Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Rettungsdienst (Symbolbild).
4.746×

LKW hatte "Grün"
Seniorin (78) überquert rote Fußgänger-Ampel und wird von LKW erfasst

Am Freitagvormittag hat ein LKW in Füssen eine Fußgängerin erfasst. Die 78-jährige Frau hatte die Fußgängerampel bei "Rot" überquert, der LKW-Fahrer (30) dagegen hatte "Grün". Er fuhr mit seinem 40-Tonner los, die Seniorin war im "Toten Winkel" des LKWs. Der Fahrer konnte die Seniorin also nicht sehen. Der LKW erfasste die Frau, die daraufhin zu Boden stürzte.  Seniorin zum Glück nur leicht verletzt"Glücklicherweise bemerkte der LKW-Fahrer den Zusammenstoß sofort und bremste", heißt es im...

  • Füssen
  • 23.01.22
Die Bergwacht Füssen hatte am Samstag mit vier Rodelunfällen zu tun. (Symbolbild)
7.731×

Teils schwere Verletzungen
Bergwacht Füssen muss am Samstag zu gleich vier Rodelunfällen ausrücken

Die Bergwacht Füssen ist am Samstag zu vier Rodelunfällen gerufen worden. Nachdem der Samstagvormittag ruhig verlief, mussten die Bergretter nach eigenen Angaben kurz nach Mittag zum ersten Mal ausrücken. Auch die Bergwacht Kaufbeuren unterstützte die Bergwacht Füssen bei den Einsätzen mit zwei Bergrettern und Bergretterinnen. 80-Jähriger erleidet SchwächeanfallDer erste Einsatz fand am Buchenberg statt. Ein 80-jähriger Rodler erlitt dort einen Schwächeanfall. Er wurde nach der Erstversorgung...

  • Füssen
  • 17.01.22
Wegen der glatten Fahrbahn sind in Füssen zwei Verkehrsunfälle zustande gekommen. (Symbolbild)
1.298×

Zu schnell und nicht zum Stehen gekommen
Spiegelglatte Fahrbahn führt in Füssen zu zwei Unfällen

Am Montagabend ist es in Füssen wegen glatter Fahrbahn zu zwei Verkehrsunfällen gekommen. Dabei fuhr im einen Fall eine 21-Jährige zu schnell, im anderen Fall kam ein 36-Jähriger nicht zum Stehen. In Gegenverkehr gerutschtDie 21-jährige Autofahrerin fuhr in Füssen die Tiroler Straße entlang. Weil sie ihre Geschwindigkeit nicht an die winterglatte Fahrbahn anpasste, schlitterte sie in den Gegenverkehr. Die 21-Jährige stieß mit dem entgegenkommenden Auto eines 46-Jährigen zusammen. Bei dem Unfall...

  • Füssen
  • 11.01.22
Unfälle auf schneeglatten Straßen in Füssen. (Symbolbild)
917×

Schneeglatte Straßen
Vier Glätte-Unfälle im Füssener Stadtgebiet: Es bleibt bei Sachschaden

Gleich mehrmals hat es wegen winterlicher Straßenverhältnisse am Montag im Stadtbereich Füssen gekracht. Gegen 07:30 Uhr kam es in der Augsburger Straße auf Höhe Friedhof zu einen Auffahrunfall. Eine 20-jährige Autofahrerin bemerkte zu spät, dass ein vor ihr fahrendes Auto bremste. Sie fuhr auf das Heck auf. Es entstanden etwa 1.000 Euro Schaden.Eine Stunde später fast derselbe Unfall in Hohenschwangau auf der Alpseestraße: Eine 25-jährige Autofahrerin fuhr auf einen stehendes Auto auf, Schaden...

