Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei
Symbolbild.

Unfall
Pfrontener (63) fährt betrunken in eigene Gartenmauer

In seine eigenen Gartenmauer ist Samstagnacht ein 63-jähriger Pfrontener gefahren. Der Mann war betrunken und hatte offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.  Der Unfall ereignete sich in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 22:20 Uhr und 00:40 Uhr, im Bereich der Füssener Straße in Pfronten. Sanitäter eines zufällig vorbeifahrenden Krankenwagens teilten der Polizei mit, dass ein Auto frontal in eine Steinmauer gefahren war. Das Auto war verlassen und versperrt. Der...

  • Pfronten
  • 07.09.19
  • 3.955× gelesen
Polizei
Der junge Mann wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Verletzt
Motorradfahrer (19) schleudert in Pfronten gegen Hauswand

Ein 19-jähriger Motorradfahrer wurde am Samstagabend in Pfronten mittelschwer verletzt, nachdem er gegen eine Hauswand fuhr. Laut Polizeiangaben verlor der junge Mann im Kurvenbereich des Röfleuter Wegs die Kontrolle über sein Motorrad und schleuderte dann gegen eine Hauswand. Passanten und die Hauseigentümer kümmerten sich um den verletzten Mann, bis die Rettungskräfte eintrafen. Der 19-Jährige musste mit mittelschweren Verletzungen und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht...

  • Pfronten
  • 25.08.19
  • 7.872× gelesen
Polizei
Polizeieinsatz (Symbolbild)

Unfall
Quad überschlägt sich am Breitenberg und stürzt 50 Meter ab

Bei Revisionsarbeiten an einer Liftanlage Am Breitenberg bei Pfronten kam es am Mittwochnachmittag zu einem Betriebsunfall mit zwei verletzten Personen. Als die beiden Angestellten der Bergbahn mit einem Quad zu ihrer Einsatzstelle fuhren kippte das Quad erst an einer steilen Stelle auf die Seite. Dann stürzte es ca. 50 Meter ab und überschlug sich dabei mehrmals. Der 18-jährige Beifahrer wurde dabei aus dem Quad geschleudert und verletzte sich dabei leicht. Der 28-jährige Fahrer verletzte...

  • Pfronten
  • 04.07.19
  • 5.510× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Fahranfänger (19) prallt in Pfronten in Gegenverkehr

Am Mittwochvormittag ist ein 19-jähriger Pkw-Fahrer vom König-Ludwig-Weg rechts auf die Kreisstraße OAL 2 eingebogen und dabei gegen einen entgegenkommenden Pkw auf der OAL2 geprallt. Der Fahranfänger gab auf der regennassen Fahrbahn zu viel Gas und sein Pkw rutschte dabei auf die Gegenfahrbahn. Beim Zusammenstoß wurde niemand verletzt, allerdings mussten beide Pkw nach den Unfall abgeschleppt werden. An dem Pkw des jungen Mannes entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden...

  • Pfronten
  • 23.05.19
  • 1.529× gelesen
Polizei
Symbolbild

Hoher Sachschaden
Schwerer Verkehrsunfall in Pfronten-Kappel

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag in Pfronten Kappel kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Verursacher fuhr demnach den örtlichen Straßenverhältnissen sowie -gegebenheiten nicht nur zu schnell sondern auch viel zu weit mittig auf der Fahrbahn. In einer Rechtskurve stieß er letztlich mit einem entgegenkommenden, neuwertigen Pkw zusammen. Bei dem Unfallgegner der sich leicht verletzte, entstand aus polizeilichen Schätzungen nach, ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der...

  • Pfronten
  • 06.05.19
  • 6.138× gelesen
Polizei

Kollision
Zwei Personen (72 und 30) werden bei Zusammenstoß in Pfronten verletzt

Am Samstagvormittag ereignete sich Mitten in Pfronten-Ried auf der Allgäuer Straße ein schwerer Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 72-jähriger Autofahrer bog von der Bahnhofstraße nach links ein und setzte plötzlich auf der Allgäuer Straße zum Überholen an. Dabei beschleunigte er sein Auto stark. Der Fahrer übersah einen entgegenkommenden Wagen einer 30-jährigen Frau. Die beiden Fahrzeuge prallten frontal zusammen und wurden zudem gegen einen Baum geschleudert. Der...

  • Pfronten
  • 31.03.19
  • 6.491× gelesen
Lokales
Der Bahnübergang in der Pfrontener Badstraße: Nach mehreren schweren Unfällen wird dort eine Halbschranke gebaut.

