Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Ein auf einem Anhänger geladener Traktor hat während der Fahrt auf der A96 sein Dach verloren. (Symbolbild)
13.676×

Autofahrerin kann nicht mehr ausweichen
Auf Anhänger geladener Traktor verliert während der Fahrt auf A96 sein Dach

Ein auf einem Anhänger transportierter Traktor hat auf der A96 bei Bad Wörishofen am Samstag sein Dach verloren. Der 26-jährige Fahrer des Auto-Anhänger-Gespanns war auf der Autobahn in Richtung Lindau unterwegs. Auf seinem Hänger hatte er einen alten Traktor geladen. Auf Höhe Bad Wörishofen brach, laut Polizei, vermutlich aufgrund von Materialermüdung, das Dach vom Traktor ab und fiel auf die Fahrbahn. Autofahrerin kann Dach nicht mehr ausweichenEine hinter dem 26-Jährigen fahrende...

  • Bad Wörishofen
  • 25.10.21
Ein 59-Jähriger kam von der Fahrbahn ab und streifte auf der A96 die Mittelleitplanke. (Symbolbild)
2.375×

Auf der A96 bei Aitrach
Mann (59) kommt von Fahrbahn ab, streift Mittelleitplanke und bleibt bewusstlos im Auto

Am Samstagnachmittag gegen 17:40 Uhr kam ein 59-jähriger Autofahrer auf der A96 bei Aitrach links von der Fahrbahn ab, streifte die Mittelleitplanke und blieb bewusstlos in seinem Auto sitzen. Der Österreicher wurde aus dem Wagen geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war kein weiteres Fahrzeug an dem Unfall beteiligt. Möglicherweise war ein medizinischer Notfall die Ursache. Für die Rettungsmaßnahmen sperrte die Polizei die Autobahn in Fahrtrichtung...

  • Aitrach
  • 17.10.21
Auf der A7 bei Seeg ereigneten sich am Mittwoch drei Unfälle. (Symbolbild)
3.275×

25.000 Euro Schaden
A7 bei Seeg: Drei Unfälle innerhalb weniger Sekunden an der gleichen Stelle

Innerhalb weniger Sekunden ereigneten sich am Mittwochvormittag auf der A7 bei Seeg drei Unfälle an der gleichen Stelle. Eine 46-jährige Autofahrerin kam wegen der Witterungsverhältnisse ins Rutschen und krachte gegen die Mittelschutzplanke. Eine dahinter fahrende 61-Jährige erkannte die Situation und bremste. Jedoch geriet auch sie mit ihrem Auto ins Rutschen, kollidierte mit der rechten Schutzplanke und kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen. Ein dritter Autofahrer bremste ebenfalls,...

  • Seeg
  • 14.10.21
Am Mittwochabend hat ein 19-jähriger Autofahrer beim Abbiegen auf die A96 bei Lindau eine 24-jährige Autofahrerin übersehen. Durch die Kollision wurde auch noch ein drittes Auto beschädigt. (Symbolbild)
1.663× 1

Auto Totalschaden
Beim Abbiegen Auto übersehen - Fahranfänger (19) kracht bei Lindau in den Gegenverkehr

Am Mittwochabend hat ein 19-jähriger Autofahrer beim Abbiegen auf die A96 bei Lindau eine 24-jährige Autofahrerin übersehen. Durch die Kollision wurde auch noch ein drittes Auto beschädigt.  13.500 Euro Sachschaden Der junge Mann hatte die entgegenkommende 24-Jährige übersehen und kollidierte mit ihr auf der Fahrbahn in Richtung Lindau. Laut Polizeiangaben war der Zusammenprall so heftig, dass das der 19-Jährige mit seinem Auto noch in ein drittes, wartendes Auto krachte. Der Unfallverursacher...

  • Lindau
  • 07.10.21
Ein 56-jähriger Autofahrer kam bei Starkregen von der A7 ab. (Symbolbild)
697×

15.000 Euro Schaden
Bei Starkregen auf der A7: Autofahrer (56) kommt beim Spurwechsel ins Schleudern

Am Mittwochnachmittag kam ein 56-jähriger Autofahrer aus dem Oberallgäu bei Starkregen auf der A7 bei Dettingen beim Spurwechsel ins Schleudern. Sein Auto kam laut Polizei rechts von der Straße ab und durchbrach einen Wildschutzzaun. Der 56-Jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Sein Auto hingegen wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. Die Polizei leitete ein Bußgeldverfahren gegen den Oberallgäuer ein.

