Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei (Symbolbild)
 769×  1

Fußgängerin erleidet Armbruch
Radfahrer fährt in Kempten Frau (67) um und flüchtet

Am Donnerstagnachmittag gegen 17:45 Uhr wurde in der Memminger Straße eine 67-jährige Frau erheblich verletzt. Die Frau ging auf Höhe des ehemaligen Klinikgebäudes auf dem Gehweg stadteinwärts, als ihr ein Radfahrer entgegenkam, der verbotswidrig auf dem Gehweg fuhr. Der Radfahrer fuhr die Frau um, die sich beim Sturz den Arm brach. Der Radfahrer, es soll ein junger Mann gewesen sein, flüchtete, ohne sich um weiteres zu kümmern. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion...

  • Kempten
  • 10.07.20
Gericht (Symbolbild)
 5.143×

Gerichtsurteil in Kempten
Dreifache Bestrafung für LKW Fahrer (37) nach Sekundenschlaf auf A7

Im Februar ist ein 37-jähriger Mann nach einem Sekundenschlaf mit seinem LKW auf der A7 in eine Leitplanke gefahren. Das Urteil des 37-jährigen steht nun fest: Drei Monate Fahrverbot und eine Geldstrafe in Höhe von 40 Tagessätzen zu je 35 Euro. Das berichtet die Allgäuer Zeitung. Das Urteil des Amtsgerichtes Kempten könnte den 37-jährigen LKW-Fahrer demnach in enorme finanzielle Schwierigkeiten bringen. Sein Arbeitgeber hatte ihm bereits vor dem Verfahren schriftlich angekündigt, dass er im...

  • Kempten
  • 09.07.20
Alex Pullin ist im Alter von 32 Jahren gestorben.
 4.676×

Tragischer Unfall
Snowboard-Weltmeister Alex Pullin (32) beim Speerfischen tödlich verunglückt

Der zweifache Snowboard-Weltmeister Alex Pullin ist am Mittwoch bei einem tragischen Unfall beim Speerfischen in seiner Heimat Australien ums Leben gekommen. Der australische Snowboard-Profi Alex Pullin ist mit 32 Jahren beim Speerfischen an der australischen Gold Coast tödlich verunglückt. Das berichtet der australische Ski- und Snowboard-Verband auf seiner Webseite.  "Unser tiefstes Mitgefühl gilt Alex’ Familie, seiner Partnerin Ellidy sowie seinen Teamkollegen, Trainern und Mitarbeitern. Als...

  • Kempten
  • 08.07.20
Mehrere Fahrradunfälle an einem Tag (Symbolbild).
 14.559×  1  1

Pedelec- und Fahrradunfall
Junge (14) und Frau (75) bei Oberstdorf gestürzt und verletzt

Am Montag ist es bei Oberstdorf zu mehreren Fahrradunfällen gekommen. Verdacht auf OberarmfrakturZu Beginn ist ein 14-jähriger Junge mit seinem Pedelec bei der Abfahrt aus dem Oytal in Richtung Oberstdorf gestürzt und hat sich vermutlich eine Oberarmfraktur zugezogen. Der Junge wurde zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Verdacht auf einen OberschenkelbruchKurze Zeit darauf ist eine 75-jährige Frau gestürzt. Laut Polizei hat die Dame das Gleichgewicht nicht mehr halten...

  • Oberstdorf
  • 07.07.20
Polizei (Symbolbild)
 2.218×

Frontalzusammenstoß
Mann (72) missachtet bei Probefahrt bei Waltenhofen Vorfahrtsregel

Am Montagvormittag ist es bei Waltenhofen an der Anschlussstelle der B19 zur A980 zu einem Frontalzusammenstoß gekommen. Der 72-jähriger Unfallverursacher aus Baden-Württemberg ist beim Abbiegen frontal mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Eine Person zog sich Verletzungen zu. Der 72-Jährige wollte an der Kreuzung nach links auf die B12 in Richtung Insy abbiegen und hat dabei den Vorrang einer Autofahrerin missachtet, die geradeaus fahren wollte. Der Mann prallte frontal mit der...

