Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Nachrichten
561× 1

25 Prozent mehr Unfälle
Polizei reagiert auf steigende Unfallzahlen: Mehr Motorradkontrollen im Allgäu

Im Allgäu hat es im vergangen Jahr zwar insgesamt weniger Verkehrsunfälle geben, die Anzahl der Motorradunfälle ist dagegen aber um 25 Prozent angestiegen. Der Lockdown und auch die Grenzschließungen tragen dazu bei, dass mehr Motorräder im Allgäu unterwegs sind. Die Polizeiinspektion Füssen hat das zum Anlass genommen und will in der diesjährigen Saison verstärkt kontrollieren. Motorradkontrolle in FüssenAm Wochenende hat die erste Schwerpunktkontrolle in der Nähe von Füssen stattgefunden....

  • Füssen
  • 13.04.21
Mit dem Rettungs- oder Rautekgriff kann man mit relativ wenig Kraftaufwand bewegungsunfähige Menschen aus einem Gefahrenbereich, wie beispielsweise einem Unfallauto retten oder sie von einer sitzenden in eine liegende Position bringen, um Erste Hilfe leisten zu können
97× 1

BRK frischt wichtige Erste-Hilfe-Kenntnisse auf
So funktioniert der Rautekgriff

Da derzeit aufgrund von Corona kaum Kurse möglich sind, stellt das BRK Oberallgäu einige wichtige Erste-Hilfe-Maßnahmen in einer Reihe vor. Heute geht es um die richtige Anwendung des Rettungsgriffs, auch genannt Rautekgriff. "Mit dem Rettungs- oder Rautekgriff kann man mit relativ wenig Kraftaufwand bewegungsunfähige Menschen aus einem Gefahrenbereich, wie beispielsweise einem Unfallauto retten oder sie von einer sitzenden in eine liegende Position bringen, um Erste Hilfe leisten zu können",...

  • Kempten
  • 31.03.21
Autounfall auf der B19 bei Immenstadt
2.554× 5 Bilder

Schnee und Glätte
Erneuter Wintereinbruch führt zu unzähligen Unfällen im gesamten Allgäu

Allgäuweit hat es am Montag und am Dienstag viele Unfälle wegen der glatten Straßen gegeben.  Oberallgäu Autofahrer (26) und Beifahrerin unverletzt nach Autounfall auf der B19 Am Montag fuhr gegen 17:15 Uhr ein 26-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der B 19 in Richtung Sonthofen. Als er kurz vor der AS Herzmanns im Bereich der dortigen Rechtskurve einen Lkw überholte, kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der wegen Schneeregen nassen Fahrbahn ins Schleudern, das Auto kam nach...

  • 16.03.21
Polizeivizepräsident Guido Limmer hat die diesjährige Verkehrsunfallstatistik des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West online vorgestellt.
1.926×

Polizeipräsidium Schwaben Süd/West
Verkehrsunfallstatistik 2020: Über 40 Prozent mehr E-Bike-Unfälle

Die Lockdowns und die Reisebeschränkungen haben sich auch auf die Verkehrsunfallstatistik 2020 des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ausgewirkt. Die Corona-Lage im vergangenen Jahr hat dazu geführt, dass im Vergleich zu 2019 16 Prozent weniger Unfälle registriert worden sind. Es krachte dennoch rund 25.500 Mal. Hauptursache: Nichtangepasste Geschwindigkeit. Durch einen Unfall tödlich verletzt worden sind 41 Personen. Das ist im 10-Jahres-Vergleich die niedrigste Rate, teilt...

  • Kempten
  • 19.02.21
Momentan fällt im Oberallgäu viel Schnee.
40.217× 8 Bilder

Schnee-Ticker
Schnee und Kälte im Allgäu: So ist die aktuelle Wetter- und Verkehrslage

Donnerstag, 11. Februar Update um 14:20 Uhr Verkehrsunfälle im OberallgäuDurach Am Mittwochabend war ein 26-Jähriger auf der A 7 etwas zu flott unterwegs. Er war in Richtung Süden unterwegs, als er auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw verlor und sich drehte. Der Pkw stieß dabei frontal gegen die Mittelschutzplanke, bevor er auf dem Seitenstreifen zum Stehen kam. Der Schaden beläuft sich auf insg. etwa 1.500 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Fahrer bekommt...