  • Kirchdorf
  • 07.10.21
Ein 21-jähriger Arbeiter ist am Montagvormittag an den Folgen eines Stromschlages gestorben.  (Symbolbild).
4.146×

Tragischer Unfall auf Autobahnbaustelle
Junger Bauarbeiter (21) stirbt nach Stromschlag auf A3 bei Velburg

Zu einem tragischen Unfall ist es am Montagvormittag auf der A3 bei Velburg in der Oberpfalz gekommen. Ein 21-jähriger Arbeiter war an den Folgen eines Stromschlages gestorben.  Kran berührt Hochspannungsleitung Nach derzeitiger Sachlage sollte ein Kompressor mittels eines Autokranes verladen werden. Während der 40-jährige Kranführer in der Kabine des Fahrzeugs saß, begleitete der 21-Jährige den Kompressor am Boden. Offenbar berührte der Kranausleger eine Hochspannungsleitung, wodurch es zu dem...

  • 06.10.21
Ein 23-jähriger Azubi ist auf der A7 bei Nesselwang von der nassen Fahrbahn abgekommen. (Symbolbild)
15.965× 4

Schwerer Unfall auf der A7 bei Nesselwang
Azubi (23) schleudert von Abfahrt über Grünfläche zu nächster Auffahrt

Am Montagabend ist auf der A7 bei Nesselwang ein 23-jähriger Azubi von der Fahrbahn abgekommen und hat so einen schweren Verkehrsunfall gebaut. Der 23-Jährige war in Richtung Süden unterwegs, als er nach dem Verzögerungsstreifen von der regennassen Fahrbahn abkam. Der Azubi schlingerte dann über die Bepflanzung am Fahrbahnrand bis zum Ende des Beschleunigungsstreifens. Dort schleuderte sein Auto wieder zurück auf die Autobahn.  Azubi mit Rettungsdienst ins Krankenhaus gebrachtDer 23-Jährige...

  • Nesselwang
  • 06.10.21
Unfall (Symbolbild)
18.376× 14

Auf der A7 überschlagen
16-Jähriger schrottet seinen "Ellenator" - nur leichte Verletzungen

Auf der A7 bei Berkheim hat sich am Sonntag ein 16-Jähriger mit einem "Ellenator" überschlagen. "Ellenator" nennt man modifizierte Autos, die zwar vier Räder haben, bei denen die hinteren Räder aber so weit zusammenstehen, dass sie als "dreirädig" gelten. Damit und aufgrund weiterer Modifikationen sind "Ellenatoren" auch für 16-Jährige mit dem A1-Führerschein erlaubt. Der 16-jährige Fahrer erlitt bei dem Unfall nur leichte Verletzungen.  Auto überschlug sichAn der Anschlussstelle Berkheim...

  • Berkheim
  • 04.10.21
Fahrer eines Range Rovers begeht Fahrerflucht. (Symbolbild)
10.234× 7 1

Im Überholverbot in A96-Baustelle
Mit LKW zusammengestoßen: Schweizer SUV-Fahrer flüchtet von Unfallort

Am Donnerstag hat ein SUV-Fahrer im Baustellenbereich auf der A96 bei Memmingen im Überholverbot einen LKW überholt. Die beiden Fahrzeuge stießen dabei zusammen. Anschließend ist der Fahrer des SUV Richtung Lindau geflüchtet. Schweizer Fahrer flüchtet von UnfallortBeide Fahrer hielten am Standstreifen an, um den Unfall zu besprechen. Als der LKW-Fahrer die Polizei rufen wollte, flüchtete der Fahrer des SUV (Range Rover) in seinem Wagen Richtung Lindau. Nach kurzer Fahndung konnte die Polizei...

  • Memmingen
  • 02.10.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
6.953×

Stauende übersehen
Auffahrunfall auf der A96: Schweizerin (33) schwer verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf der A96 bei Buxheim ist am Mittwochnachmittag eine 33-jährige Autofahrerin aus der Schweiz schwer verletzt worden. Die Frau war auf der linken Spur unterwegs, wollte nach rechts ausweichen und prallte auf ein Wohnmobil. Zwei VerletzteDurch die Wucht des Aufpralls ist ihr Auto umgekippt und blieb mitten auf der Fahrbahn liegen. Das Wohnmobil wurde auf das vorausfahrende Auto geschoben. Die 55-jährige Beifahrerin des Wohnmobils wurde leicht verletzt, der...

