Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Bei einem Unfall mit einem Motorradfahrer  eine 84-jährige E-Bike-Fahrerin schwer am Kopf verletzt. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)
5.311×

Unfall zwischen Motorrad und E-Bike
Rentnerin (84) bei Unfall in Hawangen schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag ist ein Motorradfahrer zwischen Hawangen (Lkr. Unterallgäu) und Ungerhausen mit einer E-Bike-Fahrerin zusammengestoßen. Der 19-jährige näherte sich einem älteren Ehepaar auf E-Bikes von hinten. Als er das Rentner-Ehepaar überholen wollte, machte die 84-jährige Radfahrerin einen "Schlenker" in Richtung Gegenfahrbahn. Daraufhin erschrak der Motorradfahrer und stürzte.  Kopfverletzungen trotz Helm Anschließend rutschte er in die noch auf dem Fahrrad sitzende Rentnerin, die...

  • Hawangen
  • 16.05.22
Ein Mann ist in Frechenrieden von einem Traktoranhänger gestürzt und wurde dabei mittelschwer verletzt. Die Polizei mahnt, dass es nicht sicher ist Personen auf einem Traktoranhänger zu transportieren. (Symbolbild)
3.860×

Ohne Absicherung auf offener Ladefläche
Traktorunfall in Frechenrieden: Mann (40) stürzt kopfüber von Anhänger

Am Samstagvormittag wurde ein 40-jähriger Mann bei einem Traktor-Unfall in Frechenrieden verletzt. Der Mann befand sich auf der offenen Ladefläche ohne jegliche Absicherung. Während eines Abbiegevorgangs verlor er das Gleichgewicht und stürzte kopfüber von der Ladefläche auf die Fahrbahn. Anzeige gegen TraktorfahrerDabei erlitt der 40-Jährige mittelschwere Verletzungen. Ein Rettungsdienst brachte ihn ins nächste Krankenhaus. Der 33-Jährige Lenker des Traktor-Gespanns blieb unverletzt. Er erhält...

  • Mindelheim
  • 16.05.22
Ein 53-jähriger Autofahrer ist am Freitagmorgen von der A96 abgekommen. Wie sich herausstellte war der Mann betrunken. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille.  (Symbolbild)
1.944×

Weit über zwei Promille
Trunkenheitsfahrt auf der A96: Autofahrer (53) schleudert quer über die Fahrbahn

Am Freitagmorgen ist auf der A96 ein Autofahrer von der Fahrbahn geschleudert. Wie sich herausstellte, war der 53-Jährige betrunken auf der Autobahn unterwegs und hat die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.  LKW-Fahrer verhindert WeiterfahrtAuf Höhe Mindelheim geriet der Fahrer ins Schlingern und streifte die Mittelschutzplanke. Anschließend kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb halb im Grünstreifen stehen. Ein LKW-Fahrer hatte den Unfall beobachtet und hielt an, um erste Hilfe zu...

  • Mindelheim
  • 13.05.22
Weil sich das Rad eines autos während der Fahr löste, kam es auf der B16 zu einem Zusammenstoß. (Symbolbild)
2.091×

Auf der B16, nördlich von Mindelheim
Zusammenstoß: Autofahrer verliert Rad und die Kontrolle über sein Fahrzeug

Auf der B16 nördlich von Mindelheim bei Nassenbeuren ist es am Montagvormittag zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos gekommen. Der Grund dafür war, dass eines der Autos laut Polizei während der Fahrt ein Rad samt dessen Federbein und Aufhängung verloren hatte. Wohl technischer DefektDurch den Verlust des Rades verlor der Fahrer des Wagens die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er geriet auf die Gegenspur. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Glücklicherweise blieben beide...

  • Mindelheim
  • 11.05.22
Unfall (Symbolbild).
2.160×

Autos total beschädigt
43.000 Euro Schaden und zwei Verletzte bei Unfall in Schlingen

In der Nacht von Freitag auf Samstag sind bei einem Unfall in Schlingen zwei Menschen verletzt worden. Laut Polizeiangaben wollte eine 24-jährige Autofahrerin im Bereich der Einmündung "Allgäuer Straße Ecke Römerstraße" nach links abbiegen.  Zwei Totalschäden Dabei übersah sie ein vorfahrtsberechtigtes Auto. Es kam zum Unfall. Die 24-Jährige und der andere Autofahrer wurden beide leicht verletzt. An den Autos entstanden jeweils Totalschäden in Höhe von insgesamt etwa 43 000 Euro. Beide...

