Umbau

Beiträge zum Thema Umbau

Zehntstadel Steinheim: Eröffnung nach Sanierung
 1.023×  1   4 Bilder

"Schmuckstück statt Schandfleck"
Nach millionenschwerer Sanierung: Eröffnung des Zehntstadels in Memmingen

Der Steinheimer Zehntstadel ist fertig. Nach einer Sanierungszeit von knapp zwei Jahren erstrahlt der ehemalige Schandfleck nun in neuer Pracht. "Es ist ein Tag um sich zu freuen", betonte Oberbürgermeister Manfred Schilder in seiner Begrüßungsrede. "Das marode Gebäude ist zu einem wahren Schmuckstück geworden, das sicherlich zu einem tollen Treffpunkt wird." Im Rahmen der abgeschlossenen und vom Stadtrat bewilligten Vorbereitenden Untersuchung (VU) Steinheim, wird das Dorfgemeinschaftshaus...

  • Memmingen
  • 23.07.20
Landratsamt Unterallgäu (Symbolbild).
 798×

Für 180.000 Euro
Mindelheimer Zulassungsstelle wird modernisiert: Ausweichquartier wird eingerichtet

Moderner und kundenfreundlicher soll die Zulassungsstelle im Unterallgäuer Landratsamt in Mindelheim werden. Dafür wird die Zulassungstelle in den kommenden Wochen für 180.000 Euro umgebaut. Das teilt das Landratsamt Unterallgäu mit. Während den Arbeiten wird die Behörde im Raum 400 im vierten Stock des Landratsamtes untergebracht. Ab dem 15. Juni sollen dort Kunden bedient werden. Bei der Sanierung soll unter anderem ein Schalter barrierefrei werden. Zudem werden die Möbel komplett...

  • Mindelheim
  • 04.06.20
Die Schilen in Füssen werden teilweise saniert.
 304×

Planung
Sanierung der Schulen in Füssen das Mega-Projekt der nächsten Jahre

Es wird das zentrale Projekt Füssens für die kommenden Jahre: die Sanierung, der Umbau und die Erweiterung der Grund- und der Mittelschule, für die bislang Kosten von bis zu 20 Millionen Euro genannt wurden. Unter anderem sind eine neue Dreifachturnhalle, Küche, Mensa sowie zusätzliche Klassen- und Differenzierungsräume geplant. Im Stadtrat wurden jetzt die Eckpunkte der Entwurfsplanung vorgestellt, dabei sprachen sich die Kommunalpolitiker für ein energetisches Konzept aus, das über...

  • Füssen
  • 11.07.19
Die Sanierung des Buchloer Hallenbades erstreckte sich über zwei Jahre.
 1.679×

Vollbracht
Umbau und Sanierung des Buchloer Hallenbades sind nach über zwei Jahren abgeschlossen

Lange hat es gedauert, doch am Schluss wurde alles gut. Nach mehr als zweijähriger umfassender Außen- und Innenrenovierung hat das Buchloer Hallenbad wieder seine Pforten für den normalen Schwimmbetrieb geöffnet. Bürgermeister Josef Schweinberger war zur Eröffnung anwesend und nahm gemeinsam mit den ersten Gästen das Ergebnis der Bauarbeiten der vergangenen Monate in Augenschein. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 29.12.2018. Die Allgäuer...

  • Buchloe
  • 28.12.18
Sozialpädagogin Susanne Oswald ist die stellvertretende Leiterin des Frauenhauses Kaufbeuren/Ostallgäu.
 458×   2 Bilder

Instandsetzung
Im Kaufbeurer Frauenhaus steht Sanierung an

Physische und psychische Gewalt, aber auch wirtschaftliche Abhängigkeiten sind meist die ausschlaggebenden Gründe, warum jemand im Frauenhaus Hilfe sucht. Neben kompetenter Unterstützung finden die Mütter mit ihren Kindern dort kurzfristig ein Dach über dem Kopf. Doch die Räume der seit 1995 bestehenden Einrichtung sind in die Jahre gekommen; deshalb gibt es erste Ideen für eine Sanierung. Das Gebäude in Kaufbeuren wurde im Jahr 1995 für die Anforderungen der sozialen Einrichtung umgebaut...

  • Kaufbeuren
  • 10.12.18
An der Ostseite des FOS/BOS-Rundbaus soll der Neubau auf den bisherigen Parkplätzen entstehen. Beide Gebäude sollen über einen Steg im ersten Stock miteinander verbunden werden. Zudem soll es mehrere Eingänge geben.
 1.837×

Bildung
Sanierung und Umbau des Kemptener Berufsschulzentrums: Über 100 Parkplätze fallen weg

Gute Nachricht für die Lehrer und künftigen Schüler der FOS/BOS in Kempten: Ab Mitte 2022 soll es endlich mehr Platz für die Klassen geben – und zwar deutlich mehr. Das bestehende Schulgebäude, ein Rundbau, soll bis dahin saniert werden und einen großen Anbau an der Ostseite bekommen. Kostenpunkt: über 30 Millionen Euro. Die Klassen müssen dann nicht mehr in andere Gebäude im Berufsschulzentrum ausgelagert werden, sondern bleiben in einem Gebäudekomplex. Der Plan wurde im Zweckverband...

