Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei
Symbolbild.

Polizei
Sattelzüge verlieren Eisplatten: Zwei Verkehrsunfälle auf A96 bei Memmingen

Im Bereich der BAB 96 zwischen Aitrach und dem Autobahnkreuz Memmingen ereigneten sich am Montag kurz hintereinander zwei Verkehrsunfälle, bei denen jeweils ein vorausfahrender Sattelzug Eisplatten verlor und bei einem nachfolgenden Pkw einen Schaden verursachte. Der erste Unfall ereignete sich gegen 10.00 Uhr. Bei dem gerade überholenden Pkw wurde die Windschutzscheibe eingedrückt, der Schaden wurde mit etwa 600 Euro beziffert. Im zweiten Fall, der sich nur fünfzehn Minuten später kurz vor...

  • Memmingen
  • 21.01.20
  • 3.489× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Autofahrer (31) nach Unfall bei Altusried stark unterkühlt ins Krankenhaus gebracht

Ein Autofahrer ist am Montagmorgen mit einer starken Unterkühlung in ein Krankenhaus gebracht worden. Laut Angaben der Polizei meldete ein Anwohner aus dem Weiler Hettisried (Altusried), dass ein offensichtlich stark unterkühlter Mann in einem Auto sitze, das in einer Parkbucht stehe. Beim Eintreffen der Streife war der Mann, ein 31-Jähriger aus Baden-Württemberg, bereits im Rettungswagen. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der Mann die St 1308 vermutlich bereits gegen 3:30 Uhr mit...

  • Altusried
  • 21.01.20
  • 1.717× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfall
Schulbus stößt in Mindelheim mit Auto zusammen: Fünf Personen verletzt

Insgesamt fünf Personen sind am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Mindelheim leicht verletzt worden, darunter auch Schulkinder. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein Schulbus für acht Fahrgäste die Krumbacher Straße ortsauswärts. Ein Auto kam dem Bus zur gleichen Zeit stadteinwärts entgegen. Aus noch nicht geklärter Ursache kam der Schulbusfahrer nach links auf die Gegenspur, wodurch die beiden Fahrzeuge frontal zusammenstießen. Ein Kind und der Fahrer des entgegenkommenden Wagens...

  • Mindelheim
  • 21.01.20
  • 1.450× gelesen
Lokales
An diesem Bahnübergang in Pfronten sind in den vergangenen 20 Jahren vier Menschen tödlich verunglückt. Autofahrer dürfen ihn mittlerweile nur noch mit maximal zehn Stundenkilometern überqueren. Doch die Polizei sagt: „Die meisten fahren 30 oder 40 km/h.“

Verkehr
Noch immer keine Schranke nach tödlichem Unfall am Bahnübergang in Pfronten vor einem Jahr

Vor einem Jahr ist am unbeschrankten Bahnübergang in Pfronten ein 47-jähriger Mann gestorben. Er war mit einem herannahenden Zug zusammengestoßen und sofort tot. Innerhalb von 20 Jahren sind an diesem Bahnübergang in der Badstraße in Pfronten vier Menschen ums Leben gekommen. Zug stößt mit Auto bei Pfronten-Steinach zusammen: Mann (47) stirbt In der Gemeinde und über deren Grenzen hinaus wird seit dem Unfall im Januar 2019 diskutiert: Die einen fordern eine Schranke, die anderen finden,...

  • Pfronten
  • 21.01.20
  • 2.716× gelesen
Polizei
Der alkholisierte Fahrer kam von der Fahrbahn ab und landete in der Trettach bei Oberstdorf.
Video  15 Bilder

Leicht verletzt
Unfall in Oberstdorf: Alkoholisierter Fahrer (60) landet in der Trettach

Zu einem spektakulären Unfall kam es am Montagbend an der Trettach in Oberstdorf. Ein 60-jähriger Oberallgäuer wollte vom Parkplatz der Nebelhornbahn nach links auf die Plattenbichelstraße einfahren. Anstatt über die Brücke, fuhr der stark alkoholisierte Fahrer neben der Brücke einen Abhang hinunter und landete in der Trettach, so die Polizei. Glücklicherweise kippte das Fahrzeug nicht um. Die Trettach hatte einen Wasserstand von knapp einem Meter. Der alkoholisierte Fahrer wurde bei dem...

  • Oberstdorf
  • 20.01.20
  • 14.078× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Ford rutscht bei Wangen von der Autobahn - Totalschaden

Ein Ford Focus ist am Samstagmorgen bei Schneematsch zwischen der A96-Anschlussstelle Wangen West und der Behelfsausfahrt Neuravensburg von der Autobahn abgekommen. Der Fahrer konnte unverletzt aus seinem rundum demolierten PKW aussteigen. Gegen 6.35 Uhr fuhr der 27-Jährige auf der A96 in Richtung Lindau. Nach dem Parkplatz Ettensweiler lag streckenweise Schneematsch auf der Fahrbahn. Beim Durchfahren eines solchen Matschstreifens geriet er mit seinem Ford ins Schleudern und verlor die...

