Umgestaltung

Beiträge zum Thema Umgestaltung

Lokales

Neugestaltung
Wie geht es mit dem Kemptener Stadtpark weiter?

Der Stadtpark soll umgestaltet werden. Das hat der Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle den Bürgern versprochen. Dazu haben die bereits viele Ideen geliefert. Doch jetzt liegen die Pläne erstmal weiterhin auf Eis. Der Grund: Die Sparkasse will eine neue Tiefgarage bauen – und dort öffentliche Parkplätze zur Verfügung stellen. Dazu will sie wissen, wie die Stadt das sieht, ob sie sich vielleicht gar beteiligt und wie das Konzept aussehen soll. Wie es jetzt mit der...

  • Kempten
  • 25.08.16
  • 145× gelesen
Lokales

Umgestaltung
Molkerei-Areal: Erschließung in Boos soll noch heuer beginnen

Die Erschließung des ehemaligen Molkerei-Areals in Boos soll noch in diesem Jahr beginnen. Das teilt Bürgermeister Helmut Erben auf Anfrage mit. Das Areal soll zu einem Wohngebiet werden. Die Umgestaltung der mehr als 10.000 Quadratmeter großen Fläche in der Ortsmitte ist ein wichtiger Baustein der Innerortentwicklung. Der Entwurf für den Bebauungsplan sieht elf Grundstücke beziehungsweise Wohneinheiten vor. Im Prinzip soll ein innerörtliches Baugebiet mit parkähnlichem Charakter verwirklicht...

  • Memmingen
  • 22.08.16
  • 217× gelesen
Lokales

Umgestaltung
Neues Konzept für Klostermuseum in Ottobeuren

Ein ganz neues Konzept für das Klostermuseum stand bei der Mitgliederversammlung der 'Vereinigung der Freunde der Benediktinerabtei Ottobeuren' im Mittelpunkt. Wie Abt Johannes Schaber sagte, soll 'das älteste Museum im Allgäu zielgruppenorientiert und nach museumspädagogischen Vorgaben' umgestaltet werden. Der Konvent als Träger des Museums habe diesen Beschluss gefasst. Die Räume seien nun schön hergerichtet. Auch genügend Ideen seien vorhanden. Ein Museum müsse bereits mit der Gestaltung...

  • Memmingen
  • 06.06.16
  • 115× gelesen
Lokales

Planung
Wie geht es weiter mit dem Stadtpark in Kempten?

Wie geht es weite mit der Umgestaltung des Stadtparks? Gibt es bereits Entscheidungen für die Tiefgarage der Sparkasse? Denn davon abhängig sind die weiteren Pläne im Stadtpark. Die Sparkasse muss nämlich ihre Tiefgarage sanieren. Die ist marode. Jetzt überlegt sie, ob nicht ein Neubau günstiger wäre. Und davon könnten nicht nicht nur die Sparkassenkunden, sondern alle Kemptener profitieren, die im Norden der Stadt ständig auf Parkplatzsuche sind. Warum das so ist, welche Ideen es gibt und...

  • Kempten
  • 01.06.16
  • 16× gelesen
Lokales

Gremium
Marktoberdorf: Umgestaltungspläne für zentrales Gelände um das Emmi-Fendt-Haus

Die Freien Wähler Marktoberdorf entwickelten einen Plan, wie sich das Gelände rund um das Emmi-Fendt-Haus ansprechender gestalten lässt: 'Ohne großen finanziellen Aufwand und ohne, dass einem möglichen Investor etwas verbaut wird', wie der neue stellvertretende Ortsvorsitzende Harald Schmid im Gespräch mit der AZ versicherte. Mit einem gut fünfstelligen Betrag sollte die Maßnahme zu verwirklichen sein, schätzt das Gremium. So soll unter anderem der Parkplatz umgestaltet werden. Das Gelände...

  • Marktoberdorf
  • 10.04.16
  • 98× gelesen
Lokales

Umgestaltung
Gemeinderatssitzung in Waal: Im Mittelpunkt stand der Haushaltsplan für das Jahr 2016

In den bereits besprochenen Entwurf hatte Christoph Echter von der VG-Kämmerei noch Änderungen eingearbeitet und zwischenzeitlich bekannt gewordene Umstände mit aufgenommen. So reduziert sich der Umbau im Erdgeschoss des Rathauses für den geplanten Dorfladen auf 150.000 Euro. Der vorgelegte Haushaltsplan schließt im Vermögenshaushalt in Einnahmen und Ausgaben mit 3,3 Millionen Euro ab und im Vermögenshaushalt mit knapp 3 Millionen Euro. Dies ergibt einen Gesamthaushalt von 6,3 Millionen Euro....

