Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Symbolbild.
4.543×

Fahrlässige Körperverletzung
Autounfall in Kaufbeuren: Drei Personen nach Zusammenstoß verletzt

Bei einem Unfall in Kaufbeuren am Donnerstagnachmittag sind ein junger Mann, seine Beifahrerin und deren kleine Tochter verletzt worden. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige, teilt die Polizei mit. Demnach missachtete ein 49-jähriger Autofahrer an der Kreuzung zum "Gartencenter Dehner" den Vorrang des entgegenkommenden 22-Jährigen und stieß mit dessen Wagen zusammen. Dabei wurden sowohl der 22-Jährige, als auch seine Beifahrerin und deren kleine Tochter verletzt. Sie wurden...

  • Kaufbeuren
  • 05.06.20
Symbolbild
4.249×

Auffahrunfall
Autofahrer bei Unfall auf B12 bei Kaufbeuren verletzt

Auf der B 12 - zwischen Verteilerkreisel und Parkplatz Hirschzell in Fahrtrichtung Kempten - kam es am 03.06.20, gegen 13.50 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Aufgrund einer Tagesbaustelle war im dortigen Bereich die Geschwindigkeit zunächst auf 80 km/h und kurz darauf auf 50 km/h reduziert. Dadurch stockte der Verkehr etwas und auch ein Sattelzug musste seine Geschwindigkeit verzögern. Der Fahrer eines nachfolgenden Lieferwagens bemerkte dies zu spät und fuhr...

  • Kaufbeuren
  • 04.06.20
Gleitschirmfliegen (Symbolbild)
9.602× 1

Ungünstige Böe
Gleitschirmflieger treibt gegen Felswand am Breitenberg

Eine Windböe hat am Dienstagmittag einen 53-jährigen Gleitschirmflieger unglücklich erfasst und gegen eine Felswand am Breitenberg getrieben. Wie die Polizei mitteilt zog sich der Mann dabei Schürfwunden zu, die ein Notarzt nach der Bergung in einem Krankenhaus versorgte. Weil der Mann sehr nah an der Wand flog, war es ihm nicht mehr möglich gewesen, die Böe durch ein Manöver auszugleichen oder den Rettungsschirm zu aktivieren.

  • Pfronten
  • 03.06.20
Polizei (Symbolbild)
4.539× 1 2

Drei Promille
Betrunkener Radfahrer (40) stürzt in Stacheldrahtzaun

Betrunken aufs Fahrrad steigen? Keine gute Idee! Diese Erfahrung machte auch ein 40-jähriger Mann am Montagnachmittag in Rieden. Mit knapp drei Promille stürzte der Mann mit seinem Fahrrad alleinbeteiligt in einen Stacheldrahtzaun. Laut Polizei erlitt er dabei Verletzungen am Kopf und im Gesicht. Eine Zeugin half dem Betrunkenen mit weiteren Passanten aus dem Stacheldrahtzaun herauszukommen. Anschließend rief sie den Rettungsdienst. Der Fahrradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht und muss...

  • Rieden
  • 02.06.20
Polizei (Symbolbild)
1.438× 2 1

Ohne Helm
Ehepaar bei E-Bike-Unfall in Buchloe verletzt

Donnerstagabend fuhr ein Ehepaar aus Waal mit dem E-Bike auf der Ortsverbindungsstraße von Hausen Richtung Buchloe. Aus Unachtsamkeit stieß die Frau gegen das Vehikel des vor ihr radelnden Mannes. Beide stürzten und zogen sich mittelschwere Verletzungen zu. Einen Fahrradhelm trugen sie nicht. Das Ehepaar wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Es entstand nur minimaler Sachschaden. Die Verursacherin muss mit einem Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung

  • Buchloe
  • 29.05.20
Rettungswagen (Symbolbild)
3.664×

Schwer verletzt
Autofahrer (82) fährt bei Apfeltrang ungebremst auf Traktor-Anhänger auf

Ein 82-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagvormittag bei einem Unfall bei Apfeltrang, Gemeinde Ruderatshofen, schwer verletzt worden. Laut Polizei fuhr der Mann von Apfeltrang in Richtung Kaufbeuren. Dabei übersah er einen vor ihm langsam fahrenden Traktor mit Anhänger. Der 82-Jährige fuhr ungebremst auf den Anhänger auf und verletzte sich dabei schwer. Der 51-jährige Traktor-Fahrer blieb nach Angaben der Polizei unverletzt. Am Wagen des Seniors entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden...