  • Buxheim
  • 29.09.21
Ein schwarzer Skoda hat auf der A8 bei Mindelheim einen Unfallverursacht und ist dann einfach weiter gefahren. (Symbolbild)
4.640×

Unfallflucht auf der A96
Skoda-Fahrer drängt 19-Jährigen in die Leitplanke und fährt dann einfach weiter

Am Mittwochnachmittag hat ein schwarzer Skoda auf der A96 bei Mindelheim einen Unfall verursacht und ist daraufhin geflüchtet. Ein 19-jähriger Autofahrer wollte gerade einen Transporter überholen, als der Skoda vor ihm plötzlich auf die Überholspur zog. Der 19-Jährige musste deshalb stark bremsen und nach links ausweichen. Dabei streifte er die Mittelschutzplanke. Der 19-Jährige konnte danach aber kontrolliert auf dem Seitenstreifen anhalten. Er blieb unverletzt.  Skoda-Fahrer fährt unbeirrt...

  • Mindelheim
  • 16.09.21
Auf der A96 kam es am Mittwoch zu einem schweren Unfall. (Symbolbild)
2.891×

Unfall auf der A96
Autofahrer fährt auf Transporter auf - beide Fahrzeuge überschlagen sich

Weil ein 65-jähriger Autofahrer einem Kleintransporter auf der A96 zwischen der Anschlussstelle Aitrach und dem Autobahnkreuz Memmingen auffuhr, kam es am Mittwoch gegen 10 Uhr zu einem schweren Unfall. Wie die Polizei berichtet, wurden drei Personen, darunter ein 5-jähriges Kind, verletzt. Transporter mit Vater und Kind überschlägt sichWeshalb der 65-Jährige auf den Transporter aufgefahren war, ist noch unklar. Durch den Aufprall wurde der Transporter mit dem 38-Jährigen Fahrer und dessen...

  • Memmingen
  • 16.09.21
Unfall (Symbolbild)
7.036×

Strafverfahren gegen Unfallverursacher
Auffahrunfall am Stauende auf der A96: Dacia schiebt drei Autos aufeinander

Am Samstagabend (12.09.2021) befuhr ein 33-Jähriger mit seinem Kleinbus Dacia den rechten der zwei Fahrstreifen der BAB A 96 in Richtung München. Zu diesem Zeitpunkt herrschte dort dichtes Verkehrsaufkommen und es kam rund um das Autobahnkreuz Memmingen immer wieder zu Stauungen. Dies bemerkte er zu spät und fuhr hinten auf den Pkw Landrover eines 74-jährigen Mannes auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Landrover nach vorne katapultiert und stieß gegen das Heck eines VW, der von einem...

  • Buxheim
  • 15.09.21
Auf der A96 ist es Samstagnacht gegen 23:00 Uhr kurz vor der Ausfahrt Sigmarszell zu einem Aquaplaning-Unfall gekommen.
4.382× 9 Bilder

Autobahn 1,5 Stunden gesperrt
Aquaplaning-Unfall auf der A96 bei Sigmarszell: Mercedes prallt gegen Leitplanke

Auf der A96 ist es Samstagnacht gegen 23:00 Uhr kurz vor der Ausfahrt Sigmarszell zu einem Aquaplaning-Unfall gekommen. Laut Polizeiangaben war vermutlich der oder die Fahrende eines Mercedes bei Regen zu schnell unterwegs. Mercedes gerät ins Schlingern Der Mercedes geriet demnach ins Schlingern, fuhr zuerst nach rechts in den Grasstreifen und drehte sich über die Autobahn in die Mittelleitplanke. Beide Insassen kamen vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus, konnten dieses aber nach kurzer...

  • Sigmarszell
  • 12.09.21
Wegen Alkoholeinfluss hat eine 24-jährige Autofahrerin auf der A96 bei Buchloe die Kontrolle über ihr Auto verloren. (Symbolbild)
39.221× 10 1

Unfall bei Buchloe
Autofahrerin wird auf der A96 aus Auto geschleudert und mitgeschleift

Wegen Alkoholeinfluss hat eine 24-jährige Autofahrerin auf der A96 bei Buchloe die Kontrolle über ihr Auto verloren. Nach Angaben der Polizei geriet das Auto der Frau ins Schleudern und prallte zunächst gegen die rechte Schutzplanke. Anschließend schleuderte das Auto quer über die gesamte Fahrbahn gegen die Mittelschutzplanke und dann wieder nach rechts.  Aus Auto geschleudert und mitgeschleift Wie die Polizei mitteilt, überschlug sich das Auto der 24-Jährigen nach dem letzten Aufprall. Die...

