Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei
Auf der B472 zwischen Bertoldshofen und Marktoberdorf hat sich ein Unfall ereignet. Die Straße ist derzeit gesperrt (Symbolbild).

Unfall
B472: Schwerer Unfall bei Marktoberdorf

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B472 zwischen Bertoldshofen und Marktoberdorf sind am Freitagnachmittag zwei Personen schwer verletzt worden. Ein 45-jähriger PKW-Fahrer war gegen 16 Uhr auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Mini einer 31-Jährigen kollidiert. Im Anschluss stieß der Wagen des Unfallverursachers noch mit einem 76-jährigen Radfahrer zusammen. Der Radfahrer musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden - die 31-jährige Mini-Fahrerin...

  • Marktoberdorf
  • 08.05.20
  • 14.917× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

Unfall beim Überholen
Schwer verletzter E-Bike-Fahrer (74) in Isny

Beim Überholen hat ein 74-jähriger Pedelec-(E-Bike-)Fahrer am Donnerstagnachmittag gegen 13.15 Uhr auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Michlebaint und Allmisried einen vorausfahrenden 68-jährigen Pedelec-Fahrer am Lenker gestreift, wodurch dieser die Kontrolle über sein Zweirad verlor und stürzte. Mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung sowie auf einen Rippenbruch und mit mehreren Schürfwunden musste der 68-Jährige zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht...

  • Isny
  • 08.05.20
  • 9.084× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Sachschaden
Auffahrunfall bei Oberrieden: Drei Fahrzeuge beschädigt

Am frühen Donnerstagabend befuhr eine Gruppe von drei Motorradfahrern die Staatsstraße von Pfaffenhausen Richtung Oberrieden. Zwei von ihnen bogen an der Abzweigung nach Egelhofen nach links ab, der dritte musste wegen Gegenverkehrs anhalten. Ein nachfolgender 31-jähriger Fahrer eines Pritschen-Lkw erkannte die Situation gerade noch rechtzeitig und konnte mittels einer starken Bremsung anhalten. Der ihm folgende 68-jährige Pkw-Fahrer schaffte es nicht mehr und versuchte nach links...

  • Oberrieden
  • 08.05.20
  • 555× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

Im Kreisverkehr übersehen worden
Radfahrer (38) bei Zusammenstoß mit Auto in Lindau verletzt

Am Donnerstagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer. Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer aus Wiesbaden übersah im Kreisverkehr auf der Rickenbacher Straße einen 38-jährigen Radfahrer aus Lindau. Der Wiesbadener kollidierte mit dem Radfahrer, wodurch dieser zu Sturz kam. Der Radler wurde dabei leicht verletzt und kam mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Zudem entstanden geringe Sachschäden an den beiden Fahrzeugen. Den Pkw-Fahrer erwartet nun...

  • Lindau
  • 08.05.20
  • 465× gelesen
Polizei
Ein Rennradfahrer (30) wurde über die Motorhaube eines Autos geschleudert. Er verletzte sich dabei leicht (Symbolbild).

Leicht verletzt
Rennradfahrer (30) wird in Rettenberg über Motorhaube geschleudert

Am Donnerstagabend hat sich in Burgberg in der Rettenberger Straße an der Einmündung Blaichacher Straße ein Unfall ereignet. Zwei Autos und ein 30-jähriger Rennradfahrer waren daran beteiligt, gibt die Polizei bekannt. Der Rennradfahrer wurde verletzt.  Wie die Polizei mitteilt, übersah um 18:45 Uhr ein 42-jähriger Autofahrer beim Linksabbiegen in die Blaichacher Straße den entgegenkommenden Rennradfahrer. Dieser war von der Rettenberger Straße in Fahrtrichtung Sonthofen unterwegs.  Der...

  • Rettenberg
  • 07.05.20
  • 4.206× gelesen
Polizei
Ein 55-Jähriger unter Drogeneinfluss hat am Donnerstag einen Unfall mit einem Sattelzug verursacht (Symbolbild).

Ein Verletzter
Mann (55) unter Drogeneinfluss verursacht Unfall mit Sattelzug in Pfaffenhausen

Am Donnerstag gegen 13:25 Uhr hat ein 55-jähriger Autofahrer unter Drogeneinfluss einen Unfall mit einem Sattelzug in Pfaffenhausen verursacht. Der Unfallverursacher zog sich Verletzungen zu, teilt die Polizei mit.  Demnach fuhr der Autofahrer auf der Mindelheimer Straße Richtung Kreisverkehr. Gleichzeitig fuhr ein 57-jähriger Sattelzugfahrer in die Gegenrichtung. Der Autofahrer kam aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn. Der Lkw-Fahrer versuchte mit einem...