  • Ruderatshofen
  • 26.05.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
2.360×

Krankenhaus
Motorradfahrerin (16) nach Wildunfall bei Füssen verletzt

Eine 16-jährige Motorradfahrerin hat sich am Sonntagabend bei einem Wildunfall verletzt. Sie kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei fuhr die junge Frau mit ihrer 125er-Maschine von Füssen kommend in Richtung Pfronten. Kurz vor dem Ortsteil Moos sprang wohl ein Reh vor ihr auf die Fahrbahn, so die Polizei weiter. Dabei verlor die 16-Jährige die Kontrolle über ihre Maschine. Im weiteren Verlauf schlitterte sie über die Fahrbahn und blieb schließlich in...

  • Füssen
  • 25.05.20
Rote Ampel (Symbolbild)
1.779×

Rote Ampel übersehen
10.000 Euro Sachschaden nach Unfall in Germaringen

Ein 52-jähriger Autofahrer hat am späten Mittwochnachmittag eine rote Ampel übersehen und damit einen Unfall in Germaringen verursacht. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, es entstand allerdings Sachschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich. Wie die Polizei mitteilt, kam der 52-Jährige von der Kaufbeurer Straße und wollte diese geradeaus überqueren. Obwohl die Ampel Rot zeigte, fuhr er in den Kreuzungsbereich ein und übersah dabei eine 32-jährige Autofahrerin. Die beiden Fahrzeuge...

  • Germaringen
  • 21.05.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
1.092×

Aufgefahren
Unfall zwischen Friesenried und Brandeln: Rennradfahrer (47) schwer verletzt

Am frühen Dienstagmorgen befuhr ein 47-jähriger Ostallgäuer die Ortsverbindungsstrecke zwischen Friesenried und Brandeln mit seinem Rennrad. Unmittelbar hinter dem Rennradfahrer befand sich ein ebenfalls aus dem Ostallgäu stammender, 25-jähriger Pkw-Fahrer, welcher in gleiche Fahrtrichtung fuhr. Aus einer noch nicht abschließend geklärten Ursache fuhr der Pkw-Fahrer mit der Front seines Fahrzeuges auf das Rennrad. Hierdurch wurde der Rennradfahrer von seinem Fahrrad geschleudert und prallte...

  • Friesenried
  • 20.05.20
Polizei (Symbolbild)
1.387×

Kreuzung
Vorfahrt missachtet: 20.000 Euro Schaden bei Unfall in Marktoberdorf

Ein 71-jähriger Marktoberdorfer befuhr am Dienstagvormittag die Goethestraße Richtung Hochwiesenstraße. Auf der Kreuzung mit der Seeger Straße/Meichelbeckstraße übersah er einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw und rammte ihn in der Mitte der Kreuzung. Der vorfahrtsberechtigte Pkw wurde auf der gesamten linken Seite aufgerissen. Der Pkw des Verursachers wurde an der Front stark beschädigt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die 62-jährige Unfallgegnerin wurde beim...

  • Marktoberdorf
  • 20.05.20
Trauer (Symbolbild).
22.619×

Tödlich
Unfall auf der B16 bei Marktoberdorf: Mann (30) stirbt

Am frühen Dienstagabend ist es auf der Bundesstraße 16 auf Höhe des Parkplatz Hochwieswald bei Marktoberdorf zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Das teilt die Polizei mit. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 30-jähriger Fahrer mit einem Sportwagen Richtung Füssen. Aus ungeklärter Ursache schleuderte er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer entgegenkommenden Autofahrerin. Beide Fahrzeuge fingen Feuer. Ersthelfer konnten die beiden aber aus den Autos befreien. Der 30-Jährige...

  • Marktoberdorf
  • 19.05.20
Die Polizei hatte einen Einsatz in Blonhofen. Ein Mann war mit seinem Auto zwischen einen Lkw und dem dazugehörigen Anhänger gefahren (Symbolbild).
924×

16.000 Euro Sachschaden
Mann (78) fährt in Blonhofen zwischen Lkw und Anhänger

Am Montagmorgen wollte ein 78-jähriger Mann mit seinem Pkw vom Eldratshofener Weg kommend nach links in die vorfahrtsberechtigte Ortsstraße abbiegen. Dabei übersah er einen von rechts kommenden Lkw mit Anhänger und fuhr genau zwischen Lkw und Hänger hinein. Hier wurde er noch einige Meter mitgeschleift, bis alles zum Stehen kam. Verletzt wurde beim Unfall niemand, der Sachschaden beträgt jedoch 16.000 Euro.

