Umwelt

Beiträge zum Thema Umwelt

Lokales

Energiewende
Wettbewerb zu umweltfreundlicher Energieversorgung im Allgäu

Das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (EZA) sowie die Allgäu GmbH haben den Wettbewerb 'Projekte der Energiezukunft Allgäu' ins Leben gerufen. Gesucht werden die besten Ideen im privaten oder kommunalen Bereich, um den Herausforderungen einer umweltfreundlichen Energieversorgung gerecht zu werden. Bewerben könnten sich auch besonders aktive Energieteams, wie sie vielfach auf Gemeindeebene tätig sind. Als Preisträger in Frage kommen könnten aber auch gemeinschaftlich betriebene Solar- und...

  • Kempten
  • 01.08.13
  • 5× gelesen
Lokales

Pilotprojekt
Festspiele in Bregenz sollen noch umweltfreundlicher werden

Der Vorarlberger Energiedienstleister Illerwerke VKW und die Bregenzer Festspiele bauen ihre langjährige Partnerschaft weiter aus. Zukünftig soll in einem Pilotprojekt mit dem Know-how beider Unternehmen ein Green Festival entstehen. Ziel ist es, die Aufführungen des Kulturunternehmens noch umweltschonender als bislang zu gestalten. Die Bregenzer Festspiele sind damit das erste Klassikfestival, dessen Spielbetrieb auf Grundlage ökologischer Kriterien erfolgen soll.

  • Kempten
  • 06.06.13
  • 3× gelesen
Lokales

Natur
Auszeichnung für Naturerlebniszentrum Allgäu in Immenstadt

Das Naturerlebniszentrum Allgäu des Bund Naturschutz (NEZ) hat vom Bayerischen Umweltministerium die Anerkennung bekommen, das Qualitätssiegel 'Umweltbildung Bayern' tragen zu dürfen. Laut einer Pressemitteilung kennzeichnet das Qualitätssiegel Einrichtungen, Netzwerke und Selbstständige der Umweltbildung in Bayern, die hochwertige Veranstaltungen im Sinn einer Bildung für nachhaltige Entwicklung anbieten. Von der Auszeichnung verspricht sich NEZ-Geschäftsführer Andreas Güthler Rückendeckung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.05.13
  • 15× gelesen
Lokales

Allgäu
Größte Spendensammelaktion für Bayerns Natur endet heute

Rund 35.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben in der Zeit vom 11. März bis heute für den Bund Naturschutz gesammelt. Die Spendensammelaktion ist die größte derartige Aktion im Umwelt- und Naturschutzbereich in Bayern. Dem Bund Naturschutz ist eine finanzielle Unabhängigkeit sehr wichtig, aus diesem Grund verzichtet er auf Sponsoring. 'Nur so können wir uns ehrlich und authenitisch für Natur und Menschen in Bayern stark machen', so der Landesgeschäftsführer Peter Rottner. Mit dem Geld...

  • Kempten
  • 18.03.13
  • 9× gelesen
Lokales

Sonthofen
Bau- und Umweltausschuss-Sitzung in Sonthofen

Im Sitzungssaal des Rathauses in Sonthofen wird heute Abend eine öffentliche Bau- und Umweltausschuss-Sitzung abgehalten. In der Sitzung geht es mitunter um Bauvorhaben der Stadt, Baugesuche, die Vorstellung einer Gewerbeflächenstudie und eine Bauleitplanung. Die Bau- und Umweltausschuss-Sitzung beginnt um 18.30 Uhr.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.03.13
  • 11× gelesen
Lokales

Allgäu
Neue Projekte für Bundesverkehrswegeplan im Allgäu

Zwei neue Schienenverkehrsprojekte aus dem Allgäu sollen im Bundesverkehrswegeplan für 2015/2016 aufgenommen werden. Zum einen fordert der CSU-Landtagsabgeordnete Eberhard Rotter die Elektrifizierung der Bahnstrecke Augsburg-Buchloe-Kempten-Hergatz-Lindau sowie die Aufnahme der Strecke Ulm-Memmingen-Kempten-Oberstdorf. Durch die Elektrifizierung werden die Strecken leistungsfähiger, leiser, schneller und vor allem umweltfreundlicher.

