Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Durch das Unwetter am Montag wurde ein Kleintransporter von einem Baum getroffen und ein Auto schleuderte gegen die Schutzplanke. (Symbolbild)
1.555×

Umgestürzter Baum und plötzlicher Starkregen
Unwetter führen zu kaputtem Kleintransporter und Aquaplaning-Unfall

Durch die Unwetter, die am Montag teilweise im Allgäu gewütet haben, ist es zu zwei Unfällen gekommen. In Aichen stürzte ein Baum auf einen Kleintransporter und auf der A7 bei Altenstadt schleuderte ein Auto wegen starkem Regen gegen die Schutzplanke. Baum kracht auf TransporterIn Aichen krachte gegen 15:50 Uhr ein Baum auf einen fahrenden Kleintransporter. Der 38-jährige Fahrer war gerade von Könghausen kommend in Richtung Obergessertshausen unterwegs, als ein Baum, der neben der Fahrbahn...

  • 21.06.22
Rettungsdienst (Symbolbild)
6.015×

Schwerverletzter bei Horgenzell
Autofahrer (21) schlittert 50m über die Leitplanke und entwurzelt Baum

Bei Horgenzell im Landkreis Ravensburg ist am Dienstagnachmittag ein Autofahrer von der Straße abgekommen. Er wurde schwer verletzt. Die Unfallszenerie erinnert an einen Actionfilm. Wuchtig gegen den Baum gecrashtLaut Polizeibericht geriet der 21-Jährige mit seinem Ford Mondeo aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr auf die Leitplanke auf und rutschte rund 50 Meter weit auf der Schutzplanke entlang. Dann kippte das Auto nach rechts und prallte gegen einen Baum....

  • Ravensburg
  • 16.06.22
Wegen gesundheitlicher Probleme hat eine 75-jährige Autofahrerin am Donnerstag die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie wurde leichtverletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
848×

Gesundheitliche Probleme
Seniorin (75) kommt bei Türkheim von Fahrbahn ab und kracht gegen Baum

Am Donnerstagvormittag ist eine 75-jährige Autofahrerin auf der A96 bei Türkheim von der Straße abgekommen. Wie die Polizei meldet, hatte sie plötzlich gesundheitliche Probleme, weshalb sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor.  9.000 Euro SchadenDie 75-Jährige prallte anschließend gegen einen Wildschutzzaun und einen Baum. Sie erlitt leichte Verletzungen und wurde ins Krankenhaus Kaufbeuren gebracht. An ihrem Auto entstand ein Schaden von knapp 9.000 Euro. Es musste von einem Abschleppdienst...

  • Türkheim
  • 28.05.22
Ein 82-jähriger Mann ist mit seinem Auto gegen einige Bäume geknallt. (Symbolbild)
7.577×

Bäume verhindern Absturz
Mann (82) kam nicht mehr nach Hause - Familie findet ihn verletzt neben seinem Auto

Am Donnerstagabend ist ein 82-jähriger Mann nahe der Gemeinde Alberschwende in Vorarlberg mit seinem Auto verunglückt. Der Mann war seit Donnerstagmittag alleine unterwegs. Weil er am Abend nicht mehr nach Hause kam, suchte die Familie den vermissten 82-Jährigen.  Beinahe abgestürztDie Familienmitglieder des Mannes entdeckten schließlich eine Fahrspur in einer Wiese unweit des VKW Kraftwerks. Sie folgten der Spur und fanden das Auto des 82-Jährigen an einem Abhang. Das Fahrzeug war laut...

  • 27.05.22
Ein 22-jähriger Mann erlitt bei einem Unfall lebensgefährliche Verletzungen und wurde sofort mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild).
2.074×

Vermutlich Kontrolle über Auto verloren
Autofahrer (22) schwer verletzt - Abhang hinunter gestürzt und mit Baum zusammengestoßen

Am Montagabend um kurz vor 20:30 Uhr hat sich zwischen Waltenweiler und Blankenried ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 22-jähriger Fahrer eines grauen Peugeot 206 mit FN Kennzeichen kam aus bisher unbekannter Ursache mit seinem Auto von der Straße ab und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Wahrscheinlich Auto nicht mehr unter Kontrolle gehabtLaut Polizeibericht fuhr der 22-Jährige augenscheinlich zunächst mit den rechten Rädern in den Grünstreifen. Daraufhin lenkte der junge Mann...

