UNESCO

Beiträge zum Thema UNESCO

Von Frühjahr bis Herbst 2020 drehte die Filmcrew aus Irland zwei Episoden für die "Foundation"-Serie.
319×

Welterbe am Bodensee Kulisse für Sci-Fi-Serie
Pfahlbauten in Unteruhldingen sind Teil der "Foundation"-Saga

Die Pfahlbauten in Unteruhldingen sind seit 2011 Welterbe der Unesco. Nun hat auch Hollywood ihnen ein Denkmal gesetzt. Sie sind Schauplatz in einigen Episoden der beliebten Science-fiction-Serie "Foundation" von Apple tv. Kulisse für WasserplanetenIm Frühjahr 2020 begannen die Dreharbeiten im Pfahlbaumuseum am Bodensee, wie hochrhein-zeitung.de berichtete. Die historische Stätte ist Schauplatz von Episode 1 und 5 der Serie. Auch im Trailer ist gleich zu Anfang eine Luftaufnahme der Pfahlbauten...

  • 30.10.21
In der Wallonie verbinden sich Natur und Kultur mit Kulinarik.
20×

Savoir-Vivre auf Belgisch
Schlemmen und Wandern in der Wallonie: Belgiens Süden lockt

Schon mal eine "Helix aspersa" in Blätterteig probiert oder ein Trappistenbier getrunken? Wenn nicht, wird es höchste Zeit für einen Abstecher in die Wallonie. Der Süden Belgiens lockt mit Geschmack, Geschichte und großartiger Natur. Die Wallonie hat eine Fläche etwa so groß wie Schleswig-Holstein und vereint darauf gleich mehrere Dinge, die das Reiseherz höherschlagen lassen: guten Geschmack, unberührte Natur, sowie Kultur mit einzigartiger Handwerkskunst. In der Wallonie im Süden Belgiens...

  • 03.09.21
In Nebelschwaden gehüllt: die Zwillingstempel von Fanjingshan.
484×

Die Zwillingstempel im Wuling-Gebirge
Eine Brücke, ein Feld und zwei Tempel: Die Geschichte von Fanjingshan

Einige Tempel in China sind etwas ganz Besonderes. So auch die Zwillingstempel im Wuling-Gebirge. Sie rauben Besuchern im wahrsten Sinne des Wortes den Atem. In China gibt es etliche Tempel. Zu den berühmtesten zählen der Wudangshan Zixiao Gong in der Provinz Hubei und der Himmelstempel in Peking. Aber es geht weitaus spektakulärer. Wie zum Beispiel oben auf dem Fanjing-Berg in der Provinz Guizhou. Dort thronen zwei Tempel, die durch eine tiefe Schlucht getrennt werden und noch irgendwie...

  • 28.01.21
Tänzelfest in Kaufbeuren (Archivbild)
1.334×

Unesco-Liste
Kaufbeurer Tänzelfest soll immaterielles Kulturerbe werden

Der Tänzelfestverein möchte, dass sein alljährliches Fest in Kaufbeuren immaterielles Kulturerbe wird. Die dafür nötige umfangreiche Bewerbung beim bayerischen Heimat- und Finanzministerium muss bis Ende Oktober abgegeben werden. Der Freistaat wählt vier Bewerber aus ganz Bayern aus, die dann an die Kultusministerkonferenz des Bundes weitergegeben werden. „Es wäre schon ein riesiger Erfolg, wenn wir es auf die Bundesliste schaffen“, sagt Vorsitzender Horst Lauerwald. Dort sind das Sternsingen...

  • Kaufbeuren
  • 11.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