Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

27×

Unfall
Fahrradfahrer in Leutkirch beim Abbiegen übersehen

Ein Fahrradfahrer ist am Dienstagnachmittag in Leutkirch bei einem Unfall verletzt worden. Ein 60-jähriger Autofahrer hatte den Mann beim Herausfahren aus einer Einfahrt übersehen. Der 35-jährige Fahrradfahrer stürzte dann auf den Gehweg und zog sich Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.05.13

Zeugenaufruf
13-jährige Radfahrerin von Auto erfasst und leicht verletzt

Eine 13 Jahre alte Radfahrerin ist in Leutkirch von einem Auto erfasst worden und hat sich dabei leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hat sich der Unfall bereits am Montagabend ereignet. Weil die 39-Jährige Autofahrerin und die 13-Jährige verschiedene Aussagen bei der Polizei machten, bitten die Beamten um Hinweise zu dem Vorfall.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.05.13
25×

Unfall
Grund für schweren Rollerunfall bei Scheidegg immer noch unklar

Nachdem die Polizei in der Nacht zwei schwerverletzte Rollerfahrer auf einer Staatstraße bei Scheidegg gefunden hat, tappen die Beamten über den Unfallhergang immer noch im Dunkeln. Weder ist klar, wer von den beiden 26-Jährigen gefahren ist, noch wie sie zum Sturz kamen. Beide Männer trugen keinen Helm. Einer von ihnen schwebt nach wie vor in Lebensgefahr. Weil die Schwerverletzten noch nicht vernehmungsfähig sind, bittet die Polizei Lindenberg um Zeugenhinweise, wie es zu dem Unfall kommen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.05.13
23×

Unfall
Scheidegg: Zwei Männer verletzt neben Roller gefunden

Neben einem umgestürzten Roller sind in der Nacht auf der Staatsstraße bei Scheidegg zwei verletzte 26-jährige Männer gefunden worden. Wie die Polizei berichtet, wurden die Männer ins Krankenhaus gebracht, einer der beiden schwebe den Beamten zufolge in Lebensgefahr. Welcher der beiden 26-Jährigen den Roller gefahren und wie sich der Unfall ereignet hatte, war bislang noch unklar. Der Roller war nicht zugelassen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.05.13
27×

Unfall
Unfall mit 2.000 Schaden beim Ausparken in Weiler-Simmerberg

2.000 Euro Sachschaden - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls Dienstagnachmittag in Weiler-Simmerberg. Zwei PKW-Fahrerinnen parkten fast zeitgleich rückwärts von zwei gegenüberliegenden Parkplätzen in der Alten Salzstraße aus. Während die eine bereits im Begriff war Richtung Oberstaufen weiterzufahren, stieß die andere mit ihrem Fahrzeugheck gegen die Fahrerseite des auf der Straße befindlichen Fahrzeugs. Verletzt wurde niemand.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.05.13
25×

Unfall
Lastwagen rammt Notrufsäule auf der A 96 bei Leutkirch

Ein Lastwagenfahrer hat auf A 96 einen Gesamtsachschaden von 17.000 Euro verursacht. Wie Polizei mitteilt, ist der Mann gestern Nachmittag auf der A 96 zwischen den Anschlussstellen Aichstetten und Leutkirch West zunächst gegen die Leitplanke und im weiteren Verlauf gegen eine Notrufsäule geprallt. Aus noch ungeklärter Ursache hatte er die Fahrzeugkontrolle verloren, jedoch ordnete die Polizei eine Blutprobe an.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.04.13
30×

Unfall
Auto prallt auf B 12 bei Argenbühl gegen Baum - Fahrer unverletzt

Ein 27-jähriger Autofahrer ist Sonntagnacht wegen überhöhter Geschwindigkeit von der B 12 im Bereich der Eglofser Steige bei Argenbühl abgekommen. Der Mann verlor die Konktrolle über seinen Wagen, kam nach rechts von der Straße ab, prallte gegen einen Baum und kam schließlich in einer Mulde zum Stehen. Der 27-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt, am Auto entstand Totalschaden. Der Mann besaß keinen Führerschein. Die Polizei ermittelt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.04.13
22×

