Umbau

Beiträge zum Thema Umbau

121×

Prüfung
Alles korrekt gelaufen: Ex-Bürgermeister von Sigmarszell widerspricht dem Rechnungsprüfungsausschuss

Hat der frühere Sigmarszeller Bürgermeister Walter Matzner beim Umbau des Rathauses seine Kompetenzen überschritten? Der Rechnungsprüfungssausschuss behauptet das. Matzner selber weist das 'definitiv zurück'. Über die Gesamtkosten des Rathauses und die entstandenen zusätzlichen Kosten in Höhe von 92.000 Euro netto habe Architekt Johannes Netzer vom Büro Hand & Fuß die Räte in einer nicht-öffentlichen Sitzung im Oktober 2013 ausführlich informiert. Fragen seien in allen Punkten beantwortet...

  • Lindau
  • 01.02.16
31×

Finanzen
100.000 Euro beim Rathausumbau in Sigmarszell nicht bewilligt: Räte sagen Ex-Bürgermeister hat Kompetenzen überschritten

Ausschuss kritisiert Finanzen beim Rathausumbau. Fast 40 Prozent teurer als gedacht ist die Gemeinde Sigmarszell der Umbau des Rathauses gekommen. Das ist zwar schon vier Jahre her, sorgt jetzt aber noch einmal für Diskussionen. Grund ist die Prüfung der Jahresrechnung 2012 durch den Rechnungsprüfungsausschuss des Gemeinderates. Dessen Mitglieder bescheinigen dem damaligen Bürgermeister Walter Matzner die Kompetenzen überschritten zu haben. . Der Rechnungsprüfungsausschuss hat die...

  • Lindau
  • 01.02.16
27×

Aufnahmeunterkunft
Hergensweiler will Flüchtlinge im Bauhof unterbringen

Die Gemeinde Hergensweiler wird dem Landratsamt Lindau das Obergeschoss des Bauhofs als Flüchtlingsunterkunft anbieten. Diesen Beschluss hat der Gemeinderat einstimmig gefasst. Das Obergeschoss war bisher der Narrenzunft zugesagt, die nun im alten Feuerwehrhaus unterkommt. Küche, Bad, ein großer Aufenthaltsraum und zwei kleinere Abstellräume sind bereits vorhanden. Um hier Flüchtlinge unterbringen zu können, wären dennoch einige Umbauarbeiten notwendig. Dazu gehören der Einbau von zwei...

  • Lindau
  • 10.09.15
15×

Kommunalpolitik
Lindauer Stadtrat entscheidet am Donnerstag über den Umbau der Inselhalle

Der Lindauer Stadtrat steht vor seiner größten kommunalpolitischen Entscheidung der vergangenen Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte. Oberbürgermeister Gerhard Ecker und das 30-köpfige Gremium werden in einer Sondersitzung am Donnerstag (18 Uhr, Altes Rathaus) endgültig über den Umbau der Inselhalle. Noch nie zuvor hat die 24.000 Einwohner zählende Kreisstadt am Bodensee ein Gebäude in der geplanten Größenordnung errichtet. Die wichtigste Frage ist allerdings immer noch offen: Was kostet das...

  • Lindau
  • 09.03.15
116×

Anbau
Hospizzentrum in Lindau vergrößert Platz für Sterbebegleitung

Das Hospizzentrum 'Haus Brög zum Engel' in Lindau kann bald mehr Gäste aufnehmen. Die Einrichtung – nach eigenen Angaben das 'erste stationäre Hospiz Bayerns' - wird von fünf auf acht Zimmer vergrößert. Die Bauarbeiten an dem denkmalgeschützten Haus haben bereits begonnen und sollen in 15 Monaten abgeschlossen sein. Nach vorläufigen Berechnungen soll der Anbau rund 1,7 Millionen Euro kosten. Einen gehörigen Batzen, exakt 500.000 Euro, steuert die Peter-Dornier-Stiftung bei. Darüber hinaus...