  • Wangen
  • 20.01.20
  • 3.220× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Sachschaden
Heißer Kaffee führt auf A96 bei Mindelheim zu Unfall

Ein 52-jähriger Autofahrer wollte während der Fahrt auf der A96 bei Mindelheim einen Schluck von seinem heißen Kaffee nehmen. Dabei tropfte ihm etwas Kaffee auf den Schoß. Der Mann erschrak so sehr, dass er das Lenkrad seines Autos verriss. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Der 52-Jährige bliebt unverletzt. Es entstand Sachschaden von über 10.000 Euro.

  • Mindelheim
  • 20.01.20
  • 6.797× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Anzeige
Vier Verletzte nach Verkehrsunfall in Kaufbeuren

Am Sonntagabend sind insgesamt vier Personen bei einem Verkehrsunfall in Kaufbeuren verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 27-jähriger Autofahrer von der Welserstraße in die Moosmangstraße einbiegen. Dabei übersah er den Wagen vorfahrtsberechtigten 41-Jährigen, der in der Moosmangstraße unterwegs war. Der 41-jährige Autofahrer fuhr im weiteren Verlauf nahezu ungebremst in die linke Seite des abbiegenden Unfallverursachers. Nach Angaben der Polizei wurden bei dem Unfall die...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.20
  • 4.249× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfall
Autofahrer missachtet rote Ampel in Kempten: Drei Leichtverletzte

Am Sonntag, 19.01.2020, gegen 17:05 Uhr, kam es an der Kreuzung Poststraße zur Salzstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos, bei dem die drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt wurden. Ein 32-jähriger Kemptener befuhr mit seinem Audi die Salzstraße in Richtung Stadtmitte, als er mit dem Skoda eines 57-jährigen Kempteners zusammenstieß, der von rechts aus der Poststraße kommend nach links in die Salzstraße einbog. Beide Fahrzeugführer und die Beifahrerin im Skoda wurden mit leichten...

  • Kempten
  • 20.01.20
  • 892× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfälle
Zwei Leichtverletzte und 40.000 Euro Sachschaden nach Aquaplaning auf der A96 bei Leutkirch

Bei fast zeitgleichen Verkehrsunfällen auf der A96 zwischen Aichstetten und Leutkirch sind am Samstagmorgen zwei Beteiligte leicht verletzt worden. Es entstand erheblicher Sachschaden. Gegen 5:10 Uhr fuhr ein Kleinbus auf der Autobahn in Richtung Lindau. Auf der nassen Fahrbahn verlor der 18-jährige Fahrer wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der VW-Bus fuhr in die angrenzende Böschung und überschlug sich. Der...

  • Leutkirch
  • 19.01.20
  • 4.824× gelesen
Polizei
Polizei (Symbobild)

Autobahn-Unfall
Geplatzter Anhänger-Reifen: 15 Fahrzeuge auf der A7 bei Dettingen beschädigt

Am gestrigen Morgen, gegen 06.30 Uhr, war ein 24-jähriger Lenker eines Silo-Zuges auf der A 7 in Richtung Füssen unterwegs. Kurz nach der Rastanlage Illertal West platzte an seinem Anhänger hinten rechts ein Reifen, wodurch eine Vielzahl von kleineren und größeren Reifen- und Fahrzeugteilen über die komplette Fahrbahn, auf einer Länge von ca. 300 Metern, verteilt liegen blieb. Aufgrund der Dunkelheit war es für die nachfolgenden Verkehrsteilnehmer praktisch unmöglich die Hindernisse vor...

  • Memmingen
  • 18.01.20
  • 1.941× gelesen
Polizei
Kreuz

Nicht angeschnallt
Betrunken bei Tussenhausen von der Fahrbahn abgekommen: Autofahrerin (65) erliegt ihren Verletzungen

Am vorletzten Donnerstag, 09.01, ist die 65-jährige Autofahrerin zwischen Zaisertshofen und Tussenhausen alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen. Die eingeklemmte Frau musste zunächst von der Feuerwehr befreit werden. Anschließend kam sie schwer verletzt in ein Krankenhaus. Jetzt ist die 65-Jährige ihren Verletzungen erlegen. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die Frau nicht angeschnallt war. Außerdem konnte im Nachhinein festgestellt werden, dass die Frau zum Zeitpunkt des...

