Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Autofahrer (18) verursacht auf A7 bei Durach betrunken Autounfall: 50.000 Euro Schaden

In der Nacht von Sonntag auf Montag, gegen 3 Uhr, ist ein 18-Jähriger auf der A7 bei Durach von der Fahrbahn abgekommen. Der junge Fahrer war betrunken.  Der 18-Jährige ist im Baustellenbereich zunächst nach rechts auf den Grünstreifen geraten und danach links in die Betonschutzplanke und dann rechts in die Stahlschutzplanke geschleudert.  Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro, der sonstige Sachschaden beträgt ca. 3.500 Euro. Bei dem Fahrer wurde Alkoholgeruch...

  • Durach
  • 14.10.19
  • 3.615× gelesen
Polizei
Rettungshubschrauber (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Autofahrer (30) überholt verbotswidrig: Radfahrerin (54) bei Altusried schwerverletzt

Am vergangenen Sonntag um die Mittagszeit ereignete sich auf der Kreisstraße OA 15 im Gemeindebereich Altusried, nahe der Freilichtbühne ein schwerer Verkehrsunfall. Der 30-jährige Unfallverursacher befuhr mit seinem Pkw die Kreisstraße in Richtung Wiggensbach. Auf Höhe der Freilichtbühne Altusried fuhr eine Radfahrerin vor dem Pkw-Fahrer im Bereich einer Verkehrsinsel. Der Pkw-Fahrer wollte daraufhin die Radfahrerin überholen, indem er links an der Verkehrsinsel verbotswidrig vorbeifuhr. Hier...

  • Altusried
  • 30.09.19
  • 6.168× gelesen
Polizei
Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. (Symbolbild)

Überholmanöver
Frontalzusammenstoß auf der B12 bei Betzigau: Autofahrer (43) leicht verletzt

Am Samstagmorgen sind zwei Fahrzeuge auf der B12 auf Höhe Betzigau frontal zusammengestoßen. Ein Mann wurde leicht verletzt. Ein 43-Jähriger wollte nach Angaben der Polizei auf der B12 überholen. Ein entgegenkommendes Auto konnte noch knapp ausweichen, der dahinter fahrende 28-jährige Autofahrer schaffte dies nicht mehr. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Nur der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Die anderen Beteiligten wurden sicherheitshalber in ein Krankenhaus...

  • Betzigau
  • 29.09.19
  • 4.934× gelesen
Polizei
Drei Personen wurden bei dem Unfall bei Altusried leicht verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Zusammenstoß
Autofahrerin (81) missachtet Vorfahrt bei Altusried: Drei Verletzte und 10.000 Sachschaden

Bei einem Verkehrsunfall bei Altusried sind am Freitag gegen 14:00 Uhr mehrere Menschen verletzt worden. Sie mussten mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 81-Jährige auf der Ortsverbindungsstraße Kimratshofen - Wiggensbach, als sie die Vorfahrt eines 64-jährigen Autofahrers missachtete. Der Mann fuhr auf der vorfahrtsberechtigten Kreisstraße. Dort stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Insgesamt wurden drei Personen leicht verletzt,...

  • Altusried
  • 28.09.19
  • 3.035× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Autofahrer (21) kommt bei Oberstaufen ins Schleudern: Etwa 13.000 Euro Sachschaden

Am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Auto die Staatsstraße 2005 vom Hündle-Kreisverkehr in Richtung Wengen. Nach dem Linksabbiegen in die Immenstädter Straße kam er aus unbekannter Ursache ins Schleudern, drehte sich um 180 Grad und kam schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei wurde der Pkw rechtsseitig beschädigt und der Unterboden aufgerissen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 13.000 Euro.

  • Oberstaufen
  • 27.09.19
  • 4.477× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Mehrere Fahrzeuge auf A7 bei Oy-Mittelberg kollidiert - Vier Personen verletzt

Auf der A7 bei Oy-Mittelberg sind am Donnerstagvormittag (11:45 Uhr) drei Fahrzeuge ineinander geprallt. Nach Angaben der Polizei mussten zwei Fahrzeuge verkehrsbedingt abbremsen. Eine nachfolgende 92-jährige Autofahrerin prallte daraufhin in das vor ihr fahrend Fahrzeug und schob dieses auf das Auto einer 46-Jährigen auf. Dabei zogen sich vier Personen leichte Verletzungen zu. Sie mussten zur Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Neben Polizei und Rettungsdienst war...

