Unbekannt

Beiträge zum Thema Unbekannt

Eine Maschine der American Airlines ist wegen einem Maskenverweigerer wieder gelandet. (Symbolbild)
3.816×

Nach einer Stunde umgedreht
Wegen Maskenverweigerer - Flugzeug dreht um und landet wieder

Ein Flugzeug der American-Airlines, das von Miami auf dem Weg nach London war, ist am Mittwochabend nach ungefähr einer Stunde in der Luft wieder zurück nach Miami geflogen. Auslöser für den Rückflug war kein Problem am Flugzeug, sondern ein fehlendes Stück Stoff. Denn ein Passagier weigerte sich strikt einen Mund-Nasen-Schutz während des Fluges zu tragen. Das berichtete die "New York Times".  Statement der American AirlinesAn Bord der Maschine befanden sich dem Bericht zufolge 129 Passagiere...

  • 21.01.22
Die Leiche war teilweise Skelettiert, die Identität konnte noch nicht geklärt werden. (Symbolbild)
12.431×

Vermutlich Tötungsdelikt
Spaziergänger finden Frauenleiche im Waldgebiet im Landkreis Starnberg

Am Sonntag haben Spaziergänger einen teilskelettierten weiblichen Leichnam in einem Waldstück bei Berg (Landkreis Starnberg) gefunden. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck geht von einem nicht natürlichen Tod aus. Das Institut für Rechtsmedizin hat noch am Sonntagabend eine Obduktion durchgeführt, um nähere Hinweise zu den Todesumständen zu erlangen. Die Identität der verstorbenen Frau ist bislang noch unklar.

  • 17.01.22
Ein Unbekannter hat auf einen Kater geschossen. (Symbolbild)
5.135× 3

Zeugenaufruf
Unbekannter schießt mit Luftgewehr auf Kater

Im Zeitraum zwischen Dienstag gegen 20 Uhr und Mittwoch gegen 18 Uhr hat ein bisher unbekannter Täter mit einem Luftgewehr auf einen Kater geschossen. Die Besitzerin aus Balzhausen bei Günzburg lies den Kater daraufhin in einer Tierklink untersuchen. Die Untersuchung bestätigte, dass der rote "Deutsche Kurzhaar“-Kater mit einem Projektil aus einem Luftgewehr getroffen wurde.  Zeugen gesuchtZeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder zum bislang unbekannten Täter erbringen können, werden...

  • Günzburg
  • 15.01.22
Die Polizei sucht Zeugen für zwei Fälle von Vandalismus in Füssen und Seeg. (Symbolbild)
6.232×

Hintergründe noch unbekannt
Unbekannte werfen in Füssen volle Weingläser und in Seeg Farbbeutel auf Häuser

In Füssen und in Seeg haben sich zwei ähnliche Fälle von Vandalismus ereignet. Unbekannte Personen warfen dabei im einen Fall Weingläser und im anderen Fall Farbbeutel auf Häuser. Volle Weingläser an Hauswand geworfenAm Mittwochabend warfen in Füssen gegen 22:15 Uhr zwei unbekannte Personen gefüllte Weingläser gegen die Hauswand eines Anwesens in der Spittalgasse. Laut Polizei entstand dabei ein Schaden von etwa 100 Euro. Wer dahinter steckt und warum die Hauswand beschmutzt wurde, ist noch...

  • Füssen
  • 15.01.22
Die Polizei sucht nach Hinweisen wegen eines Einbruchs in ein Einfamilienhaus in Leipheim. (Symbolbild)
997× 1

Polizei erbittet Hinweise
Unbekannter Einbrecher bricht in Einfamilienhaus in Leipheim ein

In der Zeit von von Samstag, den 25.12.2021, 14:30 Uhr, bis Dienstag, den 28.12.2021, 17:00 Uhr, ist ein bisher unbekannter Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus im Freudenberger Weg in Leipheim bei Günzburg eingebrochen. Der Täter hebelte eine Terrassentür auf und gelangte so in das Haus. Der Unbekannte stahl eine Uhrensammlung sowie einige Schmuckstücke. An der Terrassentüre entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Die ersten Ermittlungen vor Ort wurden durch die Polizeiinspektion...

