Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei
Symbolbild

Unfall
Rentner (83) fällt in Füssen aus anfahrendem Taxi und wird leicht verletzt

Leicht verletzt wurde ein 83-jähriger Mann am Donnerstagabend, als er mit seiner Frau und seiner Enkelin mit dem Taxi in Füssen in ein Restaurant zum Essen fahren wollte. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Taxifahrerin in der Annahme, alle Personen würden sich bereits im Taxi befinden, los. Der Rentner hatte allerdings noch nicht endgültig Platz genommen und stürzte. Im Schock hielt er sich an der Innenseite der Türe fest und wurde ein kurzes Stück mitgezogen. Dabei verletzte er sich leicht....

  • Füssen und Region
  • 12.10.18
  • 768× gelesen
Anzeige
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Blockabfertigung: Autofahrer (18) fährt im Grenztunnel bei Füssen auf Vordermann auf

Am Samstag, 22.09.18, gegen 13:10 Uhr kam es auf der A7 im Genztunnel in Fahrtrichtung Reutte zu einem Verkehrsunfall mit hohem Schaden. Aufgrund der durchgeführten Blockabfertigung und dadurch staubedingtem Stop-and-Go-Fahren passte ein 18-jähriger Fahranfänger aus Österreich nicht auf und fuhr einem vor ihm haltenden Fahrzeug mit ca. 20 km/h auf. Trotz der geringen Geschwindigkeit entstand ein Gesamtschaden von ca. 10.000 Euro. Der Tunnel musste kurzzeitig komplett gesperrt werden bis das...

  • Füssen und Region
  • 23.09.18
  • 2924× gelesen
Polizei
Pferd (Symbolbild)

Unfall
Pfronten: Reiterin (53) bei Sturz vom Pferd mittelschwer verletzt

Mittelschwere Verletzungen erlitt am Freitagnachmittag eine 53-jährige Reiterin bei einem Sturz vom Pferd. Die Reiterin war mit zwei weiteren Reiterinnen zu einem Ausritt zwischen Pfronten und Zell unterwegs. Bei einer Bodenwelle auf einem Feldweg knickte das Pferd der Reiterin an den Vorderhufen ein und überschlug sich. Die Reiterin stürzte nach vorne in die Wiese und das Pferd fiel vermutlich noch auf die Reiterin. Bei dem Unfall erlitt die Reiterin eine Rückenverletzung und Prellungen...

  • Füssen und Region
  • 23.09.18
  • 3949× gelesen
Polizei
Unfall auf der B17 bei Füssen

Unfall
Vorfahrt missachtet: Autofahrer (22) verursacht Unfall mit einer Verletzten (60) bei Füssen

Am Abend des 17.09.2018 ereignete sich auf der B17 an der Abzweigung in Richtung Österreich/Füssen Ziegelwies ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Pkw-Lenkerin. Der 22-jährige Unfallverursacher befuhr mit seinem Pkw die B17 von Schwangau kommend in Richtung Füssen. Kurz vor der Lechbrücke wollte er nach links in Richtung Ziegelwies abbiegen. Beim Abbiegevorgang missachtete der Österreicher den Vorrang des entgegenkommenden PKW einer 60-Jährigen. Es kam zum Unfall. Die Frau wurde verletzt...

  • Füssen und Region
  • 18.09.18
  • 874× gelesen
Polizei
Unfall in Stötten am Auerberg: Fahranfänger überschlägt sich

Unfall
Betrunkener Fahranfänger (18) überschlägt sich in Stötten am Auerberg, prallt gegen Garage und landet auf Auto

Dieser Unfall war offenbar filmreif. In Stötten am Auerberg ist ein 18-jähriger Autofahrer in einer Linkskurve geradeaus gefahren. Sein Auto fuhr über Steine, die es so hochkatapultierten, das es sich überschlug, mehrere Meter durch die Luft flog, gegen eine Garage prallte und dann mit dem Dach auf einem geparkten Auto landete. Der junge Fahrer wurde schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Er war unter Alkoholeinfluss unterwegs. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca....

  • Kaufbeuren und Region
  • 16.09.18
  • 10113× gelesen
Polizei
Unfall bei den Vorbereitungen zum Mittelalterfest in Hopferau

Unfall
Mittelaltermarkt in Hopferau: Darsteller bei Explosion schwer verletzt

Bei den Vorbereitungen zu einem Kanonenschlag verletzte sich ein 59-jähriger Darsteller des Mittelaltermarktes „1468“, am 14.09.2018 in der Hopferau, schwer. Bevor ein Schuss der mittelalterlichen Kanone abgegeben werden kann, muss das verwendete Schwarzpulver manuell in die Kanone eingeführt und vorbereitet werden. Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen besteht aufgrund der Beschaffenheit des Schwarzpulvers ein Restrisiko, worüber sich der Geschädigte - trotz seiner Erfahrung - bewusst war....

