Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Der viele Neuschnee im Allgäu führte zu einigen Problemen im Straßenverkehr.
29.195× 8 Bilder

Schnee-Ticker
Glatte Straßen und Unfälle: So ist die aktuelle Wetter- und Verkehrslage im Allgäu

Dienstag, 19. Januar  Update um 12:30 Unfall auf der B12Ein Autofahrer (50) hat sich auf der B12 bei Ketterschwang überschlagen. Er war aus Unachtsamkeit ins schneebedeckte Bankett geraten. Autofahrer (50) überschlägt sich auf B12 - nur leicht verletzt Update um 12:20 Uhr Autos beim Schneeräumen beschädigt Immenstadt Am Montag, gegen 16.10 Uhr, touchierte ein 48-Jähriger mit seinem Traktor beim Schneeräumen in der Flurstraße das komplett eingeschneite Kleinkraftrad eines 27-Jährigen. Der...

  • Kempten
  • 19.01.21
Unfall (Symbolbild)
3.388×

Entspannung in Sicht
Polizei meldet bereits 76 Verkehrsunfälle: A96, A7 und B12 wieder befahrbar

Zwischen Mitternacht und 15:30 Uhr hat das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West insgesamt 76 Verkehrsunfälle registriert - 69 davon im Allgäu. Die meisten Unfälle ereigneten sich nach Angaben der Polizei in den Landkreisen Lindau, Oberallgäu und Ostallgäu und den Städten Kempten und Kaufbeuren. Bei fünf der Unfälle sind auch Personen verletzt worden. Glücklicherweise kam es dabei zu keinen schweren Verletzungen. Für die Abend- und Nachtstunden geht die Polizei von einer leichten Entspannung der...

  • 14.01.21
Polizei (Symbolbild)
568×

Zusammenstoß
9.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Lindenberg

9.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Montagmorgen am Nadenberg ereignete. Eine 22-jährige Autofahrerin, die von Heimenkirch in Richtung Lindenberg fuhr, kam an dem Steilstück kurz vor dem Ortsschild auf die linke Fahrspur. Eine entgegenkommende 39-jährige Autofahrerin versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr vermeiden. Beide Fahrzeuge wurden dabei so erheblich beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.01.21
Eine Autofahrerin hat mit dem Seitenspiegel ihres Fahrzeugs in der Dunkelheit einen 64-jährigen Mann in Erkheim erfasst. (Symbolbild).
3.579×

Dunkelheit
Von Seitenspiegel erfasst: Fußgänger (64) in Erkheim mittelschwer verletzt

Am ersten Weihnachtsfeiertag gegen 19 Uhr ist ein Fußgänger auf der Staatsstraße zwischen Sontheim und Erkheim unterwegs gewesen. Weil es dunkel war, übersah eine Autofahrerin den orientierungslosen 64-Jährigen und touchierte ihn mit dem rechten Außenspiegel. Der Senior aus dem Raum Starnberg kam mit mittelschweren Verletzungen zur weiteren Behandlung ins Klinikum Memmingen.

  • Erkheim
  • 26.12.20
Unfall auf der B12 bei Weißensberg
6.901× Video 22 Bilder

Nach Zusammenstoß mit Auto
LKW überschlägt sich auf der B12 bei Weißensberg

Auf der B12 Kempten Richtung Lindau hat sich zwischen der Abzweigung nach Rupolz und der A96-Ausfahrt Weißensberg ein LKW überschlagen. Die Bergung des LKW dauert noch an. Unfall: Auto stößt mit LKW zusammen Ein 56-jähriger Autofahrer war von Hergensweiler in Richtung Wildberg unterwegs. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem LKW samt Anhänger zusammen. Der LKW geriet nach dem Aufprall über die Gegenfahrbahn und dort in einen kleinen Graben, wodurch er sich einmal überschlug. Er...

  • Weißensberg
  • 18.12.20
Verkehrsunfall (Symbolbild)
2.585×

Vier Verletzte
Glätte führt erneut zu Unfällen im gesamten Allgäu

Im gesamten Allgäu ist es am Mittwoch zu mehreren Verkehrsunfällen wegen Glatteis gekommen. Insgesamt mussten vier Personen ins Krankenhaus gebracht werden. Unter anderem wurde ein 21-Jähriger bei einem Unfall am Ortsausgang von Bad Wörishofen mittelschwer verletzt. Er war mit seinem Auto ins Schlittern gekommen und gegen eine Baumreihe geprallt. Alle Original-Polizeimeldungen in der Übersicht.  OberallgäuFahranfänger kommt bei Dietmannsried von Fahrbahn ab  Am Mittwochnachmittag fuhr ein...