  • Pfaffenhausen
  • 07.05.20
  • 2.565× gelesen
Polizei
In Memmingen ist es zu einem Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Zwei Personen zogen sich leichte Verletzungen zu (Symbolbild).

Sachschaden
Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen in Memmingen: Zwei Leichtverletzte

Am Mittwochvormittag hat sich in der Allgäuer Straße in Memmingen ein Verkehrsunfall ereignet, an dem vier Fahrzeuge beteiligt waren. Zwei Personen zogen sich Verletzungen zu, gibt die Polizei in einer Mitteilung bekannt. Demnach fuhr gegen 8:45 Uhr die 67-jährige Unfallverursacherin stadtauswärts. Beim Überholen eines Lkw kollidierte sie mit ihm. Darin saß ein 61-Jähriger.  Durch den Aufprall kam die Autofahrerin auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß ihr Auto mit einem entgegenkommenden...

  • Memmingen
  • 07.05.20
  • 1.860× gelesen
Polizei
Am Mittwoch haben sich drei Unfälle in Bad Wörishofen ereignet (Symbolbild).

Verletzt
Drei Unfälle in Bad Wörishofen

Am Mittwoch haben sich in Bad Wörishofen drei Verkehrsunfälle ereignet. Mehrere Personen wurden verletzt, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.  Am Vormittag ist eine fünfjährige Radfahrerin gestürzt, als sie auf den Gehweg auffahren wollte. Sie brach sich dabei den linken Unterarm und kam zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus.  Kurze Zeit später ist eine 62-jährige Radlerin nach einem Schwindelanfall in eine Wiese gestürzt. Sie zog sich dabei oberflächliche...

  • Bad Wörishofen
  • 07.05.20
  • 1.922× gelesen
Polizei
Trauer (Symbolbild).

Schwere Kopfverletzung
Oberallgäuerin (69) stirbt nach Fahrradunfall in Wasserburg

Eine 69-jährige Oberallgäuerin ist am Montag an den Folgen eines Fahrradunfalls Ende April in Wasserburg gestorben. Das teilt die Polizei mit.  Demnach war die Frau am 26.04. mit ihrem Rad in der Fuggerstraße in Wasserburg unterwegs. Gegen 15 Uhr stürzte sie alleinbeteiligt und schlug mit dem Kopf auf der Straße auf. Sie zog sich dabei eine schwere Schädelverletzung zu. Wie die Polizei weiter mitteilt, trug die Frau zum Unfallzeitpunkt keinen Helm. Ein Rettungshubschrauber brachte die...

  • Wasserburg
  • 06.05.20
  • 7.095× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfallflucht, Nötigung, Körperverletzung
Mercedes-Fahrer (31) verfolgt BMW-Fahrer (19) bis nach Aitrang und schlägt auf ihn ein

Ein Autofahrer verletzt, den anderen erwarten einige Anzeigen. Weil beide Männer mit der Fahrweise des jeweils anderen auf der B12 bei Kraftisried nicht einverstanden waren, gerieten sie schließlich bei Aitrang in Streit. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 31-jähriger Mercedes-Fahrer aus Kaufbeuren auf der B12 bei Kraftisried den vor ihm fahrenden BMW überholen. Dabei kam es angeblich zu einer gefährlichen Situation, weshalb der Mercedes-Fahrer den 19-Jährigen im BWM verfolgte. Bei der...

  • Aitrang
  • 06.05.20
  • 7.717× gelesen
Polizei
Bayerisches Rotes Kreuz (Symbolbild)

Überholen
Verkehrsunfall bei Irpisdorf: Zwei Fahrer (35/46) schwer verletzt

Am Mittwochmorgen sind bei einem Verkehrsunfall ein 35-jähriger und ein 46-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben ereignete sich der Unfall kurz vor 07:00 Uhr zwischen Großried und Ingenried auf Höhe der Ortschaft Irpisdorf. Laut den Aussagen unbeteiligter Zeugen, kam der 35-jährige Unfallverursacher mit seinem Auto aus Großried und fuhr in Fahrtrichtung Ingenried. Als er zum Überholen ausscherte, übersah der 35-Jährige allerdings den entgegenkommenden 46-jährigen...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 06.05.20
  • 1.543× gelesen
Polizei
Autofahrer (54) weicht Reh bei Ottobeuren aus und stößt mit Gegenverkehr zusammen.

Schwer verletzt
Autofahrer (54) weicht Reh bei Ottobeuren aus und stößt mit Gegenverkehr zusammen

Ein 54-jähriger Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall zwischen Ottobeuren und Dennenberg am Dienstagabend schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben versuchte der Mann, einem Reh auszuweichen, das über die Straße lief. Dabei kam der Autofahrer auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem Wagen eines 38-jährigen Marktoberdorfers zusammen. Das Auto des 38-Jährigen wurde in den Seitengraben geschleudert, der Fahrer blieb aber unverletzt. Der 54-Jährige hingegen kam schwer verletzt...

