Umwelt

Beiträge zum Thema Umwelt

Jugendliche haben am Freitag in Lindau eine Mahnwache abgehalten.
963× 1 8 Bilder

100 Tage bis zur Bundestagswahl
Fridays for Future: Jugendliche halten Mahnwache in Lindau ab

Fridays for Future hat am Freitagnachmittag am Lindauer Mangturm demonstriert. Unter dem Motto "Aufbruchsklima" haben vier Jugendliche 100 Tage vor der Bundestagswahl eine Mahnwache auf der Lindauer Insel abgehalten. Vor dem Mangturm hatten sie Plakate mit den Aufschriften "Freedom of Movement is Everybody's Right", "We Have to Change" und "System Change, not Climate Change" aufgestellt bzw. ausgelegt. Interessierten Passanten standen die Jugendlichen Rede und Antwort. Fridays For...

  • Lindau
  • 21.06.21
Ab Dezember 2021 wird es auf der Schienenstrecke zwischen Lindau und Memmingen auch an Wochenenden und Feiertagen eine stündliche Zugverbindung geben. (Symbolbild).
1.429×

Angebotsverbesserung
Ab Dezember 2021 fahren mehr Züge an den Wochenenden zwischen Lindau und Memmingen

Angekündigt war es bereits, nun ist es offiziell: Ab Dezember 2021 wird es auf der Schienenstrecke zwischen Lindau und Memmingen auch an Wochenenden und Feiertagen eine stündliche Zugverbindung geben. Das teilt das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (Stmb) mit.  Schreyer: Zugfahren wird für Touristen und Ausflügler attraktiver Die Taktlückenschließung zwischen Lindau und Memmingen sei wichtig für einen effektiven Umwelt- und Klimaschutz, meint Bayern Verkehrsministerin...

  • Memmingen
  • 11.01.21
Symbolbild
1.535×

Tank aufgerissen: LKW verliert in Lindau Kraftstoff

Am späten Mittwochabend wollte ein Lkw mit Anhänger in der Oberhochstegstraße wenden und fuhr dazu auf einen Kiesplatz. Dort setzte jedoch auf dem unebenen Untergrund der rechte Kraftstofftank auf dem Boden auf und es wurde die Kraftstoffleitung abgerissen. Nachdem unkontrolliert Dieselkraftstoff austrat, mussten von der Feuerwehr Lindau der Tank gesichert und die restlichen 140 Liter Diesel abgepumpt werden. Durch das hinzugezogene Wasserwirtschaftsamt wurde veranlasst, dass das betroffene...

  • Lindau
  • 30.04.20
Über 20 Nistkästen für Vögel werden derzeit vom BUND Naturschutz in Lindau aufgehängt.
425×

Naturschutz
Über 20 neue Nistkästen für Vögel in Lindau

Der BUND Naturschutz hat jetzt 24 neue Nistkästen für Vögel in Lindau aufgehängt. Die aus Holzbeton gefertigten Höhlen- und Halbhöhlenkästen werden in der kommenden Woche im Toskanapark, am Friedhof, an der Senftenau und im Wäsen installiert werden. Bereits am Montag wurden im Giebelbach und im Holdereggenpark einige der Brutstätten aufgehängt. Die Kästen wurden allesamt von Bürgerinnen und Bürgern gespendet. Der BUND Naturschutz hatte zu der Spendenaktion vor Weihnachten des vergangenen Jahres...

  • Lindau
  • 27.01.20
Eine Alternative zum Silvester-Feuerwerk: Lasershows. Die Gemeinde Lustenau und die Stadt Konstanz haben beim Jahreswechsel auf Raketen verzichtet und ihren Anwohnern eine besondere und umweltbewusste Alternative geboten.
3.378× 2 Video

Jahreswechsel
Lustenau und Konstanz setzen an Silvester auf Lasershow statt Feuerwerk: Was halten Sie davon?

In der Nacht zum 1. Januar mussten im gesamten Allgäu Feuerwehren ausrücken und Feuer löschen. Auslöser waren jeweils Silvesterraketen und Böller. Briefkästen wurden gesprengt, und in Buchloe haben Jugendliche einen Mann absichtlich mit Feuerwerk beschossen. Zu diesen gefährlichen Aspekten kommen noch weitere Nachteile der jährlichen "Böllerei" zum Jahreswechsel hinzu: Umweltverschmutzung, Hörschäden und verstörte Kinder und Tiere, die das laute Knallen nicht gewöhnt sind.   Dass es auch anders...

