Umwelt

Beiträge zum Thema Umwelt

Lokales

Winterbilanz
Auswirkungen des milden Winters auf Einzelhandel Co. in Memmingen

Durch den milden Winter hat der Bauhof wenig Streusalz verbraucht, Café-Gäste konnten viel draußen sitzen, Pflanzen sind ihrer Zeit voraus und weniger Kunden haben Skisport-Artikel gekauft. Dies ist die Bilanz eines Winters, der häufig einem Frühling geglichen hat. Mode- und Sportgeschäfte: Aufgrund der milden Temperaturen wurden weniger Winterkleidung und -sportartikel verkauft, so Gaby Schratt-Aksamit von Intersport Aksamit: 'Sportgeschäfte sind eben wetterabhängig.' Ähnlich äußert sich...

  • Kempten
  • 11.03.14
  • 7× gelesen
Lokales

Umweltschutz
Kaufbeurener Händler sehen Plastiktüten-Verbot kritisch

'Plastiktüten sind ein Symbol unserer Wegwerfgesellschaft', sagte EU-Umweltkommissar Janez Potocnik 2013. Die EU-Kommission hat den Einwegtüten den Kampf angesagt: Bis 2020 sollen besonders gefährliche Kunststoffe und damit auch die Beutel verboten werden. Doch sind sie wirklich so schädlich? Heribert Schaller vom Umweltamt Kaufbeuren ist der Meinung, dass Mehrwegbeutel grundsätzlich besser für die Umwelt sind. Für Schaller gilt 'Mehrweg vor Einweg'. Doch ein europaweites Verbot erscheint ihm...

  • Kempten
  • 04.03.14
  • 10× gelesen
Lokales

Naturparkzentrum
Neues Projekt des Naturparks Nagelfluhkette

Der Naturpark Nagelfluhkette startet gemeinsam mit dem Landkreis Oberallgäu und zahlreichen Partnern eine groß angelegte Initiative zur Besucherlenkung und -Sensibilisierung. Das Projekt wird erstmals in Bayern durchgeführt und baut auf Erfahrungen ähnlicher Initiativen wie z.B. Skibergsteigen Umweltfreundlich des deutschen Alpenvereins auf. Heute startet das Projekt offiziell mit der Übergabe des LEADER-Förderbescheides im AlpseeHaus in Immenstadt. Beginn ist um 15.30 Uhr.

  • Kempten
  • 05.02.14
  • 11× gelesen
Lokales

Politik
Freie Wähler beraten über Hochwasserschutz im Allgäu

Mit dem Hochwasserschutz im allgemeinen und im Allgäu im Speziellen haben sich die Freien Wähler bei ihrer Klausurtagung in Regensburg befasst. Die Allgäuer Landtagsabgeordnete Ulrike Müller hat dabei auf Problemzonen hingewiesen. Neben dem Hochwasserschutz war das Ehrenamt großes Thema bei der Klausurtagung der Freien Wähler.

  • Kempten
  • 10.01.14
  • 76× gelesen
Lokales

15 Jahre eza!
eza!-Jubiläum: Energie- und Umweltzentrum Allgäu feiert 15. Geburtstag

Der Energiesparverein in Vorarlberg war das Vorbild, als 1998 das eza! gegründet wurde. Gründungsmitglieder waren die vier Allgäuer Landkreise, die kreisfreien Städte, Unternehmen sowie zahlreiche Initiativen in der Region. Das Ziel: Energie effizienter nutzen und grüne Energie fördern. Vor 15 Jahren haben sich darum noch zwei Personen gekümmert. Heute beschäftigt eza! insgesamt mehr als 70 Mitarbeiter. Gestern Abend wurde das Jubiläum gefeiert.

  • Kempten
  • 11.12.13
  • 17× gelesen
Lokales

Umweltfreundlich
Eisspeicher in einem Kaufbeurer Wohn- und Geschäftshaus liefert Energie

Das neue Wohn- und Geschäftshaus des Gablonzer Siedlungswerks (GSW) in der Neugablonzer Sudetenstraße ist zwar noch nicht bezugsfertig, doch es verändert schon jetzt das Stadtbild. 'Es soll architektonisch und energetisch Akzente setzen', so GSW-Geschäftsführer Gerhard Stolzenberger. Neben 35 barrierefreien Wohnungen unterschiedlicher Größe gibt es eine Tiefgarage mit 70 Stellplätzen, Büros und einen GSW-eigenen Handwerkerhof. Ein Ausrufezeichen möchte das GSW laut Stolzenberger auch in der...