  • Buchloe
  • 08.04.16
  • 30× gelesen
Lokales

Kosten
Umgestaltung des Lindenberger Rathauses wird 650.000 Euro kosten

Die Umgestaltung des Lindenberger Rathauses rückt näher. Die Stadt will im Januar den entsprechenden Bauantrag stellen. Das 1907 errichtete Haus wird vor allem in Richtung Stadtplatz sein Aussehen verändern – denn der Eingang wird um gut zehn Meter in Richtung Gebäudemitte verlegt. Im Erdgeschoss wird ein Bürgerbüro eingerichtet, in dem sich künftig der Publikumsverkehr konzentrieren soll. Dafür sind 650.000 Euro im Haushalt 2016 vorgesehen. Geplant sind drei Büros für Mitarbeiter, ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.12.15
  • 22× gelesen
Lokales

Investition
Obergünzburg: Über eine halbe Million Euro für Umgestaltung von zentralem Areal

Obergünzburg will über eine halbe Million Euro investieren in Umgestaltung des Gebiets zwischen Kindergarten, alter Mädchenschule und evangelischem Gemeindehaus. 2.250 Quadratmeter sind überplant. Die Kosten dafür dürften mehr als eine halbe Million Euro betragen. Mit einer Gegenstimme genehmigte der Marktrat die Planung am Ende. Als voraussichtliches Baubudget wurden 535.000 Euro zuzüglich Baunebenkosten sowie Straßenbeleuchtung benannt. Wann der Platz sein neues Gesicht erhält, ist noch...

  • Obergünzburg
  • 03.12.15
  • 18× gelesen
Lokales

Planung
Öffentlicher Personennahverkehr: Verbesserung der Busverbindungen in Memmingen bis Ende 2017

Die Umgestaltung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) für Memmingen und Umgebung kommt ins Rollen. So ist jetzt ein Gutachter engagiert worden, der Verbesserungsvorschläge des städtischen ÖPNV-Arbeitskreises auf deren Machbarkeit prüfen wird. Dem Gremium gehören sechs Stadträte und OB Dr. Ivo Holzinger an. Nach Angaben der Mitglieder sollen bis spätestens Ende 2017 die Busverbindungen in Memmingen verbessert werden. Der Arbeitskreis (AK) fordert unter anderem, dass die Busse öfter und...

  • Kempten
  • 06.10.15
  • 30× gelesen
Lokales

Anlieferzone
Warum die begrünte Zufahrt zum Bühneneingang des Kaufbeuerer Stadttheaters kein Schildbürgerstreich ist

Nicht nur so mancher Theaterschaffende dürfte sich die Augen gerieben haben, nachdem die langwierige Umgestaltung des Außenbereichs des Kaufbeurer Stadttheaters abgeschlossen war. Die früher lastwagentauglich befestigten Zufahrt zum Bühneneingang an der Ostseite des Theaters ist nun eine Grünfläche, das frisch eingesäte Gras sprießt schon fröhlich. Dabei handelt es sich allerdings weder um einen Schildbürgerstreich, noch um eine Fehlplanung, wie Ulrich Hofmair vom Tiefbauamt der Stadt...

  • Kempten
  • 09.09.15
  • 21× gelesen
Lokales

Umgestaltung
Gemeinde Lechbruck will Bereich rund um das Rathaus attraktiver gestalten

Mit den Plänen zur Gestaltung des Rathaus-Umfeldes hat sich der Gemeinderat Lechbruck erneut auseinandergesetzt. Ein detailliertes Konzept legte nun Architekt Alexander Pfanzelt vor. Die Räte nahmen es zur Kenntnis – und entschieden sich, für das Projekt einen Förderungsantrag zu stellen. Seit längerem tüfteln die Kommunalpolitiker an einer attraktiven Gestaltung der Frei-Anlagen in Rathausnähe und auf den angrenzenden, gemeindeeigenen Flächen. Die Kosten für die Gestaltungsmaßnahmen werden...

  • Füssen
  • 09.08.15
  • 10× gelesen
Lokales

Beteiligung
Fußgängerzone Kaufbeuren: Viel Interesse an Umfrage Stadtspaziergang für Bürger am Samstag

Die Stadt hat angekündigt, die Öffentlichkeit in die Planungen zur Sanierung der Fußgängerzone stark miteinzubeziehen. Und die Bürger lassen sich nicht lange bitten. Der städtische Baureferent Helge Carl freut sich über die bisherige Resonanz. Zahlreiche Menschen machten sich bereits Gedanken, teilten der Stadt Kritik und Anregungen mit. Laut Carl ist auch die Beteiligung an einer Internetbefragung außerordentlich stark. Gut 60 Beiträge seien in den vergangenen Tagen über diesen Kanal bei der...

