Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Die Polizei hatte einen Einsatz bei einem Unfall in Wangen (Symbolbild).
 1.869×

Frontalzusammenstoß
Eine Leichtverletzte und 15.000 Euro Sachschaden nach Unfall in Wangen

Eine Leichtverletzte und 15.000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall auf der B32 bei Bodnegg am Samstagnachmittag gegen 15:30 Uhr. Als der 27-jährige Unfallverursacher mit seinem PKW Toyota in Richtung Kammersteig abbiegen wollte, übersah dieser den entgegenkommenden Skoda einer 70-jährigen Frau, kollidierte frontal mit diesem und in der Folge mit einem weiteren Ford eines 68-jährigen Mannes. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Toyota und der Skoda mussten durch...

  • Wangen
  • 05.07.20
Symbolbild.
 1.573×

Zeugenaufruf
Autofahrer fährt bei Lindau ungebremst in Apfelobstplantage

Ein bislang unbekannter Autofahrer kam in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Kurve im Kellereiweg in Lindau in Fahrtrichtung Bodolz von der Fahrbahn ab. Daraufhin schoss er laut Polizei ungebremst in die angrenzende Apfelobstplantage. Dort fuhr er mehrere Obstbäume um. Die Polizei stellte einige Fahrzeugteile des Unfallwagens am Unfallort sicher. Der entstandene Schaden an den Bäumen beträgt etwa 5.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, wird ein Strafverfahren wegen...

  • Lindau
  • 04.07.20
Unfall (Symbolbild)
 5.074×

Zu schnell unterwegs
Nasse Fahrbahn: Unfall auf der B12 bei Neugablonz

Am Vormittag des 03.07.2020 ereignete sich auf der B12, auf Höhe der Abfahrt Neugablonz, ein Verkehrsunfall. Ein 31-Jähriger befuhr mit seinem Arbeitssprinter von Marktoberdorf kommend die Bundesstraße in Fahrtrichtung Kaufbeuren. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit im Zusammenspiel mit der nassen Fahrbahn verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrsschild. Glücklicherweise befand sich zu diesem Zeitpunkt kein...

  • Kaufbeuren
  • 04.07.20
Feuerwehr (Symbolbild)
 6.448×

Reifen geplatzt
Unfall auf A7 bei Haldenwang: Mutter (35) und Tochter (11) retten sich aus brennendem Auto

Eine 35-jährige Mutter und ihre 11-jährige Tochter konnten sich am Freitag nach einem Unfall auf der A7 bei Haldenwang noch rechtzeitig aus ihrem brennenden Auto befreien. Die beiden wurden bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei fuhren die beiden auf der A7 in Fahrtrichtung Würzburg, als etwa drei Kilometer vor der Anschlussstelle Dietmannsried der hintere, linke Reifen ihres Wagens platzte. Die 35-Jährige verlor die Kontrolle über Auto und kam von der...

  • Haldenwang
  • 03.07.20
Starkregen hat am Donnerstag erneut zu einer Unfallserie auf der A7 zwischen Memmingen und Bad Grönenbach geführt. (Symbolbild)
 2.231×

Zu schnell unterwegs
Starkregen löst erneut Unfallserie im Unterallgäu aus

Starkregen hat am Donnerstag erneut zu mehreren Unfällen auf der A7 im Unterallgäu geführt. Bereits am Mittwoch musste die Polizei zur Aufnahme mehrerer Unfälle wegen Starkregen auf der A7 ausrücken. Nach Angaben der Polizei lag der Unfallschwerpunkt diesmal zwischen Memmingen und Bad Grönenbach. Zwischen 18:00 und 21:00 Uhr nahmen die Beamten insgesamt sieben Verkehrsunfälle auf, bei denen keine Personen verletzt wurden. Die Unfallursache war laut Polizei wieder die nicht angepasste...

  • Memmingen
  • 03.07.20
Hubschrauber (Symbolbild)
 624×

Überhöhte Geschwindigkeit
Motorradfahrer (32) nach Unfall in Westendorf schwer verletzt

Mittwochabend verunglückte auf der Kreisstraße zwischen Dösingen und Blonhofen ein 32-jähriger Motorradfahrer. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geriet er in einer Rechtskurve alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Ein unbeteiligter Verkehrsteilnehmer, den der Motorradfahrer vorher überholt hatte, beobachtete den Unfall. Der Biker wurde mit einer schweren Wirbelsäulenverletzung ins Krankenhaus geflogen. Am Motorrad entstand ein Totalschaden in Höhe von...