  • Kaltental
  • 19.05.20
Wildunfall (Symbolbild)
1.025×

Polizei
Mehrere Wildunfälle im Ostallgäu am Wochenende

Am Freitag und Sonntag kam es zu mehreren Wildunfällen im Ostallgäu. Hierbei entstand teilweise erheblicher Sachschaden an den Fahrzeugen, ein Reh starb. Bei einem Unfall am späten Freitagnachmittag entstand ein sehr hoher Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Laut Polizei lief einem 36-jährigen Marktoberdorfer zwischen Lamerdingen und Dillishausen ein Reh ins Auto. Erheblicher Sachschaden entstand auch bei einem Wildunfall zwischen Jengen und Waal. Ein 53-jähriger Landsberger erfasste ein...

  • Jengen
  • 18.05.20
Polizei (Symbolbild)
2.590×

Grobe Fehleinschätzung
Autofahrer (22) schanzt bei Oberthingau über Kreisverkehr und verursacht weiteren Unfall

Am Mittwoch gegen etwa 10:10 Uhr fuhr ein 22-jähriger Autofahrer von Görisried in Richtung Oberthingau auf der OAL 3. Durch ein kurz zuvor durchgeführtes Überholmanöver und grober Fehleinschätzung der angepassten Geschwindigkeit fuhr er zuerst mehrere Verkehrszeichen auf einer Verkehrsinsel um und schanzte anschließend über den Kreisverkehr (OAL 3 / OAL 7). Glücklicherweise wurde hierbei kein anderer Verkehrsteilnehmer geschädigt. Die Fahrt wurde anschließend in Süd-Westlicher Richtung...

  • Unterthingau
  • 13.05.20
Reh (Symbolbild)
5.420×

Zusammenstoß
Rehfamilie tot nach Wildunfall auf der A96 bei Buchloe

Am frühen Mittwochmorgen ist eine Rehfamilie nach einem Zusammenstoß mit einem Auto an der A96 bei Buchloe gestorben. Ein 19-Jähriger war mit seinem Auto auf der die A96 unterwegs als im Scheinwerferlicht plötzlich ein Reh mit seinen zwei Kitzen auftauchte. Laut Polizei hat er sofort gebremst, konnte aber den Zusammenstoß nicht vermeiden. Alle drei Rehe sind noch an der Unfallstelle verendet Der 19-Jährige Fahrer ist unverletzt, an seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 5.000...

  • Buchloe
  • 13.05.20
Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (51) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
5.710×

Motorradunfall
Motorradfahrer (51) nach Zusammenprall mit Traktor bei Ruderatshofen schwer verletzt

Am vergangenen Samstag ist es auf der Kreisstraße zwischen Apfeltrang und Kaufbeuren zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Traktor gekommen. Dabei verletzte sich der 51-jährige Motorradfahrer nach Angaben der Polizei schwer. Der Motorradfahrer aus dem Ostallgäu wollte nach dem Ortsausgang Apfeltrang ein Traktorgespann und ein dahinter fahrendes Auto überholen. Gleichzeitig bog der 68-jährige Landwirt  allerdings links in einen Feldweg ab. Das habe der...

  • Ruderatshofen
  • 12.05.20
Schwerer Unfall am Montagabend in Bad Wörishofen.
4.518×

Unfälle mit Knochenbrüchen
Drei schwerverletzte Motorradfahrer bei Stötten, Apfeltrang und Jengen

Am Samstagnachmittag kam es im Bereich der Polizei Marktoberdorf zu zwei schweren Verkehrsunfällen mit Motorradfahrern. Zunächst kam im Bereich Stötten ein 48-jähriger Zweiradfahrer aus noch ungeklärter Ursache von der B16 ab. Sein Motorrad landete in einem Bach. Der Fahrer erlitt mehrere Frakturen und wurde ins Klinikum verbracht. Der Schaden am Motorrad beträgt circa 10.000,- Euro. Der zweite Unfall ereignete sich im Bereich Apfeltrang. Dabei versuchte ein 50-jähriger Motorradfahrer...

  • Stötten am Auerberg
  • 10.05.20
Symbolbild
1.263×

Unfall
Schranke übersehen - Radfahrerin (25) in Pfronten verletzt

Am späteren Freitagabend fuhr eine 25-jährige Radfahrerin mit ihrem Fahrrad auf dem Gernweg in Pfronten-Weißbach im Bereich des dortigen Sägewerkes. Dabei übersah sie die geschlossene Schranke am Übergang zur Ressestraße und pralle frontal gegen diese. Dadurch kam sie zu Sturz. An ihrem Fahrrad war keine Beleuchtung angebracht und die Radfahrerin war alkoholisiert. Welcher der beiden Faktoren nun unfallursächlich war, muss im Rahmen der weiteren Ermittlungen geklärt werden. Die junge Frau...