  • Ravensburg
  • 19.04.22
Der 22-jährige Fahrer hatte betrunken vier Autos und einen Baum gerammt. Anschließend floh er vom Unfallort. Wie sich herausstellte hatte der junge Mann keinen Führerschein.  (Symbolbild)
1.018×

Betrunken und ohne Führerschein
Fahrer (22) rammt vier Autos und einen Baum in Vorarlberg

Sonntagnacht hat ein 22-jähriger Autofahrer in Lustenau geparkte Autos und einen Baum beschädigt. Der junge Mann hatte betrunken die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war in vier Autos gerast. Der Aufprall war derart heftig, dass an zwei Autos Totalschaden entstand.  FahrerfluchtAnschließend flüchtete der Fahrer mit seinem ebenfalls schwer beschädigten Auto. Polizisten fanden den Fahrer schließlich in seinem Auto. Als sie dem 22-Jährigen die Autoschlüssel abnahmen, stellten die Beamten...

  • 17.04.22
Ein Autofahrer ist bei Türkheim mit einem Baum zusammengestoßen und hat sich dabei schwer verletzt. (Symbolbild)
4.834×

Schwer verletzt und Totalschaden
Betrunkener Autofahrer (24) knallt bei Türkheim gegen Baum

In der Nacht zum Donnerstag hat sich auf der Wiedergeltinger Straße bei Türkheim ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 24-jähriger Autofahrer prallte dort gegen einen Baum und verletzte sich schwer. Zuvor war der Mann alleinbeteiligt von der Straße abgekommen.  Feuerwehr muss Mann aus Auto befreienDer 24-Jährige war zunächst nicht ansprechbar. Die Feuerwehr musste ihn aus seinem Fahrzeug befreien. Vor Ort ergab sich laut Polizei der Verdacht, dass der junge Mann alkoholisiert war. Der 24-Jährige kam...

  • Türkheim
  • 07.04.22
Zwischen Weitnau und Seltmans ist am Donnerstagvormittag ein 46-jähriger Betrunkener von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Er hatte über 1,5 Promille im Blut.  (Symbolbild).
4.020×

Totalschaden
Betrunkener (46) fährt bei Weitnau mit über 1,5 Promille frontal gegen Baum

Zwischen Weitnau und Seltmans ist am Donnerstagvormittag ein 46-jähriger Betrunkener von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Er hatte über 1,5 Promille im Blut.  Frontal gegen Baum Der Autofahrer war kurz vor Seltmans nach rechts von der Straße abgekommen und dort frontal gegen einen Baum gefahren. Dabei wurde er leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Auto und der Baum wurden dabei laut Polizeibericht total beschädigt. Insgesamt ist ein Sachschaden...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 12.03.22
In Memmingen ist am frühen Sonntagabend ein 38-jähriger Betrunkener mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren. Anschließend verließ er den Unfallort.  (Symbolbild).
964× 1

Mit über zwei Promille
Betrunkener (38) fährt in Memmingen gegen Baum und flüchtet

In Memmingen ist am frühen Sonntagabend ein 38-jähriger Betrunkener mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren. Anschließend verließ er den Unfallort.  Über zwei Promille Der Mann war auf der Straße "Am Stadion" in Richtung Hühnerbergstraße unterwegs als er nach rechts von der Straße abkam und dort gegen einen Baum prallte. Nach dem Unfall verließ er die Unfallstelle. Eine Streife erwischte den 38-Jährigen aber wenig später auf einer Parkbank sitzend. Ein Alkoholtest ergab laut Polizeibericht...

