Umzug

Beiträge zum Thema Umzug

Lokales
Am vergangenen Samstag kamen viele Kemptener zu einem Flohmarkt in die Allgäuhalle. Zu finden war auch etwas in der angrenzenden Kälberhalle mit ihrer interessanten Deckenkonstruktion. Aus dieser könnte eine Skatehalle werden, sofern das Konzept für ein Kulturzentrum realisiert wird. Die großzügigen Räume sind nach Ansicht der CSU aber auch für ein Römermuseum geeignet.

Stadtentwicklung
Kempten: Römer oder Kleinkunst in der Allgäuhalle?

Drei Jahre sind eine lange oder kurze Zeitspanne, je nachdem, wie man es sieht. Bis zum Jahr 2022 zieht die Allgäuer Herdebuchgesellschaft mit ihren Viehauktionen aus der Allgäuhalle aus. Während die Verwaltung „noch keine vertieften Überlegungen für zukünftige Nutzungen“ angestellt hat, haben andere bereits sehr konkrete Ideen. Die CSU kann sich an der prominenten Stelle neben Bigbox und Forum Allgäu ein Römermuseum vorstellen, um diesen Teil der Kemptener Geschichte über den Archäologischen...

  • Kempten
  • 07.10.19
  • 658× gelesen
Lokales
Am Sonntag werden einige Musikanten durch die Kemptener Stadt ziehen. Rund 60 Alphornbläser geben auf dem Hildegardplatz ein Konzert.

Allgäuer Festwoche
Großer Schützenumzug in Kempten am Sonntag, 11. August

Zur 70. Allgäuer Festwoche gibt es am Sonntag, den 11. August einen großen Schützenumzug durch die Kemptener Innenstadt. Diesen gab es zuletzt vor 20 Jahren.  3.500 Schützen und Musikanten aus 70 Schützenvereinen und 30 Musikkapellen ziehen durch die Kemptener Innenstadt zum Residenzplatz und dann weiter auf das Festwochengelände. Die Böllerschützen schießen um 12:15 Uhr vor der Allgäuhalle an und starten anschließend um 13 Uhr in der Kotterner Straße. Dann ziehen die Musikanten weiter...

  • Kempten
  • 07.08.19
  • 5.390× gelesen
Lokales
Das waren noch Zeiten: Beim Festumzug der Festwoche 1956 gehörten Pferdegespanne mit Festwochen-Werbetafeln wie selbstverständlich dazu.

Schützenumzug
Festwoche in Kempten: Sicherheitsvorschriften sorgen für Einschränkungen

Schon wieder sorgen Sicherheitsvorschriften für Einschränkungen bei einer Großveranstaltung: Wenn am Sonntag, 11. August, am zweiten Festwochentag 3.500 Teilnehmer eines Schützenumzugs durch die Kemptener Innenstadt ziehen werden, sind keine Reiter und Kutschen dabei. Tiere, bestätigte Festwochen-Chefin Martina Dufner-Wucher auf Anfrage, wurden aus Sicherheitsgründen verbannt. Und auch ein Böllerschießen im Rahmenprogramm kann nicht in der traditionellen Form stattfinden. Zuletzt hatten die...

  • Kempten
  • 02.07.19
  • 2.917× gelesen
Lokales
Der Bergsport-Ausrüster Exxpozed zieht nach Dietmannsried.

Abwanderung
Bergsport-Ausrüster zieht nach Dietmannsried - Stadt Kempten besorgt über Konkurrenz auf dem Land

Beinahe fertig ist der Neubau des Onlinehändlers Exxpozed in Dietmannsried. Bisher war er in Kempten zu Hause. Nun sorgt sich die Stadtverwaltung, dass auf dem Land allzu große Konkurrenz für die eigene Innenstadt entstehen könnte. Bislang betrieb Exxpozed neben dem Online-Versand ein Geschäft in der Lindauer Straße. Weil es dort zu eng geworden ist, suchte Inhaber Andreas Bindhammer in Kempten nach Alternativen. Da sein Bergsport-Sortiment als innenstadtrelevant gilt, durfte er außerhalb...

  • Dietmannsried
  • 07.09.18
  • 2.847× gelesen
Lokales
Hauchenberg-Ringtreffen
69 Bilder

Bildergalerie
Hauchenberg Ringtreffen in Kleinweiler-Hofen

Ihr 160-jähriges Bestehen nahm die Musikkapelle Kleinweiler-Hofen heuer zum Anlass, das Hauchenberg-Ringtreffen auszurichten. Das Wetter für das viertägige Fest hätte nicht besser sein können. Beim gestrigen Umzug durch den Ort strahlten die allseits sonnigen Gemüter mit der Sonne um die Wette.