  • Bad Wörishofen
  • 07.05.22
Rettungsdienst (Symbolbild).
962×

23 Feuerwehrleute im Einsatz
Verkehrsunfall in Schöneberg: Frau (61) leicht verletzt

Am Freitagnachmittag kam es auf der Dorfstraße, kurz vor der Ortsausfahrt Schöneberg, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Hierbei befuhr ein 37-jähriger Pkw-Fahrer die Dorfstraße nördlich in Richtung Schöneberg. Die Straße weißt keine Fahrbahnmarkierungen auf. Zeitgleich befuhr eine 61-Jährige mit ihrem Leichtkraftfahrzeug (umgs. „Mopedauto“), die Dorfstraße in südlicher Richtung und somit dem Pkw-Fahrer entgegen. Vermutlich fuhr der Pkw-Fahrer zu weit mittig auf der Fahrbahn, weswegen...

  • Pfaffenhausen
  • 07.05.22
Auf der A96 und auf der A7 haben ein 23-jähriger Autofahrer und eine 21-jährige Autofahrerin jeweils die schlechten Wetterverhältnisse unterschätzt.  (Symbolbild)
1.256×

Nasse Straßen
"Nicht angepasste Geschwindigkeit" - Zwei Aquaplaning-Unfälle bei Memmingen

Auf der A96 und auf der A7 haben ein 23-jähriger Autofahrer und eine 21-jährige Autofahrerin jeweils die schlechten Wetterverhältnisse unterschätzt. Auf der nassen Fahrbahn kamen beide Fahrzeuge ins Schleudern und mussten schließlich abgeschleppt werden. In beiden Fällen wurde glücklicherweise niemand verletz. 4.000 Euro Schaden auf A96Der 23-jähriger Autofahrer hatte auf der A96 zwischen dem Kreuz Memmingen und Aitrach die Kontrolle über sein Auto verloren. Der 23-Jährige schleuderte gegen die...

  • Memmingen
  • 04.05.22
Landwirt in Bad Grönenbach von zwei Rindern schwer verletzt. (Symbolbild)
13.634×

Betriebsunfall
Schwere Verletzungen: Landwirt in Bad Grönenbach von Rindern zu Boden geschleudert

Auf einem Landwirtschaftlichen Anwesen in Bad Grönenbach ist es am Sonntag zu einem schweren Unfall gekommen. Nach Angaben der Polizei zog sich ein Landwirt dabei schwere Verletzungen zu. Schwere Brustverletzungen Der Mann habe zwei Rinder verladen wollen. Dabei sei er von den Tieren mitgerissen und zu Boden geschleudert worden, so die Polizei weiter. Ein Zeuge hatte den Unfall beobachtet und den Rettungsdienst alarmiert. Der Landwirt musste in eine Klinik gebracht werden. Er zog sich bei dem...

  • Bad Grönenbach
  • 02.05.22
Am frühen Sonntagmorgen ist in Lachen ein 28-jähriger Betrunkener gegen einen Baum gefahren. Nachdem die Beamten im Auto des Mannes auch Munition gefunden hatten, wurde auch seine Wohnung durchsucht. 
(Symbolbild)
1.893×

Wohnung durchsucht
Betrunkener (28) fährt in Lachen gegen Baum - Munition im Auto entdeckt

Am frühen Sonntagmorgen ist in Lachen ein 28-jähriger Betrunkener gegen einen Baum gefahren. Nachdem die Beamten im Auto des Mannes auch Munition gefunden hatten, wurde auch seine Wohnung durchsucht.  Ein Anwohner hatte zunächst einen lauten Knall gehört und dann den Unfall der Polizei gemeldet. Der 28-jährige roch laut Polizeibericht stark nach Alkohol und gab zu am Vorabend Betäubungsmittel genommen zu haben. Die Polizei ordnete eine Blutentnahme an. Im Auto fanden die Beamten außerdem noch...

