Umgestaltung

Beiträge zum Thema Umgestaltung

Lokales

Aktivpark
Hergatzer Räte sagen Ja zu Leader-Antrag für Umgestaltung des Sportplatzes in Wohmbrechts

Gemeinderat fühlt sich nicht eingebunden Das Thema Aktivpark hat im Hergatzer Gemeinderat nicht nur für kontroverse Diskussionen in der Sache gesorgt. Es hat auch deutlich gemacht, dass sich die Gemeinderäte vom Bürgermeister nicht in Entscheidungsprozesse eingebunden fühlen. Es könne nicht sein, dass die Räte als letztes erfahren, was geplant ist, ärgerte sich Josef Rädler. Klaus Bilgeri war ebenfalls sauer: 'Wir sind nur noch zum Ja und Nein sagen da, das geht gar nicht.' Karl Schmid sprach...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.10.11
  • 13× gelesen
Lokales
2 Bilder

Traube
Heimatverein Kaufbeuren in Sorge um die Traube

'Die Beine förmlich weggeschlagen' Scharfe Kritik übt der Heimatverein Kaufbeuren an den Plänen zur Umgestaltung der Passage zwischen der Kaiser-Max-Straße und der Ludwigstraße. Dabei geht es um die Eingriffe in das denkmalgeschützte ehemalige Gasthaus 'Traube'. Wie berichtet, plant die Sparkasse im Erdgeschoss einen breiten Eingang zur Passage von der Kaiser-Max-Straße aus sowie eine Erweiterung ihrer Hauptstelle durch einen grundlegenden Umbau im Innern des alten Gebäudes. Die Fassade soll...

  • Kempten
  • 22.09.11
  • 54× gelesen
Lokales

Sonthofen
Sonthofener Gymnasiasten wollen Pausenhof umgestalten

In Sonthofen stellt heute um 18.30 Uhr eine Schüler-Projektgruppe des Gymnasiums Sonthofen verschiedene Ideen zur Umgestaltung des Pausenhofs dem Bau- und Umweltausschuss vor. So möchten die Schüler Tischtennisplatten und einen Volleyballplatz auf dem Pausenhof. Ob der Pausenhof überhaupt verändert wird, darüber wird es heute auch noch eine Grundsatzabstimmung geben.

  • Kempten
  • 15.09.11
  • 7× gelesen
Lokales

Umgestaltung
Der Weg ist frei für eine neue Kurhaus-Ära in Schwangau

Räte segnen Sanierung der Tiefgarage ab und beseitigen so letztes Hindernis - «Schlossbrauhaus» geplant Für die grundlegende Umgestaltung des Schwangauer Kurhauses ist die letzte Hürde genommen: Der Gemeinderat hat am Montagabend in nichtöffentlicher Sitzung dem Vertrag mit dem heimischen Braumeister Andreas Helmer mit großer Mehrheit zugestimmt. Damit tritt die notariell beglaubigte Vereinbarung, die noch der Zustimmung der Räte bedurfte, in Kraft. Für eine Verzögerung hatte zuletzt die Frage...

  • Füssen
  • 24.08.11
  • 51× gelesen
Lokales

Kurhaus
Aus dem Kurhaus Schwangau wird ein Schlossbrauhaus

Für die Umgestaltung des Schwangauer Kurhauses ist nun die letzte Hürde genommen: Der Gemeinderat hat am Montagabend in nichtöffentlicher Sitzung dem Vertrag mit dem heimischen Braumeister Andreas Helmer mit großer Mehrheit zugestimmt. Für eine Verzögerung hatte zuletzt die Frage gesorgt, wer die Kosten für eine Betonsanierung der 1984 erbauten Kurhaus-Tiefgarage übernimmt. Ein Gutachter hat für diese Maßnahme rund 470.000 Euro veranschlagt. >, erläutert Bürgermeister Reinhold Sontheimer...

  • Füssen
  • 23.08.11
  • 471× gelesen
Lokales

Hebauf
Wildpoldsried: In gesamten Komplex im Ortskern 7,5 Millionen Euro investiert

Letzter Mosaikstein in der Umgestaltung des Ortskerns gesetzt Mit dem feierlichen Hebauf am ökologischen Bildungszentrum, dem ehemaligen Gasthof «Adler», gehen nach fast einem Jahrzehnt die Bauarbeiten im Ortskern von Wildpoldsried einem absehbaren Ende zu. Das Bildungszentrum ist damit der letzte Mosaikstein in der Ortskern-Entwicklung. >, stellte Bürgermeister Arno Zengerle fest. >, sagte ihnen Zengerle und lud sie zur Brotzeit ein. >, erläuterte der Bürgermeister weiter. Etwa die...

