Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Unfall auf der A96 bei Memmingen (Symbolbild).
3.646×

Unfall auf der A96
Gegen Leitplanke geknallt: Autofahrer (20) schleudert bei Memmingen in die Luft

Glück gehabt hat ein 20-jähriger Autofahrer am späten Sonntagnachmittag auf der A96 bei Memmingen: Sein Auto ist mit der Leitplanke kollidiert und wurde daraufhin in die Luft geschleudert. Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt, so die Polizei in einer Mitteilung. Autofahrer stößt mehrmals gegen die LeitplankeDemnach kam der 20-Jährige auf Höhe Volkratshofen von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen die rechte Leitplanke. Dadurch wurde sein Fahrzeug in die Luft geschleudert. Danach kam es...

  • Memmingen
  • 23.03.21
Verkehrsunfall mit Dienstfahrzeug (Symbolbild).
4.484× 4

Ein Unfall der etwas anderen Art
Polizeiauto rammt Rettungswagen in Memmingen

Am Donnerstagmorgen ist es in Memmingen zu einem Unfall der etwas anderen Art gekommen. Ein Polizeiauto hat einen Rettungswagen gerammt. Wie die Polizei mitteilt wurde dabei niemand verletzt. Streifenwagen fährt in Rettungswagen Der Rettungswagen fuhr auf der Pulvermühlstraße in Richtung Bodenseestraße. Zeitgleich fuhr eine Streifenbesatzung auf der Nudelburg in Richtung Pulvermühlstraße. Im Einündungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß zwischen dem Rettungswagen und Streifenwagen. Die...

  • Memmingen
  • 18.03.21
Unfall (Symbolbild)
2.706× 1

Hoher Sachschaden
Auto schanzt in Memmingen gegen Gärtnerei-Gebäude

In Memmingen ist am Donnerstag ein Auto über einen Abhang geschanzt und anschließend gegen die Fassade eine Gärtnerei geprallt. Laut Polizei hatte ein Autofahrer zunächst ein vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug im Kreisverkehr der Münchner Straße übersehen und war mit diesem zusammengeprallt.  Zum Glück nur SachschadenDurch die Kollision kam eines der Fahrzeuge dann von der Fahrbahn ab, schanzte über einen kleinen Abhang und prallte in die Fassade der Gärtnerei. Verletzt wurde bei dem Unfall...

  • Memmingen
  • 12.03.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
827×

Unaufmerksamkeit
Auffahrunfall am Autobahnkreuz Memmingen: zwei Leichtverletzte

Heute Mittag gegen 13.30 Uhr befuhren hintereinander ein Pkw und ein Kleintransporter die Überleitung von der A96, aus Richtung Lindau kommend, auf die A7 in Richtung Füssen. Die 28-jährige Lenkerin des Pkw musste hierbei verkehrsbedingt abbremsen. Der nachfolgende 38-jährige Fahrer des Kleintransporters erkannte die Situation zu spät und fuhr dem Pkw auf. Beide Unfallbeteiligten kamen ins KrankenhausDa es zunächst hieß, dass eine Person eingeklemmt wäre, wurde auch die Feuerwehr Memmingen...

  • Memmingen
  • 11.03.21
Auf der A7 bei Memmingen haben sich am Samstag mehrere Unfälle ereignet (Symbolbild).
2.804× 1

Starker Reiseverkehr
Eine Leichtverletzte und Sachschaden: Mehrere Unfälle auf A7 bei Memmingen

Am Samstag haben sich im Bereich der A7 bei Memmingen mehrere Unfälle ereignet. Eine Person wurde leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Schaden von knapp 42.000 Euro, so die Polizei in einer Mitteilung.  Da an diesem Wochenende in vielen Bundesländern die Herbstferien begonnen haben, gab es auf der A7 starken Ferienreiseverkehr. Dadurch kam es in vielen Bereichen der A7 zu Stockungen und teils zu Stauungen.  Nicht aufgepasst und frontal in Vordermann gefahrenAm Autobahnkreuz Memmingen war um...

  • Memmingen
  • 11.10.20
Eine 24-jährige Autofahrerin verursachte absichtlich einen Unfall auf der A7 bei Memmingen (Symbolbild).
12.152×

Sachschaden
Frau (24) verursacht absichtlich Unfall auf der A7 bei Memmingen

Am Mittwoch hat eine 24-jährige Autofahrerin absichtlich einen Unfall auf der A7 bei Memmingen verursacht, weil sie sich über eine Verkehrsteilnehmerin ärgerte. Das berichtet die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach war die 24-Jährige augenscheinlich der Meinung, dass eine 70-jährige Fahrerin sie zuvor genötigt habe. Als die 70-Jährige dann links neben der 24-Jährigen fuhr, lenkte die junge Autofahrerin absichtlich nach links. Sie berührte mit ihrem Auto auch tatsächlich das Fahrzeug der...