  • Westendorf
  • 02.07.20
Unfall (Symbolbild)
 1.847×

Auto weicht Hase aus
Vier Verletzte und 12.500 Euro Sachschaden nach Unfall bei Mindelheim

Bei einem Unfall Bei einem Unfall auf der Kreisstraße MN 25 bei Mindelheim sind in der Nacht von Montag auf Dienstag vier Personen verletzt worden. Sie kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. Ein von Dorschhausen kommender Wagen musste einem Hasen ausweichen, teilte die Polizei mit. Ein dahinter fahrender Autofahrer übersah dies und fuhr dem Wagen auf. Vier Insassen der beiden Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Aufpralls leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt rund 12.500 Euro, ein Auto...

  • Mindelheim
  • 30.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.927×

A7
Erneut schwerer Verkehrsunfall an der Anschlussstelle Berkheim bei Heimertingen

In den Nachtstunden des Dienstags, 23.06.2020, ereignete sich an der Anschlussstelle der A7/Berkheim erneut ein schadensträchtiger Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Pkw-Lenkerin verließ die A7 von Ulm kommend und wollte an der Anschlussstelle Berkheim in Richtung Memmingen fahren. Beim Auffahren übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Pkw-Fahrer, der von Heimertingen kommend in Richtung Biberach fuhr. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt. Die beiden Fahrzeuglenker...

  • Heimertingen
  • 24.06.20
Ein Motorradfahrer stürzte und zog sich Prellungen zu (Symbolbild).
 1.455×

Krankenhaus
Motorradfahrer (55) stürzt bei Durach

Ein 55-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstagnachmittag bei Durach gestürzt, als er ein Kleinkraftrad überholte. Er kam ins Krankenhaus, teilt die Polizei mit.  Der Unfall ereignete sich zwischen Fahls und Bechen. In einer Rechtskurve überholte der Motorradfahrer ein Kleinkraftrad. Dabei geriet der 55-Jährige gegen die linke Bordsteinkante. Er stürzte und prallte gegen einen Leitpfosten. Der Mann erlitt Prellungen. Am Motorrad entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro.

  • Durach
  • 24.06.20
Polizei (Symbolbild)
 3.699×  1

Pfronten
Wohnanhänger löst sich während der Fahrt und rollt ungehindert auf Parkplatz

Am Sonntagvormittag ist es auf der Achtalstraße bei Pfronten zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei wurde dabei glücklicherweise niemand verletzt. Demnach war ein 67-jähriger Oberallgäuer mit seinem Auto und Wohnanhänger in Richtung Pfronten-Steinach unterwegs. Kurz nach der Landesgrenze löste sich in einer Kurve der Wohnanhänger vom Fahrzeug und rollte ungehindert auf einen angrenzenden Parkplatz. Dort prallte der Anhänger gegen ein geparktes Auto, indem...

  • Pfronten
  • 22.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.318×

Dreierkarambolage
Zweimal Totalschaden bei Auffahrunfall auf der B12

Bei einer Dreierkarambolage auf der B12 beim Wanderparkplatz Großholzleute sind am Dienstagvormittag zwei der beteiligten Personenkraftwagen so stark demoliert worden, dass die Polizei jeweils Totalschaden vermutet. Eine 57-jährige Autofahrerin hielt mit ihrem Skoda auf der B 12 kurz nach Großholzleute verkehrsbedingt an, weil sie nach links in Richtung Wanderparkplatz abbiegen wollte. Von hinten kamen nacheinander ein Citroen Berlingo und ein Kia. Der Citroen hielt hinter dem Skoda an. Der...

