Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Symbolbild.

Unglück
Weitnauer (48) hinterlässt nach tödlichem Traktorunfall seine Frau und vier Kinder: Freunde richten Spendenkonto ein

Ein tragischer Unfall am vergangenen Mittwoch, 17. Juli 2019, hat einen Weitnauer Familienvater aus dem Leben gerissen. Der 48-Jährige ist bei Waldarbeiten von seinem Traktor gestürzt und seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus erlegen.  Der Mann hinterlässt seine Frau und vier kleine Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren. Eine Freundin der Familie hat nun einen Spendenaufruf gestartet, um den Hinterbliebenen zu helfen.  Am Haus der Familie werde gerade gebaut. "Leider gibt es...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 23.07.19
  • 28.684× gelesen
  •  2
Polizei
Tragischer Unfall bei Lindau.

Lebensgefährlich verletzt
Motorradfahrer (23) wird nach Auffahrunfall bei Lindau von Auto überrollt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 23-jähriger Motorradfahrer aus dem Bereich Ravensburg bei Lindau einem Auto aufgefahren und auf die Straße gestürzt. Anschließend wurde er von einem anderen Auto übersehen und überrollt. Der Mann erlitte lebensgefährliche Verletzungen.  Gegen 23:40 Uhr befuhr eine 38-jährige Lindauerin mit ihrem Auto die Ortsverbindungsstraße, von Schönau kommend, in Richtung Unterreitnau, als sich ihr von hinten der Motorradfahrer, mutmaßlich mit hoher...

  • Lindau
  • 21.07.19
  • 13.980× gelesen
Polizei
Auf der B19 bei Waltenhofen hat sich ein Auto überschlagen.

Überschlagen
Wespe verursacht Unfall auf der B19 bei Waltenhofen

Am späten Freitagnachmittag kam es zu einem alleinbeteiligten Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf der B19 bei Waltenhofen. Die 24-jährige Kemptenerin befuhr die B19 in Richtung Norden. Kurz vor der Abfahrt Waltenhofen geriet sie zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Ursächlich sei eine Wespe im Fahrgastraum gewesen. Der Polo kam ins Schleudern und kippte auf die Seite. Das Auto rutschte quer über die Fahrbahn. Schließlich blieb das Fahrzeug auf dem Dach am rechten...

  • Waltenhofen
  • 20.07.19
  • 8.627× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unglück
Frau (83) stirbt bei Geisterfahrer-Unfall auf der A96: Fünf weitere Menschen teils lebensbedrohlich verletzt

Am Samstagvormittag verursachte ein Geisterfahrer auf der A96 Höhe Bad Wörishofen einen schweren Unfall. Eine Frau starb, fünf weitere Menschen wurden schwerverletzt. Am Samstagvormittag raste auf der A96 ein Geisterfahrer entlang der Mittelleitplanke auf der falschen Fahrbahnseite. Höhe Bad Wörishofen kollidierte der 87-jährige Fahrer mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Durch den Zusammenstoß seien Autoteile durch die Luft geflogen und haben weitere Fahrzeuge in den Unfall...

  • Bad Wörishofen
  • 20.07.19
  • 15.253× gelesen
  •  2
Polizei
Symbolbild.

Unfall
Sekundenschlaf auf der B16 bei Rieden verursacht 28.000 Euro Schaden

Wegen eines Sekundenschlafs geriet ein 19-jähriger Autofahrer auf der B16 in den Gegenverkehr. Zu diesem Zeitpunkt kam ihm ein LKW mit Anhänger entgegen. Der 19-jährige krachte mit seinem Fahrzeug seitlich in die linke Seite des LKW-Anhängers. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 28.000 Euro geschätzt. Gegen den Unfallverursacher wird ein Strafverfahren wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Die B16 war während...

  • Rieden am Forggensee
  • 19.07.19
  • 2.111× gelesen
Polizei
Auf der A7 ist am Donnerstagmittag ein Wohnmobil komplett ausgebrannt.