  • Kempten
  • 22.09.18
Rund um die Mindelheimer Gaststätte Weberhaus (rechts) ist die Freifläche neu gestaltet worden. So kommen auch die übrigen historischen Gebäude noch besser zur Geltung, wie die Stadtbücherei links im Hintergrund.
 440×

Umfrage
Umbau der Maximilianstraße in Mindelheim erhält von Gästen wie Betreibern dickes Lob

Das vorige Jahr war hart für alle, die im unteren Teil der Maximilianstraße in Mindelheim ein Geschäft betreiben. Die Großbaustelle mit Lärm und Staub direkt vor der Haustüre hat der Laufkundschaft das Fürchten gelehrt. Es war eine lange Durststrecke. Und nun, drei Monate nach dem Ende der Sanierung der Maximilianstraße – wie ist die Stimmung im unteren Teil der Stadt? Die Zeitung hörte sich um. Unter den stark betroffenen Betrieben war im Vorjahr das Optikgeschäft von Georg Pfeifer. Die...

  • Mindelheim
  • 20.08.18
 573×

Renovierung
Weißensee: Bürgermeister nimmt Stellung zu Kosten für Kiosk-Sanierung

'Sollte denn vonseiten der Stadtverwaltung nicht zuerst geprüft werden, ob es möglich ist, zu sanieren und was es für ein Kostenaufwand wäre?' Das fragte eine Füssenerin in einem Leserbrief in der Allgäuer Zeitung am vergangenen Wochenende zur Auseinandersetzung rund um das Strandbad Weißensee. Sie schob hinterher: 'Diesbezüglich wurden von der Stadt Füssen noch keine konkreten Angaben gemacht.'Ein weiterer Bürger hat sich bei der Allgäuer Zeitung gemeldet und stellte die Frage, ob der Kiosk...

  • Füssen
  • 27.02.18
 181×

Bauverzögerung
Umbau am Kaufbeurer Amtsgericht beginnt erst 2020 anstatt 2018

'Einerseits sind wir sehr weit, auf der anderen Seite haben sich die Termine etwas verschoben', fasst Direktorin Rita Ostenried den aktuellen Stand beim Umbau des Amtsgerichts zusammen. Weiter in die Zukunft gerückt ist der Spatenstich für den neuen Anbau: Statt 2018 steht nun 2020 auf dem Plan. Dann soll auch die Sanierung der beiden denkmalgeschützten Gebäude in der Ganghoferstraße beginnen. Dennoch sei das 'Großprojekt' auf einem guten Weg, versichert Ostenried. Der Bauantrag ist...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.17
 252×

Ortsentwicklung
Umbau des Löwen-Areals in Legau weiter umstritten

Die Neugestaltung des Löwen-Areals in der Ortsmitte von Legau bleibt umstritten. Gegen den derzeit angedachten Neubau mit Flachdach anstelle des Gasthauses Löwen und eine damit einhergehende Verkleinerung des Marktplatzes regt sich Widerstand. Ein Informationsabend des neugegründeten Arbeitskreises 'Marktplatz Legau' im Rapunzel- Kino stieß auf großes Interesse. Rund die Hälfte der Marktgemeinderatsmitglieder war ebenfalls anwesend. Der Arbeitskreis hat sich nach einem Bürgerantrag, der von...

  • Memmingen
  • 03.08.17
 447×

Eröffnung
Die Mangbox in der St.-Mang-Kirche Kempten: eine Mischung aus Café und Ticketverkauf

Erst war sie ein Sorgenkind, jetzt ist sie für die evangelische St.-Mang-Kirchengemeinde ein Grund zur Freude: Die Südhalle der Kirche ist gestern nach längerem Umbau eröffnet worden. Das Besondere: Dort gibt es nun ein 'Haus im Haus', wie Architektin Ulrike Steinhauser sagt: die Mangbox. Bereits mehrere Jahre wurde die Sanierung der Südhalle geplant. Denn der Raum war einsturzgefährdet: 'Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Konstruktion des Daches verändert', sagt Pfarrer Helmut...