  • Lindau
  • 03.01.20
Lindauer Hafen (Symbolbild)
4.530×

Umwelt-Aktivismus
"Unsere Lunge brennt" - Banner in Lindauer Hafeneinfahrt gespannt

In der Nacht von Montag auf Dienstag haben bisher unbekannte Täter ein ca. drei auf einen Meter großes Banner mit der Aufschrift „Unsere Lunge brennt“ in der Hafeneinfahrt des Seehafens Lindau gespannt. Die Unbekannten verwendeten dazu dünne Leinen, die kaum sichtbar waren. Die Leinen waren in einer solchen Höhe gespannt, dass eine Gefährdung von Personen, insbesondere für Sportboote gegeben war. Das Banner wurde von der Polizei Lindau abgehängt und sichergestellt. Gegen die derzeit noch...

  • Lindau
  • 05.09.19
Die Bodensee-Region: schützenswerte Flora und Fauna.
415×

Naturschutz
FFH-Gebiet Bodenseeufer: Informationstag für Bürger in Lindau

Unter der Bezeichnung „Natura 2000“ wurde europaweit ein Netz bedeutender Fauna-Flora-Habitat-Gebiete (FFH-Gebiete) und Vogelschutzgebiete (SPA-Gebiete) eingerichtet. Auch das FFH-Gebiet „Bodenseeufer“ gehört zu diesem Natura 2000-Netz. Zur Sicherung eines günstigen Erhaltungszustandes sowie des heimischen Naturerbes ist für dieses Gebiet ein Managementplan zu erarbeiten, welcher zwischenzeitlich im Entwurf vorliegt. Der Regierung von Schwaben sowie dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft...

  • Lindau
  • 02.04.19
Traditionell oder überdimensioniert? Der Funken in Lustenau hat für viele Diskussionen gesorgt.
4.573× 1 1

Kommentar
Riesen-Funken in Lustenau: Schöne Tradition oder riesige Umweltverschmutzung?

Es war, das steht außer Frage, vor allem eines: ein riesiges Spektakel. 60,646 Meter war der Funkenturm hoch, den die Funkenzunft "Hofstadler" in Lustenau in Vorarlberg am Wochenende abgebrannt hat. Die Gemeinde hat so den Weltrekord geknackt. Aber nicht nur die Tatsache, dass der Wind drehte und die Feuerwehr mehrere kleine Brände löschen musste, macht bei diesem "XXL-Funken" nachdenklich. Die Frage, die sich stellt, ist wohl: Ist das noch Tradition oder einfach nur eine riesige...

  • Lindau
  • 18.03.19
303×

Umwelt
Farbe oder Baustellenabwasser: Entwässerungsgraben im Lindenhofpark in Lindau verfärbt

Am Montagabend teilte ein Passant bei der Leitstelle Allgäu mit, dass der Entwässerungsgraben im Lindenhofpark an der Fußgängerbrücke weiß verfärbt ist. Die Ermittlungen mit der Stadt Lindau und dem Wasserwirtschaftsamt haben ergeben, dass es sich vermutlich um Farbe oder Baustellenabwasser handelt, welches über die Oberflächenwasserkanalisation im Bereich Degelsteinweg / Alwindstraße eingeleitet wurde. Die eingeleitete Menge ist nicht bekannt. Eine nachhaltige Verunreinigung des Bodensees ist...

  • Lindau
  • 10.04.18
48×

Umwelt
Ölalarm im Seehafen Lindau

Am Pfingstmontag wurde gegen Mittag im Seehafen Lindau im Bereich der Löwenmole ein ca. 700 Quadratmeter großer Ölfilm gemeldet. Der Ölfilm breitete sich um die stillliegenden Boote aus. Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich um Kraftstoff von einem Boot, die genaue Menge ist nicht bekannt. Durch die Feuerwehr Lindau wurde eine Ölsperre gelegt. Die Feuerwehr Lindau waren mit mindestens 20 Einsatzkräften und einem Feuerwehrboot im Einsatz. Die Wasserschutzpolizei hat die Ermittlungen...

  • Lindau
  • 06.06.17
44×

Umwelt
Gewässerverunreinigung im Sportboothafen Zech in Lindau

Im Zeitraum von Donnerstag, 4. Mai, bis Montag, 8. Mai 2017, wurde im Sportboothafen Zech mehrmals eine Verunreinigung des Bodensees durch Öl oder andere Kohlenwasserstoffverbindungen festgestellt. Über die Oberflächenwasserkanalisation gelangte eine bisher unbekannte Menge einer noch unbekannten mineralölhaltigen Substanz in den Bodensee. Am Samstag, 6. Mai 2017, wurde durch die Feuerwehr Lindau eine Ölsperre im Hafen Zech gelegt. Die Wasserschutzpolizei hat die Ermittlungen wegen...