  • 26.11.20
Unfall (Symbolbild)
4.332×

Auto überschlägt sich auf der A7
Glätte führt zu drei Verkehrsunfällen im Ostallgäu

Eisglatte Straßen haben am Dienstag im Landkreis Ostallgäu zu drei Verkehrsunfällen geführt. Bei allen drei Unfällen waren nicht angepasste Geschwindigkeit trotz winterlichen Straßenverhältnissen die Unfallursache. Laut Polizei wurde bei einem der Unfälle eine 42-jährige Frau leicht verletzt.  Auto überschlägt sich auf der A7 bei Nesselwang Die 42-Jährige war bei Nesselwang auf der A7 in Richtung Norden unterwegs, als sie mit ihrem Auto auf der frostigen Fahrbahn ins Schleudern kam, sich...

  • Marktoberdorf
  • 25.11.20
Unfall mit drei Verletzten an der sogenannten „Wanderbaustelle“ (Symbolbild)
1.455×

35.000 Euro Sachschaden
Unfall auf der BAB A7 in Fahrtrichtung Ulm - Drei Personen verletzt

Gegen 11:30 Uhr ereignete sich auf der BAB A7 in Fahrtrichtung Ulm ein Unfall mit insgesamt drei verletzten Personen zwischen den Anschlussstellen Altenstadt an der Iller und Illertissen. An der Unfallstelle verengte sich die Richtungsfahrbahn aufgrund Instandssetzungsarbeiten an der Mittelschutzplanke von zwei Fahrspuren auf den rechten Fahrstreifen. Trotz zweifacher Vorankündigung und sukzessiver Geschwindigkeitsreduzierung überholte ein 59-jähriger Fahrer eines Sattelzuges auf dem linken...

  • Babenhausen
  • 26.10.20
Stau (Symbolbild).
5.067×

Unfall
Pannen-Lkw verursacht Sachschaden und Folgeunfall auf A96 bei Buxheim

Update vom 9. Oktober 2020 um 16:00 Uhr:  Ein 49-jähriger Lkw-Fahrer befuhr mit seinem Sattelzug gegen 15:00 Uhr die A 96 in Fahrtrichtung München, als er kurz vor dem Autobahnkreuz Memmingen einen Reifenschaden an der linken Seite der Antriebsachse seiner Zugmaschine erlitt. Hierbei wurde die Felge in Mitleidenschaft gezogen und löste sich vom Fahrzeug. Ein Teil der Felge traf daraufhin einen Anhänger der Autobahndirektion Südbayern, welcher mit einer LED-Vorwarntafel am Seitenstreifen...

  • Aitrach
  • 08.10.20
Polizei (Symbolbild)
1.064×

Zeuge kann Frau befreien
Nach Überschlag mit Auto: Fahrerin (29) leicht verletzt

Am Montagabend ist es auf der Staatsstraße 2003 bei Hergatz zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, überschlug sich eine 29-jährige Frau mehrfach mit ihrem Auto. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.  In einer Linkskurve kurz nach der Einmündung Engelitz war die Frau aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend fuhr sie eine Böschung herunter überschlug sich mehrfach und kam schließlich auf dem Dach in einem angrenzenden Feld zum Stehen. Ein...

  • Hergatz
  • 01.09.20
Stau (Symbolbild).
8.397×

60.000 Euro Sachschaden
Autotransporter kippt auf A96 bei Erkheim nach Kollision mit Auto um

Am Dienstagabend wollte ein 42-jähriger Fahrer eines rumänischen Autotransporters, beladen mit drei Neufahrzeugen, einen österreichischen Sattelzug an der Anschlussstelle Stetten und Erkheim, in Fahrtrichtung Lindau, überholen. Wie die Polizei berichtet übersah der 42-Jährige bei dem Überholvorgang einen 38-jährigen Autofahrer beziehungsweise schätzte die Geschwindigkeit des Autofahrers falsch ein. Nachdem der LKW-Fahrer mit dem Autofahrer kollidierte, zog dieser reflexartig wieder nach rechts....

  • Erkheim
  • 18.08.20
Unfall auf der A96 bei Bad Wörishofen: Fahrer (33) schwerverletzt.
26.653× 1 7 Bilder

Unfall im Wochenendverkehr
Auto überschlägt sich auf der A96 bei Bad Wörishofen: Fahrer (33) schwerverletzt

Unfall auf der A96 - Lindau Richtung München: Zwischen Bad Wörishofen und Buchloe-West hat sich am Freitagnachmittag ein Auto überschlagen und blieb hinter der Leitplanke auf dem Dach liegen. Der Fahrer (33) aus der Schweiz war laut Polizei nach einem Reifenplatzer gegen die Schutzplanke geprallt, das Auto hat sich mehrfach überschlagen. Der Fahrer kam schwerverletzt ins Krankenhaus. Demnach platzte der hintere rechte Reifen im Zuge eines Überholmanövers. Alleinbeteiligt kam der Wagen ins...