Unfall
4-Jähriger in Argenbühl von Auto erfasst

Ein 4-jähriger ist in Argenbühl von einem Auto erfasst und schwer am Bein verletzt worden. Das Kind rannte gestern über die Straße und achtete dabei nicht auf den Verkehr. Ein 28-jähriger Autofahrer bremste zwar noch und versuchte auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Das Kind wurde vom Auto seitlich gestreift und stürzte. Mit einem Beinbruch wurde der 4-Jährige in ein Krankenhaus gebracht.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.04.13
103×

Isny
Mann stirbt in Isny an Kohlenmonoxid-Vergiftung in Campingbus

Der Mann, der Ende März bei einer Übernachtung in einem Campingbus bei Isny verstorben ist, ist einer Kohlenmonoxid-Vergiftung erlegen. Laut Polizeibericht, war der Mann zusammen mit einem Bekannten am Osterwochenende zu einem Skiausflug aufgebrochen und die beiden verbrachten die Nacht in ihrem Campingbus. Während der 29-jährige Begleiter am nächsten Morgen stark benommen erwachte, kam für den 30-Jährigen jede Hilfe zu spät. Laut Polizei hatten die Männer einen Holzkohlegrill mit noch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.04.13
21×

Isny
Bereits sechs Sabotage-Akte bei AL-Logistik in Isny

In Isny haben Unbekannte erneut Radmuttern an Lastwagen der AL-Logistik gelöst. Wie die Allgäuer Rundschau berichtet, kam es seit vergangenem Oktober bereits zu sechs Sabotageakten. Zu Unfällen haben die Aktionen bisher noch nicht geführt. Mögliche Unfälle könnten aber katastrophal enden, sagte AL-Geschäftsführer Dietmar Kalbrecht. Momentan schützen sich die Lkw-Fahrer in dem sie vor jeder Fahrt die vorgeschriebene Abfahrtskontrolle durchführen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.02.13
33×

Isny
Bereits sechs Sabotage-Akte bei AL-Logistik in Isny

In Isny haben Unbekannte erneut Radmuttern an Lastwagen der AL-Logistik gelöst. Wie die Allgäuer Rundschau berichtet, kam es seit vergangenem Oktober bereits zu sechs Sabotageakten. Zu Unfällen haben die Aktionen bisher noch nicht geführt. Mögliche Unfälle könnten aber katastrophal enden, sagte AL-Geschäftsführer Dietmar Kalbrecht. Momentan schützen sich die Lkw-Fahrer in dem sie vor jeder Fahrt die vorgeschriebene Abfahrtskontrolle durchführen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.02.13
21×

Kißlegg
Rettungswagen entdeckt verlassenes Unfallauto in Kißlegg

Auf dem Weg zu einem Einsatz hat die Besatzung eines Rettungswagens ein verunfalltes Auto bei Kißlegg entdeckt. Den Unfallspuren nach muss der Fahrer von Kißlegg kommend von der Straße abgekommen sein. Der Sachschaden beläuft sich auf über 10.000 Euro. Bei der Überprüfung fehlte von dem Fahrer jede Spur. Den Unfallspuren nach muss der Fahrer von Kißlegg kommend von der Straße abgekommen sein. Der Sachschaden beläuft sich auf über 10.000 Euro. Eventuelle Zeugen sollen sich bei der Polizei Wangen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.01.13
19×

