Umgehungsstraße

Beiträge zum Thema Umgehungsstraße

27×

Verkehr
Reaktionen nach dem Aus für Füssens Umgehungsstraße: Iacob will kämpfen

Der Bund zahlt bis 2030 nichts für eine Füssener Umgehung. Das ist jetzt Fakt und hat niemanden, der mit der Sache befasst war, ernsthaft überrascht. Immerhin hatte der verkehrspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange, das bereits vor über einem Jahr deutlich angekündigt. Beide Varianten für eine Verkehrsentlastung Füssens – der oberirdische Weiterbau der Umgehungsstraße über Schwangauer Flur oder ein Tunnel – sind damit in weite Ferne gerückt. Gleichwohl...

  • Füssen
  • 25.03.16
26×

Verkahr
Gemeinden Schwangau und Rieden: Füssener Bauvorhaben abgelehnt

Umfahrung auf Füssener Boden wäre nicht mehr möglich – Normenkontrollverfahren droht, doch so weit will es die Stadt nicht kommen lassen Der Bebauungsplan Weidach Nord-Ost der Stadt Füssen hat den Gemeinderat Schwangau in seiner jüngsten Sitzung verärgert. Einstimmig lehnte ihn das Gremium ab, das als Vertreter der Nachbarkommune um eine Stellungnahme gebeten wurde. Grund: Wenn das Gelände der ehemaligen Stadtgärtnerei sowie die angrenzende Wiese wie geplant mit 46 Häusern bebaut werden, sei...

  • Füssen
  • 11.09.13
24×

Verkehr
Stau zwischen Füssen und Österreich: Füssener und Außerferner Politiker führen Gespräche

In der Hochsaison geht auf den Straßen der Region oft nichts mehr: Dauerstau in Füssen, Blockabfertigung beim Grenztunnel und auf der Fernpassbundesstraße kriecht eine Blechlawine gen Süden. Wie man das grenzüberschreitende Verkehrsproblem in den Griff bekommen kann, war Thema eines ersten Treffens von Füssener und Außerferner Politikern. Ein Punkt, der dabei erörtert wurde, war die Umgehungsstraße von Füssen nach Schwangau. Dr. Anton Hofreiter (Grüne), Vorsitzender des Verkehrsausschusses im...

  • Füssen
  • 31.08.13
25×

Füssen
Schwangauer Bürgermeister versteht Ablehnung gegen Ortsumfahrung

Schwangaus Bürgermeister Rainer Sontheimer hat größtes Verständnis für die ablehnenden Haltung der Schwangauer Bauern gegen eine mögliche Ortsumfahrung Füssens über ihr Gebiet. Hier würden wertvolle landwirtschaftliche Nutzflächen verloren gehen, sagte Rainer Sontheimer. In Füssen gibt es seit Jahren Überlegungen, wie die Ortsumfahrung weitergeführt werden könnte - bis jetzt ohne Erfolg.

  • Füssen
  • 24.01.12
32×

Umfahrung
Riedener Konzept für Umfahrung

Der vom Füssener Stadtrat Dr. Hans Martin Beyer gestartete Versuch, denn Bau der Füssener Umfahrung mit einem 'moderierten Dialog' unter Einbindung aller Bürger voranzubringen, ist in Rieden auf fruchtbaren Boden gefallen. Die Bürger Alfred Meiershofer und Hans Stubbe als Bindeglied zwischen der Gemeinde und Dr. Beyer präsentierten jetzt im Gemeinderat eine gemeinsam ausgetüftelte Trassenführung – das 'Riedener Konzept'. Beide betonten: 'Dieses ist nicht vom Gemeinderat legitimiert,...

  • Füssen
  • 09.01.12
39× 3 Bilder

Umgehung
Umgehung: Füssen ist bereit für den Dialog

Nach langer Debatte stimmt Stadtrat nahezu geschlossen für den Vorschlag des CSU-Ortsvorsitzenden Beyer - Seeger Gemeinderat hat vorerst kein Interesse an Gesprächen Nach einer langen Aussprache hat der Stadtrat beschlossen, dass sich Füssen an einem moderierten Entscheidungsprozess zur Umgehung beteiligen soll. Die Idee stammt von Dr. Hans-Martin Beyer. Der Füssener CSU-Chef hofft, in einem Dialog mit mehreren Gemeinden das seit Jahrzehnten auf Eis liegende Straßenbauprojekt voranbringen zu...

  • Füssen
  • 23.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