Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei (Symbolbild)
2.348×

Chaosfahrt in Schlier
Betrunkener Fahranfänger (19) schrottet drei Autos!

Sturzbetrunken ist ein 19-jähriger Autofahrer in Schlier (Landkreis Ravensburg) unterwegs gewesen. Seine Bilanz: Drei kaputte Autos, insgesamt 30.000 Euro Sachschaden, Führerschein weg. So lief die chaotische Fahrt ab:Der Fahranfänger fuhr zunächst viel zu schnell über die Husadelstraße von Unterankenreute kommend. In einer scharfen Kurve kam er von der Straße ab und prallte gegen zwei Autos, die in einem Hofraum geparkt waren. Dann fuhr er weiter auf der Kreisstraße in Richtung Weingarten. An...

  • Ravensburg
  • 13.11.21
Die Fußgängerin erlitt leichte Verletzungen, sie wurde ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
317×

Unfall auf Fußgängerüberweg
Fußgängerin (59) in Kressbronn von Transporter angefahren

Leichte Verletzungen erlitt eine 59-jährige Fußgängerin, als sie am Mittwoch gegen 17 Uhr auf einem Fußgängerüberweg in Kressbronn von einem VW-Transporter touchiert wurde. Die 63 Jahre alte VW-Fahrerin hatte die Passantin offensichtlich zu spät erkannt und konnte nicht rechtzeitig bremsen. Durch die leichte Kollision stürzte die 59-Jährige. Ein Rettungsdienst brachte sie zur weiteren Untersuchung in eine Klinik. Am VW entstand kein Sachschaden.

  • Ravensburg
  • 04.11.21
In Ravensburg hat die Polizei am Montagmorgen einen 37-jährigen Mann sturzbetrunken am Steuer erwischt. Zuvor war er über eine Rote Ampel gefahren, wodurch die Beamten auf den Mann aufmerksam wurden. (Symbolbild).
5.232×

Sturzbetrunken
Autofahrer (37) fährt in Ravensburg mit über 3,3 Promille über rote Ampel

In Ravensburg hat die Polizei am Montagmorgen einen 37-jährigen Mann sturzbetrunken am Steuer erwischt. Zuvor war er über eine Rote Ampel gefahren, wodurch die Beamten auf den Mann aufmerksam wurden. Über 3,3 Promille Im Gespräch nahmen die Beamten dann laut Polizeibericht deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 3,3 Promille. Er wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizisten beschlagnahmten den Führerschein des Mannes und zeigten ihn...

  • Ravensburg
  • 02.11.21
Auf der B30 bei Ravensburg am Sonntagabend ein 18-jähriger Autofahrer einen Verkehrsunfall verursacht. Insgesamt waren drei Autoas beteiligt. Fünf Personen wurden dabei verletzt.  (Symbolbild)
2.570×

Geschwindigkeit unterschätzt
Fahranfänger (18) verursacht Unfall mit fünf Verletzten auf B30 bei Ravensburg

Auf der B30 bei Ravensburg hat am Sonntagabend ein 18-jähriger Autofahrer einen Verkehrsunfall verursacht. Insgesamt waren drei Autoas beteiligt. Fünf Personen wurden dabei verletzt.  Geschwindigkeit unterschätzt Der junge Mann wollte über die Auffahrt Baindt in Richtung Ravensburg auf die B30 auffahren und unterschätzte dabei laut Angaben der Polizei offensichtlich die Geschwindigkeit eines weiteren 38-jährigen VW-Fahrers, der auf der rechten Fahrbahn unterwegs war. Die beiden Autos...

  • Ravensburg
  • 25.10.21
Auf der B 32 bei Mendelbeuren ist es am frühen Montagmorgen gegen 07:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. (Symbolbild)
4.334×

Straßensperrung
Autofahrer kommt bei Mendelbeuren auf Gegenfahrbahn: Ein Toter, zwei Schwerverletzte

Ein 57-jähriger Autofahrer kam am Montagmorgen gegen 7 Uhr auf der B32 zwischen Blitzenreute und Altshausen, auf Höhe Mendelbeuren, auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in ein entgegenkommendes Auto. Der Unfallverursacher erlag seinen schweren Verletzungen. Auf gerader Strecke von seiner Spur abgekommenWie die Polizei berichtet, war der Mann nach Zeugenangaben mit seinem Mercedes auf gerader Strecke aus bislang ungeklärten Gründen langsam auf die Gegenfahrbahn gekommen. Dort streifte er...

