Umbau

Beiträge zum Thema Umbau

Das Becken im Freibad Rentershofen soll nach rechts um die natürliche Filteranlage erweitert werden. Den derzeit runden Kinderbereich oberhalb des Beckens will die Gemeinde komplett neu gestalten. Links im Bild ist die Halle zu sehen, in der sich auch die Umkleiden des Freibades befinden.
 1.039×

Fördergelder
Röthenbach kann sein Freibad umbauen

Bereits seit 2016 diskutiert der Gemeinderat von Röthenbach über den Umbau des Freibads in Rentershofen zum Naturbad. Klar war dabei stets: Ohne Förderung ist das Projekt für die Gemeinde nicht zu stemmen. Etwa eine Million Euro wird die Umgestaltung insgesamt kosten. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, erhält die Gemeinde nun 436.000 Euro aus einem Programm des europäischen Landwirtschaftsfonds zur Förderung des ländlichen Raumes (ELER).  Wegen der Förderung darf die Gemeinde nach dem Umbau...

  • Röthenbach im Allgäu
  • 18.02.20
Baukräne umrahmen derzeit die Oberstdorfer Skisprungschanzen. Im Hintergrund ist der neue Athletenbereich der Sportanlage zu erkennen.
 1.455×

Ski-WM 2021
Umbau der Sportanlagen in Oberstdorf geht voran

Der Umbau der Oberstdorfer Sportanlagen biegt langsam auf die Zielgerade ein. 96 Prozent der Bauaufträge wurden bisher vergeben. Das gab Projektleiter Florian Speigl jetzt bei einem Sachstandsbericht im Gemeinderat bekannt. „Wir hoffen auf einen goldenen Herbst“, sagte Speigl. „Damit wir die nächsten zehn Wochen noch gut vorankommen.“ Das Gremium vergab in der Sitzung weitere Leistungen im Wert von 719.000 Euro. Insgesamt soll das Projekt 37 Millionen Euro kosten. Noch liegen die Arbeiten im...

  • Oberstdorf
  • 16.09.19
Die Räte in Lindenberg beharren auf Stellplätzen.
 513×

Nachbesserung
Lindenberg: Investor in der Löwenstraße muss erneut nachbessern

1,5 Stellplätze pro Wohneinheit müssen Bauherren in Lindenberg gemäß der Stellplatzregelung der Stadt nachweisen.Davon wollen die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses auch dann nicht abrücken, wenn es um die Schaffung von Wohnraum in der Innenstadt geht. Das machten sie bei der Diskussion um den geplanten Bau eines Sechs-Familien-Hauses in der Löwenstraße deutlich. Hier sahen die neuesten Pläne des Investors acht statt der geforderten neun Stellplätze vor. Das haben die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.09.18
 63×

Gemeinderat
Kronburger Räte gegen Gästezimmer im Rathaus

In naher Zukunft wird es beim Kronburger Rathaus in Illerbeuren keinen 'An- und Umbau für circa elf Fremdenzimmer' geben. Das von Bürgermeister Hermann Gromer favorisierte Projekt fand bei der jüngsten Gemeinderatssitzung nur wenig Zustimmung. In einem Grundsatzbeschluss wurde das Ansinnen des Gemeindechefs mit 2:10 Stimmen abgelehnt. Gromer hatte zunächst über das Projekt informiert: Bisher habe die Gemeinde dafür noch kein Geld ausgegeben, sagte er. Schon seit Langem schwebt dem...

  • Memmingen
  • 02.06.17
 310×

Gemeinderat
Nestlé will sein Werk in Biessenhofen um zwei Hochregallager erweitern

Die Firma Nestlé in Biessenhofen plant einen stufenweisen Umbau des Werkes. Nordöstlich soll auf einer neu erworbenen Fläche das Projekt 'Octopus' entstehen. Für Rohstoffe und Produkte werden dort zwei neue Hochregallager und somit mehr Lagerkapazitäten geschaffen. Ein bisheriges Regallager wird anschließend abgebaut. Für diese Erweiterung bedarf es einen Bebauungsplan, für den der Gemeinderat Biessenhofen die Aufstellung beschloss. Alle Stellungnahmen wurden vom Gemeinderat abgewogen und...