Verkehr
Unfallträchtiger Bahnübergang in Pfronten soll in fünf Jahren sicher sein

Bis spätestens 2024 soll der unfallträchtige Bahnübergang in der Badstraße in Pfronten, an dem mehrere Menschen ums Leben gekommen sind, mit einem Blinklicht und einer Halbschranke gesichert sein. Diese Zusage hat eine Politikerdelegation aus dem Ostallgäu um Bürgermeisterin Michaela Waldmann und Landrätin Maria Rita Zinnecker am Freitag von einem Gespräch mit dem Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn in Bayern, Klaus-Dieter Josel, mitgebracht. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Pfronten
  • 30.03.19
  • 1.087× gelesen
Polizei
Schneebedeckte Fahrbahnen haben am Wochenende im Allgäu für zahlreiche Unfälle gesorgt.

Winter
Schneeglatte Farbahnen sorgen für zahlreiche Unfälle im Allgäu: Sachschaden von knapp 130.000 Euro

Viel Neuschnee am Wochenende hat wieder für zahlreiche Unfälle auf den teilweise glatten und bedeckten Straßen im Allgäu geführt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 130.000 Euro. Die meisten Beteiligten wurden zum Glück nur leicht oder gar nicht verletzt.  Erneuter Wintereinbruch führt zu Unfallserie auf den Autobahnen rund um Memmingen Wegen der starken Schneefälle am Sonntag ereigneten sich zahlreiche wetterbedingte Verkehrsunfälle auf den Autobahnen rund um Memmingen. Auf der...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 04.02.19
  • 3.934× gelesen
Lokales
Gefahrenstelle: Unbeschrankter Bahnübergang in Pfronten

Resolution
Nach tödlichem Unfall an unbeschranktem Bahnübergang: Pfronten lässt nicht locker

Nach dem weiteren tödlichen Unfall am Montagabend auf den unbeschrankten Bahnübergang der Badstraße in Pfronten fordern Bürgermeisterin Michaela Waldmann und der Gemeinderat in einer Resolution die Deutsche Bahn AG auf, umgehend mit der Planung einer Lichtzeichenanlage mit Halbschranken zu beginnen. An die politischen Vertreter im Bundestag, Landtag und Landkreis Ostallgäu appelliert die Gemeinde, diese Forderungen nachdrücklich zu unterstützen. Nachdem die Realisierung einer...

  • Pfronten
  • 26.01.19
  • 1.775× gelesen
Lokales
Für diesen Bahnübergang in der Pfrontener Badstraße, an dem sich jetzt ein tödlicher Unfall ereignete, fordert die Gemeinde schon seit Jahren Schranken – bislang ohne Erfolg.

Zugunglück
Nach Bahnunfall in Pfronten: Betroffenheit und Wut

Nach dem tödlichen Bahnunfall am Montagabend ist das Entsetzen, aber auch die Wut in Pfronten groß: Am Übergang in der Badstraße, an dem schon Kreuze an Unfallopfer von 1999 und 2002 erinnern und für den die Gemeinde seit Jahren eine Sicherung mit Schranken fordert, ist jetzt ein leitender Mitarbeiter des DMG-Mori-Konzerns ums Leben gekommen. Das Unternehmen veranstaltet in dieser Woche am Standort Pfronten mit dem Werkzeugmaschinenbauer Deckel Maho seine Hausausstellung, zu der auch der...

  • Pfronten
  • 23.01.19
  • 8.998× gelesen
Polizei
Bei Pfronten ist ein Auto mit einem Zug zusammengestoßen.
7 Bilder

Unfall
Zug stößt mit Auto bei Pfronten-Steinach zusammen: Mann (47) stirbt

Am Bahnübergang in der Badstraße bei Pfronten-Steinach ist am Montagabend ein Personenzug mit einem Auto zusammengestoßen. Der Bahnübergang ist dort nur mit einem Andreaskreuz gekennzeichnet. Ein 47-jähriger Mann überquerte mit seinem Auto die Gleisen, ohne auf den heranfahrenden Regionalzug zu achten. Das Auto wurde vom Zug auf der Fahrerseite erfasst und rechts neben den Bahndamm geschleudert. Der Mann wurde bei der Kollision eingeklemmt und war laut Polizeiangaben sofort tot. Er musste...

  • Pfronten
  • 21.01.19
  • 25.990× gelesen
Polizei
Im Allgäu ereigneten sich wieder zahlreiche Unfälle wegen Glätte und schneebedeckter Straßen.