  • Füssen und Region
  • 15.09.18
  • 4868× gelesen
Polizei
Symbolbild Polizei

Verkehr
Mehrere Unfälle im Bereich Pfronten und Nesselwang

Zu gleich vier Verkehrsunfällen kam es im Verlauf des Mittwochnachmittags im Bereich Pfronten und Nesselwang. Unter anderem entfernte sich ein 54-jähriger Mann mit seinem Auto von der Unfallstelle im Ortsbereich von Nesselwang, nachdem er beim Vorbeifahren mit seinem Außenspiegel eines geparkten Autos beschädigte. Da ein aufmerksamer Zeuge sich jedoch das Kennzeichen notierte, konnte der Verursacher durch die Polizei ausfindig gemacht werden. Diesen erwartet nur eine Strafanzeige wegen des...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 14.09.18
  • 2688× gelesen
Polizei
Wegen einem brennenden Auto war die A7 in Fahrtrichtung Ulm am Dienstag für mehrere Stunden gesperrt.

Verkehr
Kilometerlanger Stau auf der A7: Brennendes Auto führt zu Sperrung

Auf A7 Richtung Ulm zwischen Dietmannsried und Bad Grönenbach ging am Dienstag Nachmittag nichts mehr. Der Verkehr staute sich auf mehrere Kilometer. Auch die Umleitungsstrecke war überlastet, berichtete ein Autofahrer, der dort gerade auf dem Heimweg war. Grund für die Sperrung war offenbar ein brennendes Auto. Ein 22-Jähriger Konstanzer war nachmittags zusammen mit seiner 27-jährigen Beifahrerin auf der A7 unterwegs in Richtung Norden. Während der Fahrt bemerkte die Beifahrerin Brandgeruch...

  • Kempten (Allgäu)
  • 11.09.18
  • 10601× gelesen
Polizei
Unfall bei Halblech: Mehrere Verletzte

Unfall
Vorfahrt missachtet: Mehrere Verletzte zwischen Buching und Halblech

Am Mittwochvormittag ereignete sich zwischen Buching und Halblech ein schwerer Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 18-jähriger Fahranfänger befuhr mit seinem Pkw, die Kreisstraße OAL 1 von Berghof kommend und wollte die dortige Bundesstraße 17 überqueren. Dabei übersah er einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Fahrzeugführer und stieß mit diesem seitlich zusammen. Der Unfallverursacher wurde beim Verkehrsunfall leicht verletzt. In seinem Fahrzeug befanden sich noch zwei...

  • Füssen und Region
  • 06.09.18
  • 2213× gelesen
Lokales
Das Smartphone wird immer öfter zur Unfallursache.

Straßenverkehr
Füssener Polizei warnt vor den Gefahren der Ablenkung durch Smartphones am Steuer

Nicht immer kann man es nachweisen, aber der Trend ist eindeutig: Immer häufiger kommt es zu Verkehrsunfällen, weil der Fahrer durch ein Smartphone oder sonst ein elektronisches Gerät abgelenkt ist. Auf diese Gefahr machten am Sonntag drei Beamte der Polizeiinspektion Füssen mit einem Infomobil beim Street-Food-Markt auf dem Volksfestplatz aufmerksam: „APP-Lenkung im Straßenverkehr“. Kontaktbeamter Roland Berkmüller hatte mit seinen Kollegen Thomas Meiler und Timo Raschke zahlreiche Flyer...

  • Füssen und Region
  • 04.09.18
  • 476× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Schwangere Autofahrerin (22) prallt gegen Traktor in Pfronten: Keine Verletzten

Eine schwangere Frau prallte am Donnerstagvormittag mit ihrem Auto in Pfronten gegen einen abbiegenden Traktor. Der Traktor wollte links in den Quellenweg abbiegen und verlangsamte dadurch seine Fahrt. Die 22-Jährige musste dem Traktor ausweichen, um einen Auffahrunfall zu verhindern. Gleichzeit bog der Traktor aber schon nach links ab und die Frau fuhr seitlich gegen das Gefährt. Bei dem Zusammenstoß blieben beide Beteiligten unverletzt. Aufgrund der Schwangerschaft der Frau wurde sie...