  • Bad Wörishofen
  • 17.07.20
Polizeieinsatz (Symbolbild)
1.173×

„Bayern mobil – sicher ans Ziel“
Positive Bilanz der Polizei: Mehr Unfälle, aber weniger Tote auf den Allgäuer Straßen

Vor sieben Jahren hat die Bayerische Polizei das Verkehrssicherheitsprogramm „Bayern mobil – sicher ans Ziel“ gestartet. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, zuständig für das Allgäu, hat jetzt eine postitive Bilanz gezogen. Demnach gibt es seit Bestehen des Programms weniger Unfälle auf den Straßen und weniger Verkehrstote. Die Zahl der Verkehrstoten im Einsatzbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ist um im Vergleich zum Jahr 2011 um über 30 Prozent gesunken. In Zahlen bedeutet...

  • Kempten
  • 29.05.20
Trauer (Symbolbild).
22.714×

Tödlich
Unfall auf der B16 bei Marktoberdorf: Mann (30) stirbt

Am frühen Dienstagabend ist es auf der Bundesstraße 16 auf Höhe des Parkplatz Hochwieswald bei Marktoberdorf zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Das teilt die Polizei mit. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 30-jähriger Fahrer mit einem Sportwagen Richtung Füssen. Aus ungeklärter Ursache schleuderte er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer entgegenkommenden Autofahrerin. Beide Fahrzeuge fingen Feuer. Ersthelfer konnten die beiden aber aus den Autos befreien. Der 30-Jährige...

  • Marktoberdorf
  • 19.05.20
Unfall (Symbolbild)
994× 1

Zahl der Verkehrstoten konstant
Verkehrsunfallstatistik in Kempten: Mehr Unfälle, weniger Verletzte

Die Polizeiinspektion Kempten hat die Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2019 veröffentlicht. Die Anzahl der Unfälle ist demnach gestiegen, allerdings wurden weniger Personen verletzt. Vier Personen kamen 2019 im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Kempten ums Leben, damit ist die Anzahl der Toten zum Jahr zuvor unverändert. Hier die Zahlen in der Übersicht: 3.726 Gemeldete Verkehrsunfälle (im Vorjahr 3.529)565 Leichtverletzte Personen  (im Vorjahr 645)107 Schwerverletzte Personen (im...

  • Kempten
  • 12.05.20
Insgesamt 927 Unfälle haben sich im Jahr 2019 im Dienstbereich der Lindenberger Polizei ereignet, einer davon im August auf der B 32 zwischen Mellatz und Opfenbach. Ein Autofahrer war gegen eine Hauswand geprallt.
2.421×

Dienstbereich der Polizei Lindenberg
Im vergangenen Jahr so viele Unfälle wie noch nie

Die Zahl der Unfälle im Dienstbereich Lindenberg ist 2019 auf ein Rekordhoch (927) gestiegen. Damit verzeichnete die Polizei bereits im vierten Jahr in Folge einen Zuwachs bei den Unfallzahlen. Noch zwischen 2009 und 2018 hatte es im Westallgäu durchschnittlich nur 786 Unfälle jährlich gegeben. Das berichtet der Westallgäuer (WE) in seiner Dienstagsausgabe. Demnach gehe die Polizei davon aus, dass bei einer "Vielzahl der schwerwiegenden Unfälle" die Handy-Nutzung während des Fahrens...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.04.20
Polizei (Symbolbild)
3.481×

Verkehrsunfall
Mann (44) übersieht Stauende in Memmingen: Drei Fahrzeuge abgeschleppt

Samstagmittag fuhr ein 44 Jahre alter Mann auf der Europastraße und übersah das dortige Stauende. Durch den Aufprall schob er drei Fahrzeuge aufeinander, die mit insgesamt sechs Personen besetzt waren. Glücklicherweise erlitt dabei lediglich eine Person leichtere Verletzungen, die nicht akut behandlungsbedürftig waren. Drei der Fahrzeuge, inklusive das des Unfallverursachers, mussten im Anschluss abgeschleppt werden. Durch die Verkehrsunfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war der Verkehr auf...

  • Memmingen
  • 08.03.20
3.238×

Sachschaden
Überholmanöver in Waltenhofen endet mit Unfall

Am Dienstag, 03.03.2020, gegen 07:30 Uhr, missglückte auf der B 12 in Fahrtrichtung Lindau ein Überholvorgang. Die 26-jährige Fahrerin eines Pkw Skoda wollte einen vorausfahrenden Pkw VW überholen und kam dabei wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn ins Rutschen, sodass sie zunächst gegen das Heck des vorausfahrenden Pkw und dann gegen die rechte Schutzplanke stieß. Verletzt wurde niemand. Der Pkw Skoda musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden...

