Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei
Ein 30-jähriger Mann ist am Sonntagnachmittag bei einem Bergunfall schwer verletzt worden.

Bouldergebiet im Hintersteiner Tal
Zwei Tonnen Fels-Platte rutscht ab und klemmt Mann (30) ein

Ein 30-jähriger Mann aus Ravensburg ist am Sonntagnachmittag bei einem Bergunfall im Bouldergebiet "Bergsturz" im Hintersteiner Tal schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei löste sich an einem großen Felsblock eine etwa zwei Tonnen schwere Platte. Die Platte rutschte nach unten, klemmte den 30-Jährigen in einem Spalt im Fels ein und verletzt ihn dabei schwer. Ein Großaufgebot der Feuerwehren Bad Hindelang, Hinterstein und Sonthofen sowie der Bergwacht Hinterstein bewegten den Fels...

  • Bad Hindelang
  • 24.05.20
  • 21.525× gelesen
  •  2
Polizei
Symbolbild.

Zwei Verletzte
Rennradfahrer (64) und Joggerin (38) stoßen in Weiler-Simmerberg zusammen

Zwei Personen sind am Samstagmorgen in Weiler-Simmerberg bei einem Unfall verletzt worden. Die Hintergründe sind nach Angaben der Polizei noch unklar. Demnach fuhr ein 64-jähriger Rennradfahrer mit hoher Geschwindigkeit auf der Lindenberger Straße in Richtung Weiler. Eine 38-jährige Frau joggte in entgegengesetzter Richtung. Wie die Polizei mitteilt, kam es dann zum Zusammenstoß. Die Joggerin wurde dabei in eine Wiese geschleudert und am Kopf und den Extremitäten verletzt. Der 64-Jährige...

  • Weiler-Simmerberg
  • 24.05.20
  • 4.286× gelesen
  •  1
Polizei
Schwerer Unfall auf der A7 bei Woringen.
Video
5 Bilder

Sperrung
Unfall auf A7 bei Woringen - Autofahrer (28) schwer verletzt

Bei einem schweren Unfall auf der A7 bei Woringen sind am Samstagnachmittag mindestens zwei Personen verletzt worden - eine Person erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Nach Angaben der Polizei war gegen 15:35 Uhr ein PKW-Fahrer aufgrund von Starkregen auf der Überholspur ins Schleudern gekommen und prallte daraufhin gegen einen Transporter mit Anhänger. Das Gespann hatte einen weiteren Unfall auf der Autobahnabfahrt abgesichert.  Bei dem Unfall zog sich der 28-jährige Autofahrer schwere...

  • Woringen
  • 23.05.20
  • 22.338× gelesen
Polizei
Symbolbild Polizei

Unfall
Radfahrer verletzt und 20.000 Euro Schaden: Gülleanhänger bei Wangen umgekippt

Ein Ausweichmanöver am Freitag gegen 16:15 Uhr führte dazu, dass in Wangen zwischen Engetsweiler und Untermooweiler ein Gülleanhänger umkippte. Ein Traktorfahrer mit angehängtem Güllefass befuhr diese Strecke, als er mehreren Radfahrern ausweichen musste. Dabei streifte er mit dem Güllefass einen Baumstumpf, was dazu führte, dass der Anhänger umkippte. Ein Radfahrer wurde von dem Anhänger ebenfalls noch gestreift und leicht verletzt. An dem Anhänger entstand ein Schaden von mindestens...

  • Wangen
  • 23.05.20
  • 5.544× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild

Unfall
Bregenz: Kind (2) stürzt von Balkon in der 3. Etage

Ein zweijähriger Junge ist am Freitag in Bregenz von einem Balkon in der 3. Etage gestürzt und hat sich verletzt. Nach Angaben der Polizei war der Zweijährige mit seiner vierjährigen Cousine auf dem Sofa im Wohnzimmer der Großmutter gesessen. Die Mutter war daraufhin in die Küche gegangen, um der Großmutter beim Kochen zu helfen.  Unbemerkt begaben sich beide Kinder auf den Balkon der Wohnung. Dort kletterte der Junge über einen Stuhl auf den Esstisch und stürzte über die Brüstung auf das...

  • Lindau
  • 23.05.20
  • 4.600× gelesen
Polizei
Rettungshubschrauber (Symbolbild)

Motorradunfälle am Vatertag
Drei Personen in Stiefenhofen und Sigmarszell teils schwer verletzt

Zwei Motorradunfälle haben am Donnerstagnachmittag die Polizei Lindenberg beschäftigt. Drei Personen wurden dabei teils schwer verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 19.000 Euro. Laut Polizei fuhr ein 58-jähriger Motorradfahrer von Oberstaufen in Richtung Stiefenhofen. Auf Höhe der Klinik Wolfsried überholte der Mann einen anderen Motorradfahrer. Danach verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte in die Leitplanke. Der 58-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins...