  • Buchloe
  • 04.09.21
Regen / Aquaplaning auf der Autobahn (Symbolbild)
26.315× 1

Fünfköpfige Familie im Auto
Aquaplaning: Auto überschlägt sich auf der A96

Am gestrigen Freitag gegen 13:00 Uhr war eine fünfköpfige Familie mit ihrem Auto auf der Autobahn A96 bei Wiedergeltingen in Richtung München unterwegs. Die Straße war nass, der Fahrer fuhr zu schnell. Das Auto verlor die Bodenhaftung und kam ins Schleudern. Der Citroen kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Bankett. Dort kam das Auto auch zum Stillstand. Niemand verletztGlücklicherweise blieb die Familie bei dem Unfall unverletzt. Zur Überprüfung kamen alle Insassen ins...

  • Wiedergeltingen
  • 29.08.21
Polizei (Symbolbild)
5.805×

Auto crasht in Unfallstelle
Schwerer Unfall auf der A96 bei Wangen: Zehn Verletzte

Zehn verletzte Personen und ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 60.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Freitag gegen 15.45 Uhr auf der Autobahn 96 zwischen Wangen-Nord und Kißlegg ereignete. Zunächst Auffahrunfall trotz VollbremsungEin 31-jähriger Fahrer eines Renault Megane war in Richtung München unterwegs, erkannte zu spät, dass die vorausfahrenden 42 Jahre alte Lenkerin eines 3er BMW verkehrsbedingt abbremsen musste und fuhr dieser trotz Vollbremsung ins Fahrzeugheck. VW...

  • Wangen
  • 27.08.21
Unfall (Symbolbild).
3.822×

Schwer verletzt
Motorradfahrer (35) verpasst Autobahnausfahrt und crasht gegen Verkehrsschild

Ein Motorradfahrer wollte in der Nacht auf Freitag auf der A7 am Dreieck Hittistetten auf die B28 Richtung Senden ausfahren. Er erkannte die Ausfahrt zu spät und versuchte, über den Grünstreifen auf die B28 zu kommen. Dabei rammte er ein Verkehrszeichen und stürzte vom Motorrad. Er verletzte sich schwer und wurde in eine Klinik gebracht. Sachschaden: 6.000 EuroDie Feuerwehr aus Weißenhorn half an der Unfallstelle. Den Sachschaden gibt die Autobahnpolizei Günzburg mit rund 6.000 Euro an. Das...

  • Neu-Ulm
  • 27.08.21
Beschädigte Fahrzeuge stehen an der Unfallstelle. Ein Pferd hat einen Unfall mit drei Fahrzeugen auf der Autobahn 3 im Landkreis Regensburg ausgelöst und ist anschließen gestorben.
786× 1

Auf der A3 bei Wörth an der Donau
Pferd büxt aus und läuft auf Autobahn: Unfall mit mehreren Autos und Lkw

In der Nacht auf Sonntag hat ein Pferd auf der A3 bei Wörth an der Donau (Landkreis Regensburg) einen Unfall mit mehreren Autos und einem Lkw verursacht. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, hat ein Autofahrer das Tier gesehen und gebremst. Ein zweiter Autofahrer fuhr daraufhin auf das Auto auf. Das Pferd blieb weiter auf der Autobahn, wurde von einem Lkw erfasst und dabei getötet. Im Anschluss ereigneten sich noch zwei Folgeunfälle. Sechs Personen wurden verletzt, eine davon schwer. Das...

  • 24.08.21
Ein Lkw verursachte am Samstag einen schweren Unfall auf der A8 bei dem auch ein Zivilfahrzeug der Polizei beteiligt war.
5.881× Video 17 Bilder

Vier Fahrzeuge beteiligt
LKW-Fahrer (45) kracht in Stauende - Schwerer Verkehrsunfall auf A8 bei Ulm

Am Samstagnachmittag hat auf der A8 in Richtung Stuttgart auf Höhe des Autobahnkreuzes Ulm/Elchingen ein 45-jähriger LKW-Fahrer das Ende eines Staus übersehen. Eine Person wurde bei dem Unfall laut Polizeiangaben schwer verletzt. Es handelt sich dabei um einen Polizeibeamten der mit einem Zivilfahrzeug unterwegs war. Autofahrer schwer verletzt Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurden insgesamt 3 Autos ineinander geschoben. Der Fahrer des hintersten Autos wurde bei dem Unfall schwer verletzt...

