Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Rettungsdienst (Symbolbild).
4.672×

Keinen Führerschein
Auto prallt gegen Trafo-Mast: Mädchen (12) und Fahrer erleiden schwere Verletzungen

Am Dienstagabend ist es in Babenhausen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei war ein Auto nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Trafo-Masten geprallt.  Mädchen in Auto eingeklemmt Der 30-jährige Fahrer und seine 12-jährige Beifahrerin erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen. Das Mädchen wurde im Auto eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Verletzten wurden in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert....

  • Babenhausen
  • 02.12.20
Die Beamten stellten bei der Unfallverursacherin Alkoholgeruch fest (Symbolbild).
2.935×

Mit Alkohol am Steuer
Autos kollidieren frontal in Mindelheim: Zwei Leichtverletzte

Am frühen Mittwochabend kam es im südlichen Bereich der Kaufbeurer Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 47-jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw die Kaufbeurer Straße in südlicher stadtauswärtiger Richtung. Im Verlauf einer leichten Rechtskurve geriet diese auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem entgegenkommenden Pkw einer 48-jährigen Frau. Zwei LeichtverletzteBeim Zusammenstoß wurden die Unfallverursacherin sowie ihr 13-jähriger Sohn glücklicherweise nur leicht verletzt....

  • Mindelheim
  • 27.11.20
Am Mittwochabend geriet ein Autofahrer unter anderem wegen des Nebels von der Straße ab (Symbolbild).
2.174×

Nebel und Dunkelheit
Mittelschwer verletzt: Autofahrer (21) prallt bei Bad Wörishofen gegen Baumreihe

Am Mittwochabend ist ein 21-jähriger Autofahrer bei Gammenried gegen eine Baumreihe im Wald geprallt. Er kam mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus, so die Polizei.  Nebel, Dunkelheit und KälteDer Fahrer kam demnach wegen einer Mixtur aus Dunkelheit, Nebel, Kälte, Fahrbahnbeschaffenheit und Geschwindigkeit mit seinem Auto in einer Rechtskurve ins Schlittern und prallte gegen die Baumreihe. Er konnte noch selbstständig Hilfe verständigen. Die Feuerwehr Bad Wörishofen musste ihn aus...

  • Bad Wörishofen
  • 26.11.20
Verkehrsunfall in Kettershausen (Symbolbild)
475×

Totalschaden 20.000 Euro
Autofahrerin (41) leicht verletzt nach Verkehrsunfall in Kettershausen

Am Dienstag, 17.11.22020, gegen 13:45 Uhr, wollte eine 41-jährige Frau auf der B300 kurz nach dem Ortseingang Kettershausen nach links in ein Baugebiet abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Pkw und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß wurde eine Person leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von 20.000 Euro.

  • Kettershausen
  • 18.11.20
Ein Zehnjähriger rannte über die Straße und wurde angefahren. Jetzt sucht die Polizei den Autofahrer. (Symbolbild)
5.112×

Zeugen gesucht
Autofahrer fährt Bub (10) in Ettringen an, schleift ihn 15 Meter mit und flüchtet

In Ettringen wurde am Montagabend ein zehnjähriger Junge von einem Auto angefahren. Der Bub war nach Angaben der Polizei gegen 19 Uhr auf Höhe der örtlichen Bäckerei an der Hauptstraße unterwegs, als er unvermittelt über die Straße rannte und dabei von einem Auto frontal erfasst wurde. Das Fahrzeug schleifte ihn rund 15 Meter weit mit. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den Jungen zu kümmern oder seine Personalien zu hinterlassen. Glücklicherweise erlitt der Zehnjährige dabei...

  • Ettringen
  • 17.11.20
Symbolbild.
330× 1

Leicht verletzt
Autofahrerin (53) übersieht Radfahrer (26) in Mindelheim

Am späten Freitagnachmittag ereignete sich in der Allgäuer Straße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 53-jährige Autofahrerin übersah beim herausfahren aus dem V-Markt Parkplatz einen von rechts kreuzenden in entgegengesetzter und somit falscher Fahrtrichtung fahrenden 26-jährigen Fahrradfahrer. Die Autofahrerin konnte zwar einen Zusammenstoß gerade noch verhindern, jedoch erschrak der Fahrradfahrer durch den herausfahrenden Pkw derart, dass dieser den Lenker verriss und zu Boden...