  • Waltenhofen
  • 07.07.20
Am Samstagnachmittag stürzte ein 44-jähriger Gleitschirmflieger aus rund fünf Metern Höhe zu Boden. Er zog sich mittelschwere Verletzungen zu (Symbolbild).
 4.304×  3

Aus fünf Metern Höhe
Windböe bringt Gleitschirmflieger (44) in Ettensberg bei Blaichach zum Absturz

Am Samstagnachmittag stürzte ein 44-jähriger Gleitschirmflieger aus rund fünf Metern Höhe zu Boden. Er zog sich mittelschwere Verletzungen zu, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach befand sich der Pilot gegen 15 Uhr im Landeanflug in Ettensberg/Tanne. Dort erfasste ihn eine Windböe. Der Mann stürzte daraufhin zu Boden und verletzte sich mittelschwer. Er kam für eine stationäre Behandlung ins Krankenhaus.  Bei derartigen Flugunfällen wird die Polizei verständigt, um ein mögliches...

  • Blaichach
  • 05.07.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
 6.180×

Polizei
Medizinischer Notfall auf A7 bei Oy-Mittelberg: Unfall bei Stau-Auflösung

Die Polizei hat die A7 in Fahrtrichtung Füssen kurz nach der Anschlusstelle Oy-Mittelberg gegen 14:25 Uhr am Samstag für rund eine halbe Stunde komplett gesperrt. Hintergrund war ein medizinischer Notfall, teilte die Polizei mit. Demnach erlitt ein knapp zweijähriges Mädchen während der Fahrt im Auto einen starken Krampfanfall. Der Vater verständigte sofort die Rettungskräfte. Notarzt und Rettungsdienst behandelten das Kind. Mehrere Polizisten sperrten die Autobahn in Fahrtrichtung Süden in...

  • Oy-Mittelberg
  • 04.07.20
Feuerwehr (Symbolbild)
 6.579×

Reifen geplatzt
Unfall auf A7 bei Haldenwang: Mutter (35) und Tochter (11) retten sich aus brennendem Auto

Eine 35-jährige Mutter und ihre 11-jährige Tochter konnten sich am Freitag nach einem Unfall auf der A7 bei Haldenwang noch rechtzeitig aus ihrem brennenden Auto befreien. Die beiden wurden bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei fuhren die beiden auf der A7 in Fahrtrichtung Würzburg, als etwa drei Kilometer vor der Anschlussstelle Dietmannsried der hintere, linke Reifen ihres Wagens platzte. Die 35-Jährige verlor die Kontrolle über Auto und kam von der...

  • Haldenwang
  • 03.07.20
Der Mann erlitt leichte Verletzungen.
 8.074×   Video   10 Bilder

Verletzt
Autofahrer (45) kracht in Blaichach in Gartenzaun

Am Donnerstagabend ist ein 45-jähriger Mann mit seinem BMW in mehrere Zäune gekracht, teilt Pressesprecher Holger Stabik von der Polizei auf Anfrage mit. Der Unfallverursacher zog sich leichte Verletzungen zu. Der 45-Jährige war in Blaichach auf dem Weg von der Burgberger Straße in Richtung Kreuzung. In einer Linkskurve kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Straße ab. Mit seinem Auto krachte er in mehrere Zäune, beschädigte dabei ein Verkehrszeichen und...

