Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Abgestürzter Hubschrauber an der Skischanze Oberstdorf.
11.216×

Hubschrauberabsturz
Immer wieder schwere Flugunglücke im Allgäu

Der Hubschrauberabsturz an der Skisprungschanze in Oberstdorf am Donnerstag ist laut Polizei auf falsche Absprachen zwischen dem Piloten und einem Arbeiter zurückzuführen. Bei dem Absturz des Helikopters zog sich der Pilot schwere Verletzungen zu - überlebte aber glücklicherweise. Immer wieder kam es in der Region zu schweren Flugzeugabstürzen. Großes Aufsehen erregte der Absturz einer Cessna 510 in einem Waldstück zwischen Wangen und Ravensburg. Bei dem Unglück im Dezember 2017 kamen drei...

  • Kempten
  • 17.05.19
Seit Jahren waren die Verhältnisse für Schlittenfahrer nicht mehr so gut wie in der laufenden Saison. Experten empfehlen feste Bergschuhe und einen Helm zu tragen.
2.518×

Wintersport
Mit Rodelboom im Allgäu steigen auch die Unfallzahlen

Nach den beiden schweren Rodelunfällen an der Hornbahn bei Bad Hindelang sehen die Ermittler keinen Anhaltspunkt für ein Fremdverschulden. Ein 34 Jahre alter Mann und ein zwölfjähriges Mädchen waren unabhängig von einander gegen Bäume gefahren und hatten sich schwere Verletzungen zugezogen. Bereits am Samstag waren auf derselben Bahn ein 42-Jähriger und ein 28 Jahre alter Rodler gegeneinander geprallt. Der Jüngere erlitt eine Beckenprellung, der 42-Jährige muss mit einem Strafverfahren wegen...

  • Oberstdorf
  • 06.03.18
783×

Schneechaos
Im Allgäu fällt im bisherigen Winter so viel Schnee wie seit Jahren nicht

Ein halber Meter Neuschnee ist innerhalb von 24 Stunden im höheren Allgäu gefallen. Bei starkem Wind kam es zu Verkehrsbehinderungen durch Schneeverwehungen und liegen gebliebene Lkw. Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen wurde als 'erheblich' eingestuft, was der Stufe drei auf der fünfteiligen Gefahrenskala entspricht. Bei Verkehrsunfällen im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West entstand nach erster Schätzung ein Sachschaden von fast 135.000 Euro. 'Zwischen 7 und 13 Uhr wurde die...

  • Oberstdorf
  • 28.12.17
107×

Unfall
Rind wird bei Oberstdorf von Zug erfasst

Ein Jungrind ist heute Morgen auf der Strecke zwischen Oberstdorf und Langenwang von einem Zug erfasst und getötet worden. Menschen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden. Danach verspäteten sich Züge, zudem kam es zu Behinderungen im Allgäuer Bahnverkehr. Schüler und Pendler mussten warten, bis die Strecke wieder freigegeben war. Wie es zu dem Unfall kam, lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung und allen Heimatzeitungen vom 16.10.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen...

  • Oberstdorf
  • 15.10.15
127×

Wintersport
Lift-Unfall am Nebelhorn: Elfjährige erleidet Unterschenkelbruch - Ermittlungen laufen

Das elfjährige Kind aus Berlin, das am Dienstag acht Meter tief aus dem Koblat-Sessellift am Nebelhorn gestürzt war, hat sich dabei einen Unterschenkelbruch zugezogen. Das Kind habe also noch 'Glück im Unglück' gehabt, sagte Polizeisprecher Christian Eckel. Gleichwohl laufen die Untersuchungen des Unfallhergangs auf Hochtouren. "Wir haben allergrößtes Interesse, den Unfall aufzuarbeiten", sagte Nebelhornbahn-Chef Peter Schöttl im Gespräch mit der Allgäuer Zeitung. Im Mittelpunkt der...

  • Oberstdorf
  • 27.03.15
45×

Orkan
Zwei Unfälle verursacht: Starker Föhnsturm über den Alpen soll heute abflauen

Der Föhn lässt die Temperaturen nach oben schnellen. In den Bergen tobt ein Sturm. Doch was uns in den kommenden Tagen erwartet, klingt nicht so gut. An der Mindelheimer Hütte in den Oberstdorfer Bergen lag die Windgeschwindigkeit gestern Vormittag bei 107 Stundenkilometer, am Gipfel der Zugspitze erreichten die Orkanböen 174 Stundenkilometer. Bereits in der Nacht zum gestrigen Dienstag war es in einigen Alpentälern ungewöhnlich mild. Im Vorarlberger Sonntag wurde bei nächtlichen...

