Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Der viele Neuschnee im Allgäu führte zu einigen Problemen im Straßenverkehr.
19.221× 8 Bilder

Schnee-Ticker
Glatte Straßen und Unfälle: So ist die aktuelle Wetter- und Verkehrslage im Allgäu

Freitag, 15. Januar 2021 Update 13:18 Uhr Zahlreiche Unfälle in Kempten und dem OberallgäuBad Hindelang Gestern früh befuhr ein 61-jähriger Pkw-Fahrer die B308 in Fahrtrichtung Sonthofen. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei winterlichen Straßenverhältnissen rutschte er auf Höhe des Kreisverkehrs in ein Verkehrsschild, weiter über die Verkehrsinsel und touchierte noch ganz leicht ein im Kreisel fahrendes Fahrzeug. Keiner der Beteiligten wurde verletzt; der gesamte Sachschaden lag bei...

  • Kempten
  • 14.01.21
Nachrichten
22.360×

Nachrichten aus dem Allgäu
Schneechaos verursacht viele Unfälle im Allgäu – Im Gespräch mit Polizei und Winterdienst

Auf den Allgäuer Straßen ist im Moment viel los. Der starke Schneefall und auch Eisglätte sorgen in einigen Regionen für Chaos. Vor allem im südlichen Allgäu kam in den höheren Lagen in kurzer Zeit viel Schnee herunter. Für die Polizei und die Winterdienste gab es daher viel zu tun. Anja Neuhauser und Anne Bley haben bei Polizei und Winterdienst nachgefragt.

  • Kempten
  • 14.01.21
Auch auf der B12 kam es zum Stau. Dort haben sich mehrere Lkw festgefahren.
8.682× Video 2 Bilder

4 Unfälle mit Verletzten
Schneefall: Bisher 34 Verkehrsunfälle im Allgäu am Dienstag

Polizei, Rettungskräfte und Räumdienste im Einsatz: Die Polizei meldet mit dem einsetzenden Schneefall insgesamt 34 Verkehrsunfälle im Allgäu: Landkreis Unterallgäu und Stadt Memmingen: 12 Verkehrsunfälle mit Sachschaden, zwei Verkehrsunfälle mit VerletztenLandkreis Ostallgäu und Stadt Kaufbeuren: 5 Verkehrsunfälle mit Sachschaden, ein Verkehrsunfall mit Verletzten Landkreis Oberallgäu und Stadt Kempten: 17 Verkehrsunfälle mit Sachschaden, ein Verkehrsunfall mit VerletztenLandkreis Lindau:...

  • Kempten
  • 12.01.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
2.522×

Zusammenstoß auf dem Schumacherring
Vorfahrt missachtet: Kleinkind (2) bei Unfall in Kempten schwer verletzt

Am 09.01.2021 gegen 12:00 Uhr ereignete sich auf dem Schumacherring, Ecke Kaufbeurer Straße ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Ein 27-jähriger Fahrzeugführer missachtete dabei die Vorfahrt eines kreuzenden 30-jährigen Pkw-Führers. Letzterer prallte dabei frontal in die Fahrerseite des 27-jährigen. Durch den Aufprall wurde im bevorrechtigten Fahrzeug ein zweijähriges Kind schwer verletzt und musste durch den Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. Der Gesamtschaden...

  • Kempten
  • 10.01.21
Am Samstagabend ist es am Riedbergpass bei Obermaiselstein zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
11.932× 8 Bilder

Frontalzusammenstoß
Zwei Schwerverletzte bei Unfall am Riedbergpass

Am Samstagabend ist es am Riedbergpass bei Obermaiselstein zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Insgesamt sind dabei nach Angaben der Polizei zwei Personen schwer verletzt worden. Wegen des Unfalls war der Riedbergpass für etwa eine Stunde beidseitig gesperrt.  Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos Ein mit fünf Personen besetzter Wagen war von Balderschwang kommend in Richtung Obermaiselstein auf dem Pass unterwegs. Am Ende des Passes kurz vor Obermaiselstein kam ihnen ein anderes Auto...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 09.01.21
Winterliche Straßenverhältnisse / schneeglatte Fahrbahn (Symbolbild)
3.776× 1

Zu schnell auf glatter Straße
Mehrere Unfälle wegen Schneeglätte im gesamten Allgäu

Im gesamten Allgäu haben schneeglatte Straßen am Dreikönigstag zu mehreren Unfällen geführt. Unter anderem war ein Milchlaster bei Breitenbrunn ins Rutschen gekommen. Der Milchlaster stieß nach Polizeiangaben mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Das Auto wurde dabei von der Fahrbahn auf die angrenzenden Wiese geschleudert. Die Fahrerin des Autos erlitt mittelschwere Verletzungen. Sie wurde ins Krankenhaus Mindelheim gebracht. Hier ein Überblick über die weiteren Unfälle.  Oberallgäu Ein...

