Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Symbolbild.
 1.586×

Zeugenaufruf
Autofahrer fährt bei Lindau ungebremst in Apfelobstplantage

Ein bislang unbekannter Autofahrer kam in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Kurve im Kellereiweg in Lindau in Fahrtrichtung Bodolz von der Fahrbahn ab. Daraufhin schoss er laut Polizei ungebremst in die angrenzende Apfelobstplantage. Dort fuhr er mehrere Obstbäume um. Die Polizei stellte einige Fahrzeugteile des Unfallwagens am Unfallort sicher. Der entstandene Schaden an den Bäumen beträgt etwa 5.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, wird ein Strafverfahren wegen...

  • Lindau
  • 04.07.20
Beim Zugunglück gab es keine Verletzten.
 4.549×   4 Bilder

Keine Verletzten
Sachschaden nach vermeintlichem Zugunglück in Lindau

Am Donnerstag wurden gegen 15:45 Uhr eine Vielzahl an Rettungskräften nach Lindau Oberreitnau zu einem vermeintlichen Zugunglück gerufen. Vor Ort stellte sich die Lage nicht mehr so dramatisch dar, wie zunächst angenommen. Laut Zeugen berührte der Intercity einen Anhänger der dort befindlichen Baustelle der Elektrifizierung der Bahn Lindau - München. Es wurden keine Personen verletzt. Allerdings entstand Sachschaden.

  • Lindau
  • 03.07.20
Polizei Vorarlberg (Symbolbild)
 4.738×

Radunfall in Bregenz
Frau (46) liegt über Nacht verletzt im Gebüsch

Eine 46-jährige Frau hat nach einem Unfall mit ihrem E-Bike am Donnerstagabend eine Nacht lang schwer verletzt im Freien überlebt. Nach Angaben der Polizei fuhr die Frau von Bregenz kommend in Richtung Bregenz-Fluh und stürzte aus noch unbekannter Ursache. Die 46-Jährige verletzte sich dabei schwer und blieb in einem Gebüsch am Straßenrand liegen. Ihr Lebenspartner meldete die Frau am nächsten Morgen als vermisst, weil sie bis dahin noch nicht nach Hause zurückgekehrt war. Kurz darauf...

  • Lindau
  • 30.06.20
Fahrradfahren (Symbolbild).
 849×  1

Stark blutende Gesichtsverletzungen
Sommerkleid verfängt sich im Hinterrad: E-Bike-Fahrerin (38) in Lindau verletzt

Am Mittwochabend fuhr eine 38-jährige Frau mit ihrem Pedelec im Bereich Aeschach. Bekleidet war sie mit einem langen Sommerkleid, welches sich plötzlich in der hinteren Scheibenbremse verfing. Dadurch stürzte die Radfahrerin nach vorn über den Lenker auf die Fahrbahn und zog sich stark blutende Gesichtsverletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

  • Lindau
  • 25.06.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
 813×  1  1

Schwere Kopfverletzung
E-Bike-Fahrer (82) muss nach Sturz in Bregenz reanimiert werden

Am 18.06.2020 gegen 19.01 Uhr wurde die Polizeiinspektion Bregenz über einen Fahrradsturz mit Alleinbeteiligung in Bregenz verständigt. An der Unfallstelle wurde der 82-jährige Radfahrer vom Österreichischen Roten Kreuz bereits erstversorgt. Es stellte sich heraus, dass der 82-jährige Mann aus unbekannter Ursache mit seinem E-Bike zu Sturz gekommen und sich dabei eine schwere Kopfverletzung zugezogen hatte. Als Passanten den regungslosen und bäuchlings am Boden liegenden Mann bemerkten, hatte...

  • Lindau
  • 19.06.20
Symbolbild
 1.107×

Unfall
Hoher Sachschaden und eine leicht verletzte Person in Lindau

Eine 39-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Sonntagmittag gegen 13.16 Uhr die Rickenbacher Straße in Richtung Heuriedweg. Ein 43-Jähriger, der mit seinem Pkw am Fahrbahnrand, etwa auf Höhe Butlerhügel parkte, wollte in den fließenden Verkehr einfahren. Dabei übersah er die vorbeifahrende 39-Jährige. Bei dem Zusammenstoß wurde der Pkw des 43-Jährigen noch gegen den Pkw einer 40-Jährigen gedrückt, der vor dem Pkw des 43-Jährigen abgestellt war. Durch den Zusammenprall der Fahrzeuge wurde im Pkw der...

