Umzug

Beiträge zum Thema Umzug

Beatrix von Storch, Bundestagsabgeordnete der AfD, war in Füssen zu einer Kundgebung im Rahmen des Bundestagswahlkampfes. (Archivbild: Das Foto stammt von einem Parteitag)
4.224× 161 2

Kundgebung mit Beatrix von Storch
Ostallgäuer AfD beim Wahlkampf in Füssen: Gegenwind von "Omas gegen Rechts"

Der Kreisverband der AfD Ostallgäu hat am Dienstag in der Füssener Innenstadt eine Info-Veranstaltung zur anstehenden Bundestagswahl durchgeführt. Mit dabei an einem Infostand: Die Bundestagsabgeordnete und politische Reizfigur Beatrix von Storch (50). AfD-Kundgebung und Gegendemo: Polizei war mit dabeiDer Kreisverband der SPD hat bereits zwei Tage nach Bekanntwerden der Veranstaltung eine Gegendemonstration in Füssen organisiert. Das Landratsamt Ostallgäu hat diese Gegendemo unter Auflagen...

  • Füssen
  • 15.09.21
Bei einer Auseinandersetzung in Füssen wurde ein 47-jähriger Mann verletzt. (Symbolbild)
1.708× 2

Blutend ins Krankenhaus
Mann (24) schlägt Umzugshelfer (47) in Füssen ins Gesicht

In Füssen ist es am Donnerstagabend in einem Mehrfamilienhaus zu einer Auseinandersetzung gekommen. Drei Umzugshelfer sind dabei mit zwei Hausbewohnern aneinander geraten. Einer der Umzugshelfer hatte einen 24-jährigen Bewohner aus dem Haus geschubst. Der junge Mann schlug daraufhin dem 47-jährigen Helfer ins Gesicht. Der blutende Mann musste mit einem Rettungssanitäter ins Krankenhaus gebracht.  Mehrere AnzeigenDer junge Mann muss nun mit einem Verfahren wegen Körperverletzung rechnen. Auch...

  • Füssen
  • 09.04.21
Die Kinder beim Pflanzen im Garten.
412×

„Komm doch herein, ich lad dich ein!“
Johanniter-Kinderhaus: „Spielraum“ ist umgezogen

Seit Anfang August füllen die Kinder das neue Johanniter-Kinderhaus im Badeseeweg in Nesselwang mit Leben. „Komm doch herein, ich lad dich ein – ins Kinderhaus Spielraum“ – so klingt es zur Begrüßung im Morgenkreis. Durch die tatkräftige Unterstützung der Eltern konnte der Umzug des Johanniter-Kinderhauses in den Neubau im Badeseeweg schnell umgesetzt werden. Neben einem Kinderbistro genießen die Kinder den Platz zum Klettern und Rennen im Bewegungsraum. In einer Konstruktionsecke entstehen aus...

  • Nesselwang
  • 14.08.20
Beim Trachten- und Festzug zum Oktoberfest liefen am Sonntag in München auch Allgäuer Vereine mit.
5.877× 44 Bilder

Umzug
Allgäuer Vereine laufen bei Festzug zum Münchner Oktoberfest mit

Beim diesjährigen Trachten- und Schützenfestzug zum Münchner Oktoberfest waren unter anderem die Trommlergruppe des Tänzelfests, die Schwanstoaner mit dem Modell von Neuschwanstein und der Trachtenverein Alpspitzler aus Nesselwang mit dem Modell der Gauwallfahrtskirche Maria Trost dabei. Zahlreiche Besucher sahen sich den Festzug am Sonntag in München an.

  • Kaufbeuren
  • 23.09.19
Knapp 2000 Zuschauern schauten sich am Sonntag das 97. Freischießen in Obergünzburg an.
4.436× 14 Bilder

Freischießen
1.400 Teilnehmer begeistern in Obergünzburg mit buntem Festzug

1.400 Teilnehmer präsentierten sich am Sonntagnachmittag beim 97. Freischießen in Obergünzburg den knapp 2.000 Zuschauern. Der große Festzug durch den Markt hatte begeisterte Besucher an den Zugverlauf gelockt. Bei strahlend sonnigem und heißem Wetter erinnerte sich so mancher an den vorjährigen, größeren Gauumzug. Der erste Schützenmeister des veranstaltenden Schützenvereins Guntia, Wolfgang Heinold, dankte den 49 Formationen, die sich trotz prall gefüllten Veranstaltungskalenders beteiligt...

