Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei
Symbolbild.

Zwei Verletzte
Rennradfahrer (64) und Joggerin (38) stoßen in Weiler-Simmerberg zusammen

Zwei Personen sind am Samstagmorgen in Weiler-Simmerberg bei einem Unfall verletzt worden. Die Hintergründe sind nach Angaben der Polizei noch unklar. Demnach fuhr ein 64-jähriger Rennradfahrer mit hoher Geschwindigkeit auf der Lindenberger Straße in Richtung Weiler. Eine 38-jährige Frau joggte in entgegengesetzter Richtung. Wie die Polizei mitteilt, kam es dann zum Zusammenstoß. Die Joggerin wurde dabei in eine Wiese geschleudert und am Kopf und den Extremitäten verletzt. Der 64-Jährige...

  • Weiler-Simmerberg
  • 24.05.20
  • 4.182× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild Polizei

Unfall
Radfahrer verletzt und 20.000 Euro Schaden: Gülleanhänger bei Wangen umgekippt

Ein Ausweichmanöver am Freitag gegen 16:15 Uhr führte dazu, dass in Wangen zwischen Engetsweiler und Untermooweiler ein Gülleanhänger umkippte. Ein Traktorfahrer mit angehängtem Güllefass befuhr diese Strecke, als er mehreren Radfahrern ausweichen musste. Dabei streifte er mit dem Güllefass einen Baumstumpf, was dazu führte, dass der Anhänger umkippte. Ein Radfahrer wurde von dem Anhänger ebenfalls noch gestreift und leicht verletzt. An dem Anhänger entstand ein Schaden von mindestens...

  • Wangen
  • 23.05.20
  • 5.487× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild

Unfall
Bregenz: Kind (2) stürzt von Balkon in der 3. Etage

Ein zweijähriger Junge ist am Freitag in Bregenz von einem Balkon in der 3. Etage gestürzt und hat sich verletzt. Nach Angaben der Polizei war der Zweijährige mit seiner vierjährigen Cousine auf dem Sofa im Wohnzimmer der Großmutter gesessen. Die Mutter war daraufhin in die Küche gegangen, um der Großmutter beim Kochen zu helfen.  Unbemerkt begaben sich beide Kinder auf den Balkon der Wohnung. Dort kletterte der Junge über einen Stuhl auf den Esstisch und stürzte über die Brüstung auf das...

  • Lindau
  • 23.05.20
  • 4.516× gelesen
Polizei
Rettungshubschrauber (Symbolbild)

Motorradunfälle am Vatertag
Drei Personen in Stiefenhofen und Sigmarszell teils schwer verletzt

Zwei Motorradunfälle haben am Donnerstagnachmittag die Polizei Lindenberg beschäftigt. Drei Personen wurden dabei teils schwer verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 19.000 Euro. Laut Polizei fuhr ein 58-jähriger Motorradfahrer von Oberstaufen in Richtung Stiefenhofen. Auf Höhe der Klinik Wolfsried überholte der Mann einen anderen Motorradfahrer. Danach verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte in die Leitplanke. Der 58-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins...

  • Stiefenhofen
  • 22.05.20
  • 3.802× gelesen
Polizei
Rettungshubschrauber (Symbolbild).

Reifen geplatzt
Vier Verletzte nach Unfall auf A96 bei Weißensberg

Vier junge Schweizer sind am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der A96 auf Höhe Weißensberg teils schwer verletzt worden. Die Polizei Lindau ermittelt den genauen Unfallhergang. Demnach waren die vier Schweizer gemeinsam in einem Auto auf der A96 in Fahrtrichtung Österreich unterwegs. Der Wagen des 21-jährigen Fahrers geriet aufgrund eines geplatzten Reifens bei etwa 180 km/h außer Kontrolle, überschlug sich mehrfach und durchbrach einen Wildschutzzaun. Ein Hubschrauber brachte...

