Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei
Symbolbild.

Polizei
Mann (20) baut Unfall in Sulzschneid und fährt davon: Anwohner hilft bei Täterfindung

Ein 20-jähriger Autofahrer hat am Samstagabend einen Unfall in Sulzschneid bei Marktoberdorf verursacht und flüchtete dann. Wie die Polizei mitteilt, half ein Nachbar dabei, den Mann zu finden. Der 20-Jährige wollte mit seinem Auto von der Baldaufstraße nach rechts in die Tiroler Straße einbiegen. Weil er wohl zu schnell war, so die Polizei, bekam er die Kurve nicht und fuhr in einen Gartenzaun. Der junge Mann blieb allerdings nicht zur Schadensregulierung vor Ort, sondern fuhr in Richtung...

  • Marktoberdorf
  • 01.12.19
  • 2.955× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Motorradfahrerin (17) bei Auffahrunfall in Marktoberdorf leicht verletzt

Am Dienstagnachmittag musste eine 33-jährige Frau mit ihrem Opel Astra in der Bahnhofstraße wegen eines Rückstaus abbremsen. Eine ihr nachfolgende 17-jährige Motorradfahrerin konnte noch rechtzeitig halten, allerdings fuhr eine 23-jährige VW-Golf-Fahrerin auf das Motorrad auf und schob es auf den davor stehenden Opel. Die Motorradfahrerin wurde dabei leicht verletzt und ins Klinikum Kaufbeuren eingeliefert. Ihr 17-jähriger Mitfahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 9000...

  • Marktoberdorf
  • 13.11.19
  • 1.708× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Frontalzusammenstoß in Geisenried: Vier Verletzte

Am 10.11.2019, gegen 16:40 Uhr, befuhr eine 40-jährige Pkw-Fahrerin mit ihren beiden Kindern die Engratsrieder Straße in Engratsried in Richtung Oberthingau. In einer Linkskurve kam sie zu weit nach links in die Fahrbahnmitte und stieß hierbei frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Alle vier beteiligten Personen wurden glücklicherweise nur leicht verletzt, sie wurden ins Krankenhaus Kaufbeuren gebracht. An beiden Pkw entstand Totalschaden. Die Feuerwehr musste ausgelaufene...

  • Marktoberdorf
  • 11.11.19
  • 1.628× gelesen
Polizei
Am Donnerstag ereigneten sich mehrere Unfälle in Marktoberdorf (Symbolbild).

Polizei
Mehrere Unfälle in Marktoberdorf

Am Donnerstag war die Polizei mit mehreren Unfällen beschäftigt. Eine 36-jährige VW-Fahrerin setzte gegen Mittag auf der B 16 kurz nach dem Hochwieswald in Richtung Süden zum Überholen eines Lkw an, bemerkte allerdings, dass ihr aus Richtung Rieder ein 63-jähriger Mann mit seinem Dacia entgegen kam. Sie scherte wieder hinter dem Lkw ein. Der Dacia-Fahrer ist allerdings so erschrocken, dass er nach rechts von der Fahrbahn ab kam. Verletzt wurde dabei niemand, es entstand allerdings ein...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.19
  • 3.352× gelesen
Polizei
Eine 75-Jährige ist am Sonntag bei einem Unfall in Marktoberdorf verstorben.
5 Bilder

Tödlicher Unfall
Radfahrerin (75) in Marktoberdorf von Auto erfasst und getötet

In Marktoberdorf ist am Sonntagabend eine Radfahrerin von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Laut Polizeiangaben schob die 75-Jährige ihr Fahrrad auf der Moosstraße vom Kreisverkehr in Richtung Ortsausgang. Ein 79-jähriger Autofahrer, der in gleicher Richtung fuhr, übersah die Frau und erfasste sie ungebremst von hinten. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Frau mehrere Meter weit durch die Luft geschleudert. Die 75-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Ein...

  • Marktoberdorf
  • 23.09.19
  • 10.592× gelesen
Polizei
Im Rahmen der länderübergreifenden Verkehrssicherheitsaktion sicher.mobil.leben führte die Polizei am Donnerstag zahlreiche Lkw-Kontrollen durch (Symbolbild).

Verkehr
Viele Lkw-Unfälle im Allgäu: Polizei führt gezielt Kontrollen durch

Der gewerbliche Personen- und Güterverkehr nimmt in Deutschland immer mehr zu. Mittlerweile werden laut Polizeiangaben 70% aller Güter per Lkw transportiert, Tendenz steigend. Unfall-Statistik Die Berufskraftfahrer sind auf den Straßen gewissen Risiken und Gefahren ausgesetzt. Sie unterliegen häufig einem hohen Zeit- und Kostendruck und befördern schwere Lasten oder größere Personengruppen.  2018 ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West...

