Umweltschutz

Beiträge zum Thema Umweltschutz

Lokales

Erneuerbare Energie
Stadt Marktoberdorf fördert Umweltmaßnahmen der Bürger

40 Prozent weniger CO2-Ausstoß bis zum Jahr 2020, kompletter Umstieg bei der Stromerzeugung auf erneuerbare Energien, 40 Prozent weniger Wärmeverbrauch: Das sind nur einige Ziele, die in der Energie- und Umweltleitlinie der Stadt Marktoberdorf festgeschrieben sind. Einstimmt hat der Umweltausschuss das Werk verabschiedet. Es ist ein Resultat mehrerer Bürger- und Expertenrunden im Rahmen des integrierten Klimaschutzkonzeptes. Bürgermeister Werner Himmer riet, alle drei Jahre zu überprüfen, ob...

  • Marktoberdorf
  • 05.12.13
  • 13× gelesen
Lokales

Ehrung
Letzte Sitzung: Schwäbischer Bezirkstag verabschiedet Mitglieder

Am Tag der Landtagswahl am 15. September wurde auch der Schwäbische Bezirkstag gewählt. Das Gremium kümmert sich um Soziales und Kulturelles in der Region und um dessen Finanzierung. Der Natur- und Umweltschutz gehört ebenso zu den Aufgaben des Ausschusses. Heute tagte der noch amtierende Bezirkstag zum letzten Mal. Im Kloster Irsee wurden zudem lang gediente Mitglieder verabschiedet.

  • Kaufbeuren
  • 02.10.13
  • 4× gelesen
Lokales

Umwelt
Klimawandel im Allgäu: Nichts tun, geht nicht

Ein Drittel der Fläche Bangladeschs wird in den nächsten Jahren überflutet sein - Prognosen wie diese treffen im Allgäu oft auf wenig Interesse. Doch sobald auch hier Öl- oder Strompreise steigen, wird der Klimaschutz doch zum heiß diskutierten Thema. Wie sich der Temperaturanstieg im Allgäu auswirken wird und ob Umweltschutzmaßnahmen und Ökosteuern helfen, um gegenzusteuern, damit beschäftigt sich Dr. Hans-Jörg Barth, Bereichsleiter Klimaschutz am Volkshochschule hatte ihn ins...

  • Marktoberdorf
  • 13.03.13
  • 59× gelesen
Lokales

Behördensender
Mobilfunk: Allgäuer bei Kundgebung in München dabei

Allgäu Mobilfunk: 'Tetra'-System soll erst noch auf den Prüfstand Bei der Kundgebung von Mobilfunk-Kritikern auf dem Odeonsplatz in München waren auch rund 30 Allgäuer dabei. Wie eine Sprecherin der Initiativen aus der Region mitteilt, reisten sie unter anderem aus Lindau, Kempten, Oy, Füssen, Nesselwang, Rückholz, Seeg, Leuterschach, Memmingen und Buchloe an. Im Gepäck hatten sie rund 100 Unterschriften, gesammelt in Buchloe, für einen Ausbaustopp des Behördenfunks, der zuvor auf den Prüfstand...

  • Füssen
  • 15.11.12
  • 13× gelesen
Lokales

Fachklinik
Umstellung auf Erdgas der Allgäu Acura-Fachklinik Allgäu in Pfronten spart tonnenweise CO2 ein

Nicht nur die Patienten atmen auf Die Acura-Fachklinik Allgäu in Pfronten hat Heizanlage auf Erdgas umgestellt. Nachdem die Verträge zwischen Erdgas Allgäu Ost (EAO) und der Klinik im Juni unterzeichnet und die technischen Voraussetzungen geschaffen worden waren, wurden die beiden Brenner im Oktober komplett auf Erdgas umgestellt. Für Heiko Schöne, Geschäftsführer der Fachklinik, eine Entscheidung von doppeltem Nutzen: 'Neben der Kostenersparnis leisten wir damit einen Beitrag zum Klimaschutz....

