Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Ein 56-Jähriger verletzte sich bei einem Arbeitsunfall schwer. (Symbolbild)
2.358×

Arbeitsunfall in Leuterschach
Radlader kippt um und klemmt Bein von Fahrer (56) ein

Ein 56-Jähriger verletzte sich am Montagnachmittag in Leuterschach schwer, als sein Radlader umkippte und sein Bein darunter eingeklemmt wurde. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann Heuballen bewegt, als das Gefährt umkippte. Er wurde in eine nahegelegene Unfallklinik gebracht und dort ärztlich versorgt. Wie es genau zu diesem Unfall kommen konnte, ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

  • Marktoberdorf
  • 09.03.21
Ein 35-Jähriger verletzte sich am Samstag bei Waldarbeiten schwer. (Symbolbild)
6.345× 1

Schwer verletzt
Waldarbeiter (35) wird von Baumstämmen getroffen und bricht sich mehrere Knochen

Bei Waldarbeiten in einem Waldstück bei Altringenberg verletzte sich ein 35-Jähriger am Samstagmittag schwer. Nach Angaben der Polizei waren drei Männer gemeinsam unterwegs. Einer zog mit einer, an seinem Traktor angebrachten Funkseilwinde, zwei Baumstämme aus dem Wald heraus. Dabei verhakten sich die Stämme offenbar und das Zugseil geriet unter Spannung. Die Stämme lösten sich und der 35-Jährige wurde von einem der Baumstämme an der rechten Körperseite getroffen. Er erlitt dabei mehrere...

  • Gestratz
  • 27.02.21
Fahrzeug brennt nach Verkehrsunfall aus
(Symbolbild)
16.113× 1

Langläuferin hält nicht an und hilft nicht
Mutter (35) und Tochter (6) verletzt bei Rieden am Forggensee

Eine 35-jährige Frau aus Rieden hat am Freitagmittag bei einer Schneeverwehung bei Roßhaupten die Kontrolle über ihr Auto verloren. Die Frau schleuderte dabei gegen einen Baum. Bei dem Unfall hat sich die 35-jährige Frau schwer im Bereich der Wirbelsäule verletzt. Ihre sechsjährige Tochter war ebenfalls im Auto und verletzte sich an den Armen. Auto komplett ausgebrannt Das Auto hatte laut Polizei direkt Feuer gefangen und brannte komplett aus. Der Sachschaden beträgt hier etwa 15.000 Euro. Eine...

  • Rieden am Forggensee
  • 13.02.21
Frau wird von umgekippter Kutsche getroffen und dabei verletzt (Symbolbild)
10.173× 5

Kutschenunfall in Untrasried
Schwangere Frau (28) bleibt in Zügel hängen und wird hinterhergeschleift

Zu einem schweren Kutschenunfall ist es am Sonntagnachmittag bei Untrasried gekommen. Bei dem Kutschenunfall verletzte sich eine Schwangere 28-jährige Frau am Hinterkopf und an der Wade.  Füße bleiben in Zügel hängen Nach Angaben der Polizei sollte das Pferd abgespannt werden, dabei ging das Pferd durch und rannte samt der Kutsche vom Hof. Die 28-Jährige war aber noch auf der Kutsche. Als die Kutsche nach rechts umkippte verletze sich die Frau, doch das war nicht alles. Die Zügel hatten sich an...

  • Untrasried
  • 01.02.21
Bei einem Skiunfall in Pfronten hat sich ein 14-Jähriger schwer verletzt. (Symbolbild)
7.535×

Skiunfall in Pfronten
Bub (14) springt mit Skiern über selbst gebaute Schanze und verletzt sich schwer

Ein 14-Jähriger verletzte sich am Dienstagabend beim Sprung mit Skiern über eine selbst gebaute Schanze in Pfronten Steinach schwer. Nach Angaben der Polizei war er in der Dämmerung über die Schanze gesprungen und unglücklich im Schnee gelandet. Dabei zog er sich eine Verletzung am Oberschenkel zu. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte leitete ein Freund des 14-Jährigen Erste Hilfe. Der Verletzte wurde von der Bergwacht Pfronten geborgen und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Ein...

