Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Beifahrerin erlitt bei dem Unfall auf der B12 leichte Verletzungen (Symbolbild)
1.196×

Leichte Verletzungen
11.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall bei Großholzleute

Eine leicht Verletzte und Sachschaden von rund 11.000 Euro forderte ein Auffahrunfall, der sich am Mittwochmittag gegen 12.45 Uhr auf der B 12 ereignete. Der 50-jährige Lenker eines Lkw hatte die Ortsdurchfahrt von Großholzleute in Richtung Isny befahren und hatte bei zähfließendem Verkehr zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrender 48-jähriger Autofahrer mit seinem Mercedes-Benz CLS abbremsen musste. Der Lastwagenfahrer prallte deshalb auf das Heck des Pkw und schob diesen auf das Auto einer...

  • Leutkirch
  • 29.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.254×

Unfall
Medizinischer Notfall: Autofahrer (86) stirbt in Friedrichshafen

An der Unfallstelle verstorben ist am Mittwochabend, gegen etwa 17 Uhr, ein Autofahrer, der beim Kreisverkehr in der Riedleparkstraße mit einer Straßenlaterne zusammenstieß. Der 86-jährige Mann war zusammen mit seiner Frau auf der Riedleparkstraße unterwegs und fuhr von der Unterführung kommend in Richtung des Kreisverkehrs, als er plötzlich mit dem Mercedes nach rechts von der Straße abkam und eine Straßenlaterne leicht touchierte. Wegen eines medizinischen Notfalls die Kontrolle verlorenDie...

  • Friedrichshafen
  • 28.10.20
Der 33-jährige Arbeiter wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen (Symbolbild).
4.628×

Mögliche Verletzung der Wirbelsäule
Schwer verletzt: Arbeiter (33) bei Scheidegg vom Tritthocker gefallen

Ein 33-jähriger Arbeiter ist am Dienstagabend von einem Tritthocker gefallen und hat sich dabei schwer am Rücken verletzt. Der Betriebsunfall ereignete sich im Gewerbegebiet Hauser Wiesen, so die Polizei. Der 33-jährige fiel alleinbeteiligt von dem Tritthocker. Nachdem eine Verletzung im Bereich der Wirbelsäule nicht auszuschließen war, wurde der 33-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen.

  • Scheidegg
  • 28.10.20
43-jähriger Mann wird schwer verletzt in ein Klinikum gebracht (Symbolbild).
4.729×

Arbeiten am Balkongeländer
Sturz in die Tiefe: Arbeiter (43) schwer verletzt in Weingarten

Ein 43-jähriger Arbeiter ist am Montag aus etwa 2,60 Meter Höhe in die Tiefe auf eine Rasenfläche gestürzt. Nach Angaben der Polizei war der Arbeiter gegen 11:40 Uhr auf einem Balkon in Schmalegg damit beschäftigt das Balkongeländer abzubauen. Schwer verletztDer 43-Jährige wurde nach seinem Sturz mit schweren Verletzungen in ein Klinikum eingeliefert. Weshalb der Mann vom Balkon gefallen ist, steht bisher noch nicht fest.

  • Amtzell
  • 27.10.20
Drei Verletzte gab es am Sonntagnachmittag bei einem Unfall bei Wangen.
11.432× 13 Bilder

Drei Verletzte
Niederwangen: Autofahrer (78) übersieht Motorradfahrer (39)

Bei einem Verkehrsunfall an der Niederwanger Kreuzung bei Wangen sind am Sonntagnachmittag drei Personen zum Teil schwer verletzt worden.  Der 78-jährige Fahrer eines PKW hatte im Kreuzungsbereich den vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer (39) übersehen und war mit diesem zusammengestoßen. Der 39-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der 78-jährige Unfallverursacher wurde bei dem Unfall im Fahrzeug...

  • Wangen
  • 25.10.20
Polizei (Symbolbild)
744×

Unfall
Lindau: Autofahrer (21) fährt mit 1,5 Promille in Straßengraben

Am Samstagmorgen, 24.10.2020, gg. 04.15 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Heilbronn die Kreisstraße LI 16 von Nonnenhorn in Richtung Wasserburg. In Wasserburg wollte er in die Bahnhofstraße abbiegen. An der Einmündung der Abfahrt von der LI 16 in die Bahnhofstraße war der 21-Jährige offensichtlich zu schnell. Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, überfuhr über die Bahnhofstraße und landete mit seinem Pkw im gegenüberliegenden Straßengraben. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Am Pkw...