  • Kempten
  • 29.07.11
  • 10× gelesen
Lokales

Umbau
Parkplatz hinter dem Marktoberdorfer Rathaus «wandert» weiter

Neue Stellflächen - Kosten von 79.000 Euro Um 25 öffentliche Stellflächen, davon zwei für Behinderte, wird der Parkplatz hinter dem Marktoberdorfer Rathaus erweitert. Sie sollen als Ersatz für die 15 Flächen geschaffen werden, die im Zuge der Umgestaltung der Bahnhofstraße vor dem Gasthaus Burger wegfallen. Einstimmig plädierte der Stadtrat für den Vorschlag von Ingenieur Bertram Mooser und gab zugleich die Mittel für die Maßnahme frei. Die liegen bei geschätzten 79.000 Euro. Die Baustelle in...

  • Marktoberdorf
  • 06.07.11
  • 30× gelesen
Lokales

Stadtentwicklung
Die erste Etappe ist geschafft: Umgestaltung des Neuen Marktes in Neugablonz ist fertig

Bald nächster Bauabschnitt Oberbürgermeister Stefan Bosse hätte sich mit dem Neugablonzer Bürgerfest keinen besseren Rahmen für die offizielle Eröffnung des Neuen Marktes nach der Umgestaltung aussuchen können. Tausende von Menschen konnten so die Neuerungen auf dem Platz direkt in Augenschein nehmen. Ein großes, frei begehbares Areal ist entstanden, vornehmlich bedeckt mit einem Pflaster aus Südtirol und einer sandartigen Oberfläche. Die meisten Bäume erhalten Wie Bosse ausführte, war es der...

  • Kaufbeuren
  • 27.06.11
  • 13× gelesen
Lokales

Investition
Rege Bautätigkeit im Dietmannsrieder Friedhof

Gemeinde steckt 30 000 Euro in Umgestaltung - Anonymes Urnengrab entsteht Rege Bautätigkeit herrscht derzeit am Friedhof in Dietmannsried: Ein Urnengemeinschaftsgrab entsteht, der Vorplatz des Leichenhauses wird gestaltet und ein Teil der Friedhofshecke ist erneuert worden. 30 000 Euro investiert die Gemeinde dieses Jahr in die Neugestaltung. Weil die Nachfrage nach günstigen anonymen Bestattungen steigt, hat die Gemeinde Dietmannsried gehandelt. Vorbild war laut Wolfgang Hebenstreit vom...

  • Kempten
  • 12.05.11
  • 74× gelesen
Lokales

Dorferneuerung
Günzquelle: Startschuss zur Umgestaltung

Einheimische Quellschnecke und seltenen Strudelwurm entdeckt «So was gibts wohl weit und breit nur in Günzach», meinten die Mitarbeiter des Kemptener Wasserwirtschaftsamts bei der Freigabe der Bauarbeiten an der Günzquelle. Kurz vor Beginn der Umgestaltung mit Verlegen der jetzigen Günzquelle um rund 60 Meter in Richtung Osten, entdeckten die beiden Fachleute eine einheimische Schneckenart und einen seltenen Strudelwurm. Ohne Lupe konnten nur «Adleraugen» die winzigen Schneckenansammlungen...

  • Obergünzburg
  • 13.04.11
  • 31× gelesen
Lokales

Seelenkapelle
Im Eggenthaler Gemeinderat wird Umgestaltung des Vorplatzes vorgestellt

Nach der theoretischen Planung kommt die praktische Arbeit: Kürzlich stellte Thomas Eichhorn, Vorsitzender des Gartenbauvereins Eggenthal, die Pläne für die Umgestaltung des Platzes an der Marien-Seelenkapelle in Eggenthal vor (wir berichteten). Nun erläuterte der Vorsitzende im Gemeinderat den Stand der Arbeiten. Demnach wurden unter der Federführung des Vereins im ersten Bauabschnitt die Erdarbeiten gemacht. Dabei wurden ein Teil des abschüssigen Vorplatzes eingeebnet, die Kabel für die...

  • Kaufbeuren
  • 02.04.11
  • 15× gelesen
Lokales
3 Bilder

Hildegardplatz Kempten - Bühne für die Basilika

Planer wollen bei der Umgestaltung das typisch Barocke nicht rekonstruieren, sondern neu interpretieren - Ein Baumquartier als grüne Oase - Vor allem die Fassade der Kirche kommt besser zur Geltung Zwei Straßen durchschneiden ihn, parkende Autos verunstalten ihn, und ein Wildwuchs von Gehsteigen und Linien durchfurchen ihn. Keine Frage, der Hildegardplatz vor der Basilika St. Lorenz in Kempten ist alles andere als attraktiv. Er schreit förmlich nach einer Verschönerung. Die Stadt hat dies...

