Alles zum Thema Umweltschutz

Beiträge zum Thema Umweltschutz

Rundschau
Biologe Maximilian von Vequel-Westernach erfasst die Artengruppen entlang der B12 bei Betzigau. Hintergrund ist der geplante Ausbau.

Naturschutz
B12-Ausbau: Biologen untersuchen die Auswirkungen auf die Tierwelt

Den ganzen Sommer über ist der Biologe Maximilian von Vequel-Westernach in zuvor ausgewählten Naturgebieten unterwegs – immer an der B12 im Planungsabschnitt 1 zwischen Kempten und Wildpoldsried entlang. „Es geht darum, vor dem Ausbau die vorhandenen Artengruppen zu erfassen“, erklärt von Vequel-Westernach. Denn auf jede Art wirke sich der zusätzliche Verkehr anders aus. Das Ziel: Herausfinden, welche Auswirkungen der vierspurige Ausbau auf die Natur hat und wie das Staatliche Bauamt diese...

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.06.18
  • 1.268× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Umweltschutz
Coffee to go: Mehrwegsystem für Kempten wird konkret

Mit dem Kaffee im Mehrwegbecher in Kempten in den Zug einsteigen und ihn in Berlin entsorgen – wie ein Pfandsystem Coffee to go funktionieren kann stellte ein Unternehmen jetzt in Kempten vor. Denn die Stadt will schon lange die Müllflut eindämmen und ein neues Pfandsystem einführen. Mit dem Kaffee im Mehrwegbecher in Kempten in den Zug einsteigen und ihn in Berlin abgeben – so kann aus Sicht eines Start-up-Unternehmens aus Rosenheim das Pfandsystem funktionieren – und damit Müll...

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.09.17
  • 85× gelesen
Rundschau

Umwelt
Eiskalte Bergseen im Wärmestress: Wasserwirtschaftsamt Kempten untersucht, wie der Klimawandel Gewässer beeinflusst

Ergebnisse erst in einigen Jahren Sie liegen oberhalb der Waldgrenze in bezaubernder Lage in den Oberstdorfer und Hindelanger Bergen: Koblat-, Laufbichl- und Engeratsgundsee. Wer vom Nebelhorn über das Koblat wandert oder über den Hindelanger Klettersteig geht, kennt sie. Bis weit ins Frühjahr hinein sind die auf 1876 bis 2012 Meter Höhe liegenden Gewässer eisbedeckt. Hier oben gibt es praktisch keine menschlichen Einflüsse auf die Wasserqualität. Seit diesem Jahr nimmt das Kemptener...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.09.17
  • 246× gelesen
Wirtschaft

Umweltschutz
Ein Pfandsystem für Kempten und das Allgäu? Mehrwegbecher sollen für weniger Müll in der Stadt sorgen

'Einweg-Kaffeebecher sind ein Riesenproblem für die Stadtsauberkeit.' Betriebshofleiter Uwe Gail findet deutliche Worte. Auch für die Mitglieder des Umweltausschusses ist klar: In Sachen Müll durch Pappgeschirr muss in Kempten etwas passieren. Der Plan: den Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAK), Bäcker und Kaffeebetreiber ins Boot holen und prüfen, ob ein Mehrwegpfandsystem möglich ist. Wer in einem Laden ein Heißgetränk im Mehrwegbecher kauft, soll das Gefäß in jedem der anderen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.12.16
  • 6× gelesen
Wirtschaft

Umweltschutz
Plastiktüten auch in Kempten auf dem Rückzug

Ab 1. April soll deutschlandweit der Großteil der Plastiktüten etwas kosten. Auch die Kunden in Kempten müssen vermehrt für die Einweg-Tragetaschen zahlen. Manche Ladenbesitzer lassen sich auch Alternativen einfallen. Ziel ist, der Umwelt zuliebe die Flut an Plastiktüten einzudämmen. Inwieweit das gelingt, entscheidet letztlich der Verbraucher. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 02.03.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie...