  • Blaichach
  • 03.07.20
Ein Rettungsdienst brachte den schwerverletzten Motorradfahrer in ein Krankenhaus (Symbolbild).
 4.611×

Zusammenstoß
Schwerverletzt: Motorradfahrer (36) überschlägt sich bei Ravensburg mehrfach

Am Mittwochnachmittag hat sich ein 36-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt: Er überschlug sich mit seinem Motorrad bei Ravensburg mehrfach, so die Polizei in einer Mitteilung.  Der Mann hatte gegen 13:50 Uhr die Auffahrt zur Bundesstraße Ravensburg-Süd in Richtung Weingarten befahren. Auf dem einspurigen Zubringer überholte er mit hoher Geschwindigkeit bereits ein vorausfahrendes Auto. Ein weiteres Auto fuhr gerade auf dem rechten Fahrstreifen. Dieses überholte der Motorradfahrer...

  • Kempten
  • 02.07.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
 2.718×  10

Beim Straße überqueren
Auf der Kreuzung von Auto erfasst: Mädchen (10) in Buchenberg schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag wurde bei einem Unfall auf der OA 33 ein zehnjähriges Mädchen schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich zwischen Albris und Moosers im Bereich eines größeren Parkplatzes neben der Kreisstraße. Ein Pkw wartete an der Parkplatzausfahrt, um auf die Kreisstraße einbiegen zu können. Das Mädchen schob an der linken Seite dieses Pkw ihr Fahrrad vorbei und betrat dann die Kreisstraße; offensichtlich wollte das Mädchen die Straße überqueren, um zum gegenüberliegenden...

  • Kempten
  • 02.07.20
Symbolbild.
 1.093×

Geisterfahrer auf einem Abbiegestreifen
Leichtkraftrad stößt gegen Auto: Fahrer (17) und Sozia (16) in Kempten schwerverletzt

Am Mittwochabend fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad aus Richtung Leubas kommend auf der Kaufbeurer Straße stadteinwärts; als Sozia hatte er eine 16-jährige Bekannte dabei. Der Jugendliche bog zunächst nach rechts in die Dieselstraße ab; anschließend bog er jedoch um eine Verkehrsinsel herum sofort wieder nach links ab - also zurück Richtung Kaufbeurer Straße -, wodurch er jetzt sozusagen als Geisterfahrer auf einem Abbiegestreifen unterwegs war. Als er von dort aus wieder auf...

  • Kempten
  • 02.07.20
Polizei (Symbolbild)
 4.394×

Kind (9) bleibt unverletzt
Auto überschlägt sich auf der A7 bei Dietmannsried: Zwei Verletzte

Schwerer Unfall am Mittwoch Nachmittag auf der A7 bei Dietmannsried: Ein Auto hat sich mehrfach überschlagen. Zwei Personen wurden leicht bis mittelschwer verletzt. Ein Kind (9) blieb glücklicherweise unverletzt. Die Unfallverursacherin (37) fuhr auf der Beschleunigungsspur an der Auffahrt zur A7 Richtung Kempten hinter einem Milchlaster. Sie wechselte direkt über den rechten auf den linken Fahrstreifen. Ein von hinten kommender Autofahrer (47) konnte trotz Vollbremsung nicht mehr ausweichen...

  • Dietmannsried
  • 01.07.20
Tödlicher Motorradunfall bei Oberstaufen
 27.959×   Video   7 Bilder

Tragisch
Tödlicher Motorradunfall bei Oberstaufen: LKW überrollt Motorradfahrer (66)

Ein schrecklicher Unfall am Mittwoch gegen Mittag bei Oberstaufen: Auf Höhe des Ortsteils Wengen hat ein LKW ein Motorrad rückwärts überrollt. Der 66-jährige Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle. Nach Ermittlungen der Polizei fuhr das Motorrad hinter dem LKW. Der LKW-Fahrer (53) bemerkte, dass er am nahegelegenen Firmensitz etwas vergessen hatte. Er hielt auf der Straße an und setzte zurück. Tragisch: Das hinter ihm stehende Motorrad hat er übersehen und mitsamt dem...