  • Günzburg
  • 30.12.21
Die Polizei sucht nach Hinweisen auf zwei Täter, die einen Mann bedroht und verletzt haben. (Symbolbild)
2.836× 1

Türe eingeschlagen
Mann wird in seiner Wohnung in Isny von zwei Männern mit Schlagstock und Messer angegriffen

In Isny ist am Montagabend ein 19-jähriger Mann in der Bahnhofstraße von zwei anderen Männer angegriffen und verletzt worden. Die beiden unbekannten Männer schlugen, weil der 19-Jährige nicht öffnete, die Wohnungstüre ein. Anschließend bedrohten sie den Mann mit einem Messer und schlugen ihn mit einem Schlagstock auf den Kopf. Der 19-Jährige wurde dadurch leicht verletzt.  Polizei ermitteltIm Anschluss flüchteten die Männer, die der 19-Jährige als männlich und als arabisch aussehend beschreibt,...

  • Isny
  • 28.12.21
Ein Unbekannter ist in das Sportheim und den Kiosk in Legau eingedrungen. (Symbolbild).
761×

Keine Beute gemacht
Einbrecher dringt in Sportheim und Kiosk in Legau ein

Bereits in der Zeit von Donnerstag, dem 23.12.2021, ab 18:30 Uhr, bis Freitag, den 24.12.2021, 11:30 Uhr, ist ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in das Sportheim des TSV Legau in der Altusrieder Straße eingebrochen. Dazu schlug der Unbekannte zunächst eine Fensterscheibe zu den Umkleidekabinen ein, scheiterte dann aber offensichtlich an einer Verbindungstüre zu den Bewirtungsräumen.  Einbrecher gibt sich nicht zufriedenDer unbekannte Täter hatte jedoch noch nicht genug. Er machte sich...

  • Legau
  • 28.12.21
Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Einbruch in einen Supermarkt in Kempten liefern können. (Symbolbild)
4.829×

Polizei sucht nach Hinweisen
Unbekannte brechen an Heiligabend in Supermarkt in Kempten ein

In Kempten ist an Heiligabend eine unbekannte Täterschaft in einen Supermarkt eingebrochen. Die bisher Unbekannten brachen auf laut Polizei noch unklare Weise durch das Fenster eines neu angebauten Gebäudeteils in den Supermarkt im Wettmannsberger Weg Ecke Lenzfrieder Straße ein. In den Räumen des Supermarktes öffneten sie dann mit Gewalt die Spinde der Belegschaft und durchwühlten deren Inhalt, ebenso wie den Büroraum. Insgesamt erbeuteten die Täter wenige hundert Euro Bargeld. Allerdings...

  • Kempten
  • 27.12.21
In Kirchheim haben Unbekannte sechs Laternen zerstört. (Symbolbild)
5.700× 2

Hinaufgeklettert und hingehängt
Drei unbekannte Jugendliche reißen in Kirchheim sechs Straßenlaternen ab

In der Nacht zum 24.12.2021 um 04.00 Uhr haben drei vermutlich männliche Jugendliche im Angerweg  in Kirchheim in Richtung Süden insgesamt 6 LED-Straßenlaternen von ihren Ständern gerissen. Dazu mussten die Täter an den Laternen hochklettern und sich solange hinhängen, bis diese abrissen. Der Sachschaden beträgt etwa 3.000 Euro. Die LED-Laternen gehören der Gemeinde Kirchheim. Von den drei Tätern ist ansonsten nichts Weiteres bekannt. Die Polizei Mindelheim bittet Zeugen unter der...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 27.12.21
Ein Unbekannter Wilderer hat einen Rehbock im Klingensteiner Wald mit Pfeil und Bogen erlegt. (Symbolbild)
2.454×

Zeugenaufruf
Wilderei im Klingensteiner Wald - Unbekannter erlegt Reh mit Pfeil und Bogen

Wie die Polizei Ulm am Dienstag mitteilte hat ein Unbekannter im Klingensteiner Wald zwischen Ermingen und Blaustein einen Rehbock mit Pfeil und Bogen erlegt. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag zwischen 12 Uhr und 14 Uhr. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Jagdwilderei aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen sollen sich bitte unter der Telefonnummer 0731/1880 bei der Polizei melden.