  • Füssen
  • 30.11.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
1.547×

Beim Linksabbiegen
Zeugenaufruf in Füssen: Autofahrer rammt Schülerin (14) auf dem Fahrrad

Am Dienstagmittag ereignete sich im Füssener Westen ein Verkehrsunfall. Eine 14-jährige Füssenerin war mit ihrem Fahrrad auf dem Nachhauseweg von der Schule. Als sie die Welfenstraße nach links verlassen wollte, wurde sie von einem Pkw überholt. Der Pkw-Fahrer übersah das Handzeichen der Schülerin und erfasste diese. Schülerin leicht verletztDie Schülerin kam durch den Zusammenstoß zu Fall. Sie trug leichte Verletzungen davon und wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Füssen
  • 18.11.21
Bei Füssen kam es am Donnerstag zu einem Zusammenstoß von einem Auto und einem Wohnmobil. (Symbolbild)
6.508×

Auf Gegenfahrbahn geraten
Auto kracht bei Füssen in Wohnmobil: Fünf Verletzte

Weil ein 22-jähriger Autofahrer am Donnerstagnachmittag in einer scharfen Rechtskurve auf der nassen Straße auf die Gegenfahrspur kam, kam es bei Füssen zu einem schweren Verkehrsunfall mit fünf Verletzten. Wie die Polizei berichtet, kam dem 22-Jährigen und seinen zwei Mitfahrern ein 57-Jähriger mit seinem Wohnmobil entgegen. In dem Fahrzeug befand sich neben dem Fahrer noch ein Beifahrer. Der 57-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und es kam zu einem Frontalzusammenstoß. Bei dem Unfall wurden...

  • Füssen
  • 07.10.21
Am Sonntagmorgen hat in Füssen eine junge Frau einen Unfall verursacht und versuchte anschließend zu flüchten. Der Grund dafür war relativ schnell klar: Die Frau stand deutlich unter Alkoholeinfluss.  (Symbolbild)
5.519×

Knapp zwei Promille
Betrunkene Frau verursacht Unfall, versucht zu flüchten und rastet völlig aus

Am Sonntagmorgen hat in Füssen eine junge Frau einen Unfall verursacht und versuchte anschließend zu flüchten. Der Grund dafür war relativ schnell klar: Die Frau stand deutlich unter Alkoholeinfluss.  Versuchte Unfallflucht Bei dem Unfall in der Stadtmitte von Füssen wurde laut Angaben der Polizei mindestens ein Anhänger und eine Hausmauer beschädigt. Noch bevor die Beamten der Polizei Füssen an der Unfallstelle eintrafen, versuchte die Fahrerin zu fliehen. Andere Verkehrsteilnehmer, die den...

  • Füssen
  • 04.10.21
Bei Füssen ist ein Autofahrer (75) gegen einen Bagger der Straßenmeisterei geprall. (Symbolbild)
365×

Von der Sonne geblendet
Autofahrer (75) prallt bei Füssen in Bagger

Am Donnerstagvormittag kam es auf der Kreisstraße OAL2 zu einem Verkehrsunfall. Ein 75-jähriger Mann aus Eisenberg übersah aufgrund der tiefstehenden Sonne eine Baustelle der Straßenmeisterei. Der Fahrzeuglenker fuhr in einen Bagger, welcher gerade den Straßengraben ausbesserte. Nur Prellungen Glücklicherweise gab es keine schweren Verletzungen. Lediglich der Unfallverursacher erlitt leichte Prellungen. Die Straße wurde gleich durch die Mitarbeiter der Straßenmeisterei gereinigt. Es entstand...

  • Füssen
  • 24.09.21
Polizei (Symbolbild)
3.580× 2

Vorfall in Füssen
Mann stellt betrunkenen Geisterfahrer (25) in Füssen zur Rede - der fährt ihm über den Fuß

In der Nacht auf Samstag ist ein 25-jähriger Autofahrer einem Mann in Füssen über den Fuß gefahren, der ihn zur Rede stellen wollte. Nach Angaben der Polizei war der 25-Jährige zunächst auf der falschen Fahrbahnseite gefahren. Ein entgegenkommender Autofahrer konnte einen Zusammenstoß nur durch ein Ausweichmanöver verhindern.  Autofahrer will Geisterfahrer zur Rede stellen Im weiteren Verlauf musste der 25-Jährige an einer roten Ampel halten. Dort stellte der Autofahrer, welcher kurz zuvor nur...

