Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei
Symbolbild.

Sachschaden
Mann (26) verursacht Unfall nach Sekundenschlaf bei Wangen

Übermüdung war offensichtlich die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich in der Nacht zum Samstag auf der Bundesautobahn A 96 in Fahrtrichtung Memmingen zwischen der Behelfsausfahrt Neuravensburg und der Anschlussstelle Wangen-West ereignete. Der 26-jährige Lenker eines Peugeot befuhr die Autobahn und stieß nach bisherigen Erkenntnissen nach einem sogenannten Sekundenschlaf gegen die Mittelleitplanke. Sein Pkw schleuderte anschließend quer über die Fahrbahn bis zum Endstand des Peugeot...

  • Wangen
  • 09.12.19
  • 484× gelesen
Polizei
Symbolbild.

eingeklemmt
Mann (54) beim Verladen eines Autos in Dornbirn tödlich verunglückt

Am Sonntagmittag ist ein 54-jähriger Mann bei einem Unfall in Dornbirn tödlich verletzt worden.  Der Mann aus Schwarzach war dabei, mit einer Seilwinde ein Fahrzeug auf einen Anhänger zu verladen. Der Mann beugte sich vermutlich von außen in das Auto herein, um an das Lenkrad zu gelangen. Er wollte damit die Lenkung für die Verladung richtig einstellen. Das Auto rollte rückwärts und klemmte den 54-Jährigen zwischen der Fahrertüre und dem Hydraulikdämpfer des Anhängers ein.  Der Notarzt...

  • Lindau
  • 08.12.19
  • 3.194× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unfall auf A96 bei Aichstetten: Polizei sucht Zeugen

Zu einem Verkehrsunfall kam es in der vergangenen Nacht gegen 0:30 Uhr auf der A96 in Höhe der Anschlussstelle Aichstetten in Fahrtrichtung Memmingen. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer verlor einen Unterlegkeil, der auf dem Beschleunigungsstreifen liegenblieb. Vier Pkw-Lenker konnten dem Gegenstand nicht rechtzeitig ausweichen, so dass an deren Fahrzeuge ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 300.- Euro entstand. Zeugen, die insbesondere Angaben zum Unfallverursacher machen können,...

  • Aichstetten
  • 07.12.19
  • 930× gelesen
  •  2
Polizei
Symbolbild.

Sachschaden
Drei Auffahrunfälle im Westallgäu in kurzer Zeit: Zwei Leichtverletzte

Am Freitag kam es bei Weißensberg und Lindau zu mehreren Verkehrsunfällen. Mehrere Personen erlitten leichte Verletzungen. Es entstand ingesamt ein Sachschaden in Höhe von 23.300 Euro.  Eine Österreicherin (38) und ein Franzose (28) fuhren am Freitag gegen 14:00 Uhr hintereinander auf der A96 bei Weißensberg Richtung München. Vorausfahrende Autos mussten wegen eines Unfalls bremsen. Dieser hatte sich kurz vor der Landesgrenze in Baden-Württemberg ereignet. Auch die 38-Jährige bremste. Der...

  • Lindau
  • 07.12.19
  • 1.793× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Wegen verpasster Straßeneinfahrt: Mann (19) in Lindau fährt rückwärts und verursacht Unfall

Am Mittwochmittag wurde die Polizei Lindau nach Bodolz zu einer Verkehrsunfallaufnahme gerufen. Zunächst fuhr ein 19-Jähriger auf der Rathausstraße und wollte eigentlich in die Grundstraße abbiegen. Diese Straße bemerkte er jedoch zu spät und fuhr an ihr vorbei. Deshalb legte er den Rückwärtsgang ein fuhr zurück. Jedoch befand sich zu diesem Zeitpunkt bereits ein anderes Fahrzeug hinter ihm. Trotz Hupen des Dahinterstehenden stießen die Fahrzeuge gegeneinander. Es entstand nur geringer...

  • Lindau
  • 05.12.19
  • 2.489× gelesen
Polizei
Zwei Frauen zogen sich bei einem Unfall leichte Verletzungen zu. (Symbolbild)

Verkehrsunfall
Zwei Leichtverletzte und 16.000 Euro Sachschaden nach Unfall bei Lindenberg

Am Mittwochabend ist es auf der Bundesstraße zwischen Manzen und Lindenberg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Personen zogen sich leichte Verletzungen zu.  Eine 58-jährige Frau wollte in ihrem Auto auf Höhe Kellershub auf die Bundesstraße fahren. Dabei übersah sie die 20-jährige Autofahrerin. Rettungskräfte brachten beide Frauen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von insgesamt 16.000 Euro. Beide Autos wurden abgeschleppt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.12.19
  • 788× gelesen
Polizei
Symbolbild

Kollision
Drei Schwerverletzte nach Unfall bei Leutkirch

Bei einem Verkehrsunfall auf der B465 zwischen Leutkirch und Bad Wurzach sind am Dienstagvormittag drei Autofahrer schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte der 40-jährige Fahrer eines PKW einen vorfahrtberechtigten Klein-LKW übersehen und war mit diesem zusammengestoßen. Im Anschluss war dann die 29-jährige Fahrerin eines Kleinwagens in die Unfallstelle geprallt. Die 29-Jährige zog sich bei dem Unfall so schwere Verletzung zu, dass sie mit einem Rettungshubrauber in ein Krankenhaus...