  • Füssen
  • 31.10.12
  • 71× gelesen
Lokales

Pius Lotter
Er war der Allgäuer Kräuterpapst: Pius Lotter wäre morgen 90 Jahre alt geworden

Pius Lotter war viele Jahre lang praktisch der Inbegriff des Allgäuers. Er setzte sich für den Erhalt des Dialekts, die Fortführung alter Bräuche und den Umweltschutz ein - und dass bereits vor mehr als 60 Jahren. Manchen wird er auch als Moderator des Schalenggenrennens in Pfronten-Kappel bekannt sein. Morgen Diese Woche wäre er 90 Jahre alt geworden. Sein Vermächtnis wird heute von seinen Kindern und vielen Wegbegleitern nicht nur bewahrt, sondern aktiv fortgeführt.

  • Füssen
  • 26.06.12
  • 74× gelesen
Lokales

Polizei
Schrottauto im Wald bei Oberdießen entsorgt

Einfach im Wald 'entsorgt' hat ein Unbekannter sein Schrottauto. Das Vehikel wurde bei Oberdießen zwischen der B 17 und einer Kiesgrube in schrottreifem Zustand abgestellt. Bei dem Gefährt handelt es sich um einen blauen Kleinwagen der Marke Ligier. Hinweise an die Polizeiinspektion Landsberg, Telefon (08191) 9320.

  • Buchloe
  • 06.06.12
  • 14× gelesen
Lokales

Umwelt
Nach erneutem Brand: Weitere Proben rund um Wertstoffhalle Pforzen genommen

Das Landratsamt Ostallgäu hatte bereits am Tag des Brandes vor einer Woche gemeinsam mit der Feuerwehr Kaufbeuren Schadstoffmessungen durchgeführt. Die Messungen wurden dabei unmittelbar am Brandherd und in der Hauptwindrichtung durchgeführt. Es wurden dabei keine gesundheitsgefährdenden Schadstoffkonzentrationen für die Bevölkerung festgestellt. Auf dieser Grundlage konnte die Warnung für die Bevölkerung aufgehoben werden. Im Anschluss daran wurden weitere Proben entnommen. Das...

  • Kaufbeuren
  • 31.05.12
  • 9× gelesen
Lokales

Umweltschutz
Abfallwirtschaft informiert an Schule in Unterthingau

Gold im Schrott und Gift im Wasser Die Schüler und Schülerinnen der Grund- und Mittelschule Unterthingau staunten: Elektroschrott kann zu 99 Prozent recycelt werden und enthält mehr Gold als die gleiche Menge goldhaltigen Erzes. Diese Tatsachen vermittelten Hans Mooser und Gerhard Negele von der Kommunalen Abfallwirtschaft am Landratsamt Marktoberdorf zu Beginn des Umweltschutztages, an dem sich rund 240 Kinder und Jugendliche von der dritten bis zur neunten Klasse beteiligten. Sie erfuhren...

  • Marktoberdorf
  • 05.04.12
  • 68× gelesen
Lokales

Raufußhühner
Alpenverein gegen Wildschutzgebiet im Beerenmoos am Edelsberg

Betretungsverbot am Edelsberg stößt auf Kritik Ein geplantes Wildschutzgebiet im Beerenmoos am Edelsberg sorgt beim Alpenverein für Ärger. Es würde traditionelle Skitouren- und Wanderpfade zerschneiden, hieß es in der Jahresversammlung der Sektion Pfronten. Um die Sperrung zu verhindern, plant der Alpenverein für die nächsten Wochen eine öffentliche Podiumsdiskussion. Laut Landratsamt soll mit dem Wildschutzgebiet künftig eine Beunruhigung der dort lebenden Raufußhühner wie Birk- und Auerhühner...

  • Füssen
  • 17.03.12
  • 43× gelesen
Lokales

Energie
Infotage zum Thema Biogas in Buchloe

Neue Ansätze und Ideen - Ausstellung, Podiumsdiskussion und Fachvorträge am 23./24. Februar in den Hörmann-Hallen 'An der Biogas-Schraube wird gleich von zwei Seiten gedreht: Steigende Rohstoffpreise einerseits und sinkende Vergütungen andererseits zwingen die Branche zu immer mehr Effizienz in der Stromgewinnung.' Deshalb präsentiert der Verein renergie Allgäu aus Kempten in den Buchloer Hörmann-Hallen am Donnerstag und Freitag, 23./24. Februar, bei den mittlerweile achten Biogas-Infotagen...

