Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Ein 26-Jähriger hat auf der A96 bei Westerheim einen Verkehrsunfall verursacht. Er zog sich leichte Verletzungen zu.
 3.740×

Sehr schnell unterwegs
Autofahrer (26) auf A96 bei Westerheim mehrfach gegen Mittel - und äußere Schutzplanke geprallt

Ein 26-Jähriger hat auf der A96 bei Westerheim einen Verkehrsunfall verursacht, teilt die Polizei in einer Meldung mit. Er zog sich leichte Verletzungen zu.  Ein 26-jähriger Mann fuhr demnach mit sehr hoher Geschwindigkeit auf dem linken Fahrstreifen einer langgezogenen Linkskurve der A96 bei Westerheim. Aus Unachtsamkeit erkannte er ein vorausfahrendes Auto zu spät. Beim Versuch, dem Fahrzeug auszuweichen, verlor er die Kontrolle über sein Auto. Im weiteren Verlauf schleuderte das...

  • Westerheim
  • 05.07.20
Starkregen hat am Donnerstag erneut zu einer Unfallserie auf der A7 zwischen Memmingen und Bad Grönenbach geführt. (Symbolbild)
 2.255×

Zu schnell unterwegs
Starkregen löst erneut Unfallserie im Unterallgäu aus

Starkregen hat am Donnerstag erneut zu mehreren Unfällen auf der A7 im Unterallgäu geführt. Bereits am Mittwoch musste die Polizei zur Aufnahme mehrerer Unfälle wegen Starkregen auf der A7 ausrücken. Nach Angaben der Polizei lag der Unfallschwerpunkt diesmal zwischen Memmingen und Bad Grönenbach. Zwischen 18:00 und 21:00 Uhr nahmen die Beamten insgesamt sieben Verkehrsunfälle auf, bei denen keine Personen verletzt wurden. Die Unfallursache war laut Polizei wieder die nicht angepasste...

  • Memmingen
  • 03.07.20
Polizei (Symbolbild)
 2.355×

Unwetter
Unfallserie auf der A7 im Unterallgäu wegen Starkregen

Der Starkregen am Mittwochabend hat im Unterallgäu auf der A7 für eine Reihe von Unfällen gesorgt. Die Beamten der Autobahnpolizei mussten insgesamt neun mal ausrücken und Verkehrsunfälle aufnehmen. Personenschäden gab es glücklicherweise keine. "Extremes Gewitter" im Unterallgäu - Überflutungen im Westallgäu Unfallursache war jeweils nicht angepasste Geschwindigkeit bei . Die Autofahrer waren trotz regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs und verloren die Kontrolle über ihr Fahrzeug,...

  • Memmingen
  • 02.07.20
Unfall (Symbolbild)
 1.849×

Auto weicht Hase aus
Vier Verletzte und 12.500 Euro Sachschaden nach Unfall bei Mindelheim

Bei einem Unfall Bei einem Unfall auf der Kreisstraße MN 25 bei Mindelheim sind in der Nacht von Montag auf Dienstag vier Personen verletzt worden. Sie kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. Ein von Dorschhausen kommender Wagen musste einem Hasen ausweichen, teilte die Polizei mit. Ein dahinter fahrender Autofahrer übersah dies und fuhr dem Wagen auf. Vier Insassen der beiden Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Aufpralls leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt rund 12.500 Euro, ein Auto...

  • Mindelheim
  • 30.06.20
Krankenhaus/Notaufnahme (Symbolbild)
 3.190×

Krankenhaus
Dachdecker (45) bei Sturz durch Dach in Memmingen schwer verletzt

Ein 45-jähriger Dachdecker ist am Montagnachmittag bei einem Sturz durch ein Dachfenster schwer verletzt worden. Der Mann kam ins Krankenhaus. Der Kriminaldauerdienst Memmingen hat die ersten Ermittlungen am Unfallort übernommen. Wie die Polizei mitteilt, brach der 45-Jährige durch ein Dachfenster und stürzte mehrere Meter in die Tiefe. Beim Aufprall auf den Boden zog er sich schwerste Kopfverletzungen zu. Sein Gesundheitszustand ist weiterhin kritisch, so die Polizei. Die Dachdeckerfirma...