  • Lindau
  • 15.06.20
Polizei (Symbolbild)
 3.495×

Pfingstmontag
Mehrere Motorradunfälle im Westallgäu: Zwei Fahrer schwer verletzt

Gleich drei Motorradunfälle registrierte die Polizeiinspektion Lindenberg am Pfingstmontag. Nach Angaben der Polizei wurden dabei zwei Männer schwer verletzt.  Einer der drei Unfälle ereignete sich im Bereich des Rohrachs bei Sigmarzell. Ein 20-jähriger Motorradfahrer, der das Rohrach hinaufgefahren war, wollte im Bereich der Bushaltestelle wenden. Laut Polizei achtete er dabei nicht genügend auf den Verkehr. Deshalb erfasste ein 46-jähriger Motorradfahrer den 20-Jährigen. Während der...

  • Lindau
  • 02.06.20
Symbolbild
 4.653×

Unfall
Bregenz: Kind (2) stürzt von Balkon in der 3. Etage

Ein zweijähriger Junge ist am Freitag in Bregenz von einem Balkon in der 3. Etage gestürzt und hat sich verletzt. Nach Angaben der Polizei war der Zweijährige mit seiner vierjährigen Cousine auf dem Sofa im Wohnzimmer der Großmutter gesessen. Die Mutter war daraufhin in die Küche gegangen, um der Großmutter beim Kochen zu helfen.  Unbemerkt begaben sich beide Kinder auf den Balkon der Wohnung. Dort kletterte der Junge über einen Stuhl auf den Esstisch und stürzte über die Brüstung auf das...

  • Lindau
  • 23.05.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
 484×

Im Kreisverkehr übersehen worden
Radfahrer (38) bei Zusammenstoß mit Auto in Lindau verletzt

Am Donnerstagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer. Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer aus Wiesbaden übersah im Kreisverkehr auf der Rickenbacher Straße einen 38-jährigen Radfahrer aus Lindau. Der Wiesbadener kollidierte mit dem Radfahrer, wodurch dieser zu Sturz kam. Der Radler wurde dabei leicht verletzt und kam mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Zudem entstanden geringe Sachschäden an den beiden Fahrzeugen. Den Pkw-Fahrer erwartet nun...

  • Lindau
  • 08.05.20
Symbolbild.
 4.880×

Am Zebrastreifen
Tödlicher Unfall in Lustenau: Fußgänger (59) von Lkw überfahren

Ein 59-jähriger Fußgänger ist am Montagnachmittag an den schweren Verletzungen eines Verkehrsunfalls im österreichischen Lustenau gestorben. Laut Polizei fuhr ein 32-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug aus Lustenau auf der Reichsstraße (L203) in Richtung Norden. Der Fußgänger überquerte die Straße auf einem Zebrastreifen. Nach Angaben der Polizei übersah der Lkw-Fahrer den Mann. Trotz sofortiger Vollbremsung konnte der 32-Jährige seinen Sattelzug nicht mehr rechtzeitig anhalten und...

  • Lindau
  • 04.05.20
Polizei (Symbolbild)
 2.258×

Kopfplatzwunde
Fast 2 Promille: Fahrradfahrer stürzt in Lindau

Gleich zwei Unfälle mit gestürzten Radfahrern musste die Polizei Lindau (B) am Samstagabend aufnehmen. Im Bereich des Gitzenweiler stürzte ein Radfahrer mit fast 2 Promille, der sich dabei eine Kopfplatzwunde zuzog. Außerdem wurde eine Blutentnahme durchgeführt und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet. Zu einem weiteren Unfall kam es in der Bahnhofstraße in Wasserburg. Ein 59-jähriger Mann stürzte aus Unachtsamkeit beim Übergang vom Asphalt- zum Steinbelag. Er erlitt eine...

  • Lindau
  • 26.04.20
Im Pfändertunnel in Fahrtrichtung Tirol  ist es am Freitag zu einem Unfall gekommen. Ein Reifen eines Sattelkraftfahrzeuges ist geplatzt. (Symbolbild)
 3.336×

Unfall im Pfändertunnel
Nach Reifenplatzer: Zuständige pumpen 30.000 Liter Diesel um

Am Freitagnachmittag ist im Pfändertunnel ein Reifen eines Sattelkraftfahrzeugs geplatzt. Zuständige mussten über 30.000 Liter Diesel umpumpen. Der Tunnel war deshalb zwei Stunden lang in Fahrtrichtung Tirol gesperrt. Verletzt wurde durch den Unfall niemand, so die Polizei in einer Mitteilung.  Der Fahrer des Sattelkraftfahrzeuges war auf der A14 Rheintalautobahn in Fahrtrichtung Tirol unterwegs. Gegen 14:40 Uhr befand er sich im Pfändertunnel. Hier platzte dem Sattelkraftfahrzeug ein...