  • Lachen
  • 01.05.22
Wegen dichtem Nebel hat ein 21-Jähriger den Gegenverkehr übersehen. (Symbolbild)
3.285×

Er hatte es eilig
Autofahrer (21) überholt bei dichtem Nebel, übersieht Gegenverkehr und überschlägt sich

Auf der Straße zwischen Bad Wörishofen und dem Ortsteil Dorschhausen ist es am Donnerstagmorgen um etwa 6:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei entstand laut Polizei ein erheblicher Sachschaden.  Gegenverkehr bei Überholmanöver übersehenEin 21-jähriger Autofahrer hatte es eilig und überholte deshalb ein anderes Fahrzeug. Weil die Sicht aber wegen dem dichten Nebel schlecht war, übersah der 21-Jährige dabei den Gegenverkehr. Der junge Mann wich aus und kam nach links von der Straße ab....

  • Bad Wörishofen
  • 28.04.22
Auf der Staatsstraße 2015 bei Türkheim ist ein Transporter mit einem Wegweiser kollidiert und würde dabei schwer beschädigt. Verletzt wurde niemand. (Symbolbild)
729×

Mit Wegweiser kollidiert
Dach durchbohrt: Transporter bei Türkheim schwer beschädigt

Am Mittwochmorgen kam es auf der Staatsstraße 2015 bei Türkheim zu einem Verkehrsunfall mit großem Sachschaden. Wie die Polizei mitteilt, verlor ein 47-jähriger Fahrzeugführer die Kontrolle über seinen Transporter und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte er mit der Verankerung eines großen Wegweisers. Das fünf Meter lange Metallgestänge bohrte sich in das Dach des Fahrzeugs und wurde mitgeschleift. Glücklicherweise kam in diesem Moment kein Verkehr entgegen, sodass bei dem...

  • Türkheim
  • 28.04.22
Bei Blaulichtfahrt: Streifenwagen der Polizeiinspektion prallt gegen Randstein und muss abgeschleppt werden. (Symbolbild)
1.099×

Heck ausgebrochen
Auf Einsatzfahrt: Streifenwagen prallt gegen Randstein und muss abgeschleppt werden

Ein Streifenwagen der Polizei Memmingen musste am Mittwochmorgen abgeschleppt werden. Der Grund: Die Streife war auf einer Einsatzfahrt gegen einen Randstein geprallt. Streifenbesatzung der Polizeiinspektion wollte Kollegen der Autobahnpolizei helfen Nach Angaben der Polizei gingen bei der Einsatzzentrale gegen 7:30 Uhr mehrere Notrufe ein, dass auf der A96 bei Westerheim eine Stoßstange auf der Fahrbahn liegen würde. Da zu diesem Zeitpunkt alle Streifenwagen der Autobahnpolizei gebunden waren,...

  • Memmingen
  • 28.04.22
Ein 19-jähriger Autofahrer kam in Mindelheim bei Regen von der Straße ab und überschlug sich mehrfach. (Symbolbild)
1.190×

Unfall in Mindelheim
Bei Regen zu schnell unterwegs: Autofahrer (19) überschlägt sich mehrfach

Ein 19-Jähriger kam am frühen Dienstagmorgen im Mindelheimer Ortsteil Nassenbeuren von der Straße ab und überschlug sich mehrfach. Nach Angaben der Polizei war der Mann zu schnell in eine langgezogene Rechtskurve gefahren und hatte auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verloren. Er kam nach rechts ins Bankett ab und überschlug sich auf dem angrenzenden Feld mehrfach. Der 19-Jährige hatte Glück und kam mit leichteren Blessuren ins Krankenhaus. An seinem Auto entstand ein...

  • Mindelheim
  • 28.04.22
Ein Autofahrer ist einem anderen Auto hinten aufgefahren und dann geflüchtet. (Symbolbild)
2.016×

Auf der A96 bei Trunkelsberg
Autofahrer fährt Auto hinten auf, flüchtet und versteckt sich dann vor der Polizei

In den frühen Abendstunden des Freitags ist es auf der Autobahn 96 in Richtung Lindau, auf Höhe der Anschlussstelle Memmingen-Ost, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Verkehrsteilnehmer wollte ordnungsgemäß mit seinem Auto an der genannten Anschlussstelle die Autobahn verlassen. Jedoch fuhr ihm dabei laut Polizeibericht ein Skoda auf das Heck auf. Dadurch kam der Geschädigte ins Schleudern und stieß mehrfach mit der Schutzplanke zusammen. Letztlich kam das Fahrzeug auf dem linken Fahrstreifen...

