Umzug

Beiträge zum Thema Umzug

Lokales
97 Bilder

Fasching
Mehrere tausend Besucher beim Nachtumzug in Burgberg

Schmetterlinge, tanzende Heißluftballons und Lichterketten über Lichterketten. Klar: Es war ja Nachtumzug in Burgberg – und der war anders als sonst: ohne große Wagen mit dröhnenden Schlagern oder Technosound, dafür aber mit vielen Live-Musikkapellen und manch per Hand- oder Bein betriebenem Vehikel. Und das lockte Zuschauer in Massen. Den meisten hat das Konzept gefallen: Zwei Fischingerinnen finden den Umzug 'schön und ursprünglich'. Zwei Burgbergerinnen sagen: 'Genial, einfallsreich und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.02.18
  • 497× gelesen
Lokales
102 Bilder

Fasching
Faschingsumzug in Kempten: Eine Stadt voller Narren

In seinem 20. Jahr kriecht der Gaudiwurm erstmals sonntags durch Kempten. Abertausende feiern mit: Ein voller Erfolg, sagt der Präsident der Faschingsgilde. Geschätzt 10.000 kleine und große Mäschkerle und Schaulustige säumten zwischen Allgäu-Halle und Hildegardplatz die Straßen, um den 'Gaudiwurm' mit seinen Gruppen und Wagen zu bestaunen: Die Stadt war voller Narren. Seit 20 Jahren gibt es den Umzug – zum ersten Mal fand er nicht am Samstag, sondern am Sonntag statt. Hat das gepasst? 'Auf...

  • Kempten
  • 12.02.18
  • 339× gelesen
Lokales

Faschingsumzug
Über 1.600 Zugteilnehmer und zigtausende Zuschauer beim Gaudiwurm in Marktoberdorf

Als Anna und Elsa von der 'Eisprinzessin', als Asterix und Obelix, als gut gelaunte Schlümpfe, Fred Feuersteins, Indianer, Ägypter und Chinesen bevölkern die über 1600 Mitwirkenden des Oberdorfer Gaudiwurms gerade die Marktoberdorfer Straßen. Partystimmung herrscht auch bei den vielen tausend Schaulustigen (erwartet wurden wie in den Vorjahren rund 40.000), die die 3,5 Kilometer lange Zugstrecke säumen. Gigantische Faschingswagen mit Nachbauten etwa eines Elvis-Cadillac, des Bobs aus 'Cool...

  • Marktoberdorf
  • 11.02.18
  • 562× gelesen
Lokales
36 Bilder

Fasching
Krampfader-Geschwader und Affentheater: Unterhaltsame und politische Wagen beim Faschingsumzug in Fischen

Die Narren zogen beim Faschingsumzug am Gumpigen Donnerstag wieder durch den Fischinger Ortskern. Pünktlich um 13.29 Uhr kamen tausende Zuschauer, um die 39 kreativen Wagen und Fußgruppen zu bejubeln – und natürlich Süßigkeiten einzusammeln. Verspätet rollte der Umzug los: Als gealterte Tanzmariechen und mit Rollatoren und Stützstrümpfen bewaffnet sorgte das 'Krampfader-Geschwader' aus Fischen für zahlreiche Lacher. Die großen und kleinen Mitglieder des Burgberger...

  • Oberstdorf
  • 09.02.18
  • 400× gelesen
Lokales
85 Bilder

Burongaudi
Burongaudi: 23 Fußgruppen machen die Kaufbeurer Altstadt am Lumpigen Donnerstag zum Hexenkessel

'Muh – Hagl, heeeeee', hallte es aus den Kehlen der wilden Gesellen, holden Fräuleins, kernigen Musikanten und strammen Fasnachter. Ein schöneres Ende als die fünfte Burongaudi hätte dem Umbau der Fußgängerzone kaum blühen können. Auf dem neuen Bodenbelag rollten die Gespanne wie geschmiert, kein Stolperer störte den Zug. Danke, liebe Stadt, zumindest für Fasching hat sich die Sanierung gelohnt. Darüber herrschte in den 23 Gruppen mit mehreren Hundert Maschkerern jedenfalls Einigkeit. Die...

  • Kaufbeuren
  • 08.02.18
  • 544× gelesen
Lokales

Feiern
Faschingsumzüge: Nach Alkoholexzessen der letzten Jahre wird in Fischen Sicherheit groß geschrieben

Spaß haben, lustig sein, sich verkleiden. All das macht Fasching zu einer besonderen Zeit. Zu einer besonders beliebten. Dazu gehört meist auch Alkohol, bei manchen gar in Massen. Und das war vor drei Jahren das große Problem beim Faschingsumzug in Fischen. So viele volltrunkene junge Leute mussten ärztlich behandelt werden, 'dass die Rettungskette an ihre Grenzen gekommen ist', sagt Andreas Islar, stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Sonthofen. Die Verantwortlichen vom SC Fischen...