  • Füssen und Region
  • 24.08.18
  • 3025× gelesen
Polizei
Symbolbild Stau

Auffahrunfall
Lkw-Fahrer (42) verursacht durch Überholmanöver einstündige Vollsperrung der A7 bei Füssen

Am Montagabend sorgte ein 42-jähriger Lkw-Fahrer durch einen Unfall für eine einstündige Vollsperrung der A7 bei Füssen. Der Lkw-Fahrer hatte zum Überholen angesetzt und übersah dabei eine von hinten kommende Autofahrerin auf der linken Spur. Trotz einer Vollbremsung konnte die 59-Jährige einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Sie wurde bei dem Auffahrunfall leicht verletzt und kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. An ihrem Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in...

  • Füssen und Region
  • 21.08.18
  • 4247× gelesen
Polizei

Unfall
Radler (70) stürzt bei Halblech in Flussbett und verletzt sich schwer

Am Sonntagvormittag ereignete sich ein Fahrradsturz auf dem Rad- und Fußweg zur Kenzenhütte in Halblech. Ein 70-jähriger Radfahrer fuhr den Radweg bergab und wollte anschließend kurz stoppen. Beim Anhalten kam er aus dem Gleichgewicht und stürzte etwa zwei Meter über einen Mauervorsprung in ein Flussbett. Hierbei zog er sich schwerste Verletzungen zu und wurde anschließend in eine Spezialklinik gebracht.

  • Füssen und Region
  • 20.08.18
  • 1253× gelesen
Polizei

Unfall
Lkw-Anhänger macht sich in Füssen selbständig und verletzt Fußgänger

Am Montag gegen 17:00 Uhr bog ein Lkw-Gespann von der Bahnhofstraße in Füssen kommend nach links in die Augsburger Straße ein. Inder Kurve löste sich der Anhänger des Lkws und rollte weiter auf den rechts verlaufenden Gehweg. Dort befand sich zu dieser Zeit ein Urlauber mit seinem Sohn. Der Mann wurde vom Anhänger erfasst und stürzte. Der Anhänger rollte weiter und kollidierte mit einem vor einer Gaststätte geparkten Auto und drückte diesen gegen die Außenwand der Gaststätte. Der Urlauber...

  • Füssen und Region
  • 14.08.18
  • 1615× gelesen
Polizei
Stand-Up-Paddling (Symbolbild)

Rettungsaktion
Unwetter: Stand-Up-Paddler (38) gerät auf dem Weißensee bei Füssen in Seenot

Am Montag geriet ein Stand-Up-Paddler auf dem Weißensee bei Füssen in Seenot, nachdem gegen Mittag ein kräftiger Wind eingesetzt hatte und er nicht mehr zum Ufer zurückkam. Der ungeübte Wassersportler schaffte es nicht, gegen den Wind anzupaddeln und fiel schließlich ins Wasser. Seine Schwimmweste hielt ihn über Wasser, während er um Hilfe rief. Aufmerksame Badegäste hörten seine Schreie schließlich und verständigten den Notruf. Weil die Lage zunächst unklar war, rückte ein Großaufgebot an...

  • Füssen und Region
  • 13.08.18
  • 2065× gelesen
Polizei

Unfall
Ostallgäuer (80) kommt wegen Sekundenschlafes von der Fahrbahn ab

Am frühen Sonntagnachmittag kam ein 80-jähriger Ostallgäuer auf der Straße kurz vor dem Ortseingang Pfronten in einer langgezogenen Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Er fuhr geradeaus und kam in einem Feld zum Stehen. Seine 83-jährige Ehefrau wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Er selbst blieb unverletzt. Am Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

  • Füssen und Region
  • 13.08.18
  • 380× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Mutter und Tochter (13) bei Fahrrad-Zusammenstoß in Füssen verletzt

Am Samstag, gegen 13:15 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen Mutter und Tochter, welche jeweils auf ihrem Fahrrad die Ehrwanger Straße in Füssen befuhren. Die 13-jährige fuhr vorneweg. Als sie nach links auf einen Radweg einbiegen wollte kam es zur Berührung der beiden Fahrräder. Hierdurch stürzten beide Radlerinnen. Die Mutter musste mit einer Kopfverletzung nach Murnau ins Krankenhaus geflogen werden. Die Tochter zog sich Verletzungen an ihrem linken Bein sowie an ihrem linken Arm zu....