  • Mindelheim
  • 14.11.20
Drei Unbekannte haben einen 19-Jährigen vom Fahrrad gezerrt und getreten (Symbolbild).
1.824×

Kopfplatzwunde
Unbekannte treten Mann (19) in Memmingen vom Fahrrad

In den frühen Abendstunden des Freitags, 13.11.2020, befuhr ein 19-jähriger Auszubildender mit seinem Fahrrad den Friedhofweg in Memmingen. Als er eine Gruppe von zwei Männern und eine Frau passierte, traten und zerrten diese ihn vom Fahrrad herunter. Im Anschluss flohen die drei unbekannten Täter. Der Geschädigte kam mit einer Kopfplatzwunde ins Krankenhaus in Memmingen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Memmingen unter 08331-1000 zu melden.

  • Memmingen
  • 14.11.20
Bei einem Verkehrsunfall auf der A96 bei Stetten ist am Freitagmittag ein Autofahrer schwer verletzt worden. (Symbolbild)
3.235×

Gegen Baum geprallt
Unfall auf A96 bei Stetten: Autofahrer (48) schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der A96 zwischen Stetten und Mindelheim ist am Freitagmittag ein 48-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und hatte einen Wildschutzzaun durchbrochen. Im Anschluss schleuderte das Fahrzeug eine Brückenböschung hinauf, prallte dort gegen einen Baum und kippte um.  Der Autofahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und musste von der Feuerwehr aus dem Autowrack befreit...

  • Stetten
  • 13.11.20
Verkehrsunfall durch nicht angepasste Geschwindigkeit bei schlechten Sichtverhältnissen (Symbolbild).
828×

Nebel
Schlechte Sichtverhältnisse bei Holzgünz: Autofahrerin (31) beschädigt Schilder

Eine 31-jährige Autofahrerin ist am Dienstagabend mit erhöhter Geschwindigkeit ins Rutschen gekommen und hat dabei zwei Schilder auf einer Verkehrsinsel beschädigt. Wie die Polizei berichtet, hatte es zu dem Zeitpunkt auf der Staatsstraße 2020 bei Holzgünz starken Nebel und schlechte Sichtverhältnisse. Die Frau bliebt unverletzt. Der Sachschaden am Auto und an den Verkehrsschildern beträgt etwa 8.000 Euro. Die Polizei macht in diesem Zusammenhang darauf aufmerksam, dass alle Autofahrer die...

  • Holzgünz
  • 11.11.20
Unfall (Symbolbild)
5.684× 4

Schwerer Unfall
Auto kracht bei Ettringen gegen Baum - Fahrerin (18) im Auto eingeklemmt

Am Dienstagnachmittag ist eine 18-jährige Autofahrerin bei Ettringen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Kollision war so heftig, dass die Frau in ihrem Auto eingeklemmt war. Die Feuerwehr musste sie mit einem Rettungsspreizer aus dem Auto befreien. Sie wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr für die junge Frau besteht laut Polizei nach derzeitiger Einschätzung des Rettungsdienstes nicht. Zu schnell, unachtsam und unerfahren Die 18-Jährige...

  • Ettringen
  • 10.11.20
Unfall (Symbolbild)
575×

Unfall
Sachschaden: LKW-Fahrer (54) fährt auf A7 bei Buxheim rückwärts

Am Montag gegen 16:30 Uhr befuhr ein 54-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug die A7 in Fahrtrichtung Süden. Auf Höhe des Autobahnkreuzes Memmingen beabsichtigte er die A 96 in Richtung Lindau zu befahren, befand sich jedoch auf der Tangente Richtung München. Als er seinen Fehler bemerkte, bremste er bis zum Stillstand ab und versuchte mittels Rangieren nach rechts noch auf den Zubringer Richtung Lindau zu fahren. Dies misslang, sodass er anschließend rückwärts fuhr und dabei einen...

  • Buxheim
  • 10.11.20
Pedelec-Fahrer (58) nach Zusammenprall mit Auto tödlich verunglückt (Symbolbild)
9.293× 1

Schwere Kopfverletzungen
Pedelec-Fahrer (58) tödlich verunglückt bei Türkheim

Am Sonntagabend ist ein 58-jähriger Pedelec-Fahrer bei Türkheim frontal in ein geparktes Auto gefahren und hat sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei berichtet, war der Mann in der Dämmerung unterwegs und hatte dabei vermutlich das stehende Auto übersehen. Zu schwere VerletzungenDurch die Wucht des Aufpralls, hat der 58-jährige sich so schwere Kopfverletzungen zugezogen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Ersthelfer und der hinzugezogene Notarzt, versuchten...

