Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei
Symbolbild Polizei

Vorfahrt misachtet
Zwei Autofahrer (25 und 48) bei Unfall zwischen Wald und Nesselwang verletzt

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Wald und Nesselwang sind am Dienstagmorgen zwei Autofahrer leicht verletzt worden. Ein 48-Jähriger aus Wald hatte einen vorfahrtsberechtigten Autofahrer (25) übersehen und war mit diesem zusammengeprallt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 17.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

  • Marktoberdorf und Region
  • 15.01.19
  • 377× gelesen
Polizei
Symbolbild.  Ein 39-jähriger Autofahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum.

Verkehrsunfall
Autofahrer (39) prallt bei Mindelheim nach Überholmanöver gegen Baum: Keine Verletzten

Am Montagabend fuhr ein 39-Jähriger mit seinem Auto auf der A 96 in Fahrtrichtung München. Bei Mindelheim wollte er einen 66-jährigen Autofahrer überholen. Als sich beide Fahrzeuge auf etwa gleicher Höhe befanden, kam der 39-Jährige mit seinem Fahrzeug zu weit nach rechts und touchierte das Auto des 66-Jährigen. Hierdurch verlor dieser die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte zunächst gegen die Leitplanke und im Anschluss gegen einen neben der Fahrbahn befindlichen Baum. Glücklicherweise...

  • Mindelheim und Region
  • 15.01.19
  • 248× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Autofahrer (79) fährt in Lindau auf Fahrradanhänger auf: Mädchen (9) und Mutter leicht verletzt

Ein 79-jähriger Autofahrer ist am Montagmorgen in Lindau auf einen Fahrradanhänger aufgefahren. Eine 49-jährige Radfahrerin, die mit ihrer Tochter unterwegs war, musste laut Polizei verkehrsbedingt anhalten. Das Mädchen, das im Anhänger saß und ihre Mutter wurden beim Zusammenstoß leicht verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Lindau und Region
  • 15.01.19
  • 371× gelesen
Polizei
Unfall auf der B12: Geländewagen überschlägt sich
6 Bilder

Unverletzt
Unfall auf der B12 bei Weitnau: Geländewagen überschlägt sich

Ein 26-jähriger Geländewagen-Fahrer aus dem Raum Friedrichshafen war am frühen Sonntag Abend auf der B12 von Weitnau kommend in Richtung Kempten unterwegs. Kurz hinter Weitnau im einspurigen Bereich kam er zu weit nach rechts, fuhr in den am Straßenrand befindlichen Schneewall und überschlug sich. Das Auto blieb auf der Seite liegen. Fahrer und Begleitung blieben unverletzt. Die B12 war in diesem Bereich für knapp eine Stunde nur halbseitig befahrbar.

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.01.19
  • 2.023× gelesen
Polizei

Schneeverwehung
Frau (19) geriet bei Untrasried in Gegenverkehr: Drei Personen verletzt

Am Samstagabend kam es auf der Staatsstraße zwischen Obergünzburg und Untrasried bei der Abzweigung Ostenried zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Die 19-jährige Unfallverursacherin kam nach derzeitigem Kenntnisstand nach rechts ins Bankett und versuchte Gegenzulenken. Wegen der schneeverwehten Fahrbahn schleuderte sie jedoch in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem entgegenkommenden Fahrzeug, indem zwei Personen saßen, zusammen. Die drei verletzten...

  • Obergünzburg
  • 13.01.19
  • 1.222× gelesen
Polizei

Unfall
Mädchen (13) wird in Wasserburg von Auto erfasst und schwer verletzt

Am Freitagmittag, gegen 14:45 Uhr, ereignete sich in Hengnau ein folgenreicher Verkehrsunfall, bei dem ein 13-jähriges Mädchen schwer, aber glücklicherweise nicht lebensgefährlich, verletzt wurde. Bislang steht lediglich fest, dass das Mädchen die Straßenseite wechseln wollte und hierbei von einem herannahenden Auto erfasst wurde. Dabei zog sich das Kind innere Verletzungen zu und musste zur weiteren Behandlung mit dem Rettungshubschrauber in ein nahe gelegenes Krankenhaus geflogen werden....

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 12.01.19
  • 1.695× gelesen
Polizei
Im Allgäu ereigneten sich wieder zahlreiche Unfälle wegen Glätte und schneebedeckter Straßen.