  • Ottobeuren
  • 06.05.20
  • 3.901× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Am Zebrastreifen
Tödlicher Unfall in Lustenau: Fußgänger (59) von Lkw überfahren

Ein 59-jähriger Fußgänger ist am Montagnachmittag an den schweren Verletzungen eines Verkehrsunfalls im österreichischen Lustenau gestorben. Laut Polizei fuhr ein 32-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug aus Lustenau auf der Reichsstraße (L203) in Richtung Norden. Der Fußgänger überquerte die Straße auf einem Zebrastreifen. Nach Angaben der Polizei übersah der Lkw-Fahrer den Mann. Trotz sofortiger Vollbremsung konnte der 32-Jährige seinen Sattelzug nicht mehr rechtzeitig anhalten und...

  • Lindau
  • 04.05.20
  • 4.839× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Auto überschlägt sich in Marktoberdorf: Fahrerin (45) verletzt

Am Montagvormittag gegen 10:30 Uhr fuhr eine 45-jährige Frau mit ihrem Dacia Duster in der Johann-Georg-Fendt-Straße und übersah aus Unachtsamkeit einen am rechten Fahrbahnrand geparkten VW-Golf eines 40-jährigen Mannes. Nach dem Aufprall auf das Heck des Golfes überschlug sich der Dacia und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Sie wurde leicht verletzt. Die verunreinigte Fahrbahn musste gereinigt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 16.000...

  • Marktoberdorf
  • 04.05.20
  • 4.217× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Überholmanöver
Nach Unfall bei Trunkelsberg: Rollerfahrerin (65) stirbt im Krankenhaus

Eine 65-jährige Frau ist am Samstag im Memminger Klinikum an den Folgen eines Verkehrsunfalls verstorben. Bereits am Donnerstag, 23. April, war die 65-jährige Rollerfahrerin bei dem Unfall zwischen Schwaighausen und Trunkelsberg schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, näherte sich ihr von hinten ein Auto mit Anhänger, das aufgrund der geringen Geschwindigkeit der Rollerfahrerin zum Überholen ansetzte. Ein Wagen aus Richtung Trunkelsberg musste stark abbremsen, um einen Zusammenstoß...

  • Trunkelsberg
  • 04.05.20
  • 3.171× gelesen
Polizei
Rettungskräfte kümmerten sich um die 70-jährige E-Bike-Fahrerin (Symbolbild).

Bewusstlos aufgefunden
E-Bike-Fahrerin (70) verletzt sich bei Sturz in Pfronten schwer

Am Samstagvormittag zog sich eine 70-jährige E-Bike-Fahrerin in Pfronten-Ried bei einem Sturz schwere Verletzungen zu. Wie es zu dem Unfall kam, ist bisher noch nicht klar, so die Polizei in einer Mitteilung.  Eine Frau fand die verletzte Fahrradfahrerin demnach bewusstlos in der Dr.-Hiller-Straße in PFronten-Ried. Die Frau führte bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe durch, so die Polizei. Die 70-Jährige kam zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Personen, die Beobachtungen zum...

  • Pfronten
  • 03.05.20
  • 4.132× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfall am Kreisverkehr
Auto überschlägt sich bei Buchloe: Fahrer (21) verletzt

Am Samstagmorgen fuhr ein 21-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw von Dillishausen in Richtung Buchloe und kam vor dem dortigen Kreisverkehr nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei fuhr er gegen ein Verkehrsschild und anschließend in das angrenzende Feld, wobei sich sein Pkw überschlug. Durch die eingesetzte Streifenbesatzung wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Dies wurde durch einen Test bestätigt, der positiv ausfiel. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro....

  • Buchloe
  • 02.05.20
  • 1.620× gelesen
Polizei
Polizeikontrolle (Symbolbild)

Straftat
Illegales Autorennen in Leutkirch endet in Unfall

In der Nacht von Freitag auf Samstag, um 00:05 Uhr, lieferten sich in der Memminger Straße ein 24-jähriger VW-Fahrer und ein 21-jähriger BMW-Fahrer ein illegales Autorennen. Als der 24-jährige Fahrer in stadtauswärtiger Richtung zum Überholen ansetzte, beschleunigte der 21-jährige ebenfalls um so ein Überholen zu verhindern. Nach dem Überholvorgang setzte sich der VW-Fahrer vor den BMW und machte eine Vollbremsung. Hierdurch fuhr der BMW auf den VW auf und es entstand ein Sachschaden ca....