  • Kempten
  • 20.03.17
 53×   2 Bilder

Umbau
Heumilchsennerei Rutzhofen rüstet um und auf

Mauern durchbrechen, Wände verkleiden, Lager auflösen, Heizung erneuern und verlagern, eine neue Kältetechnik und ein Tiefsalzbad einbauen und und und Die umfangreichsten Modernisierungs- und Umbaumaßnahmen in der knapp 110-jährigen Geschichte der Heumilchsennerei Rutzhofen gehen derzeit über die Bühne. Einen mittleren sechsstelligen Betrag nimmt die Genossenschaft in die Hand, um das Gebäude und die Produktion auf den aktuellen Stand entsprechend der Hygiene- und anderer EU-Vorschriften zu...

  • Kaufbeuren
  • 17.03.17
 263×   2 Bilder

Umbau
Buchloe: Sanierung der Dreifachturnhalle wird über eine halbe Million Euro teurer

Regierung von Schwaben fordert einen barrierefreien Zugang Vermutlich ab dem Frühjahr 2018 wird die Dreifachturnhalle der Mittelschule Buchloe umfassend modernisiert. Im Herbst vergangenen Jahres hatte der Schulverband die Sanierung beschlossen (wir berichteten). Damals gingen die Planer von Kosten in Höhe von etwa 2,8 Millionen Euro aus. Jetzt wird aber wahrscheinlich über eine halbe Million Euro teurer. Grund: Es wird ein barrierefreier Zugang inklusive Behindertenparkplatz, Rampe,...

  • Buchloe
  • 13.02.17
 28×

Sanierung
Schule und Hort bleiben in Marktoberdorf am alten Standort

Es passt: Das ergab eine Untersuchung des Marktoberdorfer Bauamts. Es hat rein rechnerisch dargelegt, dass Martinschule und Hort am alten Standort in der Eberle-Kögl-Straße bleiben können. Die Schule muss umfassend saniert, wahrscheinlich neu gebaut werden. Sie soll künftig zwölf Klassen groß sein. Ein eigenes Gebäude erhält dann auch der Hort. Bisher sind die Kinder in Containern untergebracht, die einen Teil des Schulhofs einnehmen. Wie die Häuser endgültig aufgeteilt sind, soll ein...

  • Marktoberdorf
  • 15.11.16
 31×

Sanierung
Kaufbeurer Amtsgericht wird umgebaut

Im Kaufbeurer Amtsgericht werden nicht nur Verhandlungen geführt. In Zukunft wird dort auch ordentlich Staub aufgewirbelt: Denn die beiden Gebäude in der Ganghoferstraße sollen von Grund auf saniert werden und ein Anbau ist geplant. Spatenstich ist frühestens im Sommer 2018. Direktorin Rita Ostenried stellte das Großprojekt jetzt vor. Landtagsabgeordneter Franz Josef Pschierer und Vertreter des Landgerichts Kempten besichtigten die Einrichtung. Auf was sich die Besucher des Gerichts...

  • Kaufbeuren
  • 09.10.16
 17×

Einweihung
Neue Identität für Obergünzburgs Alten Markt

Schön ist er geworden, der neue 'Alte Markt' in Obergünzburgs Ortsmitte – das war von Anliegern wie Besuchern bei der Einweihungsfeier der Marktgemeinde zu hören. 'Wir freuen uns über eine gelungene Baumaßnahme', sagte Bürgermeister Lars Leveringhaus denn auch. Und: 'Es war höchste Zeit.' Denn darüber, die als 'zentrale Achse' bezeichnete Straße neu zu gestalten, wurde schon vor 30 Jahren gesprochen. 'Fast zwei Millionen Euro wurden hier in den letzten eineinhalb Jahren vergraben', für...

  • Obergünzburg
  • 03.07.16
 66×

Sanierung
Crescentiakloster Kaufbeuren: Gebäude aus dem 15. Jahrhundert zum Teil marode und ohne Brandschutz

Eigentlich wollte Schwester Regina nur die Krankenstation vom Konventgebäude ins Haus St. Clara verlagern. Dass dort ein Umbau erforderlich sein würde, war der Oberin des Crescentiaklosters klar. Dass sich daraus eine mehrjährige Generalsanierung des Gebäudes aus dem 15. Jahrhundert entwickelt, brachte sie zum Teil an den Rand ihrer Kräfte. Lange konnte und wollte sie deshalb nicht über das Projekt sprechen. Nun gewährte sie der AZ zusammen mit Architekt Karl-Georg Bauernfeind Einblick in die...

  • Kempten
  • 06.05.16
 22×

Umbau
Sanierung des Buchloer Eisstadions steht an

Aus den Bänken in den Kabinen ragen feine Holzsplitter. Der Gummiboden hat Risse. Die Umkleiden und Duschen sind zu klein. Eine zweite Kabine für die Schiedsrichter fehlt und selbst die Eismaschine zeigt mehrere Verschleißerscheinungen. Der Zustand des Buchloer Eisstadions ist nicht mehr der beste. Ein genaueres Bild vom fast 40 Jahre alten Gebäude machten sich die Mitglieder des Bauausschusses bei ihrer jüngsten Sitzung. Deutlich wurde dabei: Eine Sanierung ist unumgänglich. Über das genaue...