Verkehr
Glätte und Schnee sorgen für mehrere Unfälle im Allgäu

Oberallgäu: Am Freitag, gegen 22:35 Uhr, befuhr ein 19-jähriger mit seinem Auto die B 308 von Oberstaufen in Richtung Hündlekreisel. Dabei bemerkte er zu spät, dass eine Tanne, die wegen der Schneelast umgefallen war, quer auf der Fahrbahn lag und fuhr in diese hinein. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro. Ein 55-jähriger Autofahrer, der die B 308 in entgegengesetzter Richtung befuhr, bemerkte die Tanne ebenfalls zu spät und fuhr unmittelbar darauf auch in sie hinein....

  • Oberstaufen
  • 12.01.19
  • 2.034× gelesen
Polizei
Unfall bei Blaichach
4 Bilder

Verkehr
Winterliche Straßenverhältnisse: Im Allgäu kommt es zu mehreren Verkehrsunfällen

Wegen der winterlichen Straßenverhältnisse und der heftigen Schneefälle im Allgäu kam es am Dienstag und am Mittwoch zu mehreren Verkehrsunfällen. Bei den Unfällen blieb es hauptsächlich bei Blechschäden: Die Fahrer wurden glücklicherweise alle nur leicht und teilweise gar nicht verletzt.  Immenstadt Am Dienstag, gegen 19:00 Uhr, befuhr ein 21-jähriger mit seinem Auto die Lindauer Straße stadteinwärts. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn kam er dabei auf die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.01.19
  • 11.681× gelesen
Polizei
Gleich mehrfach kam es durch die winterlichen Straßenverhältnisse am Mittwochnachmittag zu Unfällen im Allgäu.

Winter
Über 100.000 Euro Sachschaden nach witterungsbedingten Verkehrsunfällen im Allgäu

Schnee und Glätte haben am Mittwoch zu zahlreiche Unfällen im ganzen Allgäu geführt. Laut Informationen der Polizei liegt die Schadenshöhe dabei über 100.000 Euro. Vier Personen wurden leicht verletzt. Gleich mehrmals krachte es am Mittwochnachmittag rund um Nesselwang und Pfronten. Unfallursache war laut Polizei jedes Mal nicht angepasste Geschwindigkeit auf winterlichen Straßen. So geriet etwa ein 33-jähriger Autofahrer auf der Achtalstraße ins Schleudern und prallte in den Gegenverkehr....

  • Nesselwang
  • 03.01.19
  • 7.717× gelesen
Lokales
Bei dem Kutschunfall in Pfronten wurden mehrere Personen verletzt.

Unfall
Kriseninterventionsteam betreut Opfer des Kutschenunglücks in Pfronten

Auch drei Tage nach dem schweren Kutschen-Unfall mit mehreren Verletzten ist die Betroffenheit in Pfronten noch groß. „Das bewegt bei uns wirklich alle“, sagt Bürgermeisterin Michaela Waldmann. Wie aber geht es den Verletzten, unter denen auch acht Kinder waren? „Ein Kriseninterventionsteam hat unmittelbar nach dem Unfall mit der Arbeit begonnen“, sagt Waldmann. Inzwischen hätten die Urlauberfamilien den Vorfall gut bewältigt. Die 47-jährige Kutscherin liegt immer noch im Krankenhaus, sie...

  • Pfronten
  • 28.12.18
  • 3.024× gelesen
Polizei
Bei dem Unfall mit zwei Pferdekutschen in Kappel sollen mehrere Menschen verletzt worden sein, darunter auch Kinder.
21 Bilder

Rettungshubschrauber
Unfall mit zwei Pferdekutschen bei Pfronten: 20 Verletzte

In Kappel bei Pfronten kam es am Dienstagmittag, 25. Dezember 2018, zu einem Unfall mit zwei Pferdekutschen. Laut Polizeimeldung sollen mehrere Menschen verletzt worden sein, darunter auch Kinder. Mehrere Rettungshubschrauber sollen vor Ort gelandet sein. Nach Angaben der Polizei waren die beiden Kutschen hintereinander nördlich von Pfronten, bei Kappel unterwegs. Jeweils zehn Personen sollen auf den Kutschen mitgefahren sein. Die vordere der beiden Kutschen musste auf der Strecke an...

  • Pfronten
  • 25.12.18
  • 18.657× gelesen
Polizei

Unfall
Betrunkener Autofahrer (28) gerät bei Pfronten zweimal in Gegenverkehr: Sechs Personen leicht verletzt

Über zwei Promille Alkohol hatte ein 28-jähriger Autofahrer am Freitagabend im Blut, als er mit seinem Auto auf der Tiroler Straße in Pfronten-Ösch auf die Gegenfahrbahn geriet und gegen zwei entgegenkommenden Autos prallte. Bei dem ersten entgegenkommenden Fahrzeug prallte er gegen die ganze Fahrseite. Das zweite entgegenkommenden Auto erfasste der Unfallverursacher dann frontal. Der 28-jährige Unfallverursacher und seine 18-jährige Beifahrerin wurden beim Zusammenstoß leicht verletzt. In...

