Umzug

Beiträge zum Thema Umzug

Die Antonio-Huber-Schule in Lindenberg soll einen neuen Standort bekommen.
1.174×

Bildung
Antonio-Huber-Schule in Lindenberg zieht um

Die Antonio-Huber-Schule (AHS) bekommt einen neuen Standort am Lindenberger Schulzentrum. Zwei Möglichkeiten stehen zur Diskussion: Ein eigenständiger Neubau der AHS quasi auf der grünen Wiese sowie ein teilweiser Rückbau der Mittelschule, verbunden mit einem Neubau der Antonio-Huber-Schule. Entsprechende Möglichkeiten haben Vertreter der beiden Fachbüros Meixner+Partner und Krug Grossmann Architekten in einer gemeinsamen Sitzung des Kreisausschusses mit dem Schulverband vorgestellt. Dabei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.09.19
Die Antonio-Huber-Schule in Lindenberg.
749×

Bildung
Kommt die Lindenberger Antonio-Huber-Schule ans Schulzentrum?

Was wird mit der Antonio-Huber-Schule? Diese Frage beschäftigt Eltern, Schüler und Kommunalpolitik gleichermaßen. Eine Möglichkeit, über die diskutiert wird, ist die Verlegung des sonderpädagogischen Förderzentrums an das Lindenberger Schulzentrum. Der Schulverband prüfe derzeit, ob das möglich ist, bestätigt Lindenbergs Bürgermeister Eric Ballerstedt. Er ist Vorsitzender des Schulverbandes. „Wir suchen eine Lösung, die auch pädagogisch sinnvoll ist“, sagt der Rathauschef. Klar ist: Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.01.19
Die Antonio-Huber-Schule befindet sich in zwei benachbarten Gebäuden in Lindenberg, dem roten und dem weißen Haus.
1.330×

Soziales
Antonio-Huber-Schule in Lindenberg sucht neuen Standort

Die Antonio-Huber–Schule steht vor einschneidenden Änderungen. Der Landkreis sucht einen neuen Standort für das Sonderpädagogische Förderzentrum. Der Grund: Die Stadt will beide Gebäude, in denen die Schule untergebracht ist, selber nutzen. Bei der Suche nach einem neuen Standort hat der Kreis neben Lindenberg auch Lindau im Blick. Eine Lösung müsse sowohl „pädagogisch sinnvoll als auch wirtschaftlich sinnvoll für den Kreis“ sein, sagte Landrat Elmar Stegmann im Kreistag. Mehr über mögliche...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.07.18
45×

Pius
Umstrittene Piusbruderschaft will mit Schule nach Leutkirch umziehen

Die umstrittene Piusbruderschaft will mit ihrer Herz-Jesu-Schule von Haslach (Kreis Biberach) nach Leutkirch (Kreis Ravensburg) umziehen. Das bestätigte Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle in einer Gemeinderatssitzung. Ein Baugesuch sei eingegangen. Über diesen Antrag müsse man gesetzeskonfrom entscheiden. Das sei die rechtliche Seite. Moralisch aber ist es laut Henle >. Denn die Piusbruderschaft stehe zum Beispiel in Frankreich dem Rechtsextremismus nahe und auch ihre Meinung zur Rolle der Frau...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