  • Isny
  • 17.06.20
Die Verunfallte klagte über Schmerzen im Hals-Nacken-Bereich (Polizei Symbolbild).
 2.294×

Leichtverletzt
12.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall in Kempten

Am Montagmittag gegen 11:45 Uhr hat sich in Kempten ein Auffahrunfall ereignet, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Die Verunfallte meldete sich erst nachträglich bei der Polizei, als sie Schmerzen im Hals-Nacken-Bereich bekam.  Laut Angaben der Mitteilerin fuhr sie auf der Heiligkreuzer Straße in Richtung Heiligkreuz. Auf Höhe des "Edeka" bremste sie, weil Fußgänger dort die Straße überquerten. Eine Autofahrerin hinter ihr fuhr umgebremst in sie hinein. An beiden Autos entstand ein...

  • Kempten
  • 16.06.20
Polizei (Symbolbild)
 2.816×

Automatik-Getriebe
Fahrerin (47) verwechselt Gas und Bremse in Sonthofen: 13.000 Euro Schaden

Gestern Nachmittag wollte eine 47-jährige Pkw-Fahrerin im Bereich der Hirschstraße in eine Parklücke einfahren. Unglücklicherweise verwechselte sie dabei bei dem Automatikschaltgetriebe das Gas mit der Bremsstellung. Infolge der abrupten Tempoaufnahme prallte sie frontal in die linke Seite eines bereits geparkten Fahrzeuges und riss zusätzlich noch einen Begrenzungspfosten um. Der dadurch entstandene Sachschaden lag bei ca. 13.000 Euro. Beide beschädigten Autos mussten abgeschleppt werden,...

  • Sonthofen
  • 15.06.20
Symbolbild
 1.103×

Unfall
Hoher Sachschaden und eine leicht verletzte Person in Lindau

Eine 39-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Sonntagmittag gegen 13.16 Uhr die Rickenbacher Straße in Richtung Heuriedweg. Ein 43-Jähriger, der mit seinem Pkw am Fahrbahnrand, etwa auf Höhe Butlerhügel parkte, wollte in den fließenden Verkehr einfahren. Dabei übersah er die vorbeifahrende 39-Jährige. Bei dem Zusammenstoß wurde der Pkw des 43-Jährigen noch gegen den Pkw einer 40-Jährigen gedrückt, der vor dem Pkw des 43-Jährigen abgestellt war. Durch den Zusammenprall der Fahrzeuge wurde im Pkw der...

  • Lindau
  • 15.06.20
Unfall (Symbolbild)
 2.496×

Sachschaden
Unfall zwischen zwei Lkw auf A96 bei Holzgünz führt zu Folgeunfall

Sechs Unfallbeteiligte sind zur Abklärung möglicher Verletzungen nach einem Unfall am Dienstagmittag auf der A96 bei Holzgünz ins Krankenhaus gekommen. Laut Polizei kam es aufgrund eines Unfalls zwischen zwei Sattelzügen zu einem Folgeunfall, bei dem ein Autofahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Demnach hielt ein Sattelzugfahrer wegen technischer Probleme auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau auf dem Standstreifen an, aus dem Bereich des Motors trat eine leichte Rauchentwicklung auf....

  • Holzgünz
  • 09.06.20
Polizei (Symbolbild)
 4.031×

Polizei
Frontal-Zusammenstoß in Kempten: Zwei Autofahrer leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend in Kempten sind zwei Personen leicht verletzt worden. Zudem entstand ein Sachschaden von rund 11.000 Euro. Laut Polizei stießen an der Einmündung Wirlinger Straße / Lindauer Straße gegen 18:10 Uhr zwei Autos zusammen. Ein 60-jähriger Fahrer bog mit seinem Wagen von der Wirlinger Straße nach links in die Lindauer Straße ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines von links kommenden 28-Jährigen. Er fuhr auf der Lindauer Straße stadteinwärts. Wie die...

  • Kempten
  • 09.06.20
Polizei (Symbolbild)
 16.730×  2  3

A96
Fahranfängerin (18) schleudert mit 540 PS starkem Auto gegen Schutzplanke

Am Sonntagmittag ist es auf der A96 bei Mindelheim zu einem Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei verlor eine 18-jährige Schweizerin bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr 540 PS starkes Auto. Sie schleuderte gegen die Mittelschutzplanke. Sowohl die Fahranfängerin, als auch ihr Beifahrer blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden von mehr als 80.000 Euro.