  • Waltenhofen
  • 04.03.20
Unfall (Symbolbild)
1.885×

Kleinlaster rammt Audi
Auffahrunfall an Autobahn-Baustelle bei Aitrach: Vier Verletzte

Am Donnerstag Vormittag ist auf der A96 bei Aitrach ein Kleinlaster in ein Auto am Stauende gekracht. An einer Baustelle zwischen Aitrach und dem Autobahnkreuz Memmingen war ein Fahrstreifen gesperrt, es hatte sich ein Stau gebildet. Der Kleinlaster hat das Ende des Staus nicht rechtzeitig erkannt und ist auf einen Audi geprallt. Die Wucht des Aufpralls hat den Audi auf einen vor ihm stehenden Skoda geschoben. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei wurden bei Insassen im Audi schwer verletzt....

  • Aitrach
  • 20.02.20
Unfall in Sonthofen.
4.814× 5 Bilder

Rettungsdienst
Zwei Verkehrsunfälle in Sonthofen: Eine Person verletzt

Gegen 19 Uhr kam es an der sogenannten ,"Scharpfkreuzung'" in Sonthofen zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Bei starkem Schneefall wollte ein 27-jähriger Autofahrer von der Brühlekreuzung kommend (Östliche Alpenstraße) nach links in Richtung Berghofen (Berghofer Strape) abbiegen. Beim Abbiegen übersah er dabei laut ersten Informationen wohl eine aus Bad Hindelang kommende Autofahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Ob der starke Schneefall mit Schuld am Unfall war, ist aktuell unklar. Die...

  • Sonthofen
  • 28.01.20
Unfall auf A7-Auffahrt bei Dietmannsried.
10.858× 2 Bilder

Polizei
Zwei Unfälle bei Dietmannsried: Zwei Verletzte

Gegen 16:30 Uhr wurden bei gleich zwei Verkehrsunfällen bei Dietmannsried zwei Personen verletzt. Zunächst fuhr eine 25-jährige Autofahrerin auf der A7 von Kempten kommend in Richtung Würzburg. Auf Höhe der Auffahrt Dietmannsried kam die Frau nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet auf den Beschleunigungsstreifen der A7-Zufahrt. Dort befand sich aber ein 63-jähriger Autofahrer, der gerade auf die A7 auffahren wollte. Die beiden Fahrzeuge kollidierten leicht, es entstand ein Sachschaden von...

  • Dietmannsried
  • 28.01.20
Bei einem Unfall auf der A96 waren vier Autos beteiligt. Drei Personen wurden verletzt.
3.116×

Karambolage
Drei Verletzte und rund 66.000 Euro Schaden nach Unfall auf A96 bei Wangen

Am Dienstagvormittag ist es auf der A96, zwischen den Anschlussstellen Kißlegg und Wangen Nord, zu einer Karambolage mit vier Autos gekommen. Wie die Polizei in einer Nachtragsmeldung bekannt gab, sind bei dem Unfall nicht nur eine, sondern drei Personen verletzt worden. Darüber hinaus entstand ein Sachschaden von rund 66.000 Euro.  Zum Unfallzeitpunkt stockte der Verkehr im betroffenen Streckenabschnitt der A96. Wegen einer Baustelle in Fahrtrichtung Lindau war die rechte Fahrbahn blockiert,...

  • Wangen
  • 14.01.20
Unfall auf der A96 zwischen Erkheim und Holzgünz.
7.030× 8 Bilder

Polizei
Auffahrunfall auf A96 bei Holzgünz

In den frühen Morgenstunden befuhren zwei Pkw hintereinander die A 96 bei Westerheim in Fahrtrichtung Lindau. Aufgrund Unachtsamkeit fuhr ein 25-jähriger Pkw-Fahrer auf den vor ihm fahrenden Pkw auf. Dadurch kamen beide Fahrzeuge ins Schleudern und stießen jeweils gegen die Betongleitwand. Anschließend kam der Verursacher nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen den Wildschutzzaun. Der zweite Pkw des 56-Jährigen blieb quer zur Fahrtrichtung mittig auf der Autobahn liegen. Die Autobahn...

  • Holzgünz
  • 25.09.19
Unfall auf der A96 zwischen Lindau und Sigmarszell.
8.573× 2 Bilder

Unfall
Auto fährt auf A96 bei Lindau auf Pannenfahrzeug auf

Am Dienstagabend hat sich gegen 17:30 Uhr auf der A96 ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos ereignet. Ein Autofahrer wurde leicht verletzt.  Der Fahrer eines Mietwagens übersah auf der A96 bei zwischen den Anschlussstellen Lindau und Sigmarszell ein Pannenfahrzeug. Der Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Baustellenfahrzeug. Das Auto kam ins Schleudern und landete auf der Betonleitwand, die die Grenze zur Gegenfahrbahn ist. Der Fahrer des Mietwagens bekam lediglich...

  • Lindau
  • 03.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