  • Ulm
  • 15.12.21
Der unbekannte Täter verschaffte sich Zutritt zum Gebäude, indem er eine Tür aufhebelte. (Symbolbild)
4.363×

Zeugenaufruf
Einbruch in Firmengebäude in Memmingen - Täter wird gesucht

Die Kriminalpolizei Memmingen sucht nach einem Einbrecher. Der unbekannte Mann war in der Nacht von Samstag auf Sonntag in ein Firmengebäude im Dickenreiser Weg in Memmingen eingedrungen.  Knapp 1.000 Euro SchadenDer Täter verschaffte sich gegen 23:25 Zugang zu dem Gebäude, indem er eine Tür im Erdgeschoss aufhebelte. Anschließend durchsuchte er das Firmengebäude nach Wertgegenständen und verließ, Videoaufnahmen zufolge das Gebäude gegen 23:39 Uhr. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000...

  • Memmingen
  • 13.12.21
Ein Unbekannter hat den Auspuff seines Mercedes auf der A7 verloren. (Symbolbild)
5.246×

Polizei sucht Zeugen
Auspuff auf der A7 bei Kempten verloren - Drei Autos deswegen fahruntauglich

Ein bisher unbekannter Fahrer eines Mercedes hat am Donnerstagmorgen, gegen 06:55 Uhr, auf der A7 zwischen Leubas und Dietmannsried einen Auspuff verloren. Drei Autos konnten dem auf dem Mittelsstreifen liegenden Auspuff nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhren darüber. Dabei wurden alle drei Autos so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Verletzt wurde niemand. ZeugenaufrufDie Polizeiinspektion Kempten hat...

  • Kempten
  • 10.12.21
Zwei Unbekannte haben zwei Jugendliche in Oberreitnau geschlagen. (Symbolbild)
2.354×

Zeugen gesucht
Zwei unbekannte Männer schlagen Jugendliche (13, 14) in Oberreitnau zusammen

Am Samstagabend, gegen 20.45 Uhr ist es an einer Bushaltestelle in Oberreitnau zu einer Schlägerei gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden laut Polizei ein 13- und ein 14-jähriger Jugendlicher von zwei bisher unbekannten Männern tätlich angegriffen und verletzt.  Jugendliche geschlagen und getretenDie Streitigkeiten sollen bereits vorher an der Schule in Reutlin angefangen haben. Der 13- und der 14-Jährige sind dann mit dem Stadtbus nach Oberreitnau gefahren. Als die beiden an der...

  • Lindau
  • 06.12.21
Die Polizei sucht Zeugen, die einen Einbruch in die Grund- und Mittelschule in Kempten beobachtet haben (Symbolbild)
2.898×

Rektorate Büros und Klassenzimmer durchsucht
Unbekannte brechen in Grund- und Mittelschule in Kempten ein

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind bisher Unbekannte in die Grundschule und in die Mittelschule Auf dem Lindenberg eingebrochen. Um in die Schule zu gelangen schlugen die unbekannten Täter auf der Nordseite, aus der Richtung des Cambodunumparks, ein Fenster ein. Sie durchsuchten beiden Rektorate, Büroräume und mehrere Klassenzimmer nach Bargeld. Mindestens 10.000 Euro SachschadenInsgesamt richteten die Täter laut Polizei einen Sachschaden von mindestens 10.000 Euro an. Der Schaden...

  • Kempten
  • 03.12.21
Unbekannte Einbrecher sind in Kempten durch das Einschlagen von Scheiben in fünf Gebäude eingedrungen. (Symbolbild)
8.086×

Durch eingeschlagene Scheiben eingedrungen
Unbekannte verüben in einer Nacht fünf Einbrüche in Kempten

In der Nacht vom 27.11.2021 auf den 28.11.2021 sind in der Bahnhofsstraße in Kempten unbekannte Täter in fünf verschiedene Gebäude eingebrochen. Bei allen Taten drangen die Einbrecher durch eingeschlagene Glasscheiben ein.  ZulassungsstelleZwischen 2:00 Uhr und 3:00 Uhr in der Nacht brachen die Unbekannten in die Zulassungsstelle in der Bahnhofstraße ein. Durch das Einschlagen eines Fensters gelangten sie in das Gebäude. Dort durchsuchten sie die Büros nach Bargeld. Die Täter konnten allerdings...