  • Leutkirch
  • 26.11.19
  • 2.318× gelesen
Polizei
12 Bilder

Betrunken am Steuer
Auto landet in Bach bei Scheidegg auf dem Dach - Drei Verletzte

Ein Autofahrer (53) hat in der Nacht auf Samstag auf der B308 bei Scheidegg die Kontrolle über sein Auto verloren. Er landete zehn Meter abseits der Straße in einem Bachbett, das Auto lag auf dem Dach. Laut Polizeibericht hatte der Fahrer über ein Promille Alkohol. Er erlitt bei dem Unfall mittelschwere, seine beiden Mitfahrer leichte Verletzungen. Alle drei konnten das Auto nicht verlassen. Die Feuerwehren aus Scheidegg und Lindenberg mussten sie aus dem Auto befreien. Das Fahrzeug hat...

  • Scheidegg
  • 23.11.19
  • 4.111× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

Unfall
Zusammenstoß bei Kißlegg: Zwei Verletzte

Zwei verletzte Fahrzeugführer, davon eine schwer und Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am heutigen Freitag gegen 07.30 Uhr auf der Landesstraße 265 zwischen der Autobahnanschlussstelle Kißlegg und Zaisenhofen ereignete. Die 20-jährige Lenkerin eines Ford Fiesta befuhr bei Nebel die Landesstraße 265 in Richtung Kißlegg und geriet vor Zaisenhofen zunächst nach rechts auf den dort neben der Fahrbahn verlaufenden Grünstreifen. Beim...

  • Kißlegg
  • 22.11.19
  • 618× gelesen
Polizei
Unter den vier Verletzten waren auch zwei kleine Kinder. Sie wurden schwer verletzt in eine Klinik geflogen. (Symbolbild)

Polizei
Wasserrutschen-Unfall in Leutkircher Ferienpark: Ermittlungen dauern an

Wie aus einem Bericht des Südwestrundfunk (SWR) hervorgeht, dauern die Ermittlungen im Fall des Wasserrutschen-Unfalls in einem Leutkircher Ferienpark noch an. Am Dienstag, 19. November waren dort bei einem Zusammenstoß zweier Reifen insgesamt vier Menschen verletzt worden. Darunter zwei Jungen im Alter von drei und vier Jahren. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft erklärte gegenüber der Stuttgarter Zeitung am Donnerstag, dass derzeit die Beteiligten befragt und weitere Zeugen gesucht...

  • Leutkirch
  • 22.11.19
  • 5.778× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unverletzt
Ungewollt beschleunigt: Autofahrer (82) verursacht Unfall mit 19.000 Euro Sachschaden in Lindau

Ein 82-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagnachmittag auf der Holdereggenstraße in Lindau in einen Lkw gefahren und anschließend auf den gegenüberliegenden Gehweg geschleudert, so die Polizei. Verletzt wurde niemand. Der Senior hatte sich nach Angaben der Polizei beim Einparken im Gaspedal verhangen und daraufhin ungewollt beschleunigt. Dabei stieß der Autofahrer vorwärts gegen einen geparkten Lkw. Beim Rückwärtsfahren beschleunigte der 82-Jährige dann so stark, dass es seinen Wagen auf den...

  • Lindau
  • 22.11.19
  • 2.147× gelesen
Polizei
Nach Angaben der Polizei wurden insgesamt vier Personen in einem Schwimmbad eines Ferienparks in Leutkirch verletzt, darunter zwei Kinder. (Symbolbild)

Schwimmbad
Rutschen-Unfall in Leutkircher Ferienpark: Zwei Kinder schwer verletzt

Vier Besucher eines Ferienparks in Leutkirch im Allgäu sind am Dienstagmittag beim Rutschen im Schwimmbad des Parks verletzt worden, darunter auch zwei Kinder. Das berichtet das Polizeipräsidium Konstanz zusammen mit der Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen insgesamt sieben Personen, darunter auch die beiden Kinder, drei Reifen zur Abfahrt auf der Wasserrutsche benutzt haben, so die Polizei weiter. Im unteren Bereich der Wasserrutsche...