Verkehr
Wohnmobil brennt auf der A7 Höhe Memmingen komplett aus

Donnerstag Mittag ist auf der A7 bei Memmingen ein Wohnmobil komplett ausgebrannt. Kurz nach dem Autobahnkreuz bemerkte das Ehepaar im Wohnmobil Brandgeruch und hielt sofort im Baustellenbereich an. Als sie den Motorraum öffneten, schlugen ihnen bereits Flammen entgegen. Das Ehepaar konnte sich und den Hund gerade noch in Sicherheit bringen, bevor das Wohnmobil laut Polizei "bis auf ein glühendes Gerippe" niedergebrannt ist. Viel Verkehr und komplizierte Verkehrsführung: Feuerwehr und...

  • Memmingen
  • 18.07.19
  • 17.981× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Forstwirt (48) stirbt nach Absturz mit dem Traktor bei Weitnau

Ein 48-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag bei Arbeiten in seinem Waldgrundstück mit seinem Traktor einen Abhang hinunter gestürzt. Er erlitt dabei tödliche Verletzungen. Wie die Polizei berichtet, war der 48-jährige Forstwirt allein zu den Arbeiten aufgebrochen. Als er nicht wie vereinbart zu seinem Anwesen zurückkehrte, machten sich Nachbarn im Wald auf die Suche nach dem Mann. Unterhalb eines Abhangs fanden sie den 48-Jährigen schwerverletzt neben seinem stark beschädigten Traktor...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 18.07.19
  • 22.730× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Bergunfall
Mann (68) stürzt am Hindelanger Klettersteig ab und verletzt sich schwer

Am Montag ist am Hindelanger Klettersteig im Bereich des westlichen Wengenkopfes ein 68-jähriger Mann abgestürzt. Wie die Oberstdorfer Bergwacht berichtet, sei der Mann beim Bergabgehen gefallen und anschließend über steile Felsen und Schrofengelände gestürzt.  Ein Wanderer beobachtete wohl den Absturz und alarmierte den Rettungsdienst. Laut Bergwacht sei die Rettung sehr schwierig gewesen, weil sich der Gipfel- und Gratbereich immer wieder im Nebel befand. Eine Mannschaft samt...

  • Oberstdorf
  • 17.07.19
  • 11.561× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
LKW verliert Glasplatten auf der A96 bei Buchloe: Autobahn zwei Stunden gesperrt

Am Mittwochmorgen gegen 08:00 Uhr befuhr der Fahrer eines Kleintransporters die A96 bei Buchloe in Fahrtrichtung Lindau. Auf dem Bock der Ladefläche waren sechs größere Glasscheiben mit einem Gurt befestigt als dieser plötzlich riss und die Scheiben daraufhin auf die Fahrbahn fielen und sich dort zersplitternd auf ca. 150 Meter verteilten. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen wodurch an seinem Pkw ein noch unbekannter Sachschaden entstand. Die Autobahn musste zur...

  • Buchloe
  • 17.07.19
  • 2.153× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Autofahrerin (82) übersieht Radfahrer (12) auf Buchloer Zebrastreifen: Bub schwer verletzt

Dienstagfrüh fuhr ein Zwölfjähriger Höhe Mittelschule mit seinem Fahrrad ohne abzusteigen vom Gehweg direkt über den Zebrastreifen der Münchener Straße. Eine 82-jährige Frau sah den Fahrradfahrer zu spät, konnte mit ihrem Pkw nicht mehr rechtzeitig bremsen und einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Junge erlitt beim Sturz vom Fahrrad unter anderem eine schwere Beinverletzung, er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Glücklicherweise trug er einen Helm. Der Gesamtsachschaden betrug...

  • Buchloe
  • 17.07.19
  • 3.039× gelesen
Polizei
Symbolbild Unfall

Hoher Sachschaden bei Unfall zwischen Pfaffenhausen und Oberrieden

Am Nachmittag des 16.07.2019 ereignete sich auf der Staatsstraße 2037 zwischen Pfaffenhausen und Oberrieden ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 48-jährige Autofahrerin wollte aus Unterrieden kommend nach links in Richtung Pfaffenhausen auf die Staatstraße einbiegen. Sie übersah dabei den Pkw einer 59-jährigen Fahrerin aus Richtung Pfaffenhausen. Die bevorrechtigte Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und ausreichend ausweichen und prallte gegen die Front des...