  • Kempten
  • 05.12.13
  • 11× gelesen
Lokales

Umwelt
Mehr erneuerbare Energien

Energie- und Umweltzentrum stellt Stromdaten vor – Verbrauch im Unterallgäu gesunken Der Strom im Unterallgäu stammt vermehrt aus erneuerbaren Energien. Zudem ist der Stromverbrauch im Landkreis im Jahr 2012 im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Das besagen Daten, die das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (Eza) ermittelt hat. 2011 wurden im Unterallgäu aus erneuerbaren Energieträgern rund 501 000 Megawattstunden Strom eingespeist, 2012 waren es schon 588 000 Megawattstunden. Der...

  • Kempten
  • 28.11.13
  • 3× gelesen
Lokales

Carsharing
Elektrifizierung mal anders: Kaufbeurer Carsharing-Verein hat ein Elektroauto im Angebot

Mobil sein ohne Auto, die Umwelt schonen und trotzdem nicht aufs Fahren verzichten. Das ist das Motto des Carsharingvereins aus Kaufbeuren. Der feiert jetzt ein kleines Jubiläum. Seit einem Jahr kann man sich dort Autos mit Anderen Teilen. Das spart Geld und Schadstoffe. 23 Menschen in Kaufbeuren nutzen das Angebot bereits. Jetzt hat der Verein ein Elektrofahrzeug in seinem Fuhrpark. Wir sind ein Stück mitgefahren.

  • Kempten
  • 05.11.13
  • 5× gelesen
Polizei

Umwelt
Hydrauliköl in Bach bei Ungerhausen

Gegen Freitagnachmittag ging eine Mitteilung der Feuerwehr Ungerhausen bei der Polizei in Memmingen ein, dort wurde auf einem Bach ein Ölfilm festgestellt. Durch die Feuerwehr wurde eine Ölsperre eingerichtet und Bindemittel eingesetzt, sodass ein größerer Umweltschaden verhindert werden konnte. Der Ölfilm konnte bis zur Einleitungsstelle zurückverfolgt werden und als Ursache wurde auslaufendes Hydrauliköl aus einem Traktor festgestellt. Die Quelle der Verunreinigung konnte gestoppt werden und...

  • Kempten
  • 02.11.13
  • 11× gelesen
Lokales

Entdeckung
Weltweit einzigartiges Naturphänomen in Sulzberg

Geologen des Bayerischen Landesamtes für Umwelt haben in einer Tropfsteinhöhle in Sulzberg ein einzigartiges Naturphänomen entdeckt – nämlich lebende Tropfsteine in einem Stollen. Ein weltweit einzigartiges Phänomen. Bei den gut 10 bis 15 Zentimeter langen Tropfsteinen handele es sich laut Experten um einen Biofilm - eine der ältesten Lebensformen, die bereits vor 3,25 Milliarden Jahren existierten. Wie sie entstanden sind, muss erst noch erforscht werden. Berührt man die Tropfsteine beginnen...

  • Kempten
  • 22.10.13
  • 300× gelesen
Lokales

Umwelt
Einzigartiges Naturphänomen: Lebende Tropfsteine in Sulzberg

Geologen des Bayerischen Landesamtes für Umwelt haben in einer Tropfsteinhöhle in Sulzberg ein einzigartiges Naturphänomen entdeckt. – nämliche lebende Tropfsteine in einem Stollen. Nirgends in Bayern gibt es solche. Bei den gut 10 bis 15 Zentimeter langen Tropfsteinen handele es sich laut Experten um einen Biofilm - eine der ältesten Lebensformen, die bereits vor 3,25 Milliarden Jahren existierten, schreibt DIE WELT. Wie sie entstanden sind, muss erst noch erforscht werden. Berührt man die...

  • Kempten
  • 22.10.13
  • 153× gelesen
Lokales

Energiewende
Projekt Alpstore wird im Allgäu ausgeweitet

Neuartige Batteriesysteme zur Speicherung von Solarstrom werden jetzt im Allgäu getestet. Dafür haben das Energiezentrum Allgäu und das Allgäuer Überlandwerk mehrere Haushalte in Kempten, Betzigau und Sonthofen mit den Batteriesystemen ausgestattet. Von den gesammelten Erfahrungen mit den Energiesystemen erhoffen sich AÜW wichtige Erkenntnisse für die Energiewende.