  • Kempten
  • 11.03.13
  • 13× gelesen
Lokales
13 Bilder

Umweltmesse
Regionales Handwerk präsentiert sich zukunftsorientiert auf Messe in Memmingen

Top-Thema: Energiesparen Die Messe 'Umwelt 2013 Memmingen - Energie, Bauen & Wohnen' in der Stadthalle findet an diesem Wochenende zum vierten Mal statt. Am Stand der Memminger Traditionsfirma Krebs Haustechnik, die seit 1919 besteht, erläutert Inhaber Jens Durdel den Messebesuchern, was alles in einem kleinen, weißen Kasten steckt, der recht unscheinbar in einer Ecke steht. 'Es ist ein Familienkraftwerk für zu Hause', erläutert Durdel, 'darin steckt ein mit Gas betriebener Motor, der wiederum...

  • Kempten
  • 11.03.13
  • 14× gelesen
Lokales

Friedrichshafen
Fischbestände am Bodensee gehen immer mehr zurück

Der Fischereiverband schlägt Alarm, denn die Fischbestände im Bodensee gehen stark zurück. Anlass ist die Messe Aqua-Fisch in Friedrichshafen. Viele Berufsfischer am Bodensee könnten von den Erträgen allein nicht mehr leben. Die Gründe für den um die Hälfte reduzierten Fischbestand liegen zum einen am Kormoran, zum anderen an der mangelnden Nahrung für die typischen Bodensee-Fische wie Felchen und Saibling. Am Bodensee gibt es etwa noch 120 Berufsfischer, Tendenz rückläufig.

  • Kempten
  • 08.03.13
  • 10× gelesen
Lokales

Auszeichnung
European Energy Award für Wangen

Die Stadt Wangen erhält heute Abend den European Energy Award. Wangen ist eine von mehreren Gemeinden aus Baden-Württemberg und vom Bodensee, die die Auszeichnung erhält. Verliehen wird er Energy Award vom baden-württembergischen Umweltminister Franz Untersteller. Der European Energie Award ist ein europaweit praktiziertes Qualitätsmanagementsystem mit dem die Klimaschutzaktivitäten der Gemeinden bewertet werden. Wenn 50 Prozent der nötigen Umwelt- und Energierauflagen erfüllt sind, erhalten...

  • Kempten
  • 05.02.13
  • 8× gelesen
Lokales

Energiewende
Energiewende im Fokus: EU-Kommissar Günther Oettinger bringt europäische Sicht nach Memmingen

Sonne, Wind und Wasser? Oder doch Kohle, Gas und Öl? Oder vielleicht beides? Egal wie, die Alternativen zu Atom müssen her, 2022 wird das letzte Atomkraftwerk in Deutschland abgeschaltet. Bei der Energiewende wird derzeit aber eher über den Netzausbau debattiert als über die Energieformen der Zukunft an sich. Da trifft es sich ganz gut, dass der EU Kommissar für Energie zu Besuch in Memmingen war. Günther Oettinger warf dabei einen europäischen Blick auf die Zukunft unserer...

  • Kempten
  • 23.01.13
  • 1× gelesen
Lokales

Nesselwang / Fischen
Platz 2 für Explorer Hotels in Nesselwang und Fischen

Silber für die Explorer Hotels im Allgäu Am Mittag wurden die Hotels mit dem zweiten Platz des ADAC Tourismuspreises Bayern 2013 ausgezeichnet. Die Explorer Hotels sind die ersten zertifizierten Passivhotels in Europa und verursachen 95% weniger CO²-Ausstoß als ein herkömmlich gebautes Hotel. Der ADAC in Bayern und die Bayern Tourismus Marketing GmbH haben erstmals gemeinsam dieses gefragte Prädikat verliehen. Jährlich werden touristische Leuchtturmprojekte in der Region ausgezeichnet....

  • Oy-Mittelberg
  • 09.01.13
  • 10× gelesen
Lokales

Allgäuer Bauern arbeiten ökologisch und nachhaltig

Die Allgäuer Bauern arbeiten ökologisch und nachhaltig. Das beweist unter anderem der aktuelle Nitratbericht 2012. Wie der parlamentarische Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium Gerd Müller mitteilte, zeigt der Nitratbericht, dass die Stickstoffbelastung in Gewässern und im Grünlandgürtel der Alpen deutlich abgenommen hat. Das sei vor allem auf die strengen Vorgaben beim Düngen zurückzuführen, so Müller. Weitergehende Maßnahmen, wie etwa eine Nachrüstung bei Güllegrüben, lehnt Müller...