  • Kempten
  • 26.09.19
  • 11.354× gelesen
Polizei
Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt, der Autofahrer dagegen leicht verletzt. (Symbolbild)

Polizei
Buchenberg: Motorradfahrer (40) nach Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall bei Buchenberg sind am späten Donnerstagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von rund 17.500 Euro. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 40-jähriger Motorradfahrer von Wegscheidel aus in Richtung Kempten. Vor der Abzweigung nach Ermengerst kam der Mann im abschüssigen Bereich in einer Linkskurve zunächst ins Schlingern, verlor die Kontrolle über sein Motorrad und rutschte dann links über die Straße. Dort prallte der Motorradfahrer in die...

  • Buchenberg
  • 13.09.19
  • 2.862× gelesen
Polizei
Im Rahmen der länderübergreifenden Verkehrssicherheitsaktion sicher.mobil.leben führte die Polizei am Donnerstag zahlreiche Lkw-Kontrollen durch (Symbolbild).

Verkehr
Viele Lkw-Unfälle im Allgäu: Polizei führt gezielt Kontrollen durch

Der gewerbliche Personen- und Güterverkehr nimmt in Deutschland immer mehr zu. Mittlerweile werden laut Polizeiangaben 70% aller Güter per Lkw transportiert, Tendenz steigend. Unfall-Statistik Die Berufskraftfahrer sind auf den Straßen gewissen Risiken und Gefahren ausgesetzt. Sie unterliegen häufig einem hohen Zeit- und Kostendruck und befördern schwere Lasten oder größere Personengruppen.  2018 ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West...

  • Kempten
  • 13.09.19
  • 1.930× gelesen
  •  1
Polizei
Unfall auf der B308 in Sonthofen.
7 Bilder

Zusammenstoß
Mann (81) bei Verkehrsunfall in Sonthofen schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Sonthofen sind am Dienstagvormittag insgesamt fünf Menschen teils schwer verletzt worden. Durch den Unfall kam es zu größeren Staus im Stadtgebiet. Ein 81-jähriger Mann fuhr die B 308 in Richtung Rieden und kam auf einer Brücke auf die Gegenfahrbahn. Grund dafür sollen laut Polizeiangaben vermutlich medizinische Gründe sein. Der Wagen des Mannes fuhr zunächst gegen eine Leitplanke. Beim Zurückprallen streifte er den Wagen eines 22-Jährigen im hinteren...

  • Sonthofen
  • 10.09.19
  • 9.557× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Schwer verletzt: Betrunkener Rollerfahrer (52) stürzt auf B19 bei Immenstadt

Am 07.09.2019 kam es gegen 18:50 Uhr auf der B19 bei Rauhenzell zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person. Ein 52-jähriger Motorrollerfahrer befuhr die Auffahrt der B19 in Fahrtrichtung Kempten. Dabei kam er in der dortigen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, stürzte und rutschte infolgedessen mit dem Fahrzeug auf den rechten Fahrstreifen der B19. Der Fahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus Immenstadt verbracht. Bei dem 52-Jährigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.09.19
  • 5.449× gelesen
Polizei
Der Radfahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Krankenhaus
Schwer verletzt: Radfahrer (35) fährt bei Sulzberg gegen Lkw

Ein 35-jähriger Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw in Sulzberg schwer verletzt worden. Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Radler am Dienstagmittag im Bereich des Bahnübergangs Stellenmoss gegen einen Lkw. Dieser stand aufgrund von Markierungsarbeiten am Fahrbahnrand. Zum Unfallzeitpunkt sammelte der Lkw-Fahrer gerade sein Absicherungsmaterial und packte es in den Lkw. Der Lkw war auf der geraden Strecke gut sichtbar. Wieso...

  • Sulzberg
  • 04.09.19
  • 2.864× gelesen
Polizei
Die Polizei erhielt einen Hinweis zum Standort des gestohlenen Wagens. (Symbolbild)

Zeugenhinweis
Auto-Diebstahl durch falsche Polizeibeamte: Fahrzeug nahe Sulzberg gefunden

Das Auto, das am Sonntag von falschen Polizeibeamten in einem Gewerbepark in Sulzberg gestohlen wurde, konnte am Montagabend sichergestellt werden. Die Polizei erhielt einen Zeugenhinweis, nach dem der gesuchte Wagen nahe Sulzberg-See abgestellt sei. Eine Überprüfung ergab schließlich, dass es sich tatsächlich um das Auto des 49-jährigen Geschädigten handelt. Allerdings wies der Wagen Unfallspuren an der vorderen Fahrerseite auf. Den Schlüssel fanden die Beamten in der Nähe des Autos. Das...