  • Kempten (Allgäu)
  • 01.03.16
  • 5× gelesen
Wirtschaft

Verkehr
Testphase: Der erste Elektrobus fährt in Kempten

Ohne Lärm und Dieselruß - zunächst nur für zwei Wochen. Besteht das Fahrzeug den Alltagstest? Der Bus sieht zwar genauso aus wie andere Busse auch, doch er wird mit einem Elektromotor angetrieben. Zwei Wochen lang wird er jetzt in Kempten getestet. Wenn er den Alltagstest besteht, wird er vielleicht in die städtische Busflotte aufgenommen. Gebaut wurde der E-Bus im Allgäu, bei 'Ebus Europa' in Memmingen. Getestet wird er gemeinsam von den Firmen KVB und Haslach. Fahrgäste der Linie 1, die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 06.08.15
  • 7× gelesen
Lokales

Zugvogelbeobachtung
Kaufbeurer Filmemacher Leo Hiemer dokumentiert Flugbahnen der Vögel über dem Allgäu

Auch heuer werden die Flugbahnen und die Zahl der Zugvögel erforscht, die auf dem Weg in wärmere Gefilde das Allgäu überqueren. Für die Beobachter bedeutet dies echte Handarbeit: Fernglas, Stift und Block sind ihre Utensilien. Vor allem gebrauchen die mehr als 100 ehrenamtlichen Helfer im Allgäu aber ihre Sinne. Über die Erlebnisse bei der Zugvogelzählung, die Stunden in der Natur und den kontemplativen Aspekt bei dieser Aufgabe sprach ein Redakteur der Allgäuer Zeitung mit dem Kaufbeurer...

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.08.14
  • 4× gelesen
Rundschau

Bergsteigen
Skibergsteigen umweltfreundlich: Eine Lösung für die Kuhgehrenspitze im Kleinwalsertal

Kompromisse gesucht und gefunden Sie war gar nicht auf der ursprünglichen Liste und ist nun doch Teil des Projektes Skibergsteigen umweltfreundlich im Oberallgäu-Kleinwalstertal, die Kuhgehrenspitze. Sie ist aber ein durchaus beliebtes Ziel für Skitourengänger und neuerdings auch vermehrt für Schneeschuhgeher. Und beide Gruppen werden bekanntlich immer größer. Somit ist es nicht verwunderlich, dass vermehrt Probleme und Beschwerden auftraten und die Konflikte mit dem Naturschutz zunahmen....

  • Kempten (Allgäu)
  • 11.02.14
  • 94× gelesen
Lokales

Projekt
Dosierung ist alles: Memminger Landwirtschaftsschule gewinnt Preis für nachhaltiges Waschen

Etwa 700.000 Tonnen Waschmittel pro Jahr schütten die Deutschen in ihre Waschmaschinen. Mehr als 250 mal jährlich läuft die Trommel pro Haushalt. Die meisten Verbraucher bekennen sich zum Umweltschutz, aber wie Waschen denn nun wirklich am ökologischsten ist, werden wohl die wenigsten genau wissen. Das "Forum Waschen" veranstaltet jedes Jahr einen bundesweiten Aktionstag, in diesem Jahr unter dem Motto "Nachhaltig Waschen". Die Schüler der Landwirtschaftsschule Memmingen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.12.13
  • 1× gelesen
Lokales

Motorsport
Abt Sportsline aus Kempten als einziges Deutsches Team in neuer Formel E

Der Motorsport setzt ein erstes großes Zeichen für den Umweltschutz, ab dem nächsten Jahr startet die Formel E und die startet mit reinen Elektro-Rennwagen. Als einziges deutsches Renn-Team mit dabei ist dann Audi-Partner Abt Sportsline aus Kempten. Geschäftsführer Hans-Jürgen Abt sagte wörtlich: "Wir sind stolz, bei der Premiere dieser neuen Rennserie dabei sein zu dürfen". Abt ist mit vier Autos auch maßgeblich am Audi-Einsatz im Deutschen Tourenwagen Masters beteiligt.

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.11.13
  • 1× gelesen
Lokales

Gartenarbeit
Aufklärung im Westallgäu über Gefährdung der Moore durch Blumenerde

Bald startet die Gartensaison und Gärten werden frisch bepflanzt, der eine oder andere fährt noch schnell zum Baumarkt, um etwas Blumenerde zu besorgen. Doch nur die wenigsten wissen, was sich in diesem Sack Blumenerde befindet: nämlich überwiegend Torf, der Stoff, den eigentlich Moore zum Überleben brauchen. Isolde Miller vom Bund Naturschutz und Kreisfachberater Bernd Brunner klärten im Landratsamt jetzt Vertreter der Kommunen über den Erhalt von Mooren und deren Vorteile auf. 'Die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.04.13
  • 4× gelesen
Rundschau

Verkehr
Erdgas-Autos werden auch im Allgäu immer beliebter

Sauberer und günstiger Laut dem Kraftfahrtbundesamt sind mittlerweile 11 083 Erdgas-Autos in Bayern auf den Straßen unterwegs, im Allgäu sind es nach Angaben von Erdgas Schwaben geschätzt etwa 150. Die Tendenz ist steigend, sagen Branchen-Experten. 'Immer mehr Autofahrer achten auf Schadstoff-Emissionen und entscheiden sich für alternative Kraftstoffe', bestätigt Alexander Kreipl, verkehrs- und umweltpolitischer Sprecher des ADAC Südbayern. Mit Erdgas (CNG) stoße das Auto etwa 20 bis 25 Prozent...