  • Memmingen
  • 30.06.20
Ein Rettungshubschrauber brachte den Motorradfahrer in eine Klinik.
 5.042×

B16 mehrere Stunden gesperrt
Motorradfahrer (27) kommt bei Dirlewang von Fahrbahn ab und verletzt sich schwer

Am Donnerstag, den 25.06.2020, ist es auf der B16 bei Dirlewang zu einem Verkehrsunfall gekommen. Laut Polizei wurde dabei ein 27-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.  Demnach fuhr der 27-Jährige am frühen Nachmittag vom Kreisverkehr bei Dirlewang in Richtung Mindelheim. Aus bislang unerklärlichen Gründen verlor der 27-Jährige die Kontrolle über das Motorrad. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen eine Leitplanke. Der Motorradfahrer wurde mehrere Meter weit...

  • Dirlewang
  • 26.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.931×

A7
Erneut schwerer Verkehrsunfall an der Anschlussstelle Berkheim bei Heimertingen

In den Nachtstunden des Dienstags, 23.06.2020, ereignete sich an der Anschlussstelle der A7/Berkheim erneut ein schadensträchtiger Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Pkw-Lenkerin verließ die A7 von Ulm kommend und wollte an der Anschlussstelle Berkheim in Richtung Memmingen fahren. Beim Auffahren übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Pkw-Fahrer, der von Heimertingen kommend in Richtung Biberach fuhr. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt. Die beiden Fahrzeuglenker...

  • Heimertingen
  • 24.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.313×

Krankenhaus
Motorradfahrer rutscht in Wolfertschwenden auf Dieselspur aus

In den Vormittagsstunden des Dienstags, 23.06.2020, befuhr ein Motorradfahrer die Kneippstraße in Wolfertschwenden. Aufgrund einer auf der Fahrbahn befindlichen Dieselspur verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte zu Boden und prallte anschließend in die der Fahrbahnseite gegenüberliegende Leitplanke. Er musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum Memmingen verbracht werden. Der Verursacher der Dieselspur konnte kurze Zeit darauf ermittelt werden. Es handelte sich um einen...

  • Wolfertschwenden
  • 24.06.20
Polizei (Symbolbild)
 7.963×  4

Kinder verletzt
Rücksichtslos überholt: Fahranfänger (18) verursacht schweren Verkehrsunfall

Am Dienstagnachmittag ist es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Westerheim und Erkheim zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei wurden dabei fünf Personen mittelschwer verletzt.  Demnach scherte ein 18-jähriger Fahranfänger an einer völlig unübersichtlichen Stelle aus, um ein Auto und einen Lkw zu überholen. Dabei kam ihm aber ein Familienwagen entgegen. In dem Auto befanden sich Eltern mit ihren drei Monate und zwei Jahre alten Kindern. Es kam zum...

  • Westerheim
  • 24.06.20
Bei einem Unfall bei Eppishausen zog sich ein Radfahrer schwere Verletzungen zu (Symbolbild).
 2.071×  1

Schlechte Sichtverhältnisse
Schwerverletzter Radfahrer (56) nach Kollision bei Eppishausen

Am späten Montagnachmittag hat sich ein Unfall zwischen einem Autofahrer und einem Radfahrer bei Eppishausen ereignet. Der Radfahrer zog sich schwere Verletzungen zu, teilt die Polizei mit.  Demnach waren gegen 17:15 Uhr ein 82-jähriger Autofahrer und ein 56-jähriger Fahrradfahrer Richtung Eppishausen unterwegs. Beide fuhren zum Unfallzeitpunkt durch ein Waldstück. Der Autofahrer übersah wegen der schlechten Lichtverhältnisse den vor ihm fahrenden Radfahrer. Beide Verkehrsteilnehmer...

  • Eppishausen
  • 23.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.139×  1

Sturz
Betrunkener Radfahrer (30) bricht sich in Türkheim mehrere Zähne ab

Nachdem er mit seinen Freunden an einem gemütlichen Umtrunk teilgenommen hatte, beschloss ein 30-Jähriger am Sonntagnachmittag seinen Heimweg mit dem Fahrrad anzutreten. Gut gemeint, doch leider ließ er seine Alkoholisierung außer Acht. Er stürzte alleinbeteiligt an einem Bordstein und brach sich dabei einige Zähne ab. Aufgrund seiner absoluten Fahruntüchtigkeit wurde im Anschluss an die Behandlung im Krankenhaus noch eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen...

