Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Allgäu
Überholmanöver: Karambolage mit Tanklaster

Ein Überholmanöver hat gestern auf der B 19 bei Immenstadt zu einem Unfall mit schwerwiegenden Folgen geführt: Ein lebensgefährlich verletzter Pkw-Lenker, ein Lkw-Fahrer mit leichten Verletzungen und drei Fahrzeuginsassen eines weiteren beteiligten Autos, die Prellungen erlitten. Die B19 musste stundenlang gesperrt werden.

  • Kempten
  • 20.05.09
50×

Rieden
Auto gegen Lkw: Mann (56) stirbt

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist gestern gegen 14.30 Uhr ein 56-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden und noch am Unfallort verstorben. Wie die Polizei mitteilte, war sein Pkw auf der B16 bei Rieden (Ostallgäu) in einer Kurve mit einem entgegenkommenden Lkw zusammengestoßen. Der Lkw-Fahrer kam mit einem Schock ins Krankenhaus.

  • Kempten
  • 13.05.09

Reutte
Tödlicher Autounfall im Lechtal

Bei einem Verkehrsunfall im Tiroler Lechtal ist am Nachmittag des Gründonnerstags eine 70-Jährige aus Weißenbach am Lech ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war sie von Elmen in Richtung Weißenbach unterwegs, als sie aus bislang unbekannter Ursache im Gemeindegebiet von Stanzach in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geriet.

  • Kempten
  • 11.04.09

Marktoberdorf
Zug erfasst Rentner: tot

Besondere Tragik hatte gestern ein tödlicher Bahnunfall in Marktoberdorf. Ein 78-jähriger Mann war dabei auf einem Fußgängerübergang von einem herannahenden Zug erfasst worden. Er hatte ihn laut Polizei wegen seiner Schwerhörigkeit nicht bemerkt.

  • Kempten
  • 24.03.09

Allgäu
61-Jähriger nach Verkehrsunfall gestorben

Geisenried Seinen schweren Verletzungen erlegen ist im Krankenhaus ein 61-jähriger Autofahrer, der am frühen Freitagmorgen auf der B12 bei Geisenried (Ostallgäu) verunglückt war. Laut Polizei war der Mann gegen 5.35 Uhr mit seinem Pkw in Richtung Kempten unterwegs, als ein Lkw plötzlich aus einem Parkplatz auf die Bundesstraße auffuhr.

  • Kempten
  • 25.02.09

Unterthingau
Überholt: ein Toter und zwei Schwerverletzte

Zu einem folgenreichen Unfall kam es am Samstagnachmittag auf der B 12 bei Unterthingau: Ein 51 Jahre alter Autofahrer starb, seine Beifahrerin und der Unfallverursacher wurden schwer verletzt. Vier Insassen in einem dritten beteiligten Auto sind vom Rettungsdienst behandelt worden, haben aber bislang keine Verletzungen angezeigt. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden gesperrt.

  • Kempten
  • 23.02.09
30×

Allgäu
Fünf Verletzte bei Unfall auf B 308

Ein schwerer Verkehrsunfall mit fünf Verletzten ereignete sich in der Nacht auf Sonntag auf der B 308 (Alpenstraße) in der Nähe von Ried bei Lindenberg. Ein aus Richtung Lindenberg kommender Autofahrer geriet bedingt durch nicht angepasste Geschwindigkeit und Schneeglätte im Kurvenbereich auf die linke Fahrbahnseite und prallte auf das mit fünf Personen besetzte, entgegenkommende Auto einer 19-jährigen Fahrerin.

  • Kempten
  • 16.02.09

l uvö l
Weniger Tote und Verletzte

Um zehn Prozent gesunken ist die Zahl der vergangenes Jahr bei Unfällen getöteten und verletzten Personen im Vergleich zu 2007 im Landkreis Ravensburg. Damit weist die Unfallstatistik dort die niedrigste Zahl seit 30 Jahren aus. Uwe Stürmer, Leiter der Polizeidirektion Ravensburg, führt dies hauptsächlich auf die konsequente Verkehrsüberwachung zurück.

  • Kempten
  • 15.02.09
25×

Füssen
Apfeltransport blockiert B310

Über den Reschen- und Fernpass war er heil gekommen. Am Weißensee kam ein mit Äpfeln aus Südtirol beladener Sattelzug dann auf schneeglatter Fahrbahn ins Rutschen, prallte in die Leitplanke und sorgte dafür, dass die Bundesstraße von Mitternacht an bis gestern Vormittag voll für den Verkehr gesperrt blieb. Rund 25 Mann der Feuerwehren Weißensee und Füssen-Stadt sowie mehrere Mitarbeiter eines Nesselwanger Abschleppdienstes waren stundenlang im Einsatz, um den Lkw zu entladen und...