  • Kempten
  • 02.04.11
  • 51× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Umgestaltung
Hildegardplatz: Was soll oben passieren?

In der Stadt kursieren verschiedene Gedankenspiele zur künftigen Nutzung der Fläche Alles redet über den Untergrund, aber was ist mit der Oberfläche des Hildegardplatzes? Immer öfter werden Stimmen laut, die sich über die künftige Nutzung des rund einen Hektar umfassenden Areals Gedanken machen. «Bloß keinen Event-Platz», verlautete kürzlich aus Kirchenkreisen. Geistig-spirituelles Leben zu fördern, stellt sich eine Gruppe Kemptener in der Nachbarschaft von St. Lorenz vor. Sichtbare Hinweise...

  • Kempten
  • 16.03.11
  • 10× gelesen
Lokales

Umgestaltung
Bahnhofstraße in Marktoberdorf ab Mittwoch wieder Großbaustelle

Zunächst im Bereich Bahnhof - Später in zwei Etappen bis zum Dammweg «Am Aschermittwoch ist alles vorbei», singen die Fasnachter. Von wegen: In Marktoberdorf gehts an diesem Tag wieder richtig los. Die Bahnhofstraße wird weiter umgebaut. Die Arbeiten konzentrieren sich zunächst auf den Bereich zwischen Bahnhof und Georg-Fischer-Straße. Im Laufe des Jahres geht es in zwei Abschnitten bis zum Dammweg weiter. Baustelle Bahnhofstraße? Da zuckt jeder Autofahrer sofort zusammen. Unvergessen ist...

  • Marktoberdorf
  • 05.03.11
  • 13× gelesen
Lokales

Hildegardplatz
Zahlen und Fakten zur Umgestaltung

Dass der Hildegardplatz umgestaltet wird, hat der Stadtrat bereits einstimmig beschlossen. Dabei führt die Straße künftig nicht mehr mitten durch den Platz, sondern verläuft entlang der Häuser. Zwischen Straße und Basilika entsteht so ein freier Platz. Nun geht es darum, ob unter dem Platz eine Tiefgarage gebaut wird. Derzeit bieten Hildegardplatz und Kirchplatz zusammen 183 Stellplätze. Fest steht: Mit der Umgestaltung fallen viele Parkplätze weg. Ohne Tiefgarage: Auf dem...

  • Kempten
  • 26.02.11
  • 12× gelesen
Lokales

Haushalt
Umgestaltung des Pfarrplatzes: Scheidegg nimmt Kredit auf

Maßnahme wird bezuschusst - Keine Steuererhöhungen Auch um die Umgestaltung des Pfarrplatzes zu finanzieren, nimmt Scheidegg einen 250000- Euro-Kredit auf. Mit 400000 Euro ist die Maßnahme im jetzt vom Gemeinderat verabschiedeten Haushalt veranschlagt. Ansonsten verursachen vor allem Bauangelegenheiten die größten Kosten: Der Ausbau der Hochbergstraße (450000 Euro), die Generalsanierung des Kindergartens St. Gallus (575000 Euro, hier werden aber Zuschüsse von 354000 Euro erwartet) sowie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.02.11
  • 10× gelesen
Lokales

Scheidegg
Umgestaltung des Pfarrplatzes: Scheidegg nimmt Kredit auf

Maßnahme kostet 400000 Euro Auch um die Umgestaltung des Pfarrplatzes zu finanzieren, nimmt Scheidegg einen 250000 Euro Kredit auf. Mit 400000 Euro ist die Maßnahme im jetzt vom Gemeinderat verabschiedeten Haushalt veranschlagt. Ansonsten verursachen vor allem Bauangelegenheiten die größen Kosten: Der Ausbau der Hochbergstraße (450.000 Euro), die Generalsanierung des Kindergartens St. Gallus (575.000 Euro, hier werden aber Zuschüsse von 354.000 Euro erwartet) sowie Investitionen in die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.02.11
  • 14× gelesen
Lokales

Bahnhof
Umgestaltung statt Neubau empfohlen

Arbeitskreis Verkehr hält Empfangsgebäude für ausreichend Der Arbeitskreis Verkehr der Lokalen Agenda 21 Kaufbeuren (AK) beschäftigte sich in seiner jüngsten Sitzung mit den geplanten Vorhaben am Kaufbeurer Bahnhof (wir berichteten). Die AK-Mitglieder halten den Bau eines neuen Bahnhofsgebäudes, wie ihn die Bahn derzeit anstrebe, für überflüssig. Denn «der Bahnhof ist bedarfsgerecht gestaltet und enthält alle Einrichtungen, die ein Bahnhof haben muss», erklärte Sprecher Ralf Nahm. Der AK...

