Umweltschutz

Beiträge zum Thema Umweltschutz

Lokales
350 bis 400 Kinder, Jugendliche und Erwachsene demonstrierten am Freitag für den Umweltschutz. Seit einem halben Jahr ist die Kemptener Gruppe der Schülerbewegung
„Fridays for Future“ mittlerweile aktiv.

Umweltschutz
Jugendliche aus der Region in Kempten bei „Fridays for Future“ wieder auf der Straße

Bei strömendem Regen startet der Zug an der Allgäuhalle in Kempten - vorneweg ein altes Feuerwehrauto. Corinna Arnold und Benni Gras rufen in ihre Megafone Sätze wie: „Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr unsere Zukunft klaut.“ Die Menge wiederholt sie. Erwartet hatten die Organisatoren zur „Alpendemo“ in Kempten bis zu 2.000 Menschen aus der Region, gekommen waren - da gehen die Zahlen von Polizei und Organisatoren auseinander - 350 bis 400. Auch viele Jugendliche aus dem Oberallgäu fuhren...

  • Kempten
  • 13.07.19
  • 3.711× gelesen
Lokales
Regal aus einem alten Autoreifen
6 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Upcycling an der privaten Wirtschaftsschule Merkur

Die Abschlussschüler der privaten Wirtschaftsschule Merkur in Immenstadt machten sich Gedanken zum Thema Müllvermeidung, Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Im Rahmen eines Projekts im Englischunterricht zum Thema "Environmental Protection" stellten die Schüler aus alten oder scheinbar nutzlosen Abfallprodukten neue Gebrauchsgegenstände und Deko-Objekte her.  Am Tag der offenen Tür konnten sich die Besucher von den Gegenständen und Objekten ein Bild machen und haben vielleicht so, die eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.03.19
  • 543× gelesen
Lokales

Umwelt
Landkreis Oberallgäu will Schutzgebiet bei den Hörnerdörfern verkleinern

Um zehn Hektar verkleinern möchte die Gemeinde Ofterschwang das Landschaftsschutzgebiet (LSG) 'Hörnergruppe', und der Oberallgäuer Umweltausschuss sagt mit 10:3 Stimmen Ja. Das letzte Wort hat der Kreistag. Anlass sind Pläne des Hotels 'Allgäuer Berghof', ein 'Chalet-Dorf Alpe Eck' mit etwa einem Dutzend Hütten zu errichten. Das Schutzgebiet misst 6823 Hektar, also 68 Millionen Quadratmeter. Die zehn Hektar, die Gemeinde und Landkreis aus dem Schutzgebiet herausnehmen wollen, sind allerdings...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.02.18
  • 187× gelesen
Lokales

Umweltschutz
Sonthofen bezuschusst privaten Radkauf

Das für Gewerbetreibende geschaffene Förderprogramm gilt jetzt für alle Bürger der Kreisstadt. Sie können für ein Lastenfahrrad 400 bis 800 Euro Unterstützung erhalten, müssen die aber vorher beantragen. Im Januar ist Sonthofens Förderprogramm für Lastenräder angelaufen. Und ohne, dass die Stadt groß Werbung machen musste, liegen schon erste Anträge und noch mehr Anfragen vor. Das im November beschlossene Programm galt nur für Gewerbetreibende. Nun hat es der städtische Hauptausschuss auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.02.18
  • 320× gelesen
Lokales

Naturschutz
Zwei junge Oberallgäuer (24 und 26) sind Ranger im Naturpark Nagelfluhkette

Max Löther (26), aus Akams und der zwei Jahre jüngere Flori Heinl aus Obermaiselstein sind sich ganz sicher: 'Der Job ist cool', sagen die beiden Oberallgäuer und steigen in die Tourenski-Bindung. Die beiden sind zusammen mit Carola Bauer aus Vorarlberg seit Anfang dieses Jahres Ranger im Naturpark Nagelfluhkette. Vom Ostertal bei Gunzesried geht es an diesem sonnigen und milden Vormittag hinauf zum Dreifahnenkopf, einem Nachbarberg des Riedberger Horns. Um die vielen Schneeschuhgeher und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.03.17
  • 298× gelesen
Lokales

Gewässerschutz
Gute Werte in der Kläranlage des Abwasserverbands Obere Iller, aber auch einzelne Störfälle