  • Türkheim
  • 22.06.20
Unfall bei Heimertingen (Unterallgäu): Autofahrer (46) schwerverletzt
 13.478×   11 Bilder

Autofahrer (46) schwerverletzt
Crash bei Heimertingen: Frontalzusammenstoß auf der B300

Heftiger Zusammenstoß am Sonntag bei Heimertingen (Lkr. Unterallgäu): Ein 46-jähriger Autofahrer ist schwer verletzt worden. Der Autofahrer war von Heimertingen auf der B300 Richtung Berkheim unterwegs. Laut Polizei ist er mit dem Auto eines 50-jährigen Ochsenhauseners zusammengestoßen, der nach links Richtung A7 einbiegen wollte und dem 46-Jährigen die Vorfahrt genommen hat. Der 46-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr musste ihn befreien. Ein Rettungshubschrauber brachte...

  • Heimertingen
  • 21.06.20
Polizei (Symbolbild)
 2.064×

Zu Schnell
Über 10.000 Euro Schaden bei zwei Aquaplaningunfällen auf der A7

Nicht angepasste Geschwindigkeit bei starkem Regen war die Ursache für zwei Verkehrsunfälle auf der A 7 am Freitagmorgen. Zunächst krachte es bei Vöhringen. Eine 22-Jährige fuhr mit ihrem VW in Richtung Norden und kam kurz vor der Anschlussstelle Vöhringen ins Schleudern. Ihr Pkw kam nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen den Wildschutzzaun und beschädigte im Anschluss den Grundstückszaun einer ansässigen Firma. Da ihr Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war, musste es abgeschleppt werden....

  • Mindelheim
  • 20.06.20
Ein 20-jähriger ist beim Einfahren in einen Autobahnparkplatz in einen Sattelzug geprallt. Er erlitt tödliche Verletzungen (Symbolbild).
 16.187×

In Sattelzug geprallt
Autofahrer (20) stirbt beim Einfahren auf Memminger Autobahnparkplatz

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat sich auf der A7 bei Memmingen ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein 20-Jähriger ist mit seinem Auto beim Einfahren in den Autobahnparkplatz Aumühle-West in einen geparkten Sattelzug geprallt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 20-jährige Autofahrer in den Autobahnparkplatz ein. Dort stieß er mit hoher Geschwindigkeit in einen Sattelzug, der ordnungsgemäß geparkt war. Einsatzkräfte mussten das Auto mithilfe eines Krans unter dem Sattelauflieger...

  • Memmingen
  • 15.06.20
Symbolbild
 26.363×

Tödlicher Unfall
Buch bei Illertissen: Kind (4) auf Bauernhof von Radlader überrollt

Bei einem schweren Unfall auf einem Bauernhof in Buch bei Illertissen ist am Freitagnachmittag ein 4-jähriges Kind ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei wurde das Kind in einem Fahrsilo von einem Radlader überrollt. Dabei zog sich das Kind schwere Verletzungen zu. Es wurde in eine Ulmer Klinik gebracht, starb dort aber einige Zeit später. Neben mehreren Polizeistreifen und Einsatzkräften des Bayerischen Roten Kreuzes war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

  • Kettershausen
  • 12.06.20
Unfall (Symbolbild)
 2.498×

Sachschaden
Unfall zwischen zwei Lkw auf A96 bei Holzgünz führt zu Folgeunfall

Sechs Unfallbeteiligte sind zur Abklärung möglicher Verletzungen nach einem Unfall am Dienstagmittag auf der A96 bei Holzgünz ins Krankenhaus gekommen. Laut Polizei kam es aufgrund eines Unfalls zwischen zwei Sattelzügen zu einem Folgeunfall, bei dem ein Autofahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Demnach hielt ein Sattelzugfahrer wegen technischer Probleme auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau auf dem Standstreifen an, aus dem Bereich des Motors trat eine leichte Rauchentwicklung auf....

  • Holzgünz
  • 09.06.20
Polizei (Symbolbild)
 16.766×  2  3

A96
Fahranfängerin (18) schleudert mit 540 PS starkem Auto gegen Schutzplanke

Am Sonntagmittag ist es auf der A96 bei Mindelheim zu einem Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei verlor eine 18-jährige Schweizerin bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr 540 PS starkes Auto. Sie schleuderte gegen die Mittelschutzplanke. Sowohl die Fahranfängerin, als auch ihr Beifahrer blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden von mehr als 80.000 Euro.