  • Füssen
  • 11.09.21
Eine 80-jährige hatte auf einem Supermarktplatz vergessen den Schalthebel auf "P" zu stellen. Das Auto rollte über ihren Fuß. Dabei wurde die Frau verletzt. (Symbolbild)
1.458× 1

Verletzt ins Krankenhaus
Schalthebel nicht auf "P" - Auto rollt auf Füssener Parkplatz über Fuß von Frau (80)

Am Mittwochnachmittag stellte eine 80-Jährige ihr Auto auf einem Füssener Parkplatz an einem Supermarkt in der Abt-Hanfer-Straße ab und stieg aus. Sie hatte jedoch vergessen den Schalthebel ihres Pkw mit Automatikgetriebe auf "P" zu stellen. Kurz darauf setzte sich das Auto in Bewegung. Das linke Vorderrad rollte über ein Bein der 80-Jährigen. Weil dieses laut Polizeiangaben sofort stark zu bluten begann wurden die Polizei und der Rettungsdienst alarmiert. Die Frau wurde mit dem Verdacht eines...

  • Füssen
  • 09.09.21
In Füssen ist ein E-Scooter-Fahrer betrunken gestürzt. (Symbolbild)
1.991× 2

Kopfverletzung, Schürfwunden, Prellungen
Füssen: Von Scheinwerfern geblendet - Betrunkener (29) stürzt mit E-Scooter

Am späten Donnerstagabend ist ein E-Scooter-Fahrer (29) in Füssen schwer gestürzt. Der Mann war in der Hohenstaufenstraße unterwegs. "Vermutlich aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung erschrak er vor den Scheinwerfern eines Autos, kam ins Straucheln und stürzte letztendlich", heißt es im Polizeibericht.  Mehrere VerletzungenDer 29-Jährige verletzte sich beim Sturz erheblich. Er zog sich eine Kopfverletzung, diverse Schürfwunden und Prellungen zu. Keine Versicherung, kein Führerschein,...

  • Füssen
  • 03.09.21
Eine Radfahrerin war in Füssen mit einem Regenschirm unterwegs. (Symbolbild)
3.546× 4 3

Unfall in Füssen
Ohne Helm und mit Regenschirm: Radfahrerin (49) fährt gegen parkenden Bus

Eine 49-jährige Radfahrerin ist am Dienstagnachmittag in der Konradinstraße in Füssen gegen einen parkenden Bus gefahren. Wie die Polizei berichtet, war sie ohne Helm aber mit einem Regenschirm unterwegs. Als eine Windböe ihren Schirm umbog, war die Sicht der 49-Jährigen beeinträchtigt und sie fuhr gegen das Heck eines am rechten Fahrbahnrand parkenden Reisebusses. Nach dem Aufprall stürzte die Frau. Sie zog sich eine Prellung der Nase zu. Am Reisebus entstand ein Sachschaden, den die Polizei...

  • Füssen
  • 01.09.21
Am Donnerstagabend kam es in Füssen im Bereich der Kemptener Straße zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. (Symbolbild)
6.637×

Glück im Unglück
Rentner (81) verursacht Unfall mit Auto einer Familie in Füssen

Am Donnerstagabend kam es in Füssen im Bereich der Kemptener Straße zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. Ein 48-Jähriger Familienvater war zusammen mit seiner Ehefrau und seinen beiden kleinen Kindern in seinem Pkw in Richtung der Autobahn unterwegs. Zur gleichen Zeit kam der Familie ein 81-Jähriger mit seinem Pkw entgegen. Auf der Höhe der Riebel-Brand-Straße überholte der Rentner einen wartenden Pkw, der nach links abbiegen wollte. Im Anschluss kam es zum Frontalzusammenstoß zwischen dem...

  • Füssen
  • 28.08.21
Ein 62-Jähriger ist am Sonntagvormittag in einen Graben gefahren. (Symbolbild)
3.452× 2 2

50.000 Euro Schaden
Autofahrer (62) rast in tiefen Graben und wird schwer verletzt

Ein 62-jähriger Autofahrer kam am Sonntagvormittag  von einer geraden Straße kurz vor Moos ab und fuhr in einen tiefen Graben. Wie die Polizei berichtet, durchpflügte das Auto den Graben 50 Meter weit. Dabei beschädigte es auch ein Verkehrsschild. Das Auto blieb danach in Schräglage liegen. Weil der Mann nicht angeschnallt war, fiel er auf den Beifahrersitz und musste von der Polizei und dem Rettungsdienst geborgen werden. Der 62-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Durch...