  • Weißensberg
  • 21.05.20
  • 7.064× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Führerschein beschlagnahmt
Radfahrer (67) verletzt sich bei Auffahrunfall in Isny schwer: Verursacher (59) fährt weiter

Nach einem Auffahrunfall am Dienstagnachmittag im Achener Weg hat sich der Unfallverursacher nicht um den schwerverletzten Radfahrer gekümmert. Der 59-Jährige fuhr ohne anzuhalten weiter. Der Unfall ereignete sich gegen 15.10 Uhr. Ein 59-jähriger Autofahrer prallte von hinten gegen ein auf dem Radschutzstreifen stadtauswärts fahrendes Herrenrad. Den 67 Jahre alten Radfahrer hob es aus dem Sattel. Den 67-Jährigen schleuderte es zirka 10 Meter weit, bevor er unsanft auf der Fahrbahn aufschlug....

  • Isny
  • 20.05.20
  • 2.637× gelesen
Polizei
Rettungswagen (Symbolbild)

Polizei
14.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall in Lindenberg

Bei einem schweren Auffahrunfall in Lindenberg am Montagvormittag ist eine Person leicht verletzt worden. Laut Polizeiangaben fuhr eine 55-jährige Frau einem 44-jährigen Autofahrer hinten auf. Die Unfallverursacherin kam daraufhin leicht verletzt ins Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 14.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.05.20
  • 1.413× gelesen
Polizei
Ein Rettungshubschrauber brachte den Neunjährigen ins Klinikum Kempten. (Symbolbild).

Rettungshubschrauber
Traktor in Grünenbach rollt mit Reifen über Fuß eines Kindes (9)

Am Samstagnachmittag ist in Grünenbach auf einem landwirtschaftlichen Anwesen ein Unfall geschehen, bei dem sich ein 9-jähriger Junge verletzte.  Ein Traktor samt Anhänger geriet auf leicht abschüssigem Gelände ins Rollen, teilt die Polizei mit. Der Traktor rollte dann mit einem Reifen über den Fuß des Jungen. Der Fahrer hatte vor dem Absteigen vergessen, die Handbremse anzuziehen. Ein Rettungshubschrauber brachte das Kind ins Klinikum Kempten, da anfangs nicht klar war, wie schwer die...

  • Grünenbach
  • 17.05.20
  • 5.573× gelesen
Polizei
LKW-Unfall bei Bodolz
Video
15 Bilder

Unfall
LKW lag quer auf der Straße: Stundenlange Aufräumarbeiten auf der B31 bei Lindau

Auf der B31 bei Rickatshofen (Ortsteil von Lindau) ist am Dienstag Vormittag ein LKW mitsamt Anhänger umgekippt. Der Laster blieb quer über die Straße liegen. Der Fahrer (45) ist unverletzt. Die B31 war für mehrere Stunden komplett gesperrt, der Verkehr lief über Unterreitnau. Laut Polizei geriet das LKW-Gespann kurz nach Rickatshofen nach rechts auf das unbefestigte Fahrbahnbankett. Beim Gegenlenken fuhr der Lkw wieder auf die Fahrbahn, der Anhänger allerdings kam nicht mehr aus dem...

  • Bodolz
  • 12.05.20
  • 13.483× gelesen
  •  1
Polizei
Auto überschlägt sich bei Lindenberg im Allgäu
10 Bilder

Unfall
Autofahrer (53) übermüdet: Auto überschlägt sich bei Lindenberg

Am Sonntag Nachmittag hat sich bei Lindenberg (Westallgäu) ein Auto überschlagen. Der Fahrer war laut Polizei übermüdet. Er kam nach links von der Straße ab und geriet auf die Leitplanke. Dann überschlug sich das Auto einen Abhang hinunter. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Kurz zuvor ist in Maierhöfen/Happach ein weiterer Unfall passiert. Ein Autofahrer (95) aus Isny hat die Vorfahrt einer Autofahrerin (41) aus Maierhöfen missachtet. Die beiden Autos stießen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.05.20
  • 7.277× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

