Umwelt

Beiträge zum Thema Umwelt

 68×

Umwelt
Am Irseer Bach verändert ein Biber die Auenlandschaft - Wasserwirtschaft, Gemeinde und Fischerei stört das aber nicht

Der Herr des Wassers Einst bedroht sorgt der Biber nun in der Region für Aufregung: In Kaufbeuren knabbert derzeit ein Nagetier im Jordanpark und in Leinau ist schon seit Längerem ein Tier dabei, Bäume an der Wertach zu fällen. Nun gestaltet ein Biber die Auenlandschaft am Irseer Bach um. «Der arbeitet da eindrucksvoll an seinem Familienheim», flachst Bürgermeister Andreas Lieb. Betroffene und Experten sind von dem Tier an dem Bach begeistert. Erst der Mensch habe durch die...

  • Kaufbeuren
  • 18.01.11
 59×

Verwechslung
Nach Panne: Fachfirma entfernt Heizöl, Umwelt nimmt keinen Schaden

Falscher Einfüllstutzen führte ins Leere statt zum Tank Es war wohl die berühmt-berüchtigte Verkettung unglücklicher Umstände: 2000 Liter Heizöl flossen am Montagabend in den Keller statt in den Tank eines Buchloer Einfamilienhauses. Wie bereits kurz berichtet, hatte der Mitarbeiter einer Heizöl-Lieferfirma das Öl in einen falschen Einfüllstutzen gepumpt. Der Großteil des Heizöls gelangte in die Buchloer Kläranlage, richtete dort nach Auskunft des Abwassermeisters Franz Knittel aber keinen...

  • Buchloe
  • 16.12.10
 48×

Forum
Kritik kommt auf den Tisch

Ein paar bunte Filzstifte, gelbe Stichwortzettel und Menschen mit rauchenden Köpfen, die auf Plastikstühlen um einen Tisch sitzen: So sieht gelebte Demokratie im Memminger Kulturzentrum Kaminwerk aus. Dort findet an diesem Abend ein von der Friedrich-Ebert-Stiftung ins Leben gerufenes Mitmachforum statt. Es trägt den Titel «Regionalwerkstatt lebendige Demokratie» (siehe Infokasten).

  • Kempten
  • 05.11.10
 64×

Umwelt
Treibholz-Menge auf Bodensee soll reduziert werden

Ein internationales Projekt soll künftig die Treibholzmenge am Nord-Ost-Ufer des Bodensees verringern. Wie Bayerns Umweltminister Markus Söder jüngst mitteilte, sind die Anrainerstaaten derzeit bemüht, eine schwimmende Treibholzsperre zu erwerben und an der Rheinmündung zu installieren. Bis das Projekt umgesetzt werden könne, seien jedoch noch «eine Vielzahl von technischen und rechtlichen Fragen zu klären.»

  • Kempten
  • 28.10.10
 14×

Durach
Umweltbericht ins Haus geliefert

Wie regelt die Gemeinde Durach die Trinkwasserversorgung? Was passiert mit der Kläranlage? Diese Themen sind abgehakt: Durach bezieht Trinkwasser des Zweckverbands «Fernwasser Oberes Allgäu», Abwasser wird nicht mehr über die eigene Anlage, sondern über das Gruppenklärwerk in Lauben gereinigt. Jetzt stehen beim Umweltschutz andere Themen an: «Heute geht es um Klimaschutz, CO2-Reduzierung, alternative Energien, Energiemanagement und nachhaltiges Bauen,» sagt Durachs Rathauschef Herbert Seger bei...

  • Kempten
  • 06.07.10

Legau
Es geht wieder aufwärts

Nach einer schwierigen Zeit, in der die Einrichtung große finanzielle Probleme hatte, geht es bei der Legauer Umweltstation wieder aufwärts. Mit neuem Träger, neuem Konzept und neuen Gebäuden wird eine gute Zukunft angepeilt. Am Wochenende fand in der deutschlandweit einzigartigen Einrichtung ein Tag der offenen Tür statt.

  • Kempten
  • 20.07.09

Keine Rosinen für gewerbliche Sammler

Sonthofen | uw | Vor allem Themen rund ums Abfallrecht und über eine Stärkung des ländlichen Raums diskutierte gestern der Umwelt- und Planungsausschuss des Deutschen Landkreistags in Sonthofen. Sorgen machen unter anderem gewerbliche Altpapier-Sammler, die sich auf die wirtschaftlich lukrativen Städte konzentrieren, das teure Abholen in kleinen Orten auf dem Land aber den Kommunen überlassen.

  • Kempten
  • 11.09.07

Seit fünf Jahren: Bund Naturschutz stößt mit Programm Umwelt mobil auf großes Interesse

Mit Lupe in die Welt der Krabbeltiere Sonthofen/Oberallgäu (uw). Sie nehmen die Welt der Krabbeltiere unter die Lupe, untersuchen Wasser und lernen bei Führungen viel über ökologische Lebensräume, den Klimawandel oder den Bergwald. Mit dem Programm 'Umwelt mobil' bietet der Bund Naturschutz (BN) in Kempten und dem Oberallgäu, spannende Naturerlebnisse und kann sich dabei über großes Interesse freuen: Allein in den vergangenen fünf Jahren waren die mobilen Umweltpädagogen mit 408...

  • Kempten
  • 15.01.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020