  • Kempten
  • 16.02.11
  • 18× gelesen
Lokales

Friedhof
Pforzener Gemeinderat diskutiert über Umgestaltungen

Alles läuft auf Stelen raus Die Sanierung von Friedhof und Vereinshaus waren zentrale Themen bei der jüngsten Sitzung des Pforzener Gemeinderats. Nicht zum ersten Mal befassten sich die Räte mit der Umgestaltung des Friedhofs. Vorrangig geht es um die Anlage von Urnengräbern (hier vermeldete Bürgermeister Hermann Heiß eine steigende Nachfrage), den Anstrich der Friedhofsmauer und die Abfallentsorgung. Heiß hatte gut vorgearbeitet und präsentierte den Gemeinderäten verschiedene...

  • Kaufbeuren
  • 26.01.11
  • 15× gelesen
Lokales

Schloss-diskussion
«Große Lösung» zur Umgestaltung des Schlosses: Thema vertagt

Auch wenn Investor Peter Seitz gestern Abend im Bauausschuss des Stadtrats Immenstadt seinen Vorschlag für eine Umgestaltung des historischen Schlosses in aller Breite darlegte, ist der Bauantrag nicht durchgegangen. Mehrere CSU-Stadträte verlangten, dass das Bauvorhaben wegen seiner Bedeutung für das Stadtbild nicht in einem Ausschuss behandelt wird, sondern vom Gesamt-Stadtrat. Dem beugte sich Bürgermeister Armin Schaupp. Der Kemptener Unternehmer, der das Schlossgebäude von der Stadt für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.01.11
  • 8× gelesen
Lokales

Umgestaltung
Kein Testlauf fürs künftige Parken auf Hildegardplatz

Verkehrsausschuss lehnt Simulation der Variante ohne Tiefgarage ab - Freie Wähler scheitern mit ihrem Antrag «Tiefgarage Hildegardplatz - ja oder nein?» heißt es am 10. April beim Bürgerentscheid für alle Kemptener. Ihre Entscheidung, ob der Platz nun mit oder ohne Tiefgarage umgestaltet werden soll, müssen die Bürger dann treffen, ohne dass vorher beide Varianten simuliert wurden. Der Verkehrsausschuss hat das gestern in seiner Sitzung nämlich abgelehnt - mit der Gegenstimme von Hans Peter...

  • Kempten
  • 18.01.11
  • 8× gelesen
Lokales

Neujahrsempfang
Kulturhaus: Erste Spenden erhalten

Fellheims Rathauschef berichtet über die Umgestaltung der ehemaligen Synagoge Positive Nachrichten aus der Gemeindepolitik und aus dem Johanneshof prägten den Neujahrsempfang im Foyer des Fellheimer Schlosses. Erste Erfolgsmeldungen gibt es im Hinblick auf die Finanzierung für die Umnutzung der ehemaligen Fellheimer Synagoge zum Kulturhaus. Eine Zuwendung in Höhe von 60000 Euro hat die Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim für das Bauprojekt beigesteuert. Eine weitere Spende in Höhe von 1500...

  • Memmingen
  • 08.01.11
  • 16× gelesen
Lokales
2 Bilder

Städtisches Museum
Neue Schau in alten Mauern

Nach Umgestaltung öffnen Klosterräume heute wieder Kulturamtsleiter Thomas Riedmiller kann zwar keine neuen Exponate vermelden. Und auch der Grundaufbau hat sich kaum verändert. Dennoch: Wenn das Museum der Stadt Füssen am heutigen Donnerstag nach gut zweimonatiger Umgestaltung seine Pforten öffnet, erwartet Besucher in vielen Räumen ein ganz neues Erlebnis. Edle Vitrinen, markante Leuchttafeln und raumgreifende Wandschalen - Relikte der Landesausstellung - sorgen für modernstes Museums-Design....

  • Füssen
  • 23.12.10
  • 19× gelesen
Lokales

Jahresversammlung
Die FDP spürt Gegenwind

Kaufbeurer unterstützen Bundespartei dennoch in ihrem Kurs - Kritik an Umgestaltung des Neuen Marktes Der Kreisverband der FDP in Kaufbeuren wählte in der Mitgliederversammlung im Hotel Goldener Hirsch seinen Vorstand. Im Amt bestätigt wurde Kreisvorsitzender Ernst Dollinger, als neue Stellvertreterin steht ihm Stadträtin Angelika Zajicek zur Seite. Wiedergewählt wurde Schatzmeister Werner Tiedmers. Der bisherige Stellvertreter, Sebastian Zajicek, übernimmt den Schriftführerposten von Ingo...

  • Kempten
  • 06.12.10
  • 181× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020