Unfall beim Überholen
Schwer verletzter E-Bike-Fahrer (74) in Isny

Beim Überholen hat ein 74-jähriger Pedelec-(E-Bike-)Fahrer am Donnerstagnachmittag gegen 13.15 Uhr auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Michlebaint und Allmisried einen vorausfahrenden 68-jährigen Pedelec-Fahrer am Lenker gestreift, wodurch dieser die Kontrolle über sein Zweirad verlor und stürzte. Mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung sowie auf einen Rippenbruch und mit mehreren Schürfwunden musste der 68-Jährige zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht...

  • Isny
  • 08.05.20
  • 9.061× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

Im Kreisverkehr übersehen worden
Radfahrer (38) bei Zusammenstoß mit Auto in Lindau verletzt

Am Donnerstagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer. Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer aus Wiesbaden übersah im Kreisverkehr auf der Rickenbacher Straße einen 38-jährigen Radfahrer aus Lindau. Der Wiesbadener kollidierte mit dem Radfahrer, wodurch dieser zu Sturz kam. Der Radler wurde dabei leicht verletzt und kam mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Zudem entstanden geringe Sachschäden an den beiden Fahrzeugen. Den Pkw-Fahrer erwartet nun...

  • Lindau
  • 08.05.20
  • 463× gelesen
Polizei
Trauer (Symbolbild).

Schwere Kopfverletzung
Oberallgäuerin (69) stirbt nach Fahrradunfall in Wasserburg

Eine 69-jährige Oberallgäuerin ist am Montag an den Folgen eines Fahrradunfalls Ende April in Wasserburg gestorben. Das teilt die Polizei mit.  Demnach war die Frau am 26.04. mit ihrem Rad in der Fuggerstraße in Wasserburg unterwegs. Gegen 15 Uhr stürzte sie alleinbeteiligt und schlug mit dem Kopf auf der Straße auf. Sie zog sich dabei eine schwere Schädelverletzung zu. Wie die Polizei weiter mitteilt, trug die Frau zum Unfallzeitpunkt keinen Helm. Ein Rettungshubschrauber brachte die...

  • Wasserburg
  • 06.05.20
  • 7.077× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Am Zebrastreifen
Tödlicher Unfall in Lustenau: Fußgänger (59) von Lkw überfahren

Ein 59-jähriger Fußgänger ist am Montagnachmittag an den schweren Verletzungen eines Verkehrsunfalls im österreichischen Lustenau gestorben. Laut Polizei fuhr ein 32-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug aus Lustenau auf der Reichsstraße (L203) in Richtung Norden. Der Fußgänger überquerte die Straße auf einem Zebrastreifen. Nach Angaben der Polizei übersah der Lkw-Fahrer den Mann. Trotz sofortiger Vollbremsung konnte der 32-Jährige seinen Sattelzug nicht mehr rechtzeitig anhalten und...

  • Lindau
  • 04.05.20
  • 4.821× gelesen
Polizei
Polizeikontrolle (Symbolbild)

Straftat
Illegales Autorennen in Leutkirch endet in Unfall

In der Nacht von Freitag auf Samstag, um 00:05 Uhr, lieferten sich in der Memminger Straße ein 24-jähriger VW-Fahrer und ein 21-jähriger BMW-Fahrer ein illegales Autorennen. Als der 24-jährige Fahrer in stadtauswärtiger Richtung zum Überholen ansetzte, beschleunigte der 21-jährige ebenfalls um so ein Überholen zu verhindern. Nach dem Überholvorgang setzte sich der VW-Fahrer vor den BMW und machte eine Vollbremsung. Hierdurch fuhr der BMW auf den VW auf und es entstand ein Sachschaden ca....