  • Memmingen
  • 28.02.22
Auf der L41 bei Lustenau (Vorarlberg) hat am frühen Sonntagabend ein 28-jähriger Autofahrer die Kontrolle über sein Auto verloren. Bei dem wurde er schwer verletzt und verlor sein Bewusstsein. (Symbolbild)
760×

Schwer Verletzt ins Krankenhaus
Autofahrer (28) kracht bei Unfall in Lustenau in Baumgruppe

Auf der L41 bei Lustenau (Vorarlberg) hat am frühen Sonntagabend ein 28-jähriger Autofahrer die Kontrolle über sein Auto verloren. Bei dem wurde er schwer verletzt und verlor sein Bewusstsein. Bewusstsein verloren  Der junge Mann war laut Polizeibericht nach rechts von der Straße abgekommen und anschließend gegen eine Böschung beziehungsweise ein Baumgruppe geprallt. Der 28-Jährige verlor dabei das Bewusstsein und musste zunächst ins Krankenhaus nach Dornbirn gebracht werden. Wegen der Schwere...

  • 28.02.22
Ein 40-jähriger Mann ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. (Symbolbild).
9.115×

Gegen Baum geprallt
Auto in zwei Teile gerissen: Tödlicher Unfall auf der A7 bei Memmingen

In der Nacht zum Dienstag, etwa gegen 23:00 Uhr, ist ein 40-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Erding bei einem Verkehrsunfall auf der A7 zwischen dem Autobahnkreuz Memmingen und des AS Memmingen-Süd gestorben. Der Mann kam in einer langgezogenen Linkskurve mit seinem BMW alleinbeteiligt von der nassen Fahrbahn ab und prallte nach ca. dreißig Metern mit einem Baum zusammen. Warum der Mann von der Straße abkam ist noch unklar.  Auto auseinander gerissenDie Wucht des Zusammenstoßes war wohl so...

  • Memmingen
  • 22.02.22
Bei Bregenz ist am Sonntagabend ein Autofahrer gegen einen Baum geprallt. Der Mann musste im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolibild)
947×

Baum komplett aus der Erde gerissen
Autofahrer (45) prallt bei Bregenz gegen Baum - Fahrer war nicht angeschnallt

Am Sonntagabend hat sich ein Autofahrer (45) bei einem Unfall in Hard bei Bregenz (Vorarlberg) Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei war der Mann gegen 21:15 Uhr auf der Rheinstraße gegen einen Baum geprallt. Brems- und Gaspedal verwechselt Der 45-Jährige gab gegenüber der Polizei an, dass er während der Fahrt stark husten musste und das Auto deswegen zu Stillstand bringen wollte. Statt des Bremspedals habe er aber das Gaspedal erwischt und war deswegen gegen den Baum geprallt....

  • Bregenz
  • 14.02.22
Polizei (Symbolbild)
2.234×

Hoher Sachschaden
Frau (52) knallt mit ihrem Auto in Rieden am Forggensee gegen einen Baum

Gegen 18:00 Uhr, am Freitagabend, hat sich im Bereich der Ortsmitte in Rieden am Forggensee ein Verkehrsunfall ereignet. Eine 52-jährige Frau fuhr mit ihrem Fahrzeug einen abschüssigen Straßenteil hinab. Dabei kam sie laut Polizei wegen ihrer vermutlich nicht angepassten Geschwindigkeit, mit ihrem Pkw nach links von der Straße ab. Dort prallte sie frontal mit einem Baum zusammen.  60.000 Euro und TotalschadenDie 52-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. An ihrem Auto entstand allerdings...

  • Rieden am Forggensee
  • 12.02.22
Starker Wind mit Orkanartigen Böhen und Schnee haben am Sonntag und vor allem in der Nacht zum Montag im Allgäu Einzug gehalten. (Symbolbild)
10.866×

Wintereinbruch
Sturm und Schnee im Allgäu - Das sagt die Polizei zum Einsatzgeschehen

Starker Wind mit Orkanartigen Böen und Schnee haben am Sonntag und vor allem in der Nacht zum Montag im Allgäu Einzug gehalten. Laut Einsatzzentrale der Polizei verlief der Sonntag und auch die Nacht auf Montag ohne großen Zwischenfälle. Umgestürzte Bäume Durch den starken Wind mit Orkanartigen Böen die gestern durch das Allgäu gezogen sind gab es nach Angaben der Polizei so gut wie keine Einsätze. Lediglich ein paar umgestürzte Bäume und umgewehte Verkehrsschilder lautet die Bilanz der...