  • 07.01.21
Unfall (Symbolbild)
7.604×

Zusammenstoß mit LKW
Autofahrerin (41) auf der B12 bei Weitnau schwer verletzt

Am Mittwochmorgen ist auf der B12 bei Weitnau ein Auto mit einem LKW zusammengestoßen. Auf Höhe Klausenmühle verlor sie auf winterglatter Fahrbahn in einer Kurve die Kontrolle über ihr Auto und prallte frontal in den entgegenkommenden LKW. Sie wurde schwer verletzt in eingeklemmt. Die Feuerwehren Kleinweiler und Weitnau haben die Autofahrerin aus dem Fahrzeugwrack befreit. Mit dem Rettungshubschrauber kam sie in ein Krankenhaus. Der 43-jährige Lkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt....

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 06.01.21
Ein betrunkener Fußgänger lief in Kempten in ein Auto.(Symbolbild)
4.844×

2 Promille Alkohol im Blut
Betrunkener Fußgänger läuft in Kempten vor Auto, knallt gegen Scheibe und verschwindet

Am Donnerstag gegen 6 Uhr lief ein alkoholisierter Mann auf dem Kemptener Adenauerring vor ein Auto. Er knallte gegen die Frontscheibe, die dabei zu Bruch ging, und fiel zu Boden. Er rappelte sich laut Polizei sofort wieder auf, nahm seinen Hund und verschwand. Weil der Verdacht bestand, dass der Mann unter Schock verletzt herumirrt, suchte die Polizei die nähere Umgebung ab und verständigte die Krankenhäuser. Die Beamten konnten ihn finden. Der Mann hatte sich nur Prellungen zugezogen. Die...

  • Kempten
  • 18.12.20
Am Mittwochnachmittag sind bei Rettenberg zwei Autos kollidiert.
6.125× 2 8 Bilder

Eine Person leicht verletzt
Zwei Stunden Vollsperrung bei Rettenberg nach Unfall

Am Mittwochnachmittag sind bei Rettenberg zwei Autos kollidiert. Ein Opel-Fahrer (70) war laut Polizei in Richtung Immenstadt unterwegs und wollte auf Höhe Altach nach links in einen Feldweg abbiegen. Eine dahinter fahrende BMW-Fahrerin (38) wollte den abbiegenden Opel überholen. Es kam zum Zusammenstoß. Autofahrer leicht verletztDer Opel-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 30.000 Euro. Die Staatsstraße 2007 war für rund zwei Stunden voll gesperrt. Die...

  • Rettenberg
  • 16.12.20
Bei einem Unfall auf dem Schumacherring in Kempten wurde ein Autofahrer schwer verletzt.
20.016× 3 11 Bilder

Ins Schleudern geraten
Schlimmer Crash auf dem Schumacherring in Kempten: Autofahrer (35) schwer verletzt

Ein 35-jähriger Autofahrer ist am frühen Mittwochabend auf dem Schumacherring in Kempten schwer verletzt worden. Laut Polizei ist sein Auto ins Schleudern geraten, prallte zunächst gegen ein an einer Tankstelle geparktes Auto und anschließend gegen den Preisanzeiger der Tankstelle. Der Fahrer des Unfallwagens war im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam schwerverletzt ins Krankenhaus. Hoher Sachschaden, Straße im Berufsverkehr gesperrtDer Sachschaden liegt nach...

  • Kempten
  • 16.12.20
Polizei (Symbolbild)
813×

Sachschadent
Unfall bei Betzigau: Fehler beim Überholen endet einigermaßen glimpflich

Am 16.12.2020 kam es gegen 11.30 Uhr auf der B12 zu einem Verkehrsunfall, in den ein Van und ein Sattelzug verwickelt waren. Höhe Betzigau setzte der 35-jährige Fahrer des Pkw zum Überholen des Lastzugs an, verlor allerdings aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Auto, das von den Rädern des Aufliegers weggeschleudert wurde. Die Leitplanke auf der linken Seite verhinderte Schlimmeres, so dass der Fahrer seinen Van auf der Straße, wenn auch entgegen der Fahrtrichtung, zum Stehen bringen...