  • Pfronten
  • 22.12.18
  • 1.964× gelesen
Polizei
Unfallserie am Donnerstagmorgen im Raum Pfronten.

Glätte
Vier Unfälle am Donnerstagmorgen im Raum Pfronten

Am Donnerstagmorgen ist es im Raum Pfronten zu gleich vier Unfällen gekommen. Nach Angaben der Polizei war gegen 5 Uhr zunächst ein PKW in eine Hecke gefahren. Die Autofahrerin war aber nicht mehr vor Ort.  Kurz darauf rutschte ein 56-jähriger Mann mit seinem VW-Bus von der Fahrbahn und prallte in einen Hang. Der Autofahrer bleib unverletzt. Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro. Unfallursache war eine vereiste Fahrbahn. Während der Unfallaufnahme prallten dann zwei weitere...

  • Pfronten
  • 21.12.18
  • 518× gelesen
Polizei
Schneefall und Eisglätte führten zu mehreren Unfällen im Ostallgäu.

Winter
Erste Glätte sorgt für mehrere Verkehrsunfälle im Ostallgäu

Pfronten: Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es am Montagmorgen im Bereich Rückholz bis Nesselwang. Infolge der Winterglätte kam es dort zu zwei Verkehrsunfällen. Im ersten Fall versuchte eine junge Frau ihren Pkw noch abzubremsen da eine liegengebliebene Sattelzugmaschine ihren Fahrstreifen blockierte. Die Eisbedeckte Fahrbahn machten ein bremsen jedoch unmöglich, sodass diese nach rechts von der Spur abkam und sich im Graben neben der Fahrbahn überschlug. Die junge Dame kam glücklicherweise...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 20.11.18
  • 2.546× gelesen
Polizei
Am Pfrontener Bahnhof ist ein Mann tödlich verunglückt.

Unachtsam
Tödlicher Zugunfall in Pfronten

Am Dienstagabend, 6. November 2018, ist ein Mann bei einem Zugunfall tödlich verletzt worden. Der Zug fuhr gegen 21:30 Uhr in südlicher Richtung in den Bahnhof Pfronten-Weißbach ein. Zur selben Zeit stand der Mann von einer Bank im Bahnhof auf und lief in Richtung des Triebwagens. Er geriet an die rechte Fahrzeugseite des abbremsenden Fahrzeugs und wurde dabei tödlich verletzt. Nach derzeitigem Kenntnisstand war der Mann unachtsam. Ob der Mann unter Alkoholeinfluss stand, wird derzeit...

  • Pfronten
  • 07.11.18
  • 6.491× gelesen
  •  2
Polizei
Symbolbild

Krankenhaus
Gleitschirmflieger (36) beim Start am Breitenberg bei Pfronten abgestürzt

Ein 36-jähriger Gleitschirmflieger ist am Sontagabend am Breitenberg verunglückt. Der Schirm des Mannes hatte sich nach Informationen der Polizei beim Start nicht vollständig geöffnet. Der 36-Jährige stürzte in unwegsames Gelände ab. Der Rettungshubschrauber konnte auf Grund der einsetzenden Dunkelheit nicht mehr zur Unfallstelle fliegen, weshalb die Bergwacht Pfronten ausrückte, um den Verletzten zu bergen. Der 36-Jährige zog sich beim Sturz eine Rückenverletzung und Prellungen zu und wurde...

  • Pfronten
  • 05.11.18
  • 3.203× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zusammenstoß
Autofahrer (49) stößt mit Pferd auf der Staatsstraße nähe Pfronten zusammen

Am Montagmorgen gegen 05:30 Uhr ereignete sich auf der zwischen Pfronten-Weißbach und Pfronten-Kappel ein Verkehrsunfall zwischen einem Pferd und einem Auto. Aus einer naheliegenden Koppel brachen in der Nacht vier Pferde aus und liefen plötzlich über die Staatsstraße. Ein 49-jähriger Autofahrer fuhr in Richtung Nesselwang und konnte einen Zusammenstoß mit dem Pferd auf der Fahrbahn nicht mehr vermeiden. Der Fahrer blieb unverletzt. Das Pferd wurde nach derzeitigen Erkenntnissen leicht...

  • Pfronten
  • 15.10.18
  • 899× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019