  • Lindau
  • 25.10.20
Kran in Ellhofen umgeknickt: schwierige Rettungsaktion
14.446× Video 7 Bilder

Schwerer Arbeitsunfall
Kran stürzt auf Hausdach: Kranführer in Ellhofen schwer verletzt

In Ellhofen (Markt Weiler-Simmerberg im Westallgäu) ist am Montag ein Kran umgestürzt und auf ein Hausdach gekracht. Der Kranführer wurde laut Polizei schwer verletzt. Der Kran ist ersten Angaben zufolge unter seiner Last eingeknickt und kam auf einem fünf Meter hohen Hausdach zum Liegen. Der Kranführer wurde in der Kabine eingeklemmt. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an. Sehr schwierige Rettung80 Feuerwehrleute mit schwerem Gerät, Drehleiter und Rettungskorb haben den...

  • Weiler-Simmerberg
  • 19.10.20
Trauer (Symbolbild).
22.695×

Frontalzusammenstoß mit LKW
Drei Menschen sterben bei schwerem Verkehrsunfall auf der B31

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B31 zwischen Meersburg und Uhldingen-Mühlhofen sind am Freitagmorgen drei Personen gestorben. Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei den Verstorbenen um einen 12-jährigen Jungen, einen 18-Jährigen und einen 35-jährigen Mann. Außerdem wurde ein 11-jähriges Mädchen und eine 35-jährige Frau schwer verletzt.  Frontalzusammenstoß mit Lkw Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war die 35-jährige Frau mit einem Audi in Richtung Friedrichshafen...

  • Friedrichshafen
  • 16.10.20
Polizei Österreich (Vorarlberg)
779×

Verdacht auf illegales Autorennen
Vorarlberger Polizei sucht Autofahrer nach Unfall zwischen Hohenems und Rankweil

Am 12.10.2020, gegen 20.17 Uhr fuhr eine 45-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem PKW auf der Überholspur der Autobahn A 14 von Hohenems kommend in Richtung Rankweil. Auf Höhe Industriegebiet Klaus/Weiler lenkte sie ihren PKW zurück auf die Normalspur. In diesem Augenblick wurde die PKW-Lenkerin von zwei von hinten und laut Zeugenaussagen mit sehr hoher Geschwindigkeit kommenden Fahrzeugen links und rechts überholt. Dabei verlor die 19-jährige PKW-Lenkerin, die das vor ihr fahrende Fahrzeug...

  • Lindau
  • 13.10.20
Durch die Kollision haben sich zwei Personen leichte Verletzungen zugezogen (Symbolbild).
1.285×

Autofahrer übersehen
Kollision bei Leutkirch führt zu zwei Leichtverletzten

Ein Unfall mit zwei Leichtverletzten hat sich am Freitag gegen 17:49 Uhr auf der K8025 auf Höhe der Auffahrt Leutkirch-Süd zur A96 ereignet. Der 50-jährige Unfallverursacher entschied sich sehr kurzfristig den Aufforderungen seines Navigationsgerätes zu Folgen und nach links abzubiegen, um auf die A96 aufzufahren. Hierbei übersah er den entgegenkommenden PKW-Lenker und kollidiert mit diesem. Beide Fahrer wurden leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand jeweils ein Schaden von...

  • Leutkirch
  • 11.10.20
Symbolbild
1.656×

Unfall
Radfahrer bei Leutkirch schwer verletzt - Polizei bittet um Hinweise

Schwere Verletzungen trug ein 53-jähriger E-Bike-Fahrer davon, als er am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr verunglückte. Der Zweiradfahrer fuhr auf der L 260 in Richtung Leutkirch. Zum Unfallzeitpunkt herrschte aufgrund einer Sperrung der A 96 in diesem Bereich starker Verkehr. Ein dunkler, größerer Pkw, ähnlich einem Mercedes Vito oder Sprinter, bewegte sich ebenfalls in gleicher Fahrtrichtung wie der Radfahrer. An der Abzweigung nach Auenhofen verringerte der Fahrer des dunklen Fahrzeugs...

  • Leutkirch
  • 09.10.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
7.071×

Kollision an Kreuzung
Zusammenstoß mit Wohnmobil: Autofahrer bei Kißlegg schwer verletzt

Der mutmaßliche unfallverursachende PKW befährt die Sandstraße von Waltershofen kommend und möchte die K8025 geradeaus überqueren. An der Kreuzung zur K8025 überfährt er die Stoppstelle und fährt in die übergeordnete K8025 ein. In der Folge kommt es zu einer Kollision mit einem von rechts aus Richtung Leutkirch kommenden Wohnmobil. Beide Fahrzeuge werden abgewiesen und prallen gegen die Leitplanke und ein dort stehendes Verkehrszeichen. Der Fahrer des PKWs wird schwer-, der Fahrer des...