  • Lindau
  • 25.04.20
Ein 50-Jähriger verletzte sich bei einem Arbeitsunfall in Bregenz schwer (Symbolbild).
 3.029×

Arbeitsunfall
Schwer verletzt: Mann (50) stürzt in Bregenz drei Meter tief auf Steinmauer

Am Donnerstagmittag ist ein 50-Jähriger Mann auf einer Baustelle in Bregenz von einem Flachdach rund drei Meter tief auf eine Steinmauer gestürzt. Er zog sich schwere Verletzungen zu, so die Polizei in einer Mitteilung.  Gegen 13 Uhr war der Mann mit Arbeiten an einer Flachdachverbauung beschäftigt. Er hielt sich am Rand des Dachs an einem Stirnbrett fest. Das Brett brach dabei auseinander. Der Mann stürzte drei Meter tief und fiel dabei mit dem Rücken auf eine Steinmauer. Der Verunfallte...

  • Lindau
  • 23.04.20
Symbolbild
 2.462×

Unfall
Kopfverletzungen: Radfahrer (81) in Dornbirn von Rad gestürzt

Ein 81-jähriger Radfahrer hat sich am Ostersonntag, gegen 14:40 Uhr bei einem Sturz in Dornbirn (Vorarlberg) schwere Kopfverletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei war der Mann selbstverschuldet gestürzt. Ein Passant hatte daraufhin die Rettungskräfte informiert. Die stellten bei dem Mann vermutlich ein schweres Schädel-Hirntrauma fest. Der 81-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Landeskrankenhaus gebracht werden.

  • Lindau
  • 12.04.20
Ein 72-jähriger Rennradfahrer ist bei einem Sturz in Bregenz tödlich verunglückt (Trauer Symbolbild).
 4.531×

Tödlicher Unfall
Fahrradfahrer (72) stirbt nach Sturz in Bregenz

Am Mittwochmittag ist ein 72-jähriger Fahrradfahrer mit seinem Rennrad in Bregenz gestürzt. Er verunglückte tödlich, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach hatte der Mann vor seinem Sturz laut Zeugenaussagen eine kurze Pause eingelegt. Kurz nach dem Wiederaufstieg auf das Rennrad stürzte der 72-Jährige. Ersthelfer und Rettungsdienst samt Notarztteam führten eine 40-minütige Reanimation durch, leider ohne Erfolg. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle, so die Polizei weiter.

  • Lindau
  • 08.04.20
Wasserschutzpolizei (Symbolbild)
 1.044×

Letztes Jahr vier Leichen geborgen
Unfallstatistik auf dem Bayerischen Bodensee: Weniger Unfälle im Jahr 2019

Die Wasserschutzpolizei-Gruppe Lindau hat die Unfallstatistik für 2019 vorgestellt. Demnach gab es auf dem bayerischen Teil des Bodensees im Jahr 2019 insgesamt zehn Unfälle, vier weniger als im Jahr zuvor. Insgesamt sind auf dem Bodensee 17 Menschen ums Leben gekommen, einer davon im bayerischen Gebiet bei einem Unfall an einem Bootssteg. Badeunfälle gab es auf der Bayerischen Seite keine. Zu den Unfallursachen zählen fünf Schiffsunfälle. Die Schadenssumme lag 2019 bei insgesamt ist von...

  • Lindau
  • 13.03.20
Symbolbild.
 2.078×

Zusammenstoß
Bremsvorgang zu spät erkannt: 13.000 Euro Sachschaden nach Unfall in Lindau

Am 05.03.2020, gegen 14.00 Uhr, kam es auf der B 31 zu einem Verkehrsunfall. An einer Baustelle musste ein Autofahrer, der in Richtung Friedrichshafen fuhr, abbremsen, was der Fahrer des hinter ihm fahrenden Pkw zu spät erkannte. Möglicherweise war auch der Abstand zwischen den Fahrzeugen zu gering. Bei dem folgenden Auffahrzusammenstoß wurde zwar niemand verletzt, es entstand aber erheblicher Sachschaden in Höhe von geschätzten 13.000 Euro. Die Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und...

  • Lindau
  • 07.03.20
Unfall (Symbolbild).
 3.278×

Totalschaden
Autofahrer (64) kollidiert mit Streuwagen auf der A96 bei Weißensberg

Auf der A96 bei Weißensberg ist am Mittwoch ein Mazda mit einem Streuwagen zusammengestoßen. Es entstand ein Sachschaden von rund 80.000 Euro, so die Polizei in einer Mitteilung. Verletzt wurde demnach niemand.  Der 64-jährige Mazda-Fahrer war gegen 14:30 Uhr in Fahrtrichtung Lindau hinter einem Mercedes auf der Überholspur unterwegs. Er hatte zu wenig Sicherheitsabstand zu seinem Vordermann. Der 64-Jährige konnte somit nicht rechtzeitig bremsen, als der Mercedes-Fahrer vor ihm abbremste....