  • Buchloe
  • 17.02.12
  • 13× gelesen
Lokales

Beschluss
Ökostrom fürs Ostallgäu

Kreis-Gebäude sollen künftig mit regenerativer Energie versorgt werden Der Landkreis Ostallgäu will all seine Einrichtungen möglichst bald mit 100 Prozent regenerativem Strom versorgen. Um seiner Vorbildfunktion gerecht zu werden, lässt sich dies der Landkreis rund 10 500 Euro pro Jahr kosten. Die Initiative dazu hatten die Grünen ergriffen. Der einstimmige Beschluss im Kreisausschuss geht sogar über diese Forderung hinaus, da der Landkreis sofort über einen Wechsel zu Ökostrom...

  • Füssen
  • 05.10.11
  • 13× gelesen
Lokales
2 Bilder

Nesselwang_umfahrung
Zwei Jahre nach Öffnung der A7 ist Nesselwang uneins über Verkehrsentlastung

Weder tot noch lebendig Sie ist nicht gestorben, jedoch auch nicht lebendig: die Südumfahrung Nesselwang. Nach wie vor halten sich Befürworter und Gegner des Projekts die Waage. In der Marktgemeinde herrscht diesbezüglich kein stockender, sondern ruhender Verkehr - bei verhärteten Fronten. , sagt Edi Hösle. Der 53-Jährige wohnt mit seiner Frau Anne an der Kemptener Straße, direkt vor der Deuringkurve. Die Autos fahren ihm trotz Schallschutzfenstern gefühlt durchs Wohnzimmer. , so Hösle....

  • Füssen
  • 06.09.11
  • 76× gelesen
Lokales

Energie
Nahwärme für Igling geplant

Gemeinde gibt Vorstudie in Auftrag Die Gemeinde Igling gibt eine Vorstudie zur Nahwärmeversorgung des Ortes in Auftrag. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Vorgelegen war ein Angebot in Höhe von 2600 Euro eines Ingenieurbüros aus Wildpoldsried. Die Oberallgäuer Gemeinde gilt als Vorzeigegemeinde in Sachen Klima- und Umweltschutz. «Die Zeit dränge aber nicht», so Bürgermeisterin Christl Weinmüller, da der Hackschnitzel-Heizanlage im Schulgebäude erst jüngst eine Lebensdauer von mindestens zehn...

  • Buchloe
  • 14.05.11
  • 17× gelesen
Lokales

Ausgezeichnet
Ein Winterquartier für Igel

Kinder der Laubenbergschule setzen Natur- und Umweltgedanken praktisch um - Bereits zum dritten Mal gekürt Sie sind mit Begeisterung dabei: 16 Schülerinnen und Schüler der 2. bis 4. Klasse der Laubenbergschule gehören der Natur- und Umwelt-AG an. Sie beobachten Fledermäuse, informieren sich über den Klimaschutz und bauen Winterquartiere für Igel. Der dahinter stehende Einsatz der Schule wurde einmal mehr ausgezeichnet: Die Laubenbergschule erhielt vor kurzem bereits zum dritten Mal die...

  • Kaufbeuren
  • 17.11.10
  • 19× gelesen
Lokales

Nachhaltigkeit
Berufsschule Ostallgäu jetzt «Umweltschule Europa»

Auszeichnung für zwei Projekte zu den Themen Tourismus und Biodiversität erhalten Bayerns Schülerinnen und Schüler engagieren sich vorbildlich für den Umweltschutz. Von Jahr zu Jahr erhalten mehr Schulen die Auszeichnung «Umweltschule in Europa». Dies sagte Bayerns Umweltminister Dr. Markus Söder bei der Feier in München, bei der auch die Berufsschule Ostallgäu mit dieser Auszeichnung gewürdigt wurde. Insgesamt dürfen sich heuer 119 Schulen in Bayern «Umweltschule in Europa» nennen. Die...

  • Marktoberdorf
  • 12.11.10
  • 83× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019