Umbau

Beiträge zum Thema Umbau

Sperrung der Anschlussstelle Holzgünz in den Nachtstunden zwischen dem 14. und 18. September 2020. Umleitung eingerichtet. (Symbolbild).
835×

A96
Von Montag bis Freitag: Anschlussstelle Holzgünz jeweils in der Nacht gesperrt

Wie das staatliche Bauamt Kempten mitteilt, ist die Bundesstraße A96 - Staatsstraße 2020 wegen Umbauarbeiten von Montag, 14. September, bis Freitag, 18. September, jeweils in der Nacht an der Anschlussstelle Holzgünz gesperrt. Bei den Umbauarbeiten handelt es sich um die Erneuerungen der Markierungen und Schutzeinrichtungen im Anschlussstellenbereich.  Wann genau sind die Sperrungen? Am Montag, den 14. September, von 20:00 Uhr bis Dienstag, 15. September, 05:30 Uhr ist die Auf- und...

  • Holzgünz
  • 11.09.20
Die B12 soll vierspurig werden (Symbolbild).
1.462× Video 2 Bilder

Variantenuntersuchung
B12 bei Betzigau: Bauamt informiert zum Anbau der zweiten Fahrbahn

Unterwegs in Sachen Information: Das Staatliche Bauamt Kempten informiert Stadt- und Gemeinderäte entlang des geplanten vierspurigen Ausbaus der B12 zwischen Kempten und Wildpoldsried. In Betzigau kommt ein neuer Anbau der zweiten Fahrbahn im westlichen Streckenabschnitt auf der Südseite und im östlichen Streckenabschnitt auf der Nordseite, so heißt es in der Pressemitteilung vom staatlichen Bauamt Kempten.  Diese oben genannte Variante 4 soll es erstmal als Vorzugslösung geben. Viele...

  • Betzigau
  • 23.07.20
Eine Art Slalom-Parcours erwartet seit gestern die Autofahrer am Knoten Kaufbeurer/Leubaser Straße mit der Heisinger Straße. Wo sonst Tempo 70 gilt, ist die Geschwindigkeit nun auf 30 Kilometer pro Stunde begrenzt.
493×

Straßenbau
Runter vom Gas bei Leubas: Umgestaltung des Knotens Kaufbeurer/Heisinger Straße gestartet

Aus der angestrebten Kalenderwoche fünf wurde zwar wegen der widrigen Witterung nichts. Nach der Winterpause ist jetzt aber die Umgestaltung des Knotens Kaufbeurer/Heisinger Straße südlich von Leubas wieder in vollem Gang. Für die Autofahrer bedeutet dies vor allem: runter vom Gas. Sie müssen sich in den nächsten Monaten auf Behinderungen einstellen. Wo sonst der Verkehr zwischen der Autobahnabfahrt und Leubas mit 70 Kilometern pro Stunde fließt, gilt nun Tempo 30. Im Kreuzungsbereich werden...

  • Kempten
  • 21.02.19
Am Gasthof zur Traube in Sonthofen bilden die fünf Straßenzüge regelrecht eine Doppelkreuzung. Nun überlegt die Stadt, dort die Einmündung der Grüntenstraße zwischen Traube und Wäscherei Müller aufzulassen. Damit ließe sich für Radler auch die Querung der Blumenstraße sicherer gestalten.
2.237×

Verkehr
Große Änderungen an Sonthofens Straßen geplant

Den Verkehr in neue, möglichst auch bessere Bahnen lenken will die Stadt Sonthofen schon länger. Geplant sind einschneidende Änderungen an der Traube-Kreuzung und der am „Schiff“. Die Grüntenstraße soll dabei sogar zur Sackgasse werden. Der Umbau der Marktstraße zum verkehrsberuhigten Bereich soll jetzt ebenfalls vorangetrieben werden. Sonthofens Stadtrat beauftragte die Stadtverwaltung, die Vorschläge für die Marktstraße, für die Kreuzungen an der Traube und am Schiff sowie die dortige...

  • Sonthofen
  • 31.10.18
Der Tunnel bei Bertoldshofen ist das Herzstück der Straßenbauprojekte bei Marktoberdorf. Derzeit laufen die Bauvorbereitungen. Links ist schon die neue Trasse der B472 zu erkennen.
2.154×

Verkehr
75 Millionen Euro für zwei Großprojekte im Raum Marktoberdorf

Mit gleich zwei Großprojekten legt das Staatliche Bauamt Kempten in den nächsten Jahren einen Schwerpunkt seiner Arbeit auf den Raum Marktoberdorf. Rund 75 Millionen Euro investiert der Bund in die Umfahrungen von Marktoberdorf auf der B16 und von Bertoldshofen auf der B472 (die zudem ausgebaut wird). Der gesamte überörtliche Verkehr um die Stadt Marktoberdorf wird mit dem Neu- und Ausbau der Bundesstraßen und ihrem Anschluss an die B12 neu geregelt. Ziel ist es zum einen, die Menschen vom...