  • Kempten
  • 06.05.15
  • 12× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Vorschläge
Kemptener Bürger fordern Umgestaltung des Stadtparks

Bürger schwärmen davon, wie schön die grüne Oase in der Stadt einst war Für Marianne Riedmiller gehört der Stadtpark zu den schönsten Erinnerungen ihrer Kindheit. An der Hand ihres Vaters ging sie sonntags nach der Messe in den Park zum Standkonzert. Als junges Mädchen schlenderte sie gern mit ihren Freundinnen durch den Park. Nicht nur Marianne Riedmüller hat solche Erinnerungen an den Stadtpark früher. Viele wissen nette Erlebnisse und Geschichen. Und viele Kemptener sind deshalb, wie es...

  • Kempten
  • 26.03.15
  • 7× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Neuer Markt in Kaufbeuren-Neugablonz wird umgestaltet

'Am liebsten würde ich neun Monate Urlaub auf einer einsamen Insel machen.' Mit diesem Wunsch ist Jons Menzel natürlich nicht allein. Der Neugablonzer Geschäftsmann hat allerdings einen nachvollziehbaren Grund, von der Ferne zu träumen. Am Montag beginnen die Arbeiten zur Umgestaltung des südlichen Teils am Neuen Markt in Neugablonz. Eines lässt sich ohne Übertreibung sagen: Es wird ungemütlich. Denn es kommt zur Vollsperrung für ein halbes Jahr. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Kaufbeuren
  • 18.03.15
  • 159× gelesen
Lokales

Umbau
Gemeindeverwaltung Roßhaupten wird ab März umgestaltet

Ab 1. März soll der Umbau im Erdgeschoss der Roßhauptener Gemeindeverwaltung losgehen. Seit zwei Jahren gibt es konkrete Planungen. Nun stehen die Pläne fest und auch die Kosten – circa 400.000 Euro. Zurzeit klärt die Gemeinde allerdings noch letzte Details mit der Regierung von Schwaben ab, zum Beispiel die Höhe der Förderquote, so Bürgermeister Thomas Pihusch. Im Bereich der Tourist Information (TI) soll auch vorübergehend das Büro des Mehrgenerationenhauses (MGH) untergebracht...

  • Füssen
  • 20.01.15
  • 28× gelesen
Lokales

Stadtentwicklung
Sanierung des Memminger Bahnhofsareals: Örtlicher Handel will mitreden

Gremien, die mit möglichen Investoren für das Bahnhofsareal verhandeln, sollen anders besetzt werden: Dies fordert die Interessengemeinschaft (IG) 'Gesunde Altstadtentwicklung', der zahlreiche Händler aus der Innenstadt angehören. Der IG ist es unter anderem wichtig, dass in den beiden Gremien auch ein Vertreter des örtlichen Handels sitzt. Für die Umgestaltung des maroden Memminger Bahnhofsareals findet ein Investoren-Wettbewerb statt. Vorgesehen ist, mit zehn Bietern in Verhandlungen...

  • Kempten
  • 21.08.14
  • 13× gelesen
Lokales

Natur
Renaturierung der Gennach bei Buchloe erfolgreich

Auf den gut 400 Metern zwischen Münchener Straße und Autobahn kann sich der Fluss wieder ausdehnen und mäandert in einem großzügigen Bett von rund 30 Metern - und das schon seit rund zwei Jahren. Mittlerweile werde der Abschnitt gerade von Spaziergängern und Radlern 'hervorragend angenommen', wie Bürgermeister Josef Schweinberger bei der nun erfolgten 'offiziellen Einweihung' die anwesenden Gäste informierte. Unter der Leitung von Max Leinauer von der Flussmeisterstelle in Türkheim war die...

  • Buchloe
  • 02.05.14
  • 97× gelesen
Lokales

Umgestaltung
Kemptener Hildegardplatz wird am Freitag eingeweiht

Jahrelang wurde geplant und verworfen. Die Bürger kamen intensiv zu Wort, sogar ein Ratsbegehren gab es – gegen den Bau einer Tiefgarage. Nun ist die Umgestaltung des Hildegardplatzes weit gediehen und die Kemptener nehmen ihn wieder in Besitz. In einer Umfrage der Redaktion der Allgäuer Zeitung erntete das Areal sowohl Zustimmung als auch Kritik bis zur rigorosen Ablehnung. Als positiv wurde vielfach das größere Platzangebot genannt, auch auf dem Wochenmarkt. Negativ ist aufgefallen, dass es...