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.03.13
  • 2× gelesen
Lokales

Konstanz
Ab Januar Fährpreise in Konstanz teurer

Die Stadtwerke Konstanz erhöhen zum Jahreswechsel ihre Preise für die Fährverbindung Konstanz-Meersburg. Laut den Stadtwerken werden Fahrten im Schnitt um drei bis fünf Prozent teurer. Die Einzelfahrt mit einem normalen PKW kostet nun 50 Cent mehr. Auch für Fußgänger wurden die Preise leicht erhöht - diese zahlen nun zehn Cent mehr. Begründet wird die Preissteigerung mit höheren Dieselpreisen, gestiegenen Aufwendungen für Instandhaltung sowie Investitionen in den Umweltschutz.

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.12.12
  • 1× gelesen
Lokales

Carsharing
Verein will Autos betreiben, deren Nutzung sich die Mitglieder teilen

Informationen des Bundesverbandes Am 15. Januar soll der Verein 'Carsharing Kaufbeuren' offiziell gegründet werden. Ziel der Gruppierung ist es, aus ökologischen und ökonomischen Gründen vom Verein getragene Autos mit mehreren Gleichgesinnten zu teilen. Sobald der Verein gegründet ist, soll er auch Mitglied im Bundesverband Carsharing werden. Aus diesem Grunde trafen sich jüngst angehende Kaufbeurer Mitglieder mit Willi Loose, Geschäftsführer des Bundesverbandes. Loose berichtete von einer...

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.12.12
  • 4× gelesen
Lokales

Moorallianz
Allgäuer Moorallianz ausgezeichnet

'Leitprojekt für Umweltkompetenz' Der Förderverein 'Kumas' – Kompetenzzentrum Umwelt hat die Allgäuer Moorallianz als eines von drei 'Leitprojekten' ausgezeichnet. Landrat Johann Fleschhut, Vorsitzender des Zweckverbandes, nahm mit Projektleiter Günter Riegel in Höchstädt bei Dillingen die Urkunde von Kumas-Vorstandsmitglied Walter Ernst entgegen. Als Leitprojekte kürt Kumas Verfahren, Produkte, Dienstleistungen oder Entwicklungen, die Umweltkompetenz demonstrieren. Der Förderverein...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.12.12
  • 3× gelesen
Lokales

Kempten
Neue Mitarbeiter sollen Energiewende vorantreiben

Um die Energiewende im ländlichen Raum weiter voran zu bringen, hat das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Kempten zwei neue Projektmitarbeiter eingestellt. Im Rahmen der Initiative 'LandSchafftEnergie' sollen neue Möglichkeiten der Energieeinsparung, Effiziensteigerung, sowie der zusätzlichen Erzeugung regenerativer Energien gefunden werden. Dabei seien vor allem Biogasanlagen ein wichtiger Ansatzpunkt für effiziente Energieeinsparungen, so der Leiter der Initiative, Georg...

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.11.12
  • 0× gelesen
Wirtschaft

Fernwärme
Kemptener Behörden an die Fernwärme angeschlossen

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAK) hat das Fernwärmenetz im Stadtzentrum ausgebaut und die städtischen Verwaltungsgebäude angeschlossen. 'Diese umweltfreundliche Versorgung ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Vorzeigestadt im Klimaschutz', sagte Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer bei der Inbetriebnahme. Die veralteten Erdgas- und Heizölkessel ersetzt nun eine Fernwärmestation. Somit werden etwa 650 000 Kilowatt Erdgas (entspricht 65 000 Heizöl) durch Fernwärme ersetzt. Das...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.11.12
  • 4× gelesen
Lokales

Nominierung
Die Grünen stimmen in Kaufbeuren für Christine Räder und Dr. Ursula Schuster

Zwei Frauen für die Direktkandidatur Die Grünen schicken im kommenden Jahr im Wahlkreis 708 (Kaufbeuren) Christine Räder als Direktkandidatin in den Landtags- und Dr. Ursula Schuster in den Bezirkstagswahlkampf. Beide Frauen traten ohne Gegenkandidatinnen an. Räder wurde mit 87,5 Prozent der Stimmen gewählt, Dr. Schuster erhielt ein einstimmiges Votum. Die 52-jährige Agraringenieurin und Kreisrätin Christine Räder aus Ebersbach kam durch die Ablehnung der Atomkraft zu den Grünen. 'Die Natur...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.11.12
  • 39× gelesen
Lokales