  • Leutkirch
  • 02.05.20
  • 9.955× gelesen
Polizei
Symbolbild

Wildunfall nicht gemeldet
Autofahrerin (57) fährt bei Erkheim Reh an und lässt es qualvoll verenden

Am frühen Donnerstagmorgen hat eine Autofahrerin (57) zwischen Mindelheim und Erkheim ein Reh angefahren. Das Reh ist anschließend davongelaufen. Die Frau hat den Unfall erst am späten Nachmittag gemeldet wegen ihrer Versicherung - zu spät für das Reh. Ein Jäger hat das Reh später gefunden. Es hatte sich lediglich die Hinterläufe gebrochen und sich laut Polizei vermutlich den ganzen Tag im Straßengraben gequält, bis es irgendwann jämmerlich verendet ist. Die 57-Jährige erwartet jetzt ein...

  • Erkheim
  • 01.05.20
  • 6.970× gelesen
  •  2
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Auffahrunfall in Mauerstetten: Vier Verletzte

Am Mittwochnachmittag kam es auf der Kaufbeurer Straße im Bereich der Einfahrt zu einem Blumengeschäft zu einem Verkehrsunfall bei dem vier Personen teils schwer verletzt wurden. Beide Unfallfahrzeuge, die jeweils mit zwei Personen besetzt waren, fuhren hintereinander in Fahrtrichtung Kaufbeuren. Der Geschädigte verringerte die Geschwindigkeit, weil er nach links abbiegen wollte und aufgrund von Gegenverkehr halten musste. Eine 54-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr auf den wartenden Pkw...

  • Mauerstetten
  • 30.04.20
  • 1.669× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Leichte Verletzungen
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfällen in Memmingen

Am vergangenen Dienstag, 28.04.2019, ereigneten sich in Memmingen zwei Verkehrsunfälle, bei denen Personen verletzt wurden. Der erste Unfall ereignete sich gegen 13:30 Uhr auf einem Tankstellengelände in der Dr.-Karl-Lenz-Straße. Ein Sattelzug, der auf das Gelände einfuhr, touchierte mit seinem Auflieger einen Tankautomaten. An diesem Tankautomaten stand eine Frau, welche gerade ihren Tankvorgang autorisieren wollte. Der Automat wurde aus der Verankerung gerissen und fiel auf die Frau, die...

  • Memmingen
  • 29.04.20
  • 915× gelesen
Polizei
Am Montagnachmittag ist ein 23-jähriger Gleitschirmflieger beim Landeanflug in Bühl abgestürzt. (Symbolbild)

Leicht verletzt
Gleitschirmflieger (23) stürzt beim Landeanflug in Bühl ab

Ein 23-jähriger Gleitschirmflieger ist am Montagnachmittag beim Landeanflug abgestürzt und hat sich dabei leicht verletzt. Laut Polizeiangaben war der 23-Jährige am Grünten gestartet und wollte in Bühl landen. Aufgrund einer Thermik geriet der junge Mann in etwa sechs Metern Höhe in einen Abwärtssog und stürzte zu Boden. Wie die Polizei mitteilt, verletzte sich der 23-Jährige dabei leicht. Zur weiteren Abklärung brachte ihn der Rettungsdienst ins Krankenhaus.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.04.20
  • 3.112× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Betrunken und ohne Führerschein
Jugendlicher (16) flieht vor der Polizei und verursacht Unfall in Mauerstetten

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 16 Jahre alter Jugendlicher mit einem Auto vor einer Polizei-Kontrolle in Mauerstetten geflüchtet. Laut Polizei besaß der 16-Jährige keinen Führerschein und war zudem betrunken. Der Fluchtversuch endete mit einem Unfall. Zuvor hatte ein Anwohner der Polizei mitgeteilt, dass dass im Ort ein Auto ohne Licht ständig auf und ab fahre. Gegen 01:45 Uhr entdeckte eine Polizei-Streife das Fahrzeug und wollte es daraufhin zu einer Kontrolle anhalten. Wie...

  • Mauerstetten
  • 27.04.20
  • 4.548× gelesen
Polizei
Zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt sechs Verletzten ist es am Sonntagnachmittag gegen 15:30 Uhr bei Waltenhofen gekommen.
Video
8 Bilder

Unfall
Sechs Verletzte bei Unfall in Waltenhofen

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt sechs Verletzten ist es am Sonntagnachmittag gegen 14:25 Uhr bei Waltenhofen gekommen: Zwei Autos fuhren auf die Kreuzung B19/A980 bei Waltenhofen zu. In einem der Autos saß eine Familie mit zwei Kleinkindern, die von Kempten-Hegge kommend in Richtung B19-Oberstdorf auffahren wollte. Das andere Auto war mit zwei 19-jährigen Frauen besetzt. Die Frauen kamen von Waltenhofen und wollten nach links ebenfalls auf die B19 Richtung Oberstdorf fahren....

  • Waltenhofen
  • 26.04.20
  • 25.326× gelesen
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020