  • Pfronten
  • 09.05.20
Auf der B472 zwischen Bertoldshofen und Marktoberdorf hat sich ein Unfall ereignet. Die Straße ist derzeit gesperrt (Symbolbild).
15.373×

Unfall
B472: Schwerer Unfall bei Marktoberdorf

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B472 zwischen Bertoldshofen und Marktoberdorf sind am Freitagnachmittag zwei Personen schwer verletzt worden. Ein 45-jähriger PKW-Fahrer war gegen 16 Uhr auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Mini einer 31-Jährigen kollidiert. Im Anschluss stieß der Wagen des Unfallverursachers noch mit einem 76-jährigen Radfahrer zusammen. Der Radfahrer musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden - die 31-jährige Mini-Fahrerin...

  • Marktoberdorf
  • 08.05.20
Symbolbild.
7.825×

Unfallflucht, Nötigung, Körperverletzung
Mercedes-Fahrer (31) verfolgt BMW-Fahrer (19) bis nach Aitrang und schlägt auf ihn ein

Ein Autofahrer verletzt, den anderen erwarten einige Anzeigen. Weil beide Männer mit der Fahrweise des jeweils anderen auf der B12 bei Kraftisried nicht einverstanden waren, gerieten sie schließlich bei Aitrang in Streit. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 31-jähriger Mercedes-Fahrer aus Kaufbeuren auf der B12 bei Kraftisried den vor ihm fahrenden BMW überholen. Dabei kam es angeblich zu einer gefährlichen Situation, weshalb der Mercedes-Fahrer den 19-Jährigen im BWM verfolgte. Bei der...

  • Aitrang
  • 06.05.20
Unfall (Symbolbild)
4.279×

Unfall
Auto überschlägt sich in Marktoberdorf: Fahrerin (45) verletzt

Am Montagvormittag gegen 10:30 Uhr fuhr eine 45-jährige Frau mit ihrem Dacia Duster in der Johann-Georg-Fendt-Straße und übersah aus Unachtsamkeit einen am rechten Fahrbahnrand geparkten VW-Golf eines 40-jährigen Mannes. Nach dem Aufprall auf das Heck des Golfes überschlug sich der Dacia und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Sie wurde leicht verletzt. Die verunreinigte Fahrbahn musste gereinigt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 16.000...

  • Marktoberdorf
  • 04.05.20
Rettungskräfte kümmerten sich um die 70-jährige E-Bike-Fahrerin (Symbolbild).
4.241×

Bewusstlos aufgefunden
E-Bike-Fahrerin (70) verletzt sich bei Sturz in Pfronten schwer

Am Samstagvormittag zog sich eine 70-jährige E-Bike-Fahrerin in Pfronten-Ried bei einem Sturz schwere Verletzungen zu. Wie es zu dem Unfall kam, ist bisher noch nicht klar, so die Polizei in einer Mitteilung.  Eine Frau fand die verletzte Fahrradfahrerin demnach bewusstlos in der Dr.-Hiller-Straße in PFronten-Ried. Die Frau führte bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe durch, so die Polizei. Die 70-Jährige kam zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Personen, die Beobachtungen zum...

  • Pfronten
  • 03.05.20
Polizei (Symbolbild)
1.788×

Unfall am Kreisverkehr
Auto überschlägt sich bei Buchloe: Fahrer (21) verletzt

Am Samstagmorgen fuhr ein 21-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw von Dillishausen in Richtung Buchloe und kam vor dem dortigen Kreisverkehr nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei fuhr er gegen ein Verkehrsschild und anschließend in das angrenzende Feld, wobei sich sein Pkw überschlug. Durch die eingesetzte Streifenbesatzung wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Dies wurde durch einen Test bestätigt, der positiv ausfiel. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro....

  • Buchloe
  • 02.05.20
Unfall (Symbolbild)
1.750×

Unfall
Auffahrunfall in Mauerstetten: Vier Verletzte

Am Mittwochnachmittag kam es auf der Kaufbeurer Straße im Bereich der Einfahrt zu einem Blumengeschäft zu einem Verkehrsunfall bei dem vier Personen teils schwer verletzt wurden. Beide Unfallfahrzeuge, die jeweils mit zwei Personen besetzt waren, fuhren hintereinander in Fahrtrichtung Kaufbeuren. Der Geschädigte verringerte die Geschwindigkeit, weil er nach links abbiegen wollte und aufgrund von Gegenverkehr halten musste. Eine 54-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr auf den wartenden Pkw...

  • Mauerstetten
  • 30.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