  • Betzigau
  • 16.12.20
Unfall auf der B19-Kreuzung bei Waltenhofen.
5.691× 2 Video 10 Bilder

Stau im Berufsverkehr
Unfall mit Blechschaden: Wieder Stau an der B19-Kreuzung bei Waltenhofen

Im Kreuzungsbereich der B19 bei Waltenhofen kam es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall. Ein polnischer Lkw wollte von der B19 kommend in Richtung Lindau abbiegen und übersah dabei ein entgegenkommendes Auto. Die Insassen wurden glücklicherweise nur leicht verletzt, beziehungsweise blieben unverletzt. Das Auto musste abgeschleppt werden, es kam zu Verkehrsbehinderungen. Im Berufsverkehr ging es nur sehr zäh voran. Gegen 18:30 Uhr löste sich der Stau langsam wieder auf. Immer wieder kommt es...

  • Waltenhofen
  • 14.12.20
Unfall nach Sekundenschlaf bei Immenstadt.
7.671× 3 Bilder

Unfall
Sekundenschlaf: Autofahrer (28) überschlägt sich bei Immenstadt mehrfach

Ein 28-jähriger Autofahrer hat sich bei einem Unfall in der Nacht zum Sonntag auf der B19 leichte Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei war der Mann aufgrund von Sekundenschlaf nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und war im Bereich der Anschlussstelle Stein die Böschung hinauf gefahren.  Der 28-Jährige schanzte daraufhin mit seinem Fahrzeug über die Schutzplanke, überschlug sich mehrmals, durchbrach einen Wildschutzzaun und kam dann in einem Bach liegen.  Laut Polizei zog sich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.20
Schwerer Unfall eines 12-jährigen Jungen: Von Traktor eingeklemmt
21.811× 5 Video 9 Bilder

Beim Schneeräumen
Weitnau: Junge (12) überschlägt sich mit Traktor - schwer verletzt

Am Mittwochabend ist es im Ortsteil Wengen zu einem schweren Unfall eines 12-jährigen Jungen gekommen. Nach Angaben der Polizei wurde der Junge von einem Traktor eingeklemmt und konnte erst durch die Feuerwehr befreit werden.   Kontrolle verlorenDer 12-jährige Junge hat zusammen mit seinem 51-jährigen Vater mit einem Traktor Schnee vom eigenen Hof geräumt. Dabei hat der 12-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und ist in den angrenzenden Bach gefahren, sodass sich der Traktor hier...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 11.12.20
Verkehr
2.819×

Winter auf den Straßen
Schnee auf der Fahrbahn: Mehrere Unfälle im Oberallgäu

Mehrere Unfälle wegen Schneeglätte und winterlicher Straßenverhältnisse gab es am Mittwoch im Oberallgäu. Im Weitnauer Ortsteil Wengen hat sich ein Traktor überschlagen. Der Fahrer, ein 12-jähriger Junge, wurde schwer verletzt. Bei Börwang gab es einen Frontalzusammenstoß auf schneebedeckter Fahrbahn. Bei diesen weiteren Unfällen rückte die Polizei am Mittwoch aus: Bei Missen-Wilhams zwischen Wiederhofen und Geratsried ist ein Auto auf schneeglatter Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn gerutscht und...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 10.12.20
Polizei (Symbolbild)
4.681× 1

Auf schneebedeckter Straße
Frontalzusammenstoß in der "Börwanger Wiege": Autofahrerinnen leicht verletzt

Am Mittwochmittag ist es auf der Staatsstraße 2055, in der "Börwanger Wiege", zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos gekommen. Die Unfallbeteiligten wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt.  Auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern gekommenEine Jährige war auf der Staatsstraße von Börwang kommend in Richtung Untrasried unterwegs und verlor bei schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Die Fahranfängerin schleuderte über den Gegenfahrstreifen in die Schutzplanke...