  • Obergünzburg
  • 25.08.19
Das Füssener Klinikareal aus der Luft betrachtet: Der graue Gebäudetrakt in der Bildmitte entstand in den vergangenen drei Jahren und bietet Raum für 90 Betten. Vorne rechts auf dem Foto zu sehen ist der interimsmäßig genutzte Bettentrakt.
709×

Gesundheitsversorgung
Bettenhaus der Füssener Klinik nach drei Jahren Bauzeit fertig

Nach über drei Jahren Bauzeit und 17 Millionen Euro an Baukosten ist am Donnerstag das Bettenhaus in der Füssener Klinik eingeweiht worden. Bis die ersten Patienten dort einziehen, wird es aber noch etwas dauern. „Der Umzug soll schrittweise erfolgen und bis Mitte September abgeschlossen sein“, sagt der Füssener Klinikchef Martin Wiedemann. Das neue Gebäude beherbergt auf drei Etagen 90 Betten in den Abteilungen Chirurgie und innerer Medizin. Außerdem finden sich sechs Intensivbettzimmer in dem...

  • Füssen
  • 26.07.19
Umzug auf dem Tänzelfest am Montag.
2.754×

Tradition
Farbenfrohes Spektakel beim Tänzelfest am Montag

Auch beim zweiten Tänzelfest-Umzug am Montag war den Kaufbeurern das Wetterglück wieder hold. Wie schon am Sonntag sorgten die Kinder für ein farbenfrohes Spektakel auf den Straßen der Altstadt. Mit dabei war auch eine Familie aus New York.   Wie sie das Tänzelfest erlebt hat sowie alle Bilder vom Montag finden Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung.

  • Kaufbeuren
  • 15.07.19
5.865× 5 Bilder

Bildergalerie
Kaufbeurer freuen sich über Wetterglück beim Tänzelfest-Umzug

1.600 Kinder haben heute beim großen Tänzelfest-Umzug in Kaufbeuren die Geschichte ihrer Stadt nachgespielt. Tausende Zuschauer strömten die Straßen. Trotz schlechter Wetteraussichten hatten die Kaufbeurer Glück: Der Festzug am Sonntag zog unter weiß-blauem Himmel durch die Stadt. Eine große Bildergalerie mit allen Fotos vom Tänzelfest-Umzug gibt es auf dem Portal allgaeu.life. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 15.07.2019. Die...

  • Kaufbeuren
  • 14.07.19
Zum Jubiläumsumzug kehrten auch die Römer nach Schwangau zurück.
6.360×

Viel Stimmung beim Jubiläumsumzug durch Schwangau

Viel mehr Glück mit dem Wetter hatte der Faschingsverein Schwangau bei seinem Jubiläumsumzug als seine Vorgänger bei der Premiere. Arktische Temperaturen von bis zu minus 40 Grad sollen damals die Narren durch Schwangau begleitet haben. Heuer dagegen herrschten Sonnenschein und frühlingshafte Temperaturen, als sich die 49 Festwagen und Gruppen auf den Zug durch die Gemeinde machten. Die weiteste Anreise hatte eine Abordnung aus St. Helen im US-Bundesstaat Georgia, die zum ersten Mal dabei war....

  • Schwangau
  • 03.03.19
2.146×

Gaudiwurm
Zum 14. Mal findet am Sonntag der Faschingsumzug in Waal statt

Wenn am kommenden Sonntag der „Gaudi-Wa(a)l-Umzug“ durch Waal „schwimmt“ ist das der Höhepunkt des närrischen Treibens in der Ostallgäuer Gemeinde. Nur alle zwei Jahre findet er statt, heuer bereits zum 14. Mal. Und einige teilnehmenden Gruppen stecken bereits seit Monaten in den Vorbereitungen dafür, so auch die Mitglieder der Abteilung Fußball vom Turnverein (TV) Waal. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 02.03.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Waal
  • 01.03.19
Burongaudi in Kaufbeuren
6.413× 46 Bilder

Bildergalerie
Bilder von der Burongaudi in Kaufbeuren

Wenn Schneemänner, Giraffen und Vampire durch Kaufbeurens Altstadt marschieren, kann das nur eines bedeuten: Es ist wieder Burongaudi! Auch wenn sich die bunte Faschingszeit bereits dem Ende neigt, von Trübsal blasen war keine Spur. Mit Jubelrufen, fetziger Blasmusik und bunten Tanzeinlagen der Gardemädels bahnten sich die zwei Dutzend Fußgruppen im Gaudiwurm ihren Weg vom Spitalhof zum Rathaus. Bereits am Vormittag läuteten die Narren der Faschingsgesellschaften Kunstreiter, Aufbruch-Umbruch,...