  • Kempten
  • 29.07.18
  • 3.353× gelesen
Lokales
102 Bilder

Fasching
Faschingsumzug in Kempten: Eine Stadt voller Narren

In seinem 20. Jahr kriecht der Gaudiwurm erstmals sonntags durch Kempten. Abertausende feiern mit: Ein voller Erfolg, sagt der Präsident der Faschingsgilde. Geschätzt 10.000 kleine und große Mäschkerle und Schaulustige säumten zwischen Allgäu-Halle und Hildegardplatz die Straßen, um den 'Gaudiwurm' mit seinen Gruppen und Wagen zu bestaunen: Die Stadt war voller Narren. Seit 20 Jahren gibt es den Umzug – zum ersten Mal fand er nicht am Samstag, sondern am Sonntag statt. Hat das gepasst? 'Auf...

  • Kempten
  • 12.02.18
  • 342× gelesen
Lokales

Umzug
Am Kemptener Hospiz rollen Ende Februar die Bagger an

Sie haben lange gesucht, die Verantwortlichen vom Allgäu Hospiz und Hospizverein. Doch dann haben sie genau das gefunden, was ihnen vorschwebte: acht Räume in einem eigenen Trakt für ihre Gäste. Ins Margaretha- und Josephinenstift an den Adenauerring wird das Allgäu Hospiz ab Aschermittwoch mit den Schwerstkranken umziehen. Bis der Neubau an der Madlenerstraße 2019 fertig ist, hat das Hospiz dort eine Bleibe gefunden. Ende Februar rücken beim alten Gebäude die Bagger an. Dann wird das Haus...

  • Kempten
  • 03.02.18
  • 262× gelesen
Lokales

Umzug
Repaircafé Kempten startet nach fünf Jahren neu

Wer kennt das nicht: Kaputte Gegenstände, die schon lange auf eine Reparatur warten und an denen man mit seinem Herzen hängt, aus welchem Grund auch immer, und sie nicht wegschmeißen möchte. Für diese Fälle ist das Repaircafé Kempten eine gute Anlaufstelle. Nachdem das um, und zwar in die Untere Eicher Straße 2. Dort machen erstmals am kommenden Samstag Ehrenamtliche ramponierte Alltagsgegenstände wieder gangbar. Sechsmal im Jahr treffen sich Fachleute aus Gebieten wie der Elektrotechnik,...

  • Kempten
  • 12.01.18
  • 402× gelesen
Lokales
2 Bilder

Gaudi
Faschingszug durch Reutte verbreitet beste Laune

Etwa 30 Gruppen, Wagen und Musikkapellen aus dem Allgäu, aus Vorarlberg, der Schweiz und dem Außerfern begeisterten am Donnerstagnachmittag tausende Zuschauer beim Faschingszug durch Reutte am 'Unsinnigen Donnerstag'. Die großen und kleinen Maschkerer waren bester Laune und auch die unzähligen Gruppen am Straßenrand schunkelten und sangen ausgelassen mit. Welche Gruppe beim Umzug am meisten Applaus erntete, lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom...

  • Kempten
  • 24.02.17
  • 154× gelesen
Polizei

Faschingsumzug
Go-Kart ohne Zulassung bei Faschingsumzug in Kirchheim

Beim Faschingsumzug in Kirchheim am Sonntag, den 29.01.2017, nahm unter den vielen Faschingswagen und Fußgruppen auch ein 31-jähriger Mann mit einem Go-Kart teil. Er zeigte den Zuschauern als besondere Attraktion das Beschleunigungsvermögen und die Wendefähigkeit des Go-Kart durch Pirouetten. Nach mehreren solcher Schleuderwendungen in der Umzugsstrecke wurde das Kraftfahrzeug durch die anwesende Polizei zur Gefahrenabwehr aus dem Umzug genommen. Aufgrund der gefahrenen Geschwindigkeiten...

  • Kempten
  • 02.02.17
  • 21× gelesen
Lokales

Stadtentwicklung
Weitere Firma kehrt Kempten den Rücken: Strumpfwarenhändler Wilox zieht nach Wolfertschwenden

Zuerst der Baumarkt 'Bauhaus', dann das Gartencenter 'Kutter', jetzt der Strumpfwarenhändler 'Wilox'. Das erste Unternehmen schließt den Standort Kempten definitiv, das zweite droht abzuwandern, das dritte zieht nach Wolfertschwenden um. Alle drei sagen: Wir finden in Kempten keine Entwicklungsfläche, die für uns passt. Wilox gibt es seit 1963, seit gut 15 Jahren hat der Strumpfwarenhändler seinen Firmensitz im Gewerbegebiet in Ursulasried. Das Unternehmen entwickelte sich rasant, sagt...