  • Kempten
  • 11.02.21
Nachrichten
23.956×

Nachrichten aus dem Allgäu
Schneechaos verursacht viele Unfälle im Allgäu – Im Gespräch mit Polizei und Winterdienst

Auf den Allgäuer Straßen ist im Moment viel los. Der starke Schneefall und auch Eisglätte sorgen in einigen Regionen für Chaos. Vor allem im südlichen Allgäu kam in den höheren Lagen in kurzer Zeit viel Schnee herunter. Für die Polizei und die Winterdienste gab es daher viel zu tun. Anja Neuhauser und Anne Bley haben bei Polizei und Winterdienst nachgefragt.

  • Kempten
  • 14.01.21
Auch auf der B12 kam es zum Stau. Dort haben sich mehrere Lkw festgefahren.
8.973× Video 2 Bilder

4 Unfälle mit Verletzten
Schneefall: Bisher 34 Verkehrsunfälle im Allgäu am Dienstag

Polizei, Rettungskräfte und Räumdienste im Einsatz: Die Polizei meldet mit dem einsetzenden Schneefall insgesamt 34 Verkehrsunfälle im Allgäu: Landkreis Unterallgäu und Stadt Memmingen: 12 Verkehrsunfälle mit Sachschaden, zwei Verkehrsunfälle mit VerletztenLandkreis Ostallgäu und Stadt Kaufbeuren: 5 Verkehrsunfälle mit Sachschaden, ein Verkehrsunfall mit Verletzten Landkreis Oberallgäu und Stadt Kempten: 17 Verkehrsunfälle mit Sachschaden, ein Verkehrsunfall mit VerletztenLandkreis Lindau:...

  • Kempten
  • 12.01.21
Winterliche Straßenverhältnisse / schneeglatte Fahrbahn (Symbolbild)
3.848× 1

Zu schnell auf glatter Straße
Mehrere Unfälle wegen Schneeglätte im gesamten Allgäu

Im gesamten Allgäu haben schneeglatte Straßen am Dreikönigstag zu mehreren Unfällen geführt. Unter anderem war ein Milchlaster bei Breitenbrunn ins Rutschen gekommen. Der Milchlaster stieß nach Polizeiangaben mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Das Auto wurde dabei von der Fahrbahn auf die angrenzenden Wiese geschleudert. Die Fahrerin des Autos erlitt mittelschwere Verletzungen. Sie wurde ins Krankenhaus Mindelheim gebracht. Hier ein Überblick über die weiteren Unfälle.  Oberallgäu Ein...

  • 07.01.21
Unfall (Symbolbild)
2.782× 1

Glätte
Wintereinbruch führt zu Verkehrsunfällen im gesamten Allgäu: Über 130.000 Euro Schaden

Der Wintereinbruch hat am Dienstag im gesamten Allgäu zu Verkehrsunfällen geführt. Glücklicherweise wurde nach Angaben der Polizei niemand bei den Unfällen schwerwiegend verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von über 130.000 Euro.  OberallgäuBolsterlang: Auto stürzt beinahe fünf Meter tiefen Abhang hinunter In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist ein 21-jähriger Autofahrer auf einem Parkplatz am Riedbergpaß in Bolsterlang wegen Glätte mit seinem Fahrzeug ins Rutschen geraten. Dabei...

  • 02.12.20
Verkehrsunfall (Symbolbild)
2.599×

Vier Verletzte
Glätte führt erneut zu Unfällen im gesamten Allgäu

Im gesamten Allgäu ist es am Mittwoch zu mehreren Verkehrsunfällen wegen Glatteis gekommen. Insgesamt mussten vier Personen ins Krankenhaus gebracht werden. Unter anderem wurde ein 21-Jähriger bei einem Unfall am Ortsausgang von Bad Wörishofen mittelschwer verletzt. Er war mit seinem Auto ins Schlittern gekommen und gegen eine Baumreihe geprallt. Alle Original-Polizeimeldungen in der Übersicht.  OberallgäuFahranfänger kommt bei Dietmannsried von Fahrbahn ab  Am Mittwochnachmittag fuhr ein...

  • 26.11.20
Bezogen auf die Mitgliederanzahl sind die Bergunfälle zurückgegangen. (Symbolbild)
1.950×

DAV
So wenige Berg-Unfälle wie seit 20 Jahren nicht - aber mehr Todesopfer

Weniger Unfälle, aber mehr Tote. Das sind die Schlüsselaussagen der Bergunfallstatistik des DAVs für das Berichtsjahr 2019. Stefan Winter, Ressortleiter für Sportentwicklung im DAV, stellte den Bericht in einer Pressekonferenz vor.  Deutlich mehr Tote Insgesamt 877 Unfälle und Notlagen verzeichnete der DAV im Bergsport 2019. Das sind 102 weniger als noch im Vorjahr und der niedrigste Wert seit 20 Jahren. Zuletzt habe man bezogen auf die Mitgliederzahl im Jahr 2000 einen ähnlich niedrigen Wert...