  • Marktoberdorf
  • 28.09.18
Nach wenigen Stunden war alles vorbei: Mehr als 20 Bäume fällten Arbeiter, um Platz für den Straßenbau auf der Verbindung zwischen Kempten und Leubas zu schaffen.
855×

Umbau
Mehr als 20 Bäume fallen in Kempten für den Verkehr

Seit Montag sind sie weg: Über 20 Bäume entlang der Kaufbeurer Straße wurden gefällt. Dort standen sie den Vorhaben von Stadt und Freistaat im Wege. Denn dort, am Knotenpunkt Heisinger Straße, soll eine Ampelanlage gebaut werden. Zudem muss eine Abbiegespur ins neue Gewerbegebiet Leubas-Süd gelegt werden. Denn dort entsteht das Firmenzentrum 'Logistik Kempten'. Dahinter stehen die Firmen Ceratizit und WNT, die von der Daimlerstraße an den Stadtrand umsiedeln. Auf 50.000 Quadratmetern bauen die...

  • Kempten
  • 27.02.18
230×

Verkehr
Berliner Platz in Kempten: Umbau braucht noch Zeit

Umbau des Dachser-Kreisels, Radweg-Planung, Entwicklung in der Kronenstraße, Tempo 30 in der Innenstadt – das sind durchaus Themen, die die meisten Kemptener betreffen. Die Resonanz auf die Vorstellung des Mobilitätskonzepts war am Montagabend allerdings mau. Möglicherweise liegt das daran, dass noch einiges Wasser die Iller hinabfließen wird, bis große Projekte in Angriff genommen werden. Am Berliner Platz beispielsweise gehen die Fachleute davon aus, dass der Umbau nicht so schnell spruchreif...

  • Kempten
  • 29.11.17
458×

Verkehr
Bypass an der B19 vor Oberstdorf soll Staus verhindern

Nicht nur an schönen Wintersporttagen staut sich am Geiger-Kreisel vor Oberstdorf der Verkehr bis nach Fischen-Langenwang. Jetzt soll ein Bypass – eine zusätzliche Abbiegespur in Richtung Kleinwalsertal – Abhilfe schaffen. Zudem ist an der Abzweigung Tiefenbach ein weiterer Kreisverkehr geplant. Die zusätzliche Fahrspur am Geiger-Kreisel ist ein Ergebnis der Beratungen zum Verkehrskonzept Oberallgäu. Es soll die Voraussetzung bieten, dass der Verkehr besser in Richtung der großen Skigebiete...

  • Oberstdorf
  • 22.11.17
31×

Verkehr
Bringt ein Umbau der Berliner Platzes in Kempten nur mehr Stau?

Kompakter sieht der Berliner Platz in der Vorstellung der beteiligten Verkehrsbüros künftig aus. Die freien Rechtsabbiegespuren fallen demnach ersatzlos weg, genauso die beiden Wendebögen. Nicht nur Herbert Singer sieht darin große Probleme: Jetzt funktioniere der Knotenpunkt vorbildlich. Ein Umbau dürfe auf keinen Fall den Verkehrsfluss beeinträchtigen. Bisherigen Rechenmodellen zufolge sei die meistbefahrene Kreuzung der Stadt auch nach einem Umbau leistungsfähig genug, hieß es. Darin seien...

  • Kempten
  • 29.07.17
131×

Straßenbau
Kreisverkehr-Umbau soll Verkehrsfluss in Füssen verbessern

Im kommenden Frühjahr soll der Luitpold-Kreisverkehr nahe der Füssener Altstadt umgebaut werden, um den Verkehrsfluss zu erhöhen: In einem Abschnitt der Luitpoldstraße und im Kreisel werden die Fahrzeuge dann zweispurig in Richtung Kaiser-Maximilian-Platz fahren, dies soll den Verkehrsfluss erhöhen und den bislang üblichen Rückstau minimieren. Der Stadtrat gab für das seit Jahren geplante Projekt am Dienstagabend grünes Licht. Allerdings erst nach einer kontroversen Debatte. Widerstand gab es...

  • Füssen
  • 12.10.16
28×

Verkehr
Neuer Fahrbahnbelag: Bald weniger Lärm auf der A96 bei Buchloe

Um Buchloe wird es leiser: Auf der A96 soll zwischen der Auffahrt Buchloe-Ost und der Anschlussstelle der B12 in Richtung Jengen/Kaufbeuren ein neuer, Lärm reduzierender Fahrbahnbelag aufgebracht werden. Bereits im kommenden Jahr werden die Arbeiten auf der Fahrbahn in Richtung Lindau ausgeführt, berichtet der Kaufbeurer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke in einer Pressemitteilung. Die Entscheidung ist das Ergebnis einer Gesprächsrunde von Vertretern der Unabhängigen Bürgerinitiative (UBI)...