Leutkirch
Fußgängerin in Leutkirch an Straßenübergang angefahren und beleidigt

In Leutkirch ist eine 18-jährige Fußgängerin gestern beim Zusammenprall mit einem dunklen Fahrzeug leicht verletzt worden. Eine Autofahrerin rammte mit der rechten Vorderseite ihres Wagens die Fußgängerin an einem Fußgängerüberweg und schleuderte sie zu Boden. Die Autofahrerin kurbelte danach das Fenster runter und beleidigte noch die gestürzte Jugendliche, bevor sie einfach wegfuhr. Die Polizei Leutkirch bittet deswegen jetzt um Zeugenhinweise.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.01.13
35×

Heimenkirch
Autofahrer mit 3 Promille bei Heimenkirch von Fahrbahn abgekommen

In der Nacht von Freitag auf Samstag geriet ein Pkw-Fahrer in Heimenkirch in der Lindauer Straße auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb auf der abschüssigen Böschung hängen. Ein Alkotest beim Fahrer ergab ein Ergebnis von deutlich über 3 Promille. Ihm wurde im Krankenhaus Lindenberg eine Blutprobe entnommen. Ob der Mann überhaupt im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, muss im Rahmen der weiteren Ermittlungen geklärt werden. Das Fahrzeug wurde von einem Abschleppdienst...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.01.13
18×

Erneuter Verkehrsunfall auf B 12 - Fünf Personen verletzt

Bei einem erneuten Verkehrsunfall gestern Nachmittag auf der B 12 bei Weitnau sind mehrere Personen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, stießen zwei PKW im Bereich Klausenmühle frontal miteinander zusammen. Am gestrigen Nachmittag gegen 15.55 Uhr befuhr eine 70 Jahre alte Frau die B12 von Isny kommend in Richtung Kempten, als sie zwischen den Anschlussstellen Seltmanns und Weitnau aus bislang unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn geriet. Der VW mit Zulassung aus dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.01.13
72×

Firma Edelrid aus Isny ruft Klettersteigsets nach tödlichem Bergunfall zurück

Nach einem tödlichen Unfall ruft der Bergausrüster Edelrid aus Isny sieben Klettersteigsets zurück. Anfang August stürzte ein 17-Jähriger Nordrhein-Westfale aus 100 Meter Höhe bei einer Tour auf dem Klettersteig 'Direttissima' im Walchsee-Gebiet in Tirol in den Tod, weil das Klettersteigset gerissen war. Polizeiangaben zufolge hatten weder der 17-Jährige noch sein Begleiter Erfahrung mit schwierigeren Klettertouren. Laut dpa hat der Hersteller heute mitgeteilt, dass die Bänder der elastischen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.08.12
71×

Natur
Rehbrunft treibt Wild auf die Straßen

Jäger bitten Autofahrer um Vorsicht Von Ende Juli bis Mitte August ist die heiße Phase für die Rehe: 'Für sie beginnt die Paarungs- oder Blattzeit, wie es in der Jägersprache heißt', sagt Christian Aigner vom Kreisjagdverband Lindau. Unermüdlich wirbt der Bock um die Geiß, die mit der Absonderung von Duftstoffen signalisiert, dass sie zur Paarung bereit ist. Der Bock treibt die brunftige Rehgeiß durch Wald und Feld. Deshalb bitten die Jäger Verkehrsteilnehmer um besondere Vorsicht. Gerade bei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.07.12
73×

Polizei
17- und 18-Jähriger bei Verkehrsunfall bei Leutkirch getötet

Vermutlich übermütiges Fahren schuld Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Sattelschlepper auf der Landstraße zwischen Isny und Leutkirch sind gestern der 18-jährige Pkw-Fahrer und ein Beifahrer (17) ums Leben gekommen. Zwei weitere Insassen wurden schwer beziehungsweise mittelschwer verletzt. Laut Polizei kam der 18-Jährige aufgrund eines übermütigen Lenkmanövers von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen entgegenkommenden Lkw. Der 17-Jährige war sofort tot. Der Fahrer wurde zunächst...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.09.11
132×