  • Kempten
  • 13.09.19
  • 1.948× gelesen
  •  1
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unachtsamkeit
Dreijähriger stürzt in Marktoberdorf aus erstem Stock - schwerverletzt

Ein dreijähriger Junge ist am Mittwochabend offenbar aus einem Fenster im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses in Marktoberdorf herausgestürzt. Zuvor hatte der Junge mit seinen Geschwistern in der elterlichen Wohnung gespielt. Vermutlich aus Unachtsamkeit stürzte er aus einer Höhe von ca. vier bis fünf Meter auf den geteerten Gehsteig. Der Junge wurde zunächst ins Krankenhaus Kaufbeuren geflogen. Er wurde bei dem Sturz schwer, aber glücklicherweise nicht lebensgefährlich verletzt.

  • Marktoberdorf
  • 22.08.19
  • 4.550× gelesen
Polizei
Bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der B 16 bei Stötten wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Sachschaden
Frau (77) wendet auf B16 bei Stötten und verursacht Unfall

Eine 77-jährige Autofahrerin ist am Donnerstagmittag auf der B16 bei Stötten nach einem Wendemanöver mit einem anderen Wagen zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Die 77-Jährige war gerade auf der B16 von Stötten in Richtung Marktoberdorf unterwegs, als sie an einem Feldweg rechts ranfuhr, um zu wenden. Laut Polizeiangaben ließ sie mehrere Autos vorbei, fuhr dann aber kurz darauf an. Dabei übersah die Frau einen weiteren heranfahrenden Wagen. Die 40-jährige Fahrerin des...

  • Stötten am Auerberg
  • 09.08.19
  • 2.904× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehr
Zwei Verletzte und Verunreinigung durch Öl nach Unfall bei Geisenried

Am Montag, 01.07., gegen 18:25 Uhr fuhr eine 27-jährige Autofahrerin von der B12 an der Anschlussstelle Geisenried aus Kempten kommend ab. An der Kreuzung wollte sie nach links auf die B472 einbiegen. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten 47-jährigen Autofahrer, der in Richtung Marktoberdorf fuhr. Bei der Kollision wurden die Unfallverursacherin leicht und der andere Unfallbeteiligte mittelschwer verletzt. Nachdem Öl in das Erdreich gelaufen war, wurden sowohl das Landratsamt, wie...

  • Marktoberdorf
  • 02.07.19
  • 1.646× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der 48-jährige Motorradfahrer wurde bei dem Sturz leicht verletzt.

Leicht verletzt
Motorradfahrer (48) kann Dachs bei Bertoldshofen nicht mehr ausweichen und stürzt

Weil ein 48-jähriger Motorradfahrer einem Dachs nicht mehr rechtzeitig ausweichen konnte, ist der Mann im weiteren Verlauf mit seinem Motorrad gestürzt. Der 48-Jährige fuhr auf der B 472 von Bertoldshofen in Richtung Schongau. Kurz vor Gehren lief der Dachs auf die Fahrbahn, so die Polizei. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und überfuhr das Tier und kam im weiteren Verlauf zu weit nach rechts von der Fahrbahn ab. Schließlich stürzte er mit seinem Motorrad direkt an einer...

  • Marktoberdorf
  • 25.06.19
  • 1.627× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Vier Schwerverletzte und ein Leichtverletzter in Marktoberdorf

Aus unbekannter Ursache kam ein 44-jähriger Pkw-Fahrer am 18.06.19 gegen 16:15 Uhr auf der B16 von Marktoberdorf kommend im Ortsbereich Rieder auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Wohnwagengespann. Dessen Fahrer wurde hierbei leicht verletzt. Der Verursacher wurde, wie die im Fahrzeug befindlichen Kinder im Alter von sechs, acht und zehn Jahren schwer verletzt. Ein Kind und der Vater wurden mit Rettungshubschraubern, alle anderen Verletzten mit...

  • Marktoberdorf
  • 19.06.19
  • 8.554× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Mercedes überschlägt sich bei Marktoberdorf - Fahrer (22) verletzt

Am Sonntagnachmittag fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Pkw auf der Kreisstraße von Ruderatshofen Richtung Marktoberdorf. Auf Höhe Immenhofen geriet er zunächst mit seinem Pkw rechts aufs Bankett, lenkte gegen und geriert im weiteren Verlauf nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug er sich mehrfach. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro, ein Verkehrszeichen wurde beschädigt. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht.