  • Lindau
  • 13.02.20
Symbolbild.
 1.937×

Verkehrsunfall
Zusammenstoß zweier Autos auf Lindauer Tankstellengelände

Auf dem Gelände einer Tankstelle in Lindau Aeschach kam es beim Rangieren zu einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen, bei dem Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro entstand. Bei der Unfallaufnahme fiel dann eine Fahrerin durch Alkoholgeruch auf. Ein Test ergab einen Wert von knapp 0,5 Promille. Inwieweit die Alkoholisierung den Unfall verursacht hat, muss noch geklärt werden.

  • Lindau
  • 13.02.20
Auf der B31 hat sich am Freitagabend ein schwerer Unfall ereignet.
 8.638×   10 Bilder

Verkehrsunfall
Frau (51) bei Zusammenstoß mit Lkw auf der B31 bei Lindau schwer verletzt

An der Auffahrt von B12 der auf die B31 bei Lindau zwischen Niederhaus und Schönau ist am Freitag Nachmittag ein Auto mit einem LKW kollidiert. Eine 51-jährige Frau wurde in ihrem Auto eingeklemmt und dabei schwer verletzt.  Laut Zeugenaussagen geriet die Frau aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Lkw. Die Frau wurde durch den Zusammenstoß in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der Polizei befreit werden. Sie wurde ins...

  • Lindau
  • 10.01.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
 1.574×

Krankenhaus
Fahrer (47) übersieht Fußgängerin (62) in Lindau

Am 02.01. gegen 17.00 Uhr übersah ein 47-jähriger Autofahrer in der Ludwig-Kick-Straße an einem Zebrastreifen eine 62-jährige Fußgängerin und fuhr diese an. Die Frau kam mit Verdacht auf Frakturen der Hüfte und des Oberschenkels ins Lindauer Krankenhaus. Auch der Autofahrer musste medizinisch versorgt werden, er hatte einen Schock erlitten.

  • Lindau
  • 03.01.20
Die Polizei hat ein verlassenes Unfallauto auf einer Verkehrsinsel gefunden (Symbolbild).
 5.049×

Unfallflucht
Autofahrer prallt bei Lindau gegen Baum, "parkt" Auto auf Verkehrsinsel und geht

Die Polizei hat am Freitagnachmittag am Ortseingang in Enzisweiler ein stark beschädigtes Auto auf einer Verkehrsinsel entdeckt. Es war kein Fahrer in Sicht. Aus dem Auto liefen größere Mengen Öl aus, das die Feuerwehr binden musste. Der Abschleppdienst nahm das Fahrzeug mit.  Nach Angaben des Fahrers kam der Mann ins Schleudern, rutschte quer über die Verkehrsinsel und prallte frontal gegen einen Baum. Auf der Gegenfahrbahn kam das Auto dann zum Stehen. Der Mann parkte anschließend das...

  • Lindau
  • 28.12.19
Unfall (Symbolbild)
 3.751×

Unfall
Zusammenstoß beim Wenden auf der B31 bei Lindau: 90.000 Euro Sachschaden

Am Donnerstagnachmittag verursachte ein 52-jähriger Autofahrer auf der B31 einen Verkehrsunfall mit einem hohen Sachschaden von fast 90.000 Euro; verletzt wurde dabei zum Glück niemand. Der Pkw-Fahrer wollte eigentlich von Friedrichshafen kommend auf den Weihnachtsmarkt nach Lindau, verpasste dabei aber die richtige Abfahrt. Anstatt jedoch bis zur nächsten Abfahrt weiter zu fahren, fuhr er rechts in eine Verkehrsbucht und versuchte zu wenden. Als er gerade zu diesem verbotswidrigen Manöver...

  • Lindau
  • 20.12.19
Symbolbild.
 3.329×

eingeklemmt
Mann (54) beim Verladen eines Autos in Dornbirn tödlich verunglückt

Am Sonntagmittag ist ein 54-jähriger Mann bei einem Unfall in Dornbirn tödlich verletzt worden.  Der Mann aus Schwarzach war dabei, mit einer Seilwinde ein Fahrzeug auf einen Anhänger zu verladen. Der Mann beugte sich vermutlich von außen in das Auto herein, um an das Lenkrad zu gelangen. Er wollte damit die Lenkung für die Verladung richtig einstellen. Das Auto rollte rückwärts und klemmte den 54-Jährigen zwischen der Fahrertüre und dem Hydraulikdämpfer des Anhängers ein.  Der Notarzt...

  • Lindau
  • 08.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020