  • Kaufbeuren
  • 06.10.16
 55×

Umbau
Gestratz muss bei der Umgestaltung des Florianstüble Abstriche machen

Die Gestratzer Feuerwehr hat ihr neues Domizil bezogen. Der Weg ist frei für den Umbau des bisherigen Florianstüble im Obergeschoss der Argenhalle, das neben dem Gemeinderat und verschiedenen Vereinen künftig auch kleinere Gästegruppen der Argenhalle nutzen sollen. Das Problem: Die für die Realisierung der 'großen Lösung' (inklusive Aufweitung des Daches und barrierefreiem Zugang) verbundenen Kosten in Höhe von rund 600.000 Euro kann sich die Gemeinde ohne Zuschüsse nicht leisten. Doch die...

  • Kaufbeuren
  • 09.09.16
 39×

Umgestaltung
Gemeinderatssitzung in Waal: Im Mittelpunkt stand der Haushaltsplan für das Jahr 2016

In den bereits besprochenen Entwurf hatte Christoph Echter von der VG-Kämmerei noch Änderungen eingearbeitet und zwischenzeitlich bekannt gewordene Umstände mit aufgenommen. So reduziert sich der Umbau im Erdgeschoss des Rathauses für den geplanten Dorfladen auf 150.000 Euro. Der vorgelegte Haushaltsplan schließt im Vermögenshaushalt in Einnahmen und Ausgaben mit 3,3 Millionen Euro ab und im Vermögenshaushalt mit knapp 3 Millionen Euro. Dies ergibt einen Gesamthaushalt von 6,3 Millionen Euro....

  • Buchloe
  • 08.04.16
 809×   6 Bilder

Umbau
So sieht die neue Heini-Klopfer-Skiflugschanze in Oberstdorf aus

Architekt Hans-Martin Renn präsentiert im Gemeinderat erste Bilder vom neuen 'Schiefen Turm von Oberstdorf' Anfang April beginnt der Umbau der Heini-Klopfer-Skiflugschanze in Oberstdorf. Die Arbeiten sollen nach dem Winter so schnell wie möglich in Angriff genommen werden, denn der Zeitplan ist sehr eng: Bis Dezember soll alles fertig sein, damit im Januar 2017 die vor WM stattfinden kann. Ein Jahr später, vom 18. bis 21. Januar 2018, findet dann die Skiflug-Weltmeisterschaft an der...

  • Oberstdorf
  • 26.02.16
 579×

Rotlicht
Hotel in Reutte wird zu Bordell umgebaut

Der Gemeinderat des Außerferner Bezirkshauptortes Reutte hat den Weg frei gemacht für ein Bordell am Urisee. Nach dem mehrheitlich gefassten Beschluss sind nun Bezirkshauptmannschaft und Baubehörde am Zug. Wenn hier ebenfalls Zustimmung gegeben wird, kann eine deutsche Unternehmerin aus Friedrichshafen das derzeit leer stehende . Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 19.09.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen...

  • Kempten
  • 18.09.15
 190×

Beschluss
Privatklinik in Bad Grönenbach darf umgebaut werden

Die Privatklinik und das Gesundheitshotel am Schlossberg in Bad Grönenbach dürfen umgebaut werden. Einem entsprechenden Antrag hat der Bad Grönenbacher Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung zugestimmt. Damit sind die Weichen für die Nachfolge und künftige Nutzung des Hauses gestellt. Für das Frühjahr 2016 ist die Inbetriebnahme einer neuen Psychosomatischen Privatklinik am Schlossberg mit bis zu 60 Betten geplant. Um das Projekt zu realisieren, hatten die Heiligenfeld GmbH und der in Bad...

  • Altusried
  • 04.05.15
 20×

Baumaßnahmen
Marktgemeinderäte informieren sich über geplanten Umbau des Obergünzburger Rathauses

Das Rathaus der Marktgemeinde Obergünzburg soll umgebaut werden. Das historische Pflegerschloss am Obergünzburger Marktplatz ist eines der ältesten Gebäude im Ort. Schon 1455 stand hier ein 'Gredhaus', in dem Getreide gelagert wurde. Nach einem Brand wurde es 1570 neu errichtet und 1688 Amtssitz der Pfleger – also der Verwalter – des Fürststiftes Kempten. Bei einem Rundgang, der vom vermutlich ältesten Gebäudeteil – dem Gewölbekeller – bis hinauf in den Dachboden...