  • Lindau
  • 20.11.14
41×

Bauplanung
In Lindau laufen die Kosten für Umbau und Erweiterung der Inselhalle aus dem Ruder

Statt 20 jetzt 42,7 Millionen Euro Am Anfang war von weniger als 20 Millionen Euro die Rede, mittlerweile werden die Kosten auf mehr als das Doppelte geschätzt. Die Erweiterung der Inselhalle wird für die 25000-Einwohner-Stadt Lindau zu einem Kraftakt. Trotzdem zweifelt der Stadtrat bislang nicht an dem Großprojekt. 'Das ist für uns die einmalige Chance, in der obersten Klasse der Tagungsstätten mitzuspielen', sagt Oberbürgermeister Gerhard Ecker. Noch im Frühjahr ging die Stadt von 40...

  • Lindau
  • 04.10.14
26×

Inselhalle
Brüssel lässt Freistaat Bayern an Modernisierung der Lindauer Inselhalle teilhaben

Die EU gibt grünes Licht für das Bauvorhaben der Inselhalle. Bayern darf den Umbau der Halle mit 25 Millionen Euro unterstützen. Das hat Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer bestätigt. Für insgesamt 40 Millionen Euro soll die Inselhalle unter anderem mit einer Tiefgarage ausgestattet werden. Baubeginn soll in rund einem Jahr sein. Fertig soll die Lindauer Insel 2017 sein, pünktlich zur Tagung der Nobelpreisträger.

  • Lindau
  • 06.08.14
21×

Umbau
Lindauer Krankenhaus wird für 2,2 Millionen Euro umgebaut

Grünes Licht für Umbau Das Lindauer Krankenhaus ist ein emotionales Thema. Nun stimmten auch die Kreisräte für die Umbaupläne des Klinikkonzerns Asklepios. Der Betreiber Asklepios will 2,2 Millionen Euro in die Lindauer Klinik investieren. Unter anderem soll eine Wahlleistungsstation entstehen. Außerdem stellte Geschäftsführer der Asklepios Klinik Daniel Weiß die fachliche Neuausrichtung vor. Künftig will sich die Einrichtung auf Endoprotetik und Wirbelsäulenerkrankungen spezialisieren. Die...

  • Lindau
  • 10.05.13
25×

Ausschreibungen
Umbau des St. Ambrosius Kindergartens in Hergensweiler verzögert sich

Handwerker sind eingedeckt: Von 40 angeschriebenen Firmen haben nur zwölf Angebote für die Bauarbeiten an der Einrichtung St. Ambrosius in Hergensweiler abgegeben 40 Firmen sind angeschrieben worden – nur 12 haben ein Angebot abgegeben. So lautet die spärliche Bilanz bei den beschränkten Ausschreibungen zum An- und Umbau des Kindergartens St. Ambrosius in Hergensweiler. Noch schwerer wiegt, dass zu drei Gewerken – Rohbau-, Estrich- und Schreinerarbeiten – gar kein Angebot...

  • Lindau
  • 24.05.12
12×

Lindau
Bund Naturschutz setzt sich für Renaturierung an Lindauer Zollabfertigung ein

Der Bund Naturschutz hat sich in einem Schreiben an die Marktgemeinde Hörbranz deutlich gegen den Umbau der alten Lindauer Zollabfertigung zu einer Raststätte ausgesprochen. Laut Bund Naturschutz liege die Tank- und Rastanlage in Hohenems bereits in direkter Nachbarschaft. Deshalb fordert der Kreisvorsitzende Erich Jörg eine Renaturierung der Flächen. Diese Idee sei in all den Planungen nicht einmal ansatzweise diskutiert worden, so der Vorwurf von Jörg.

  • Lindau
  • 12.01.12

Feuerwehr
Sigmarszell: Altes Löschfahrzeug soll umgebaut werden

Nutzung als Mannschaftstransporter Nachdem die Bösenreutiner Feuerwehr heuer ihr neues Löschfahrzeug in Besitz nehmen konnte, möchte sie nun das alte zum Mannschaftstransporter umbauen. Die Wehr will den Umbau des betagten TSF Mercedes Benz (Baujahr 1987) in Eigenleistung durchführen und das Fahrzeug in einer privaten Garage unterstellen. Die Gemeinde müsste nur für Benzin und Versicherung aufkommen, so das Angebot. Der Bedarf für einen Transporter wurde damit begründet, dass den...

  • Lindau
  • 24.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