  • Trunkelsberg
  • 24.04.22
Polizei (Symbolbild)
2.859×

Nicht alltäglicher Unfall
Ohne Fahrer: PKW prallt in fahrendes Auto

Ein nicht alltäglicher Unfall hat sich am Freitagnachmittag in Winterrieden (Lkr. Unterallgäu) ereignet. Dort war ein - an einem steilen Gefälle - abgestellter PKW aus noch unbekannter Ursache ins Rollen gekommen und hatte innerhalb kürzester Zeit eine "nicht geringe Geschwindigkeit" erreicht, so die Polizei.  In vorbeifahrendes Auto geprallt Dabei war das fahrerlose Auto dann in den PKW eines vorbeifahrenden 37-Jährigen geprallt. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt. Bei...

  • Winterrieden
  • 23.04.22
Die schwerverletzte Fahrerin wurde per Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik gebracht. Die Unfallursache ist noch unklar.  (Symbolbild)
1.295×

Unfallursache unklar
Zwei Verletzte bei Frontalcrash in Tussenhausen

In Tussenhausen sind am Donnerstagabend zwei Autos frontal zusammengestoßen. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist noch unklar. Eine Frau war nach dem Unfall in ihrem Kleinwagen eingeklemmt.  Rettungshubschrauber im EinsatzNachdem die Feuerwehr die 28-Jährige aus ihrem Wagen befreit hatte, brachte ein Rettungshubschrauber sie in eine Unfallklinik. Über die Schwere ihrer Verletzungen ist laut Polizei noch nichts weiter bekannt. Der Fahrer des anderen Wagens erlitt ebenfalls Verletzungen. Er...

  • Tussenhausen
  • 22.04.22
Bei dem Crash wurde glücklicherweise niemand verletzt. Es entstand allerdings erheblicher Sachschaden. (Symbolbild)
1.190×

Einmal nicht aufgepasst!
Autofahrer (57) landet in Bad Wörishofen beim Einparken in Schaufenster

BAD WÖRISHOFEN. Am Nachmittag des Karsamstags wollte ein 57-jähriger Fahrer auf den Parkplätzen eines örtlichen Fahrradladens einparken. Eine kleine Unachtsamkeit später fand er die Front seines Automatik-SUV zwei Meter tief im Schaufenster des Geschäfts wieder. Schaden von über 10.000 EuroInsgesamt drei Scheiben und zwei Holzbalken auf einer Breite von rund 6 Metern gingen zu Bruch. Darüber hinaus wurden durch die Kollision einige hochwertige Fahrräder und weiteres Interieur beschädigt. Der...

  • Bad Wörishofen
  • 17.04.22
Rettungsdienst (Symbolbild)
5.389×

Feuerwehr- und Rettungsdiensteinsatz am Feiertag
Crash bei Überholmanöver auf dem A7-Standstreifen: Zwei Verletzte

Am Freitagvormittag hat ein gefährliches Überholmanöver auf der A7 bei Woringen zu einem schweren Unfall geführt. Ein Opel-Fahrer versuchte, über den Standstreifen ein Wohnwagengespann zu überholen. Allerdings stand zu diesem Zeitpunkt ein Pannenfahrzeug auf dem Standstreifen. In diesem Auto saß glücklicherweise nur eine Person. Der Opel-Fahrer fuhr auf das Pannenfahrzeug auf. Zwei Verletzte, SachschadenBeide Autofahrer kamen leichtverletzt mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Memmingen. Bei...