  • Obergünzburg
  • 03.12.14
 34×

Gemeinderat
Vergaben für künftiges Dorfhaus in Großkitzighofen

Große Fortschritte beim Umbau Der Umbau des ehemaligen Großkitzighofener Lehrerhauses zum Dorfhaus in geht in die nächste Phase. Der Gemeinderat Lamerdingen hat in seiner jüngsten Sitzung einige Vergaben vorgenommen. Den Auftrag für die Außenanlagen erhält die Firma Högg Garten- und Landschaftsbau aus Kaufbeuren zum Angebotspreis von knapp 45 700 Euro. Bei den Fliesen- und Natursteinarbeiten war die Firma F & H Fliesen Scheuring mit 11 900 Euro günstigster Bieter. Die Parkettböden verlegt...

  • Buchloe
  • 14.09.12
 37×

Sanierung
Gemeinderat Wiggensbach segnet Pläne für Feuerwehrstadel Ermengerst ab

Unten gibt’s den Umbau, oben wird alles neu gemacht Der Umbau des Feuerwehrstadels in Ermengerst wird noch heuer beginnen und, wie Bürgermeister Eigstler in Aussicht stellte, im Frühjahr 2013 fertig sein. Gemeinderatsmitglied und Planer Hans Haggenmüller hatte mit seinem Ratskollegen Matthäus Anich zwei Umbauvarianten vorgestellt, von denen Erstere schon im Vorfeld favorisiert wurde (auch von der Ermengerster Wehr). Nun erfolgen also der Gesamtumbau des Erdgeschosses für den...

  • Altusried
  • 19.05.12
 22×   2 Bilder

Umbau
Kinderkrippe Stiefenhofen wird deutlich teurer

Kosten steigen auf 217 000 Euro – Gemeinderat streicht Photovoltaik und will notfalls auch andere Posten hinterfragen Der Umbau der bislang von einem Verein getragenen Spielgruppe in Stiefenhofen zu einer Kinderkrippe für die Betreuung von Ein- bis Dreijährigen wird deutlich teurer als bislang angenommen. War in der Gemeinderatssitzung im Januar in der ersten groben Kostenschätzung noch von 138 000 Euro die Rede, so ergab die genaue Kalkulation nun einen Betrag von 240 000 Euro. Nachdem...

  • Kaufbeuren
  • 10.05.12
 18×

Gemeinderat
Bücherei-Leiter Peter Schrey legt Jahresbericht vor ndash Nach Umbau mehr Platz

'Immer aktuell sein' Viel Lob gab es bei der jüngsten Waaler Gemeinderatssitzung für das engagierte Team der Bücherei. Deren Leiter Peter Schrey stellte dem Gremium den Jahresbericht vor. Fünf ehrenamtliche Mitarbeiter haben 'eine Menge Stunden abgeleistet', pro Woche etwa 40 alleine während der regulären Öffnungszeiten. Im Bestand seien derzeit 5236 Buchmedien (Belletristik, Sach- und Kinderbücher) sowie 53 Spiele. Alleine im Jahr 2011 sind 530 Bücher hinzugekommen. Die Bücherei hatte 225...

  • Buchloe
  • 28.03.12
 32×

Umbau
Künftig zwei Gruppen in Kinderkrippe in Waltenhofen

Ab Herbst sollen 24 Kleine unter drei Jahren in Waltenhofen versorgt werden Die Kinderkrippe in Waltenhofen (im Schulgebäude untergebracht) wird im Herbst auf zwei Gruppen vergrößert. Das beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung nach eingehender Diskussion einstimmig. Für Umbau und Einrichtung muss die Gemeinde knapp 28 000 Euro berappen. Die CSU-Fraktion hatte zuvor beantragt, lieber Geld in die Qualifizierung von Tagesmüttern zu stecken, da die im Vergleich zur Kinderkrippe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.02.12
 23×

Gemeinderat
Rieden billigt Hausumbau nachträglich

Einvernehmen nur mit Zähneknirschen Nach langem Zögern hat der Gemeinderat Rieden den (schon längst erfolgten) Umbau eines Hauses im Ortsteil Zellerberg gebilligt. Die Entscheidung, den ursprünglichen Schwarzbau in der Schwabenstraße nachträglich zu genehmigen, liegt nun beim Landratsamt. Die Chancen für ein verspätetes „Ja“ aus Marktoberdorf stehen gut, auch weil es (wie in vielen anderen Ostallgäuer Gemeinden) in Rieden keine Bebauungspläne für den Ortskern...