  • Leutkirch
  • 20.11.19
  • 23.161× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Auto übersehen: Mann (55) verursacht 11.000 Euro Schaden in Hergatz

Am Dienstagmorgen befuhr ein 55-Jähriger mit seinem Pkw die B12 von Wangen in Richtung Lindau. Auf Höhe der Abzweigung Wigratzbad wollte der Fahrer dann in Richtung Opfenbach nach links abbiegen. Bei diesem Abbiegevorgang übersah er das Auto einer 25-jährigen Frau, welche aus Richtung Lindau kam. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Durch den Unfall wurden beide Fahrzeuglenker leicht verletzt. Sie wurden vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 11.000 Euro....

  • Hergatz
  • 20.11.19
  • 792× gelesen
Polizei
Auf der B308 bei Scheidegg hat sich am Donnerstagmorgen ein Unfall zwischen einem Lkw und einem Auto ereignet.
7 Bilder

Unfall
B308 bei Scheidegg nach Zusammenstoß wieder befahrbar

Nach einem Unfall auf der B308 bei Scheidegg, Höhe Fürstenmühle, war die Straße am Donnerstagmorgen kurzzeitig gesperrt. Laut Angaben der Polizei sind in einer Rechtskurve ein Lkw und ein Auto zusammengestoßen. Der Fahrer des Autos wurde leicht verletzt. Weitere Informationen folgen. 

  • Scheidegg
  • 14.11.19
  • 3.861× gelesen
Polizei
Zwischen Herfatz und Leupolz ist ein LKW umgekippt.
6 Bilder

Unfall
LKW kippt um: Aufwendige Bergung zwischen Herfatz und Leupolz

Zwischen Herfatz und Leupolz ist am Dienstag Mittag ein LKW umgekippt. Der LKW ist nach rechts von der Straße abgekommen. Er war mit Kies beladen. Mehrere Tonnen Kies sind dabei auf einer Wiese gelandet, ein Bagger musste die Ladung umladen. Der Fahrer wurde leicht verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Wegen der aufwendigen Bergungs- und Aufräumarbeiten war die L325 ist in diesem Bereich längere Zeit gesperrt. Die Polizei hat weiträumig über Rotheidlen umgeleitet.

  • Wangen
  • 12.11.19
  • 4.740× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Unfall mit vier beteiligten Autos bei Lindau führt zu 40.000 Euro Sachschaden

Am Sonntagmittag ist es auf der B31 bei Lindau zu einem Verkehrsunfall gekommen, an dem vier Autos beteiligt waren. Verletzt wurde niemand. Allerdings entstand ein Sachschaden in Höhe von über 40.000 Euro.  Alle vier Autos waren hintereinander in Richtung A96 unterwegs. Das erste Auto blieb auf der Fahrbahn liegen, weil der Spritt leer gegangen war. Der zweite Autofahrer bemerkte es rechtzeitig und konnte ordnungsgemäß anhalten. Der 67-Jährige Fahrer im dritten Auto bemerkte die Situation zu...

  • Lindau
  • 11.11.19
  • 678× gelesen
Polizei
Bei dem Unfall entstand Sachschaden von insgesamt rund 7.000 Euro. (Symbolbild)

Sachschaden
Stopp-Schild ignoriert: Autofahrer (70) stößt auf A96 bei Weißensberg mit Reisebus zusammen

Auf der A96 bei Weißensberg ist am Samstagabend ein Autofahrer mit einem Reisebus zusammengestoßen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein Reisebus auf der A96 bei Weißensberg in Richtung Süden im Bereich der Baustelle. Ein 70-jähriger Autofahrer wollte an der Anschlussstelle auf die Autobahn auffahren. Er ignorierte das Stopp-Zeichen und fuhr ohne anzuhalten weiter. Das erklärte die Polizei in einer Mitteilung. Weil sich dort aber der Reisebus befand,...

  • Weißensberg
  • 10.11.19
  • 1.841× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Leicht verletzt
Fahrradfahrerin (48) übersieht Radfahrer (55) in Lindau

Am Donnerstagmorgen ereignete sich in Hoyren ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrradfahrern. Während ein 55-jähriger Radler die Schönauer Straße stadteinwärts befuhr, staute sich der Verkehr aufgrund einer roten Ampel in der Gegenrichtung. Hier fuhr eine 48-jährige Fahrradfahrerin und wollte eine Lücke zum Linksabbiegen nutzten. Sie übersah dabei jedoch den anderen Fahrradfahrer und beide stießen zusammen, so dass sie stürzten. Der Mann verletzte sich dabei leicht, die Radlerin blieb...