  • 07.02.22
Einem Autofahrer wurde in Pforzen die Vorfahr genommen. Beim Versuch auszuweichen kollidierte er mit einem Baum. (Symbolbild)
1.708×

Unfall in Pforzen
Vorfahrt genommen: Autofahrer (19) versucht auszuweichen und kracht gegen Baum

Am Dienstag wurde einem 19-jährigen Autofahrer in Pforzen die Vorfahrt genommen. Er versuchte auszuweichen und krachte gegen einen Baum. Wie die Polizei berichtet, war der 19-Jährige auf der Kreisstraße in Richtung Zellerberg gefahren. Ein 22-jähriger Autofahrer wollte vom querverlaufenden Feldweg auf die gleiche Straße fahren und übersah den von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten 19-Jährigen. Der versuchte auszuweichen und kollidierte mit einem Baum. Beide Fahrer blieben unverletzt. Am...

  • Pforzen
  • 03.02.22
Ein Baum ist bei Weiler-Simmerberg auf ein Auto gefallen. (Symbolbild)
1.480×

Glück im Unglück
Baum stürzt in Weiler-Simmerberg auf Auto - Fahrerin (49) bleibt unverletzt

Im Ortsteil Dressen im Gemeindegebiet von Weiler ist am Montagmittag ein Baum auf ein Auto gestürzt. Der Baum fiel auf der Verbindungsstraße nach Eyenbach auf die Fahrbahn. Dort traf er ein Auto, in dem gerade eine 49-jährige Frau saß. Die 49-Jährige hatte laut Polizeimeldung Glück. Sie blieb bei dem Unfall unverletzt. Am Auto entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

  • Weiler-Simmerberg
  • 01.02.22
In der Füssener Straße in Kempten hat sich ein Auto überschlagen, ist mit einem Baum zusammengestoßen und auf der Seite liegen geblieben.
13.241× 1 20 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall
Autofahrer (32) überschlägt sich in Kempten mehrfach und kracht dann in Baum

In Kempten hat sich am Montagabend in der Füssener Straße ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 32-jähriger Autofahrer, der auf der Füssener Straße in Richtung Dehner unterwegs war, kam an der Einmündung Lenzfrieder Straße links von der Fahrbahn ab. Er fuhr deshalb über eine Verkehrsinsel und knallte dann gegen einen Baum. Anschließend überschlug sich das Auto des 32-Jährigen mehrfach und blieb schließlich seitlich auf der Fahrerseite liegen.  Fahrer verletzt sich bei Unfall schwerDer...

  • Kempten
  • 01.02.22
Bei einem Unfall zwischen Bad Wörishofen und Schlingen haben sich drei Personen Verletzungen zugezogen.
1:31

Straße war komplett gesperrt
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Bad Wörishofen und Schlingen mit drei Verletzten

Am Donnerstag gegen 17 Uhr hat sich auf der Staatsstraße zwischen Bad Wörishofen und Schlingen ein Verkehrsunfall mit insgesamt drei Fahrzeugen ereignet. Nach ersten Ermittlungen kam laut der Polizei ein Kleintransporter wegen der schneeglatten Fahrbahn und vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Der Transporter rutschte deshalb quer über die Gegenfahrbahn und krachte dann gegen einen Baum. Eine gerade entgegenkommende62-jährige Autofahrerin versuchte einen...