  • Ravensburg
  • 25.10.21
Weil ein 28-jähriger Autofahrer von seinem Handy abgelenkt war, fuhr er in ein Stauende. Insgesamt fünf Personen wurden dabei verletzt. (Symbobild)
2.808× 1

Fünf Verletzte
Vom Handy abgelenkt - Autofahrer (28) kracht bei Ravensburg in Stauende

Auf der B30 bei Baindt (Landkreis Ravensburg) ist es am Freitagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 28-jähriger Autofahrer war, wohl abgelenkt durch sein Handy, in ein Stauende gekracht. Drei Personen wurden dabei schwer verletzt.  Vom Handy abgelenkt Nach Angaben der Polizei fuhr der 28-Jährige zunächst in das Heck eines stehenden Opels. Durch die Wucht des Aufpralls schob er die drei vor ihm stehenden Autos ineinander. Der Unfallverursacher und zwei weitere Personen...

  • Ravensburg
  • 23.10.21
Zebrastreifen (Symbolbild)
10.895× 2

Auf dem Schulweg in Ravensburg
Autofahrerin (29) fährt Mädchen (13) an - auf dem Zebrastreifen!

Einen großen Schutzengel hatte ein 13 Jahre altes Mädchen, das am Freitagmorgen auf dem Weg zur Schule in der Hindenburgstraße von einem Pkw erfasst und dabei glücklicherweise nicht schwerer verletzt wurde. Das Schulkind querte einen Zebrastreifen, als eine 29-jährige Renault-Fahrerin, die aus Richtung des Goethe-Platzes kam, das Mädchen übersah und erfasste. Die 13-Jährige wurde auf die Straße geschleudert und kam letztlich unter dem Renault zum Liegen. Mädchen muss ins KrankenhausEin...

  • Ravensburg
  • 22.10.21
Fallschirmspringer bei Bad Saulgau abgestürzt. (Symbolbild)
15.499×

Schwerer Unfall
Aus 4.000 Metern Höhe: Fallschirmspringer (38) abgestürzt

Aus bislang unbekannter Ursache ist am Freitagnachmittag ein 38-jähriger Fallschirmspringer bei Bad Saulgau abgestürzt. Der Mann war aus 4.000 Metern Höhe aus einem Flugzeug gesprungen.  Nach Angaben der Polizei geriet bei dem Sprung der Schirm des 38-Jährigen außer Kontrolle. Der Mann geriet ins Trudeln und stürzte in eine Wiese. Den Notschirm hatte der Mann nicht geöffnet. Der 38-jährige Mann zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein...

  • Ravensburg
  • 19.09.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
901×

Kontrolle verloren und schwer verletzt
Rollstuhlfahrer prallt gegen LKW

Schwere Verletzungen hat ein 84 Jahre alter Rollstuhlfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstag kurz nach 14 Uhr in der Straße "Hof" in Baienfurt erlitten. Der Senior kam mit seinem elektrischen Krankenfahrstuhl aus bislang ungeklärter Ursache vom Gehweg ab. Er verlor aufgrund des hohen Bordsteins die Kontrolle über sein Gefährt und prallte gegen den Lkw eines 50-Jährigen, der die Straße in diesem Moment befuhr. Eine Rettungswagenbesatzung brachte den 84-Jährigen in eine Klinik. Die...

  • Ravensburg
  • 15.09.21
Notaufnahme (Symbolbild).
1.912×

Schwerer Unfall bei Gornhofen
Auto prallt gegen Baum - Fahrer (74) kämpft ums Überleben

Ein 74-jähriger Autofahrer schwebt nach einem schweren Unfall in Lebensgefahr. Der Mann war am frühen Donnerstagnachmittag bei Gornhofen (Landkreis Ravensburg) alleine im Auto unterwegs. Das Auto kam nach links über die Gegenfahrspur von der Straße ab und prallte frontal gegen ein Feldkreuz und einen Baum. Lebensgefährlich verletzt in eine KlinikDie Freiwillige Feuerwehr Ravensburg hat den Mann aus seinem total beschädigten Auto befreien müssen. Der schwerstverletzte Fahrer musste von der...

  • Ravensburg
  • 09.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