  • Leutkirch
  • 02.05.20
  • 9.927× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Kopfplatzwunde
Fast 2 Promille: Fahrradfahrer stürzt in Lindau

Gleich zwei Unfälle mit gestürzten Radfahrern musste die Polizei Lindau (B) am Samstagabend aufnehmen. Im Bereich des Gitzenweiler stürzte ein Radfahrer mit fast 2 Promille, der sich dabei eine Kopfplatzwunde zuzog. Außerdem wurde eine Blutentnahme durchgeführt und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet. Zu einem weiteren Unfall kam es in der Bahnhofstraße in Wasserburg. Ein 59-jähriger Mann stürzte aus Unachtsamkeit beim Übergang vom Asphalt- zum Steinbelag. Er erlitt eine...

  • Lindau
  • 26.04.20
  • 2.217× gelesen
Polizei
Im Pfändertunnel in Fahrtrichtung Tirol  ist es am Freitag zu einem Unfall gekommen. Ein Reifen eines Sattelkraftfahrzeuges ist geplatzt. (Symbolbild)

Unfall im Pfändertunnel
Nach Reifenplatzer: Zuständige pumpen 30.000 Liter Diesel um

Am Freitagnachmittag ist im Pfändertunnel ein Reifen eines Sattelkraftfahrzeugs geplatzt. Zuständige mussten über 30.000 Liter Diesel umpumpen. Der Tunnel war deshalb zwei Stunden lang in Fahrtrichtung Tirol gesperrt. Verletzt wurde durch den Unfall niemand, so die Polizei in einer Mitteilung.  Der Fahrer des Sattelkraftfahrzeuges war auf der A14 Rheintalautobahn in Fahrtrichtung Tirol unterwegs. Gegen 14:40 Uhr befand er sich im Pfändertunnel. Hier platzte dem Sattelkraftfahrzeug ein...

  • Lindau
  • 25.04.20
  • 3.295× gelesen
Polizei
Ein 50-Jähriger verletzte sich bei einem Arbeitsunfall in Bregenz schwer (Symbolbild).

Arbeitsunfall
Schwer verletzt: Mann (50) stürzt in Bregenz drei Meter tief auf Steinmauer

Am Donnerstagmittag ist ein 50-Jähriger Mann auf einer Baustelle in Bregenz von einem Flachdach rund drei Meter tief auf eine Steinmauer gestürzt. Er zog sich schwere Verletzungen zu, so die Polizei in einer Mitteilung.  Gegen 13 Uhr war der Mann mit Arbeiten an einer Flachdachverbauung beschäftigt. Er hielt sich am Rand des Dachs an einem Stirnbrett fest. Das Brett brach dabei auseinander. Der Mann stürzte drei Meter tief und fiel dabei mit dem Rücken auf eine Steinmauer. Der Verunfallte...

  • Lindau
  • 23.04.20
  • 2.998× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Sachschaden
Alkoholisiert und zu schnell: Schweizer (28) schrottet Sportwagen bei Sigmarszell

Ein 28-jähriger Autofahrer aus der Schweiz hat in der Nacht auf Dienstag bei Sigmarszell/Schlachters seinen Sportwagen zu Schrott gefahren. Er war alkoholisiert (0,8 Promille). Sowohl der Fahrer als auch seine Beifahrerin (28) blieben offenbar unverletzt. An der Einmündung auf die B308 war der Mann mit seinem Auto zu weit nach links gekommen. Er fuhr auf den Fahrbahnteiler, geriet ins Schleudern und prallte auf der gegenüberliegenden Seite der B308 mit der Fahrerseite in die Leitplanke....

  • Sigmarszell
  • 21.04.20
  • 7.539× gelesen
Polizei
Insgesamt 927 Unfälle haben sich im Jahr 2019 im Dienstbereich der Lindenberger Polizei ereignet, einer davon im August auf der B 32 zwischen Mellatz und Opfenbach. Ein Autofahrer war gegen eine Hauswand geprallt.