  • Füssen
  • 23.08.21
Ein Radfahrer wurde beim Abbiegen angefahren. (Symbolbild)
1.922× 1 1

Prellungen und Rippenbrüche
Radfahrer (56) will links abbiegen, dann wird er von einem Auto überholt

Ein 56-jähriger Radfahrer wurde am Donnerstagvormittag am Weißensee beim Links-Abbiegen von einem Auto überholt und angefahren. Nach Angaben der Polizei hatte der E-Biker ein deutliches Handzeichen gegeben. Die 19-jährige Autofahrerin, die hinter dem 56-Jährigen fuhr, bemerkte das Handzeichen aber nicht und scherte zum Überholen aus. Sie erfasste den Radfahrer ungebremst. Der Mann trug einen Helm, der schwerere Verletzungen verhinderte. Er erlitt mehrere Prellungen und Rippenbrüche. Gegen die...

  • Füssen
  • 14.08.21
Polizei Baden-Württemberg (Symbolbild)
3.333× 1 1

Unsachgemäße Entsorgung
Altfett "auf der ganzen Straße" verteilt: E-Bike-Fahrer (69) stürzt in Füssen

Am Montagmittag wurde durch einen 48-jährigen Lkw-Fahrer einer Entsorgungsfirma eine Altfetttonne unsachgemäß entsorgt und auf der inneren Kemptener Straße im Bereich eines Drogeriemarktes ausgewaschen. Da sich Wasser und Altfett schlecht miteinander vertragen und weitere Pkw über die Verunreinigung fuhren, verteilte sich das Fett auf der ganzen Straße und die Fahrbahn glich einer "Eisbahn". Der Lastkraftwagenfahrer kümmerte sich nicht weiter darum und war sich der Tragweite seines Handelns...

  • Füssen
  • 28.07.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
2.788× 1

Speichen blockieren Vorderrad
Fahrrad-Unfall in Füssen: Mutter (37) und Tochter (7) verletzt

Am Mittwochnachmittag sind bei einem Fahrrad-Unfall in Füssen eine 37-jährige Mutter und ihre 7-jährige Tochter verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte die 37-Jährige ihre Tochter auf der Mittelstange sitzend dabei. Aus unbekannten Gründen brachen während der Fahrt zwei Speichen am Vorderrad, die dann das Rad blockierten. Beide stürzten vom Fahrrad und zogen sich Abschürfungen und Prellungen zu. Der Rettungsdienst brachte beide in eine Klinik. "Nach ambulanter Versorgung der...

  • Füssen
  • 15.07.21
Auf einem Waldweg bei Füssen sind zwei E-Bike-Fahrerinnen zusammengestoßen. (Symbolbild)
3.978× 1 2

Zu schnell unterwegs
Zusammenstoß auf dem Waldweg: E-Bike-Fahrerinnen bei Füssen schwer verletzt

Vergangenen Samstag kam es im Raum Füssen, wie leider so oft an sonnigen Wochenenden, vermehrt zu Unfällen in Verbindung mit Fahrrädern und E-Bikes.  Kollision auf dem WaldwegSo passierte es am Waldweg in Richtung Faulensee bei Rieden, dass zwei E-Bike-Fahrerinnen frontal zusammenstießen. An einem abschüssigen Stück fuhr eine der beiden zu schnell. Sie kam zu weit nach links und konnte einer entgegenkommenden E-Bike-Fahrerin nicht mehr ausweichen. Die beiden Frauen prallten frontal zusammen und...

  • Füssen
  • 11.07.21
Ein 16-Jähriger hat in Füssen einen Unfall mit dem Roller gebaut - während der Führerscheinprüfung.
4.886×

Unfall bei Füssen
Pech bei der Führerscheinprüfung: Prüfling (16) schrottet den Fahrschul-Roller

Richtig Pech hatte ein 16-jähriger Ostallgäuer bei seine Roller-Führerscheinprüfung bei Füssen. Der Prüfling musste auf der B16 in Richtung Rieden am Forggensee nach links in Richtung Erkenbollingen abbiegen. Er ordnete er sich ganz vorschriftsmäßig auf die Linksabbiegerspur ein. Beim Abbiegen übersah er jedoch das entgegenkommende Auto einer 30-jährigen Urlauberin aus Nordrhein-Westfalen. Warnung per Funk kam zu spätDer Fahrlehrer und der Prüfer versuchten noch, den Prüfling über Funk vor dem...