  • 22.08.21
Am Donnerstagabend befuhr ein 71-jähriger Niederländer mit seinem Pkw Toyota den rechten der zwei Fahrstreifen der BAB A 7 in Richtung Füssen. Kurz vor der Anschlussstelle Memmingen-Süd verlor er angeblich aufgrund einer Unachtsamkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die Mittelleitplanke. (Symbolbild)
2.056×

Autobahn kurzzeitig voll gesperrt
Glück im Unglück bei Unfall auf A7 bei Memmingen - Fahrer (71) leicht verletzt

Am Donnerstagabend befuhr ein 71-jähriger Niederländer mit seinem Pkw Toyota den rechten der zwei Fahrstreifen der BAB A 7 in Richtung Füssen. Kurz vor der Anschlussstelle Memmingen-Süd verlor er angeblich aufgrund einer Unachtsamkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die Mittelleitplanke. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich sein Fahrzeug, schleuderte quer über die Fahrbahn, kam nach rechts ab und rutschte die Böschung hinunter. Der Niederländer war angeschnallt und wurde...

  • Memmingen
  • 20.08.21
Auf der A96 in Richtung Lindau ist ein 25-jähriger Busfahrer mit 26 Fahrgästen mit einem 58-jährigen Autofahrer aus Zürich zusammengeprallt. Weil beide unterschiedliche Angaben zum Unfall machten, ist noch unklar warum es zum Unfall kam.(Symbolbild)
3.849× 2

Wer war Schuld?
Unfall mit Fernbus auf A96 bei Bad Wörishofen - Fahrer machen unterschiedliche Angaben

Auf der A96 in Richtung Lindau ist ein 25-jähriger Busfahrer mit 26 Fahrgästen mit einem 58-jährigen Autofahrer aus Zürich zusammengeprallt. Weil beide unterschiedliche Angaben zum Unfall machten, ist noch unklar, wie es zum Unfall kam. Schuldfrage ungeklärt Kurz vor der Anschlussstelle Bad Wörishofen prallte das Auto mit dem rechten vorderen Fahrzeugeck gegen das linke hintere Eck des Fernbusses. Glücklicherweise wurde durch den Zusammenstoß niemand verletzt. Beide Fahrzeuge waren noch...

  • Bad Wörishofen
  • 18.08.21
Autofahrer (23) überschlägt sich auf A96 bei Weißensberg.
7.776× 4

Unfall bei Weißensberg
Weil er telefonierte? Autofahrer (23) überschlägt sich auf A96

Am Dienstagnachmittag kam ein 23-Jähriger mit einem Firmenwagen auf Höhe Schwatzen von der A96 ab und überschlug sich. Laut Angaben von Augenzeugen fuhr der 23-Jährige auf der rechten Spur und kam immer weiter nach rechts bis in den Grünstreifen. Vermutlich erschrak er sich und lenkte stark nach links. Sein Auto überschlug sich und blieb auf den Rädern im Grünstreifen stehen. Nach Angaben der Polizei erlitt der Mann leichte Verletzungen. Sachschaden von 20.000 Euro Andere Verkehrsteilnehmer...

  • Weißensberg
  • 18.08.21
Bei starkem Regen haben sich im Unterallgäu mehrere Unfälle ereignet. (Symbolbild)
1.985× 1

Auf A7 und A96
Bei starkem Regen: Mehrere Unfälle am Montag im Unterallgäu

Bei starkem Regen haben sich am Montag im Unterallgäu mehrere Unfälle ereignet. Glücklicherweise wurde nach Angaben der Polizei dabei niemand schwer verletzt. Bad Grönenbach: Am Morgen kam ein 52-jähriger Autofahrer auf der A7 ins Schleudern. Als er nach eigener Aussage kurz vor der Anschlussstelle Bad Grönenbach einen Lkw überholen wollte, wechselte plötzlich ein Auto direkt vor ihm auf die linke Spur. Der 52-Jährige bremste stark ab und kam auf der nassen Straße ins Schleudern. Sein Fahrzeug...

  • Bad Wörishofen
  • 17.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