  • Stiefenhofen
  • 22.05.20
  • 3.860× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Memmingen
Vermeintlicher Unfall entpuppt sich als schlafender Radfahrer (52) mit über 3 Promille

Eigentlich war die Polizei Memmingen am frühen Donnerstagabend gegen 18:30 Uhr zu einem Unfall im Zollergarten gerufen worden. Vor Ort stellte sich laut Polizei jedoch heraus, dass kein Unfall vorlag. Stattdessen war ein 52-jähriger Fahrradfahrer am Boden liegend eingeschlafen. Der 52-Jährige hatte offensichtlich zu viel getrunken. Zusammen mit dem Rettungsdienst versuchten die Polizisten, den Betrunkenen vor einem Sturz in einen nah vorbeifließenden Wasserlauf zu bewahren. Weil der Mann...

  • Memmingen
  • 22.05.20
  • 8.009× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild).

Schwer Verletzt
SUV-Fahrer (86) übersieht zwei Radfahrer bei Mindelheim

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagabend bei Mindelheim gekommen. Wie die Polizei mitteilt, übersah ein 86-jähriger SUV-Fahrer auf der Kreisstraße 6 zwischen Mattsies und Mindelheim zwei vor ihm fahrende 62- und 64-jährigen Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurden die beiden Radler aus Mindelheim schwer verletzt. Laut Polizei wurden Ermittlungen bezüglich der fahrlässigen Körperverletzung gegen den 86-Jährigen eingeleitet. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei...

  • Mindelheim
  • 22.05.20
  • 6.078× gelesen
Polizei
Rettungshubschrauber (Symbolbild).

Reifen geplatzt
Vier Verletzte nach Unfall auf A96 bei Weißensberg

Vier junge Schweizer sind am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der A96 auf Höhe Weißensberg teils schwer verletzt worden. Die Polizei Lindau ermittelt den genauen Unfallhergang. Demnach waren die vier Schweizer gemeinsam in einem Auto auf der A96 in Fahrtrichtung Österreich unterwegs. Der Wagen des 21-jährigen Fahrers geriet aufgrund eines geplatzten Reifens bei etwa 180 km/h außer Kontrolle, überschlug sich mehrfach und durchbrach einen Wildschutzzaun. Ein Hubschrauber brachte...

  • Weißensberg
  • 21.05.20
  • 7.151× gelesen
Polizei
Rote Ampel (Symbolbild)

Rote Ampel übersehen
10.000 Euro Sachschaden nach Unfall in Germaringen

Ein 52-jähriger Autofahrer hat am späten Mittwochnachmittag eine rote Ampel übersehen und damit einen Unfall in Germaringen verursacht. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, es entstand allerdings Sachschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich. Wie die Polizei mitteilt, kam der 52-Jährige von der Kaufbeurer Straße und wollte diese geradeaus überqueren. Obwohl die Ampel Rot zeigte, fuhr er in den Kreuzungsbereich ein und übersah dabei eine 32-jährige Autofahrerin. Die beiden Fahrzeuge...

  • Germaringen
  • 21.05.20
  • 1.696× gelesen
Polizei
Autofahrer (21) fährt bei Immenstadt gegen Baum.
3 Bilder

Unfall
Autofahrer (21) fährt bei Immenstadt gegen Baum

Glück im Unglück hatte am späten Mittwochabend ein 21-jahriger Oberallgäuer. Er war mit seinem Auto von Immenstadt in Richtung Missen unterwegs. Kurz vor Zaumberg verlor der 21-jährige Fahrer vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal in zwei Bäume, so die Polizei. Der junge Mann wurde leichtverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.05.20
  • 7.449× gelesen
  •  1
Polizei
Trauer (Symbolbild)

Polizei
Radfahrerin (49) stirbt nach Unfall in Oberschönegg

Eine 49-jährige E-Bike-Fahrerin ist am Mittwochnachmittag nach einem Unfall in Oberschönegg gestorben. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Frau von Dietershofen kommend in Richtung Stolzenhofen. Ein 23-jähriger Autofahrer kam aus Oberschönegg und fuhr ebenfalls in Richtung Stolzenhofen. An der Kreuzung wollte die 49-Jährige nach links in Richtung Oberschönegg abbiegen. Dabei übersah die E-Bike-Fahrerin das vorfahrtsberechtigte Auto des jungen Mannes, so die Polizei. Der 23-Jährige konnte...

  • Oberschönegg
  • 21.05.20
  • 8.029× gelesen
  •  1
Lokales
Grillen: Mit offener Flamme nicht ganz ungefährlich.

