Umfrage

Beiträge zum Thema Umfrage

141×

Zukunft
Für ein besseres Morgen: So denkt die Jugend von heute

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider.Wie die Diskussionsrunde mit dem Titel „Energie trifft Zukunft“ zeigte, bewegen die Themen Energiewende und Nahverkehr die Schüler im Allgäu stark. An dieser Runde nahmen auf dem Podest von rechts Michal L. (Geschäftsführer Allgäuer Überlandwerke), Erna-Kathrein G. (3. Bürgermeisterin in der Stadt Kempten), Julius B. (Stadt Kempten) und Carolin S. (Numbat GmbH) teil. Über ein Thema soll es...

  • Augsburg
  • 20.05.22
Laut einer aktuellen DeutschlandTrend-Umfrage fürchten sich 63 Prozent aller Deutschen vor einem Krieg. (Symbolbild)
3.337× Aktion

Umfrage DeutschlandTrend
63 Prozent aller Deutschen haben Angst vor einem Krieg: Wie geht es den Allgäuern?

Mit dem russischen Einmarsch in die Ukraine hat sich die Stimmung im Land deutlich verändert. Seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges gab es auf dem europäischen Kontinent keine Kriege in diesem Ausmaß mehr und das hat auch Auswirkungen auf die Befürchtungen der Bevölkerung. Laut einer aktuellen Umfrage von ARD-DeutschlandTrend haben die meisten Menschen hierzulande mittlerweile Angst vor einem Krieg. Deutsche haben KriegsangstInsgesamt 63 Prozent aller Befragten gaben demnach an, dass sie...

  • Kempten
  • 17.05.22
Die CDU geht aus der Wahl in Nordrhein-Westfahlen als deutlicher Sieger hervor. Die Grünen konnten sich ebenfalls deutlich verbessern. (Symbolbild)
364×

Überraschend deutlich
CDU gewinnt Landtagswahl in Nordrhein-Westfahlen

Am Sonntag öffneten die Wahllokale in NRW. Die Landtagswahl im bevölkerungsreichsten Bundesland gilt als Richtschnur für die Bundestagswahl. Laut ersten Hochrechnungen ist die CDU klarer Sieger der Wahl. Zu dem prognostizierten Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der SPD ist es jedoch nicht gekommen.  SPD mit historisch schlechtestem ErgebnisNach Auszählung der Stimmen liegt die CDU bei 35,7 Prozent. Die SPD erreicht nur 26,7 Prozent - ein historisch schlechtes Ergebnis bei einer Landtagswahl in...

  • 15.05.22
Die Ängste der Deutschen: Laut einer Ipsos-Studie ist momentan die Angst vor Inflation am größten. (Symbolbild)
904× 3 Bilder

Corona-Angst nimmt eher ab!
Umfrage: Deutsche machen sich Sorgen wegen Krieg und hohen Preisen

Worüber machen sich die Menschen in Deutschland am meisten Sorgen? Laut einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Ipsos mit dem Titel "What Worries the World" sind es steigende Preise und militärische Konflikte. Die Angst vor dem Corona-Virus nimmt dagegen deutlich ab. Das sind aktuell die größten Angstmacher bei den Deutschen:hohe Inflation / steigende Preise (37 Prozent)Armut und soziale Ungleichheit (35 Prozent)Krieg / Militärische Konflikte (35 Prozent)Klimawandel (28...

  • 05.05.22
Frühjahrsputz gehört in den meisten Haushalten fest zum Jahresplan.
71×

Nachhaltigkeit und Qualität
Frühjahrsputz in Deutschland: Worauf es Verbrauchern ankommt

Der Frühjahrsputz ist laut einer aktuellen Umfrage bei der überwiegenden Mehrheit der Menschen fest eingeplant. Was die Putzstatistik noch verrät. Die Sonne kitzelt die Pflanzen aus dem Boden, die Vögel zwitschern, der Frühling zieht durchs Land. Für viele Deutsche bedeutet das Frühjahrsputz. Der Reinigungsmittelhersteller Haka hat dazu eine Umfrage unter knapp 1.000 Menschen durchgeführt. Etwa zwei Drittel von ihnen (61 Prozent) gaben an, dass der Frühjahrsputz ein fester Bestandteil ihres...