  • Oberstdorf
  • 03.02.18
  • 214× gelesen
Lokales

Umzug
Am Kemptener Hospiz rollen Ende Februar die Bagger an

Sie haben lange gesucht, die Verantwortlichen vom Allgäu Hospiz und Hospizverein. Doch dann haben sie genau das gefunden, was ihnen vorschwebte: acht Räume in einem eigenen Trakt für ihre Gäste. Ins Margaretha- und Josephinenstift an den Adenauerring wird das Allgäu Hospiz ab Aschermittwoch mit den Schwerstkranken umziehen. Bis der Neubau an der Madlenerstraße 2019 fertig ist, hat das Hospiz dort eine Bleibe gefunden. Ende Februar rücken beim alten Gebäude die Bagger an. Dann wird das Haus...

  • Kempten
  • 03.02.18
  • 260× gelesen
Lokales
119 Bilder

Gaudiwurm
2.500 Narren ziehen mit viel Musik durch Aichstetten

Spaß war Trumpf beim großen Narrensprung am Samstag in Aichstetten. 65 Gruppen formten einen bunten Gaudiwurm, der sich etwa zwei Stunden durch die geschmückten Straßen schlängelte. Zwei Böllerschüsse waren das Startzeichen für die etwa 2.500 Mitwirkenden Hästräger und Musiker. Begrüßt wurden sie an der Strecke von Bernhard Ranz, Zunftmeister der Aichstetter Narren. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 22.01.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Memmingen
  • 22.01.18
  • 330× gelesen
Lokales
25 Bilder

Dorffasnacht
Beim Umzug in Röthenbach ist (fast) das ganze Dorf auf den Beinen

Zum 16. Mal hatte die Musikkapelle Röthenbach heuer zur Dorffasnacht geladen – und sie konnte sich über eine rekordverdächtige Teilnehmerzahl freuen. Als sich der Zug von der Dorfmitte in Richtung Freizeitzentrum in Gang setzte, waren zwar nur wenige Zuschauer am Straßenrand zu sehen. Dafür gibt es aber auch eine ganz einfacher Erklärung: Das ganze Dorf schien selbst aktiv am Umzug teilzunehmen. Wie in den Vorjahren waren es Ortsteile, Familien und Vereine, die sich beteiligten. Einmal mehr...

  • Kaufbeuren
  • 22.01.18
  • 306× gelesen
Lokales

Umzug
Repaircafé Kempten startet nach fünf Jahren neu

Wer kennt das nicht: Kaputte Gegenstände, die schon lange auf eine Reparatur warten und an denen man mit seinem Herzen hängt, aus welchem Grund auch immer, und sie nicht wegschmeißen möchte. Für diese Fälle ist das Repaircafé Kempten eine gute Anlaufstelle. Nachdem das um, und zwar in die Untere Eicher Straße 2. Dort machen erstmals am kommenden Samstag Ehrenamtliche ramponierte Alltagsgegenstände wieder gangbar. Sechsmal im Jahr treffen sich Fachleute aus Gebieten wie der Elektrotechnik,...

  • Kempten
  • 12.01.18
  • 385× gelesen
Lokales

Umzug
Feuerwehr zieht ins alte Kaufbeurer Eisstadion

Die Joker des ESVK haben die Sportstätte am Berliner Platz längst Richtung neuer Arena verlassen. Nun beginnt im alten Eisstadion eine neue Ära. Wo es früher Bully und Bodycheck gab, rollen bald Feuerwehrfahrzeuge. Blaulicht statt Lasershow. Martinshorn statt Schlusssirene. Denn die marode Halle mit dem markanten Dach ist während des Neubaus der Hauptfeuerwache in der Neugablonzer Straße das Ausweichquartier für die Einsatzkräfte. Eine Feuerwehr in einem ausrangierten Eisstadion? Das gab es...

  • Kaufbeuren
  • 08.01.18
  • 374× gelesen
Lokales

Fasching
Umzüge: Hexen und Hästräger machen das Unterallgäu und das Illertal wieder unsicher

Die Faschingsfreunde stehen in den Startlöchern: Die 'fünfte Jahreszeit' läuft und die Zeit bis zum Aschermittwoch ist heuer nicht allzu lange. Höchste Zeit also für anmutige Gardemädchen, mitreißende Guggenmusik, aufwendig gestaltete Festwagen und aufgekratzte Hästräger, die bei zahlreichen Faschingsumzügen die Dörfer in Partymeilen verwandeln. Den Auftakt macht heuer der Nachtumzug in Illerbeuren, der bereits am kommenden Freitag stattfindet. Welche Umzüge noch bis Aschermittwoch in der...