  • Oberstaufen
  • 01.07.20
Polizei (Symbolbild)
 2.128×  1

Gas und Bremse verwechselt
Seniorin (81) fährt in Kempten rückwärts Abhang hinunter

So ganz genau bekannt ist noch nicht, wie bzw. wieso sich der Unfall vom Dienstagnachmittag im Drosselweg zugetragen hat. Vermutlich wollte eine Seniorin mit ihrem Pkw in die Zufahrt zu ihrem Anwesen im Drosselweg fahren. Dabei muss sie aber irgendwie Vor- und Rückwärtsgang, Gas und Bremse verwechselt haben. Auf alle Fälle fuhr sie ungewollt beschleunigt rückwärts und über den querenden Kuckuckweg hinüber. Auf dem daran angrenzenden Abhang fuhr sie dann etwa 50 Meter hinunter, bis ihr...

  • Kempten
  • 01.07.20
Symbolbild
 683×

Zwei Leichtkrafträder beteiligt
Leichtkraftradfahrer (17) bei Auffahrunfall bei Altusried verletzt

Am Dienstagnachmittag stießen auf der St 2009 zwischen Altusried und Krugzell drei Fahrzeuge zusammen. Ein Pkw und zwei Leichtkrafträder fuhren hintereinander in Richtung Krugzell. Wegen eines vorausfahrenden Traktors bremste die Pkw-Fahrerin ab. Der erste nachfolgende Leichtkraftradfahrer, ein 18-Jähriger, bremste zunächst nach eigenen Angaben "normal" ab, jedoch bis zum Stillstand. Der ihm nachfolgende 17-jährige Leichtkraftradfahrer fuhr ihm hinten auf, wodurch dieser noch auf den Pkw...

  • Altusried
  • 01.07.20
Polizei (Symbolbild)
 351×

Zahlreiche Schürfwunden
Mofafahrer (16) stößt in Depsried mit Auto zusammen

Am Dienstagnachmittag stießen in der Ortsdurchfahrt des Weilers Depsried (Gemeinde Altusried) ein Mofa und ein Pkw zusammen. Der 16-jährige Mofafahrer war in einer unübersichtlichen Rechtskurve zu weit nach links gekommen und gegen die linke Front eines entgegenkommenden Pkw gestoßen. Der Jugendliche zog sich zahlreiche Schürfwunden zu und kam ins Krankenhaus. Pkw und Mofa wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt insg. ca. 4.500 Euro. Der Jugendliche bekommt nicht nur eine Anzeige...

  • Altusried
  • 01.07.20
Fahrradfahren mit Helm. (Symbolbild)
 2.601×  2  2

Verletzungen
Kemptner Notärzte mahnen zur Vernunft: "Alle Fahrradfahrer sollten Helm tragen!"

Die Mitglieder des Kemptener Notärzte e.V. kommen in ihrem Arbeitsalltag immer wieder zu Unfällen, bei denen Fahrradfahrer schwere Kopfverletzungen erlitten haben. "Viele dieser Verletzungen wären vermeidbar oder würden wesentlich weniger schlimm ausfallen, wenn der Radler einen Helm getragen hätte", mahnt Bernd Fischer. Er ist Facharzt für Innere Medizin, Oberarzt für den intensivmedizinischen Bereich und Frührehabilitation an der Fachklinik Enzensberg und zugleich ehrenamtlicher Obmann und...

  • Kempten
  • 30.06.20
Unfall (Symbolbild)
 961×

Am Radio herumgespielt
Auto überschlägt sich bei Waltenhofen mehrfach - Fahrer (18) nur leicht verletzt

Am Freitag, 26.06.2020, gegen 18:15 Uhr, fuhr ein 18-Jähriger mit seinem Pkw auf der Kreisstraße 20 von Lanzen kommend in Richtung Wirlings. In einer unübersichtlichen Rechtskurve kam der junge Mann auf den Gegenfahrstreifen, wo er versuchte, durch Bremsen zu korrigieren. Dabei kam er jedoch vollends nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich auf der angrenzenden, abschüssigen Wiese mehrfach, vermutlich etwa viermal. Durch den Unfall selbst wurde der Mann nicht verletzt, erst als er...