Die Kläranlage des Abwasserverbands Obere Iller (AOI) hält bei allen Tests die Grenzwerte ein. Das zeigt der Gewässerschutzbericht fürs Jahr 2015. Allerdings gab es auch einzelne Störfälle. Eine Herausforderung für die Kläranlage waren 2500 Kubikmeter Abwasser aus Immenstadt : Es war mit Dioxin belastet. Mehr zum Thema und wie der AOI mit dem dioxinhaltigen Abwasser aus Immenstadt umging, lesen Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 02.07.2016. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.07.16
  • 23× gelesen
Lokales

Umweltschutz
Bodenschutz und Flächensparen: viertes Bayerisches Flächenspar-Forum in Sonthofen

Wie sieht unsere Stadt, unser Ort, unsere Landschaft in der Zukunft aus? Eine Frage, die uns im Grunde alle angeht. Bereits letzte Woche hatten wir darüber berichtet, dass der Bund Naturschutz und der Bundesverband der Deutschen Milchviehhalter den hohen Flächenverbrauch gerade im Allgäu kritisieren. Heute wurden die Gespräche beim vierten Bayerischen Flächenspar-Forum in Sonthofen vertieft.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.10.13
  • 9× gelesen
Lokales

Umweltschutz
Umwelttag: Etwa 300 Jugendliche sammeln Müll

Der Umwelttag der Arbeitsgemeinschaft Sonthofer Jugendverbände e.V. wird heute bereits zum vierten Mal durchgeführt. Um 9 Uhr beginnt die Aufräumaktion. Jeweils fünf Jugendliche werden dann mit einem Erwachsenen eine Gruppe bilden, die dann ein bestimmtes Stadtgebiet zur Reinigung zugewiesen bekommt. Auch Kommunalpolitiker wie Bürgermeister Hubert Buhl oder der Landtagsabgeordnete Eberhard Rotter werden die Veranstaltung begleiten. Beginn ist um 9 Uhr in der Markthalle Sonthofen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.05.13
  • 21× gelesen
Lokales

Umwelttag
Jugendliche sammeln bei Müllsammelaktion in Sonthofen und Umgebung jede Menge Unrat

Jugendliche sammeln bei der Müllsammelaktion der Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände jede Menge Unrat 'Man kann fast nicht glauben, was die Leute alles wegwerfen', sagt Heidi Führer mit einem Kopfschütteln. Gerade stopft sie ein altes, zerfleddertes Kopfkissen in einen großen, blauen Müllsack. Die Neunjährige ist eines von 300 Kindern, die beim Umwelttag der Arbeitsgemeinschaft Sonthofer Jugendverbände (ASJ) mitmacht. Ausgerüstet mit Handschuhen, Müllsäcken und einem knallgrünen T-Shirt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.05.12
  • 153× gelesen
Lokales

Atomkraft
Mahnwache der Umweltschützer an der B19 bei Sonthofen

Plakate, Trommeln und Kuhglocken sollten am Samstag Skifahrer aufrütteln, die auf der B19 bei Sonthofen den Skipisten zuströmten. Zwei Dutzend Umweltaktivisten von Bund Naturschutz und der Antiatom-Bewegung im Oberallgäu hatten sich auf dem begleitenden Radweg postiert. Sie protestierten dagegen, dass auch Schneekanonen zur Produktion von Atomstrom wie in Kernkraftwerk Gundremmingen beitragen. Viele Autofahrer fuhren ungerührt vorbei.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.02.12
  • 8× gelesen
Lokales

Politik
Ostrach-Schutz: Umweltminister gibt keine Zusagen

Dr. Marcel Huber nennt sich bei Gespräch in Sonthofen 'sensibilisiert', aber andere sollten nicht das Nachsehen haben 'Lebensministerium vor Ort' – unter dem Motto besuchte Bayerns Umwelt- und Gesundheitsminister Dr. Marcel Huber gestern mit großem Tross und einem Bus voller Abteilungsleiter das Oberallgäu. Bei dem Gespräch im Landratsamt tauschten sich Mitarbeiter und Bürgermeister über Themen wie Mottfeuer, Wind- und Wasserkraft aus. Und es ging auch um den Hochwasserschutz. Vorneweg:...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.11
  • 22× gelesen
Lokales