  • Kempten
  • 11.10.13
  • 8× gelesen
Lokales

Natur
Das Allgäu leidet unter Landfraß

Dem Allgäu gehen langsam die Flächen aus. Dieser Meinung sind der Bund Naturschutz und der Bund Deutscher Milchviehhalter. Denn nirgends in Bayern werden demnach mehr Flächen verbraucht als hierzulande. Umwelt, Natur und Landschaft würden unter dem Landfraß leiden. Die Siedlungs- und Verkehrsflächen haben in den letzten 13 Jahren um 14 Prozent zugenommen. Bayernweit waren es 10,6 Prozent.

  • Kempten
  • 02.10.13
  • 2× gelesen
Lokales

Flughafen
Allgäu Airport steigert die Auslastung der Flüge erheblich

Jede Maschine ist im Schnitt zu 80 Prozent besetzt Weniger Flüge und doch zufriedene Gesichter am Allgäu Airport: Was auf den ersten Blick wie ein Widerspruch aussieht, erklärt sich durch Zahlen: Denn in den ersten acht Monaten dieses Jahres konnte die Auslastung der Flugzeuge erheblich gesteigert werden. Hinweis: Bei dieser Meldung handelt es sich um eine Pressemitteilung des Allgäu Aiports. Pro Flug liegt sie nun bei rund 80 Prozent, während sie im Vorjahr noch 69 Prozent betrug. In Zahlen...

  • Kempten
  • 20.09.13
  • 8× gelesen
Lokales

Umwelt
Reutte organisiert autofreien Nachmittag

Auf das Auto verzichten - das wollen die Bürger von Reutte heute Nachmittag am Autofreien Tag. Mehrere Vereine, Geschäfte und Banken, zum Beispiel der Sportverein Reutte, veranstalten parallel ein buntes Programm. Außerdem gibt es zwei Konzerte vor dem Gasthof Adler. Ab 14:00 Uhr ist das Kerngebiet Reutte bis 22:00 Uhr für Autos gesperrt.

  • Kempten
  • 20.09.13
  • 3× gelesen
Lokales

Energiewende
Energiegipfel Allgäu mit Bundesumweltminister Peter Altmaier heute in Wilpoldsried

Beim Energiegipfel Allgäu heute in Wildpoldsried wird hoher Besuch erwartet. Bundesumweltminister Peter Altmaier wird zusammen mit Staatssekretär Gerd Müller von der CSU und weiteren Gästen über die Umsetzung der Energiewende diskutieren. Beginn des Energiegipfels Allgäu ist um 20 Uhr im Kultiviert in Wildpoldsried. Neben Müller und Altmaier werden auch weitere Experten in Bezug auf die Energiewende zugegen sein.

  • Kempten
  • 21.08.13
  • 7× gelesen
Lokales

Energiewende
Wettbewerb zu umweltfreundlicher Energieversorgung im Allgäu

Das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (EZA) sowie die Allgäu GmbH haben den Wettbewerb 'Projekte der Energiezukunft Allgäu' ins Leben gerufen. Gesucht werden die besten Ideen im privaten oder kommunalen Bereich, um den Herausforderungen einer umweltfreundlichen Energieversorgung gerecht zu werden. Bewerben könnten sich auch besonders aktive Energieteams, wie sie vielfach auf Gemeindeebene tätig sind. Als Preisträger in Frage kommen könnten aber auch gemeinschaftlich betriebene Solar- und...

  • Kempten
  • 01.08.13
  • 5× gelesen
Lokales

Pilotprojekt
Festspiele in Bregenz sollen noch umweltfreundlicher werden

Der Vorarlberger Energiedienstleister Illerwerke VKW und die Bregenzer Festspiele bauen ihre langjährige Partnerschaft weiter aus. Zukünftig soll in einem Pilotprojekt mit dem Know-how beider Unternehmen ein Green Festival entstehen. Ziel ist es, die Aufführungen des Kulturunternehmens noch umweltschonender als bislang zu gestalten. Die Bregenzer Festspiele sind damit das erste Klassikfestival, dessen Spielbetrieb auf Grundlage ökologischer Kriterien erfolgen soll.