  • Füssen
  • 07.07.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
1.989× 4 3

Keinen Helm getragen
Betrunkener Radfahrer fährt in Füssen gegen Auto und verletzt sich schwer

Am Samstagabend ist ein 59-jähriger Radfahrer in Füssen schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben fuhr der 59-Jährige von Faulenbach kommend den Fahrradweg der Kobelstraße hinab.  Von der Fahrbahn abgekommen In der Rechtskurve nach dem Gefälle kam er dann nach links von der Fahrbahn ab. Dort stieß er gegen das Auto einer 61-jährigen Füssenerin. Der Radfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und vom Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 59-Jährige...

  • Füssen
  • 05.07.21
Polizei (Symbolbild)
5.444×

Polizei sucht den Füssener Busfahrer
Mädchen (13) auf dem Fahrrad beinahe von Schulbus gerammt

Bereits am Donnerstagmorgen kam es auf der Augsburger Straße / Bürgermeister-Wallner-Straße in Füssen zu einem Verkehrsunfall. Demnach befuhr ein Schulbus die Augsburger Straße und bog in die Bürgermeister-Wallner-Straße ein. Hierbei missachtete der oder die Busfahrerin den Vorrang eines bevorrechtigten 13-jähriges Mädchens, das mit dem Fahrrad zur Schule unterwegs war. Das Mädchen musste eine Vollbremsung durchführen, um nicht mit dem Bus zu kollidieren. Dabei stürzte sie. Der Bus setzte seine...

  • Füssen
  • 22.06.21
Fahrradfahren (Symbolbild).
3.258× 1

Krankenhaus
Mehrere Fahrradunfälle im Ostallgäu: Zwei Personen mittelschwer verletzt

Am Sonntagnachmittag befuhr eine 60-Jährige mit ihrem Pedelec das Königssträßchen am Schwansee. Als die Dame an einen Anstieg gelang, blieb sie stehen und stürzte bei dem Versuch zu wenden. Dabei erlitt die Verunfallte mittelschwere Verletzungen und wurde zur Behandlung von der Bergwacht Füssen in ein Krankenhaus eingeliefert. Ebenfalls alleinbeteiligt stürzte ein 60-jähriger Fahrradfahrer, als er sich auf dem Radweg entlang der Kemptener Straße in Füssen verbremste. Gegen 15:15 Uhr zog er an...

  • Schwangau
  • 21.06.21
Ein Auto ist in Hohenschwangau gegen einen Baum geprallt. Eine Schwangere (32) und die Autofahrerin (32) erlitten einen Schock und kamen ins Krankenhaus. (Symbolbild)
3.211×

Wegen Taschentuch
In Hohenschwangau gegen Baum geprallt: Schwangere (32) und Autofahrerin (32) erleiden Schock

Am Samstagnachmittag sind eine 32-jährige Autofahrerin und ihre 32-jährige schwangere Beifahrerin in Hohenschwangau mit dem Auto gegen einen Baum geprallt. Beide erlitten einen Schock und kamen zur weiteren medizinischen Abklärung ins Krankenhaus Füssen, so die Polizei.  Wie es dazu kamDie Autofahrerin fuhr auf der Schwangauer Straße in Hohenschwangau, als die Schwangere sie um ein Taschentuch bat. Die Fahrerin gab ihr eins - fuhr dabei aber leicht nachts recht von der Straße ab. Dort prallte...

  • Füssen
  • 21.06.21
Ein 64-jähriger Autofahrer hat am Montagvormittag gleich zwei Unfälle in Füssen verursacht. (Symbolbild)
1.451×

In kurzer Zeit
Autofahrer (64) kracht in Füssen zweimal in den Gegenverkehr

Gleich zwei Mal ist ein 64-Jähriger mit seinem Auto in Füssen in den Gegenverkehr gekracht. Nach Angaben der Polizei wollte der Mann am frühen Montagnachmittag zunächst einen Traktor in der Kemptener Straße überholen. Dabei übersah er allerdings ein entgegenkommendes Auto eines Augsburgers und prallte frontal mit diesem zusammen.  Kurz nach Unfall erneut in den Gegenverkehr gepralltNach der Unfallaufnahme setzte der Füssener die Fahrt fort, geriet abermals in den Gegenverkehr und kollidierte...

  • Füssen
  • 27.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