  • Memmingen
  • 08.01.18
  • 281× gelesen
Lokales

Tradition
Weinhauser Kindergarten bereitet sich auf den Sankt-Martins-Umzug vor

Die Vorbereitungen für die Sankt-Martins-Umzüge sind in vollem Gange. Auch die Kinder des Kindergartens St. Felizitas in Weinhausen üben jeden Morgen ihr Lied: 'Ein armer Mann, ein armer Mann, der klopft an viele Türen an. Er hört kein gutes Wort und jeder schickt ihn fort.' Dabei studieren die Kinder auch ein kleines Rollenspiel ein. Verkleiden dürfen sie sich dafür natürlich auch. Die Hauptrollen sind beliebt. Heute darf Greta Kleiber in den alten Leinensack schlüpfen. 'Der Bettler ist arm...

  • Buchloe
  • 06.11.17
  • 27× gelesen
Lokales
11 Bilder

Umzug
Die Buchloer Stadtbibliothek zieht um

Die Buchloer Stadtbibliothek zieht derzeit um. Ab 6. November ist die beliebte Einrichtung nicht mehr im Rathaus II, sondern im ehemaligen Postgebäude direkt neben dem Bahnhof zu finden. Weil der Umzug der etwa 12.000 Medien – Bücher, Zeitschriften, CDs, DVDs, CD-Roms, Konsolenspiele und Gesellschaftsspiele und Sprachkurse – mit viel Arbeit und Aufwand verbunden ist, ist die Bücherei drei Wochen geschlossen. Bibliotheksleiterin Sabine Schneider, ihre drei Mitarbeiterinnen und...

  • Buchloe
  • 20.10.17
  • 159× gelesen
Lokales

Theater
Neues Zuhause für Memminger Marionetten

Umzugsstimmung herrscht beim Memminger Marionettentheater. Lange Zeit hatte Theaterleiter Marc Wiche mit seinem Team nach einem festen Sitz für den Verein gesucht. Nun ist ein fester Standort gefunden: Am Schweizerberg 8 in Memmingen, einer ehemaligen Gaststätte, bekommt das Theater nun erstmals eigene Räumlichkeiten. Nun heißt es in der Kalchstraße, der bisherigen Theaterwerkstatt: Koffer packen. Die elf Produktionen mit ihren unzähligen Kulissenteilen, sowie rund 150 handgefertigte...

  • Memmingen
  • 22.09.17
  • 351× gelesen
Lokales
2 Bilder

Oktoberfest
Allgäuer Zehnerzug aus Obergünzburg bereit für das Fest

'Aufgezäumt und eingespannt' wird bei der Familie Maurus mit Team. Mit Rössern und Kutscher zum Oktoberfestumzug. Im vergangenen Jahr haben wir über die Vorbereitungen der Familie Maurus in Berg bei Obergünzburg berichtet, die den 'Allgäuer Zehnerzug' beim Trachtenfestzug des Oktoberfestes in München stellt. Der Bayerische Rundfunk war zwei Tage lang in Berg und hat hier für einen Beitrag gedreht, der jetzt zu sehen ist. Für die zahlreichen Freunde des Trachten- und Schützenumzuges anlässlich...

  • Obergünzburg
  • 04.09.17
  • 202× gelesen
Lokales
32 Bilder

Brauchtum
Festzug zum Freischießen in Obergünzburg eine Augenweide

Sommer, Sonne und – wie (fast) immer – schönstes Freischießen-Wetter. Kein Wunder, dass sich auch heuer der Obergünzburger Festumzug zum Freischießen als ein Besuchermagnet erwies. Schätzungsweise 1.500 Zuschauer säumten am Sonntagnachmittag die Straßen im Herzen der Marktgemeinde (vor allem im Schatten) und freuten sich an den 54 Schützen-, Musik- und Trachtengruppen, die gut gelaunt, winkend oder musizierend an ihnen vorüberzogen. Der Schützenverein Guntia hatten die Veranstaltung wieder...

  • Obergünzburg
  • 27.08.17
  • 314× gelesen
Lokales

Kreditinstitut
Die Umzugspläne der Memminger VR-Bank

Nein, über einen Mangel an Herausforderungen können sich Kreditinstitute in diesen Zeiten wahrlich nicht beklagen. Bei der Memminger VR-Bank hat das jedoch nicht nur mit äußeren Faktoren wie der allgegenwärtigen Digitalisierung und der Null-Zins-Politik der Europäischen Zentralbank zu tun. Das Kreditinstitut plant auch einen größeren Umzug: 80 bis 100 Mitarbeiter interner Abteilungen sollen ein neues Büro bekommen. Nach derzeitigem Stand werden sie in ein Gebäude unweit des Allgäu-Airports...

