Umzug

Beiträge zum Thema Umzug

Lokales
Die Antonio-Huber-Schule in Lindenberg soll einen neuen Standort bekommen.

Bildung
Antonio-Huber-Schule in Lindenberg zieht um

Die Antonio-Huber-Schule (AHS) bekommt einen neuen Standort am Lindenberger Schulzentrum. Zwei Möglichkeiten stehen zur Diskussion: Ein eigenständiger Neubau der AHS quasi auf der grünen Wiese sowie ein teilweiser Rückbau der Mittelschule, verbunden mit einem Neubau der Antonio-Huber-Schule. Entsprechende Möglichkeiten haben Vertreter der beiden Fachbüros Meixner+Partner und Krug Grossmann Architekten in einer gemeinsamen Sitzung des Kreisausschusses mit dem Schulverband vorgestellt. Dabei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.09.19
  • 567× gelesen
Lokales
Knapp 2000 Zuschauern schauten sich am Sonntag das 97. Freischießen in Obergünzburg an.
14 Bilder

Freischießen
1.400 Teilnehmer begeistern in Obergünzburg mit buntem Festzug

1.400 Teilnehmer präsentierten sich am Sonntagnachmittag beim 97. Freischießen in Obergünzburg den knapp 2.000 Zuschauern. Der große Festzug durch den Markt hatte begeisterte Besucher an den Zugverlauf gelockt. Bei strahlend sonnigem und heißem Wetter erinnerte sich so mancher an den vorjährigen, größeren Gauumzug. Der erste Schützenmeister des veranstaltenden Schützenvereins Guntia, Wolfgang Heinold, dankte den 49 Formationen, die sich trotz prall gefüllten Veranstaltungskalenders beteiligt...

  • Obergünzburg
  • 25.08.19
  • 4.303× gelesen
Lokales
Am Sonntag werden einige Musikanten durch die Kemptener Stadt ziehen. Rund 60 Alphornbläser geben auf dem Hildegardplatz ein Konzert.

Allgäuer Festwoche
Großer Schützenumzug in Kempten am Sonntag, 11. August

Zur 70. Allgäuer Festwoche gibt es am Sonntag, den 11. August einen großen Schützenumzug durch die Kemptener Innenstadt. Diesen gab es zuletzt vor 20 Jahren.  3.500 Schützen und Musikanten aus 70 Schützenvereinen und 30 Musikkapellen ziehen durch die Kemptener Innenstadt zum Residenzplatz und dann weiter auf das Festwochengelände. Die Böllerschützen schießen um 12:15 Uhr vor der Allgäuhalle an und starten anschließend um 13 Uhr in der Kotterner Straße. Dann ziehen die Musikanten weiter...

  • Kempten
  • 07.08.19
  • 5.341× gelesen
Lokales
Das Füssener Klinikareal aus der Luft betrachtet: Der graue Gebäudetrakt in der Bildmitte entstand in den vergangenen drei Jahren und bietet Raum für 90 Betten. Vorne rechts auf dem Foto zu sehen ist der interimsmäßig genutzte Bettentrakt.

Gesundheitsversorgung
Bettenhaus der Füssener Klinik nach drei Jahren Bauzeit fertig

Nach über drei Jahren Bauzeit und 17 Millionen Euro an Baukosten ist am Donnerstag das Bettenhaus in der Füssener Klinik eingeweiht worden. Bis die ersten Patienten dort einziehen, wird es aber noch etwas dauern. „Der Umzug soll schrittweise erfolgen und bis Mitte September abgeschlossen sein“, sagt der Füssener Klinikchef Martin Wiedemann. Das neue Gebäude beherbergt auf drei Etagen 90 Betten in den Abteilungen Chirurgie und innerer Medizin. Außerdem finden sich sechs Intensivbettzimmer in dem...

  • Füssen
  • 26.07.19
  • 506× gelesen
Lokales
Unterstützt von einer Schulklasse der Sebastian-Lotzer-Realschule zog die Goldhofer-Kita kürzlich in ihre neuen Räumlichkeiten um.