  • Kempten
  • 14.12.12
  • 10× gelesen
Lokales

Natur
Gesprächsabend in Kaufbeuren: Referenten plädieren für ökologische Produkte aus der Region

Nachhaltiges Leben und Arbeiten 'Nachhaltig leben und arbeiten?' – Diese Frage stand als Leitgedanke eines gut besuchten Gesprächsabend der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB), in Zusammenarbeit mit Kolping, dem Stefanuskreis, dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB), im Pfarrsaal Heilige Familie in Kaufbeuren. KAB-Vorsitzender und Diskussionsleiter Hans Reich zeigte einleitend auf, dass Nachhaltigkeit zu den großen Themen...

  • Kempten
  • 05.11.12
  • 14× gelesen
Lokales

Umwelt
Stromverbrauch in Betzigau gesunken

In Betzigau kümmert sich ein Arbeitskreis um Sparmaßnahmen Straßenlaternen und kommunale Gebäude im Visier Der Stromverbrauch in den kommunalen Gebäuden der Gemeinde ist von 2005 bis 2011 von knapp 83 500 Kilowattstunden auf 56200 gesunken. Diese interessanten Zahlen legt jetzt Joachim Borghoff vom Arbeitskreis (AK) Umwelt dem Gemeinderat in einer Zwischenbilanz vor. Untersucht hatte der AK dafür die Schule, das Rathaus, das Vereinsheim/Feuerwehrhaus, den Bauhof, den Kindergarten. "Das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.10.12
  • 13× gelesen
Lokales

Energiewende
Windkraft: Flächen in der Stadt Kempten kaum geeignet

Vier potenzielle Standorte sind für Vorranggebiete zu klein Landauf, landab wird zurzeit untersucht, wo Windräder sinnvoll aufgestellt werden könnten. Da macht die Stadt keine Ausnahme. Wie in früheren Analysen auch ist das Ergebnis ernüchternd. Zwar gäbe es einige Flecken, die grundsätzlich eine Windkraftanlage vertragen könnten. Doch für die gewünschten Konzentrationsflächen sind diese alle zu klein. Der Regionale Planungsverband schreibt derzeit wie berichtet die Nutzung der Windkraft im...

  • Kempten
  • 06.10.12
  • 10× gelesen
Lokales

Fischerei
800 Allgäuer Edelkrebse ins Chiemgau umgesiedelt

Jungtiere sollen Bestände in Oberbayern bereichern und aufstocken 800 junge Oberallgäuer Edelkrebse aus dem Rottachsee sind ins Chiemgau umgesiedelt worden, um dort die Bestände zu bereichern und aufzustocken. Nach Aussage von Ottmar Steinhauser vom Fischereiverein Sulzberg/Oy-Mittelberg wurden die Krebse im Weitsee und im Förchensee im Chiemgauer Naturschutzgebiet ausgesetzt. Früher habe es in den beiden idyllisch gelegenen Bergseen zwischen Ruhpolding und Reit im Winkel dichte Bestände von...

  • Kempten
  • 27.09.12
  • 51× gelesen
Lokales

Energie
BUND Naturschutz: Neue Windkraftanlagen im Allgäu

'Energiewende konsequent angehen' Die Allgäuer Zeitung berichtet in ihrer heutigen Ausgabe (Mittwoch, 12.09.) darüber, wie der BUND Naturschutz generell zu unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten erneuerbarer Energiegewinnung im Allgäu und in ganz Bayern steht. Demnach sollen im Oberallgäu und im Ostallgäu jeweils etwa 25 neue Windkraftanlagen entstehen. Auch zu Sinn oder Unsinn von Fotovoltaik, Biomasse und Wasserkraft hat sich der Regionalreferent des Bundes Naturschutz (BN) für Schwaben,...

  • Kempten
  • 11.09.12
  • 15× gelesen
Lokales

Umwelt
Fischtreppe am Kaufbeurer Bärensee fertiggestellt

VWEW hat Umgehungsgerinne für Tiere am Bärenseekraftwerk in Hirschzell fertiggestellt Über 50 Jahre war am nördlichen Bärensee das Ende jeder Fischwanderung erreicht. Denn dort stoppte ein Kraftwerk mit Wehr den Bewegungsdrang der Fische. Das hat sich nun geändert: Die Vereinigten Wertach-Elektrizitätswerke (VWEW) bauten dort eine 300 Meter lange Fischaufstiegshilfe. 'Damit geben wir der Natur etwas zurück. Und natürlich den Fischen, deren Situation an der Wertach nicht leicht ist', so...