Dienstbereich der Polizei Lindenberg
Im vergangenen Jahr so viele Unfälle wie noch nie

Die Zahl der Unfälle im Dienstbereich Lindenberg ist 2019 auf ein Rekordhoch (927) gestiegen. Damit verzeichnete die Polizei bereits im vierten Jahr in Folge einen Zuwachs bei den Unfallzahlen. Noch zwischen 2009 und 2018 hatte es im Westallgäu durchschnittlich nur 786 Unfälle jährlich gegeben. Das berichtet der Westallgäuer (WE) in seiner Dienstagsausgabe. Demnach gehe die Polizei davon aus, dass bei einer "Vielzahl der schwerwiegenden Unfälle" die Handy-Nutzung während des Fahrens...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.04.20
  • 2.345× gelesen
Polizei
Rettungshubschrauber im Einsatz (Symbolbild)

Unfall
Schwere Verletzungen: Autofahrer (18) prallt bei Kißlegg gegen Baum

Ein 18-jähriger Autofahrer ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall zwischen Wolfegg und Wiggenreute schwer verletzt worden. Der junge Mann war in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Nach Angaben der Polizei war der 18-Jährige mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs und war vermutlich nicht angeschnallt Der Unfallverursacher musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Beifahrer zog sich bei der Kollision...

  • Kißlegg
  • 20.04.20
  • 3.187× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Ohne Führerschein auf die Autobahn: Jugendliche (17) bei Unfall nahe Leutkirch schwer verletzt

Eine 17-Jährige ist bei einem Unfall auf der A96 nahe der Anschlussstelle Leutkirch Süd in der Nacht zum Donnerstag schwer verletzt worden. Laut einer Mitteilung der Polizei nahm die Jugendliche in der Nacht unbemerkt den Schlüssel vom Wagen ihre Vaters. Obwohl sie keinen Führerschein hat, führ sie mit dem Auto auf die Autobahn in Richtung Lindau. Kurz vor der Anschlussstelle Leutkirch Süd kam das Auto gegen 3 Uhr nachts nach rechts von der Fahrbahn ab, so die Polizei. Im weiteren Verlauf...

  • Leutkirch
  • 16.04.20
  • 6.689× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Überholmanöver
13.000 Euro Sachschaden nach Unfall auf B32 bei Hergatz

Am Mittwochabend gegen 19.00 Uhr ereignete sich auf der B 32 im Bereich von Hergatz/Schwarzensee ein Verkehrsunfall mit insgesamt drei beteiligten Fahrzeugen. Dem Unfall voraus ging ein Überholvorgang mit anschließendem Bremsmanöver. Zwei Fahrzeuge fuhren daraufhin aufeinander auf, bei den Auffahrunfällen wurden zwei Personen leicht verletzt, der Gesamtsachschaden beträgt ca. 13.000 Euro.

  • Hergatz
  • 16.04.20
  • 1.244× gelesen
Lokales
Julia Wilde und Rudolf Fritze bringen an der Staatsstraße 2003 bei Handwerks (Gemeinde Hergatz) Wildwarnreflektoren an den Leitpfosten an.

Sicherheit
Reflektoren in Hergatz sollen Wildtiere und Autofahrer schützen

Jäger des Kreisjagdverbandes Lindau e.V. haben in der Gemeinde Hergatz Wildwarnreflektoren angebracht. Entlang der Staatsstraße 2003 zwischen der Staudachmühle und dem Ortsteil Handwerks angrenzend zur Stadt Wangen sollen diese Reflektoren Wildtiere und Autofahrer schützen. Das geht aus einer Pressemitteilung des Bayerischen Jagdverbands Kreisgruppe Lindau e.V. hervor.   Demnach haben der zuständige Revierinhaber und seine ebenfalls jagende Frau mehrere Stunden lang die 1,8 Kilometer lange...

  • Hergatz
  • 15.04.20
  • 1.654× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020