Umweltschutz

Beiträge zum Thema Umweltschutz

 23×

Illerbeuren jetzt Umweltschule

Illerbeuren | mz | 'Umweltschule in Europa/Internationale Agenda 21-Schule' darf sich jetzt die Schule in Illerbeuren nennen. Sie gehört zu 62 Schulen, die von Bayerns Umweltminister Otmar Bernhard in Fürstenfeldbruck diese Auszeichnung entgegennehmen durften.

  • Kempten
  • 11.12.07

Ganz besonderen Einsatz gezeigt

Unterallgäu/Legau | mz | Knapp ein Jahr nach dem Großbrand in der Unterallgäuer Umweltstation in Legau (siehe Infokasten) hat der Förderverein der Deutschen Waldjugend (FV) jetzt Richtfest am wiedererrichteten Multifunktionsgebäude und Tagungshaus gefeiert.

  • Kempten
  • 09.05.07
 12×

Weihnachten für Umweltstation

Legau (sar). Start frei für das Klimaschutz-Projekt 'Ressourcen-Erlebnis Illerwinkel' an der Unterallgäuer Umweltstation bei Legau: Staatsminister Josef Miller hat jetzt eine Zusage für europäische Leader-Plus-Fördermittel in Höhe von 347 000 Euro vor Ort übergeben. Damit ist der Grundstein für den Ausbau des Modellprojekts gelegt. Kinder und Jugendliche sollen dabei ein umweltschonendes Verbraucherverhalten erlernen.

  • Kempten
  • 26.03.07

Der MEP mit Pep bringt Stötten Umweltpreis

Stötten/Rettenberg (sem). 'Was ist ein MEP mit Pep?' Diese Frage stellte Jurymitglied Heinz Möschel den Gästen bei der Verleihung des Allgäuer Umweltpreises 2006 in Rettenberg (Oberallgäu). 'Es ist ein Mooserlebnispfad in Stötten', antwortete er selbst. Dieser MEP ist nach Ansicht der Jury ein gelungenes Beispiel dafür, wie sich ein Naturerlebnispfad mit Tourismus, Naturschutz und den Interessen der Besucher verbinden lasse. Die Gemeinde Stötten erhielt dafür einen zweiten Preis über 750 Euro...

  • Kempten
  • 09.12.06

Nach dem Abriss wird jetzt wieder aufgebaut

Legau/Unterallgäu (evb). Den Grundstein für das neue Multifunktionsgebäude der Unterallgäuer Umweltstation in Legau haben gestern Altlandrat Dr. Hermann Haisch und Einrichtungsleiter Jürgen Aust gelegt. Vergangenen April war das Gebäude bei einem Großbrand völlig zerstört worden. Der Neubau werde rund eine Million Euro kosten, schätzte Haisch, der auch Vorsitzender des Fördervereins der Deutschen Waldjugend ist.

  • Kempten
  • 30.11.06
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