  • Pfaffenhausen
  • 17.07.19
  • 332× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Vier Verletzte
Unfall mit fünf Fahrzeugen auf der B16 bei Mindelheim

Am Nachmittag des 16.07.2019 ereignete sich ein Verkehrsunfall mit insgesamt 5 beteiligten Fahrzeugen auf der B 16, zwischen Pfaffenhausen und Mindelheim. Eine 57-jährige Autofahrerin wollte unberechtigter Weise nach links in den Lohhof abbiegen. Bei dem Abbiegemanöver übersah die Frau allerdings den entgegenkommenden Verkehr. Daraufhin kam es zu einem Zusammenstoß an dem, aufgrund des regen Verkehrsaufkommens, fünf Pkw beteiligt waren. Vier Unfallbeteiligte Personen wurden leicht...

  • Pfaffenhausen
  • 16.07.19
  • 3.135× gelesen
Polizei
Rettungshubschrauber (Symbolbild)

Unfall
Autofahrerin missachtet Vorfahrt von Motorradfahrer in Ronsberg

Am Montagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße in direkter Nähe des Fußballplatzes. Eine Pkw-Fahrerin wollte in einem Einmündungsbereich nach links auf die Staatsstraße 2012 abbiegen. Dabei übersah sie einen von Ronsberg kommenden Motorradfahrer. Dieser musste nach links ausweichen und geriet dabei in den Grünstreifen neben der Fahrbahn und kam dort zu Sturz. Der Führer des Kraftrades wurde durch einen Hubschrauber in ein Klinikum verbracht, dafür musste die...

  • Ronsberg
  • 16.07.19
  • 3.423× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Führerschein
Autofahrerin (21) verursacht am letzten Tag ihrer Probezeit Unfall bei Markt Wald

Ausgerechnet am letzten Tag ihrer Probezeit hat eine Autofahrerin am Montagabend einen Unfall verursacht. Die 21-Jährige überholte ein Fahrzeug, übersah jedoch ein entgegenkommendes Auto. Beim Einscheren auf die rechte Fahrspur stießen zwar lediglich die jeweiligen Außenspiegel aneinander, die entgegenkommende Fahrerin landete jedoch im Straßengraben. Verletzt wurde bei dem Manöver niemand. Neben einem Bußgeld könnte der 21-Jährigen auch noch eine Verlängerung der Probezeit...

  • Markt Wald
  • 16.07.19
  • 3.966× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfall
Auto prallt bei Weitnau gegen Baum: Drei Verletzte

Am Montagabend fuhr ein 22-jähriger Autofahrer in Sibratshofen auf der Hauptstraße Richtung Weitnau und kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überfuhr er ein Verkehrszeichen und prallte frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein 45-jähriger Mitfahrer schwerverletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Der Fahrer sowie ein dreijähriges Kind wurden mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 16.07.19
  • 2.154× gelesen
Lokales
Am Samstagabend ereignete sich in Balderschwang ein tragischer Unfall, bei dem zwei Kinder starben.

Unglück
Traktor-Drama in Balderschwang: Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung

Nach dem Traktor-Unglück, bei dem am Wochenende zwei Kinder ums Leben gekommen sind, ermittelt die Staatsanwaltschaft Kempten wegen fahrlässiger Tötung. Unklar ist allerdings, gegen wen. „Wem der Tod der Kinder strafrechtlich vorzuwerfen ist, ist Gegenstand der Ermittlungen“, sagt Staatsanwalt Ferdinand Siebert. „Derzeit gilt es, das Unfallgeschehen zu rekonstruieren.“ Klar sei, dass ein 13-Jähriger am Steuer gesessen habe, die genauen Umstände müssten aber geklärt werden. Unter anderem geht...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 16.07.19
  • 22.269× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfallflucht
Betrunkener Ungar (42) verursacht einen Verkehrsunfall mit vier Verletzten in Kaufbeuren

Am Sonntag befuhr ein 42-jähriger ungarischer Staatsbürger mit seinem Pkw die Neugablonzer Straße stadteinwärts. An der Kreuzung Liegnitzer Straße musste er verkehrsbedingt aufgrund eines Rotlichts an der Lichtzeichenanlage halten. Dabei schaffte er es nicht mehr rechtzeitig zu bremsen, sodass er auf den vor ihm fahrenden Pkw auffuhr und diesen wiederum auf den davor haltenden Pkw schob. Mehrere Insassen der beiden vorderen Fahrzeuge klagten anschließend über Nacken- und Kopfschmerzen. Der...