  • Kempten
  • 03.09.19
  • 3.169× gelesen
  •  1
Polizei
Das zuständige Landratsamt prüft nun die grundsätzliche Fahreignung des Mannes. (Symbolbild)

Totalschaden
Kontrolle verloren: Autofahrer (86) landet bei Weitnau in Bach

Ein 86-Jähriger verlor am Sonntagnachmittag bei Weitnau die Kontrolle über sein Auto und landete in einem Bachbett. Der Mann blieb unverletzt. Laut Polizeiangaben war der Mann mit seinem Fahrzeug zwischen Eisenbolz und Ettensberg unterwegs, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle verlor und nach links von der Fahrbahn abkam. Daraufhin landete der 86-Jährige mit seinem Wagen in einem Bach. Durch den Aufprall entstand am Auto des Mannes Totalschaden. Der Senior wurde glücklicherweise...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 02.09.19
  • 1.347× gelesen
Polizei
Unfall auf der B12 zwischen Kempten und Wildpoldsried.
16 Bilder

Polizei
Unfall auf B12 zwischen Kempten und Wildpoldsried: Fahrer (19) geriet in den Gegenverkehr

Zwei Autofahrer und ihre Beifahrer wurden am Sonntag bei einem Unfall auf der B12 auf Höhe Greinats verletzt. An den Autos entstand Totalschaden. Laut Polizeiangaben fuhr ein 19-Jähriger die Strecke in Richtung Kempten und stieß dort mit einem entgegenkommenden Wagen eines 70-Jährigen frontal zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrer sowie die Beifahrer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die B12 musste für die Zeit der Unfallaufnahme für etwa zwei Stunden voll...

  • Kempten
  • 01.09.19
  • 32.805× gelesen
  •  1
Polizei
Bei einem Unfall bei Sulzberg wurden vier Menschen verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. (Symbolbild)

Krankenhaus
Vier Verletzte und 20.000 Euro Sachschaden nach Unfall bei Sulzberg

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße OA 6 in Richtung Sulzberg wurden insgesamt vier Personen verletzt. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Laut Polizeiangaben fuhr ein 40-Jähriger mit seinem Wagen in Richtung Sulzberg und bog an der Anschlussstelle Durach nach links ab. Dabei übersah er das entgegenkommende Auto einer 76-Jährigen, die vorfahrtsberechtigt war. Daraufhin stießen die beiden Wagen zusammen. Das Auto des Unfallverursachers wurde...

  • Sulzberg
  • 01.09.19
  • 7.459× gelesen
Lokales
Die Kreuzung B 19/A 980 bei Waltenhofen ist Unfallschwerpunkt. Der soll durch eine Linksabbieger-Ampel und andere Maßnahmen entschärft werden. (Symbolbild)

Umbau
B19-Kreuzung bei Waltenhofen: Linksabbieger-Ampel soll Unfallschwerpunkt entschärfen

Die Kreuzung B 19/A 980 bei Waltenhofen ist nach wie vor ein Unfallschwerpunkt. Anfang des Jahres hieß es deshalb: Der Bereich wird umgebaut. Das Staatliche Bauamt Kempten plant derzeit einige Veränderungen. Bisher handle es sich aber nur um Ideen. An der Kreuzung kommt es immer wieder zu Unfällen; zuletzt etwa am Montag, als zwei Menschen leicht verletzt wurden. Beide mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Häufig kracht es dann, wenn Autofahrer von Süden kommend nach links auf die A 980/B...

  • Waltenhofen
  • 30.08.19
  • 4.307× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

Unfall
Vorfahrt missachtet: Motorradfahrer (80) in Wiggensbach schwer verletzt

Am 28.08.2019 fuhr zur Mittagszeit ein 80-jähriger Motorradfahrer auf der Straße An der Steig zur Sonnenstraße. Hier missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden 19-jährigen Pkw-Fahrers, welcher ortsauswärts fuhr. Der Pkw kollidierte frontal mit dem Motorrad. Der Motorradfahrer stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Motorrad entstand geringer Sachschaden. Der Pkw wurde erheblich beschädigt und war nicht mehr...

  • Wiggensbach
  • 29.08.19
  • 2.158× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Gericht
Verständigungsprobleme: Rumänischer Paketbote fährt nach Unfall in Wertach davon

Vor Gericht gab es keine Verständigungsprobleme. Eine Dolmetscherin saß an der Seite des Rumänen, der sich wegen Unfallflucht verantworten musste, und übersetzte seine Worte. Der Paketbote war im Februar in Wertach mit einem Lieferwagen in eine Hauswand gefahren und hatte danach seine Fahrt fortgesetzt, ohne sich um den Schaden von 4.000 Euro zu kümmern. In der Verhandlung am Amtsgericht Sonthofen wurde schnell klar, was bei dem Unfall vor einem halben Jahr das Problem war: Der 22-Jährige...