Was tun bei Verbrennungen?
Erste Hilfe bei Grillunfällen: BRK Oberallgäu gibt Tipps

Der Sommer naht mit großen Schritten und in vielen Gärten und auf Balkons werden die Grills angeworfen. Dabei sollte jeder Einzelne Vorsicht walten lassen. Denn laut Deutscher Gesellschaft für Verbrennungsmedizin kommt es in Deutschland jedes Jahr zu etwa 4.000 Grillunfällen mit zum Teil schweren Verletzungen. Frank Schönmetzler, Leiter der Breitenausbildung beim Bayerischen Roten Kreuz (BRK) Oberallgäu, hat Tipps, wie man im Notfall richtig reagiert. Hinweis: In Corona-Zeiten gelten bei der...

  • Kempten
  • 20.05.20
  • 1.068× gelesen
  •  1
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Führerschein beschlagnahmt
Radfahrer (67) verletzt sich bei Auffahrunfall in Isny schwer: Verursacher (59) fährt weiter

Nach einem Auffahrunfall am Dienstagnachmittag im Achener Weg hat sich der Unfallverursacher nicht um den schwerverletzten Radfahrer gekümmert. Der 59-Jährige fuhr ohne anzuhalten weiter. Der Unfall ereignete sich gegen 15.10 Uhr. Ein 59-jähriger Autofahrer prallte von hinten gegen ein auf dem Radschutzstreifen stadtauswärts fahrendes Herrenrad. Den 67 Jahre alten Radfahrer hob es aus dem Sattel. Den 67-Jährigen schleuderte es zirka 10 Meter weit, bevor er unsanft auf der Fahrbahn aufschlug....

  • Isny
  • 20.05.20
  • 2.755× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Betrunken
Fahrerin (24) prallt bei Legau gegen zwei Bäume und erleidet schwere Kopfverletzungen

In der Nacht auf Mittwoch gegen 02:10 Uhr ist eine 24-jährige Autofahrerin bei Legau in einer Linkskurve von der Straße abgekommen und gegen zwei Bäume geprallt. Laut Polizei wurde die 24-Jährige mit schweren Kopfverletzungen ins Klinikum Kempten gebracht.  Demnach hielt ein vorausfahrender 22-Jähriger an und fuhr zur Unfallstelle zurück. Auch am Fahrzeug des 22-Jährigen konnten Unfallspuren festgestellt werden. Ob es im Vorfeld zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer Berührung gekommen war,...

  • Legau
  • 20.05.20
  • 3.285× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild).

Aufgefahren
Unfall zwischen Friesenried und Brandeln: Rennradfahrer (47) schwer verletzt

Am frühen Dienstagmorgen befuhr ein 47-jähriger Ostallgäuer die Ortsverbindungsstrecke zwischen Friesenried und Brandeln mit seinem Rennrad. Unmittelbar hinter dem Rennradfahrer befand sich ein ebenfalls aus dem Ostallgäu stammender, 25-jähriger Pkw-Fahrer, welcher in gleiche Fahrtrichtung fuhr. Aus einer noch nicht abschließend geklärten Ursache fuhr der Pkw-Fahrer mit der Front seines Fahrzeuges auf das Rennrad. Hierdurch wurde der Rennradfahrer von seinem Fahrrad geschleudert und prallte...

  • Friesenried
  • 20.05.20
  • 996× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Kreuzung
Vorfahrt missachtet: 20.000 Euro Schaden bei Unfall in Marktoberdorf

Ein 71-jähriger Marktoberdorfer befuhr am Dienstagvormittag die Goethestraße Richtung Hochwiesenstraße. Auf der Kreuzung mit der Seeger Straße/Meichelbeckstraße übersah er einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw und rammte ihn in der Mitte der Kreuzung. Der vorfahrtsberechtigte Pkw wurde auf der gesamten linken Seite aufgerissen. Der Pkw des Verursachers wurde an der Front stark beschädigt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die 62-jährige Unfallgegnerin wurde beim...

  • Marktoberdorf
  • 20.05.20
  • 1.319× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Angeblich defekte Bremsen
Ostallgäuerin (65) fährt bei Betzigau in Rettungsgasse - 5 Personen verletzt

Die Rettungsgasse: bei jedem Unfall wichtig, damit Rettungskräfte schnell an die Unfallstelle kommen. Nach einem Unfall auf der A7 im Bereich Betzigau ist eine Autofahrerin (65) aus dem Ostallgäu am Stauende mitten in die Rettungsgasse gefahren. Insgesamt hat sie 30.000 Euro Sachschaden verursacht. Fünf Personen wurden leicht verletzt. Laut Polizei hat die 65-Jährige zunächst auf der rechten Seite der Rettungsgasse einen Kleintransporter, eine Motorradfahrschülerin und einen Lkw gestreift,...