  • Türkheim
  • 09.11.20
Auf der A96 bei Memmingen hat sich am Freitag ein Unfall ereignet (Symbolbild).
4.709×

Unfall
Autofahrer (20) überholt Lkw-Fahrer (59) trotz Überholverbot auf A96 bei Memmingen

Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus der Schweiz staunte am Freitagabend nicht schlecht, als Beamte der Autobahnpolizei Memmingen ihm erklärten, dass er selbst die Ursache für einen Verkehrsunfall gesetzt hatte, der sich kurz zuvor auf der A 96 Richtung München ereignet hatte. Der junge Mann hatte die Autobahnpolizei verständigt, weil er auf Höhe der Baustelle über dem Landesgartenschaugelände einen Sattelzug überholt hatte und dieser – nach seiner Aussage – dabei seinen Mercedes mit dem hinteren...

  • Memmingen
  • 07.11.20
Unfall mit hohem Sachschaden (Symbolbild)
2.120× 1

Keiner verletzt
Nach Zusammenprall auf der A96 bei Mindelheim um 180 Grad gedreht

Am Mittwochabend kam es vor der Anschlussstelle A96 in Richtung Memmingen zu einem Unfall zwischen zwei PKW. Der von Mindelheim kommende PKW wollte nach links zur Auffahrt der A96 in Richtung Memmingen abbiegen. Dabei kam es zu einer Kollision mit dem entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Fahrzeug. Das Fahrzeug des Verursachers wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes um 180 Grad gedreht und verfehlte ein weiteres Fahrzeug nur knapp. Beide Fahrzeuge mussten aufgrund Totalschadens...

  • Mindelheim
  • 05.11.20
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Auto und Motorrad
(Symbolbild)
4.109×

Übersehen
Motorradfahrer (64) nach Zusammenstoß mit Auto in Kirchheim im Krankenhaus

Eine 57-jährige Autofahrerin hat am Samstagmittag einen 64-jährigen Motorradfahrer übersehen. Es ist zum Zusammenstoß der Autofahrerin und dem Motorradfahrer gekommen, wobei sich der Motorradfahrer mittelschwere Verletzungen zugezogen hat, so die Polizei. Beim Einbiegen übersehenDie 57-jährige Autofahrerin war nach Angaben der Polizei auf der Ortsstraße in Hasberg unterwegs und hatte beim Einbiegen in ihr Grundstück den von hinten überholenden 64-jährigen Motorradfahrer übersehen. Dabei ist es...

  • Mindelheim
  • 31.10.20
Schwerer Autounfall auf der A7 zwischen Dettingen und Berkheim
17.466× 12 10 Bilder

Auto überschlägt sich mehrfach
Mutter und Kindermädchen schwer verletzt auf der A7 - Vater (38) und Kinder leicht verletzt

Zwei Personen wurden am Samstagnachmittag nach einem schweren Verkehrsunfall mit schweren Verletzungen in ein Klinikum gebracht. Der 38-jährige Autofahrer fuhr mit seinen zwei Kleinkindern, seiner Ehefrau und dem Kindermädchen in dem Auto auf der A7. In die Luft katapultiertDer Unfall passierte zwischen der Anschlussstelle Berkheim und der Anschlussstelle Dettingen. Der 38-jährige Autofahrer hatte aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Nach Angaben der Polizei...

  • Kirchdorf
  • 31.10.20
Symbolbild
764×

Unfall A96
Zwei Verletzte: Autofahrerin (24) prallt bei Wiedergeltingen in Stauende

Aufgrund eines vorangegangenen Unfalles in der Gegenrichtung Fahrtrichtung Lindau, bei dem ein umgekippter Lkw mittels Kran geborgen werden musste, staute sich am frühen Abend der Verkehr auf der A 96 Höhe Wiedergeltingen auch in Fahrtrichtung München. Eine 24-jährige Frau, welche mit ihrem Peugeot auf der Überholspur Richtung München fuhr, erkannte den sich aufstauenden Verkehr zu spät und fuhr einem vor ihr fahrenden 27-Jährigen auf. Dessen VW wurde dadurch gegen die Mittelschutzplanke...

  • Wiedergeltingen
  • 30.10.20
Gegen einen Baum geprallt (Symbolbild)
1.339×

Herzprobleme
Autofahrer (60) gerät ins Schleudern bei Dirlewang: Zusammenprall mit einem Baum

Ein 60-jähriger Mann hatte am Mittwochnachmittag einen schweren Autounfall bei Dirlewang. Der Mann wurde mit dem Helikopter in das Klinikum Kempten geflogen. Auto gerät ins SchleudernNach Angaben der Polizei kam der 60-jährige Autofahrer alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn in das Bankett ab und hatte dabei das Lenkrad so stark verrissen, das sein Auto ins Schleudern geriet. Nach dem Schleudergang kollidierte der Mann schließlich an der rechten Fahrbahn mit einem dort stehenden...