  • Tussenhausen
  • 17.01.20
  • 3.189× gelesen
Lokales
Gericht/Prozess/Urteil (Symbolbild)

Urteil
Betrunken gegen parkendes Auto gefahren: Geldstrafe für Angeklagten (63) in Sonthofen

Mit 1,8 Promille soll der 63-jährige Oberallgäuer im Juni 2018 ein parkendes Auto angefahren haben, Sachschaden 4.000 Euro. Jetzt hat ihn das Amtsgericht Sonthofen wegen Straßenverkehrsgefährdung zu 1.350 Euro Geldstrafe verurteilt. Das geht aus einem Bericht im Allgäuer Anzeigeblatt hervor. Der Mann hatte demnach behauptet, dass er erst nach dem Unfall getrunken habe. Eine sogenannte Begleitstoffanalyse und Zeugenaussagen haben das Gericht allerdings davon überzeugt, dass das gelogen sein...

  • Sonthofen
  • 17.01.20
  • 652× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Zu weit links gefahren - eine Person in Friedrichshafen schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall auf der Schmalholzstraße zwischen Unterteuringen und Unterraderach, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde, kam es am Mittwochnachmittag. Ein Subaru-Fahrer fuhr laut Zeugenaussagen zu weit links auf der Fahrbahn, weshalb ein VW, der ihm entgegenkam, nach rechts ausweichen musste und infolge dessen vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern geriet und gegen einen Baum prallte. Der Subaru-Fahrer bemerkte den Unfall und kehrte unverzüglich an die...

  • Friedrichshafen
  • 16.01.20
  • 4.184× gelesen
Polizei
Rettungshubschrauber Christoph 17 (Symbolbild)

Rettungshubschrauber-Einsatz
Zusammenstoß im Skigebiet Fellhorn: Skifahrer (73) erleidet Kopfverletzung - trotz Helm

Am Donnerstag Vormittag sind im Bereich der Talstation der Scheidtobelbahn/ See-Eck-Bahn am Fellhorn zwei Skifahrer (23 und 73) zusammengestoßen. Der 73-Jährige erlitt Kopfverletzungen, obwohl er einen Helm trug. Der Rettungshubschrauber Christoph 17 hat ihn ins Krankenhaus gebracht. Der 23-Jährige, der den Unfall mutmaßlich verursacht hat, blieb unverletzt. Zeugen des Zusammenstoßes sollen sich bitte bei der Polizei Kempten / Operative Ergänzungsdienste unter Tel. 0831/9909-0 melden.

  • Oberstdorf
  • 16.01.20
  • 20.001× gelesen
Polizei
Eine Person hat sich bei Waldarbeiten in Scheidegg verletzt. Die Feuerwehr leuchtete für den Notarzt und Rettungskräfte die Einsatzstelle aus und brachte den Verletzten zum Rettungswagen.

Feuerwehr-Einsatz
Mann verletzt sich in Scheidegg bei Baumfällarbeiten: Ehefrau findet ihn im Wald

Ein Mann hat sich am Dienstagabend bei Baumfällarbeiten in Scheidegg schwer verletzt. Weil er am Abend nicht nach Hause kam, machte sich seine Frau Sorgen und suchte nach ihm. Sie fand ihn am Boden liegend in einem Waldstück.   Der Mann war bereits seit Dienstagmittag dabei, alleine Bäume im Wald frei zu schneiden. Dabei stieg er auf eine Leiter. Alleinbeteiligt fiel er dann am Nachmittag mehrere Meter von dieser herunter und konnte niemanden auf sich aufmerksam machen.  Weil sich die...

  • Scheidegg
  • 15.01.20
  • 7.399× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Keine Verletzten
Überholmanöver bei Memmingerberg verursacht 45.000 Euro Sachschaden

Bei einem Verkehrsunfall in Memmingerberg sind am Dienstagnachmittag zwei Fahrzeuge wirtschaftlich komplett beschädigt worden. Ein 27-jähriger Autofahrer befuhr hinter einem weiteren Auto die Kreisstraße von der Autobahn-Auffahrt 96 Ost kommend in Richtung des Flughafens in Memmingerberg. Der 27-Jährige wollte das vor ihm fahrende Auto überholen. Dabei streifte er ein vom Flughafen her kommendes Fahrzeug.  Durch den Zusammenstoß entstand an beiden Autos wirtschaftlicher Totalschaden in...

  • Memmingerberg
  • 15.01.20
  • 1.363× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Auto erfasst in Obergünzburg Fußgängerin (70): Frau schwer verletzt

Eine 70-jährige Fußgängerin ist am Dienstagabend in Obergünzburg von einem Auto erfasst worden. Die Frau wurde schwer verletzt. Ein 59-Jähriger Autofahrer fuhr von Obergünzburg in Richtung Ronsberg. Auf Höhe eines Supermarktes wollte eine dunkel gekleidete, 70-jährige Fußgängerin die Straße überqueren. Der Autofahrer übersah die Frau und erfasste sie frontal. Die 70-Jährige Dame prallte gegen die Windschutzscheibe und blieb mehrere Meter weiter am Boden liegen. Unfallzeugen leisteten...