  • Buchloe
  • 17.02.16
 171×

Sanierung
Skiflug-WM 2018 in Oberstdorf: Aufwendiger Umbau der Heini-Klopfer-Schanze hat begonnen

Georg Späth und Hans-Martin Renn werden bei der Skiflug-WM am Kulm in der Steiermark ganz genau hinschauen. Bei jedem einzelnen Athleten werden sie unter die Lupe nehmen, wie sie sich vom Schanzentisch stoßen, wie hoch sie in der Luft 'stehen' und mit welcher Flugkurve sie den Hang hinuntersegeln. Und gut möglich, dass ihre Erkenntnisse in den nächsten Wochen noch in die Umbaupläne für die in die Jahre gekommene und nach Springerlegende und Architekt Heini Klopfer benannten Oberstdorfer...

  • Oberstdorf
  • 14.01.16
 326×

Architekt
Dieter Hartenstein ist mit dem Umbau des Theaterkästles in Altusried ein großer Wurf gelungen

Neues Wahrzeichen für Altusried Wie ein Magnet zieht das umgebaute und sanierte Altusrieder Theaterkästle die Menschen an: Staunend stehen sie vor dem gut zehn Meter hohen, bunten, fensterlosen Turm, der das Zeug zum neuen Wahrzeichen für Altusried hat. Verkleidet ist er mit 320 bemalten, quadratischen Aluminium-Verbundplatten. Zehn Farbserien hat Architekt Dieter Hartenstein anfertigen lassen und die Fassade mit den 95 x 95 Zentimeter großen Platten frei bestückt. Darunter sind auch sieben...

  • Altusried
  • 09.10.15
 26×

Tourismus
Viele Kemptener Hotelbesitzer haben viel Geld investiert

Der 'Peterhof' saniert für eine Million Euro. Das 'Waldhorn' baut ein Bauernhaus um Die Klagen, Kempten habe zu wenig Hotelbetten und Veranstaltungssäle, sind verstummt. Auch die Kritik, die Hoteliers würden für ihre Gäste zu wenig bieten, ist kaum noch zu hören. Denn neue Hotels sind entstanden – etwa das Big Box Hotel 2013 oder ein Jahr zuvor das Haus St. Raphael. Viele der insgesamt 14 Häuser wurden renoviert. So wurde etwa voriges Jahr der Fürstenhof für 250.000 Euro umgebaut und 'My...

  • Kempten
  • 29.06.15
 69×

Zuschüsse
Startsignal für den Umbau der Oberstdorfer Skiflugschanze

Die Finanzierung für Umbau und Sanierung der Heini-Klopfer-Skiflugschanze in Oberstdorf steht. Bund und Land stellten in den abschließenden Fördergesprächen in München eine Beteiligung von 80 Prozent an dem Elf-Millionen-Euro-Projekt in Aussicht. Zwar steht der endgültige Förderbescheid noch aus und Gemeinderat und Kreistag müssen noch zustimmen, aber die Verantwortlichen können jetzt in die konkreten Planungen einsteigen. Der Zeitplan ist sehr eng: Denn Oberstdorf hat bereits den Zuschlag für...

  • Oberstdorf
  • 25.06.15
 167×

Sanierung
Mindelheimer Hallenbad: Umbau in vollem Gange

Das Mindelheimer Freibad wird derzeit für 6,2 Millionen Euro umgebaut. Weil die Bausubstanz insgesamt gut ist, hatte sich der Stadtrat für eine Sanierung ausgesprochen. Die Regierung stimmte dem aber nur zu, weil sich die Planer sicher sind, dass die Gesamtkosten des Umbaus weit unter jenen liegen, die ein Neubau verschlingen würde. Hermann Schröther vom städtischen Bauamt spricht von 65 bis 70 Prozent der Kosten für einen Neubau. Völlig neu gebaut werden die Umkleidekabinen. Sie sollen...

  • Mindelheim
  • 22.06.15
 32×

Sanierung
Kosten für Schulumbau in Obergünzburg steigen weiter

Eigentlich waren bei der geplanten Sanierung der Grund- und Mittelschule für die Turnhalle keine Umbauten vorgesehen. Doch der Förderantrag verlangt Barrierefreiheit auch beim Turnhallenzugang sowie für Umkleide und WC-Anlagen. So habe sich ein Mehraufwand von 170.000 Euro ergeben, sagte Bürgermeister Lars Leveringhaus in der Sitzung des Obergünzburger Marktrats, wo er über die Ergebnisse der jüngsten, nichtöffentlichen Versammlung des Schulverbands informierte. Dort war das auf 11,7 Millionen...

  • Obergünzburg
  • 10.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