  • 05.08.20
Bei einem schweren Unfall bei Sulzberg ist eine Autofahrerin (31) getötet worden.
67.524× 2 Video 16 Bilder

Tödliche Wucht
Auto prallt auf Motorrad und Traktor-Anhänger: Autofahrerin (31) bei Sulzberg getötet

Bei einem schweren Unfall zwischen Bodelsberg und Sulzberg-Ried ist am Freitag Mittag eine 31-jährige Autofahrerin tödlich verunglückt. Sie fuhr mit dem Auto auf ein Motorrad auf, das hinter einem Traktor mit Anhänger angehalten hatte, und schob das Motorrad auf den Anhänger. Die Wucht des Aufpralls auf den Anhänger war laut Polizei so groß, dass die Autofahrerin noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen erlegen ist. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt mit einem...

  • Sulzberg
  • 24.07.20
Gericht (Symbolbild)
5.437×

Gerichtsurteil in Kempten
Dreifache Bestrafung für LKW Fahrer (37) nach Sekundenschlaf auf A7

Im Februar ist ein 37-jähriger Mann nach einem Sekundenschlaf mit seinem LKW auf der A7 in eine Leitplanke gefahren. Das Urteil des 37-jährigen steht nun fest: Drei Monate Fahrverbot und eine Geldstrafe in Höhe von 40 Tagessätzen zu je 35 Euro. Das berichtet die Allgäuer Zeitung. Das Urteil des Amtsgerichtes Kempten könnte den 37-jährigen LKW-Fahrer demnach in enorme finanzielle Schwierigkeiten bringen. Sein Arbeitgeber hatte ihm bereits vor dem Verfahren schriftlich angekündigt, dass er im...

  • Kempten
  • 09.07.20
Tödlicher Motorradunfall bei Oberstaufen
58.444× 1 Video 7 Bilder

Tragisch
Tödlicher Motorradunfall bei Oberstaufen: LKW überrollt Motorradfahrer (66)

Ein schrecklicher Unfall am Mittwoch gegen Mittag bei Oberstaufen: Auf Höhe des Ortsteils Wengen hat ein LKW ein Motorrad rückwärts überrollt. Der 66-jährige Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle. Nach Ermittlungen der Polizei fuhr das Motorrad hinter dem LKW. Der LKW-Fahrer (53) bemerkte, dass er am nahegelegenen Firmensitz etwas vergessen hatte. Er hielt auf der Straße an und setzte zurück. Tragisch: Das hinter ihm stehende Motorrad hat er übersehen und mitsamt dem Motorradfahrer...

  • Oberstaufen
  • 01.07.20
Bei Motorradfahrern sehr beliebt: Der Jochpass bei Bad Hindelang im Oberallgäu (Symbolbild).
2.869× 7

Polizei informiert
Jeder fünfte Verkehrstote in Bayern ein Motorradfahrer

Rund 53 Prozent der Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang werden von den motorisierten Zweiradfahrern selbst verursacht. Außerdem ist jeder fünfte Verkehrstote und jeder neunte Verletzte in Bayern ein Motorradfahrer. Das gibt das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in einem Verkehrssicherheitskonzept für Motorradfahrer bekannt.  Die Zahl der getöteten Motorradfahrer bei Unfällen ist rückläufig Obwohl die Zahl der Zulassungen an Motorrädern in den letzten Jahren in Bayern auf knapp 945.000...

  • Kempten
  • 11.06.20
Dominic Geißler (links) von der Pressestelle der Polizei in Kempten und Florian Götz von der Allgäuer Kontrollgruppe Motorrad.
16.294× 13 1

Podcast mit der Polizei
Motorradkontrollen im Allgäu: Wegelagerei oder lebensnotwendig?

Motorradfahren - ein tolles Hobby. Aber auch gefährlich. Manchmal sogar lebensgefährlich. Auch wenn die Zahl der Todesopfer Jahr für Jahr sinkt. Im Jahr 2011 gab es noch 159 tote Motorradfahrer auf bundesdeutschen Straßen, 2019 waren es "nur" noch 114. Über 28 Prozent weniger in neun Jahren. Dennoch: Jeder Verkehrstote ist einer zu viel. Es tut sich viel, um schwere Unfälle zu verhindern. Straßen werden ausgebaut, Leitplanken errichtet, Beschleunigungsstreifen verbreitert. Momentan ist sogar...