  • Memmingen
  • 25.08.17
  • 179× gelesen
Lokales

Unterricht
Memminger Strigel-Gymnasium zieht um

Im Memminger Bernhard-Strigel-Gymnasium haben ab kommender Woche die Handwerker das Sagen. Dann wird die Schule innen komplett saniert und zum Teil umgebaut. Die Kosten werden auf 17,5 Millionen Euro geschätzt, die Bauzeit auf eineinhalb bis zwei Jahre. In dieser Zeit werden die Jahrgangsstufen sieben bis zwölf vorrangig im ehemaligen Realschulgebäude an der Buxacher Straße unterrichtet. Warum die Fünft- und Sechstklässler diesen Umzug nicht mitmachen und was das Besondere an der künftigen...

  • Memmingen
  • 25.07.17
  • 636× gelesen
Lokales

Brauchtum
Zum Auftakt des Gaufestes wird in Füssen zum Tanz gebeten

An die 7.500 Trachtler und noch weit mehr Besucher werden in Füssen erwartet, wenn der Trachtenverein D’Neuschwanstoaner am kommenden Wochenende das 90. Gaufest des Oberen Lechgau-Verbands ausrichtet. Vor allem der große Festzug am Sonntag, 30. Juli, 13.30 Uhr, in der Altstadt dürfte viele Schaulustige anlocken. Doch bereits zum Festauftakt am Freitag, 28. Juli, gibt es ein besonderes Schmankerl für sie. Denn im großen Zelt auf dem Volksfestplatz steigt ab 19 Uhr das 'Fiassar Dänzla -...

  • Füssen
  • 23.07.17
  • 31× gelesen
Lokales
46 Bilder

Umzug
Stiefenhofener feiern erfolgreiches Bezirksmusikfest

Drei Tage lang haben die Stiefenhofener am Skilift in Hopfen das 55. Bezirksmusikfest gefeiert. Drei Tage lang 'ein voller Erfolg', sagt Vorsitzender Markus Rasch: 'Alles verlief harmonisch, alle waren begeistert.' Dass die Musikanten bewusst auf eine kleine Feier, ein schlankes Programm gesetzt haben, tat dem Bezirksmusikfest keinen Abbruch. 'Im Gegenteil: Mich haben sehr viele Musikvorstände darauf angesprochen und das Fest gelobt', erzählt der Vorsitzende. Höhepunkt war am Sonntag der...

  • Kaufbeuren
  • 16.07.17
  • 188× gelesen
Lokales
2 Bilder

Festplatz
Lagerleben, Festumzug, Rummel und mehr beim Kaufbeurer Tänzelfest

Das Kaufbeurer Tänzelfest lockt von 13. bis 24. Juli wieder zahlreiche Besucher in die Wertachstadt. Nach der großen Eröffnung am 13. Juli im Tanzrondell am Tänzelfestplatz ist besonders das Lagerleben – am 14. Juli ab 19 Uhr und am 15. Juli ab 18 Uhr – beliebter Treffpunkt. Dann wird die Kaufbeu­rer Altstadt ins Mittelalter zurückversetzt und lockt mit Feuer-Artistik, kulinarischen Leckerbissen und anderen Spektakeln. Die zahlreichen Lager laden zum Verweilen ein und bieten...

  • Kaufbeuren
  • 12.07.17
  • 949× gelesen
Lokales

Umzug
Burgberger Held GmbH verlegt Logistikzentrum nach Kempten

Die Burgberger Held GmbH verlegt ihr Logistikzentrum nach Kempten. Schweren Herzens, wie Geschäftsführer Markus Held durchblicken lässt. Am bisherigen Standort an der Erzflöße (nahe der Stadt Sonthofen) ist wegen der Hochwassergefahr an der Ostrach derzeit keine Erweiterung machbar. Und auch in Sonthofen habe es kein passendes Grundstück gegeben. In Kemptens Norden allerdings (Ursulasried) kam das Unternehmen zum Zug und kaufte die Recyclinghalle des Lebensmittelunternehmens Feneberg. Noch in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.07.17
  • 780× gelesen
Lokales
33 Bilder

Füssen in der Renaissance
Der Kaiser herrscht für zwei Tage wieder in Füssen

Nach einem halben Jahrtausend hat in Füssen an diesem Wochenende wieder Kaiser Maximilian I. von Habsburg hoch zu Ross Einzug in der Stadt gehalten. Rund 40 Mal kam 'der letzte Ritter', wie er genannt wurde, seinerzeit in die Lechstadt, um hier zu residieren. Das feiert die Stadt seit einigen Jahren mit 'Füssen in der Renaissance', einem zweitägigen Mittelalterfest, dessen Höhepunkt am Samstag in einen prunkvollen Umzug bei wahrhaft kaiserlichem Wetter mündete. Der Sonntag meinte es mit viel...

  • Füssen
  • 02.07.17
  • 309× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019