Immenstadt
Gerd Müller plädiert für mehr praktische Umweltbildung an Schulen

Der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Gerd Müller plädiert für einen Schul- und Pflanzengarten in jeder Schule. Hier könnten Schüler Natur selbst erleben und ihr Bewusstsein dafür stärken. Gerd Müller hatte am Mittwoch das AlpSeeHaus in Immenstadt besucht. Dabei würdigte er die große Bedeutung der Einrichtung für die Umweltbildung von Kindern und Erwachsenen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 02.11.12
  • 4× gelesen
Lokales

Entsorgung
Was in die Altpapiertonne darf und was nicht

Jeder kleine Schnipsel zählt Seit August gibt es im Landkreis Unterallgäu die kommunale Altpapiertonne. 'Immer wieder fragen Bürger nach, was alles in die Altpapiertonne darf', sagt Abfallwirtschaftsberaterin Antonie Maisterl. Papier sei ein wertvoller Rohstoff. Deshalb sollte jeder Schnipsel wiederverwertet werden – Papier aus dem Reißwolf ebenso wie zum Beispiel auch Mehl- oder Zuckertüten.' Verschiedene Möglichkeiten Im Unterallgäu habe man verschiedene Möglichkeiten, sein Altpapier...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.10.12
  • 0× gelesen
Lokales

Memmingen
Memmingen rüstet bei Straßenleuchten auf LED-Technik um

Nachhaltig Energie und Kohlenstoffdioxid einsparen In Memmingen werden mehr als 200 Straßenleuchten auf LED-Technik umgestellt. Durch den Austausch der alten Quecksilberdampflampen gegen neue LED-Leuchten werde nachhaltig Energie und CO2 eingespart, erklärt Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger. Die Stadt rechnet mit einer Stromeinsparung von bis zu 75 Prozent pro Jahr. In der Memminger Altstadt werden 145 Lampen erneuert, am Schumacherring sind es 35 Straßenleuchten und im sogenannten...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.10.12
  • 2× gelesen
Lokales

Verein
Kaufbeuren zeigt großes Interesse an Carsharing

Ein Auto für alle Fast 30 Interessenten kamen zum ersten Treffen rund um das Thema Carsharing zusammen. Ruth Weismann ging zunächst auf das Autofahren im Allgemeinen ein. Einerseits, sagte sie, schätzen die Menschen die Freiheit, etwa auf dem Land zu wohnen und schnell mit dem Auto zur Arbeit in die Stadt zu fahren. Andererseits setze Autofahren aber auch Schadstoffe frei. Ein 'optimaler Kompromiss' sei das Carsharing. Dabei teilen sich mehrere Menschen ein Auto. Vor allem aus wirtschaftlicher...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.10.12
  • 14× gelesen
Lokales

Memmingerberg
Verkehrsclub Deutschland sieht Zukunft des Allgäu Airports kritisch

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) sieht in den Ausbauplänen des Allgäu-Airport in Memmingerberg wenig Zukunftspotential. Verbindungen ab Memmingen seien nicht rentabel, so der VCD. Als Umweltorganisation lehnt der VCD den Ausbau des Memminger Flughafens grundsätzlich ab und würde stattdessen eine Verlagerung von Inlandsflügen auf die Bahn befürworten. Erst vor kurzem hatte das statistische Bundesamt den Rückgang der Passagierzahlen im Inlandsverkehr bekanntgegeben. Insbesondere...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.08.12
  • 2× gelesen
Rundschau

Windräder
Immenstadt will Flächen für Windkraftanlagen sichern

Die Stadt Immenstadt will mögliche Standorte für Windkraftanalgen oberhalb des Alpsees sichern. Wie berichtet, hat der Regionale Planungsverband Allgäu einen Vorentwurf erarbeitet, der für die Nutzung von Windenergie geeignete Flächen aufzeigt. Dazu können Kommunen und Träger öffentlicher Belange bis Ende September Stellungnahmen abgeben. Parallel dazu versucht Immenstadts Bürgermeister Armin Schaupp bereits, infrage kommende Grundstücke im Bergstätt-Gebiet vertraglich zu binden. So solle...

  • Kempten (Allgäu)
  • 11.08.12
  • 1× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018