  • Kaufbeuren
  • 28.02.19
Letzte Handgriffe am diesjährigen Festwagen.
593×

Fasching
Sterne und wilde Biester: Die „Leuterschacher Agenten“ sind seit 21 Jahren beim Marktoberdorfer Gaudiwurm dabei

Die über hundertköpfige Gruppe baut jedes Jahr einen Wagen für den Marktoberdorfer Gaudiwurm, den größten Faschingsumzug Schwabens. Dabei lassen sich die Leuterschacher häufig von lokalen Ereignissen oder aktuellen Liedern inspirieren. Heuer konnte sich jedoch das Motto „Die Schöne und das Biest“ durchsetzen.  Welche Details dabei wichtig sind und woher eigentlich der Name der Gruppe kommt erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 23.02.2019. Die...

  • Marktoberdorf
  • 22.02.19
 Lichtdurchflutet: Die neue Fertigungshalle von Besel und Schwäller in Füssen.
2.804×

Niederlassung
Firma Besel und Schwäller zieht mit 111 Angestellten nach Füssen um

Mit der Produktion elektrischer Schaltschränke für Großkunden ist die Firma Besel und Schwäller jetzt nach Füssen umgezogen. Seit 11. Februar ist die neue, sieben Millionen Euro teure Firmenniederlassung in Betrieb. Sie befindet sich im Gewerbegebiet des Zweckverbands Allgäuer Land am westlichen Ende der Stadt. 111 Angestellte sind dort künftig in der Fertigung von Schaltschränken tätig, die hauptsächlich in der Maschinenbaubranche sowie in der Medizintechnik Verwendung finden. Wie das...

  • Füssen
  • 21.02.19
Das Areal rund um Adalbert-Stifter-Schule und Modeon ist als Ausweichquartier für die Martinsschüler gut geeignet, findet die Stadtverwaltung. Am Montag berät der Stadtrat darüber.
1.264×

Großprojekt
Wie eine Marktoberdorfer Grundschule für ein paar Jahre umziehen soll

Der Neubau der Grundschule St. Martin ist ein Mammutprojekt. Bürgermeister-Sprecher Martin Vogler nennt es gar „das größte Marktoberdorfer Bauprojekt seit dem Modeon“. Doch was passiert mit den 200 Martinsschülern in der mehrjährigen Bauzeit? Sie müssen vorübergehend umziehen und brauchen ein Ausweichquartier. Das wird voraussichtlich das Areal rund um Grundschule Adalbert Stifter und Modeon darstellen. Aber eine ganze Schule samt Schülern, Lehrern und Unterrichtsausstattung zu verlagern, ist...

  • Marktoberdorf
  • 15.02.19
Nicht nur der Gaudiwurm steht dieses Jahr im Marktoberdorfer Terminkalender.
1.722×

Veranstaltungen
Viele Termine für das Jahr 2019 in und um Marktoberdorf

Soll noch einer sagen, dieses Jahr sei in Marktoberdorf und Umgebung nichts los. Auch 2019 wird in der Region wieder feste gefeiert! Feste über Feste stehen in den Terminkalendern, dazu kommen Ausstellungen sowie viele familienfreundliche Kultur-, Brauchtums- und Sportveranstaltungen mit großem Publikum. Der Terminkalender reicht vom Gaudiwurm, dem großen Faschingsumzug durch die Kreisstadt, über den internationalen Kammerchorwettbewerb, Stadtfest, Benefiz-Motorradtreffen und dem Festival Go to...

  • Marktoberdorf
  • 06.01.19
Immer wieder wird über den Abzug der Bundeswehr aus Kaufbeuren diskutiert. Doch noch immer öffnen sich an der Hauptwache des Fliegerhorstes die Schranken. Die Chancen, dass dies auch nach 2024 – dem derzeit gültigen Schließungstermin – der Fall ist, sind in dieser Woche wieder gestiegen.
2.554×

Bundeswehr
Bleibt die Luftwaffenschule in Kaufbeuren?

Die Entscheidung des Verteidigungsministeriums, den Fliegerhorst Lagerlechfeld kräftig auszubauen und dort zehn Transportmaschinen vom Typ Airbus A400M zu stationieren, hat auch Auswirkungen auf die Zukunft der Luftwaffenschule für Kampfflugzeuge in Kaufbeuren. Denn bekanntlich soll diese eventuell auch auf das Lechfeld umziehen. Der Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) geht davon aus, dass sich dieses Vorhaben erstmal verzögert. Beides gleichzeitig abzuwickeln, „schafft keine...