  • Woringen
  • 16.04.22
Ein Neunjähriger wurde in Babenhausen von einem Auto erfasst. (Symbolbild)
6.505×

Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen
Kleinwagen erfasst Jungen (9) in Babenhausen

Ein Kleinwagen hat am Donnerstagnachmittag ein neunjähriges Kind in Babenhausen erfasst. Wie die Polizei mitteilt, war der Junge auf die Straße gerannt. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst und den Notarzt wurde der Junge zur weiteren Versorgung mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht. Gegen den 22-jährigen Autofahrer wurde Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

  • Babenhausen
  • 15.04.22
Ein Stauende bei einer Wanderbaustelle auf der A7 Richtung Füssen hat ein Sattelzugfahrer übersehen und fuhr seinem Vormann auf. (Symbolbild)
2.098×

Wanderbaustelle auf A7/Fellheim
39-jähriger Sattelzugfahrer sieht Stauende zu spät

Nicht schnell genug reagiert hat ein 39-jähriger Sattelzugfahrer am Dienstagvormittag auf der A7 in Richtung Füssen. Auf Höhe Fellheim näherte er sich einer Wanderbaustelle, die einen Stau verursacht hatte. Der 39-Jährige reagierte zu spät und schaffte es nicht mehr rechtzeitig, am Stauende anzuhalten. Er fuhr seinem Vordermann in einem Mercedes Vito auf, dessen Auto sich durch den Aufprall wiederum auf einen Skoda schob. Alle am Unfall Beteiligten blieben unverletzt. Insgesamt entstand ein...

  • Fellheim
  • 14.04.22
Am Freitag hat ein Autofahrer beim Ausparken eine Dame in einem motorisierten Krankenfahrstuhl übersehen. (Symbolbild)
2.650×

Beim Ausparken übersehen
Unfall in Boos: Mann übersieht Frau mit Krankenfahrstuhl

Am Freitag, 08.04.2022 gegen 14:00 Uhr fuhr ein junger Mann rückwärts aus seiner Parklücke bei einem örtlichen Discounter in Boos. Hierbei übersah er eine Dame, die sich mit ihrem motorisierten Krankenfahrstuhl hinter ihm befand. Bei dem Zusammenstoß stürzte die Dame aus ihrem Gefährt und wurde leicht verletzt. Glücklicherweise war eine ambulante Behandlung vor Ort ausreichend. Den unaufmerksamen Pkw-Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung im...

  • Boos
  • 10.04.22
Rettungsdienst (Symbolbild).
1.043× 1

Vorfahrtsverstoß
Zwei Verletzte und 15.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Memmingen

Am Samstag, 09.04.2022 gegen 00:15 Uhr übersah ein junger BMW-Fahrer einen vorfahrtsberechtigten VW am Schweizerberg in Memmingen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, riss der junge Mann das Lenkrad herum und kam ins Schleudern. Bei dem anschließenden Zusammenstoß mit einem Verkehrszeichen und dem Randstein entstand ein Sachschaden von mindestens 15.000,- Euro. Die beiden Beifahrer kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Memmingen. Die unbeteiligte VW-Fahrerin kam mit dem Schrecken...

  • Memmingen
  • 09.04.22
Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall in Oberrieden schwer verletzt. (Symbolbild)
1.027×

Autofahrer nicht verletzt
Auto und Motorrad krachen in Oberrieden zusammen - Motorradfahrer schwer verletzt

Am frühen Mittwochnachmittag sind in Oberrieden auf Höhe der ehemaligen Deponie ein Motorradfahrer und ein Autofahrer zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei blieb der Autofahrer unverletzt. Der Motorradfahrer musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht werden. Zur Klärung der Unfallursache bittet die Polizeiinspektion Mindelheim die Zeugen des Vorfalls, sich mit der Polizei unter 08261-7685-0 in Verbindung zu setzen.

  • Oberrieden
  • 07.04.22
Ein Autofahrer ist bei Türkheim mit einem Baum zusammengestoßen und hat sich dabei schwer verletzt. (Symbolbild)
4.825×

Schwer verletzt und Totalschaden
Betrunkener Autofahrer (24) knallt bei Türkheim gegen Baum

In der Nacht zum Donnerstag hat sich auf der Wiedergeltinger Straße bei Türkheim ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 24-jähriger Autofahrer prallte dort gegen einen Baum und verletzte sich schwer. Zuvor war der Mann alleinbeteiligt von der Straße abgekommen.  Feuerwehr muss Mann aus Auto befreienDer 24-Jährige war zunächst nicht ansprechbar. Die Feuerwehr musste ihn aus seinem Fahrzeug befreien. Vor Ort ergab sich laut Polizei der Verdacht, dass der junge Mann alkoholisiert war. Der 24-Jährige kam...

  • Türkheim
  • 07.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