  • Kempten
  • 30.11.21
Unbekannte haben einen Papiercontainer entwendet, angezündet und ihn die Straße hinunter gerollt. (Symbolbild)
1.821×

Einbruch in Grundschule
Unbekannte zünden Papiercontainer in Opfenbach an und lassen ihn die Straße hinunter rollen

Am Donnerstagabend, gegen 20.15 Uhr, haben in Opfenbach einer oder mehrere bislang Unbekannte einen Papiercontainer angezündet und ihn die Straße hinunter rollen lassen. Die Täter hatten den Container aus einem unversperrten Keller der Grundschule entwendet. Dort beschädigten sie außerdem zwei Deckenlampen. Brennenden Container die Straße hinunter gerolltDie Unbekannte zündeten den Container dann an und ließen ihn die Steigstraße in Richtung Göritz hinunterrollen. Dabei kippte der Container um....

  • Opfenbach
  • 12.11.21
Nachdem ein 20-jähriger Mann durch einen Angriff schwer verletzt wurde, sucht die Polizei Zeugen. (Symbolbild)
3.513×

Schlag auf den Kopf
Mann (20) durch Angriff von drei Unbekannten in Biberach schwer verletzt

Ein 20-jähriger Mann hat durch einen Angriff von Unbekannten an Allerheiligen in Biberach schwerste Verletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilt befand sich der 20-Jährige kurz vor 3 Uhr auf einem Veranstaltungsgelände in der Viehmarktstraße. Drei bisher unbekannte Männer sprachen ihn bei den Toiletten im Außenbereich an. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei, muss einer von ihnen den 20-Jährigen auf den Hinterkopf geschlagen haben.  Polizei sucht ZeugenDer Mann kam daraufhin in ein...

  • Biberach
  • 10.11.21
Die Polizei sucht einen unbekannten Mann, der an einem Zaun onaniert hat. (Symbolbild)
3.379× 4

Zeugin sieht Onanierbewegungen
Unbekannter onaniert in Zellerberg bei Rieden an Zaun von Wohnhaus

Letzte Woche hat eine Anwohnerin in Zellerberg bei Rieden einen unbekannten Mann dabei beobachtet, wie er vor einem Wohnhaus onanierte. Der Unbekannte stand in der Bahnhofsstraße am Zaun eines Wohnhauses. Die Zeugin konnte von der gegenüberliegenden Straßenseite eindeutige Onanierbewegungen sehen. Der unbekannte Täter nahm keinen Blickkontakt mit ihr auf.  Polizei sucht weitere ZeugenDer Mann lief anschließend in Richtung Rieden weg. Er wurde als ca. 175 cm groß und korpulent beschrieben. Zudem...

  • Rieden
  • 09.11.21
Einen kompletten Einkaufswagen voller Nüsse versuchte in Türkeim ein Unbekannter zu klauen. (Symbolbild)
2.824× 2

Hamsterkauf mal anders
Kompletter Einkaufswagen voller Nüsse - Ladendieb bei Türkheim erwischt

In Türkheim hat am Dienstagnachmittag ein etwa 25-jähriger Mann in der Merowingerstraße versucht einen ganzen Einkaufswagen voller Nüsse zu klauen. Als er darauf angesprochen wurde, flüchtete er ohne seine Beute. Nüsse im Wert von 450 Euro Der junge Mann schob den voll beladenen Einkaufswagen zunächst über den Parkplatz und wurde dabei von Mitarbeitern des Supermarktes beobachtet. Als klar war, dass im Laden eine solch große Menge an Nüssen nicht verkauft wurde, stellten zwei...