  • Kaufbeuren
  • 04.01.19
6.756× 30 Bilder

Bildergalerie
Viehscheid-Auftakt 2018 in Pfronten mit Umzug durch die Gemeinde

Zum Auftakt des Pfrontener Viehscheids 2018 fand am Freitag, 07. September, ein Umzug durch die Gemeinde statt. Bei dem Umzug präsentierten sich die Pfrontener Vereine. Die Vereine zogen angeführt von der Harmoniemusik Pfronten und musikalisch unterstützt von den Musikkapellen Mari Rain und Vils sowie einem Spielmannzug ins Festzelt ein. Bilder finden Sie hier.

  • Pfronten
  • 08.09.18
Großer Festumzug Obergünzburg
3.696× 19 Bilder

Bildergalerie
Freischießen in Obergünzburg: Bilder vom Festumzug

So kühl wie erwartet, aber viel sonniger und trockener als angesagt: Das Wetter spielte mit zur Freude des Publikums beim großen Festumzug zum 96. Freischießen in Obergünzburg. Schätzungsweise an die 2000 Zuschauer säumten gestern Nachmittag die Straßen im Herzen der Marktgemeinde. Und sie bekamen sehr viel zu sehen: Denn 78 fesche, fröhliche Gruppen mit mehr als 2300 Teilnehmern zogen bei dem Festzug, den der Schützenverein Guntia erneut bestens organisiert hatte, gut gelaunt durchs Zentrum...

  • Obergünzburg
  • 26.08.18
Symbolbild
1.067×

Unterkunft
Flüchtlingswohnheim in Rieden schließt bald: Bewohner müssen umziehen

Die Tage der Gemeinschaftsunterkunft in Rieden sind gezählt. Doch für die Bewohner müssen neue Bleiben gesucht werden. Laut Landrätin Maria Rita Zinnecker ist dafür ein „Stufenplan“ vorgesehen, um gemeinsam mit dem Helferkreis, der Regierung von Schwaben und dem Innenministerium bis zum Jahresende für die noch verbliebenen Flüchtlinge Unterkünfte in der Region und darüber hinaus zu finden. Eine Immobilienfirma möchte auf dem Areal nach dem Abriss Pläne für ein privates Wohnquartier...

  • Rieden
  • 10.08.18
Trachtenumzug im Steingadener Ortsteil Wies
2.568× 54 Bilder

Feier
4.000 Teilnehmer beim Trachtenumzug im Steingadener Ortsteil Wies

Es war ein mit Kaiserwetter gesegnetes Wochenende, das reibungslos und für alle Besucher erstaunlich umfangreich über die Bühne ging: Anlässlich ihres 110-jährigen Bestehens hatten die Oberlandler Wies von Freitag bis Sonntag zum 91. Gautrachtenfest des Oberen Lechgau-Verbandes eingeladen. Sie zählten an drei Tagen Tausende von Besuchern – vor allem gestern beim großen Festzug durch den Ortsteil vor dem Weltkulturerbe Wieskirche, der Ziel für viele Brauchtums- und Vereinskameraden, aber auch...

  • Füssen
  • 30.07.18
Tausende Besucher beim Tänzelfest-Umzug
4.234× 4 Bilder

Kinderfest
Tänzelfest-Umzug begeistert Kaufbeurer und Gäste

Mehrere Tausend Zuschauer verfolgten am Sonntag bei bestem Juli-Wetter den Tänzelfest-Umzug in Kaufbeuren. Mittendrin und ganz nah dran an der Kaiserin: Herzogin Kunigunde von Bayern, die heuer von der Italienerin Maddalena Geninazza gespielt wurde. Die 18-Jährige ist als Gastschülerin in der Buronstadt und erlebte dabei gleich ein echtes Highlight. Mehr darüber und die Bildergalerie vom Tänzelfest-Sonntag gibt es auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung.  Den kompletten...

  • Kaufbeuren
  • 15.07.18
Grünes Zentrum
2.303×

Umzug
Amt und Schulen ziehen ins Grüne Zentrum Kaufbeuren-Ostallgäu

Eigentlich ein ganz normaler Umzug, nur etwas größer. Behördenleiter Dr. Paul Dosch beschreibt mit diesen Worten die anstehende Verlagerung seines Hauses und weiß natürlich ganz genau, dass sie nicht nur „etwas größer“, sondern richtig, richtig groß sein wird. Die Tage des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, der Landwirtschaftsschule und der bayernweit einzigen Technikerschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement in der Heinzelmannstraße sind gezählt. Mitte Juli beginnt die...

  • Kaufbeuren
  • 03.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