  • Obergünzburg
  • 14.01.20
  • 7.465× gelesen
Polizei
Bei einem Unfall auf der A96 waren vier Autos beteiligt. Drei Personen wurden verletzt.

Karambolage
Drei Verletzte und rund 66.000 Euro Schaden nach Unfall auf A96 bei Wangen

Am Dienstagvormittag ist es auf der A96, zwischen den Anschlussstellen Kißlegg und Wangen Nord, zu einer Karambolage mit vier Autos gekommen. Wie die Polizei in einer Nachtragsmeldung bekannt gab, sind bei dem Unfall nicht nur eine, sondern drei Personen verletzt worden. Darüber hinaus entstand ein Sachschaden von rund 66.000 Euro.  Zum Unfallzeitpunkt stockte der Verkehr im betroffenen Streckenabschnitt der A96. Wegen einer Baustelle in Fahrtrichtung Lindau war die rechte Fahrbahn...

  • Wangen
  • 14.01.20
  • 2.973× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Autofahrerin (52) fährt rückwärts und übersieht E-Bike-Fahrer in Haldenwang

Am Montag hat eine 52-Jährige Haldenwangerin rückwärts ausgeparkt und dabei einen 63-jährigen E-Bike-Fahrer übersehen und verletzt.  Gegen 12:40 Uhr fuhr der Radler in der Maler-Hiltensperger-Straße an einem Anwesen vorbei, als die Frau in ihrem Auto rückwärts auf die Straße fuhr. Sie übersah das E-Bike und verletzte den Mann. Er erlitt Platzwunden und Prellungen, so die Polizei. Es entstand ein Schaden von etwa 4.200 Euro.    Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei Kempten unter der...

  • Haldenwang
  • 14.01.20
  • 1.142× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

Kontrolle verloren
Auto prallt in Stöttwang frontal gegen Baum: Fahrerin (82) verletzt

Am Montagmittag gegen 11:45 Uhr kam es in der Hauptstraße in Stöttwang zu einem Verkehrsunfall. Eine 82-jährige Fahrzeugführerin verlor beim Abbiegen die Kontrolle über ihren Pkw und prallte frontal gegen einen Baum. Aufgrund des Aufpralls verletzte sich die Dame mittelschwer. Die Fahrzeugführerin musste zur weiteren medizinischen Versorgung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. An ihrem Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Der Pkw...

  • Stöttwang
  • 14.01.20
  • 877× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Schwer verletzt
Feuerwehr befreit Mann (30) nach Unfall bei Lechbruck aus Auto

Am Dienstagmorgen ist ein 30-jähriger Mann bei Lechbruck von der Straße abgekommen und gegen ein Holgeländer geprallt. Der Mann wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und dabei schwer verletzt.  Der Mann war Lechbruck kommend in Richtung Sameister unterwegs. Augenzeugen berichteten gegenüber der Polizei, dass der 30-jährige nach links von der Fahrbahn abkam. Dabei beschädigte er mit seinem Fahrzeug ein Holzgeländer, das als seitliche Absicherung einer Überführung dient. Das Auto blieb in...

  • Lechbruck
  • 14.01.20
  • 5.615× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Tödlicher Unfall
Auto prallt gegen Baum: Mitfahrerin stirbt bei Bidingen

Sie war laut Polizei nicht angegurtet: Eine Frau hat am Sonntagabend bei Königsried (Gemeinde Bidingen) auf dem Rücksitz eines Autos bei einem Unfall tödliche Verletzungen erlitten. Die Fahrerin (79) des Ford Minivans kam bei plötzlicher Eisglätte von der Straße ab. Das Auto prallte frontal gegen einen Baum. Mit im Auto saßen noch zwei weitere Frauen, eine von ihnen war die Mitfahrerin auf dem Rücksitz, die noch an der Unfallstelle verstorben ist. Sie war nach Erkenntnissen der Polizei...

  • Bidingen
  • 13.01.20
  • 10.085× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zusammenstoß
Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten in Friedrichshafen: 40.000 Euro Schaden

Am Samstagnachmittag, gegen 14:30 Uhr, wollte ein 56-jähriger Autofahrer in der Mühlöschlestraße nach links abbiegen, als von hinten ein 26-jähriger BMW-Fahrer kam. Laut Zeugenaussagen war der 26-jährige mit seinem Auto viel zu schnell unterwegs, so dass er nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte und deshalb an dem abbiegendem Pkw links vorbeifahren wollte. Hierbei kam es zu einem wuchtigen seitlichen Zusammenprall beider Fahrzeuge. Dadurch wurden der 16-jährige Beifahrer des Verursachers...

  • Friedrichshafen
  • 12.01.20
  • 2.366× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020