  • Memmingen
  • 17.09.20
Polizei (Symbolbild)
3.273×

Aquaplaning und geringer Abstand
Acht Unfälle an einem Tag auf der A7 und A96 bei Memmingen

Insgesamt acht Unfälle verzeichnet die Polizei am Dienstag auf den Autobahnen A7 und A96 rund um Memmingen. Dabei entstand ein Gesamtschaden von über 90.000 Euro, ein Mann wurde schwer verletzt. Zu drei der Unfälle kam es laut Polizei aufgrund zu hoher Geschwindigkeit bei Nässe. Die Fahrzeuge schleuderten wegen Aquaplaning in die Schutzplanken. Ein Transporterfahrer wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Bei zwei Unfällen entstand lediglich ein Sachschaden von ca. 54.000 Euro. Wegen zu...

  • Memmingen
  • 02.09.20
Am Dienstag hat sich bei Memmingen ein Unfall mit einem erdgasbetriebenen Sattelzug ereignet. (Polizei Symbolbild).
2.306× 1

Mit Erdgas betrieben
Sattelauflieger landet bei Memmingen im Straßengraben

Am Dienstagmorgen ist ein erdgasbetriebener Sattelauflieger zwischen Memmingen und Heimertingen im Straßengraben gelandet. Die Zuständigen konnten das Austreten des Gases verhindern.  Gegen 6 Uhr fuhr der 46-jährige Lkw-Fahrer auf der B300 von Memmingen Richtung Heimertingen. Kurz nach dem Kreisel Egelsee machte sich sein Auflieger selbstständig. Auflieger und Zugmaschine rutschten nach links in den Straßengraben. Dabei wurde eine Gasleitung am Lkw verbogen.  Es bestand daher die Gefahr, dass...

  • Memmingen
  • 28.07.20
Starkregen hat am Donnerstag erneut zu einer Unfallserie auf der A7 zwischen Memmingen und Bad Grönenbach geführt. (Symbolbild)
2.585×

Zu schnell unterwegs
Starkregen löst erneut Unfallserie im Unterallgäu aus

Starkregen hat am Donnerstag erneut zu mehreren Unfällen auf der A7 im Unterallgäu geführt. Bereits am Mittwoch musste die Polizei zur Aufnahme mehrerer Unfälle wegen Starkregen auf der A7 ausrücken. Nach Angaben der Polizei lag der Unfallschwerpunkt diesmal zwischen Memmingen und Bad Grönenbach. Zwischen 18:00 und 21:00 Uhr nahmen die Beamten insgesamt sieben Verkehrsunfälle auf, bei denen keine Personen verletzt wurden. Die Unfallursache war laut Polizei wieder die nicht angepasste...

  • Memmingen
  • 03.07.20
Symbolbild.
6.609×

Starkregen
25.000 Euro Sachschaden nach mehreren Unfällen auf A7 bei Memmingen

Auf der A7 zwischen Memmingen und Dettingen kam es am Montagabend während eines kurzen Gewitterschauers kurz hintereinander zu mehreren Unfällen. Laut Polizeiangaben verlor zunächst ein 32-Jähriger im Starkregen die Kontrolle über seinen Wagen und schleuderte in die Mittelschutzplanke. Im weiteren Verlauf schleuderte er nach rechts durch einen Wildschutzzaun und blieb in der angrenzenden Grünfläche stehen. Wenig später verlor ein 50-jähriger Autofahrer wegen nicht angepasster Geschwindigkeit...

  • Memmingen
  • 14.04.20
Auf der A96 bei Memmingen ist es zu einem Auffahrunfall gekommen.
2.573× 7 Bilder

Unfall
Auffahrunfall auf der A96 bei Memmingen: Frau (76) schleudert von der Fahrbahn

Auf der A96 ist es am Mittwochnachmittag bei Memmingen zu einem Auffahrunfall gekommen. Laut Polizei fuhr eine 76-jährige Frau auf den Wagen einer 63-Jährigen auf.  Demnach verlor die 76-Jährige durch den Unfall die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte nach rechts in den Grünstreifen und durchbrach den Wildschutzzaun. Nach etwa 50 Metern kam das Auto dann im Feld zum Stehen.  Beide Frauen wurden wegen ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden...