  • Marktoberdorf
  • 27.05.19
  • 2.880× gelesen
Polizei
Symbolbild. Bei dem Unfall kurz vor Bertholdshofen wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Überholmanöver
Auto überschlägt sich auf der B472 bei Bertholdshofen: 22.000 Euro Sachschaden nach Zusammenstoß

Freitagmorgen überschlug sich das Auto einer 56-Jährigen als diese von Schongau in Richtung Bertoldshofen auf der B 472 fuhr. Auf der Steigung kurz vor Bertholdshofen kam ihr ein Lkw entgegen. Eine 48-jährige Frau aus Kempten scherte zum Überholen des Lkw aus. Die Autos der beiden Frauen stießen daraufhin zusammen. Wie die Polizei mitteilt, überschlug sich der Wagen der 56-Jährigen und blieb in einem Straßengraben liegen. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Es entstand...

  • Marktoberdorf
  • 10.05.19
  • 1.287× gelesen
Lokales
"Helme sind wichtig", sagt Thomas Wallner. Er sitzt seit 37 Jahre im Rollstuhl aufgrund eines Unfalls, bei dem er keinen Helm getragen hatte.

Unfall
Ohne Helm gefahren: Marktoberdorfer über sein Leben im Rollstuhl

Thomas Wallner aus Marktoberdorf sitzt seit einem Unfall vor 37 Jahren im Rollstuhl. Er fuhr ohne Helm auf einem Moped. Wallner ist bis heute nur eingeschränkt beweglich und in seinem Alltag auf Hilfe angewiesen. Der 53-Jährige leidet unter den Folgen seines schlimmen Unfalls. Damals hatte er sich nichts dabei gedacht, ohne Helm zu fahren. Heute weiß er es besser und möchte gerade junge Menschen vor dem gleichen Fehler bewahren: „Helme sind wichtig“, sagt Wallner. Sie können Leben retten. Vor...

  • Marktoberdorf
  • 23.04.19
  • 4.509× gelesen
Lokales

Unfallstatistik
Mehr Unfälle, aber weniger Verletzte in und um Marktoberdorf

Zwar hat es 2018 auf den Straßen in und um Marktoberdorf etwas mehr gekracht als im Vorjahr. Die Anzahl schwerer Unfälle ging aber merklich zurück. „Darüber sind wir froh“, sagt der Marktoberdorfer Polizeichef Helmut Maucher. Von insgesamt 1.017 Unfällen gingen vier tödlich aus. Die Zahl der Menschen, die bei Zusammenstößen verletzt wurden, sank im Vergleich zum Jahr 2017 von 245 auf 214, die der Schwerverletzten von 59 auf 38. Dagegen gab es laut Marktoberdorfer Polizei mehr Motorrad- und...

  • Marktoberdorf
  • 22.03.19
  • 219× gelesen
Polizei
4 Bilder

Verkehr
Fahrzeuge wenden wegen Baustelle auf der B12 bei Altdorf: Unfall mit leichtverletzter Person

Auf der B12 kam es am Dienstag nach der Anschlussstelle Altdorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Laut Polizeiangaben passierte der Unfall wegen wendender Autos. Wegen einer Baustelle bildete sich auf der Fahrbahn Rückstau, deshalb wendeten offenbar einige Fahrzeuge mitten auf der Straße. Ein Autofahrer teilte der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West über Notruf eine „gefährliche und chaotische Verkehrssituation“ mit, weswegen die Polizei...

  • Marktoberdorf
  • 12.02.19
  • 7.149× gelesen
Polizei
Unfall auf der B12 bei Biessenhofen.
6 Bilder

Bildergalerie
Auto überschlägt sich auf B12 bei Biessenhofen

Bei einem Verkehrsunfall auf der B12 bei Biessenhofen ist am frühen Sonntagmorgen eine 27-jährige Autofahrerin verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte sich der Unfall gegen 4:40 Uhr ereignet. Die Frau war mit Ihrem Fahrzeug bei schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern geraten, von der Straße abgekommen und hatte sich überschlagen. Die alarmierte Feuerwehr musste die Autofahrerin mit einer Rettungsschere aus ihrem Fahrzeug befreien. Die 27-Jährige wurde in ein Klinikum gebracht. Die...

  • Marktoberdorf
  • 03.02.19
  • 10.829× gelesen
Polizei
Unfälle wegen überhöhter Geschwindigkeit bei Marktoberdorf

Unfälle
Zwei Verkehrsunfälle aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit im Bereich Marktoberdorf

Am frühen Dienstagmorgen kam ein 19-Jähriger auf der B12 bei Biessenhofen mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn ab, wodurch er sich überschlug. Glücklicherweise wurde er weder verletzt, noch entstand nennenswerter Sachschaden. Am Dienstagvormittag fuhr ein 52-Jähriger mit seinem Pkw von Unterthingau nach Marktoberdorf. In der Ortsmitte von Geisenried brach das Heck seines Fahrzeugs aus, so dass es mit dem Fahrzeug eines entgegen kommenden 31-Jährigen kollidierte. Es wurde zwar niemand...