  • Kißlegg
  • 03.10.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
4.464×

Schlecht gesicherte Anhängerladung
58-Jähriger von herabstürzender Baggerschaufel in Oberreute schwer verletzt

Am Freitagmittag gegen 14.00 Uhr befuhr ein 55-jähriger Landwirt mit einem Fahrzeuggespann, bestehend aus Traktor und Kipper- Anhänger, vom Ortsteil Irsengund kommend in Richtung Oberreute. Auf dem deutlich überladenen Anhänger wurde ein nicht ausreichend gesicherter Bagger transportiert. An einer Steigung fiel aufgrund mangelnder Ladungssicherung eine Baggerschaufel vom Anhänger auf die Straße. Ein anderer Verkehrsteilnehmer, ein 58-jähriger Mann aus Oberreute, hielt an und wollte dem...

  • Oberreute
  • 02.10.20
Polizei (Symbolbild)
473×

Zeugen gesucht
Unbekannter verursacht mehrere Unfälle und flüchtet

Ein bislang unbekannter Fahrer eines PKW prallte am frühen Donnerstagmorgen in Wolfegg in der Birkenallee Höhe Haus Nr. 3 mit dem rechten Heck gegen eine Gartenmauer. Eine Zeugin konnte beobachten, wie der Fahrer aus dem PKW stieg, den Schaden in Augenschein nahm und seine Fahrt schließlich fortsetzte, ohne sich um den entstandenen Fremdschaden in Höhe von mehreren hundert Euro zu kümmern. Unbekannter flüchtet zum zweiten Mal Im Zusammenhang stehen dürfte diese Unfallflucht mit einem...

  • Leutkirch
  • 02.10.20
Unfall (Symbolbild).
1.454×

Unfall
Kurze Unaufmerksamkeit am Steuer führt zu Vollsperrung der A96

Wegen eines Unfalls ist es am Donnerstagnachmittag zu einer Vollsperrung der A96 in Fahrtrichtung Lindau gekommen. Laut Polizei hatte eine 69-jährige Autofahrerin kurz nicht aufgepasst und einen Unfall verursacht.  Demnach suchte die Frau etwas in ihrem Wagen. Dabei geriet sie nach rechts an die Leitplanke und riss daraufhin das Lenkrad herum, fuhr quer über die Fahrbahn, prallte schließlich in die Mittelleitplanke und kam auf der rechten Spur zum Stehen. Die 69-Jährige kam mit leichten...

  • Lindau
  • 02.10.20
Blinker (Symbolbild).
1.127× 1

Totalschaden
Lindauerin (38) verursacht Unfall beim Wenden

Eine 38-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Sonntagnachmittag, 27.09.2020, gegen 15.25 Uhr, die B 31 in Fahrtrichtung Friedrichshafen. Auf Höhe der Behelfsausfahrt Schönau wollte die 38-Jährige auf der Kraftfahrstraße wenden. Sie blinkt links, schert aber nach rechts aus. Eine 32-jährige Pkw-Fahrerin, die die B 31 in gleicher Richtung befuhr wie die Oberallgäuerin, deutet das Blinken als Zeichen dafür, dass sie vorbeifahren soll. Als die 32-Jährige nun überholte, bemerkte sie, dass die...

  • Lindau
  • 28.09.20
Drei Personen nach Auffahrunfall verletzt (Symbolbild).
2.600×

20.000 Euro Sachschaden
Zwei Personen schwer verletzt nach Verkehrsunfall bei Kißlegg

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten Personen ist es am Mittwochnachmittag auf der L265 bei Kißlegg gekommen. Wie die Polizei mitteilt, sind bei dem Unfall zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt worden. Zu spät bemerktEin 36-jähriger Autofahrer bemerkte zu spät, dass eine vorausfahrende 39-jährige Autofahrerin die in die K8044 abbiegen wollte, wegen Gegenverkehrs anhalten musste. Nach Angaben der Polizei, habe der 36-jährige Autofahrer noch versucht nach links...

