Umweltschutz

Beiträge zum Thema Umweltschutz

Lokales
3 Bilder

Angst vor hochgefährlichem Betrieb

Kaufbeuren | mab | Über zwei Stunden diskutierte der Kaufbeurer Bauausschuss über das Thema 'Umweltpark Kaufbeuren'. Wie berichtet lagert und bearbeitet das Betreiberunternehmen Höbel auf dem zwischen Kaufbeuren und Mauerstetten gelegenen Gelände Abfall. Dazu zählen auch Asbestplatten. Nun möchte die Firma weitere Abfallsorten bearbeiten, den Sitz von Immenhofen in den Umweltpark nach Kaufbeuren verlegen und hat einen entsprechenden Antrag bei der Stadt gestellt. Wie Stadtplaner Manfred...

  • Kempten
  • 13.06.08
  • 16× gelesen
Lokales

Umwelttag wird zum Renner

Pfronten | dim | Schon in der Früh begegnete man außerhalb des Schulhauses aufgeregten Kindern, die mit 'Merkzettel und Schreibzeug bewaffnet' dabei waren, Aufgaben der 'Ökorallye mit Naturquiz' zu lösen. Der Umwelttag an der Grundschule Pfronten gestaltete sich von Anfang an als 'Renner'.

  • Kempten
  • 05.05.08
  • 25× gelesen
Lokales

Landkreis schießt 300 000 Euro zu - Noch kein Träger

Von Johann stoll | Mindelheim/Legau Der Landkreis ist bereit, Geld in die finanziell angeschlagene Umweltstation in Legau zu pumpen, um den Fortbestand der Einrichtung zu sichern. In nicht öffentlicher Sitzung beschloss der Kreisausschuss am späten Montagnachmittag, 300 000 Euro einmalig bereit zu stellen, um so eine drohende Insolvenz abzuwenden.

  • Kempten
  • 12.03.08
  • 5× gelesen
Lokales

Firma Höbel plant Ausweitung des Entsorgungsbetriebs

Kaufbeuren | mab | Bereits seit Ende der 90er Jahre baut die Firma Höbel aus Immenhofen im Gebiet südlich der Mauerstettener Straße (unweit des Bohrturmes, mit dem derzeit nach heißem Wasser im Erdinnern gesucht wird) Kies ab. Vor sieben Jahren weitete das Unternehmen seine Aktivitäten dort aus und behandelt und verarbeitet unter anderem Bauschutt, Altholz, Baumischabfälle, Folien und Kartons. Unter anderem werden dort auch Asbestplatten zwischengelagert. Das Material fällt zum Beispiel bei...

  • Kempten
  • 06.03.08
  • 16× gelesen
Lokales

Wollen Arbeit zum Ziel bringen

Unterallgäu/Legau | sdo | 'Wir wollen die Arbeit des langjährigen Leiters der Umweltstation weiterführen und sie zum Ziel bringen für die Jugend und die Umwelterziehung.' Dies sei das Ergebnis der gestrigen Sitzung des Fördervereins Deutsche Waldjugend, so dessen Vorsitzender Altlandrat Dr. Hermann Haisch.

  • Kempten
  • 19.12.07
  • 3× gelesen
Lokales

Umweltstation in finanziellen Problemen

Von Stefanie Dodel | Legau/Unterallgäu Die Unterallgäuer Umweltstation in Legau (siehe Infokasten) steckt in großen finanziellen Schwierigkeiten: Wie jetzt bekannt wurde, kämpft der Förderverein Deutsche Waldjugend mit einem Defizit von mehreren hunderttausend Euro. Hinter vorgehaltener Hand ist von 600 000 bis über eine Million Euro die Rede. Zudem liegt der Staatsanwaltschaft Memmingen laut Oberstaatsanwalt Dr. Johann Kreuzpointner 'wegen angeblicher Unregelmäßigkeiten in Zusammenhang mit der...

  • Kempten
  • 18.12.07
  • 10× gelesen
Lokales

Mit 1,6 Millionen Euro Energiebilanz weit verbessert

Marktoberdorf | rel | Der Umwelt tut es gut, weil sie geschont wird, die Mieter werden es danken, weil die Nebenkosten sinken - und die Verantwortlichen der Genossenschaft freut es, weil ihr Engagement städtisches Lob in Form des Umweltpreises 2007 erhält: Die 1,6 Millionen Euro, die die Wohnungsbaugenossenschaft Marktoberdorf eG in die energetische Sanierung ihrer drei Mehrfamilienhäuser in der Hohenelbe-, Froelich- und Gablonzerstraße sowie in Fotovoltaikanlagen steckte, zahlt sich also für...

  • Kempten
  • 14.12.07
  • 14× gelesen
Lokales

Illerbeuren jetzt Umweltschule

Illerbeuren | mz | 'Umweltschule in Europa/Internationale Agenda 21-Schule' darf sich jetzt die Schule in Illerbeuren nennen. Sie gehört zu 62 Schulen, die von Bayerns Umweltminister Otmar Bernhard in Fürstenfeldbruck diese Auszeichnung entgegennehmen durften.

  • Kempten
  • 11.12.07
  • 16× gelesen
Lokales

Ganz besonderen Einsatz gezeigt

Unterallgäu/Legau | mz | Knapp ein Jahr nach dem Großbrand in der Unterallgäuer Umweltstation in Legau (siehe Infokasten) hat der Förderverein der Deutschen Waldjugend (FV) jetzt Richtfest am wiedererrichteten Multifunktionsgebäude und Tagungshaus gefeiert.

  • Kempten
  • 09.05.07
  • 4× gelesen
Lokales

Weihnachten für Umweltstation

Legau (sar). Start frei für das Klimaschutz-Projekt 'Ressourcen-Erlebnis Illerwinkel' an der Unterallgäuer Umweltstation bei Legau: Staatsminister Josef Miller hat jetzt eine Zusage für europäische Leader-Plus-Fördermittel in Höhe von 347 000 Euro vor Ort übergeben. Damit ist der Grundstein für den Ausbau des Modellprojekts gelegt. Kinder und Jugendliche sollen dabei ein umweltschonendes Verbraucherverhalten erlernen.

  • Kempten
  • 26.03.07
  • 7× gelesen
Lokales

Der MEP mit Pep bringt Stötten Umweltpreis

Stötten/Rettenberg (sem). 'Was ist ein MEP mit Pep?' Diese Frage stellte Jurymitglied Heinz Möschel den Gästen bei der Verleihung des Allgäuer Umweltpreises 2006 in Rettenberg (Oberallgäu). 'Es ist ein Mooserlebnispfad in Stötten', antwortete er selbst. Dieser MEP ist nach Ansicht der Jury ein gelungenes Beispiel dafür, wie sich ein Naturerlebnispfad mit Tourismus, Naturschutz und den Interessen der Besucher verbinden lasse. Die Gemeinde Stötten erhielt dafür einen zweiten Preis über 750 Euro...

  • Kempten
  • 09.12.06
  • 5× gelesen
Lokales

Nach dem Abriss wird jetzt wieder aufgebaut

Legau/Unterallgäu (evb). Den Grundstein für das neue Multifunktionsgebäude der Unterallgäuer Umweltstation in Legau haben gestern Altlandrat Dr. Hermann Haisch und Einrichtungsleiter Jürgen Aust gelegt. Vergangenen April war das Gebäude bei einem Großbrand völlig zerstört worden. Der Neubau werde rund eine Million Euro kosten, schätzte Haisch, der auch Vorsitzender des Fördervereins der Deutschen Waldjugend ist.

  • Kempten
  • 30.11.06
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019