  • Mindelheim
  • 08.06.20
Polizei (Symbolbild)
 4.545×

12.000 Euro Schaden
Aquaplaning-Unfall auf der A7 bei Heimertingen

Am gestrigen Freitag, 05.06.20 befuhr gegen 09.50 Uhr eine 32-jährige Pkw-Lenkerin die A 7 in Richtung Füssen. Während eines starken Regenschauers verlor sie infolge nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte zunächst nach rechts in die Schutzplanke, dann quer über beide Fahrstreifen in die Mittelschutzplanke, an welcher sie schließlich zum Stehen kam. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 12.000 Euro. Der Pkw der...

  • Heimertingen
  • 06.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.395×  2

Betrunken, ohne Führerschein, Haftbefehle
Zwei Polen nach Unfall bei Lauben in Haft

Am Donnerstagabend fuhr ein Pkw mit vier polnischen Insassen von Lauberhardt kommend in nördlicher Richtung. Der Pkw befuhr mit überhöhter Geschwindigkeit eine Rechtskurve und kam folglich nach links von der Straße ab und landete im Graben. Bei dem Vorfall wurde keiner der vier Insassen verletzt und es entstand kein Sachschaden. Der Fahrer des Pkws war stark alkoholisiert. Zudem hatte er keine gültige Fahrerlaubnis. Gegen ihn wurde daher Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren...

  • Lauben im Unterallgäu
  • 29.05.20
Symbolbild.
 2.362×

Polizei
3.000 Sachschaden nach Unfall in Bad Wörishofen

Am Nachmittag des 27.05.2020 fuhren eine 20-jährige Ostallgäuerin und ein 47-jähriger Unterallgäuer auf der Hahnenfeldstraße hintereinander in Richtung Ortsmitte. An einer Engstelle blieben beide aufgrund Gegenverkehrs kurz stehen. Allerdings setzte dann die vordere Fahrzeugführerin ihren Pkw zurück und prallte mit ihrem Heck gegen die Frontpartie des dahinterstehenden Pkw. Verletzt wurde dabei niemand. Der Sachschaden beträgt 3.000 Euro. Die Unfallverursacherin erwartet nun eine...

  • Bad Wörishofen
  • 28.05.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
 5.292×

Toter Winkel
Von LKW-Fahrer übersehen: Radfahrerin bei Verkehrsunfall in Memmingen schwer verletzt

Am Dienstagvormittag, 26.05.2020, befuhr ein Sattelzug die Donaustraße stadteinwärts und wollte an der Kreuzung zur Dr.-Karl-Lenz-Straße nach rechts abbiegen. Beim Abbiegevorgang übersah er eine Radfahrerin, die auf dem dortigen Rad- und Fußweg die Donaustraße ebenfalls stadteinwärts fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde die Radfahrerin zu Boden geschleudert und zog sich schwere Verletzungen zu, die die sofortige Einlieferung ins Klinikum Memmingen erforderlich machten. Ursächlich für den...

  • Memmingen
  • 27.05.20
Trauer (Symbolbild).
 4.416×

Zusammenstoß
Mann (86) stirbt durch Verkehrsunfall auf der B16 bei Breitenbrunn

Am Montagmorgen ist ein 86-jähriger Autofahrer durch einem Verkehrsunfall auf der B16 ums Leben gekommen. Laut Polizei ereignete sich der Unfall auf Höhe Sankt Wendelin bei Breitenbrunn.  Demnach wollte dort ein 31-jähriger Mann nach links in Richtung Breitenbrunn abbiegen. Dabei übersah er jedoch den entgegenkommenden 86-jährigen Autofahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der 31-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in das Klinikum Mindelheim gebracht. Der 86-jährige verletzte sich hingegen...

  • Breitenbrunn
  • 26.05.20
Symbolbild
 3.906×

Schwer verletzt
Motorradfahrer (60) prallt bei Ettringen in Radfahrer (27)

Ein 60-jähriger Autofahrer hat am Samstagnachmittag bei Ettringen einen 27-jährigen Radfahrer übersehen und ihn schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei hatte sich auf der Tussenhausener Straße zuvor ein Unfall ereignet. Sowohl der Radfahrer, als auch der Motorradfahrer hatten daraufhin gleichzeitig die Unfallstelle passiert.  Da der 27-jährige Radfahrer wohl relativ weit in der Mitte der Straße fuhr, kam es zu dem Zusammenprall. Der 27-Jährige musste mit schweren Verletzungen in ein...

  • Ettringen
  • 25.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020