  • Füssen und Region
  • 12.08.18
  • 3947× gelesen
Polizei
Rettungswagen

Unfall
Zwei Frauen bei Radunfällen am Forggensee verletzt

Am Dienstagmittag ereigneten sich nahezu zeitgleich zwei Verkehrsunfälle mit E-Bikes. Im ersten Fall kam eine 66-Jährige auf einem Fahrradweg am Forggenseeufer zu Sturz, nachdem ihr auf einer Kiesfläche das Vorderrad wegrutschte. Die Frau kam mit einer Beinverletzung zur weiteren Behandlung in das Krankenhaus Füssen. Mit einem Fahrradhelm hätte der zweite Unfall vermutlich glimpflicher ausgehen können. Hierbei stürzte eine 79-jährige Frau nach einem Fahrfehler über den Lenker. Durch den...

  • Füssen und Region
  • 08.08.18
  • 3980× gelesen
Polizei

Unfall
Fußgängerin (72) in Pfronten von Lkw angefahren

Am Freitag, 03.08., gegen 09:15 Uhr befuhr ein 62-jähriger Lkw-Fahrer in Pfronten-Ried die Allgäuer Straße Richtung Landesgrenze. Auf Höhe eines Cafés hielt dieser an, um rückwärts in die Dr.-Hetzner-Straße einzufahren. Beim Rückwärtsfahren übersah dieser eine 72-jährige Fußgängerin, die gerade die Dr.-Hetzner-Straße überquerte, und erfasste diese. Die Fußgängerin wurde mit einer Beckenverletzung mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Kempten gebracht.

  • Füssen und Region
  • 06.08.18
  • 619× gelesen
Polizei
Symbolbild Fahrradfahrer

Polizeieinsätze
Sechs Fahrradunfälle im Bereich Füssen an einem Tag

Gleich sechs Mal musste die Füssener Polizei wegen Fahrradunfällen im Laufe des Dienstags ausrücken. Gegen 09:30 Uhr ereignete sich ein Unfall in der Hiebeler Straße in Schwangau. Eine 61-jährige Fahrradfahrerin übersah einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw und kollidierte mit diesem im Kreuzungsbereich. Dadurch entstanden ca. 700 Euro Gesamtschaden. Die Fahrradfahrerin wurde dabei leicht verletzt. Gegen 12:25 Uhr kollidierten zwei Fahrradfahrer im Bereich Ausfahrt...

  • Füssen und Region
  • 01.08.18
  • 1815× gelesen
Polizei
Symbolbild Polizei

Unfall
Vermisster Badegast (77) aus Vils tot im Füssener Weißensee aufgefunden

Seit Dienstagnachmittag wurde ein 77-jähriger Mann aus Vils am Füssener Weißensee vermisst. Nach einer Schwimmrunde durch den Weißensee kam er nicht mehr zum vereinbarten Treffpunkt, den er mit seiner Frau ausgemacht hatte, zurück. Nur die Kleidung des Mannes war aufzufinden.  Am Dienstagnachmittag wurden daher ausgiebige Suchmaßnahmen eingeleitet, die durch die Wasserwacht, die örtlichen Feuerwehren und die Polizei ausgeführt wurden. Insgesamt kamen 80 Rettungskräfte zum Einsatz. Der...

  • Füssen und Region
  • 01.08.18
  • 4962× gelesen
Polizei
Symbolbild Rettungshubschrauber

Unfall
Tödlicher Zusammenstoß zwischen Auto und E-Bikerin (56) auf der B17 bei Schwangau

Am Montagabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall an der Einmündung von der B17 und der Colomanstraße. Eine 62-jährige Autofahrerin wollte auf der B17 eine 56-jährige E-Bikerin überholen, die von der Colmanstraße nach rechts auf die B17 in Richtung Buching fuhr. Aus noch ungeklärter Ursache kam es während des Überholvorgangs zu einem Zusammenstoß zwischen beiden Beteiligten. Die E-Bikerin wurde dabei so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik...

  • Füssen und Region
  • 31.07.18
  • 4931× gelesen
Polizei
Blaulicht (Symbolbild)

Unfall
Fußgänger (86) in Pfronten von Auto erfasst und leicht verletzt

Leichte Verletzungen erlitt am Montagmittag ein 86-jähriger Fußgänger beim Fußgängerüberweg in Pfronten-Ried als dieser von einem Auto frontal erfasst wurde. Die 74-jährige Autofahrerin befuhr die Allgäuer Straße in Richtung Süden und hatte den Fußgänger wegen eines einbiegenden Busses übersehen. Mit geringer Geschwindigkeit prallte das Auto gegen die Beine des Fußgängers. Der Fußgänger wurde dabei umgestoßen und fiel mit dem Kopf auf die Motorhaube. Dabei erlitt der Mann eine...

  • Füssen und Region
  • 31.07.18
  • 374× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018