  • 06.04.22
Freiflächen-Photovoltaikanlagen wie diese in Benningen werden von den Umfrageteilnehmern befürwortet.
316×

Online-Umfrage
Memminger sind gegenüber Maßnahmen zum Klimaschutz aufgeschlossen

Beim Klimaschutz muss noch viel Informationsarbeit geleistet werden: Das wurde bei der jüngsten Sitzung des Memminger Klimateams deutlich. Vorgestellt wurden die Ergebnisse einer Online-Befragung zum Thema Klimaschutz. Die digitale Befragung, die als Grundlage zur Erstellung des neuen Klimaschutzkonzepts dienen soll, war vier Wochen online zugänglich. Über 500 Personen nahmen teil, rund 400 füllten den Fragebogen vollständig aus. "Somit nahm rund ein Prozent der Bevölkerung an der Umfrage teil....

  • Memmingen
  • 06.04.22
Das Memminger Rathaus. Die Stadt Memmingen arbeitet an einem Klimaschutzkonzept. (Symbolbild)
529×

Neues Klimaschutzkonzept in Arbeit
Stadt Memmingen ruft zur Teilnahme an Online-Umfrage zum Klimaschutz auf

Klimaschutz soll in Memmingen mehr Raum bekommen. Daher erarbeitet die Stadt aktuell zusammen mit dem Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) das neue Klimaschutzkonzept. Um dieses so grundlegend wie möglich zu gestalten, ist die Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger gefragt. Online-Umfrage für alle, die sich einbringen wollenAb Donnerstag, 24. Februar 2022, startet die Online-Umfrage. Dann haben alle Interessierten, die sich bei diesem Thema einbringen wollen, vier Wochen lang die Möglichkeit...

  • Memmingen
  • 22.02.22
Mobiles Arbeiten ist in manchen Berufen zur Selbstverständlichkeit geworden, Videokonferenzen ebenso. Doch am Grad der tatsächlichen Digitalisierung in den Unternehmen scheint sich nicht viel geändert zu haben. (Symbolbild)
182×

IHK-Umfrage
Digitalisierung in Bayrisch-Schwabens Unternehmen stockt

In den vergangenen zwei Jahren hat sich für Beschäftigte einiges geändert. Mobiles Arbeiten ist in manchen Berufen zur Selbstverständlichkeit geworden, Videokonferenzen ebenso. Doch am Grad der tatsächlichen Digitalisierung in den Unternehmen scheint sich nicht viel geändert zu haben. Das zeigt eine IHK-Umfrage, an der über 220 Unternehmen teilgenommen haben. Demnach gibt sich die bayerisch-schwäbische Wirtschaft im Schnitt die Schulnote 3, was den Stand ihrer Digitalisierung anbelangt. "Die...

  • 19.02.22
Im Allgäu hat die Konjunktur einen spürbaren Rückschlag hinnehmen müssen. (Symbolbild)
1.672×

IHK-Konjunkturumfrage
Südliches Allgäu verliert an wirtschaftlicher Kraft

Im Allgäu hat die Konjunktur einen spürbaren Rückschlag hinnehmen müssen. Der IHK-Konjunkturklimaindex, der für die Region sowohl die aktuelle Geschäftslage als auch die künftigen Erwartungen abbildet, ist im Vergleich zur Vorumfrage aus dem Herbst 2021 um sechs Punkte auf einen aktuellen Wert von 124 gesunken. Damit liegt er allerdings leicht über dem langjährigen regionalen Mittel von 123 und dem Vorkrisenniveau von 120 Punkten aus dem Herbst 2019. Peter Leo Dobler, Vorsitzender der...