Verkehr
Glätte und Schnee sorgen für mehrere Unfälle im Allgäu

Oberallgäu: Am Freitag, gegen 22:35 Uhr, befuhr ein 19-jähriger mit seinem Auto die B 308 von Oberstaufen in Richtung Hündlekreisel. Dabei bemerkte er zu spät, dass eine Tanne, die wegen der Schneelast umgefallen war, quer auf der Fahrbahn lag und fuhr in diese hinein. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro. Ein 55-jähriger Autofahrer, der die B 308 in entgegengesetzter Richtung befuhr, bemerkte die Tanne ebenfalls zu spät und fuhr unmittelbar darauf auch in sie hinein....

  • Memmingen und Region
  • 12.01.19
  • 1.847× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfallflucht
Mehrere wetterbedingte Verkehrsunfälle im Raum Lindau: Ein Unfallverursacher flüchtig

Zu mehr als zehn Verkehrsunfällen kam es am  Donnerstag im Raum Lindau. Größtenteils entstanden nur geringe Schäden und es wurde niemand bei den Unfällen verletzt. In den meisten Fällen gerieten die Fahrzeuge wegen der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen. Ein größerer Sachschaden entstand auf der B12 zwischen Wildberg und Hergensweiler. Der Verursacher des Unfalles ist momentan flüchtig. Es handelt ist um den Fahrer eines weißen SUV. Der Unfallverursacher war in Fahrtrichtung...

  • Lindau und Region
  • 11.01.19
  • 619× gelesen
Polizei
Winterliche Straßenverhältnisse führen auch im Unterallgäu zu mehreren Unfällen.

Winterliche Straßen
Schneeunfälle im Unterallgäu auf Autobahnen und in Ortschaften: Sachschaden

A7/Bad Grönenbach: Am Donnerstag, um kurz nach sechs Uhr, befuhr ein 35-Jähriger mit seinem Pkw die Autobahnabfahrt der A 7 bei Bad Grönenbach in Fahrtrichtung Kempten. Hierbei kam er seinen eigenen Angaben nach bei schneebedeckter Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Leitpfosten sowie eine Sperrbarke. Es entstand hierdurch ein Gesamtsachschaden von rund 2.500 Euro. Zur Mittagszeit ereignete sich auf der A 7 bei Bad Grönenbach...

  • Memmingen und Region
  • 11.01.19
  • 2.043× gelesen
Polizei

Winter
Schneebedeckte Straßen führen zu mehreren Unfällen in Kempten und im Oberallgäu

Sonthofen/Bolsterlang: Am Donnerstag Nachmittag kam es im Bereich Sonthofen und Bolsterlang zu mehreren Unfällen, die dem starken Schneefall und der damit verbundenen Räumaktionen geschuldet waren. Durch die Sichtbehinderungen wurden geparkte Fahrzeuge und Verkehrsschilder übersehen, gestreift und leicht beschädigt. Die gesamte Schadenshöhe lag bei ca. 5.000 Euro. Verletzt wurde Niemand. Oberstaufen: Donnerstag gegen 14.45 Uhr kam es auf der B308 Höhe der Bahnüberquerung zwischen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 11.01.19
  • 2.240× gelesen
Polizei
Symbolbild. Bei dem Unfall wurde keiner verletzt.

Verkehrsunfall
Fahrweise nicht an Wetterverhältnisse angepasst: Busfahrer rammt LWK in Germaringen

Am Nachmittag des 10.01.2019 kam es zu einem Verkehrsunfall in der Westendorfer Straße in Germaringen. Ein LKW musste in der Steigung anhalten, da ein weiterer LKW ihm entgegenkam. Ein Linienbusfahrer hatte seine Geschwindigkeit nicht an die Wetterverhältnisse angepasst und rutschte auf den stehenden LKW zu. Der Fahrer versuchte dem LKW noch auszuweichen, krachte jedoch mit der Beifahrerseite in das Heck des Anhängers. Zwei Seitenscheiben splitterten dadurch. Zum Glück befanden sich keine...

  • Kaufbeuren und Region
  • 11.01.19
  • 749× gelesen
Polizei
Aufgrund schneebedeckter Straßen ist es im Allgäu gleich zu mehreren Unfällen gekommen.