  • Kempten
  • 14.02.09

Dietmannsried
Rathauschef braucht wieder neues Auto

Zum zweiten Mal innerhalb von sechs Jahren braucht Dietmannsrieds Bürgermeister Hans-Peter Koch nach einem Verkehrsunfall einen neuen Wagen. Ein Schneefahrzeug rammte das Auto des 60-Jährigen auf einer schmalen Gemeindeverbindungsstraße. «Es machte einen Schlag und die linken Seitenscheiben zersprangen in kleine Splitter,» erinnert sich der Bürgermeister. Dass ihm und seiner Frau Anne nichts Schlimmeres passiert sei, grenze an ein Wunder.

  • Kempten
  • 14.02.09

Immenstadt
Filmreifer Unfall auf der B 308 am Alpsee

Ein filmreifer Unfall hat sich auf der B 308 auf Höhe des Großen Alpsees bei Immenstadt (Oberallgäu) abgespielt. Ein 28-jähriger Pkw-Fahrer war beim Überholen links von der Fahrbahn abgekommen und fuhr dabei auf eine dort beginnende Leitplanke auf. Da diese wie eine Rampe funktionierte, hob der Pkw ab und flog auf einen entgegenkommenden Lkw zu.

  • Kempten
  • 06.02.09
35×

Allgäu
Rotlicht missachtet: Unfall auf Kreuzung

Leichte Verletzungen zog sich die 64 Jahre alte Beifahrerin eines Autos gestern Nachmittag bei einem Unfall an der Kreuzung Lindauer Straße/Aybühlweg zu. Wie die Polizei meldete, überquerte ein 70-jähriger Kemptener in seinem roten Auto geradeaus die Kreuzung in Richtung Cambomare. Gleichzeitig fuhr ein 52-Jähriger mit seinem BMW auf der Lindauer Straße stadtauswärts - allerdings bei Rot, wie es von der Polizei heißt.

  • Kempten
  • 03.02.09

Allgäu
Kind mit Pkw angefahren und dann geflüchtet

Lindenberg Ein unbekannter Autofahrer hat am Donnerstagabend in Lindenberg (Westallgäu) ein 13-jähriges Mädchen angefahren und beging dann Fahrerflucht. Nach Angaben der Polizei wollte die Schülerin eine Straße überqueren und befand sich auf einem Zebrastreifen als das Auto sie erfasste und zu Boden schleuderte. Nach Angaben der Schülerin hielt der Pkw-Fahrer an und beschimpfte das Mädchen.

  • Kempten
  • 24.01.09
31×

Thanners
Seniorinnen überleben Irrfahrt zwischen Gleisen

Der Kemptener Polizeipräsidiums-Sprecher Christian Owsinski spricht von einem «Wunder». Bei Thanners zwischen Waltenhofen und Immenstadt war eine 84 Jahre alte Autofahrerin am Sonntagabend mit ihrem Pkw mitten auf dem Bahnübergang nach links abgebogen und 25 Meter dem Schotterbett zwischen den beiden Gleisen gefolgt (wir berichteten). Schließlich blieb der Pkw dort stecken. Die betagte Pkw-Lenkerin stieg aus und wies ihre 87-jährige Beifahrerin an, ebenfalls das Fahrzeug zu verlassen.

  • Kempten
  • 20.01.09

Allgäu
71-Jähriger stirbt bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall bei Weiler-Simmerberg (Westallgäu) ist am Sonntagmittag ein 71-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Mann war nach Polizeiangaben mit seinem Fahrzeug in einer Kurve von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle.

  • Kempten
  • 20.01.09
34×

Kempten/Mindelheim/Lindau
Unfälle auf Straßen, in der Luft und am Berg: Sechs Tote

Zahlreiche Unfälle mit zum Teil tödlichem Ausgang haben sich am Wochenende in der Region ereignet. Dabei kamen sechs Menschen ums Leben und mehrere wurden teils lebensgefährlich verletzt.Bereits am späten Freitagabend wurde eine dunkel gekleidete Fußgängerin im Oberallgäuer vom Pkw eines 18-jährigen Fahrers erfasst. Die 50-Jährige starb noch an der Unfallstelle, der junge Fahrer erlitt einen schweren Schock. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Sachverstäniger...

  • Kempten
  • 19.01.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