  • Kempten
  • 04.09.12
  • 53× gelesen
Lokales

Allgäuer Festwoche
Festwoche unter Strom: Am Energietag stehen die Herausforderungen der Energiewende im Fokus

Öl, Gas und Kohle gehen allmählich zur Neige und auch von der Atomenergie will man in Deutschland nichts mehr wissen. Bleibt also die Frage, wie die Industrienation Deutschland zukünftig ihren unseren Strombedarf decken will? Die Antwort ist klar: die erneuerbaren Energien sollen es richten. Bis 2022 soll in Deutschland das letzte Atomkraftwerk abgeschaltet sein. Ein ehrgeiziges Projekt, das vor allem auch viel Engagement seitens der Bürger und Gemeinden erfordert. Aber wie weit ist man -...

  • Kempten
  • 16.08.12
  • 19× gelesen
Lokales

Windräder
Immenstadt will Flächen für Windkraftanlagen sichern

Die Stadt Immenstadt will mögliche Standorte für Windkraftanalgen oberhalb des Alpsees sichern. Wie berichtet, hat der Regionale Planungsverband Allgäu einen Vorentwurf erarbeitet, der für die Nutzung von Windenergie geeignete Flächen aufzeigt. Dazu können Kommunen und Träger öffentlicher Belange bis Ende September Stellungnahmen abgeben. Parallel dazu versucht Immenstadts Bürgermeister Armin Schaupp bereits, infrage kommende Grundstücke im Bergstätt-Gebiet vertraglich zu binden. So solle...

  • Kempten
  • 11.08.12
  • 14× gelesen
Lokales

Rettenbach a. Auerberg
Rettenbach a.Auerberg verteidigt Allgäuer Solarmeistertitel

Der neue und alte Allgäuer Solarmeister heißt Rettenbach am Auerberg. Am vergangenen Abend hat das Energie- und Umweltzentrum Allgäu eza! der Gemeinde den Titel offiziell verliehen. Den zweiten Platz belegte wie im Vorjahr Görisried, dritter wurde in diesem Jahr Legau. Eine kleine Sensation gelang der Unterallgäuer Gemeinde Dirlewang. Sie hat sich von Platz 60 auf Platz 5 vorgearbeitet. Ziel der Allgäuer Solarmeisterschaft ist es, das Bewusstsein der Allgäuer für die Solarenergie zu...

  • Kempten
  • 05.07.12
  • 4× gelesen
Lokales

Alpseehaus
Naturerlebniszentrum im Alpseehaus bietet ein vielfältiges Programm

Vom Sonnentau bis zum Adler Das Naturerlebniszentrum des Bund Naturschutz im Alpseehaus veranstaltet den ganzen Sommer über ein Programm für Kinder, Familien und Erwachsene mit Exkursionen, Naturwerkstätten und Workshops. So können die Teilnehmer interessanten Lebewesen begegnen, vom Pseudoskorpion über den 'fleischfressenden' Sonnentau bis zum Steinadler. In 'Landartworkshops' gestalten sie faszinierende Kunstwerke aus Naturmaterialien in der Natur. Kinder können bei den Naturwerkstätten in...

  • Kempten
  • 21.06.12
  • 57× gelesen
Lokales

Natur
Jugendgruppen räumen Tierschäden auf der Zipfelsalpe nahe Bad Hindelang auf

Steine schleppen, um Murmeltiere zu schützen – Abschuss nicht nötig Löcher stopfen, Steine schleppen und Tiere schützen: Die Jugendgruppe des Landesbunds für Vogelschutz (NAJU) und die Jugendgruppe des Alpenvereins (JDAV) haben in den Pfingstferien auf 'Umweltbaustellen' auf der Zipfelsalpe bei Hinterstein gearbeitet. Dabei galt es, Murmeltierschäden zu beseitigen. 'Steine und überwachsene Löcher beeinträchtigen die Weideflächen und sind eine Verletzungsgefahr für das Weidevieh', erklärt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.06.12
  • 44× gelesen
Lokales

Unterallgäu
BayernTour Natur: Schätze im Günztal erkunden

Zu den Kultur- und Naturschätzen im Günztal geht es im Juli im Rahmen der 'BayernTour Natur'. Ziel der 'BayernTour Natur', einer Initiative des Bayerischen Umweltministeriums, ist es unter anderem, auf heimische Naturschönheiten und schützenswerte Tiere und Pflanzen aufmerksam zu machen. Bis Ende Oktober findet eine Vielzahl an Veranstaltungen im Landkreis Unterallgäu statt. Im Juli sind dies unter anderem folgende Angebote: • 'Mondscheinpaddeln' auf der Iller am Dienstag, 3....

  • Kempten
  • 19.06.12
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019