  • Buchloe
  • 18.11.15
43×

Verkehr
Bau eines Kreisverkehrs an der Einmündung der Kaufbeurer in die Ronsberger Straße in Obergünzburg abgelehnt

Schlechte Aussichten für alle, die auf den Bau eines Kreisverkehrs an der Obergünzburger Staatsstraßeneinmündung von der Kaufbeurer in die Ronsberger Straße hoffen: 'Ein Umbau in einen Kreisverkehr ist nicht angezeigt.' Dieses Fazit aus einer Knotenpunktzählung und den Feststellungen einer Unfallkommission gab Bürgermeister Lars Leveringhaus in der jüngsten Marktratssitzung bekannt. Laut Polizei ist die Kreuzung kein Unfallschwerpunkt. Und aufgrund der Zählung sieht das für die beiden Straßen...

  • Obergünzburg
  • 03.09.15
19×

Verkehr
Rottachstraße in Kempten: Anwohner klagen über Verkehrsbelastung

Zustand der Unterführung wird untersucht – Mobile Ampel soll helfen Mirko Schwarz steht jeden Tag mindestens zweimal an der Rottachstraße. Viel befahren, sagt Schwarz, war die Rottachstraße immer schon. Doch so schlimm wie derzeit sei es noch nie gewesen. 'Seitdem der Hildegardplatz zu ist, kommt man ja kaum mehr rüber', sagt er. Ganz zu schweigen davon, wie gefährlich jeder Überquerungsversuch zwischen dem kostenlosen Parkplatz an der Feuerwehr und dem Orangerieweg sei. 'Die Stadt sollte...

  • Kempten
  • 03.05.13
22× 2 Bilder

Verkehr
Nach 20 Jahren Stillstand tut sich was beim Umbau der Kreisstraße nach Obermaiselstein

Verhandelt, geplant, eingereicht Verhandelt, geplant, eingereicht – der Umbau der Kreisstraße OA 9 zwischen Fischen und Obermaiselstein samt Geh- und Radweg wird lange erwartet. Seit rund 20 Jahren wird das Vorhaben im Mittelbedarf des Landkreises gelistet. Nun ist man einen entscheidenden Schritt weiter: Die Grundstücksverhandlungen sind abgeschlossen. Damit konnte eine vorläufige Planung (siehe Grafik) für Zuschüsse seitens der Regierung von Schwaben eingereicht werden. 'Es war extrem...

  • Kempten
  • 24.09.11
12×

Umbau der Kaufbeurer Straße rückt näher

Planungen schreiten voran 14 Schwerverletzte in vier Jahren: Zu einem Unfallschwerpunkt hat sich die Kaufbeurer Straße an der Einmündung Peter-Dörfler-Straße entwickelt. Wie berichtet, will die Stadt das Problem entschärfen und plant eine Ampelkreuzung. Diese soll ein Stück hinter der derzeitigen Einmündung liegen. Für den Umbau der Straße ist ein Bebauungsplan nötig - und dieser ist seit den Sitzungen von Stadtrat (eine Gegenstimme) und Bauausschuss (einstimmig) einen Schritt weiter. Wie...

  • Kempten
  • 18.06.11

Verkehr
Macht der Umbau der zentralen Kreuzung in Blaichach Sinn?

Soll die zentrale Schmauskreuzung in Blaichach umgebaut werden - von der bestehenden Ampelanlage zu einem Kreisverkehr? Diese Frage bleibt weiterhin offen, auch nachdem sich der Gemeinderat die Ergebnisse einer verkehrstechnischen Untersuchung der Firma Modus Consult aus Ulm angehört hat. Denn wie Bürgermeister Otto Steiger im Gespräch mit unserer Zeitung erklärte, biete eine Kreisellösung demnach verkehrstechnisch gegenüber dem bereits «sehr guten» jetzigen Zustand keine wesentliche...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.03.11
17×

Verkehr
Keine Kulanz

Seit dem Umbau des Kemptener Tores ist das Kurzzeitparken dort verboten Fast ein Jahr wurde am Kemptener Tor gearbeitet, bis Ende Dezember der umgebaute Platz für den Verkehr wieder freigegeben wurde. Nun beschweren sich AZ-Leser über fehlende Kurzzeitparkplätze: Vorher sei das kurze Parken «unbehelligt von der Verkehrsaufsicht» möglich gewesen. Jetzt müssten Verkehrsteilnehmer sofort 30 Euro bezahlen. Parken ist jetzt überhaupt nicht mehr gestattet. Das bestätigt der städtische...

  • Kempten
  • 15.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