Unbekannt

Beiträge zum Thema Unbekannt

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Einbruch in einen Supermarkt in Kempten liefern können. (Symbolbild)
4.830×

Polizei sucht nach Hinweisen
Unbekannte brechen an Heiligabend in Supermarkt in Kempten ein

In Kempten ist an Heiligabend eine unbekannte Täterschaft in einen Supermarkt eingebrochen. Die bisher Unbekannten brachen auf laut Polizei noch unklare Weise durch das Fenster eines neu angebauten Gebäudeteils in den Supermarkt im Wettmannsberger Weg Ecke Lenzfrieder Straße ein. In den Räumen des Supermarktes öffneten sie dann mit Gewalt die Spinde der Belegschaft und durchwühlten deren Inhalt, ebenso wie den Büroraum. Insgesamt erbeuteten die Täter wenige hundert Euro Bargeld. Allerdings...

  • Kempten
  • 27.12.21
Die Polizei sucht Zeugen, die einen Einbruch in die Grund- und Mittelschule in Kempten beobachtet haben (Symbolbild)
2.901×

Rektorate Büros und Klassenzimmer durchsucht
Unbekannte brechen in Grund- und Mittelschule in Kempten ein

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind bisher Unbekannte in die Grundschule und in die Mittelschule Auf dem Lindenberg eingebrochen. Um in die Schule zu gelangen schlugen die unbekannten Täter auf der Nordseite, aus der Richtung des Cambodunumparks, ein Fenster ein. Sie durchsuchten beiden Rektorate, Büroräume und mehrere Klassenzimmer nach Bargeld. Mindestens 10.000 Euro SachschadenInsgesamt richteten die Täter laut Polizei einen Sachschaden von mindestens 10.000 Euro an. Der Schaden...

  • Kempten
  • 03.12.21
Unbekannte Einbrecher sind in Kempten durch das Einschlagen von Scheiben in fünf Gebäude eingedrungen. (Symbolbild)
8.090×

Durch eingeschlagene Scheiben eingedrungen
Unbekannte verüben in einer Nacht fünf Einbrüche in Kempten

In der Nacht vom 27.11.2021 auf den 28.11.2021 sind in der Bahnhofsstraße in Kempten unbekannte Täter in fünf verschiedene Gebäude eingebrochen. Bei allen Taten drangen die Einbrecher durch eingeschlagene Glasscheiben ein.  ZulassungsstelleZwischen 2:00 Uhr und 3:00 Uhr in der Nacht brachen die Unbekannten in die Zulassungsstelle in der Bahnhofstraße ein. Durch das Einschlagen eines Fensters gelangten sie in das Gebäude. Dort durchsuchten sie die Büros nach Bargeld. Die Täter konnten allerdings...

  • Kempten
  • 30.11.21
Symbolbild. Am Wochenende wurde in ein Kemptener Sportvereinsheim sowie in eine angrenzende Wohnung eingebrochen.
824×

Zeugenaufruf
Rund 10.000 Euro Sachschaden nach Einbruch in Kemptener Sportvereinsheim und angrenzende Wohnung

In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen Unbekannte in ein Sportvereinsheim in Kempten ein. Mehrere Türen wurden aufgebrochen und massiv beschädigt. Außerdem wurde eine Terrassentür zu einer angrenzenden Wohnung aufgehebelt. Der oder die Täter erbeuteten dort Bargeld in vierstelliger Höhe. Wie die Polizei mitteilte, beträgt der Sachschaden rund 10.000 Euro. Hinweise werden an die Kriminalpolizei Kempten, Tel. 0831/9909-0, erbeten.

  • Kempten
  • 04.03.19
Bei einem Einbruch in einen caritativen Verein wurde Sachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro angerichtet. Der Entwendungsschaden ist bislang noch unbekannt.
1.557×

Zeugenaufruf
Tresor aufgeflext: Unbekannte brechen in caritativen Verein in Kempten ein

Unbekannte Täter brachen in der Zeit von Freitag, 25. Januar 2019, 12:00 Uhr, bis zum Montag, 28. Januar 2019, 7:00 Uhr, in die Räumlichkeiten eines caritativen Vereins am St. Mang Platz ein. Die Täter hebelten die Haupteingangstüre sowie mehrere Bürotüren auf und suchten dort nach Bargeld. Außerdem wurde ein vorgefundener Tresor aufgeflext. Der Sachschaden liegt bei mindestens 4.000 Euro. Der Entwendungsschaden ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei Kempten bittet um Hinweise unter Tel....

  • Kempten
  • 28.01.19
15×

Kriminalität
Einbrüche in drei Amberger Wohnungen

In der Nacht zum 05.06.2013 wurde in einer Wohnsiedlung im südlichen Bereich der Gemeinde Amberg in drei Wohnungen eingebrochen. Der oder die Täter erbeuteten Bargeld (ca. 1.200 Euro), ein I-Pad 3 (Wert ca. 750 Euro) und einen Apple TV-Reciver (Wert ca. 110 Euro). Teilweise hatten sich die Bewohner schlafend in ihren Wohnungen aufgehalten. In einem Fall wurden die schlafenden Bewohner vermutlich durch Geräusche wach und machten das Licht an, worauf der Täter unerkannt flüchtete. Hinweise werden...

  • Kempten
  • 06.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