  • Pfronten
  • 21.01.21
Eine Leichtkraftfahrerin ist auf einer regennassen, verschmutzten Fahrbahn gestürzt, so die Polizei (Symbolbild).
1.617×

Nass und verschmutzt
Leichtkraftfahrerin (17) verletzt sich bei Sturz bei Pfronten

Am späten Mittwochabend kam es zwischen Pfronten-Steinach und Grän/Tirol zu einem Verkehrsunfall. Die Straße hier führt durch ein offenes Weidegebiet. Eine 17-jährige Leichtkraftfahrerin verlor aufgrund regennasser Fahrbahn und der Verschmutzung der Straße durch freilaufende Schumpen die Kontrolle über ihr Zweirad und schlitterte in einer Linkskurve in die rechte Leitplanke. Die Kradfahrerin erlitt erhebliche Verletzungen am linken Knie und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Füssen...

  • Pfronten
  • 24.09.20
Julio Iglesias bei einem Auftritt in Madrid
201×

"Dummer Sturz": Julio Iglesias meldet sich nach Unfall zurück

Aufatmen bei allen Fans von Sänger Julio Iglesias: Er meldete sich nach einem Sturz in seinem Haus auf Instagram zurück. Julio Iglesias (76, "My Life") hat sich via Social Media zurückgemeldet, um seine Fans über seinen Gesundheitszustand aufzuklären. Der Sänger hatte offenbar einen Unfall, bei dem er sich das Bein verletzte. Auf Instagram erzählte er seinen Followern, dass er in seinem Haus gestürzt ist.Vor zweieinhalb Monaten habe er sich "bei einem dummen Sturz von einer kleinen Brücke in...

  • 06.09.20
Die 32-jährige Frau erlitt Verbrennungen zweiten Grades während des Champions-League-Finale. (Symbolbild)
5.696×

Ethanol und Holzkohlegrill
Frau (32) gerät in Rammingen während Champions-League-Finale in Brand

Während des Champions-League-Finales am Sonntagabend hat sich eine 32-jährige Frau in Rammingen Verletzungen zweiten Grades zugezogen. Ein 37-jähriger Mann wollte mit Hilfe von Ethanol das Feuer in einem selbst aufgestellten Holzkohlegrill anzünden. Wie die Polizei berichtet, stand die 32-jährige Frau daneben und geriet aufgrund ihres synthetischen Pullovers direkt in Brand. Laut Polizei konnte das Feuer zwar schnell gelöscht werden, die Polizei wurde aber erst viel später verständigt. Die Frau...

  • Rammingen
  • 24.08.20
Unfall am Dienstagabend, 11. August bei Lindau.
6.621× 2 Video 14 Bilder

Unter Medikamenten-Einfluss
Mann (24) fährt Auto an Bahnunterführung bei Lindau fest

Ein 24-jähriger Mann ist am Dienstagabend einen steilen Abhang unter einer Bahnunterführung in Schönau bei Lindau heruntergefahren. Der Wagen fuhr sich dort fest, verletzt wurde niemand. Nach Angaben der Polizei fuhr der 24-Jährige auf der Schönauer Straße. Auf Höhe der Bahnunterführung bog er auf den parallel verlaufenden Fahrradweg ab und fuhr auf diesem weiter. Direkt unter der Unterführung übersah er den rechts weiterführenden Streckenverlauf des Radwegs und fuhr den steilen Abhang...

  • Lindau
  • 12.08.20
Ein Rettungshubschrauber brachte den Neunjährigen ins Klinikum Kempten. (Symbolbild).
6.334×

Rettungshubschrauber
Traktor in Grünenbach rollt mit Reifen über Fuß eines Kindes (9)

Am Samstagnachmittag ist in Grünenbach auf einem landwirtschaftlichen Anwesen ein Unfall geschehen, bei dem sich ein 9-jähriger Junge verletzte.  Ein Traktor samt Anhänger geriet auf leicht abschüssigem Gelände ins Rollen, teilt die Polizei mit. Der Traktor rollte dann mit einem Reifen über den Fuß des Jungen. Der Fahrer hatte vor dem Absteigen vergessen, die Handbremse anzuziehen. Ein Rettungshubschrauber brachte das Kind ins Klinikum Kempten, da anfangs nicht klar war, wie schwer die...

  • Grünenbach
  • 17.05.20
Im Rohrach ist es zu einem Motorradunfall gekommen bei dem ein 19-Jähriger eine Oberschenkelfraktur zuzog.
3.897× 10 Bilder

Oberschenkelfraktur
Motorradfahrer (19) kommt im Rohrach in den Gegenverkehr

Am Sonntagnachmittag ist es im Rohrach laut Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 19-jähriger Motorradfahrer aus Kempten war in Richtung Lindau unterwegs und kam in der Kehre zwei auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der 19-Jährige erlitt dabei eine Oberschenkelfraktur. Ein Rettungswagen brachte den Motorradfahrer ins Krankenhaus nach Wangen. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 10.000 Euro.

