Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

19×

Unfall
Unfall mit 13.000 Euro Schaden in Memmingen

Am 03.06. kam es gegen 15.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Donaustraße/Schumacherring. Ein 81-jähriger Mann befuhr die Donaustraße in südlicher Richtung. An der Kreuzung zum Schumacherring kam aus diesem plötzlich eine 25-jährige Frau mit ihrem Pkw angefahren. Der 81-jährige Rentner prallte mit seinem Fahrzeug in die Beifahrerseite des kreuzenden Fahrzeugs. Beide Personen rund 13.000 Euro.

  • Kempten
  • 04.06.13
28×

Unfall
Unfall an Sonthofener Kreuzung - 24-Jährige schwerverletzt

Am Mittwoch, 17.04.2013, gegen 19.30 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Illerstraße. Eine 24-jährige Pkw-Fahrerin kam aus der Hans-Böckler-Straße und übersah im Kreuzungsbereich einen vorfahrtsberechtigten Lkw. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug in einen weiteren, entgegenkommenden Pkw geschoben. Die Unfallverursacherin musste durch Kräfte der Feuerwehr aus dem Fahrzeug herausgeschnitten werden. Mit schwersten Verletzungen wurde sie in ein Krankenhaus verbracht. Die anderen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.04.13
32×

Bauprojekt
Unfallschwerpunkt an der Moosbacher Kreuzung wird entschärft

Rund 20 leichte bis schwere Unfälle gab es an der Moosbacher Kreuzung in den Jahren 2006 bis 2012, jetzt soll der Unfallschwerpunkt entschärft werden. 'Uns war klar, wir müssen schnellstmöglich nach einer Lösung suchen', sagte Landrat Hans-Joachim Weirather gestern bei einem Vorort-Termin an der Kreuzung. Dort gab er auch bekannt, dass der Umbau der Kreuzung zu einem Kreisverkehr am Dienstag startet. Rund 6800 Fahrzeuge fahren im Durchschnitt täglich auf der Staatsstraße zwischen Benningen und...

  • Memmingen
  • 13.04.13
51×

Verkehrsfreigabe
Gefahr gebannt: B12-Bahnübergang Stockenweiler ist beseitigt

Muss immer erst ein tödlicher Unfall passieren, bevor eine Sache ins Rollen kommt? Manchmal sieht es so aus, ein Beispiel ist der Bahnübergang Stockenweiler im Westallgäu. Seit über 30 Jahren wurde an einer besseren Lösung geplant, denn die Schranken an der B 12 waren jahrelang von einem Wärter bedient worden. 2006 dann das Unglück: ein Auto wird von einem Zug erfasst, der Fahrer stirbt - die Schranken waren offen geblieben. Dann wurden die Planungen zwar konkreter, zogen sich aber weiterhin in...

  • Lindau
  • 16.10.12
57×

Verkehr
Buchloer schlägt nach schwerem Unfall ein Stoppschild bei Holzhausen vor

'Außerordentlich gefährliche Regelung' Ein schwerer Unfall ereignete sich am Freitag vergangener Woche zwischen Buchloe und Holzhausen. Ein 52-jähriger Rennradfahrer aus Augsburg erlitt schwerste Kopf- und Thoraxverletzungen, als er von Buchloe kommend der abknickenden Vorfahrtsstraße Richtung Holzhausen folgen wollte und von einem Autofahrer aus dem Landkreis Augsburg übersehen wurde. Dieser war von Holzhausen in Richtung Honsolgen unterwegs (wir berichteten). 'Der Artikel wühlt mich auf,...

  • Buchloe
  • 22.09.12
15×

Verkehr
Füssener Ampeln halten Staatliches Bauamt auf Trab

Erneut ein Unfall auf der Tunnelkreuzung - Anlage an der König-Ludwig-Brücke ist wieder intakt Die Ampeln rund um Füssen halten das Staatliche Bauamt in Kempten auf Trab. Gerade erst haben die Mitarbeiter die Anlage an der König-Ludwig-Brücke nach der Attacke durch einen Unbekannten repariert, schon beschäftigt der nächste Fall die Behörde: der Ausfall der Ampel an der Tunnelkreuzung, wo sich seither zwei Unfälle ereignet haben. Sie soll bis Donnerstag wieder intakt sein. Die Anlage an der...

  • Füssen
  • 08.02.12
37×

Wettbewerb
Weniger Unfälle: Preisverdächtige AOK-Kreuzung in Marktoberdorf

Kleine Maßnahmen zeigen am Verkehrsknoten großen Erfolg Im übertragenen Sinn vom Saulus zum Paulus gewandelt: So lässt sich die Geschichte der AOK-Kreuzung in Marktoberdorf zusammenfassen. Früher einer der Unfallschwerpunkte in der Kreisstadt mit vielen Verletzten, vor allem aber hohem Sachschaden, hat sie dank durchdachter Ampelschaltung deutlich an Gefährlichkeit verloren. Deshalb hat sich die Unfallkommission des Landkreises beim Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft um einen...

  • Marktoberdorf
  • 20.01.12
20×

Kreuzung
Marktoberdorfer AOK-Kreuzung preisverdächtig

Im übertragenen Sinne vom Saulus zum Paulus gewandelt: So lässt sich die Geschichte der AOK-Kreuzung in Marktoberdorf zusammenfassen. Früher einer der Unfallschwerpunkte in der Kreisstadt mit vielen Verletzten, vor allem aber hohem Sachschaden, hat sie dank durchdachter Ampelschaltung deutlich an Gefährlichkeit verloren. Deshalb hat sich die Unfallkommission des Landkreises beim Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GdV) um einen Verkehrssicherheitspreis beworben. Diese...

  • Marktoberdorf
  • 19.01.12
32×

Memmingen
Moosbacher Kreuzung wird entschärft

Straßenverkehr: Gefahrenstelle zwischen Ottobeuren und Benningen soll deutlich verbessert werden Im kommenden Jahr soll die 'Moosbacher Kreuzung' zwischen Ottobeuren und Benningen umgebaut und damit ein Unfallschwerpunkt im Landkreis deutlich entschärft werden. Dies hat ein Ortstermin des Landratsamts mit Vertretern des Staatlichen Bauamts und der Polizei ergeben. 'Die Moosbacher Kreuzung ist ein Unfallschwerpunkt im Landkreis. Wir wollen hier keine weiteren tragischen Unfälle mehr erleben',...

  • Kempten
  • 14.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