  • Kaufbeuren
  • 15.07.19
  • 3.338× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfall
Fahranfänger (18) durchbricht in Dirlewang Gartenzaun und fährt in Gartenhaus

Ein 18-jähriger Fahranfänger verursachte am Sonntagnachmittag einen Verkehrsunfall in einem Wohngebiet in Dirlewang. Er krachte in ein Gartenhaus. Als der junge Mann rechts abbiegen wollte, bemerkte er zu spät, dass er zu schnell in die Kurve fuhr. Er lenkte dann zu stark nach rechts, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und durchbrach den Gartenzaun und prallte in das dahinter befindliche Gartenhaus eines Grundstücks. Das Gartenhaus wurde durch den Unfall erheblich beschädigt. Die...

  • Dirlewang
  • 15.07.19
  • 989× gelesen
Polizei
Schlägerei in Lindau (Symbolbild Polizei)

Betrunken
Unfall und Alkoholfahrten nach Schlägerei in Lindau

Am Sonntagmorgen gegen 03.30 Uhr kam es in einer Bar in Lindau-Aeschach zwischen vier Personen zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Dabei soll ein 31-jähriger Gast aus Österreich nach ersten Erkenntnissen beim Verlassen der Bar von einem bisher noch unbekannten Mann festgehalten worden sein. Dann habe man noch zwei weitere Männer dazu gerufen. Zu dritt sei nun auf den Gast eingeschlagen worden. Dieser verteidigte sich mit einer Flasche. Beim Eintreffen der Polizei flüchtete der Gast...

  • Lindau
  • 14.07.19
  • 2.816× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Alkohol-Unfall
Betrunkener Autofahrer (30) durchbricht in Wolfertschwernden Hecke und fährt in Garten

Am 12.07.2019, gegen 17:15 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Pkw-Fahrer die Brandholzer Steige in Wolfertschwenden in Richtung Karlins. In Wolfertschwenden kam der Fahrzeugführer mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach eine Hecke. Der Pkw kam im anschließenden Garten kurz vor der Hauswand zum Stehen. Die Anwohner waren sehr überrascht, als sie das Fahrzeug in ihrem Garten feststellten. Bei der anschließenden Unfallaufnahme konnte die Streife beim Fahrzeugführer Alkoholgeruch...

  • Wolfertschwenden
  • 13.07.19
  • 2.464× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unglück
Mann (29) stürzt am Burgberger Hörnle 150 Meter in die Tiefe und erliegt Verletzungen

Am Dienstagmittag ist ein 29-jähriger Bergsteiger am Burgberger Hörnle etwa 150 Meter in die Tiefe gestürzt. Rettungskräfte brachten ihn ins Klinikum, wo er aber seinen schweren Verletzungen erlag. Am Dienstag wurde gegen 12:00 Uhr der ILS Allgäu per Notruf ein Bergunfall am Burgberger Hörnle mitgeteilt. Ein 29-jähriger Bergsteiger ist dort etwa 150 Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich schwerste Verletzungen zugezogen. Der Verletzte konnte durch die Bergwacht Sonthofen und mittels...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 10.07.19
  • 21.015× gelesen
Lokales
Symbolbild

Beweislastumkehr
Gemeinden im Füssener Land nehmen wegen Urteil ihre Badeplätze genau unter die Lupe

Oje, peinlich, hoffentlich hat’s keiner gesehen. Das dachte sich früher laut Roßhauptens Bürgermeister Thomas Pihusch so mancher, wenn er vom Fahrrad fiel oder auf der Skipiste stürzte. Heute dagegen werde schnell prozessiert und dem Wegebauer oder Pistenbetreiber die Schuld zugeschoben. „Eigenverantwortung gibt es in unserer Gesellschaft immer weniger“, sagt Pihusch auf Nachfrage der AZ und macht damit seinem Ärger über ein Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) Luft, dass jetzt seine Wirkung...

  • Füssen
  • 09.07.19
  • 1.056× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019