Verkehrsunglück
Tödlicher Unfall auf der B 308 bei Oberstaufen

Drei Menschen sterben auf der B 308 - Motorrad bohrt sich in Auto Selbst lang gediente Einsatzkräfte können sich an so ein Wochenende nicht erinnern: Insgesamt vier Menschen sind bei zwei Unfällen im Westallgäu gestorben. Der erste Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag auf der Alpenstraße bei Oberreute. Dort wurden ein Motorradfahrer seine Sozia (beide aus Lindau) und ein Autofahrer aus Meißen getötet. Es war 17.37 Uhr am Samstag: Für die Motorrad-Gruppe sollte ein Ausflugstag zu Ende...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.07.11
314×

Unfall
Drama auf A96: Lkw über Abgrund

Fahrer stundenlang in Todesangst Auf der A96 ist es am Montagnachmittag bei Argenbühl (Kreis Ravensburg) zu einem dramatischen Verkehrsunfall zwischen Baustellenfahrzeugen und einem Sattelzug gekommen. Ein Lastwagen hatte laut Polizei nach einem Unfall auf der 40 Meter hohen Argentalbrücke die Leitplanke durchbrochen und schwebte stundenlang mit der Fahrerkabine über dem Abgrund. Der Sattelzugfahrer war auf der A96 zwischen Wangen und Lindau in einer Baustelle mit einem Lastwagen kollidiert,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.07.11
103×

Rauhaardackel
Zwei Rauhaardackel auf A96 überfahren

Zwei Rauhaardackel sind am Freitag auf der A96 überfahren und getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, wollten die Tiere im Bereich der Anschlussstelle Leutkirch-West (württembergisches Allgäu) die Autobahn überqueren. Dabei wurden sie vom Pkw eines 23-Jährigen erfasst. Das Auto des Mannes wurde durch die Kollision stark beschädigt. Bislang ist noch unklar, wem die Dackel gehörten. Die Polizei nimmt Hinweise unter Telefon 07563/9099-0 entgegen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.06.11
26×

Unfall
Elfjährige in Leutkirch angefahren und einfach abgehauen

Ein elfjähriges Mädchen ist am Samstagabend in Leutkirch (württembergisches Allgäu) angefahren und leicht verletzt worden. Der Pkw-Fahrer flüchtete. Wie die Polizei berichtete, befand sich das Mädchen mit seinem Fahrrad im Kreisverkehr an der Ottmannshofer Straße, als ein dunkler Kleinwagen in den Kreisel einfuhr. Das Auto stieß gegen das Fahrrad. Das Mädchen stürzte. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (07561) 84880 zu melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.05.11
37×

Freibad
Zweiter Bademeister dringend gesucht

Vorgabe für Arbeitszeiten - Bei Unfällen haftet die Gemeinde «Wie lange können wir uns das noch leisten?», fragte 2. Bürgermeister Josef Reichart bewusst provokativ in die Runde. Denn das Freibad in Weiler entwickelt sich für die Gemeinde immer noch stärker zum Zuschussgeschäft. Ein Defizit von 98000 Euro wird heuer befürchtet. Das sind 18000 Euro mehr als im Vorjahr und sogar 26000 Euro mehr als in 2009. 18500 Euro fließen unabhängig davon heuer in die Erneuerung kaputter Fliesen und Fugen....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.03.11
95×

Unfallneu
Unfall in Eglofs - Großeinsatz für Helfer

Zwei Personen schwer verletzt Eine 18-Jährige und ein 75-jähriger Mann sind gestern Nachmittag bei einem Unfall bei Eglofs schwer verletzt worden. Ein Großaufgebot an Helfern kümmerte sich um die Verunglückten. Die 18-Jährige war auf der B 12 von Isny kommend in Richtung Wangen unterwegs. Auf einem geraden und übersichtlichen Teilstück der Ortsdurchfahrt Eglofstal kam sie laut Polizei mit ihrem Pkw aus noch nicht geklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie frontal mit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