Streitkräfte
Soldaten stehen auch gern für den Umweltschutz stramm

Sonthofen bildete vor 20 Jahren die Wiege der Öko-Bestrebungen in der Bundeswehr – Bilanz fällt positiv aus Seit 20 Jahren mittlerweile werden Bundeswehrsoldaten in Sonthofen auch im Umweltschutz ausgebildet. 'Wir haben in dieser Zeit gute Arbeit geleistet und viel erreicht. Die Masse unserer Übungsplätze sind inzwischen Vorzeigeobjekte im Natur- und Landschaftsschutz', So fasst es jetzt Oberst Christian Hettfleisch als stellvertretender Schulkommandeur der ABC- und Selbstschutzschule bei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.11.11
  • 133× gelesen
Lokales

Immenstadt
Polizei weiter auf der Suche nach Umweltsündern

Nach der Gewässerverunreinigung im Hochrainebach in Immenstadt bittet die Polizei die Öffentlichkeit erneut um Mithilfe. Bislang unbekannte Täter hatten Anfang Oktober über 1000 Liter Heizöl in das Kanalsystem geschüttet. Dadurch wurden erhebliche Teile des Hochrainebachs verschmutzt, Teile des Baches sind biologisch tot. Bei einer Probenanalyse konnte das Heizöl nun dem Tank einer Firma an der Blaichacher Straße zugeordnet werden. Die Überprüfung des Rohrsystems und der Heizanlage der Firma...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.10.11
  • 18× gelesen
Lokales

Pilzsaison
Mit einem Allgäuer Pilzberater auf Schwammerlsuche

Es herbstelt langsam im Allgäu und mit der neuen Jahreszeit kommt bei den Allgäuern auch die Wander- und Pilzsammellust wieder auf. Damit Sie sich beim Pilzesuchen im Wald besser zu Recht finden und keinen 'Pilzsammelfrust' erleben, hat sich all-in.de mit einem Pilzberater in den Wäldern um Sonthofen und Hindelang getroffen. Joachim Neubert betreibt die Pilzberatungsstelle seit 1961 in Sonthofen. Zehn Jahre davor hat er angefangen, Pilze zu beobachten und zu studieren. Über die Jahre hinweg...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.09.11
  • 644× gelesen
Lokales

Umwelt
Ausstellung im Bad Hindelanger Rathaus will Verbraucher aufklären

Ökologischer Fußabdruck - Die Folgen des eigenen Verhaltens sehen Mit der bundesweit durchgeführten «Woche der Sonne» wurde jetzt im Bad Hindelanger Rathaus eine Ausstellung zum «Ökologischen Fußabdruck» eröffnet, mit deren Hilfe jeder Besucher die Folgen seiner Verbrauchergewohnheiten auf unserer Erde ermitteln kann. Die Ausstellung wurde von Reinhard Pargent vom örtlichen Verein «Sonnenwende Hindelang», der auch die musikalische Umrahmung der Eröffnung mit eigenen Liedern gestaltete,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.05.11
  • 14× gelesen
Lokales

Umwelttag
240 Jugendliche mit 120 Müllsäcken säubern Sonthofen und Umgebung am Umwelttag

Mit dem Umwelttag bringt die ASJ die Jugendlichen vieler Vereine Fast ein bisschen stolz hält Carmen das vor Schmutz starrende Kindersöckchen in die Höhe: der bisher originellste Fund. Die Zwölfjährige, die in ihrer Freizeit bei der Sonthofer Fasnachtszunft (SFZ) das Tanzen lernt, ist heute in besonderer Mission unterwegs. Sie betätigt sich gemeinsam mit 239 Kindern und Jugendlichen als Müllsammlerin in Sonthofen. Zum zweiten Umwelttag der Arbeitsgemeinschaft Sonthofer Jugendverbände (ASJ) sind...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.05.11
  • 18× gelesen
Lokales

Aktion
Sonthofer Vereine und Verbände sammeln Müll und Unrat

Die Jugend packt an beim Tag der Umwelt Die Umwelt steht im Fokus, wenn die Arbeitsgemeinschaft Sonthofer Jugendverbände (ASJ) am Samstag, 7. Mai, zum zweiten Mal einen Umwelttag veranstaltet. Die Veranstalter hoffen, die bei der Premiere im Vorjahr erreichte Zahl an teilnehmenden Teams zu steigern. Damals hatten 200 Helfer in 32 Gruppen Müll, Abfall und Unrat eingesammelt. Diesmal sollen es 250 Aktive aus den rund 35 Mitgliedsverbänden und -vereinen sein. Ihnen bringt die Teilnahme unter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.04.11
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019