  • Sigmarszell
  • 16.03.20
Symbolbild
512×

Unfall
Leichtverletzter nach Auffahrunfall bei Jengen

Mittwochabend fuhr ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem Pkw von Lindenberg nach Jengen. Kurz vor dem Kreisverkehr an der B 12 übersah er aus Unachtsamkeit den vor ihm bremsenden Pkw eines 22-jährigen Mannes und fuhr auf dessen Pkw auf. Der Lenker des geschädigten Fahrzeugs verletzte sich dabei leicht. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 7.000 Euro. Gegen den Verursacher wurde ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

  • Jengen
  • 19.12.19
Symbolbild
4.089×

Verkehrsunfall
Autofahrer übersieht in Blaichach Senior mit zwei Hunden: Mann verletzt - ein Hund stirbt

Beim Rückwärtsfahren hat ein Mann am Donnerstag in Blaichach einen Mann mit seinen zwei Hunden übersehen. Der Mann erlitt mehrere Verletzungen. Ein Hund starb.  Der 32-jährige Unfallverursacher wollte am Donnerstagmorgen mit seinem Auto zurücksetzen und übersah einen 77-jährigen Mann, der mit seinen zwei Hunden die Straße überqueren wollte.  Der 32-Jährige überfuhr einen der Hunde. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Mann fiel durch den Zusammenstoß auf den Boden und brach sich mehrere...

  • Blaichach
  • 13.12.19
Einsatz der Bergwacht Steingaden am Geiselstein.
2.256×

Bergrettung
Mann verletzt sich bei Klettertour am Geiselstein schwer am Fuß

Am Freitag hat sich ein Kletterer bei einer schweren Tour am Geiselstein nach einem Sturz schwer am Fuß verletzt.  Die Bergwacht Steingaden wurde am Freitag von zwei Kletterern, die im Kenzengebiet im Bereich der Geiselstein Nordwand unterwegs waren, alarmiert . Die beiden Sportler waren am Geiselstein auf der Nordseite in einer schwierigen Klettertour unterwegs, dabei zog sich ein Kletterer durch einen Sturz ins Seil eine schwere Fußverletzung zu. Die Seilpartnerin konnte mit ihrem Handy den...

  • Schwangau
  • 02.09.19
Symbolbild.
2.528×

Unfall
Auto prallt bei Weitnau gegen Baum: Drei Verletzte

Am Montagabend fuhr ein 22-jähriger Autofahrer in Sibratshofen auf der Hauptstraße Richtung Weitnau und kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überfuhr er ein Verkehrszeichen und prallte frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein 45-jähriger Mitfahrer schwerverletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Der Fahrer sowie ein dreijähriges Kind wurden mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 16.07.19
Symbolbild.
23.382×

Unglück
Mann (29) stürzt am Burgberger Hörnle 150 Meter in die Tiefe und erliegt Verletzungen

Am Dienstagmittag ist ein 29-jähriger Bergsteiger am Burgberger Hörnle etwa 150 Meter in die Tiefe gestürzt. Rettungskräfte brachten ihn ins Klinikum, wo er aber seinen schweren Verletzungen erlag. Am Dienstag wurde gegen 12:00 Uhr der ILS Allgäu per Notruf ein Bergunfall am Burgberger Hörnle mitgeteilt. Ein 29-jähriger Bergsteiger ist dort etwa 150 Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich schwerste Verletzungen zugezogen. Der Verletzte konnte durch die Bergwacht Sonthofen und mittels...

  • 10.07.19
Symbolbild.
452×

Starkregen
Auto überschlägt sich bei Türkheim: Insassen bleiben unverletzt

Am Sonntagmorgen verlor eine 52-jährige Autofahrerin bei plötzlich eintretendem Starkregen und nasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Fahrzeug kam aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach den Wildschutzzaun und überschlug sich einmal. Beide Insassen wurden dabei glücklicherweise nicht verletzt. Es entstand jedoch ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro.

  • Türkheim
  • 08.07.19
Symbolbild
6.539×

Unfall
Görisried: Zwei Personen bei Waldarbeiten zum Teil schwer verletzt

Bei Waldarbeiten bei Görisried sind am Samstagmittag zwei Männer verletzt worden. Während ein 49-jähriger Mann leichte Verletzungen erlitt, musste ein 24-Jähriger mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen werden. Nach Angaben der Polizei war während der Waldarbeiten der Wipfel eines Baumes abgebrochen und hatte die beiden Männer getroffen. Der 24-Jährige überlebte den Unfall nur aufgrund eines Helmes.