  • Lindau
  • 08.11.19
  • 345× gelesen
Polizei
Der 45-jährige Landwirt wurde bei einem Betriebsunfall tödlich verletzt. (Symbolbild)

Ermittlung
Tödlicher Betriebsunfall in Heimenkirch: Landwirt (45) von herabfallendem Kran-Greifer getroffen

Ein 45-jähriger Landwirt aus Heimenkirch ist bei Arbeiten im eigenen Betrieb tödlich verletzt worden. Die Ehefrau hatte den Mann am Dienstagmorgen tot im Heulager gefunden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei Memmingen und der Kriminalpolizei Lindau hatte der 45-Jährige am Abend noch Viehfutter mit einem Heukran zum Einwurfschacht des Stalls befördert. Aus bislang unbekannter Ursache riss ein Stahlseil des Krans, so die Polizei. Daraufhin fiel der Greifer mit großer Wucht nach unten. Der...

  • Heimenkirch
  • 05.11.19
  • 18.175× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zusammenstoß
Autofahrer (57) wendet wegen Stau auf Beschleunigungsstreifen bei Lindau: Mehr als 20.000 Euro Sachschaden

Am Montagabend hat ein 57-jähriger Autofahrer auf der B31 bei Lindau unerlaubt gewendet und ist frontal von einem Lkw erfasst worden. Der Mann zog sich leichte Verletzungen zu. Außerdem entstand ein erheblicher Sachschaden.  Wegen der Baustelle Rickatshofen und dem hohen Verkehrsaufkommen kam es auf der B31 Richtung Friedrichshafen zu einem Rückstau bis zum Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle Lindau. Gegen 17:34 Uhr wollte der 57-Jährige von der B12 über die Anschlussstelle Lindau...

  • Lindau
  • 05.11.19
  • 6.590× gelesen
Polizei
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. (Symbolbild)

Sachschaden
Unbekannter verursacht Unfall auf A96 bei Sigmarszell: Polizei bittet um Hinweise

Ein bislang Unbekannter hat am Sonntagnachmittag beim Überholen auf der A96 im Baustellenbereich auf Höhe Sigmarszell in Richtung München einen Unfall verursacht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro. Gegen 17:45 Uhr überholte ein weißes Auto mit Münchener Kennzeichen den Wagen einer 22-Jährigen. Der Unfallverursacher scherte knapp vor der jungen Frau ein, sodass sie mit ihrem Auto in das abgesenkte Bankett geriet. Im weiteren Verlauf verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und...

  • Sigmarszell
  • 04.11.19
  • 679× gelesen
Polizei
Schwerer Verkehrsunfall auf der B31 bei Amtzell.
10 Bilder

Unfall
Zusammenstoß auf der B32 bei Amtzell fordert drei Verletzte

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B32 bei Amtzell sind am Freitagvormittag drei Personen verletzt worden. Ein 45-jähriger Autofahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus geflogen werden.  Ein 39-jähriger BMW-Fahrer war von Wangen nach Ravensburg unterwegs und geriet aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort streifte er das Auto einer 49-jährigen Frau. Der Toyota der Frau kam dadurch von der Straße ab und blieb im rechten Straßengraben stehen.  Der BMW-Fahrer...

  • Amtzell
  • 01.11.19
  • 5.556× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Geschwindigkeit falsch eingeschätzt: Auffahrunfall auf der A96 bei Leutkirch

Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend gegen 19.00 Uhr auf der Bundesautobahn A96 zwischen den Anschlussstellen Leutkirch-Süd und Kißlegg ereignete. Der 31-jährige Lenker eines Audi A4 befuhr mit hoher Geschwindigkeit den rechten Fahrstreifen und verschätzte sich hinsichtlich der Geschwindigkeit des vorausfahrenden BMW Mini Clubman eines 36-jährigen Pkw-Lenkers. Als dem von hinten herannahenden Lenker des Audi A4 ein...

  • Leutkirch
  • 31.10.19
  • 772× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zusammenstoß
Ölspur verursacht Unfall in Bodolz: Autofahrerin (85) verletzt

Am Montagvormittag gegen 08.50 Uhr ereignete sich auf der Lindauer Straße, auf Höhe der Ortseinfahrt Enzisweiler, ein Verkehrsunfall. Aufgrund einer Ölspur kam der Pkw einer 85-Jährigen ins Schleudern und prallte dabei gegen eine gegenüberliegende Mauer. Durch den wuchtigen Aufprall wurde der Wagen zurück auf die Fahrbahn geschleudert und stieß gegen die linke Seite des vor ihr fahrenden Autos und kam dann zum Stehen. Die 85-jährige Fahrerin wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Die...

  • Bodolz
  • 29.10.19
  • 368× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019