  • Biessenhofen
  • 30.01.19
  • 893× gelesen
Polizei
Bei einem Unfall bei Marktoberdorf wurden zwei Rehe unter einem Auto eingeklemmt. Die Polizei konnte die Tiere mit einem Wagenheber befreien.

Befreiungsaktion
Zwei Rehe bleiben nach Unfall bei Marktoberdorf unter Auto stecken: Polizei befreit Tiere mit Wagenheber

Auf der B472 in Richtung Schongau, kurz nach Bertoldshofen, kam es am Montag gegen 21:45 Uhr zu einem Wildunfall. Ein 46-jähriger Autofahrer war auf der Strecke unterwegs, als ihm zwei Rehe vor das Auto sprangen und unter dem Fahrzeug stecken blieben. Die beiden Tiere lebten noch, als die verständigte Polizei am Unfallort eintraf. Mit einem Wagenheber bockten die Beamten das Fahrzeug auf und befreiten die Tiere. Anschließend liefen die Rehe in den angrenzenden Wald davon.

  • Marktoberdorf
  • 29.01.19
  • 2.460× gelesen
Polizei
Im Ostallgäu kam es am Montag, 28. Januar 2019, zu mehreren Verkehrsunfällen aufgrund von Schneefall.

Schneefall
Mehrere Verkehrsunfälle aufgrund von winterlichen Straßenverhältnissen im Ostallgäu

Schneefall führte am Montag, 28. Januar 2019, erneut zu Verkehrsunfällen. Einige hätten durch angepasste Fahrweise verhindert werden können. Am Montagmorgen übersah ein Schneepflugfahrer beim Freiräumen der Einfahrt der B16 nach Stötten ein vorfahrtsberechtigtes Auto. Beim Zusammenstoß wurde das Schneeschild verbogen und der Wagen vorne stark beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt rund 6.500 Euro. Gegen Abend bremste eine 41-Jährige auf der Schwabenstraße in Ebenhofen Richtung...

  • Stötten am Auerberg
  • 29.01.19
  • 799× gelesen
Polizei

Unfall
Vorfahrt missachtet: Mann wird bei Zusammenstoß in Marktoberdorf schwer verletzt

Als ein Verkehrsteilnehmer vom Röntgenring bei Marktoberdorf nach rechts auf die B472 einbiegen wollte, übersah er das von links kommende vorfahrtsberechtigte Auto und es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß, wobei der Verursacher in die Beifahrerseite des des anderen Autos stieß. Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt ins Kreiskrankenhaus Kaufbeuren geflogen. Es besteht keine Lebensgefahr.  Im anderen Fahrzeug wurden Fahrerin und Beifahrerin nur leicht verletzt. Es entstand an...

  • Marktoberdorf
  • 24.01.19
  • 1.347× gelesen
Polizei
Bei dem Unfall in Marktoberdorf zwischen zwei Kleintransportern wurde niemand verletzt.

Abgeschleppt
Unfall zwischen zwei Kleintransportern in Marktoberdorf: 18.000 Euro Sachschaden

Am Samstagvormittag, 19. Januar 2019, kam es zu einem Auffahrunfall mit Sachschaden von rund 18.000 Euro. Verletzt wurde bei diesem Unfall jedoch niemand. Ein 50-jähriger Fahrer eines Kleintransporters übersah einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand der B 472 haltenden weiteren Kleintransporter und fuhr diesem auf. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten jeweils abgeschleppt werden.

  • Marktoberdorf
  • 20.01.19
  • 761× gelesen
Polizei
Unfall mit fünf Fahrzeugen in Marktoberdorf

Sachschaden
Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen in Marktoberdorf

Am Freitagnachmittag ereignete sich in der Brückenstraße ein Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen. Ein aus Geisenried kommender Verkehrsteilnehmer wollte nach links in Richtung Hattenhofen abbiegen und musste verkehrsbedingt auf der Bundesstraße 472 anhalten. Die beiden Fahrzeuglenker, welche sich dahinter befanden, erkannten dies rechtzeitig und bremsten ihre Fahrzeuge ebenfalls bis zum Stillstand ab. Die daraufhin folgenden weiteren drei Fahrzeuge schafften dies nicht mehr und...

  • Marktoberdorf
  • 08.12.18
  • 1.508× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Betrunkene Autofahrerin (50) fährt in Marktoberdorf gegen anderes Auto: 15.000 Euro Sachschaden

Am Samstag gegen 18:45 Uhr prallte eine 50-jährige Autofahrerin vermutlich aufgrund ihrer Alkoholisierung gegen ein am linken Fahrbahnrand geparktes Auto, wodurch sich das Auto der Unfallverursacherin überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Da ein Alkotest einen Wert von über 2 Promille ergab, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein der Frau einbehalten. Sie wurde bei dem Unfall leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

  • Marktoberdorf
  • 18.11.18
  • 1.842× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019