  • Mindelheim
  • 08.06.20
Polizei (Symbolbild)
 4.545×

12.000 Euro Schaden
Aquaplaning-Unfall auf der A7 bei Heimertingen

Am gestrigen Freitag, 05.06.20 befuhr gegen 09.50 Uhr eine 32-jährige Pkw-Lenkerin die A 7 in Richtung Füssen. Während eines starken Regenschauers verlor sie infolge nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte zunächst nach rechts in die Schutzplanke, dann quer über beide Fahrstreifen in die Mittelschutzplanke, an welcher sie schließlich zum Stehen kam. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 12.000 Euro. Der Pkw der...

  • Heimertingen
  • 06.06.20
Symbolbild.
 1.518×

Zusammenstoß
Frau (22) nach Autounfall in Bolsterlang verletzt

Eine junge Frau ist am Donnerstag bei einem Unfall in Bolsterlang verletzt worden und kam ins Krankenhaus. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beträgt rund 11.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, konnten zwei Autos auf der Ortsverbindungsstraße nach Obermühlegg in einem Kurvenbereich aufgrund der schmalen Fahrbahnbreite nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Ein Wagen prallte dabei frontal auf ein bereits abgebremstes Fahrzeug. Die 22-jährige Unfallverursacherin wurde durch die Wucht des...

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 05.06.20
Symbolbild.
 1.169×

Leicht verletzt
Auto stößt bei Oy-Mittelberg mit Motorrad zusammen

Am Mittwochvormittag stießen beim Kreisverkehr an der St 2520 bei Oy-Mittelberg ein Auto und ein Motorrad zusammen. Der 62-jährige Autofahrer und der 54-jährige Motorradfahrer hatten hintereinander den Kreisverkehr in Richtung Oy-Mittelberg verlassen, als der Autofahrer bemerkte, dass er die falsche Ausfahrt genommen hatte. Er wollte daraufhin um die Verkehrsinsel der Ausfahrt herum fahren, um dort zu wenden. Im selben Moment setzte der nachfolgende Motorradfahrer zum Überholen an. Wegen der...

  • Oy-Mittelberg
  • 04.06.20
Polizei (Symbolbild)
 5.928×

Sachschaden
Traktor macht sich in Oberstaufen selbstständig: Zwei Häuser beschädigt

Totalschaden am Traktor, zwei Häuser beschädigt und ein Gesamtschaden von mindestens 150.000 Euro – Das ist die Bilanz eines Unfalls am Donnerstagabend in Kalzhofen. Nach Angaben der Polizei stellte ein 22-jähriger Mann seinen Traktor mit Anhänger am auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in dem Ortsteil von Oberstaufen ab und zog die Handbremse an. Kurze Zeit später machte sich das mit fünf Tonnen Aushub beladene Gespann selbstständig, fuhr rund 150 Meter über eine steil abschüssige...

  • Oberstaufen
  • 29.05.20
Symbolbild.
 2.362×

Polizei
3.000 Sachschaden nach Unfall in Bad Wörishofen

Am Nachmittag des 27.05.2020 fuhren eine 20-jährige Ostallgäuerin und ein 47-jähriger Unterallgäuer auf der Hahnenfeldstraße hintereinander in Richtung Ortsmitte. An einer Engstelle blieben beide aufgrund Gegenverkehrs kurz stehen. Allerdings setzte dann die vordere Fahrzeugführerin ihren Pkw zurück und prallte mit ihrem Heck gegen die Frontpartie des dahinterstehenden Pkw. Verletzt wurde dabei niemand. Der Sachschaden beträgt 3.000 Euro. Die Unfallverursacherin erwartet nun eine...

  • Bad Wörishofen
  • 28.05.20
Rote Ampel (Symbolbild)
 1.740×

Rote Ampel übersehen
10.000 Euro Sachschaden nach Unfall in Germaringen

Ein 52-jähriger Autofahrer hat am späten Mittwochnachmittag eine rote Ampel übersehen und damit einen Unfall in Germaringen verursacht. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, es entstand allerdings Sachschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich. Wie die Polizei mitteilt, kam der 52-Jährige von der Kaufbeurer Straße und wollte diese geradeaus überqueren. Obwohl die Ampel Rot zeigte, fuhr er in den Kreuzungsbereich ein und übersah dabei eine 32-jährige Autofahrerin. Die beiden Fahrzeuge...

  • Germaringen
  • 21.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020