  • Kempten
  • 10.04.14
  • 12× gelesen
Lokales

Verschiebung
Entscheidung zum Marktoberdorfer Busbahnhof erneut verschoben

Die geplante und von allen Fraktionen im Stadtrat gewünschte Umgestaltung des Busbahnhofs in Marktoberdorf geht in eine neue Runde. Der Stadtentwicklungsausschuss vertagte eine Entscheidung bis auf einen Zeitpunkt nach der Kommunalwahl. Die Mehrheit aus CSU und Freien Wählern folgte dem Antrag von Andreas Wachter (CSU), noch einmal zwei Ausführungsvarianten zu berechnen: eine einfache Version und eine etwas bessere. Seit elf Jahren beschäftigt sich der Stadtrat mit dem Thema. Nun will er die...

  • Marktoberdorf
  • 18.02.14
  • 17× gelesen
Lokales

Illerstufe
Aufwertung der Iller: Neues Konzept für Umgestaltung der Kemptener Illerstufe

Bei schönem Wetter an der Iller spazieren gehen - für Einwohner und Gäste Kemptens ist das eine feine Sache. Deshalb engagieren sich die Altstadtfreunde seit Jahren, die Flussufer attraktiver zu gestalten. ?Iller erleben? heißt das Projekt. Im Rahmen des Projekts ist seit geraumer Zeit auch ein gastronomisches Angebot an der St. Mang-Brücke geplant. Das soll jetzt realisiert werden - im Zuge der Baumaßnahmen für mehr Wasserkraft. Gemeinsam mit dem Allgäuer Überlandwerk wurden die Pläne jetzt...

  • Kempten
  • 16.01.14
  • 17× gelesen
Lokales

Initiative
Volksbegehren gegen Umgestaltung des Lecher Ortskerns

Das Volksbegehren zur Lecher Zentrumsumgestaltung steht seit heute auf dem Plan. Eine Initiative spricht sich mit dem Volksbegehren gegen eine Umgestaltung des Ortskerns von Lech durch eine Immobilienentwicklungsfirma aus. 1.200 Wahlberechtigte haben jetzt bis zum 23. Dezember Zeit, das Volksbegehren zu unterschreiben.

  • Füssen
  • 09.12.13
  • 7× gelesen
Lokales

Flussbett
Eschach naturnah umgestaltet

Für 270.000 Euro ist die Eschach im Leutkircher Ortsteil Friesenhofen naturnah umgestaltet worden. Unter anderem wurde ein Damm entlang des Flusses zurückversetzt. Das breitere Flussbett bietet jetzt nicht nur einen besseren Hochwasssershutz, sondern erfüllt auch entsprechende EU-Richtlinien, erklärte das zuständige Regierunspräsidium in Tübingen. Außerdem können Biber am neuen Damm nichts mehr kaputt machen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.11.13
  • 22× gelesen
Lokales

Stadtratssitzung
Sanierung des Steinheimer Zehntstadels rückt näher

Für die Umgestaltung des Steinheimer Zehntstadels in ein Dorfgemeinschaftshaus hat der Memminger Stadtrat am Montag Abend die weiteren Weichen gestellt. Einstimmig votierten die Räte dafür, das Vergabeverfahren für den Architektenauftrag einzuleiten. Zuvor hatten die Ratsmitglieder leidenschaftlich darüber diskutiert, was mit dem maroden Gebäude geschehen soll. Die angedachte Umgestaltung soll nach ersten Schätzungen rund 3,3 Millionen Euro kosten. Dabei kann laut der Stadtverwaltung...

  • Kempten
  • 18.11.13
  • 5× gelesen
Lokales

Stadtrat
Bahnhofsareal in Memmingen soll umgestaltet werden: Bürger können Ideen einbringen

Große Mehrheit für neue Vorgehensweise Auf eine neue Vorgehensweise bei der angedachten Umgestaltung des Bahnhofsareals haben sich jetzt die Stadträte mit großer Mehrheit geeinigt. Demnach soll parallel zur Vorbereitung eines Investoren-Wettbewerbs ein Quartiers-Entwicklungskonzept für das Areal erarbeitet werden - und zwar in Abstimmung mit dem Stadtrat. Dieser Prozess - in den auch die Öffentlichkeit und die Geschäftswelt mit einbezogen werden - soll durch einen externen Moderator begleitet...

  • Kempten
  • 23.10.13
  • 75× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020