Viele helfende Hände
Schülerinnen und Schüler packen beim Umzug der Goldhofer-Kita mit an

Memmingen (mja). Was fällt uns zum Stichwort „Umzug“ alles ein? Kisten packen, schleppen, wieder auspacken, Möbel aufbauen, putzen – die To-do-Liste scheint schier endlos. Angesichts unserer persönlichen Erfahrungen türmt sich der Umzug einer ganzen Kindertagesstätte zu einem organisatorischen und logistischen Großprojekt auf. Nicht nur in Bezug auf die vielen Umzugskartons. Damit der Kindergarten-Betrieb störungsfrei weiterlaufen kann, bedarf es also einer guten Vorbereitung – und vieler...

  • Memmingen
  • 16.07.19
  • 379× gelesen
Lokales
Umzug auf dem Tänzelfest am Montag.

Tradition
Farbenfrohes Spektakel beim Tänzelfest am Montag

Auch beim zweiten Tänzelfest-Umzug am Montag war den Kaufbeurern das Wetterglück wieder hold. Wie schon am Sonntag sorgten die Kinder für ein farbenfrohes Spektakel auf den Straßen der Altstadt. Mit dabei war auch eine Familie aus New York.   Wie sie das Tänzelfest erlebt hat sowie alle Bilder vom Montag finden Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung.

  • Kaufbeuren
  • 15.07.19
  • 2.671× gelesen
Lokales
5 Bilder

Bildergalerie
Kaufbeurer freuen sich über Wetterglück beim Tänzelfest-Umzug

1.600 Kinder haben heute beim großen Tänzelfest-Umzug in Kaufbeuren die Geschichte ihrer Stadt nachgespielt. Tausende Zuschauer strömten die Straßen. Trotz schlechter Wetteraussichten hatten die Kaufbeurer Glück: Der Festzug am Sonntag zog unter weiß-blauem Himmel durch die Stadt. Eine große Bildergalerie mit allen Fotos vom Tänzelfest-Umzug gibt es auf dem Portal allgaeu.life. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom...

  • Kaufbeuren
  • 14.07.19
  • 5.739× gelesen
Lokales
Das waren noch Zeiten: Beim Festumzug der Festwoche 1956 gehörten Pferdegespanne mit Festwochen-Werbetafeln wie selbstverständlich dazu.

Schützenumzug
Festwoche in Kempten: Sicherheitsvorschriften sorgen für Einschränkungen

Schon wieder sorgen Sicherheitsvorschriften für Einschränkungen bei einer Großveranstaltung: Wenn am Sonntag, 11. August, am zweiten Festwochentag 3.500 Teilnehmer eines Schützenumzugs durch die Kemptener Innenstadt ziehen werden, sind keine Reiter und Kutschen dabei. Tiere, bestätigte Festwochen-Chefin Martina Dufner-Wucher auf Anfrage, wurden aus Sicherheitsgründen verbannt. Und auch ein Böllerschießen im Rahmenprogramm kann nicht in der traditionellen Form stattfinden. Zuletzt hatten die...

  • Kempten
  • 02.07.19
  • 2.895× gelesen
Lokales
Trachtenverein „Breitachtaler“ feiert 100-Jähriges mit Jubiläumswochenende und Festumzug
61 Bilder

Bildergalerie
Trachtenverein „Breitachtaler“ feiert 100-Jähriges mit Jubiläumswochenende und Festumzug

Heimat und Brauchtum genießen im Oberallgäu hohen Stellenwert. So ist es auch keine Überraschung, dass sich am Festumzug des Gebirgstrachten-Erhaltungsvereins „GTEV Breitachtaler Tiefenbach“ gestern zahlreiche Gruppen aus dem südlichen Oberallgäu beteiligten. Es war der würdige Höhepunkt eines zünftigen Festwochenendes in dem Oberstdorfer Ortsteil. Ob Trachtler aus Oberstdorf, den Hörnerdörfern, dem Ostrachtal oder dem Sonthofer Raum – viele Gruppen und Festwagen beteiligten sich an dem...