  • Türkheim
  • 20.10.21
Nach einem Zusammenstoß ist ein Sattelzufahrer einfach weiter gefahren.  (Symbolbild).
813×

Polizei sucht Zeugen
Sattelzugfahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit LKW bei Sontheim

Am Montagabend ist es bei Sontheim zwischen Attenhausen und Ottobeuren zu einem Zusammenstoß mit Unfallflucht gekommen. Ein 52-jähriger LKW-Fahrer war in Richtung Attenhausen unterwegs. Dem LKW kam ein bisher unbekannter Sattelzug entgegen, der mittig auf der Fahrbahn fuhr. In einer Kurve stießen die beiden Fahrzeuge dann mit den Seitenspiegeln aneinander. Dadurch wurden beide Fahrzeuge beschädigt.  Sattelzugfahrer fährt einfach weiterWährend der LKW-Fahrer stoppte und die Polizei informierte,...

  • Sontheim
  • 19.10.21
Ein fünfjähriges Mädchen hat in Erkheim einen Motorradfahrer zu Fall gebracht, weil sie plötzlich über die Straße lief. (Symbolbild)
4.307×

Entfernen vom Unfallort
Mädchen (5) bringt Motorradfahrer in Erkheim zu Fall

Am frühen Sonntagabend ist ein Motorradfahrer in Erkheim wegen einem fünfjährigen Mädchen gestürzt. Das Mädchen war mit seinen Eltern spazieren, als die Fünfjährige plötzlich auf die Straße lief. Ein bisher unbekannter Motorradfahrer musste deshalb stark abbremsen. Dabei stürzte er mit seinem Motorrad. Das Kind blieb unverletzt.  Motorradfahrer kann sich bei der Polizei meldenDer Motorradfahrer hatte laut Zeugenaussagen Nasenbluten. Er entfernte sich jedoch ohne den Austausch von Personalien...

  • Erkheim
  • 12.10.21
Ein Unbekannter hat am Wochenende alle Schrauben der hinteren Räder an einem Kippanhänger gelockert. (Symbolbild)
1.644× 1

Zeugenaufruf
Unbekannter lockert bei Waal alle hinteren Radschrauben eines Tandemkippers

In der Zeit zwischen Freitag und Sonntag hat ein unbekannter Täter in Bronnen bei Waal alle Radschrauben an den Hinterrädern eines landwirtschaftlichen Tandemkippers gelockert. Der Anhänger stand in einer offenen Maschinenhalle am Angerweg.  Sachschaden von 2.000 EuroDem 62-jährigen Eigentümer des Tandemkippers entstand an den Felgen und den Radlagern ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer 08241/9690-0 an die Polizeiinspektion Buchloe.

  • Waal
  • 05.10.21
Die Polizei sucht einen bisher unbekannten Täter, der in Memmingen mit einem Hammer auf zwei Autos eingeschlagen hat. (Symbolbild)
2.810×

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt in Memmingen mit Hammer auf zwei Autos ein

Am Samstagabend hat ein unbekannter Täter im Kalker Feld in Memmingen auf zwei parkende Autos eingeschlagen. Ein Anwohner hatte beobachtet, wie ein vermummter Mann mit einem Hammer auf die Fahrzeuge einprügelte. Täter konnte nicht identifiziert werdenDie verständigte Polizei konnte den Täter jedoch vor Ort nicht mehr auffinden. Der Schaden beträgt rund 1.000 Euro. Zeugenhinweise erbittet die Polizei Memmingen unter der Rufnummer 08331/100-0.

  • Memmingen
  • 28.09.21
Der Polizei ist bisher völlig unklar, warum ein Unbekannter den Zaun einer Rentnerin mit Wurstmasse beschmiert hat. (Symbolbild)
1.156×

Motiv: völlig unklar
Unbekannter beschmiert Gartenzaun einer Rentnerin in Oberostendorf mit Wurstmasse

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat ein unbekannter Täter den Stabmattenzaun einer Rentnerin in der Kardinalstraße in Oberostendorf mit augenscheinlicher Wurstmasse beschmiert.  Täter und Zweck: UnbekanntWas der unbekannte Täter damit bezwecken wollte ist bisher vollkommen unklar. Hinweise bitte unter 08241/9690-0 oder pp-sws.buchloe.pi@polizei.bayern.de an die Polizeiinspektion Buchloe.  OBEROSTENDORF. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde der Stabmattenzaun am Garten einer...

  • Oberostendorf
  • 24.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