Umzug

Beiträge zum Thema Umzug

89×

Bilanz
Die Arbeit geht für die Polizei in Wangen nach dem Narrensprung erst richtig los

Die Fasnet-Bilanz der Polizei Wangen fällt unterm Strich zufriedenstellend aus. Allerdings mit Einschränkungen. Im Umfeld des großen Narrensprungs am Rosenmontag gab es sechs Körperverletzungen – darunter zwei gefährliche. Dabei war vornehmlich falscher Umgang von Jugendlichen mit Alkohol die Ursache. Zudem mussten Beamte in zehn Fällen Minderjährigen branntweinhaltige Getränke abnehmen. 'Wieder vermehrt' registrierten sie zudem Alkoholkonsum bei unter 16-Jährigen. Dabei war die Polizei zwar...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.02.18
325× 76 Bilder

Fasching
19 Gruppen, 330 Teilnehmer und jede Menge Gaudi beim Faschingsumzug in Weiler

Eine bunte Karawane hat sich beim Faschingsumzug durch Weiler geschlängelt: Sportler, Gallier, Ratten, Märchenfiguren, alte Schachteln, und, und, und. 19 Gruppen und 330 Teilnehmer waren beim Gaudiwurm, den der Sportverein veranstaltete, dabei. Sie alle haben sich fantasievolle und lustige Themen einfallen lassen - und natürlich ist die Lokalpolitik nicht zu kurz gekommen. Das Eschenlohrhaus beispielsweise war gleich bei zwei Gruppen angesagt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.02.15
274× 24 Bilder

Fasching
2.000 Hästräger beim Fasnetsumzug in Scheidegg

2000 Hästräger, 66 Gruppen und 1400 Zuschauer haben am Sonntag den Minusgraden beim Fasnetsumzug in Scheidegg getrotzt. Die Narrenzünfte nahmen dabei trotz der Schneefälle bis zur vier Stunden Anfahrt in Kauf. 'Der Scheidegger Umzug gehört zu den Feinsten', sagte beispielsweise Zunftmeister Manuel Nowack aus Dillingen. Wie üblich in der Westallgäuer Gemeinde durfte auch Lokalkolorit nicht fehlen. Der Heimat- und Theaterverein beispielsweise nahm ein großes Bauprojekt aus dem Scheidegger...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.02.15
226×

Fasching
Über 60 Gruppen und 2.500 Hästräger beim Faschingsumzug in Scheidegg erwartet

Bunt, laut und originell Mit dem Scheidegger Fasnachtsumzug am kommenden Sonntag, 23. Februar, beweist sich die Marktgemeinde erneut als Hochburg der schwäbisch-alemannischen Fasnacht im Westallgäu. Ab 13.31 Uhr ziehen 2.500 Masken- und Hästräger von über 60 Gruppen, Zünften und Guggenmusiken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vom Startplatz am Sportplatz über die Bahnhofstraße, vorbei am zentralen Parkplatz bis zum Ende des Ringverkehrs. Eine Änderung gibt es allerdings beim...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.02.14
70×

Fasching
Scheidegger Narren starten in die fünfte Jahreszeit

Mit einem kräftigen 'd’Schoidegger a so - hoppla ho' hat Zunftmeister Werner Höß mit den Narren die Fasnacht 2013 beim Häsabstauben eröffnet. Aktive, passive Mitglieder, Ehrennarren, Käsmolleordensträger und ehemalige Zunftmeister ließen sich den ersten Termin im Narrenhäs nicht entgehen - zumal dabei auch die Laufbändel ausgegeben werden. Der Zunftmeister informierte über die geplanten Aktionen bis zum Aschermittwoch und darüber hinaus. Nicht nur für die Veranstaltungen im Ort sondern auch für...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.01.13
43×

Fasnacht
Vier Narrensprünge ndash Wolfsrudel Maierhöfen feiert Jubiläum mit Umzug am Samstag

Hu-Huii und Hoppla-ho Die fünfte Jahreszeit hat begonnen – die schwäbisch-alemannische Fasnacht. In den kommenden Wochen treiben verkleidete Narren mit ihren Masken und buntem Häs ihren Schabernack. Auch die Zünfte aus dem Westallgäu sind fleißig im Einsatz. Das Wolfsrudel Maierhöfen feiert eine Schnapszahl – sein elfjähriges Bestehen. Geplant ist ein große Narrensprung als Jubiläumsumzug am kommenden Samstag, 21. Januar, um 14.14 Uhr mit insgesamt 33 Narrenzünften. 'Nach dem Umzug...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.01.12
496×

Fasnacht
Vier Narrensprünge ndash Wolfsrudel Maierhöfen feiert Jubiläum mit Umzug am Samstag

Hu-Huii und Hoppla-ho Die fünfte Jahreszeit hat begonnen – die schwäbisch-alemannische Fasnacht. In den kommenden Wochen treiben verkleidete Narren mit ihren Masken und buntem Häs ihren Schabernack. Auch die Zünfte aus dem Westallgäu sind fleißig im Einsatz. Das Wolfsrudel Maierhöfen feiert eine Schnapszahl – sein elfjähriges Bestehen. Geplant ist ein große Narrensprung als Jubiläumsumzug am kommenden Samstag, 21. Januar, um 14.14 Uhr mit insgesamt 33 Narrenzünften. 'Nach dem Umzug...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