Unfallserie
Schneeglätte: Über 220.000 Euro Sachschaden bei Unfällen im Allgäu

Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahnen ist es im Allgäu zu mehreren Unfällen gekommen. Im Zeitraum von Mittwochmorgen bis Donnerstagvormittag meldete die Polizei 21 witterungsbedingte Kollisionen.  Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 220.000 Euro, ernsthafte Verletzungen blieben glücklicherweise aus. Sieben Unfälle im Unterallgäu Allein im Unterallgäu ist es seit gestern zu sieben Glätteunfällen gekommen. Bei Memmingen war ein 30-jähriger LKW-Fahrer auf einen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.01.19
  • 3.897× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Mehrere Fahrzeuge prallen auf querstehenden LKW auf der A96 bei Kammlach

Nach dem Zusammenstoß zweier Autos und eines LKW auf der A96 bei Kammlach mit einem querstehenden Pannen-LKW kam es zu einer dreieinhalbstündigen Vollsperrung der Autobahn. Ein 28-jähriger LKW-Fahrer war laut Informationen der Polizei mit seinem Sattelzug aufgrund nichtangepasster Geschwindigkeit in Richtung Lindau ins Rutschen geraten und mit der Schutzplanke kollidiert. Der Auflieger kam quer zur Fahrbahn zum stehen. Weil durch den Unfall der Kabelkanal des Fahrzeugs durchtrennt wurde,...

  • Mindelheim und Region
  • 10.01.19
  • 2.658× gelesen
Polizei
Laut Polizeiangaben soll die Autofahrerin (68) eine rote Ampel überfahren haben.
8 Bilder

Unfall
Frau (68) überfährt rote Ampel in Sonthofen: Vier leichtverletzte und 18.000 Euro Sachschaden

Am Dienstagmorgen war eine 68-jährige Autoahrerin, zusammen mit ihren zwei Mitfahrerinnen, auf der Östlichen Alpenstraße in Sonthofen unterwegs. An der Einmündung zum Handwerkshof überfuhr sie offensichtlich eine rote Ampel und kollidierte mit einem berechtigt einbiegenden Fahrzeug. Durch den seitlichen Aufprall wurden alle Insassen des Verursacherfahrzeuges, sowie die vorfahrtsberechtigte Fahrerin leicht verletzt und zur weiteren Behandlungen in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Autos...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 09.01.19
  • 3.042× gelesen
Polizei
Unfall bei Blaichach
4 Bilder

Verkehr
Winterliche Straßenverhältnisse: Im Allgäu kommt es zu mehreren Verkehrsunfällen

Wegen der winterlichen Straßenverhältnisse und der heftigen Schneefälle im Allgäu kam es am Dienstag und am Mittwoch zu mehreren Verkehrsunfällen. Bei den Unfällen blieb es hauptsächlich bei Blechschäden: Die Fahrer wurden glücklicherweise alle nur leicht und teilweise gar nicht verletzt.  Immenstadt Am Dienstag, gegen 19:00 Uhr, befuhr ein 21-jähriger mit seinem Auto die Lindauer Straße stadteinwärts. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn kam er dabei auf die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.01.19
  • 10.992× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Fußgänger (81) wird in Mindelheim von Auto erfasst und stößt mit Kopf gegen Windschutzscheibe

Ein 81-jähriger Autofahrer wurde am Dienstagabend in Mindelheim von einem Auto erfasst und leicht verletzt. Der 81-Jährige betrat laut Informationen der Polizei unvermittelt die Fahrbahn, wohl um diese zu überqueren. Ein vorbeifahrendes Auto erfasste den Mann. Dieser stieß mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und stürzte auf den Gehweg.

  • Mindelheim und Region
  • 09.01.19
  • 565× gelesen
Polizei

Unfall
Autounfall bei Seeg: Anhänger rutscht in eigenes Auto

Auf der Verbindungsstraße zwischen Seeg und Lengenwang nahe Hitzleried war am Dienstag ein Auto-Gespann unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung Hitzleried wurde der Planenanhänger durch eine Windböe aufgeschaukelt, wodurch der 75-jährige Fahrer die Kontrolle verlor. Das Zugfahrzeug drehte sich und der Anhänger verkeilte sich in diesem. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 20.000 Euro. Bis zur Bergung des querstehenden Gespanns war die Staatsstraße für rund...

  • Füssen und Region
  • 08.01.19
  • 913× gelesen
Polizei

Unfall
Autofahrer (37) fährt mit 1,7 Promille bei Buchloe gegen Baum

Am Montagmorgen fuhr ein 37-jähriger Mann aus Wiedergeltingen mit seinem Auto zwischen Amberg und Buchloe. Aus zunächst unbekannter Ursache kam der Fahrer von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Er blieb unverletzt, es entstand jedoch ein Gesamtsachschaden von über 23.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten beim Unfallverursacher Alkoholgeruch. Ein Alkoholtest verlief mit einem Ergebnis von über 1,7 Promille positiv. Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme...