  • Kempten
  • 14.02.22
IHK-Präsident Dr. Andreas Kopton und Dr. Marc Lucassen, Hauptgeschäftsführer der IHK Schwaben, bei der Vorstellung der IHK-Konjunkturumfrage für Bayerisch-Schwaben (von links nach rechts).
286×

Konjunkturumfrage
Energie- und Rohstoffpreise belasten die Wirtschaft

Die Geschäftslage und die Erwartungen der bayerisch-schwäbischen Wirtschaft haben sich verschlechtert. Der IHK-Konjunkturklimaindex sinkt im Vergleich zum Herbst 2021 um vier auf 125 Punkte. "Die regionale Wirtschaft verliert an Kraft", stellt Dr. Marc Lucassen, Hauptgeschäftsführer der IHK Schwaben, bei der Vorstellung der aktuellen IHK-Konjunkturumfrage fest. Das größte Risiko der wirtschaftlichen Entwicklung sind die Energie- und Rohstoffpreise. IHK-Präsident Dr. Andreas Kopton fordert...

  • 09.02.22
Xavier Naidoo soll im Juli am Festspielhaus in Füssen auftreten. (Archivbild)
3.357× 1

Facebook-Reaktionen
Xavier Naidoo soll im Sommer nach Füssen kommen: So reagiert das Netz

Im Juli soll Sänger und Verschwörungstheoretiker Xavier Naidoo ein Konzert am Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen spielen. Der Veranstalter Allgäu Concerts gab auf Nachfrage von all-in.de lediglich bekannt, dass das Konzert nach aktuellem Stand stattfinden wird, dass es aber noch nicht ganz sicher sei. Die Stadt Füssen hätte nach eigener Aussage nicht die Möglichkeit, das Konzert zu verbieten, und möchte sich deshalb nicht weiter damit auseinandersetzen. Xavier-Naidoo-Fans freuen sich auf...

  • Füssen
  • 01.02.22
Das Auto im fliegenden Modus.
350× 2 Bilder

Ist das die Zukunft?
Auto und Flugzeug zugleich - "Aircar" erhält Flugerlaubnis

Ist das die Zukunft der mobilen Fortbewegung? In der Slowakei hat jetzt ein fliegendes Auto eine formelle Flugerlaubnis bekommen.  Erster Flug schon 2021 absolviertDas "Aircar" wurde von der Firma Klein Vision produziert und ist eine Mischung aus Auto und Flugzeug. Im Juni 2021 flog das fliegende Auto zum ersten Mal. Es absolvierte in einer halben Stunde einen Flug mit 75 Kilometern Länge. Ist es ein Vogel, ist es ein Flugzeug...Das "Aircar" ist jedoch nicht nur ein fliegendes Auto, sondern...

  • 27.01.22
Abgeordnete, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen dem Bundestag auf der "Seuchentribüne" beiwohnen. (Symbolbild)
4.204×

Ausnahmenverordnung
Sonderregel für Genesenenstatus im deutschen Bundestag - Statt drei weiterhin sechs Monate

Seit dem 15. Januar besitzt der Genesenenstatus nach einer Corona-Infektion eine kürzere Gültigkeit. Statt den zuvor gültigen sechs Monaten zählen Menschen in Deutschland nur noch drei Monate lang als genesen. Das gilt überall in ganz Deutschland. In ganz Deutschland? Nein. Im Deutschen Bundestag gilt etwas anderes. Dort zählt der Genesenenstatus wohl weiterhin sechs Monate. Das teilte ein Parlamentssprecher auf Anfrage der ZEIT ONLINE mit.  COVID-19-Schutzmaßnahmen-AusnahmenverordnungIm...

  • 25.01.22
Seit Beginn der Corona-Pandemie beschäftigen sich junge Menschen vermehrt mit Sinnfragen.
605×

Zunehmende Angst bei jungen Menschen
Experten besorgt: Jugendliche durch Corona-Pandemie stark belastet

Die Corona-Pandemie belastet vor allem junge Menschen. Jugendliche klagen in einer Umfrage über Stress, Depressionen und Ängste. Experten sind von dieser Entwicklung besorgt - sehen aber auch Lichtblicke. Die Corona-Pandemie bringt viele an ihre Grenzen - und das seit nun schon fast zwei Jahren. Besonders betroffen sind ohne Frage Kinder und Jugendliche. Seit Monaten wechseln Schüler zwischen Präsenz- und Online-Unterricht, achten auf Maskenpflicht und ausreichende Lüftungsphasen im...