  • Kempten
  • 14.01.17
  • 418× gelesen
Sport

Portrait
Simon Gauzy (22) aus Paris spielt seit drei Jahren beim TTF Ochsenhausen

Spätzle, ja, die mag er inzwischen richtig gerne. In allerlei Variationen. Den Kulturschock hat Simon Gauzy recht schnell überwunden. Raus aus der Millionen-Metropole Paris, rein ins vergleichsweise kleine Städtchen Ochsenhausen mit nicht einmal 10.000 Einwohnern. Seit Juli 2013 ist der 22-jährige Franzose in der oberschwäbischen Tischtennis-Hochburg zuhause. 'Die erste Saison war schon hart', sagt er. Eine neue Umgebung, neue Trainingspartner und Mitspieler, neue Coaches und eine ganz andere...

  • Kempten
  • 15.12.16
  • 21× gelesen
Lokales
104 Bilder

Kinderfest
Umzüge und Lagerleben: Kaufbeuren begibt sich beim Tänzelfest auf Zeitreise

Ritter, edle Damen, Gaukler und Vagabunden bevölkern dieser Tage wieder Kaufbeuren. Es ist Tänzelfest – und die ganze Stadt begibt sich auf eine Zeitreise ins Mittelalter. Kinder stellen bei Umzügen die Geschichte ihrer Heimat nach. Und Zehntausende von Besuchern aus der ganzen Region kommen deshalb in die Wertachstadt. Das Tänzelfest ist das älteste historische Kinderfest Bayerns. Am Montagnachmittag findet noch ein weiteres Mal ein Umzug durch die ehemalige Reichsstadt statt. Zum...

  • Kempten
  • 18.07.16
  • 401× gelesen
Lokales

Neubau
Eine ganze Kindertagesstätte in Kaufbeuren zieht um

Das Haus für Kinder St. Josef in Kaufbeuren wird in den Sommerferien abgerissen und an gleicher Stelle komplett neu aufgebaut. Deshalb muss die gesamte Kindertagesstätte mit Krippe, Kindergarten und Schulkindbetreuung in den Sommerferien ins Ausweichquartier im ehemaligen Postgebäude umziehen. Wie Einrichtungsleiterin Antoinette Stöckeler mit der Anspannung, der komplizierten Logistik und dem Abschied nehmen umgeht, erläutert sie im AZ-Interview in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Kempten
  • 30.06.16
  • 16× gelesen
Lokales

Bank
Umzug nach fast 80 Jahren: Memminger Sparkassenfiliale wechselt von der Fußgängerzone in die Maximilianstraße

Noch sind die Büros leer, doch bereits am Mittwochnachmittag werden die Räume der neuen Sparkassenfiliale bezogen. Die neun Mitarbeiter verlassen das traditionsreiche Gebäude in der Kramerstraße und ziehen zwei Ecken weiter. Ab Donnerstag werden sie die Kunden in der neuen Geschäftsstelle in der Maximilianstraße 4 begrüßen. Die Sparkasse war fast 80 Jahre lang in der Kramerstraße beheimatet. Vom Umzug profitieren sollen sowohl die Angestellten als auch die Kunden. 'Zukünftig sind alle...

  • Kempten
  • 22.06.16
  • 41× gelesen
Lokales

Umzug
Neue Heimat für Kaufbeurer Kult-Disco Melodrom

Das Melodrom zieht im Herbst vom Kaufbeurer Gewerbepark in die Sudetenstraße 12. Damit bekommt die Kult-Disco eine neue Heimat in den Räumen der früheren Diskothek Lollipop. Der Umzug ist im Herbst geplant. Nach einem Brand vor drei Jahren war das 'Melo' im Neugablonzer Zentrum komplett zerstört worden. Danach kam die Diskothek vorübergehend in der Karthalle im Gewerbepark unter. Was Melo-Geschäftsführer Jakob Eger am neuen Standort plant, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer...

  • Kempten
  • 15.06.16
  • 108× gelesen
Lokales
9 Bilder

Kundgebung
Trauermarsch für den in Kaufbeuren getöteten Devran

Ein Trauermarsch für den vor vier Wochen getöteten Devran findet am kommenden Sonntag in Kaufbeuren-Neugablonz statt. Ein Trauermarsch für den vor vier Wochen getöteten Devran H. findet am Sonntag, den 15. Mai um 10 Uhr statt. Der 23-Jährige trug bei einer Messerattacke vor einer Bar in Neugablonz schwerste Verletzungen davon, nachdem er als Unbeteiligter in einen Streit verwickelt worden war. Er starb kurz danach im Klinikum. Die Polizei verhaftete den mutmaßlichen Täter nach kurzer...