  • Bad Wörishofen
  • 20.01.22
Ein 24-Jähriger kam bei einem Autounfall im Landkreis Ravensburg ums Leben. (Symbolbild)
4.102×

Von der Straße abgekommen
Tödlicher Verkehrsunfall im Landkreis Ravensburg: Autofahrer (24) prallt gegen Baum

Ein 24-Jähriger kam am Montagnachmittag gegen 15:30 Uhr bei einem Autounfall in Wilhelmsdorf (Landkreis Ravensburg) ums Leben. Wie die Polizei berichtet, kam der Mann aus ungeklärter Ursache von der Straße ab und prallte offensichtlich mit hoher Geschwindigkeit frontal gegen einen neben der Fahrbahn stehenden Baum. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des 24-Jährigen feststellen.

  • 10.01.22
In der Gemeinde Eresing im Landkreis Landsberg am Lech ist in einem Waldstück bei Pflaumdorf ein 66-jähriger Mann bei Waldarbeiten gestorben. (Symbolbild)
5.008×

Baum bricht auseinander
Arbeiter (66) in Waldstück am Ammersee von Baum erschlagen

In der Gemeinde Eresing im Landkreis Landsberg am Lech ist in einem Waldstück bei Pflaumdorf in der Nähe des Ammersees ein 66-jähriger Mann bei Waldarbeiten gestorben. Reanimationsversuche vor Ort scheiterten.  Baum bricht in zwei Hälften Der 66-Jährige und zwei Bekannte führten in dem Waldstück gemeinsam Waldarbeiten durch. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann dann alleine die Fällung eines Baumes vorbereitete. Beim Fallen brach der Baum dann unerwartet in zwei Teile und traf den Mann....

  • 10.01.22
Bei einem Autounfall bei Stetten wurde am Dienstagabend eine 22-jährige Autofahrerin schwer verletzt. (Symbolbild)
2.889×

40 Einsatzkräfte vor Ort
Junge Autofahrerin (22) nach Unfall bei Stetten schwer verletzt

Bei einem Autounfall bei Stetten wurde am Dienstagabend eine 22-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Aus bislang unbekannter Ursache war die junge Frau von Erisried in Richtung Stetten von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Anschließend überschlug sich das Auto und kam auf dem Dach zum Liegen. 40 Einsatzkräfte vor Ort  Laut Polizeibericht wurde die junge Frau von Ersthelfern aus dem Fahrzeug gezogen. Sie wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Absperr-...

  • Stetten
  • 08.12.21
Ein 88-Jähriger wurde bei einem Unfall in Überlingen schwer verletzt. (Symbolbild)
1.647×

Schwer verletzt
Gesundheitliche Probleme: Mann (88) überfährt Kreisverkehr und kracht gegen Baum

Ein 88-jähriger Autofahrer hatte am Mittwochmorgen einen schweren Verkehrsunfall in Überlingen (Bodenseekreis). Der Grund dafür waren vermutlich gesundheitliche Probleme. Nach Angaben der Polizei verlor der Mann gegen 7:30 Uhr auf der Lippertsreuter Straße vor dem Abig-Kreisel die Kontrolle über sein Auto. Er fuhr über den Kreisverkehr sowie eine Verkehrsinsel und beschleunigte sein Auto offenbar ungewollt immer weiter. 88-Jähriger prallt gegen BaumEr kam rechts von der Fahrbahn an und krachte...

  • 01.12.21
Ein Autofahrer ist wegen Schneeglätte gegen einen Baum gefahren. (Symbolbild)
1.175×

Erster Schnee führt zu Unfall
Autofahrer (22) prallt wegen Glätte bei Waal gegen Baum

Ein 22-jähriger Autofahrer ist am Freitagmorgen bei Waal wegen Schneeglätte gegen einen Baum gefahren. Für den 22-jährigen Autofahrer aus Bad Wörishofen kam der erste Schnee laut Polizei wohl überraschend. Bei Glätte zu schnell unterwegsAuf der Strecke von Bronnen in Richtung Honsolgen kam der 22-Jährige wegen der einsetzenden Schneeglätte und nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Straße ab. Er prallte mit seinem Auto dann gegen einen Baum. Dabei wurde der Fahrer leicht verletzt...

  • Waal
  • 26.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