  • Görisried
  • 07.07.19
Symbolbild.
2.391×

Verkehr
Autofahrerin (25) fährt auf A980 bei Durach auf Sicherheitsanhänger auf

Auf der A980 ist am Dienstagmorgen zwischen dem Dreieck Allgäu und Durach in Fahrtrichtung Lindau ein Auto auf einen Sicherungsanhänger aufgefahren.  Das Sicherheitsfahrzeug stand auf der linken Fahrspur und wurde vorab durch Warnungen angekündigt. Die 25-jährige Autofahrerin hatte das Gespann trotzdem übersehen. Durch den Frontalzusammenstoß wurden der Anhänger und das Auto stark beschädigt. Der Sachschaden wird auf über 50.000 Euro geschätzt. Glücklicherweise blieben die 25-jährige...

  • Durach
  • 02.07.19
Symbolbild.
9.253×

Zusammenstoß
Frau (54) wird bei Unfall bei Buchenberg lebensgefährlich verletzt

Bei einem Zusammenstoß bei Buchenberg am Montagmorgen wurden zwei Menschen verletzt. Der Unfallverursacher schwer, die entgegenkommende Fahrerin lebensgefährlich.  Ein 48-jähriger Autofahrer befuhr die Straße in Richtung Buchenberg. Aus noch unklaren Gründen geriet er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Auto, das in Richtung des Weilers Schwarzerd fuhr. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge über eine fünf Meter tiefe Böschung...

  • Buchenberg
  • 01.07.19
Ein Rollerfahrer ist bei einem Unfall mit einem Auto bei Sulzberg verletzt worden.
8.102× 4 Bilder

Zusammenstoß
Von Autofahrerin übersehen: Rollerfahrer (64) nach Unfall bei Sulzberg verstorben

Ein Rollerfahrer ist nach dem Zusammenstoß mit einem Auto am Montagmittag verstorben. Wie die Polizei berichtet, hatte eine 66-jährige Autofahrerin den 64-jährigen Mann übersehen, als sue nach links auf die A980 auffahren wollte. Der 64-jährige Rollerfahrer wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er der Schwere seiner Verletzungen erlag. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

  • Sulzberg
  • 17.06.19
Verhandlung vor dem Oberlandesgericht in Augsburg: Skifahrer fordert über 600.000 Euro von den Bergbahnen am Oberjoch
11.104× 1

Gerichtsverhandlung
Nach schwerem Unfall: Skifahrer fordert über 600.000 Euro von Bergbahn am Oberjoch

Nach einem schweren Skiunfall im Januar 2014 fordert ein Mann jetzt über 600.000 Euro von den Bergbahnen am Oberjoch. Der Skifahrer hatte sich bei einem Sprung über eine Schanze und einer Landung in einem Luftkissen eine schwere Wirbelverletzung zugezogen und ist seitdem vom Hals abwärts gelähmt. Nach Angaben des Klägers habe es unter anderem keinen ausreichend deutlichen Hinweis auf das Verletzungsrisiko gegeben. Zudem sei der Winkel der Absprunganlage zu flach gewesen. Der Mann fordert von...

  • Bad Hindelang
  • 06.06.19
Symbolbild Kreisverkehr.
12.717×

Unfall
Frau (85) schanzt in Leutkirch über Kreisverkehr, durchbricht Hauswand und landet in Wohnzimmer

Eine leicht verletzte Person und Sachschaden von mindestens 50.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 08:00 Uhr am Kreisverkehr Ottmannshofer Straße in Leutkirch. Eine 85-jährige Frau wollte in ihrem Auto von der Straße " Am Repsweiher" kommend den Kreisverkehr durchfahren und beschleunigte plötzlich aus unbekannten Gründen ihr Automatikfahrzeug stark. Die Frau schanzte ungebremst geradeaus über die Mittelinsel des Kreisverkehrs und durchbrach die angrenzende Hecke eines...

  • Leutkirch
  • 08.05.19
2.042×

Unfall
Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der B310 bei Füssen: Zwei Verletzte

Am vergangenen Dienstagnachmittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B310 bei Füssen auf Höhe der Autobahnabfahrt. Ein 23-Jähriger fuhr von Kempten kommend von der Autobahn an der Ausfahrt Füssen ab. Anschließend wollte er weiter nach links in Richtung Füssen fahren. Er übersah jedoch beim Abbiegen einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Kleintransporter. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Dabei wurde der Unfallverursacher mit seinem Auto in den...

  • Füssen
  • 20.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