  • Betzigau
  • 20.05.20
  • 3.406× gelesen
Polizei
Trauer (Symbolbild).

Tödlich
Unfall auf der B16 bei Marktoberdorf: Mann (30) stirbt

Am frühen Dienstagabend ist es auf der Bundesstraße 16 auf Höhe des Parkplatz Hochwieswald bei Marktoberdorf zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Das teilt die Polizei mit. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 30-jähriger Fahrer mit einem Sportwagen Richtung Füssen. Aus ungeklärter Ursache schleuderte er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer entgegenkommenden Autofahrerin. Beide Fahrzeuge fingen Feuer. Ersthelfer konnten die beiden aber aus den Autos befreien. Der 30-Jährige...

  • Marktoberdorf
  • 19.05.20
  • 21.377× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

Krankenhaus
Auto landet bei Unfall in Kempten auf dem Dach: Mann (80) verletzt

Ein 80-jähriger Autofahrer ist am Dienstagmittag bei einem Unfall in Kempten mittelschwer verletzt worden. Ein anderer beteiligter Autofahrer blieb unverletzt. Laut Polizeiangaben fuhr der 80-Jährige auf dem linken Fahrstreifen auf dem Heussring in Richtung Bahnhof, ein 43-jähriger Mann war mit seinem Auto auf dem rechten Streifen unterwegs. Die Polizei geht nach derzeitigem Ermittlungsstand davon aus, dass der Rentner auf die rechte Spur wechselte und dabei den Wagen des 43-Jährigen...

  • Kempten
  • 19.05.20
  • 3.525× gelesen
Polizei
Die Polizei hatte einen Einsatz in Blonhofen. Ein Mann war mit seinem Auto zwischen einen Lkw und dem dazugehörigen Anhänger gefahren (Symbolbild).

16.000 Euro Sachschaden
Mann (78) fährt in Blonhofen zwischen Lkw und Anhänger

Am Montagmorgen wollte ein 78-jähriger Mann mit seinem Pkw vom Eldratshofener Weg kommend nach links in die vorfahrtsberechtigte Ortsstraße abbiegen. Dabei übersah er einen von rechts kommenden Lkw mit Anhänger und fuhr genau zwischen Lkw und Hänger hinein. Hier wurde er noch einige Meter mitgeschleift, bis alles zum Stehen kam. Verletzt wurde beim Unfall niemand, der Sachschaden beträgt jedoch 16.000 Euro.

  • Kaltental
  • 19.05.20
  • 796× gelesen
Polizei
Rettungswagen (Symbolbild)

Polizei
14.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall in Lindenberg

Bei einem schweren Auffahrunfall in Lindenberg am Montagvormittag ist eine Person leicht verletzt worden. Laut Polizeiangaben fuhr eine 55-jährige Frau einem 44-jährigen Autofahrer hinten auf. Die Unfallverursacherin kam daraufhin leicht verletzt ins Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 14.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.05.20
  • 1.436× gelesen
Boulevard
Bruce Dickinson während eines Auftritts seiner Band "Iron Maiden"

"Iron Maiden"-Sänger Bruce Dickinson trauert um Noch-Ehefrau

Trauer bei "Iron Maiden"-Sänger Bruce Dickinson. Seine Noch-Ehefrau Paddy Bowden wurde tot in ihrem Londoner Zuhause aufgefunden. "Iron Maiden"-Sänger Bruce Dickinson (61) trauert um seine Noch-Ehefrau Paddy Bowden. Sie wurde am Montagmorgen (18. Mai) tot in ihrem Londoner Zuhause aufgefunden. "Das ist eine schreckliche Tragödie, die allem Anschein nach ein tragischer Unfall war", heißt es in einem Statement von Dickinson aus dem unter anderem die britische Boulevardzeitung "Daily Mail"...

  • 19.05.20
  • 553× gelesen
Polizei
Wildunfall (Symbolbild)

Polizei
Mehrere Wildunfälle im Ostallgäu am Wochenende

Am Freitag und Sonntag kam es zu mehreren Wildunfällen im Ostallgäu. Hierbei entstand teilweise erheblicher Sachschaden an den Fahrzeugen, ein Reh starb. Bei einem Unfall am späten Freitagnachmittag entstand ein sehr hoher Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Laut Polizei lief einem 36-jährigen Marktoberdorfer zwischen Lamerdingen und Dillishausen ein Reh ins Auto. Erheblicher Sachschaden entstand auch bei einem Wildunfall zwischen Jengen und Waal. Ein 53-jähriger Landsberger erfasste ein...

  • Jengen
  • 18.05.20
  • 989× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020