  • Lindau
  • 17.05.17
43×

Modellprojekt
Am Waldsee in Lindenberg ist ein Wildnisgebiet geplant: Pläne des Umweltministeriums sorgen für Wirbel

Am Lindenberger Waldsee soll das erste Wildnisgebiet im Allgäu entstehen. Verbunden wäre das mit erheblichen Einschränkungen für Bürger. Während der Bund Naturschutz das Vorhaben unterstützt, kommt von der Waldbesitzervereinigung Westallgäu (WBV) heftige Kritik. Ihr Geschäftsführer Andreas Täger spricht von einem herben Rückschlag für unsere Region und massiven Engriffen für die Grundbesitzer. Die sieht die WBV für ihre jahrzehntelange umsichtige Form der Bewirtschaftung gestraft. Grund: In...

  • Lindau
  • 01.04.17
95×

Umweltverschmutzung
Unbekannter entsorgt Kanister mit Benzin und Öl im Wald bei Sigmarszell: Zeugen gesucht

Am Mittwoch wurde der Polizeiinspektion Lindau eine umweltgefährdende Abfallbeseitigung in Bösenreutin gemeldet. Ein Spaziergänger hatte im Waldgebiet der Bösenreutiner Steig, gegenüber der Müllumladestation Lindau, drei mit Benzin und Altöl entsorgte Kanister aufgefunden. Der illegal abgelagerte Abfall wurde durch eine Verwertungsfirma fachmännisch entsorgt. Gegen den noch unbekannten Täter wurden Ermittlungen durch die Polizeiinspektion Lindau eingeleitet. Hinweise bitte an die...

  • Lindau
  • 02.02.17
371×

Umwelt
Isolde Miller (56) arbeitet seit 20 Jahren bei der Bund Naturschutz-Kreisgruppe Lindau

In den vergangenen 20 Jahren hat sich beim Umweltbewusstsein vieler Menschen einiges getan. Darüber freut sich Isolde Miller. 'Naturschützer sind nicht mehr nur die grünen Ökospinner, sondern ernst zu nehmende Kräfte', sagt die 56-Jährige, die seit 20 Jahren hauptberuflich bei der Kreisgruppe Lindau des Bund Naturschutz (BN) tätig ist. Allerdings sei nach wie vor viel Luft nach oben – und viel zu tun: für jeden einzelnen, für den Bund Naturschutz, vor allem aber auch für die Politik. 'Es ist...

  • Lindau
  • 30.12.16
21×

Umwelt
Giftstoffe in Lindauer Grundwasser sind Thema im Landtag

Die Belastung des Grundwassers in Lindau durch Schwermetalle und Arsen ist Thema im bayerischen Landtag. Abgeordnete der SPD, der Freien Wähler und der Grünen haben bereits im Juni die Staatsregierung aufgefordert, zu dem Thema Stellung zu nehmen. Sie wollen wissen, in welchem Maße das Trinkwasser im Bodensee von den Giftstoffen belastet ist. Es steht auch die Frage im Raum, ob es vergleichbare Fälle an anderen bayerischen Bahnhöfen gibt. Laut einem Gutachten der Bahn ist schon länger bekannt,...

  • Lindau
  • 15.10.14
22×

Verkehr
Stadt Lindau startet Modellversuch: Parkticket Busticket

Ab heute dürfen Autofahrer, die ihr Fahrzeug auf dem Karl Bever Platz abstellen und nicht auf die Insel Lindau fahren, das Parkticket als Busfahrkarte benutzen. Das Angebot gilt nach Infos der Stadt Lindau nicht nur für Parker mit Tageskarten, sondern auch für Monats- oder Jahreskarteninhaber. Die Autos müssten nur auf dem Karl Bever Platz geparkt und die Parktickets mitgenommen werden. Das Modell soll bis Ende des Monats im Testbetrieb laufen. Im Herbst will der Stadtrat entscheiden, ob...