  • Dirlewang
  • 29.10.20
Verkehrsunfall mit zwei Verletzten Personen (Symbolbild)
1.562×

Zwei Leichtverletzte
Autofahrer (22) gerät in Gegenverkehr in Westerheim

In Westerheim ist es zu einem Autounfall mit zwei leicht verletzten Personen gekommen. Ein 22-jähriger Autofahrer ist auf die Gegenfahrbahn gekommen und stieß dort mit einem anderen Auto zusammen. AutozusammenprallWie die Polizei berichtet, ist der 22-Jährige aus bisher ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr geraten. Der 22-jährige Unfallverursacher und eine 45-jährige Frau wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An beiden Autos entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro.

  • Westerheim
  • 28.10.20
Ferrari nach Unfall Totalschaden (Symbolbild)
4.317×

Totalschaden
Ferrari-Fahrer (50) verliert Kontrolle auf der A96: Zwei Personen verletzt

Am Dienstagabend ist es auf der A96 in Fahrtrichtung München zu einem Autounfall gekommen. Bei dem Unfall wurde der 50-jährige Fahrer schwer und der Beifahrer leicht verletzt. Beide Autoinsassen verletztNach Angaben der Polizei hatte sich der Unfall aufgrund eines Fahrfehlers des 50-jährigen Fahrers ergeben. Der Autofahrer hatte bei Erkheim die Kontrolle über seinen Ferrari verloren und ist nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, so die Polizei. Dabei schanzte er über die Leitplanke in den...

  • Erkheim
  • 28.10.20
Unfall mit drei Verletzten an der sogenannten „Wanderbaustelle“ (Symbolbild)
1.385×

35.000 Euro Sachschaden
Unfall auf der BAB A7 in Fahrtrichtung Ulm - Drei Personen verletzt

Gegen 11:30 Uhr ereignete sich auf der BAB A7 in Fahrtrichtung Ulm ein Unfall mit insgesamt drei verletzten Personen zwischen den Anschlussstellen Altenstadt an der Iller und Illertissen. An der Unfallstelle verengte sich die Richtungsfahrbahn aufgrund Instandssetzungsarbeiten an der Mittelschutzplanke von zwei Fahrspuren auf den rechten Fahrstreifen. Trotz zweifacher Vorankündigung und sukzessiver Geschwindigkeitsreduzierung überholte ein 59-jähriger Fahrer eines Sattelzuges auf dem...

  • Babenhausen
  • 26.10.20
Symbolbild
649×

Sachschaden
Paketfahrer übersieht LKW bei Erisried

Am Donnerstagvormittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der MN 4 zwischen Gronau und Erisried. Ein Paketlieferant übersah beim Einbiegen auf die MN 4 einen vorfahrtsberechtigten Lkw. Durch den Zusammenstoß kam der Lkw nach links von der Fahrbahn ab und kam seitlich im Straßengraben zum Liegen. Beide beteiligten Fahrer hatten Glück im Unglück und wurden nur leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft jedoch auf etwa 50.000 Euro.

  • Stetten
  • 23.10.20
Symbolbild
486×

Autobahn
30.000 Euro Schaden bei Unfall auf der A7 bei Berkheim

Gegen 09:45 Uhr befuhr ein 50-Jähriger mit seinem Pkw die BAB 7 in Fahrtrichtung Füssen auf dem rechten Fahrstreifen zwischen den Anschlussstellen Dettingen an der Iller und Berkheim. Auf Hohe des Parkplatzes Brühl-West staute sich der Verkehr aufgrund Bauarbeiten, weshalb der Pkw-Fahrer einen Fahrstreifenwechsel vornehmen wollte. Dabei übersah er einen von hinten herannahenden 30-jährigen Pkw-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der 30-Jährige in die Mittelleitplanke geschoben wurde,...

  • Fellheim
  • 20.10.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
8.538×

Kurz hintereinander
Insgesamt sechs teils schwer Verletzte: Zwei schwere Unfälle auf der A7 am Sonntag

Nur fünf Minuten lagen am Sonntag Vormittag zwischen zwei schweren Unfällen auf der A7 im Bereich Fellheim/Heimertingen (Landkreis Unterallgäu). Dabei sind jeweils drei Menschen schwer verletzt worden, darunter auch zwei Kinder. Folgenschwerer AuffahrunfallZunächst ist bei Fellheim eine Toyota-Fahrerin (39) bei stockendem Verkehr auf einen vorausfahrenden BMW aufgefahren. Der BMW prallte dadurch in die Mittelschutzplanke und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Toyota drehte sich und kam...

  • Heimertingen
  • 18.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