  • Oberstdorf
  • 04.11.14
38×

Skifahren
Junge Frau geht nach Unfall erst mal zum Skifahren aufs Fellhorn

Erst mal zum Skifahren ist eine 20-Jährige gegangen, nachdem sie mit ihrem Auto einen Unfall gebaut hatte. Laut Polizei kam die Frau am Samstagnachmittag vermutlich wegen unangepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Hochwasserverbauung in Oberstdorf. Bei der Kollision fiel der Fremdschaden mit 150 Euro zwar gering aus. Sie war aber doch so heftig, dass am Auto die Airbags aufgingen. Die 20-Jährige ließ den Wagen dennoch einfach stehen, ohne sich um eine Unfallmeldung...

  • Oberstdorf
  • 19.12.11
32×

Flug
Bei Flugunfällen im Ober- und Ostallgäu verletzen sich zwei Männer schwer

Schwere Verletzungen haben sich ein 85-jähriger Gleitschirmflieger und ein 65-Jähriger mit einem Hängegleiter bei Flugunfällen zugezogen. Die Polizei teilte mit, dass der 85-jährige Hamburger beim Anflug auf einen Landeplatz bei Oberstdorf (Oberallgäu) verunglückte. Sein Schirm war aufgrund einer Windböe eingeklappt. Der Mann stürzte aus fünf Metern Höhe auf eine Wiese und brach sich das Brustbein. Bei Schwangau (Ostallgäu) verletzte sich ein 65-Jähriger schwer am Kopf, als er mit seinem...

  • Oberstdorf
  • 29.06.11
530×

Bergunfall
43-Jähriger verunglückt tödlich an Trettachspitze

Ein 43-jähriger Bergsteiger ist am Samstag an der Trettachspitze bei Oberstdorf tödlich verunglückt. Die Rettungskräfte entdeckten laut Polizei zunächst seinen ebenfalls 43-jährigen Begleiter. Er war bereits am Abstieg und wurde mit Bergetau und Hubschrauber ins Tal gebracht. Zwischenzeitlich erreichten die Retter die Unglücksstelle an der Westwand, wo der 43-Jährige aus Adelzhausen (Kreis Aichach-Friedberg) den Halt verloren hatte und rund 150 Meter in die Tiefe gestürzt war. Er war seinen...

  • Oberstdorf
  • 27.06.11
43×

Unfall
83-Jähriger stürzt mit Rad: Ohne Helm, aber mit Hut

Ein 83-jähriger Mann hat sich bei einem Sturz mit einem seinem Elektrorad bei Bolsterlang (Oberallgäu) schwere Verletzungen zugezogen. Laut Polizei kam der Senior bei einem Wendemanöver alleinbeteiligt zu Sturz. Dabei zog er sich eine Oberschenkelfraktur zu und wurde nach Erstversorgung durch Urlaubsgäste ins Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei trug er keinen Fahrradhelm. Als die ersthelfenden Feriengäste den Radfahrer an der Unfallstelle fragten, warum er keinen Fahrradhelm trage,...

  • Oberstdorf
  • 14.05.11
87×

Alpin-Polizei
Bei Unfällen in den Bergen stets vor Ort

Der Oberstdorfer Willi Fink ist seit 25 Jahren dabei und gibt jetzt die Leitung ab «Die Berge sind mein Leben», sagt Willi Fink über sich. Vor 25 Jahren gehörte der heute 57-Jährige zu den Gründungsmitgliedern der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei in den Allgäuer Alpen. Die vergangenen zehn Jahre war der Oberstdorfer Polizeibergführer Chef der 14-köpfigen Gruppe. Jetzt übergibt er dieses Amt in jüngere Hände - «aus gesundheitlichen Gründen», bedauert der schlanke, groß gewachsene...

  • Oberstdorf
  • 04.05.11
50×

Unfall
Skifahrer stirbt bei Kollision

Mit Kopf gegen Snowboard geprallt Bei einem schweren Skiunfall im Nebelhorngebiet ist ein 56 Jahre alter Mann aus dem Raum Stuttgart am Samstagmittag ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben stürzte der Skifahrer auf der Abfahrt zwischen Sonngehren und der Bahnstation Seealpe im Bereich einer Geländekuppe. Im weiteren Verlauf kollidierte er mit einem ebenfalls zuvor gestürzten 13 Jahre alten Snowboarder. Dieser wollte sich am rechten Pistenrand gerade aufrichten. Laut Bericht der Oberstdorfer...

  • Oberstdorf
  • 14.03.11
89×

Kutsche
Acht Verletzte bei Unfall mit Pferdekutsche

Acht Verletzte waren die Folge eines Unfalls mit einer Kutsche am Samstag in Balderschwang (Oberallgäu). Laut Polizei scheute eines der Pferde vor dem mit zehn Personen vollbesetzten Wagen. Daraufhin kippte die Kutsche um. Drei Fahrgäste wurden schwer, fünf leicht verletzt. Die Polizei (Telefon 08322/96040) sucht nun Zeugen, allen voran eine Frau mit einem circa siebenjährigen Kind, die am Unfall beteiligt gewesen sein soll, aber danach verschwand.

  • Oberstdorf
  • 03.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