  • Memmingen
  • 13.03.20
Polizei (Symbolbild)
6.926×

Eingeklemmt
Unfall auf der A96 bei Memmingen: Mann (57) übersieht Verkehrssicherungsanhänger

+++Update vom 12.03, 06:13 Uhr+++ Am Mittwochabend um kurz vor 20:00 Uhr hat sich auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Ost und Memmingen-Nord ein schwerer Unfall ereignet. Laut Polizei war die A96 wegen des Unfalls für 1,5 Stunden gesperrt. Zu dem Unfall kam es, weil ein 57-jähriger Autofahrer einen Verkerhssicherungsanhänger übersah und in diesen frontal hineinfuhr. Daraufhin schleuderte der 57-Jährige quer über die Straße in einen Sattelzug. Der Mann wurde in seinem Auto...

  • Memmingen
  • 12.03.20
Polizei (Symbolbild)
4.025×

Dieseltank aufgerissen
Über zwei Promille: LKW-Fahrer verursacht auf der A7 bei Dettingen 50.000 Euro Schaden

Ein betrunkener Lkw-Fahrer hat am Samstag auf der Rastanlage Illertal-West beim Ausparken einen Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro verursacht. Ein Alkoholtest ergab laut Polizei einen wert von über zwei Promille. Der polnische Fahrer streifte beim Ausparken den neben ihm geparkten Sattelzug. Dabei wurde der Dieseltank des Polen aufgerissen. Deshalb musst die Autobahnmeisterei Memmingen, die Feuerwehr Altenstadt und das Wasserwirtschaftsamt benachrichtigt werden. Die Kosten für die...

  • Memmingen
  • 08.03.20
Polizei (Symbolbild)
3.485×

Verkehrsunfall
Mann (44) übersieht Stauende in Memmingen: Drei Fahrzeuge abgeschleppt

Samstagmittag fuhr ein 44 Jahre alter Mann auf der Europastraße und übersah das dortige Stauende. Durch den Aufprall schob er drei Fahrzeuge aufeinander, die mit insgesamt sechs Personen besetzt waren. Glücklicherweise erlitt dabei lediglich eine Person leichtere Verletzungen, die nicht akut behandlungsbedürftig waren. Drei der Fahrzeuge, inklusive das des Unfallverursachers, mussten im Anschluss abgeschleppt werden. Durch die Verkehrsunfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war der Verkehr auf...

  • Memmingen
  • 08.03.20
Sturmbedingt ist in der Buxacher Straße in Memmingen ein Teil eines Baumes abgebrochen.
4.980× 8 Bilder

Evakuierung
Baum bricht wegen Sturm ab und fällt auf zwei Autos: Buxacher Straße in Memmingen gesperrt

Das Sturmtief "Sabine" hat in der Buxacher Straße in Memmingen für zwei Verkehrsunfälle durch herabstürzende Baumteile gesorgt. Anschließend mussten auch zwei Häuser evakuiert werden, teilt die Polizei mit. In der Buxacher Straße waren Teile einer Baumkrone herabgestürzt und auf einen geparkten sowie einen vorbeifahrenden Wagen gefallen. Der Sachschaden beträgt etwa 2.500 Euro, die 31-jährige Fahrerin des Autos blieb unverletzt. Im weiteren Verlauf stellten die Polizeibeamten dann fest, dass...

  • Memmingen
  • 10.02.20
Polizei (Symbobild)
2.051×

Autobahn-Unfall
Geplatzter Anhänger-Reifen: 15 Fahrzeuge auf der A7 bei Dettingen beschädigt

Am gestrigen Morgen, gegen 06.30 Uhr, war ein 24-jähriger Lenker eines Silo-Zuges auf der A 7 in Richtung Füssen unterwegs. Kurz nach der Rastanlage Illertal West platzte an seinem Anhänger hinten rechts ein Reifen, wodurch eine Vielzahl von kleineren und größeren Reifen- und Fahrzeugteilen über die komplette Fahrbahn, auf einer Länge von ca. 300 Metern, verteilt liegen blieb. Aufgrund der Dunkelheit war es für die nachfolgenden Verkehrsteilnehmer praktisch unmöglich die Hindernisse vor ihnen...

  • Memmingen
  • 18.01.20
Symbolbild
5.476×

Polizeibericht
Über 60.000 Euro Schaden: Acht Unfälle auf Autobahnen bei Memmingen

Zahlreichen Unfälle auf den Autobahnen rund um Memmingen geschahen am vergangenen Wochenende. Insgesamt kam es zu fünf Auffahrunfällen aufgrund mangelndem Sicherheitsabstand. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 47.000 Euro, zwei Personen wurden leicht verletzt. Zudem kamen drei Fahrzeuglenker aufgrund Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab und verursachten einen Sachschaden von 17.000 Euro. Hierbei wurde glücklicherweise niemand verletzt.