  • Kempten
  • 29.05.20
Auf der A7 bei Memmingen ist ein Autofahrer nach einem Unfall in seinem Auto eingeklemmt worden.
47.891×

Tödlicher Unfall
Auto überschlägt sich auf der A7 bei Memmingen: Fahrer (30) tot

Bei einem Unfall auf der A7 zwischen dem Kreuz Memmingen und der Anschlussstelle Süd ist am Freitagmittag ein 30-jähriger Autofahrer gestorben. Der Unfallhergang ist noch nicht ganz geklärt. Nach bisherigen Zeugenaussagen fuhr ein Autotransporter auf dem rechten Fahrstreifen. Ein Autofahrer fuhr direkt hinter diesem Transporter und scherte zum Überholen auf den linken Fahrstreifen aus. Dabei übersah er einen von hinten kommenden Wagen, der abbremsen musste. Die beiden Fahrzeuge kollidierten...

  • Memmingen
  • 10.01.20
Unfall auf der A96.
5.582× 1

Statistik
Mehr Unfälle auf der A96? Das sagen die Zahlen der Polizei

Immer wenn es auf der A 96 im Allgäu wieder „gekracht“ hat, dann dauert es nicht lange und besorgte Autofahrer melden sich: Schon wieder, die A96 zwischen Buchloe und Memmingen wird immer gefährlicher, heißt es sinngemäß. Gibt es tatsächlich eine Zunahme der Unfallzahlen auf dem Teilstück der A 96 zwischen Buchloe und der Landesgrenze zu Baden-Württemberg in jüngster Zeit, wie es viele befürchten? Die Statistik sagt etwas anderes.  Die Buchloer Zeitung fragte bei Holger Stabik, Pressesprecher...

  • Buchloe
  • 30.08.19
Am Samstagabend ereignete sich in Balderschwang ein tragischer Unfall, bei dem zwei Kinder starben.
23.701×

Unglück
Traktor-Drama in Balderschwang: Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung

Nach dem Traktor-Unglück, bei dem am Wochenende zwei Kinder ums Leben gekommen sind, ermittelt die Staatsanwaltschaft Kempten wegen fahrlässiger Tötung. Unklar ist allerdings, gegen wen. „Wem der Tod der Kinder strafrechtlich vorzuwerfen ist, ist Gegenstand der Ermittlungen“, sagt Staatsanwalt Ferdinand Siebert. „Derzeit gilt es, das Unfallgeschehen zu rekonstruieren.“ Klar sei, dass ein 13-Jähriger am Steuer gesessen habe, die genauen Umstände müssten aber geklärt werden. Unter anderem geht es...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 16.07.19
Symbolbild
6.538×

Unfall
Görisried: Zwei Personen bei Waldarbeiten zum Teil schwer verletzt

Bei Waldarbeiten bei Görisried sind am Samstagmittag zwei Männer verletzt worden. Während ein 49-jähriger Mann leichte Verletzungen erlitt, musste ein 24-Jähriger mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen werden. Nach Angaben der Polizei war während der Waldarbeiten der Wipfel eines Baumes abgebrochen und hatte die beiden Männer getroffen. Der 24-Jährige überlebte den Unfall nur aufgrund eines Helmes.

  • Görisried
  • 07.07.19
Schwerer Unfall zwischen einem PKW und einem Zug am 21. Januar 2019 in Pfronten. Ein 47-jähriger Autofahrer verlor dabei sein Leben.
856×

Kollision
Regelmäßig schwere Unfälle an Bahnübergängen im Allgäu

Immer wieder kommt es im Allgäu zu schweren Unfällen an Bahnübergängen. Nicht immer aber gehen diese Unfälle so glimpflich aus wie zuletzt in Oberstdorf-Steinach. Dort war eine 70-jährige Wohnmobilfahrerin mit einem Zug kollidiert. Es blieb glücklicherweise bei einem hohen Sachschaden. Verletzt wurde niemand.  Ein Unfallschwerpunkt ist der unbeschrankte Bahnübergang in Pfronten-Steinach. Dort kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. Zuletzt prallte dort ein 48-jähriger Autofahrer mit einem...

  • Kempten
  • 13.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