  • Lindau
  • 04.08.14
27×

Umwelt
Giftstoffe im Bodensee: Lindauer stellt Strafanzeige gegen Unbekannt

Strafanzeige gegen Unbekannt hat ein Lindauer Bürger bei der Staatsanwaltschaft Kempten gestellt. Dabei geht es um das mit Arsen und Schwermetallen verseuchte Grundwasser in Lindau. Wie berichtet, sollen die Giftstoffe vom Bahnhof in das Grundwasser gelangen. Das Trinkwasser in Lindau ist aber nicht betroffen. Die Staatsanwaltschaft Kempten ermittelt jetzt unter anderem wegen des Verdachts von Straftaten gegen die Umwelt.

  • Lindau
  • 24.06.14
19×

Belastung
Schadstoffe fließen vom Lindauer Bahnhof in den Bodensee

Vom Bahnhofsgelände auf der Lindauer Insel scheint seit Jahrzehnten mit Arsen und Schwermetallen belastetes Grundwasser in den Bodensee zu sickern. Das berichtet der Bayerische Rundfunk. Ein Gutachten der Bahn und die Lindauer Umweltbehörden gehen von einem Abfließen der Schadstoffe aus. Im Trinkwasser zeigen bisherige Messungen aber keine Belastungen.

  • Lindau
  • 30.05.14
16×

Umwelt
Protest gegen Fracking am Bodensee verstärkt

Der Kreistag des Landkreises Lindau hat eine Resolution gegen Fracking am Bodensee verabschiedet. Das Gremium folgte damit dem schriftlichen Antrag des scheidenden ÖDP-Kreisrates Peter Borel aus Lindau und bestärkte den Beschluss, den der Umweltausschuss im September 2012 bereits getroffen hat. Eine Resolution des Kreistages als oberstes Entscheidungsorgan des Landkreises habe 'eine ganz andere Außenwirkung als ein Ausschussbeschluss', begründete Borel seinen Antrag. Es gehe darum, den 'Protest...

  • Lindau
  • 12.04.14
14×

Verbundenheit
Projekte sollen Zusammenhalt rund um den Bodensee stärken

Um die traditionelle Verbundenheit der Menschen in den Grenzregionen zu stärken, hat die internationale Bodenseekonferenz einen Fonds aufgelegt. Im Mittelpunkt stehen kleinere Projekte, für die sich unter anderem Schulen bewerben können. Die Projekte sind aus den Bereichen Umwelt, Kultur und Sport. Wer noch Projekte einreichen möchte, der sollte sich beeilen, heute endet nämlich die Anmeldefrist.

  • Lindau
  • 15.11.13
78×

Hochwasser
Stellenweise bis zu 200 Liter Regen pro Quadratmeter im Landkreis Lindau

Bis zu 200 Liter pro Quadratmeter hat es im Landkreis Lindau am Wochenende geregnet. Dass es trotzdem nicht zu größeren Schäden und Einsätzen kam, ist der guten Zusammenarbeit des Technischen Hilfswerks und der Feuerwehr zu verdanken, das sagte Landrat Elmar Stegmann gegenüber dem Neuen RSA Radio. Neben der guten Zusammenarbeit der einzelnen Vereine und Organisationen sei auch durch die Amtshilfe des Landkreises der Schaden gering gehalten worden. So habe zum Beispiel Wangen vom Landkreis 2.500...

  • Lindau
  • 03.06.13
68×

Aale
Bedrohte Aal-Art wird in den Bodensee ausgesetzt

37 000 Exemplare der bedrohten Glas-Aale werden dieser Tage in den Bodensee ausgesetzt. Das schlangenartige Tier gilt seit 2007 als vom Aussterben bedroht. Die Berufs- und Sportfischer der Fischbrutanstalt in Langenargen am Bodensee führen die Aktion durch. Laut den Zuständigen überleben von den ausgesetzten Aalen nach vier bis sechs Jahren nur rund 15 Prozent.

  • Lindau
  • 07.05.12
15×

Lindau
Wettbewerb Unsere Schulen blühen auf kommt in Lindau gut an

Insgesamt 14 Schulen aus dem Landkreis Lindau haben sich für den Wettbewerb 'Unsere Schulen blühen auf' angemeldet. In der Knabenrealschule in Lindau werden heute die Blumenzwiebeln eingesetzt und die Samen ausgesät. Als Ehrengast mit dabei ist auch Landrat Elmar Stegmann. Bei dem Wettbewerb "Unsere Schulen blühen auf" werden Schulen aufgerufen, eine Blumenwiese von etwa 25 bis 40 qm anzulegen und zu gestalten. Im Juli werden die angelegten Blumenwiesen von einer Jury bewertet.

  • Lindau
  • 26.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