  • Buchloe und Region
  • 08.01.19
  • 646× gelesen
Polizei

Nasse Fahrbahn
Frau (24) prallt bei Germaringen gegen Baum

Am Montagabend verlor eine 24-jährige Frau in einer langgezogenen Linkskurve zwischen Gutenberg und Ketterschwang auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto. Sie kam nach rechts von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Die junge Fahrerin wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtsachschaden kann noch nicht beziffert werden. Unfallursächlich dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit gewesen sein.

  • Kaufbeuren und Region
  • 08.01.19
  • 459× gelesen
Polizei

Unfall
Alkoholisierter Mann (43) fährt bei Wangen zweimal hintereinander in Graben

Ein Verkehrsteilnehmer teilte am Sonntag gegen 01:30 Uhr der Polizei über Notruf mit, dass auf der L 320 im Bereich Reute ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen sei. Als er dem Fahrer und Beifahrer helfen wollte, das Fahrzeug aus dem Graben zu schieben, wäre ihm aufgefallen, dass beide stark alkoholisiert seien. Beim Versuch, dem Fahrer den Fahrzeugschlüssel abzunehmen, um eine Weiterfahrt im alkoholisierten Zustand zu verhindern, hätte dieser ihn angegriffen. Der Beifahrer habe sich ans...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 07.01.19
  • 1.202× gelesen
Polizei
Symbolbild

Winter
Eine Schwer- und mehrere Leichtverletzte nach witterungsbedingten Unfällen im Allgäu

Durch den starken Wintereinbruch wurden bei Unfällen am Samstag eine Person schwer und mehrere leicht verletzt. Eine 79-jährige Fahrradfahrerin in Memmingen übersah laut Polizei einen schneebedeckten Bordstein, verlor die Kontrolle über ihr Rad und stürzte. Die Frau zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Leicht verletzt wurde eine 36-jährige Autofahrerin in Wolfertschwenden. Ein Autofahrer verlor beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte in das Auto der 36-Jährigen. Es...

  • Kempten (Allgäu)
  • 06.01.19
  • 14.837× gelesen
Polizei
Zwischen Mindelheim und Mattsies fuhr ein Auto gegen einen Baum.

Unfall
Autofahrer (26) prallt bei Mindelheim gegen Baum und wird schwer verletzt

Ein 26-jähriger Autofahrer ist am Freitagnachmittag zwischen Mindelheim und Mattsies auf Grund von Glätte von der Fahrbahn abgekommen und gegen zwei Bäume geprallt. Wie die Polizei mitteilt wurde er im Auto eingeklemmt und musste von Rettungskräften befreit werden. Durch den Unfall wurde der Mann schwer verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

  • Mindelheim und Region
  • 04.01.19
  • 1.579× gelesen
Polizei
Der Fahrer verlor aufgrund des Schnees auf der Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Körperverletzung
Drei Leichtverletzte und 35.000 Euro Sachschaden: Unfall auf schneebedeckter Fahrbahn in Tussenhausen

Am Donnerstagabend, 03. Januar 2019, ereignete sich in der Mörgener Straße ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Der 32-jährige Fahrer aus Dillingen verlor in einer Rechtskurve auf schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen und geriet dabei in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender 30-jähriger Autofahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt. An den Autos entstand Totalschaden in Höhe von rund 35.000 Euro. Den...

  • Mindelheim und Region
  • 04.01.19
  • 399× gelesen
Polizei
Im Winter sollte das Fahrzeug vor der Fahrt von Schnee und Eis befreit werden.

Unterschätzte Gefahr
Polizei warnt: 77 Verkehrsunfälle durch herabfallende Schnee- und Eisplatten im Winter 2017/18 im Allgäu

Wer im Winter mit dem Auto fährt, kennt das Problem: Bevor die Fahrt losgeht, muss zunächst das Auto von Eis und Schnee befreit werden. Doch nicht alle Autofahrer gehen dieser Aufgabe gewissenhaft nach. Sie unterschätzen die Gefahr von herabfallenden Schnee- und Eisplatten und riskieren Unfälle, Sachschäden und Verletzungen. Wie die Polizei mitteilte, kam es allein im Winterhalbjahr 2018/18 im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zu 77 Unfällen durch herabfallende Schnee- und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 03.01.19
  • 1.126× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019