  • Kempten
  • 10.05.16
  • 78× gelesen
Lokales

Auswanderer
Yvonne und Peter Moosbrugger brechen in Sulzberg ihre Zelte ab, um in Tansania ein Kinderheim zu eröffnen

Es ist ein Schritt ins Ungewisse Für Yvonne und Peter Moosbrugger endet bald ein Leben. Damit ein neues beginnen kann – und damit ihr 'Herzensprojekt': Das Ehepaar aus Sulzberg eröffnet in Tansania ein Kinderheim. Ende Mai, Anfang Juni soll es losgehen. Bislang hatten sie ihre Jobs – sie als Gesundheits- und Krankenpflegerin, er im Sägewerk –, ihre festen Einkommen, ihr Haus, ihr Auto. 'Jetzt ist es ungewiss, wie es weitergeht', sagt Yvonne Moosbrugger. 'Von der Vernunft her ist es...

  • Kempten
  • 28.04.16
  • 175× gelesen
Lokales

Standort
Firma Venturetec in Kaufbeuren spielt mit Umzugsgedanken

Eine Verlagerung des Unternehmens Venturetec Mechatronics in der Füssener Straße ist schon lange geplant. Kürzlich wurden die Weichen dafür gestellt. Das Kaufbeurer Unternehmen Immo-Grund hat das rund 2,2 Hektar große Areal gekauft und möchte es innerhalb der kommenden Jahre in zwei Bauabschnitten zu einem kleinen Wohngebiet mit 224 Wohnungen und zwei Parkdecks entlang der Bahnlinie umwandeln. 'Aber eins nach dem anderen', sagt Geschäftsführer Josef Voith. 'Wir haben gerade genug zu tun.'...

  • Kempten
  • 20.04.16
  • 273× gelesen
Lokales

Veränderung
Post zieht an den Kaufbeurer Stadtrand

Kunden der Deutschen Post in Kaufbeuren müssen sich auf Veränderungen einstellen. Das Unternehmen verlagert seine Postfachanlage Ende Mai von der Innenstadt in den Kaufbeurer Gewerbepark. Für viele Briefempfänger verlängern sich damit die Wege, wenn sie ihre Sendungen abholen wollen. Zudem sind die Schließfächer nicht mehr ohne Weiteres zu Fuß erreichbar, da zwischen der Stadt und dem Gewerbepark die B 12 mit ihrem Verteilerkreisel verläuft. Auch 35 Briefzusteller ziehen von der...

  • Kempten
  • 01.04.16
  • 95× gelesen
Lokales

Weiberfasching
Die AZ-Musikpresse fährt zur Buron-Gaudi in Kaufbeuren vor

Echte Narren lassen sich auch vom Wetter nicht die Laune verderben. Zum Weiberfasching müssen sich die Jecken aber auf turbulentes Wetter einstellen. Für die Buron-Gaudi am Donnerstag sind Schnee, Regen und ordentlich Wind vorhergesagt. Wetterfeste Kostüme für die Teilnehmer und Regenschirme für die Zuschauer entlang der Strecke sind sicher kein Fehler – der Rest wird einfach weggelacht. 27 Gruppen werden sich um 16.30 Uhr am Spitalhof formieren und vom Organisationsteam in die...

  • Kempten
  • 02.02.16
  • 13× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Klaus Kunststofftechnik zieht von Memmingen nach Aitrach

Die Firma Klaus Kunststofftechnik hat jetzt mit dem Umzug nach Aitrach begonnen. Wie berichtet verlegt das Memminger Traditionsunternehmen seinen Firmensitz in die etwa zehn Kilometer entfernte Gemeinde in Baden Württemberg. Hintergrund des Standortwechsels seien Streitigkeiten mit der Nachbarschaft und Auflagen der Stadt, die das Unternehmen nicht mehr erfüllen könne, sagt Geschäftsführer Walter Klaus. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger Zeitung vom...

  • Kempten
  • 24.09.15
  • 715× gelesen
Lokales
15 Bilder

Festumzug
In Burggen wird die gute alte Zeit lebendig

Das ländliche Leben um das Jahr 1900 präsentierte der Ländliche Reit- und Fahrverein Burggen nach mehreren Jahren der Pause erneut in einem Festumzug. Die ganze Gemeinde des westlichen Pfaffenwinkels war auf den Beinen und laut Vereinschef Georg Kirchhofer engagiert. Geschätzte 15.000 Besucher bewunderten die 300 Pferde und 107 beteiligten Zugnummern. Stolze Rösser und Szenen aus dem ländlichen Leben stellten die Zeit von vor 100 Jahren dar. Mehrere Kapellen boten musikalische Abwechslung...

  • Kempten
  • 14.09.15
  • 92× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019