  • Haldenwang
  • 09.12.20
Das Auto blieb nach dem Überschlag auf dem Dach liegen (Symbolbild).
2.911× 2

Leicht verletzt
Kemptnerin (28) prallt mit Auto gegen Baum und überschlägt sich

Am Dienstagvormittag ist eine 28-jährige Autofahrerin aus Kempten von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und hat sich dann überschlagen. Sie zog sich leichte Verletzungen zu und kam ins Krankenhaus, so die Polizei.  Demnach ereignete sich der Unfall in der Waltenbergerallee in Richtung Hermann-von-Barth-Straße. Das Auto blieb nach dem Überschlag auf dem Dach liegen. Weshalb die Frau von der Straße abkam, ist noch nicht geklärt.  Am Auto entstand ein Totalschaden von rund 35.000...

  • Kempten
  • 02.12.20
Beide Autofahrer kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.
6.469× 6 Bilder

Unfall
Autofahrerin (88) fährt über rote Ampel: Zwei Leichtverletzte bei Fischen

Am Samstagvormittag hat eine 88-jährige Autofahrerin einen Unfall auf der B19 bei Fischen verursacht. Zwei Personen erlitten leichte Verletzungen und kamen ins Krankenhaus.  Rentnerin fährt über rote AmpelDie 88-jährige Oberallgäuerin fuhr von der Bolgenstraße in Richtung Beslerstraße. Dabei überfuhr die Rentnerin die rote Ampel an der sogenannten "Beslerkreuzung". Gleichzeitig fuhr ein 70-jähriger Autofahrer bei Grünlicht über die Kreuzung Richtung Sonthofen. Er konnte den Zusammenstoß nicht...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 29.11.20
Polizei (Symbolbild)
2.419×

Alkoholfahrt
Autofahrer (45) verursacht bei Immenstadt Unfall

Am Freitag, den 27.11.2020, gegen 17:30 Uhr, befuhr ein 45-jähriger Pkw-Fahrer die B19 in Richtung Kempten. Auf Höhe der Anschlussstelle Immenstadt/Stein kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen. Bei der anschließenden Unfallaufnahme konnte eine starke Alkoholisierung des 45-Jährigen festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von weit über einem Promille, weshalb der Unfallfahrer seinen Führerschein noch an der Unfallstelle abgeben musste...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.11.20
Rettungshubschrauber-Einsatz nach einem schweren Unfall am Freitagmittag zwischen Bodelsberg und Görisried. (Symbolbild)
3.370×

Drei Bäume umgestürzt
Autofahrer prallt bei Bodelsberg in Wald und verletzt sich schwer

Bei einem Unfall zwischen Bodelsberg und Görisried ist am Freitagmittag ein Autofahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann in Richtung Görisried unterwegs und kam gegen 11:30 Uhr nach rechts von der Straße ab. Im Anschluss prallte der Mann mit seinem Fahrzeug in ein angrenzendes Waldstück.  Der Autofahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Durch den Unfall stürzten drei Bäume um,...

  • Görisried
  • 27.11.20
Polizei (Symbolbild).
1.434×

Autobahn für zwei Stunden gesperrt
Zusammenstoß beim Einfahren auf die A7 bei Dietmannsried

Am Mittwochabend fuhr eine 21-jährige Frau bei der Anschlussstelle Dietmannsried auf die A 7 auf und wechselte ohne Rücksicht auf den dortigen Verkehr sofort vom Beschleunigungsstreifen auf die Hauptfahrbahn. Ein auf der Hauptfahrbahn fahrender Pkw stieß ihr in das Heck, worauf die Unfallverursacherin sich drehte und mehrmals gegen die Mittelschutzplanke stieß. Die Unfallverursacherin und ihr 57-jähriger Unfallgegner kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. An beiden Pkw entstand...

  • Dietmannsried
  • 26.11.20
Unfall (Symbolbild)
4.921×

Unfall
Mann (22) fährt in Kempten auf Fahrschulauto auf

Ein 22-jähriger Autofahrer ist am Dienstagnachmittag am Schumacherring auf ein Fahrschulauto aufgefahren. Der 17-jährige Fahrschüler und sein Fahrlehrer wurden nach Angaben der Polizei mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. Das Fahrschulauto musste abgeschleppt werden.  Unfallhergang Der Fahrschüler bog vom Schumacherring nach rechts auf die Bahnhofstraße ab. Laut Polizei musste der 17-Jährige verkehrsbedingt auf dem...

  • Kempten
  • 25.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