  • Kißlegg
  • 24.09.20
Der Mann wurde an der Unfallstelle noch notärztliche Behandelt und dann vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild).
1.135×

Kollision
Im Auto eingeklemmt: Mann (39) nach Zusammenstoß bei Ravensburg schwer verletzt

Ein 39-jähriger Autofahrer wurde am Mittwochmorgen bei einem Autounfall auf der K7983 bei Ravensburg schwer verletzt. Bei den Beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 17.000 Euro.  Autofahrer wird nach Kollision im Auto eingeklemmtNach Angaben der Polizei, hatte eine 36-jährige Autofahrerin beim abbiegen in die Straße Mooswiesen den 39-jährigen Skoda Fahrer übersehen und es kam zur Kollision der beiden Autos. Das Auto des 39-Jährigen schleuderte danach noch gegen einen Sprinter...

  • Amtzell
  • 23.09.20
Eine 75-jährige Autofahrerin hat einen Unfallschaden verursacht (Symbolbild).
756×

Nach Zahn-OP
Autofahrerin (75) unter Medikamenteneinfluss verursacht Unfallschaden bei Weiler-Simmerberg

Am Montagnachmittag hat eine 75-jährige Autofahrerin im Bereich Möggers/A eine Leitplanke gestreift. Sie fuhr dann aber ohne den Schaden zu melden nach Hause. Die Frau war zuvor in einer Zahnarztpraxis in Lindau operiert worden. Man hatte sie dabei auch eindringlich darauf hingewiesen, dass sie aufgrund der verabreichten Medikamente nicht mehr Auto fahren darf und rief ihr auch noch ein Taxi für die Heimfahrt. Die Frau ließ sich aber nur zu ihrem in der Nähe geparkten Auto fahren, um dann...

  • Weiler-Simmerberg
  • 22.09.20
Bei einem Unfall bei Hergatz hat sich ein Auto überschlagen (Symbolbild).
1.126×

Totalschaden
Auto überschlägt sich bei Hergatz

Am Montagvormittag hat sich auf der B12 bei Hergatz ein Auto mit einer 56-jährigen Fahrerin überschlagen. Verletzt wurde niemand, allerdings entstand ein Totalschaden am Auto, berichtet die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach war die Autofahrerin auf der B12 von Eglofstal in Richtung Wangen unterwegs. Kurz vor einer Rechtskurve geriet sie aus Unachtsamkeit auf das rechte Bankett. Dort stieß sie gegen die Leitplanke, verriss das Lenkrad und kam dann nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto...

  • Hergatz
  • 22.09.20
Notaufnahme (Symbolbild).
2.051×

Unfall
Auto überschlägt sich bei Wangen: Fahrer (19) schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste ein 19-Jahre alter Autofahrer am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr nach einem Verkehrsunfall auf der L 325 vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der junge Mann war mit seinem VW Golf von Unteregg in Richtung Karsee gefahren und aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wo er sich überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Fahrer (19) war eingeklemmt Der 19-Jährige wurde bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt...

  • Wangen
  • 21.09.20
Am Samstag gegen 20:45 Uhr ist es auf der B32 bei Amtzell in Richtung Wangen zu einem Verkehrsunfall gekommen.
27.094× 22 Video 12 Bilder

Traktor
Unfall auf der B32: Fahrerin (20) will Kolonne von etwa 10 Fahrzeugen überholen

Am Samstag gegen 20:45 Uhr ist es auf der B32 bei Amtzell in Richtung Wangen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei wurden dabei zwei Frauen leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 45.000 Euro. Zunächst bildetet sich hinter einem landwirtschaftlichem Gespann eine Kolonne von circa zehn Fahrzeugen. Auf dem geraden Teilstück in Höhe des Argenhofs begann die am Schluss fahrende 20-jährige VW-Fahrerin die gesamte Kolonne zu überholen. Noch bevor sie den...

  • Wangen
  • 20.09.20
Vorfahrtsverletzung fordert fünf Verletzte bei Neukirch.
6.531× 16 Bilder

Vorfahrt genommen
Schwerer Verkehrsunfall bei Neukirch: 5 Personen verletzt

Fünf Personen sind nach einem Autounfall am Donnerstagmittag auf der L333 bei Neukirch leicht bis mittelschwer verletzt worden, darunter auch zwei Kinder im Alter von zwei und vier Jahren. Autos krachen ineinanderEin 72-jähriger Autofahrer missachtete an einer Kreuzung der L333 bei Neukirch die Vorfahrt eines anderen Autos. Wie die Polizei berichtet, hat der Mann möglicherweise das für ihn geltende Stoppschild missachtet. Die beiden Autos krachten ineinander. Die vierköpfige Familie und der...

  • Wangen
  • 17.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