  • Oberstdorf
  • 26.05.19
  • 4.281× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales
Alte Säge bei Altusried

Geschichte
Hettisrieder Säge zieht ins Bauernhofmuseum Illerbeuren

Im Altusrieder Ortsteil Hettisried steht ein bauhistorischer Schatz: Eine Säge aus dem 19. Jahrhundert, die noch bis in die 1990er-Jahre bei der Eigentümer-Familie Gromer in Gebrauch war. Bis Juni soll die Maschine samt dazugehörigem Gebäude ins Schwäbische Bauernhofmuseum Illerbeuren umziehen. Sie steht für die technische Innovation, die ab dem 18. Jahrhundert auch auf dem Land Einzug gehalten hat. Das Besondere: Ein altes Gebäude der Hersteller-Firma Doser aus Aichstetten steht bereits in...

  • Altusried
  • 23.04.19
  • 814× gelesen
Lokales
Zum Jubiläumsumzug kehrten auch die Römer nach Schwangau zurück.

Viel Stimmung beim Jubiläumsumzug durch Schwangau

Viel mehr Glück mit dem Wetter hatte der Faschingsverein Schwangau bei seinem Jubiläumsumzug als seine Vorgänger bei der Premiere. Arktische Temperaturen von bis zu minus 40 Grad sollen damals die Narren durch Schwangau begleitet haben. Heuer dagegen herrschten Sonnenschein und frühlingshafte Temperaturen, als sich die 49 Festwagen und Gruppen auf den Zug durch die Gemeinde machten. Die weiteste Anreise hatte eine Abordnung aus St. Helen im US-Bundesstaat Georgia, die zum ersten Mal dabei...

  • Schwangau
  • 03.03.19
  • 6.235× gelesen
Lokales

Gaudiwurm
Zum 14. Mal findet am Sonntag der Faschingsumzug in Waal statt

Wenn am kommenden Sonntag der „Gaudi-Wa(a)l-Umzug“ durch Waal „schwimmt“ ist das der Höhepunkt des närrischen Treibens in der Ostallgäuer Gemeinde. Nur alle zwei Jahre findet er statt, heuer bereits zum 14. Mal. Und einige teilnehmenden Gruppen stecken bereits seit Monaten in den Vorbereitungen dafür, so auch die Mitglieder der Abteilung Fußball vom Turnverein (TV) Waal. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 02.03.2019. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Waal
  • 01.03.19
  • 1.929× gelesen
Lokales
Burongaudi in Kaufbeuren
46 Bilder

Bildergalerie
Bilder von der Burongaudi in Kaufbeuren

Wenn Schneemänner, Giraffen und Vampire durch Kaufbeurens Altstadt marschieren, kann das nur eines bedeuten: Es ist wieder Burongaudi! Auch wenn sich die bunte Faschingszeit bereits dem Ende neigt, von Trübsal blasen war keine Spur. Mit Jubelrufen, fetziger Blasmusik und bunten Tanzeinlagen der Gardemädels bahnten sich die zwei Dutzend Fußgruppen im Gaudiwurm ihren Weg vom Spitalhof zum Rathaus. Bereits am Vormittag läuteten die Narren der Faschingsgesellschaften Kunstreiter,...

  • Kaufbeuren
  • 28.02.19
  • 5.999× gelesen
Lokales
Die Fischinger waren im Oberallgäu die Ersten, die einen Faschingsumzug auf die Beine stellten.