  • Wertach
  • 29.08.19
  • 549× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Vertagt
Vor oder nach dem Autounfall Alkohol getrunken? Sonthofer Gericht fordert für Angeklagten (63) Begleitstoffanalyse an

Der Fall schien zunächst klar zu sein. Ein 63-Jähriger verursachte im Juni 2018 einen Unfall beim Rückwärtsausparken mit rund 4.000 Euro Schaden. Weil der geschädigten Autobesitzerin und Passanten der Alkoholgeruch und das merkwürdige Verhalten des Mannes auffielen, wurde die Polizei verständigt, die einen Blutalkoholwert von 1,86 Promille bei dem Mann feststellte. Die Polizei war allerdings erst fast zwei Stunden nach dem Unfall am Einsatzort angekommen. Jetzt stand der Oberallgäuer wegen...

  • Sonthofen
  • 29.08.19
  • 2.038× gelesen
Polizei
Rettungshubschrauber (Symbolbild)

Tandemflug
Absturz beim Start: Gleitschirmpilot (29) bei Oberstdorf schwer verletzt

Kurz nach dem Start am Nebelhorn ist am Dienstag Vormittag ein Gleitschirm abgestürzt. Der 29-jährige Pilot hatte den Tandemflug mit seinem Fluggast, einer 61-jährigen Frau, gerade gestartet, als es zu Komplikationen kam. Der Pilot musste den Flug abbrechen, es kam zum Absturz aus vier bis fünf Metern Höhe. Der Pilot wurde laut Polizei durch den Unfall schwer, seine Begleiterin leicht verletzt. Neben der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei befanden sich die Bergwacht Oberstdorf, sowie ein...

  • Oberstdorf
  • 28.08.19
  • 27.715× gelesen
Polizei
Zwei Männer sind bei einem Zusammenstoß von Liegerad und Motorrad bei Oberstdorf verletzt worden. (Symbolbild)

Polizei
Zusammenstoß von Liegerad und Motorrad bei Oberstdorf: Zwei Männer teils schwer verletzt

Nach einem Zusammenstoß von Liegerad und Motorrad bei Oberstdorf sind am Sonntagmittag zwei Männer teils schwer verletzt worden. Der 74-jährige Fahrer des Liegerads fuhr aus dem Kalkofenweg in die Kreisstraße OA 4 in Richtung Oberstdorf, ohne dabei die Vorfahrtsregelung zu beachten. Laut Polizeiangaben übersah der Mann dabei ein vorfahrtsberechtigtes Motorrad. Nach Zeugenaussagen hatte der 76-jährige Fahrer des Motorrads keine Möglichkeit mehr dem Liegeradfahrer auszuweichen, weshalb es...

  • Oberstdorf
  • 25.08.19
  • 7.494× gelesen
Polizei
Der 23-jährige Fahrer eines Kleinbusses ist am Samstagvormittag bei einem Unfall auf der B19 zwischen Sonthofen und Immenstadt leicht verletzt worden.
10 Bilder

Unfall
Kleinbus überschlägt sich auf B19 bei Sonthofen: Fahrer (23) leicht verletzt

Glück im Unglück hatte ein 23-jähriger Fahrer eines Kleinbusses am Samstagvormittag auf der B19. Er war von Sonthofen kommend in Richtung Immenstadt unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache verlor der junge Fahrer die Kontrolle über den Kleinbus, kam ins Schleudern und überschlug sich anschließend, wobei er aber wieder auf allen vier Rädern zum Stehen kam. Der 23-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Das THW Sonthofen sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die...

  • Sonthofen
  • 24.08.19
  • 12.835× gelesen
Polizei
Die Radfahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Krankenhaus
Radfahrerin (26) nach Zusammenstoß mit Auto in Immenstadt verletzt

Am Freitagmorgen wollte eine 41-jährige Oberallgäuerin mit ihrem Auto aus dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts in der Sonthofener Straße ausfahren. Dabei übersah sie eine 26-jährige Radfahrerin, die mit ihrem Fahrrad den Radweg in falscher Richtung stadteinwärts befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Verlauf sich die Radfahrerin verletzte und ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Beide Damen müssen nun mit entsprechenden Ermittlungen rechnen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.08.19
  • 3.420× gelesen
Polizei
Symbolbild

Schwer verletzt
Autofahrer (82) übersieht Fußgängerin (82) in Kempten

Am frühen Nachmittag des 22.08.2019 befuhr ein 82-jähriger Pkw-Fahrer die Hanebergstr. zur Duracher Str., um dort nach links in Richtung Durach abzubiegen. Dabei übersah er eine ebenfalls 82-jährige Fußgängerin, welche die Duracher Str. entgegen dem Pkw-Fahrer vom Kreuzbergele kommend überquerte. Die Ampeln zeigten jeweils Grünlicht. Beim Zusammenstoß wurde die Fußgängerin schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Sachschaden entstand...

  • Kempten
  • 23.08.19
  • 2.357× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019