  • 20.01.22
Für Pietro Lombardi steht Weihnachten die Zeit still.
17×

Promi-Umfrage
So feiern die Stars Weihnachten

Wie feiern Pietro Lombardi, Heidi Klum oder Jannik Schümann Weihnachten? Das sind die Pläne der Stars. Auch die Stars feiern Weihnachten am liebsten im Kreis ihrer Familie. Die Nachrichtenagentur spot on news hat die Promis nach ihren Weihnachtsplänen gefragt. Sänger Pietro Lombardi (29): "Heiligabend sind wir in der Familie im kleinen Kreis. Alle sind dabei. Alessio, Sarah, die ganze Familie und ich. Am 25. Dezember bin ich dann immer bei meiner Familie in Karlsruhe. Ich genieße diese Zeit...

  • 24.12.21
Bruce Darnell beschenkt sich selbst.
32×

Promi-Umfrage
Weihnachten aufs Schenken verzichten? Das denken die Stars

Wie groß fällt die Bescherung bei den Stars aus? Immer mehr verzichten Weihnachten auf Geschenke, wie eine Umfrage von spot on news zeigt. Weihnachten ohne Geschenke? Auch viele Stars verzichten mittlerweile auf eine große Bescherung. "Ich schenke mir selbst Ruhe und Zufriedenheit. Das ist das schönste Geschenk", verrät Bruce Darnell (64) spot on news. Das schönste Geschenk ist Zeit Auch Jana Ina (45) und Giovanni Zarrella (43) schenken sich schon "seit langen nicht wirklich was zu Weihnachten....

  • 20.12.21
Jeder zweite Deutsche glaubt, dass Olaf Scholz ein guter Kanzler wird. (Symbolbild)
477×

50 Prozent sind zuversichtlich
Umfrage: Olaf Scholz wird ein guter Kanzler

Die Hälfte der Bürger und Bürgerinnen blicken zuversichtlich auf die Kanzlerschaft von Olaf Scholz. Das hat eine Umfrage ergeben.  1.550 Erwachsene wurden befragtDie Umfrage wurde von dem Meinungsforschungsinstitut YouGov am Mittwoch, dem Tag der Kanzlerwahl durchgeführt. Insgesamt wurden mehr als 1.550 Erwachsene gefragt, ob Scholz ein guter Kanzler werde. 50 Prozent beantworteten die Frage mit Ja, 30 Prozent mit Nein und 19 Prozent waren unentschlossen.

  • 09.12.21
Chris Töpperwien: Er darf Laura Müllers Adventskalender-Videos nicht mehr teilen.
38.385× 1 2 Bilder

"Der Currywurstmann": Unterlassungsklage
"Die Wendlers" auf OnlyFans: Töpperwien darf nicht mehr gratis teilen!

Seit einigen Tagen nutzen Michael Wendler (49) und seine Frau Laura Müller (21) eine neue Einnahmequelle: Die beiden haben einen kostenpflichtigen OnlyFans-Account. Hier können sich die Fans der beiden für gut 30 Euro im Monat "intime Einblicke" kaufen. Ob und wie weit "Erotik" eine Rolle spielen wird (wie sonst bei OnlyFans üblich) - man weiß es (noch) nicht. Momentan jedenfalls öffnet Laura Müller jeden Tag ihr Adventskalendertürchen mit Luxusgeschenken ihres Michaels. Und Fans sollen dafür...

  • 07.12.21
Beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf sind keine Zuschauer erlaubt.
4.867×

Skispringen
Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf findet ohne Zuschauer statt

Beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf sind keine Zuschauer erlaubt. "Die neue Verordnung der bayerischen Staatsregierung lässt uns leider keinen Spielraum. Das ist schade, denn wir hatten extra ein hervorragendes Schutzkonzept entwickelt. Aber klar: Die Springen der Vierschanzentournee zählen definitiv zum Profisport und diese müssen ab sofort ohne Zuschauer stattfinden", so Florian Stern, Geschäftsführer der Skiclub Oberstdorf Veranstaltungs GmbH und Generalsekretär beim...

  • Oberstdorf
  • 06.12.21
Karl Lauterbach (SPD), designierter Bundesgesundheitsminister
1.485× 2 Bilder

Ministerienverteilung der SPD
Lauterbach wird Bundesgesundheitsminister - Söder gratuliert!