  • Kempten
  • 06.06.13
  • 3× gelesen
Lokales

Allgäu
Größte Spendensammelaktion für Bayerns Natur endet heute

Rund 35.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben in der Zeit vom 11. März bis heute für den Bund Naturschutz gesammelt. Die Spendensammelaktion ist die größte derartige Aktion im Umwelt- und Naturschutzbereich in Bayern. Dem Bund Naturschutz ist eine finanzielle Unabhängigkeit sehr wichtig, aus diesem Grund verzichtet er auf Sponsoring. 'Nur so können wir uns ehrlich und authenitisch für Natur und Menschen in Bayern stark machen', so der Landesgeschäftsführer Peter Rottner. Mit dem Geld...

  • Kempten
  • 18.03.13
  • 9× gelesen
Lokales

Allgäu
Neue Projekte für Bundesverkehrswegeplan im Allgäu

Zwei neue Schienenverkehrsprojekte aus dem Allgäu sollen im Bundesverkehrswegeplan für 2015/2016 aufgenommen werden. Zum einen fordert der CSU-Landtagsabgeordnete Eberhard Rotter die Elektrifizierung der Bahnstrecke Augsburg-Buchloe-Kempten-Hergatz-Lindau sowie die Aufnahme der Strecke Ulm-Memmingen-Kempten-Oberstdorf. Durch die Elektrifizierung werden die Strecken leistungsfähiger, leiser, schneller und vor allem umweltfreundlicher.

  • Kempten
  • 11.03.13
  • 11× gelesen
Lokales
13 Bilder

Umweltmesse
Regionales Handwerk präsentiert sich zukunftsorientiert auf Messe in Memmingen

Top-Thema: Energiesparen Die Messe 'Umwelt 2013 Memmingen - Energie, Bauen & Wohnen' in der Stadthalle findet an diesem Wochenende zum vierten Mal statt. Am Stand der Memminger Traditionsfirma Krebs Haustechnik, die seit 1919 besteht, erläutert Inhaber Jens Durdel den Messebesuchern, was alles in einem kleinen, weißen Kasten steckt, der recht unscheinbar in einer Ecke steht. 'Es ist ein Familienkraftwerk für zu Hause', erläutert Durdel, 'darin steckt ein mit Gas betriebener Motor, der wiederum...

  • Kempten
  • 11.03.13
  • 14× gelesen
Lokales

Friedrichshafen
Fischbestände am Bodensee gehen immer mehr zurück

Der Fischereiverband schlägt Alarm, denn die Fischbestände im Bodensee gehen stark zurück. Anlass ist die Messe Aqua-Fisch in Friedrichshafen. Viele Berufsfischer am Bodensee könnten von den Erträgen allein nicht mehr leben. Die Gründe für den um die Hälfte reduzierten Fischbestand liegen zum einen am Kormoran, zum anderen an der mangelnden Nahrung für die typischen Bodensee-Fische wie Felchen und Saibling. Am Bodensee gibt es etwa noch 120 Berufsfischer, Tendenz rückläufig.

  • Kempten
  • 08.03.13
  • 9× gelesen
Lokales

Auszeichnung
European Energy Award für Wangen

Die Stadt Wangen erhält heute Abend den European Energy Award. Wangen ist eine von mehreren Gemeinden aus Baden-Württemberg und vom Bodensee, die die Auszeichnung erhält. Verliehen wird er Energy Award vom baden-württembergischen Umweltminister Franz Untersteller. Der European Energie Award ist ein europaweit praktiziertes Qualitätsmanagementsystem mit dem die Klimaschutzaktivitäten der Gemeinden bewertet werden. Wenn 50 Prozent der nötigen Umwelt- und Energierauflagen erfüllt sind, erhalten...

  • Kempten
  • 05.02.13
  • 8× gelesen
Lokales

Energiewende
Energiewende im Fokus: EU-Kommissar Günther Oettinger bringt europäische Sicht nach Memmingen

Sonne, Wind und Wasser? Oder doch Kohle, Gas und Öl? Oder vielleicht beides? Egal wie, die Alternativen zu Atom müssen her, 2022 wird das letzte Atomkraftwerk in Deutschland abgeschaltet. Bei der Energiewende wird derzeit aber eher über den Netzausbau debattiert als über die Energieformen der Zukunft an sich. Da trifft es sich ganz gut, dass der EU Kommissar für Energie zu Besuch in Memmingen war. Günther Oettinger warf dabei einen europäischen Blick auf die Zukunft unserer...

  • Kempten
  • 23.01.13
  • 1× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019