  • Waltenhofen
  • 29.06.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
 504×

Verletzt ins Krankenhaus
Autofahrer (62) übersieht Motorradfahrerin (37) bei Rauhenzell

Am Sonntag, gegen 09.30 Uhr, wollte ein 62-jähriger Pkw-Fahrer von der Ortsumgehung Rauhenzell nach links in die Rettenberger Straße abbiegen. Hierbei übersah er eine entgegenkommende, 37-jährige Motorradfahrerin und stieß mit dieser zusammen. Die 37-Jährige musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht werden. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 7.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.06.20
Wohnmobil kippt auf der A7 bei Oy Mittelberg um
 12.772×   12 Bilder

Kollision mit Auto
Unfall auf der A7 bei Sulzberg: Wohnmobil kippt quer auf die Straße

Ein Wohnmobil ist am Sonntagnachmittag auf der A7 kurz nach dem Dreieck Allgäu mit einem Auto zusammengestoßen und umgekippt. Es blieb quer auf der Straße liegen. Die vier Insassen des Wohnmobils und die drei Insassen des Autos blieben unverletzt. Der 46-jährige Fahrer des Wohnmobils wollte laut Polizei ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen. Dazu wollte er vom mittleren auf den linken Fahrstreifen wechseln. Er übersah ein neben ihm fahrendes Auto und stieß mit ihm seitlich zusammen. Das...

  • Oy-Mittelberg
  • 28.06.20
Ein Motorradfahrer stürzte und zog sich Prellungen zu (Symbolbild).
 1.460×

Krankenhaus
Motorradfahrer (55) stürzt bei Durach

Ein 55-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstagnachmittag bei Durach gestürzt, als er ein Kleinkraftrad überholte. Er kam ins Krankenhaus, teilt die Polizei mit.  Der Unfall ereignete sich zwischen Fahls und Bechen. In einer Rechtskurve überholte der Motorradfahrer ein Kleinkraftrad. Dabei geriet der 55-Jährige gegen die linke Bordsteinkante. Er stürzte und prallte gegen einen Leitpfosten. Der Mann erlitt Prellungen. Am Motorrad entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro.

  • Durach
  • 24.06.20
Ein Gleitschirmflieger ist aus sechs bis sieben Metern abgestürzt. Er erlitt mehrere Prellungen. (Symbolbild)
 3.992×

Prellungen
Gleitschirmflieger (51) stürzt in Immenstadt ab

In Immenstadt ist am Dienstagabend ein 51-jähriger Gleitschirmflieger rund sieben Meter abgestürzt, teilt die Polizei mit.  Gegen 18:50 Uhr ist der Gleitschirmpilot demnach beim Anflug zum Landeplatz an der Missener Straße in eine Windboe geraten. Der Schirm klappte ein. Dadurch stürzte der Mann aus sechs bis sieben Meter ab und landete auf der Straße. Der Mann zog sich leichte Verletzungen zu. Er erlitt mehrere Prellungen an der linken Körperseite.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.385×  1

Betrunken
Autofahrerin (49) mit knapp drei Promille streift Pferdekutsche in Niedersonthofen

Am Sonntag, 21.06.2020, gegen 14:30 Uhr wurde auf der OA 22, Höhe „Hof“ ein Zusammenstoß eines Pkw mit einer Kutsche gemeldet. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass eine 49-jährige Touristin aus Baden-Württemberg die Kutsche überholen wollte und diese dabei seitlich streifte. Da die Dame einen Atemalkoholwert von knapp drei Promille aufwies, war der Grund für den Fahrfehler schnell gefunden. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt, es entstand Sachschaden in...

  • Waltenhofen
  • 22.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020