  • Memmingen
  • 23.12.19
Symbolbild. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.
2.263×

Unfall
6.000 Euro Sachschaden: Autofahrer (21) fährt auf der A96 bei Buxheim auf Betongleitwand auf

Wegen Unachtsamkeit ist ein 21-jähriger Autofahrer beim Auffahren von der A7 auf die A96 bei Buxheim zu weit nach rechts abgekommen und daraufhin auf eine dort beginnende Betongleitwand gefahren, so die Polizei in einer Mitteilung. Der Wagen des 21-Jährigen kippte auf die linke Seite, schlitterte weiter die Fahrbahn entlang und streifte die Mittelschutzplanke, bis er schließlich auf der linken Spur liegen blieb. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, das Auto musste abgeschleppt werden. Der...

  • Buxheim
  • 31.07.19
Symbolbild. Im Baustellenbereich des Memminger Kreuzes der A7 übersah ein Lkw-Fahrer ein Auto im toten Winkel.
740×

Sachschaden
Lkw-Fahrer (38) übersieht Auto im Baustellenbereich der A7 bei Buxheim: Autofahrerin (60) leicht verletzt

Ein 38-jähriger Lkw-Fahrer aus Rumänien übersah am Freitagmorgen im Baustellenbereich des Autobahnkreuzes Memmingen beim Spurwechsel ein anderes Auto. Der Mann fuhr auf der Überleitung der A96 aus Lindau kommend auf die A7 in Richtung Würzburg. Kurz nach dem Überleitungstunnel wechselte der 38-Jährige den Fahrstreifen und übersah vermutlich aufgrund des toten Winkel eine 60-jährige Autofahrerin. Sie fuhr auf der Überleitung der A96 aus Richtung München kommend. Bei dem Aufprall drehte sich der...

  • Buxheim
  • 11.05.19
2.762×

Verkehrsunfall
Zwei Autos überschlagen sich bei Unfällen in Memmingen

Am Sonntagmorgen und am Sonntagabend kam es in Memmingen zu jeweils einem Unfall, bei dem sich zwei Fahrzeuge überschlugen und auf dem Dach liegen blieben.  Beim ersten Unfall befuhr eine Autofahrerin die Oberbrühlstraße und bog nach links in die Allgäuer Straße ein. Dabei übersah sie einen von rechts kommenden Wagen und stieß mit diesem zusammen. Der Aufprall war so heftig, dass sich das von rechts kommende Auto überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Beide Insassen blieben zum Glück...

  • Memmingen
  • 08.04.19
595×

Zusammenstoß
Unfall auf der A96 bei Ettensweiler: Drei Verletzte und 60.000 Euro Sachschaden

Drei leicht verletzte Verkehrsteilnehmer und rund 60.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 08:30 Uhr auf der A96 ereignet hat. Ein 44-jähriger Sattelzugfahrer befuhr die rechte Fahrspur der Autobahn von Memmingen kommend in Fahrtrichtung Lindau. Kurz vor dem Parkplatz Ettensweiler streifte er vermutlich aus Unachtsamkeit einen Vorwarnanhänger der Autobahnmeisterei, der auf dem Standstreifen stand und auf eine Baustelle hinwies. Anschließend...

  • Memmingen
  • 02.04.19
Symbolbild: Nachdem sich ein 23-Jähriger mit seinem beschädigten Wagen von der Unfallstelle entfernte, fuhr er mit seinem Zweitwagen zur Polizei.
3.502× 1

Polizei verständigt
Betrunkener (23) baut Unfall in Memmingen und fährt mit Zweitwagen zur Polizei

Am Samstag, 23. Februar 2019, fuhr ein 23-Jähriger gegen 03:20 Uhr betrunken mit seinem Wagen in der Alpenstraße in Memmingen. Dort beschädigte er ein Firmentor und seinen Wagen. Er verständigte selbst die Polizei, wartete jedoch nicht am Unfallort auf die Beamten. Dort fanden sie Fahrzeugtrümmerteile und sahen das beschädigte Tor. Rund eine Stunde später erschien der 23-Jährige auf der Polizeiinspektion. Der Mann teilte den Beamten mit, dass er mit dem beschädigten Fahrzeug nach Memmingerberg...

  • Memmingen
  • 23.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