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach soll Bundesgesundheitsminister werden. Das hat der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz am Montagvormittag in Berlin bekannt gegeben. Darüber hinaus hat Scholz auch die anderen Ministerposten, die in der künftigen Ampel-Regierung an die SPD gehen, verteilt. Das sind die künftigen SPD-Ministerinnen und -Minister:Arbeit und Soziales: Hubertus HeilBauen und Wohnen: Klara GeywitzVerteidigung: Christine LambrechtInnenminsterium: Nancy...

  • 06.12.21
Der Pool allein reicht vielen Urlaubern nicht mehr nach der Pandemie.
29×

Pläne für die Zeit nach der Pandemie
Reiselust der Deutschen: Abenteuer, Spontaneität und etwas Luxus

Weniger Handy, mehr Kultur: Durch die Pandemie hat sich das Reiseverhalten der Deutschen geändert. Wie Umfragen ergeben, wollen sich die Deutschen nächstes Jahr mehr und längeren Urlaub gönnen - und sind abenteuerlustiger geworden. 2022 wird aller Voraussicht nach ein großes Reisejahr für die Deutschen: Einer Umfrage des Online-Reisebüros Expedia zufolge plant jeder fünfte Deutsche im nächsten Jahr öfter zu verreisen, 22 Prozent wollen zudem einen längeren Urlaub machen als noch vor der...

  • 02.12.21
Männer und Frauen reagieren auf die Corona-Pandemie unterschiedlich, was Sorgen und Nöte betrifft. (Symbolbild)
276× 2 Bilder

Umfrage zu Pandemie-Folgen
Corona und die Folgen: Männer sind trotz Sorgen zuversichtlicher als Frauen

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben weniger Menschen das Gefühl, selbstbestimmt Entscheidungen treffen zu können. Eine Studie von Swiss Life Deutschland zeigt zudem, dass es Unterschiede zwischen Männern und Frauen sowie der Stadt- und Landbevölkerung gibt. Auch die Sorgen um die Zukunft wachsen. Seit Beginn der Corona-Pandemie zeigen sich weniger Menschen optimistisch. Wie eine Studie von Swiss Life zeigt, sieht lediglich jeder Vierte positiv gestimmt in die Zukunft. Doppelt so viele wie...

  • 20.10.21
Der Blick auf die Zahlen: Für Armin Laschet (CDU) momentan nicht lustig.
317×

CDU/CSU jetzt unter 20!
Umfrage: Ampel-Koalition (SPD, FDP, Grüne) weiterhin im Trend

Keine Zeit zum Wundenlecken: Nach dem historisch schlechten Ergebnis von CDU und CSU bei der Bundestagswahl fällt die Union bei Umfragen weiter ab. Laut einer Insa-Umfrage würden mittlerweile nur noch 19,5 Prozent der Wählerinnen und Wähler in Deutschland ihr Kreuz bei CDU oder CSU machen - der niedrigste jemals vom Insa-Meinungstrend gemessene Wert für die Union. Scholz weiterhin auf Kanzler-KursDie SPD dagegen konnte ihren Umfragewert sogar leicht steigern auf 28,5 Prozent (+0,5). Offenbar...

  • 12.10.21
Wer ist schuld am Umfrage-Problem der CDU? Wolfgang Schäuble macht Angela Merkel mitverantworrtlich.
904×

Wer ist schuld?
CDU/CSU im Umfrage-Tief: Schäuble macht Angela Merkel mitverantwortlich!

Die CDU/CSU steckt tief im Umfrage-Tief. Momentan liegt die Partei von Kanzlerin Angela Merkel gerade mal bei 21 Prozent - viel zu wenig für Armin Laschet, der gerne Kanzler werden möchte. Auch die CSU, die ja nur in Bayern antritt, kann nicht punkten, verharrt seit einiger Zeit unter 30 Prozent. Woran liegt das?  Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (79, CDU), selbst seit nunmehr 49 Jahren im Bundestag, macht Bundeskanzlerin Angela Merkel für die schlechten Zahlen der Union mitverantwortlich....

  • 20.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