  • Füssen
  • 27.09.11
 26×

Gemeinderat
Diskussionen um Breitbandversorgung - Sorgenkind Großried

Baisweil erhält Fördermittel für den Neu- und Umbau des Kindergartens Die Gemeinde Baisweil hofft, bei der der Breitbandversorgung weiter voranzukommen. Die Kommune hatte sich am Auswahlverfahren des Landratsamtes beteiligt, um eine Versorgung für Lauchdorf und Großried zu erhalten, erklärte Bürgermeister Thomas Steinhauser bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Für Lauchdorf meldeten sich drei Anbieter - von denen einer bereits pleite sei und ein Zweiter keine machbare Technik anbiete....

  • Kaufbeuren
  • 05.02.11
 9×

Gemeinderat
Vereine in Lamerdingen bekommen neue Räume

Jetzt sollen die Zuschussanträge für den Umbau der Alten Lehrerwohnung und des Feuerwehrgerätehauses gestellt werden Ein Modell, Zeichnungen und Entwürfe von den Umbauplänen der Alten Lehrerwohnung und des Feuerwehrgerätehauses in Großkitzighofen zeigte Walter Rohrmoser bei der jüngsten Gemeinderatssitzung. «Ich stelle heute vor, was wir gemeinsam bei mehreren Treffen entwickelt haben», betonte der Architekt. Wie bereits berichtet, sollen im Alten Lehrerhaus in der Singoldstraße örtlichen...

  • Buchloe
  • 26.01.11

Ferienwohnungen
Aussiedlerhof kann umbauen

Mehrheit im Gemeinderat Schwangau sagt «Ja» Zu grundsätzlichen Gedanken über Landwirtschaft und Fremdenverkehr führte im Schwangauer Gemeinderat der Bauantrag für den Um- und Ausbau eines Aussiedlerhofes. In der Tenne soll dort ein Jungviehstall entstehen, das alte Stallgebäude wird zu vier barrierefreien Ferienwohnungen umgebaut. Baurechtlich steht dieser Maßnahme nichts im Wege, auch das Landratsamt Ostallgäu gab grünes Licht. Die Genehmigung im Gemeinderat fiel mehrheitlich 12:5 aus, denn...

  • Füssen
  • 29.12.10

Gemeinderat
Verzicht auf Zuschuss für Hallensanierung

Görisried will Mehrzweckhalle vor allem in Eigenleistung umbauen Einstimmig sprach sich der Gemeinderat in der letzten Sitzung des Jahres dafür aus, für die Sanierung der Mehrzweckhalle auf staatlichen Zuschuss zu verzichten. Die notwendigen Arbeiten sollen nun sukzessive und mit viel Eigenleistung der Bürger und beteiligten Vereine durchgeführt werden. 183000 Euro von Regierung Zu diesem Tagesordnungspunkt erinnerte Bürgermeisterin Thea Barnsteiner daran, dass die Gemeinde und die...

  • Oy-Mittelberg
  • 11.12.10
 14×

Gemeinderat
Neubau von Krippe sinnvoller als Umbau

Steingaden sucht Alternative für ehemaliges Hausmeisterhaus Die Umnutzung des ehemaligen Hausmeisterhauses der Mittelschule Steingaden als Kinderkrippe kostet die Gemeinde eine Stange Geld. Diese Einsicht erhielten die Gemeinderäte bei der Eröffnung einer Kostenberechnung durch das beauftragte Ingenieurbüro. Fast eine halbe Million Euro müsste Steingaden dafür hinblättern. Nun will man sich auf die Suche nach Alternativen machen. Allein eine Minimalvariante, die aber alle Auflagen zur...

  • Füssen
  • 06.12.10
 15×

Bürgerversammlung
Sporthalle soll saniert werden

Vereine drängen auf baldige Lösung, Gemeinderat in Baisweil will aber einen schrittweisen Umbau des Gebäudes Bei der Bürgerversammlung in Baisweil stand erwartungsgemäß die Mehrzweckhalle im Mittelpunkt des Interesses. Das Gebäude sei mittlerweile zu klein, teilweise nicht mehr zeitgemäß und in den Duschen sei Schimmel, erklärten einige Sportler. «Die sanitären Anlagen sind eine Zumutung. Doch die Halle ist wichtig für unsere Infrastruktur und ihre Sanierung daher fällig», räumte Bürgermeister...

  • Kaufbeuren
  • 23.11.10
 16×

Gemeinderat
Ziegel statt Holz

Der Gemeinderat Baisweil hat für den Neu-, Aus- und Umbau des Kindergartens, der Kinderkrippe und des Gemeindeamtes weitere Details festgelegt. Nachdem der Grundriss und die Raumaufteilung bereits geklärt wurden (wir berichteten), stimmte das Gremium nun über die Bauweise ab.

  • Kempten
  • 26.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