Fasching
Pionierarbeit vor fast hundert Jahren: In Fischen zogen bereits 1920 maskierte Gruppen durch den Ort

Die Fischinger sind Pioniere gewesen. Schon Anfang der 1920er-Jahre hat der Skiclub die ersten Faschingsumzüge im Oberallgäu organisiert. „Damals haben sich die Mitglieder verkleidet und von Pferden durch den Ort ziehen lassen“, berichtet Dorfarchivar Georg Larsch. In Fischen findet auch heuer wieder der Auftakt der Umzüge im Oberallgäu statt, wenn sich die Gruppen beim Gumpigen Donnerstag einiges einfallen lassen, um die Kommunalpolitik und das örtliche Geschehen in der Region aufs Korn zu...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 25.02.19
  • 490× gelesen
Lokales
Letzte Handgriffe am diesjährigen Festwagen.

Fasching
Sterne und wilde Biester: Die „Leuterschacher Agenten“ sind seit 21 Jahren beim Marktoberdorfer Gaudiwurm dabei

Die über hundertköpfige Gruppe baut jedes Jahr einen Wagen für den Marktoberdorfer Gaudiwurm, den größten Faschingsumzug Schwabens. Dabei lassen sich die Leuterschacher häufig von lokalen Ereignissen oder aktuellen Liedern inspirieren. Heuer konnte sich jedoch das Motto „Die Schöne und das Biest“ durchsetzen.  Welche Details dabei wichtig sind und woher eigentlich der Name der Gruppe kommt erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom...

  • Marktoberdorf
  • 22.02.19
  • 573× gelesen
Lokales
 Lichtdurchflutet: Die neue Fertigungshalle von Besel und Schwäller in Füssen.

Niederlassung
Firma Besel und Schwäller zieht mit 111 Angestellten nach Füssen um

Mit der Produktion elektrischer Schaltschränke für Großkunden ist die Firma Besel und Schwäller jetzt nach Füssen umgezogen. Seit 11. Februar ist die neue, sieben Millionen Euro teure Firmenniederlassung in Betrieb. Sie befindet sich im Gewerbegebiet des Zweckverbands Allgäuer Land am westlichen Ende der Stadt. 111 Angestellte sind dort künftig in der Fertigung von Schaltschränken tätig, die hauptsächlich in der Maschinenbaubranche sowie in der Medizintechnik Verwendung finden. Wie das...

  • Füssen
  • 21.02.19
  • 2.645× gelesen
Lokales
Das Areal rund um Adalbert-Stifter-Schule und Modeon ist als Ausweichquartier für die Martinsschüler gut geeignet, findet die Stadtverwaltung. Am Montag berät der Stadtrat darüber.

Großprojekt
Wie eine Marktoberdorfer Grundschule für ein paar Jahre umziehen soll

Der Neubau der Grundschule St. Martin ist ein Mammutprojekt. Bürgermeister-Sprecher Martin Vogler nennt es gar „das größte Marktoberdorfer Bauprojekt seit dem Modeon“. Doch was passiert mit den 200 Martinsschülern in der mehrjährigen Bauzeit? Sie müssen vorübergehend umziehen und brauchen ein Ausweichquartier. Das wird voraussichtlich das Areal rund um Grundschule Adalbert Stifter und Modeon darstellen. Aber eine ganze Schule samt Schülern, Lehrern und Unterrichtsausstattung zu verlagern, ist...

  • Marktoberdorf
  • 15.02.19
  • 1.169× gelesen
Lokales
Nicht nur der Gaudiwurm steht dieses Jahr im Marktoberdorfer Terminkalender.

Veranstaltungen
Viele Termine für das Jahr 2019 in und um Marktoberdorf

Soll noch einer sagen, dieses Jahr sei in Marktoberdorf und Umgebung nichts los. Auch 2019 wird in der Region wieder feste gefeiert! Feste über Feste stehen in den Terminkalendern, dazu kommen Ausstellungen sowie viele familienfreundliche Kultur-, Brauchtums- und Sportveranstaltungen mit großem Publikum. Der Terminkalender reicht vom Gaudiwurm, dem großen Faschingsumzug durch die Kreisstadt, über den internationalen Kammerchorwettbewerb, Stadtfest, Benefiz-Motorradtreffen und dem Festival...

  • Marktoberdorf
  • 06.01.19
  • 1.246× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019